5 Möglichkeiten, Hämorrhoiden ohne Operation für immer zu heilen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Hämorrhoiden ohne Operation behandeln, wenn es nicht zu spät ist, was zu tun ist, wenn bereits Zeit verloren geht?

Ursachen der Pathologie

Hämorrhoiden provozieren buchstäblich alle Alltagsgewohnheiten, einen modernen Lebensstil: körperliche Inaktivität, sitzende (Büro-) Arbeit, übermäßiges Essen, Gewichtheben, Schwangerschaft und Geburt, Infektionen, Alkoholismus, Rauchen, Drogenabhängigkeit.

Mit anderen Worten, eine Person leidet unter Beschwerden, die mit einer erhöhten Belastung des Blutflusses im Dickdarm verbunden sind, ohne es überhaupt zu merken. In seltenen Fällen macht er auf leichte Schmerzen im Rektum oder Schwierigkeiten beim Stuhlgang aufmerksam. Nur mit der Zeit führen ständige dyspeptische Störungen dazu, dass Sie einen Arzt aufsuchen, wenn bereits eine Diagnose gestellt wurde - „Hämorrhoidenerkrankung“.

Die Krankheit erfordert eine Behandlung, die vom Stadium des pathologischen Prozesses und dem Allgemeinzustand des Patienten abhängt. Patienten stellen die gleiche Frage: Können Hämorrhoiden ein für alle Mal geheilt werden? Ärzte sind sich in dieser Angelegenheit nicht einig..

Einige Leute denken, dass eine konservative Therapie in den frühesten Stadien der Krankheit ein Allheilmittel ist, andere bestehen darauf, dass ein Wiederauftreten von Hämorrhoiden unter keinen Umständen vermieden werden kann, die Therapie symptomatisch ist und niemand radikale Methoden entwickelt hat.

Eines kann man mit Bestimmtheit sagen: Die Wahl der Behandlungstaktik ist rein individuell. Statistiken unterstützen die Vorteile konservativer Techniken.

Wann ist es noch nicht zu spät??

Das Kriterium für eine konservative Therapie oder radikale Intervention ist das Stadium der Krankheit. Die Behandlung von Hämorrhoiden ohne Operation ist für den Patienten vorzuziehen, aber der Zeitpunkt der Kontaktaufnahme mit einem Arzt ist entscheidend.

  1. Das erste ist das Ergebnis anfänglicher Veränderungen des Blutabflusses aus dem Rektum und eines Druckanstiegs im kleinen Becken: Stagnation tritt in den Venen auf, kleine Kavernen bilden sich in der Dicke der Schleimhaut, aber sie stören eine Person nicht, außer bei gelegentlicher Verstopfung.
  2. Die zweite - ist gekennzeichnet durch das Wachstum der gebildeten hämorrhoiden Knötchen (Kavernen), die bei Belastung aus dem Rektum fallen können. Hämorrhoiden Knoten, die leicht mit den Händen in Position gebracht werden können, können leicht bluten.
  3. Die dritte manifestiert sich in einer Verschärfung bestehender Symptome: Schmerzen treten im Anus auf, Blutschleim tritt im Stuhl auf, starker Juckreiz tritt auf, die Knoten fallen ständig aus, auch in Ruhe ist es möglich, sie zu korrigieren, aber mit großen Schwierigkeiten, wenn sie verletzt werden, ist ein dringender Krankenhausaufenthalt erforderlich.
  4. Viertens - das Endstadium: Die ausfallenden Hämorrhoidenknoten setzen sich nicht ab, bluten, Sekundärinfektion, Eiterung tritt häufig auf - Thrombose mit Nekrose, Bildung von Fisteln.

Eine konservative Therapie kann nur im ersten Stadium der Krankheit diskutiert werden. Zum anderen ist es nicht möglich, Hämorrhoiden mit therapeutischen Methoden zu heilen. Hier sind minimalinvasive Methoden zur Behandlung von Hämorrhoiden ohne klassische Operationen optimal..

Natürlich ist es auch in der zweiten Phase möglich, Medikamente zu verwenden, die den Prozess verschlimmern und den Zustand des Patienten lindern, aber sie können es einfach nicht mit Hämorrhoiden tun. Rückfall ist unvermeidlich. Die Lichtspanne kann mehrere Wochen oder sogar Jahre betragen.

Das Ergebnis der Wirksamkeit einer Behandlung hängt von der Aktualität der Kontaktaufnahme mit einem Spezialisten ab.

Moderne Methoden der nicht-chirurgischen Behandlung

Das erste Stadium von Hämorrhoiden wird sehr selten diagnostiziert, da es latent oder mit minimalen Manifestationen fließt. Wenn die Diagnose jedoch rechtzeitig gestellt wird, wird die Hauptbedingung für eine wirksame Therapie eine radikale Änderung des Lebensstils und erst dann Medikamente und minimalinvasive Technologien.

Änderung des Lebensstils

HLS (gesunder Lebensstil) ist ein wichtiger Punkt bei der Beantwortung der Frage, wie Hämorrhoiden ohne Rückfall und Komplikationen geheilt werden können. Er ist die Grundlage für die Prävention von Hämorrhoiden. Um sich jeden Tag sicher zu fühlen, brauchen Sie:

  • sich aktiv bewegen, von einem Auto zu einem Fahrrad wechseln, oft in die Pedale treten - dies beseitigt das Problem der Stagnation im Becken;
  • Regelmäßige körperliche Übungen lassen den Darm aktiv arbeiten, verbessern die Peristaltik und versorgen alle Körpergewebe mit Sauerstoff: Gehen, Nordic Walking, einfache Morgenübungen;
  • Kegl-Gymnastik wird die Muskeln des Beckenbodens straffen und stärken, die Durchblutung des Anus optimieren, das Prinzip ist abwechselnde Spannung und Entspannung der Beckenmuskulatur, die sich in Geschwindigkeit und Intensität unterscheiden (als ob Sie unter Verstopfung leiden oder gebären);
  • Die Weigerung, Gewichte zu heben, hilft dabei, Hämorrhoiden für immer zu vergessen, um den Druck in den Beckenorganen nicht zu erhöhen.
  • Trinken Sie ausreichend sauberes Wasser pro Tag (40 ml pro 1 kg Gewicht einer Person, jedoch nicht weniger als 8 Gläser / Tag) - dies hilft, Verstopfung zu vergessen.
  • schlechte Gewohnheiten loswerden: Tabus für Alkohol, Nikotin, Drogen: ihre Wirkung zerstört die Wände der Venen, zerstört ihr Ventilsystem;
  • Greifen Sie nicht ohne ernsthaften Grund für Abführmittel zurück - konzentrieren Sie sich auf den täglichen Gebrauch von ballaststoffreichen Lebensmitteln.

Es ist wichtig, den Wunsch, den Darm zu entleeren, nicht zu ertragen, nicht zurückzuhalten, sondern beim ersten Drang sofort auf die Toilette zu gehen. Dies hilft, Stress zum Zeitpunkt der Defäkation zu vermeiden, beeinflusst den Druck im Rektum nicht und verletzt die Rektalschleimhaut nicht.

Diät

Bei der Behandlung von Hämorrhoiden ist es wichtig, die Grundprinzipien der Ernährung zu befolgen:

  • der Ausschluss von gesalzenem, würzigem, geräuchertem, würzigem Essen - alles, was den Blutfluss in den Beckenbereich erhöht;
  • die Aufnahme von Nahrungsmitteln mit Ballaststoffen in das tägliche Menü - dies verbessert die Darmmotilität und erweicht den Kot;
  • Beachten Sie sorgfältig die Normen für das Trinken von klarem Wasser.
  • Schließen Sie Kaffee, Alkohol, Energie und Soda aus, die das Wachstum des intraabdominalen Drucks stimulieren und eine Schwellung der Hämorrhoiden verursachen.

Eine ausgewogene Ernährung ist eine 50% ige Garantie dafür, dass die Krankheit nicht lebenslang zurückfällt.

Empfohlene Lebensmittel für HämorrhoidenStreng verbotene Produkte
Grüner Tee, Brühe mit wilder Rose, Kleie-AufgussBlaubeeren, Quitte, Berberitze
Pflaumen, Rosinen, getrocknete AprikosenBananen
Rüben in allen Optionen außer in DosenKartoffeln
Erbsen, Sellerie, Rübe, BlumenkohlHülsenfrüchte
Gemüsesuppen, BrühenZwiebelknoblauch
Fettarmes Fleisch: Truthahn, Kaninchen, Huhn, KalbfleischPilze
Buchweizen, Hirse, Perlgerste, GersteManka, Reis
Weich gekochte Eier, OmelettsHart gekochte oder Spiegeleier
HonigKuchen, Kuchen, Schokolade
Kaviar aus GemüseAlle Konserven
Eingeweichter HeringPasta
Gelierter Fisch, FleischBrot, Muffins, Backen, Blätterteig
Aus Süßigkeiten - Keksen oder CrackernGewürze
Sie können ein wenig Kefir, milden Käse und fettarmen Hüttenkäse habenBegrenzen Sie das Salz auf 2 g / Tag

Konservative medikamentöse Therapie

Die Qualität und Kombination der vom Proktologen ausgewählten Medikamente hängt direkt davon ab, ob es möglich ist, Hämorrhoiden vollständig zu heilen, ob ein Rückfall auftritt und wie lange die Leuchtperiode dauert. Bei der Behandlung werden Tabletten, Salben, rektale Zäpfchen verschiedener pharmakologischer Gruppen verwendet. Die wichtigsten sind in der Tabelle dargestellt:

DrogengruppeWirkmechanismus
Antikoagulanzien: Viatrombe, Lavenum, TromblessVorbereitungen:

  • das Auftreten von Blutgerinnseln verhindern;
  • die Prothrombinaktivität verringern, das Blut weniger viskos machen;
  • Entzündungen unterdrücken;
  • Thrombose von Knoten verhindern;
  • Schwellung des Gewebes reduzieren

Der Nachteil ist das Blutungsrisiko bei minimaler Verletzung der Hülle des Knotens

Hämostatika: Natalsid, Natriumalginat, Alginatol, ReliefMittel - Antipoden von Gerinnungsmitteln, erhöhen die Blutgerinnungsfähigkeit, werden bei starken Blutungen aus dem Rektum eingesetzt
Venotonika: Detralex, Phlebodia, Venarus, Troxerutin, TroxevasinVenotonika sind ein wesentlicher Bestandteil der nicht-chirurgischen Behandlung von Hämorrhoiden:

  • den Venentonus stimulieren;
  • Verbesserung der Gefäßpermeabilität;
  • Mikrozirkulation lokal verändern;
  • Gewebepasteten entfernen;
  • Entzündung stoppen
Immunmodulatoren: Relief, Natalsid, Proctosan, ProctosedylSubstanzen aktivieren die Autoimmunität und verhindern eine Sekundärinfektion
Analgetika: Anestezol, Papaverin, Flemings Salbe, OlestesinSie stoppen die Schmerzen, üben bei starkem Schmerz eine Novocainblockade oder verschreiben Kortikosteroide (Prednisolon)

Minimalinvasive Methoden

Überlegen Sie, wie Hämorrhoiden im Anfangsstadium der Entwicklung mit innovativen blutlosen Techniken behandelt werden. Es gibt mehrere davon:

  • Sklerotherapie - die Einführung einer speziellen Substanz, eines Sklerosierungsmittels, in den Hämorrhoiden-Knoten. Mit der Zeit trocknet der Knoten aus und wird abgerissen. Er wird für innere Hämorrhoiden-Knoten verwendet.
  • Infrarot-Koagulation - Exposition gegenüber einem Knoten mit Infrarotstrahlen, die ihn verengen und sklerosieren; eine Operation bei externen Hämorrhoiden wird angewendet.
  • Die Ligation von Hämorrhoidenknoten mit Latexringen impliziert die Installation des Produkts auf der Basis des Knotens mit Blockierung seiner Versorgung und Sauerstoffversorgung, wodurch der Knoten austrocknet und von selbst verschwindet.
  • Laserkoagulation - Punktgenaue Kauterisation von Hämorrhoidenknoten mit einem Laserstrahl, während die Blutung gestoppt wird. Aseptische Verbrennung garantiert keine Infektion.
  • Desterterisierung von Hämorrhoiden - Blockierung des Blutflusses zu den Hämorrhoidenkegeln (sowohl intern als auch extern), eine der besten minimalinvasiven Operationen.

Es ist äußerst schwierig, alle Hämorrhoiden-Knoten im ersten oder zweiten Stadium der Krankheit vollständig zu identifizieren und zu bluten. Daher muss nicht darüber gesprochen werden, ob Hämorrhoiden für immer auf diese Weise behandelt werden.

Volksrezepte

Wir werden herausfinden, wie man Hämorrhoiden auf volkstümliche Weise behandelt. Es gibt viele Rezepte, aber natürlich kann sich keiner radikal mit dem Problem befassen. Dies ist Hintergrundtherapie. Die effektivsten sind:

  • sitzende Bäder mit Abkochungen von Kamille, Brennnessel, Calamus, Eichenrinde, Rosskastanie, Salbei, Ringelblume - der Eingriff dauert täglich etwa 15 Minuten, lindert Entzündungen, Schmerzen und heilt kleine Wunden.
  • hausgemachte Kompressen aus rohen Kartoffeln, Kohlblättern, Ebereschenbeeren, insbesondere Aronia - alle natürlichen Heilmittel haben die Fähigkeit, Entzündungen zu lindern;
  • Mikroclyster (Volumen nicht mehr als 60 ml) mit Sanddorn, Johanniskraut, Salbei, Wermut, Erdbeerblatt: Sie werden in liegender Position auf der linken Seite durchgeführt, 80 g trockenes Rohmaterial werden in einem Liter Wasser gekocht, 6 Stunden lang infundiert, filtriert und bestimmungsgemäß verwendet;
  • Eine fertige Apothekensammlung gegen Hämorrhoiden wird täglich anstelle von normalem Tee eingenommen - verbessert die Mikrozirkulation des Rektums, lindert Schmerzen, Entzündungen und stärkt die Venenwände.
  • Die exotische Art ist, Milch mit frischen Rosenblättern zu nehmen: 50 ml für 3 Schläge, reduziert Schwellungen, stoppt die Blutung des Anus;
  • Vielleicht gilt Eis als der schnellste Weg, um mit Hämorrhoiden umzugehen: Eine Kompresse in 10 Minuten lindert Schmerzen, reduziert die Größe von Knoten, Sie können so viel tun, wie Sie brauchen - ein Eisbeutel ist für diese Verwendung sicher;
  • Wattestäbchen werden mit Mandel- oder Sanddornöl imprägniert, in den Anus eingeführt und die ganze Nacht aufbewahrt;
  • Aloe Vera ist eines der beliebtesten Volksheilmittel zur Behandlung von äußeren und inneren Hämorrhoiden: Saft auf die Pflanzen auftragen, die äußeren Knoten schmieren, im Kühlschrank gefrorene Blattstreifen einlegen (ohne stachelige Elemente);
  • ungefilterter und nicht pasteurisierter Apfelessig wischen den Anus ab, dies führt zu einer Verengung der Blutgefäße, lindert Schmerzen und Entzündungen.

Es ist notwendig, Volksheilmittel mit großer Vorsicht zu verwenden, bei der Behandlung von Hämorrhoiden müssen sie mit einem Arzt vereinbart werden, sonst können Sie anstelle des Nutzens eine ernsthafte Komplikation der Krankheit bekommen.

Wenn eine Operation unverzichtbar ist

Die Behandlung von Hämorrhoiden ohne Operation kann vergessen werden, wenn die Krankheit im 3-4 Entwicklungsstadium diagnostiziert wurde. In diesem Stadium sind die Hämorrhoidenknoten zu beweglich, ihr Anus fällt oft aus, sie werden ständig verletzt. Bei einer nachlässigen Einstellung zur Situation besteht das Risiko schwerwiegender Komplikationen:

  • massive Blutungen bis zum Zusammenbruch und Tod;
  • Thrombose des Knotens, seine Verletzung;
  • nekrotisches Gewebe der Anal- und Perianalregion;
  • Fistelbildung, Sekundärinfektion;
  • Sepsis.

Jede der Komplikationen kann tödlich enden, daher sollten Sie die Operation nicht verzögern. Die Wahl des chirurgischen Eingriffs ist das Vorrecht des Arztes.

Zusätzliche Empfehlungen

In der Tat werden wir darüber sprechen, wie die Entwicklung von Hämorrhoiden auf einfachste, belastendste, aber sehr effektive Weise verhindert werden kann. Um Hämorrhoiden dauerhaft zu heilen, ohne operiert zu werden, müssen Sie einfache Regeln befolgen:

  • tägliche körperliche Aktivität: bei der Arbeit oder in der Freizeit fünf Minuten trainieren, wenn Sie fühlen, dass Ihre Beine taub sind, Nacken - stehen Sie auf und machen Sie einen Spaziergang, gehen Sie im Büro herum, Korridore;
  • Wählen Sie Sportarten, die nicht mit einem erhöhten intraabdominalen Druck verbunden sind: Orientierungslauf, Schwimmen, Skifahren, Skaten, Inlineskaten, Eisstockschießen, Fechten, Volleyball, Basketball, aber vermeiden Sie alle Arten von Gewichtheben.
  • Beherrschen Sie die Kegel-Technik oder das Yoga - dies hilft, Stauungen in den Beckenorganen zu beseitigen.
  • Vergessen Sie nicht die persönliche Hygiene: Ersetzen Sie Standard-Toilettenpapier durch feuchtes und es ist besser, nach jedem Stuhlgang mit kaltem Wasser zu waschen.

Kräuterbäder nicht vernachlässigen.

Was kann zu Hause getan werden, wenn Hämorrhoiden auftreten??

Hämorrhoiden schleichen sich spontan aus, aber nur wenige Menschen achten auf ihre ersten Anzeichen und können sie nicht immer erkennen. Noch heimtückischer sind chronische Hämorrhoiden, die sich im ungünstigsten Moment bemerkbar machen können..

Behandlung zu Hause

Bei Hämorrhoiden müssen Sie zunächst einen Proktologen konsultieren, der eine genaue Diagnose stellt und je nach Stadium und Vorhandensein von Komplikationen ein wirksames Arzneimittel auswählt.

Selbstmedikation ist inakzeptabel, schon allein deshalb, weil es viele andere Darmerkrankungen mit ähnlichen Symptomen gibt..

Wenn jedoch keine Möglichkeit besteht, einen Arzt aufzusuchen, und die Hämorrhoiden entzündet sind, muss die Behandlung so bald wie möglich begonnen werden.

Wenn Hämorrhoiden aussteigen, wenden sie zu Hause folgende Mittel an:

  • Kerzen;
  • Einläufe;
  • Kompressen;
  • Bad;
  • Pillen und andere Drogen.

Die Bekämpfung von Hämorrhoiden ist notwendig und kombiniert verschiedene Behandlungsmethoden. Gleichzeitig müssen Sie, selbst wenn die Exazerbation schnell zurückgeht, eine ganze Behandlung durchlaufen, damit später keine ausgelösten Hämorrhoiden auftreten.

Heilbäder

Spezielle Bäder auf Basis von Heilkräutern lindern Entzündungen. Es ist ratsam, sie nach jedem Stuhlgang durchzuführen. Dieses Tool hilft, Infektionen zu vermeiden und unangenehme Symptome zu lindern. Beliebteste Kräuter:

  • Kamille;
  • Ringelblume;
  • Salbei;
  • Schafgarbe;
  • Klettenwurzel;
  • Hochlandvogel.

Um das Bad vorzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel der getrockneten Pflanze mit einem Glas kochendem Wasser gießen und 20 Minuten bis eine Stunde ziehen lassen. Die Temperatur der Brühe sollte nicht mehr als 35 Grad betragen. Die Bäder werden 10-15 Minuten lang benutzt.

Die Behandlung mit Birkenteer, der 2 Liter Wasser für einen Esslöffel Teer enthält, hat sich bewährt. Es kann nur in kochendem Wasser gelöst werden, aber die Temperatur der sitzenden Bäder sollte angenehm und so kühl wie möglich sein..

Kompressen und Lotionen

Bei der Behandlung von Hämorrhoiden verwenden Volksheilmittel Lotionen auf Kräuterbasis. Dazu wird die Kompresse mit Brühe angefeuchtet - und auf den Problembereich aufgetragen. Akute Hämorrhoiden helfen bei der Behandlung von Lotionen auf der Basis von Rübensaft oder geriebenen Kartoffeln. Sie müssen sie oft genug machen - bis zu 5 Mal am Tag.

Auf dem Foto: Espenblätter zur Behandlung von Hämorrhoiden

Aspenblätter, die 2 Stunden lang auf den Problembereich aufgetragen werden, haben eine gute Wirkung. Sie tragen dazu bei, dass die Knoten reduziert und unabhängig voneinander zurück angepasst werden. In seltenen Fällen verursachen Espenblätter jedoch eine allergische Reaktion, was eine absolute Kontraindikation für die Verwendung dieses Arzneimittels darstellt..

Traditionelle Medizin ermöglicht es Ihnen, den Zustand mit einem Sud aus süßem Klee und Rainfarn zu lindern..

Um eine Lotion herzustellen, müssen Sie einen Esslöffel getrocknete Pflanze in ein Glas kochendes Wasser geben und eine Kompresse machen. Scharlachroter Saft in Form von Lotionen lindert Schwellungen, Entzündungen und Reizungen, die bei dieser Krankheit auftreten.

Hilft effektiv bei der Eisbehandlung, die in ein Handtuch gewickelt und auf die Knoten aufgetragen wird. Indem Sie mit Kälte auf die Knoten einwirken, können Sie deren Reduktion und Selbstreduktion erreichen. Solche Verfahren werden jedoch nur in den Anfangsstadien von Hämorrhoiden angewendet.

Einläufe

Oft gehen Hämorrhoiden mit Verstopfung einher, die den Krankheitsverlauf erschweren. Darüber hinaus ist es ratsam, nach vollständigem Stuhlgang rektale Zäpfchen zu verabreichen.

Wenden Sie in diesem Fall Einläufe an. Dies kann auf folgender Grundlage erfolgen:

  • Abkochung von Kräutern.
  • Pflanzenöle.
  • Gekochtes Wasser.
  • Kochsalzlösung.

Einläufe zu machen ist oft unmöglich - dies kann zu Dysbiose und anderen unangenehmen Darmpathologien führen..

Die beste Option für Hämorrhoiden sind Mikroclyster auf Basis von Sanddornöl. Sie erweichen den Kot, wirken sich positiv auf geschädigte Stellen aus und lindern Reizungen.

Kerzen

Umfassende Behandlung beinhaltet notwendigerweise die Verwendung von rektalen Zäpfchen. Die Bewerbungsdauer beträgt durchschnittlich 7 Tage bis 2 Wochen.

Die beliebtesten Medikamente:

  • Sanddornkerzen;
  • Linderung
  • Zäpfchen mit Heparin;
  • Proktogenese;
  • Geschützt.
Zäpfchen und Salbe Hepatrombin G.

Wenn Hämorrhoiden nach der Geburt oder während der Schwangerschaft auftraten, werden Kerzen empfohlen:

In schweren Fällen werden Kerzen verwendet, um Schmerzen zu lindern:

  • Anestezol;
  • Ginkor Procto;
  • Procto-Glivenol;
  • Kerzen mit Adrenalin.
Rektale Zäpfchen Anestezol 10 Stk.

Medikamente für Erwachsene sollten vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit von der Schwere der Symptome und dem Stadium der Entzündung ausgewählt werden. Jedes Medikament hat Kontraindikationen und kann allergische Reaktionen hervorrufen..

Die Behandlung von Hämorrhoidenkegeln bei Kindern erfordert die Verwendung spezieller Medikamente und wird unter strenger Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt.

Tabletten

Eine wirksame Behandlung von Hämorrhoiden zu Hause sollte nicht nur lokale Medikamente, sondern auch Tabletten zum Einnehmen umfassen, die zur Stärkung der Venenwände beitragen.

Troxerutin-Salbe

Unter den Tabletten und anderen Mitteln kann Folgendes verschrieben werden:

Der Mindestkurs für den Drogenkonsum beträgt eine Woche. Diese Medikamente können helfen, Hämorrhoiden zu beruhigen und die Behandlung effektiver zu gestalten. Um das Ergebnis zu konsolidieren, ist ein ausreichend langer Empfang erforderlich - etwa ein Monat.

Die Wahl der Medizinprodukte

Im Stadium 1 sprechen Hämorrhoiden gut auf die Behandlung mit konservativen Methoden an. Die Verwendung von Zäpfchen, therapeutischen Bädern und Lotionen heilt Hämorrhoiden im Stadium 1-2 zu Hause.

Das dritte Stadium erfordert eine längere Behandlung und erfordert meistens chirurgische Eingriffe. Während der Behandlung wird die Verwendung von Tabletten empfohlen, um die Stärke der Blutgefäße und Venenwände zu verbessern..

Es ist sinnlos, Hämorrhoiden im 4. Stadium mit den teuersten Medikamenten zu verschmieren. Heimmethoden helfen bestenfalls, den Zustand zu lindern..

Die 4. Stufe erfordert eine obligatorische Operation. Je schneller sie durchgeführt wird, desto geringer ist das Risiko von Komplikationen nach diesem Eingriff.

Diät

Bei Entzündungen der Hämorrhoiden sollte besonders auf ballaststoffreiche Lebensmittel geachtet werden. Sie erleichtern den Stuhlgang und dienen als Prophylaxe der Verstopfung. Die tägliche Ernährung sollte Gemüse und Obst enthalten. Kleie und Getreide verbessern den Verdauungsprozess..

Zulässiges Getreide:

Fast alles Gemüse und Obst kann verzehrt werden, aber Karotten, Rüben, Kohl und Zucchini können die Verdauung am besten anregen..

Nützlich sind fettarme Fleisch- und Geflügelsorten sowie Milchprodukte. Sie können Abkochungen von Kräutern, schwachem Tee, Fruchtgetränken und Kompotten trinken.

Sie müssen oft essen, aber in kleinen Portionen. Pro Tag sollten mindestens 1,5 Liter Wasser getrunken werden.

Gymnastik

Um eine Stagnation des Blutes im Becken zu vermeiden und den Zustand zu lindern, wird empfohlen, spezielle Übungen durchzuführen.

Physiotherapieübungen sind wirksam, wenn postpartale Hämorrhoiden auftreten, und um die entzündlichen Symptome bei Männern zu lindern:

  1. Kegel-Übungen - umfassen die Straffung der Muskeln des Anus und des Perineums mit anschließender Entspannung. Sie können diese Übung jederzeit durchführen, da bestimmte Bedingungen und Attribute nicht erforderlich sind.
  2. „Schere“ - auf dem Boden liegen, Beine heben und kreuzen, dann zur Seite schwingen. Übung stärkt die Becken- und Bauchmuskulatur.
  3. „Fahrrad“ ist eine Übung, die vielen seit ihrer Kindheit bekannt ist. Führen Sie es auf dem Rücken durch und simulieren Sie eine Radtour.

Es hilft bei der Behandlung von Hämorrhoiden bei Männern Prostatamassage, bevor Sie die Blase und den Darm entleeren müssen. Nicht weniger günstige Eigenschaften haben eine aufsteigende Seele.

Die Prävention von Hämorrhoiden muss notwendigerweise das Vorhandensein einer leichten körperlichen Anstrengung einschließen, deren Fehlen häufig die Ursache dieser Krankheit ist.

Indikationen und Kontraindikationen

Akute Schmerzen, starke Blutungen, Schwangerschaft und Stillzeit sowie die Kindheit sind absolute Kontraindikationen für die Behandlung von Hämorrhoiden zu Hause.

Kondakovs Methode, traditionelle Medizinrezepte und teure Pillen haben nicht den gewünschten Effekt, wenn sie nicht richtig ausgewählt werden.

Hämorrhoiden können zu Hause nur behandelt werden, wenn sich die Krankheit in einem Anfangsstadium befindet und sich nicht durch eine starke Manifestation der Symptome auszeichnet. In diesem Fall hilft eine rechtzeitige Behandlung, den Übergang der Pathologie in eine chronische Form zu verhindern und Hämorrhoiden vollständig zu beseitigen.

Wie repariert man?

Vor der Neupositionierung der Knoten führen sie hygienische Verfahren durch und reduzieren Ödeme durch Präparate oder eine Kompresse mit Eis.

Im Bild: Reduktion von Hämorrhoiden

Nachdem die Schmerzen nachgelassen haben, ziehen sie medizinische Gummihandschuhe an, steigen auf alle viere, drücken mit einer Hand auf das Gesäß und mit der anderen - nachdem sie einen Finger in das Vaseline getaucht haben, drücken sie den Knoten in das Rektum und bewegen ihn durch den Analkanal.

Wenn es im Analkanal belassen wird, kann es zu wiederholtem Verlust kommen. Nachdem der Knoten eingestellt wurde, müssen Sie den Schließmuskel drücken und sich etwa 30 Minuten lang hinlegen.

In keinem Fall sollten Sie die Knoten korrigieren, wenn Anzeichen einer Thrombose vorliegen oder diese beeinträchtigt sind.

Bewertungen

Konstantin: „Ich bekam Hämorrhoiden aufgrund der harten Arbeit, die ich nicht behandeln konnte - Schöllkraut, Kartoffeln, Rüben und eine Vielzahl von Kräutern, so dass ich am Ende die Krankheit bis zum dritten Stadium begann. Der Arzt riet zur Durchführung der Operation, da die Hämorrhoiden stark bluteten. Ich stimmte zu und bereue es nicht, denn der Schmerz, den eine Person dabei hat, ist unvergleichlich mit dem Unbehagen nach der Operation. “

Eugenia: „Das beste Heilmittel für postpartale Hämorrhoiden sind Natalsid-Zäpfchen. Ich habe das Medikament 2 Wochen lang zusammen mit Bädern auf Kamillebasis verwendet - und die Entzündung vollständig geheilt. Freundinnen konnten ein ähnliches Problem mit Reliefkerzen beseitigen.

Hämorrhoiden stiegen aus, Hämorrhoiden fielen aus, was zu tun ist?

Hämorrhoidenprolaps ist ein häufiges Symptom für Komplikationen proktologischer Erkrankungen. Was tun bei einer Hämorrhoide??

Die Entzündung der Hämorrhoiden und ihr Herausragen nach außen sind die Hauptzeichen von Hämorrhoiden. Sie können sehr krank sein, bluten und diesen Zustand manchmal unerträglich ertragen. Wenn in den ersten Stadien einer proktologischen Erkrankung die Knoten unabhängig voneinander eingestellt werden können, kann es beim Start schwierig sein.

Zuerst tritt eine Entzündung auf, eine Vergrößerung der inneren Knoten, dann ihr Austritt aus dem Analkanal nach außen

Was tun, wenn Hämorrhoiden unerwartet herauskriechen?

Die Hauptsache ist, nicht in Panik zu geraten und die Beule nicht mit schmutzigen Händen zu berühren.

Eine Person muss:

  1. Einen Arzt aufsuchen. Je schneller er es tut, desto einfacher und einfacher wird es sein, die Krankheit zu heilen.
  2. Entlasten Sie den Zustand, bevor Sie zum Proktologen gehen. Wie es geht, lesen Sie unten..

Erste Hilfe zu Hause

Wenn Hämorrhoiden herauskriechen, kann der Patient normalerweise nicht sitzen, liegen, stehen, zunächst ist es notwendig:

Erkältung lindert Schmerzen und reduziert Schwellungen

Sehr nützliche Sitzbäder mit Kaliumpermanganat

Was kann man nicht tun, wenn der Venenplexus gefallen ist?

Viele Leute denken, dass es notwendig ist, sich zu bewegen. Natürlich ist körperliche Aktivität eine Methode zur Vorbeugung von Hämorrhoiden. Aber wenn die venösen Plexusse bereits herausgekrochen sind, ist es besser, sie zu begrenzen.

Bei ausgelassenen Knoten ist der Patient also verboten:

  1. Herumlaufen. Der Patient sollte auf dem Rücken liegen, dies entlastet die Muskeln der Rektalregion.
  2. Toilettenpapier verwenden. Es ist nur das Waschen mit fließendem Wasser bei Raumtemperatur zulässig..
  3. In enger Unterwäsche, engen Hosen und Shorts, da diese die Beckenorgane komprimieren.
  4. Auf einer weichen Oberfläche liegen. Das Bett sollte steif genug sein.
  5. Lange auf der Toilette sitzen. Wenn Sie sich nicht leeren können, müssen Sie einen Abführmitteleinlauf machen.

Selbstausrichtung des Knotens

Wenn Hämorrhoiden auftreten, muss dies korrigiert werden. Dieses Verfahren sollte zunächst von einem Arzt durchgeführt werden. Unabhängige Maßnahmen führen in den meisten Fällen zu katastrophalen Ergebnissen..

Während der Konsultation erklärt und lehrt Sie der Proktologe, wie das Verfahren zu Hause durchgeführt wird:

  1. Hände waschen und sterile medizinische Handschuhe tragen..
  2. Schmieren Sie die Stelle mit Heparinsalbe oder Troxevasin zur Schmerzlinderung.
  3. Nehmen Sie eine bequeme Haltung ein und neigen Sie Ihren Körper leicht nach vorne. Spreizen Sie das Gesäß, fühlen Sie nach der Hämorrhoide und drücken Sie sie vorsichtig mit dem Zeigefinger in das Rektum. Gesäß drücken.
  4. Auf dem Bett liegen, 20-30 Minuten nicht aufstehen.

Beim Einstellen von Knoten darf keine übermäßige Kraft ausgeübt werden..

Und wenn nach zwei Versuchen, den gefallenen Venenplexus zurückzugeben, fehlschlug, hören Sie auf zu manipulieren. Konsultieren Sie einen Proktologen oder Chirurgen.

Wie behandelt man

Die wirksamste Behandlung für Hämorrhoiden ist der Rat eines guten Arztes. Eine gründliche Diagnose ermöglicht es dem Arzt, die Folgen und Komplikationen der Pathologie schnell zu beseitigen.

In den Anfangsstadien der Entwicklung der Krankheit wird eine konservative Therapie angewendet. Dies ist ein Medikament und Physiotherapie. Verschreiben Sie Medikamente für Venen und Blutgefäße, Cremes und Salben, rektale Zäpfchen, Einläufe, Lotionen, sitzende Bäder, Physiotherapie. In einigen Fällen ist es sehr nützlich, Kompressionsunterwäsche zu tragen..

Wenn nach der medikamentösen Therapie die Knoten weiterhin herausfallen und sich manchmal nicht absetzen, verschreiben Sie eine chirurgische Behandlung. Welche Art von Operation angewendet werden soll, wählt der Spezialist individuell aus. Dies hängt von der Schwere, dem Verlauf und den Symptomen der Krankheit ab..

Präventionsempfehlungen

Wenn ein Spezialist Hämorrhoiden korrigiert, muss er Empfehlungen geben, um das Auftreten von Rückfällen zu verhindern:

  • Verstopfung beseitigen. Sie können mit Verstopfung des Kot umgehen, indem Sie pflanzliche Lebensmittel essen. Die Ernährung des Patienten sollte Gemüsesalate, frisches Obst, Milchprodukte und Haferflocken enthalten. Eine Person muss die Menge der getrunkenen Flüssigkeit kontrollieren. Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag. Die Flüssigkeit normalisiert die Darmmotilität und lindert Verstopfung.
  • Stärkung der Muskeln des Anus. Drücken und lösen Sie den Schließmuskel, machen Sie eine "Birke", marschieren Sie, beugen Sie das Becken usw..
  • Verwendung von Medikamenten. Um das Wiederauftreten des Problems zu verhindern, müssen Sie regelmäßig entzündungshemmende Zäpfchen in das Rektum injizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Problembereich mit antihämorrhoiden Salben schmieren und Phlebotropika einnehmen.
  • Physische Aktivität. Nachdem die Knoten angepasst wurden, können Sie im Laufe der Zeit mit der Ausübung von Physiotherapie oder Sport beginnen.

Der Knoten stieg während der Schwangerschaft aus: Was tun?

Der Vorfall des Venenplexus kann in den frühen Stadien der Schwangerschaft auftreten. Am häufigsten tritt dieser pathologische Zustand jedoch in den letzten Monaten auf. Dies liegt an der Tatsache, dass ein sich vergrößernder Uterus die Blutgefäße stört.

Die Beule kann platzen, dann beginnt die Blutung

Wenn Knoten herausfallen, sollte eine Frau in Position:

  1. Suchen Sie dringend Ihren Arzt auf. Wenn eine Frau dies nicht tut, besteht die Gefahr, dass sie während und nach der Geburt Komplikationen bekommt..
  2. Um Schmerzen zu beseitigen, nehmen Sie Medikamente, die Lidocain oder Anestezin enthalten (im ersten Trimester). Wenn die Krankheit im zweiten Trimester verblüfft war, kann das Medikament „Hepatrombin G“ verwendet werden. Und ab dem dritten Trimester können Sie Detralex-Tabletten trinken.

Medikamente gegen Hämorrhoiden während der Schwangerschaft sollten nur nach Anweisung eines Arztes eingenommen werden..

Wie der Arzt helfen wird

Wenn Hämorrhoiden herauskriechen, kann ein Proktologe bei einer schwangeren Frau minimalinvasive Therapiemethoden anwenden:

  • Sklerotherapie.
  • Legieren mit Latexringen.
  • Laserbelichtung.
  • Infrarotkauterisation.

Diese Methoden sind am effektivsten bei der Behandlung von vorgefallenen Hämorrhoiden bei schwangeren Frauen. Wenden Sie sich daher beim ersten Anzeichen einer schlechten Gesundheit an einen Spezialisten. Dies ist die erste Priorität für eine schwangere Frau..

Was tun schwanger vor dem Arztbesuch

Um den Zustand zu lindern, muss eine Frau in Position folgende Regeln einhalten:

  • Pflegen Sie die Anushygiene.
  • Trinke ausreichend Flüssigkeit.
  • Versuche dich ein wenig zu bewegen.
  • Iss Gemüse, Obst, Haferflocken.
  • Stuhl einstellen.
  • Führen Sie einen Reinigungseinlauf durch.
  • Nehmen Sie gegebenenfalls Abführmittel.

Was ist die Gefahr eines Knotenvorfalls während der Schwangerschaft?

Wenn die Knoten bluten, entwickelt die Frau eine Anämie. Ein Mangel an Hämoglobin kann zu einer Verzögerung des Wachstums und der Entwicklung des Fötus führen.

Wenn eine Infektion in den gefallenen Knoten gelangt, tritt ein eitrig-entzündlicher Prozess auf. Dies führt dazu, dass Giftstoffe und Schadstoffe vom Blut aufgenommen werden und zum Fötus gelangen. Das Kind wird im Mutterleib infiziert.

Angesichts der Folgen, zu denen externe Hämorrhoiden führen können, sollten Frauen sich bei den ersten Symptomen der Krankheit an Spezialisten wenden.

Wenn die Knoten nicht angepasst wurden und die Geburt begann

Geburt und Hämorrhoiden sind keine Seltenheit. Häufiger tritt die Krankheit nach der Geburt auf. Bei einem externen Problem ist die Geburt eines Kindes nicht kontraindiziert, aber eine Pathologie kann den Geburtsprozess erschweren. Ein Kaiserschnitt ist nur bei starken Blutungen zulässig. In anderen Fällen sollte sich eine Frau auf eine schmerzhafte und verlängerte natürliche Geburt vorbereiten. Nach der Geburt des Babys werden die heruntergefallenen Knoten von Geburtshelfern gesetzt, manchmal kann die Hilfe eines Proktologen erforderlich sein.

Es ist sehr wichtig, die Thrombose der äußeren Hämorrhoiden nicht mit dem Vorfall der inneren Knoten zu verwechseln.

FAQ

  1. Frage: „Nach der Geburt wölbt sich etwas aus meinem Anus, als wäre ein Schwanz gewachsen oder ein Darm herausgesprungen. Es gibt ständig Schmerzen und Juckreiz, was ist das? “

Antwort: „In den meisten Fällen tritt nach der Geburt eine hämorrhoiden Analfalte der Haut (Rand) auf, die nach einer Thrombose der äußeren Knoten auftritt.“.
Frage: "Etwas Ungewöhnliches ist von den Priestern gekommen und wird nicht zurückgezogen. Ich fühle Schmerzen. Werde ich leben?"

Antwort: „Keine Panik wie diese, wenden Sie sich an einen Proktologen. Dies ist eine häufige Manifestation der akuten Phase von Hämorrhoiden. Meistens handelt es sich um eine Hämorrhoiden-Thrombose. “ Frage: „Nach jedem Toilettengang zum Stuhlgang bekomme ich Beulen oder Knötchen. Nach 5-10 Minuten verschwinden sie, als wären sie eingezogen. ".

Antwort: „Dies ist ein Zeichen für innere Hämorrhoiden! Wenn die Knoten von selbst nach innen gezogen werden, bedeutet dies, dass sich die Krankheit erst zu entwickeln beginnt. Ein kompetentes Behandlungsschema eines erfahrenen Proktologen kann Sie in kürzester Zeit vor dem Problem bewahren. “ Frage: „Meine Knoten kriechen bei jeder Spannung aus. Manchmal niest du nur und hast das Gefühl, dass das Problem begonnen hat. Kürzlich nahm ich eine Tüte mit Lebensmitteln und fühlte, dass sie sich ausbauchten. Was wird mir helfen? ".

Antwort: „In solchen Fällen kann auf eine Operation nicht verzichtet werden. Jetzt werden solche Operationen als minimalinvasive Eingriffe bezeichnet, die in wenigen Minuten durchgeführt werden, und eine Person lebt weiterhin ein erfülltes Leben. Die Verzögerung der Behandlung ist jedoch mit schwerwiegenden Komplikationen verbunden. “.

Gefolterte Hämorrhoiden

Ich bestätige den Vorredner. Wenn Hämorrhoiden akut sind, dann kaufen Sie Kerzen "Relief" und schieben Sie sie in den Arsch, bis es sich beruhigt.

Aber wenn es sich beruhigt, tun Sie Prävention. Mit kaltem Wasser waschen. Nicht lange, 15-30 Sekunden, nicht jeden Tag, sondern regelmäßig. Für diejenigen, die ein kombiniertes Badezimmer haben, sich abreißen und reiben - setzen Sie sich auf den Rand der Badewanne und hängen Sie Ihren Arsch hinein. Duschen Sie und leiten Sie einen Strom dorthin. Kalt wie möglich. Übertreiben Sie es nicht, um sich nicht zu erkälten. 15-30 Sekunden, 1 Mal pro Tag, abends.

Vermeiden Sie beim Essen feste Lebensmittel. Werfen Sie diese herrschaftlichen Manieren, ungekochte geräucherte Wurst, Pilze. Von ihnen Verstopfung und Verschlimmerung. Umgekehrt wird heute die Krise angekündigt, Geld kann gespart werden.

Er selbst fing an, den Punkt mit kaltem Wasser zu verarbeiten - für 4 Jahre (pah-pah) fing es nie an zu schmerzen. Aber einmal im Jahr, wie ein kalter, nervöser Stress, begann es sofort. Selbst als ich ins Krankenhaus ging, war der Arzt schon dabei, die Operation durchzuführen.

Gehen Sie als letztes Mittel zu Proktologen: Geld-Erpresser und Scharlatane. Mit einem hatte ich einen lustigen Vorfall. Ich gehe ins Büro, sagte er zu mir: „Zieh dich aus, setz dich. Und nachdem er sein schreckliches Instrument genommen und dort hineingelegt hatte, begann ich mich zu „dir“, „steh auf“, „zieh dich an“ zu wenden..

gut gemacht, alle klassisch geschieden :)))

707. gequälte Sinusitis und 505. Hämorrhoiden :)))
Zumindest manchmal Filialen anschauen :)))

Der RP arbeitete für uns, daher steckte er in diesen Fällen normalerweise Kerosin fest. :)))
Es kommt also zum Auftrag des Chirurgen. Das:
- Hämorrhoiden störten nicht?
- Nein, Islom Suponovich. Es ist, als würde eine Hämorrhoide beginnen, ich verbrenne sofort mit einem sauberen Kerosin ohne Zusatzstoffe und alles verschwindet sofort.
- WAS?!

Ich weiß nicht, Kerosin_li, Alter_li, aber sie haben abgeschrieben.

1) Ein Bad mit Kaliumpermanganat (die ersten Tage, während das Schmerzsyndrom kühl und dann warm ist); 2) Kerzen (es gibt keinen allzu großen Unterschied zwischen ihnen - Relief, Anuzol, Neoanuzol usw.) Sie müssen die Kerze nicht vollständig in den Anus schieben - das Arzneimittel wird nicht dort ankommen, wo Sie es benötigen. Sie legen es in den Anus und halten es so, dass es herausspringt, wenn Sie Ihren Finger entfernen. Behalte es, bis es schmilzt; 3) Salbe "Troxevasin" oder "Medikament" N " lokal - auf eine Serviette auftragen und auf den erkrankten Knoten auftragen. Der erste ist billiger, der zweite ist besser.
Sie machen diese drei Punkte: morgens, abends und nach jedem Stuhlgang.
Plus, Detralex 1t-2r / Tag für 7 Tage, Diät - Kefir, gekochte rote Rüben, etc. damit der Stuhl nicht fest sitzt

Also heilen - die Exazerbation entfernen (die Krankheit kann nicht geheilt werden). Gehen Sie zu einem Proktologen, dies ist die einzige Möglichkeit, die geeignete Behandlung weiter zu bestimmen (nicht alle Hämorrhoiden müssen operiert werden, wenn Sie nicht operiert werden, wenn Sie es wirklich brauchen - Sie können solche Komplikationen, eine solche Lebensqualität und solche Behandlungskosten haben, dass Sie die verlorene Zeit bitter bereuen werden).. Wie finde ich einen guten Proktologen? - Besser jemandes Empfehlung. Alle Arten von Insignien, Diplome auf gestempeltem Papier, Titel und der Eintrittspreis garantieren nichts.
Viel Glück!

. Jetzt habe ich die Top-Beiträge über diese Badewannen und Kerzen gelesen. All dies, in einer so fernen Vergangenheit, kann man den Verkäufen nicht glauben. )))

Sei nicht verärgert - es gibt noch viele andere Wunden :)

Romantisches Abendessen.
Romantische Behandlung von Hämorrhoiden.

Aber im Ernst - persönliche Hygiene und ein weniger sitzender Lebensstil - gehen Sie mehr. Obwohl G. als Berufskrankheit von Piloten und Fahrern bezeichnet wird, ist es möglich, behandelt zu werden. einschließlich sogar eines Lasers.

ohne Probleme waschen.

Ein Mann kommt zum Arzt und klagt über Hämorrhoiden. Er schreibt ihm ein Rezept - die passenden Kerzen. Eine Woche später kommt derselbe Mann wieder an die Rezeption - mit einer Beschwerde.
- Doktor, ich habe drei Packungen Ihrer Medizin verschlungen - keine Verwendung, es wurde nur noch schlimmer!
Doktor (erstaunt und entsetzt): - Was sind Sie, haben sie geschluckt!?
Patient (mit unverhohlener Ironie im Gesicht und in der Stimme) - Nein, er hat es in den Arsch gesteckt!

Dies ist so aufzumuntern. Im Allgemeinen ist das Thema natürlich im wörtlichen und im übertragenen Sinne relevant und schmerzhaft.

Oh, und bevor Sie den Arsch unter das Messer legen, denken Sie daran, Gott verbiete dem Chirurgen mit einem Kater, schneidet dort etwas falsch, berührt den Schließmuskel, das ist alles, ein Invalider. Dann gießt die Scheiße, du musst deinen Finger ganz halten.

Nur in letzter Instanz lassen Sie Chirurgen dorthin! Und vor allem: Die Tatsache, dass Hämorrhoiden ausgeschnitten sind, ist keine Garantie dafür, dass er nicht wieder herausspringt.

Pferd (Passwort vergessen):

Oh, und bevor Sie den Arsch unter das Messer legen, denken Sie daran, Gott verbiete dem Chirurgen mit einem Kater, schneidet dort etwas falsch, berührt den Schließmuskel, das ist alles, ein Invalider. Dann gießt die Scheiße, du musst deinen Finger ganz halten.

Der wichtigste Proktologe:

Kein Tropfen in seinem Mund, kein Zentimeter in einem Mund. Es wird definitiv helfen. Übrigens verringert es die Wahrscheinlichkeit, die erste Krankheit des Piloten zu bekommen..
31.10.2008 [21:14:26]

Verdammt, Kekel, und du hast Verstand?

Micah. Das erste Mal in der 9. Klasse war er betrunken, hatte Angst nach Hause zu gehen und verbrachte die ganze Nacht auf dem Hof ​​und bei dir. Dann tauchte dieses Problem im Leben von Zeit zu Zeit auf

Kekel, schau dir den Kalender an.

Micah. Das erste Mal in der 9. Klasse war er betrunken, hatte Angst nach Hause zu gehen und verbrachte die ganze Nacht auf dem Hof ​​und bei dir. Dann tauchte dieses Problem im Leben von Zeit zu Zeit auf

Kekel, schau dir den Kalender an.

Kaltes Wasser, gefrorene Kartoffeln, Eis. khe. Volksheiler, Mlyn
Der nächste Zweig wird sein

Übrigens gibt es eine Bedrohung - Krebs.

Geh zum Dohtor!

ONCLINIC auf dem Tsvetnoy Boulevard. Über das Gegenteil des Zentralmarktes, auf der Seite der Literatura-Redaktion.

Es gibt wunderbare Proktologen. Alles ist anonym und professionell, die feinste und modernste Ausrüstung. Sehr empfehlenswert. Die Erleichterung ist real. Ich selbst wusste es nicht, ich dachte nicht, und im richtigen Moment im Sanduny bekam ich einen Zeitungsstummel mit Werbung. Ich zog. Nicht sehr billig (obwohl mit was zu vergleichen. Wenn 3-4 Liter Chivas, dann für sie, Geliebte, ist es nicht schade), aber zuverlässig.

Behandlung von Hämorrhoiden Volksheilmittel zu Hause

Hämorrhoiden werden als Krampfadern bezeichnet, bei denen sich äußere und (oder) innere Hämorrhoiden (Zapfen) bilden, die häufig Blutungen verursachen. Äußere hämorrhoiden Knoten sind als separate Formationen um den Anus sichtbar, die von einer Erbse bis zu einer Nuss reichen.

Hämorrhoiden sind eine häufige Krankheit. Es entsteht entweder durch eine Erkältung im Anus oder durch ein sitzendes Leben. Bei Frauen ist es hauptsächlich eine Folge der Geburt..

Hämorrhoiden werden zwar operativ entfernt, aber nach einer Weile kehrt es oft zurück.

Symptome: Im Anfangsstadium der Krankheit gibt es keine spezifischen Symptome. Im Laufe der Zeit gibt es ein Gefühl der Schwere im Anus, manchmal Juckreiz oder Brennen, bei Vorhandensein von Rissen oder einem entzündlichen Prozess, Schmerzen, insbesondere während des Stuhlgangs. Die Verletzung geschwollener Hämorrhoiden kann ebenfalls Schmerzen verursachen. Das schwere Stadium der Krankheit ist durch Blutungen und allgemeine Schwäche gekennzeichnet. Übermäßige und häufige Blutungen führen zur chirurgischen Behandlung von Hämorrhoiden. Weitere Informationen zu Symptomen finden Sie hier..

Bei Blutungen sofort einen Arzt konsultieren.!

Was ist los? Die Ursachen für Hämorrhoiden sind meistens chronische Verstopfung, Uterusbeugungen, entzündliche Prozesse des Rektums, Bewegungsmangel, langjährige Arbeit und übermäßige körperliche Anstrengung im Zusammenhang mit Gewichtheben, dh alle Faktoren, die zu einem erhöhten Druck in den Venen des Rektums beitragen. Mit der Entwicklung der Krankheit, dh der Ausdehnung der Venen des Rektums und der Bildung von Hämorrhoidenknoten und Zapfen im Anus, entsteht zunächst ein Gefühl von Juckreiz und Brennen. Mit dem Auftreten von Rissen und Infektionen treten Schmerzen beim Stuhlgang auf. Das Ausdünnen der Wände der "Knoten" und das Vorhandensein von Rissen im Rektum führt zu Blutungen.

Was zu tun ist? Bei der Behandlung von Hämorrhoiden ist es sehr effektiv, nachts rohe Kartoffelkerzen in den Anus zu injizieren. Bei Entzündungen um den Anus die entsprechenden Stellen mit Aprikosenöl schmieren.

Empfehlungen für die ersten Anzeichen von Hämorrhoiden:

• Reis, Blumenkohl und Kartoffeln, Honig, Fleisch und Fisch essen;

• sich weigern, Erbsen, Bohnen und Bohnen, Senf und Pfeffer, Kohl, unreife Früchte und Schwarzbrot zu essen;

• Verstopfung vermeiden und sich nicht um Stuhlgang kümmern;

• Hygiene sorgfältig beachten; Es ist ratsam, den Anusbereich mit einem feuchten Tuch zu waschen oder abzuwischen, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Knotenausdehnung der Venen des unteren Rektums. Hämorrhoiden sind schädlicher Pfeffer, Senf, Kohl, Schwarzbrot, Hülsenfrüchte und unreife Früchte.

Kartoffeln, Blumenkohl, Reis, Fleisch, Fisch und vor allem Honig sind nützlich. Für therapeutische Zwecke sollten Sie mehr frische Zwiebeln oder Saft daraus verwenden (1 Esslöffel 3-4 mal täglich); rohe geriebene Karotten; frische Äpfel und Trauben (lindert Schmerzen); es ist nützlich, ganze Stücke geschälten Knoblauchs zu schlucken (Knoblauch wird nicht verdaut und verbrennt, wenn er mit Kot zurückbleibt, den erkrankten Darm, was zur Heilung beiträgt); auf nüchternen Magen trinken 1-2 Tassen Serum, mit hämorrhoiden Blutungen mehr Weißkohl essen und eingelegte Kohlgurke trinken (1/2 bis 2 Tassen warm).

Rezepte für traditionelle Medizin

Vor der Anwendung müssen Sie immer einen Arzt konsultieren, insbesondere wenn die Krankheit von Blutungen begleitet wird.

1. Dampfbad mit Zugabe von Zwiebel in Milch. Gießen Sie 1/2 Liter Milch in einen dicken Tontopf, tauchen Sie dort 4 Zwiebeln ein und kochen Sie alles bei schwacher Hitze in einem geschlossenen Topf. Reinigen Sie den Darm mit einem normalen Einlauf und dämpfen Sie den Anus über den Topf. Es wird zur Behandlung von inneren Hämorrhoiden angewendet.

2. Kaltes Sitzbad. Gießen Sie 1 Liter kaltes Wasser in das Becken und machen Sie ein Sitzbad für 1-5 Minuten. Tun Sie dies 2 mal am Tag, morgens und abends. Es ist gut, mehrere Körner Kaliumpermanganat in dieses Wasser zu werfen, damit das Wasser blassrosa ist.

3. Die Infusion der Kräuterblutung officinalis wird für Sitzbäder (10 Min.) Mit externen Hämorrhoiden verwendet.

4. Schmieren Sie die Hämorrhoidenrisse einmal täglich mit reinem Ichthyol und essen Sie zu diesem Zeitpunkt nur flüssige Lebensmittel, um Verstopfung zu vermeiden.

5. Wenn die Zapfen geschwollen sind und nicht eindringen können, ist es besser, sie durchbrechen zu lassen. Tragen Sie dazu Kompressen aus heißer Kleie oder Hafer auf. Wenn die Zapfen platzen, tragen Sie eine Abgaslotion auf - Wasser unter Zusatz von Tannin.

6. Kerzen aus rohen geschälten Kartoffeln, Kerzen aus Zuckerhonig, Blutegel für Zapfen usw..

Aber was für Hämorrhoiden bedeutet, berichtet der russische Arzt P. M. Kurennov.

Eine Methode zur Behandlung von Hämorrhoiden mit Espenblättern

In den zentralen Provinzen Russlands wurden alte Frauen mit Hämorrhoiden mit Espenblättern behandelt. Jeder kennt den Baum, an den sich Judas der Legende nach erhängt hat. Daraus, als ob die Espe bitter geworden wäre.

Die alten Frauen nahmen Espenblätter, legten sie auf die Hämorrhoiden und ließen sie zwei Stunden lang stehen. Dann gaben sie dem Patienten Ruhe und trugen je nach Alter der Hämorrhoiden, Gesundheit und Alter des Patienten erneut frische Espenblätter auf, wobei sie aufmerksam beobachteten, wie die Behandlung ablief.

Wenn der Patient unruhig wird, werden die Blätter entfernt und die Stelle sorgfältig gewaschen. Der Patient erhält eine Pause. Nach ein oder zwei Tagen können Sie die Blätter wieder auf die Zapfen legen. Mit abnehmender Größe der Zapfen sollten Espenblätter immer weniger verwendet werden und sich allmählich nur zum Waschen mit Wasser bewegen.

Dieses und die nachfolgenden Mittel können die Rückkehr von Hämorrhoiden verhindern. Wenn er über die Erwartungen hinaus zurückkehrt, dann erst viele Jahre später.

Es gibt mehrere andere gute Mittel gegen Hämorrhoiden. Mit diesen Werkzeugen kann dem Patienten neun bis vierzehn Tage lang geholfen werden, wenn er die oben angegebenen Anweisungen befolgt..

Kaukasische Methode zur Behandlung von Hämorrhoiden

Zuerst müssen Sie nach jedem Stuhlgang eine kalte Wäsche machen. Dann - eine kalte Kompresse auf die Zapfen auftragen. Es besteht aus einem weichen Tuch. Halten Sie die Kompresse zunächst drei- bis viermal täglich eine Minute lang, ohne die Wäschen nach jedem Stuhlgang zu zählen. Fahren Sie auf diese Weise fort, bis die Zapfen verschwinden. Es wird aus verschiedenen Gründen drei Wochen bis eineinhalb Monate dauern. Zum Beispiel sollte man auf Alkohol, Frauen und Stehen verzichten. Die horizontale Position des Körpers und die Ruhe, d. H. Eine längere Ruhe im Bett oder auf der Couch, tragen wesentlich zur Behandlung bei.

Bei chronischen Hämorrhoiden (vor 16 Jahren gab es Fälle von Heilung von Hämorrhoiden), den sogenannten inneren, wurden in den alten Tagen im Kaukasus Eiskerzen verwendet. Zu diesem Zweck wurden Papierformen einer zylindrischen Probe hergestellt, die zunächst einen kleinen Durchmesser hatten, damit sie mit möglicher Schmerzlosigkeit in den Anus eingeführt werden konnten. Die Formen werden mit Wasser gefüllt und gefrieren gelassen, wodurch Eiskerzen erhalten werden.

Bevor Sie eine Kerze in den Anus einführen, senken Sie das Ende der Kerze in warmes Wasser, damit die Spitze der Kerzenoberseite keine Verletzungen im Ausgangskanal verursacht, oder stellen Sie Kerzen mit abgerundeten Köpfen her. Es versteht sich von selbst, dass vor dem Einführen der Kerze in den Anus die Papierform entfernt wird.

Beim ersten Mal - drei bis fünf Tage - müssen Sie die Kerze eine halbe Minute lang halten, sonst nichts. Fügen Sie dann alle drei bis fünf Tage eine weitere halbe Minute hinzu, je nachdem, wie sich der Patient fühlen wird. Wenn die Kerze schlecht eingesetzt ist oder der Patient sie zu lange hält, kann dies zu Reizungen führen. Die Abhängigkeit der Patientin von Frauen und Alkohol oder die längere Arbeit im Stehen kann zu hohen Temperaturen im Anus führen. In diesem Fall müssen Sie kalt waschen und sogar eine Kompresse aus einem weichen Tuch auftragen. Halten Sie die letzten drei bis fünf Minuten.

Einfache Volksbehandlung

An einigen Orten in Russland verwenden Dorfheiler eine sehr einfache Methode zur Behandlung von Hämorrhoiden. Es besteht darin, dass der Patient jede Nacht vor dem Schlafengehen für fünf Minuten in einem mit kaltem Wasser gefüllten Becken sitzt (aber nicht zu kalt und nicht eisig).

Es ist kaum zu glauben, dass auf diese Weise Hämorrhoiden vollständig geheilt werden können, aber es ist möglich, dass noch eine gewisse Schmerzlinderung erreicht werden kann. Die Ärzte raten Ihnen, die Behandlung jeden Abend drei Wochen hintereinander fortzusetzen.

Für die Herstellung dieses Arzneimittels werden folgende Substanzen benötigt: brennbarer Schwefel in einer Cremortartar-Creme, auch in Pulver, Weiß und Kamille.

Kamille muss mehrmals durch einen Fleischwolf geleitet und durch ein feines Sieb gesiebt werden, um daraus Pulver zu machen. Alle diese Substanzen werden in gleichen Mengen gemischt. Normalerweise wird jeweils ein Esslöffel genommen. Cremortartarer und brennbarer Schwefel enthalten oft Klumpen; Sie müssen gut gemahlen sein, damit das Pulver erhalten wird. Das Reiben der Klumpen erfolgt mit einem normalen Löffel. Danach werden cremortartarer und brennbarer Schwefel gründlich mit Kamille gemischt..

Zum ersten Mal werden Schwefel und Cremortartar normalerweise für 4 bis 6 Unzen und Kamille für 12 bis 16 Unzen gekauft, da es viel leichter ist als Schwefel oder Cremortartar. Ja, und nach dem Sieben bleibt es immer noch die sogenannte "Abfahrt".

Kamille kann in etwas größeren Mengen eingenommen werden. Nehmen Sie bei der Zubereitung eines Arzneimittels einen Löffel Kamille mit Deckel, während Schwefel und Cremortartar einen Löffel voll bis zum Rand nehmen.

Die Mischung wird so zubereitet, dass sie zehn Tage lang für die tägliche Einnahme vor den Mahlzeiten dreimal täglich ausreicht. Nehmen Sie einen Teelöffel, schicken Sie das Pulver direkt in Ihren Mund und spülen Sie es mit lauwarmem Wasser ab. Das Pulver schmeckt gut, verursacht keinen Ekel und zieht leicht ein..

Eine unverzichtbare Bedingung bei der Verwendung dieses Werkzeugs: Trinken Sie nicht und verzichten Sie auf Frauen. Sie sollten mehr im Bett bleiben und weniger laufen. Wischen Sie den Anus nach jedem Stuhl nicht mit Papier, sondern mit einem feuchten Tuch ab.

Hervorragende persische Einrichtung

Dies ist ein rauchiges Sitzbad aus Dornen, das Kamele in Persien essen, oder Knoblauch. Nehmen Sie eine kleine Eisendose, stellen Sie einen Ziegelstein, der sehr heiß auf das Feuer ist, auf den Boden und gießen Sie entweder fein gehackten Knoblauch auf diesen Ziegelstein oder werfen Sie Dornen. Wenn es anfängt zu rauchen und zu brennen, setzen Sie sich auf die Dose, um ein Rauchbad zu bekommen. Fahren Sie nach Bedarf fort. Seit vielen Jahrhunderten setzen die Perser diese Methode zur Behandlung von Hämorrhoiden erfolgreich ein..

Gutes sibirisches und allrussisches Mittel

Dies ist der Saft der frischen Eberesche. Wenn Sie diesen Saft sehr lange trinken, öffnen sich sogar innere Hämorrhoiden. Dieser Saft wirkt besser als ein Abführmittel. Sie sollten diesen Saft dreimal täglich trinken, zwei Gläser mit Zucker und ein Glas Wasser trinken.

Ein reicher russischer Kaufmann und Kuban Cossack B. sprachen über verschiedene Rezepte zur Behandlung von Hämorrhoiden und wiesen darauf hin, dass es in der Klinik keine Möglichkeit gibt, Hämorrhoiden durch einfaches Waschen von Hämorrhoiden zu behandeln. nur kaltes Wasser und dass er selbst Hämorrhoiden auf diese besondere Weise heilte. Kaufmann B. fügte hinzu, dass er, nachdem er sich an das Waschen während der Behandlung gewöhnt habe, bis heute aus Gewohnheit sozusagen mit dem Waschen beschäftigt sei.

Die Behandlung von Hämorrhoiden mit kalten Sitzbädern entspricht fast dem Waschen. Das ist das erste. Zweitens dauert es sehr lange, Hämorrhoiden mit kaltem Wasser zu heilen. Es ist notwendig, dreihundert bis tausend Waschungen durchzuführen und zwei bis vier Monate lang ein kaltes Sitzbad zu nehmen. Die Behandlung ist sehr langsam: Das Spiel ist die Kerze nicht wert. Es ist am einfachsten und am wahrscheinlichsten, mit heißem Wasser mit Alaun behandelt zu werden und einen Sud aus Gras, dem königlichen Zepter oder Königskerze zu trinken. Einige andere Methoden sind ebenfalls gut und heilen Hämorrhoiden viel mehr als Waschen und kalte Bäder..

Der amerikanische Wissenschaftler Dr. N. V. Walker beschreibt in seinem Buch „Raw Vegetable Juices“ den grundlegendsten Weg zur Behandlung von Hämorrhoiden. In einer großen amerikanischen Stadt litt ein Anwalt an Hämorrhoiden in einer so schweren Form, dass er keinen Block passieren konnte. Alle paar Dutzend Schritte musste er anhalten und seine „fistelartigen“ Hände „setzen“. Nach zwei Monaten strenger Ernährung mit rohem Gemüse und rohem Obst und einer großen Menge roher (frischer) Gemüsesäfte von monströsen Hämorrhoiden hatte der Anwalt keine Spur.

Wenn sich jemand entscheidet, Dr. Walkers Diät gleichzeitig mit einem der Behandlungsmittel einzuhalten, wird dies die Behandlung erheblich beschleunigen und sie GRUNDLAGEN. Übrigens ersetzen Walnüsse und Mandeln mit Dr. Walkers Diät das Brot. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die geringste Abweichung von der Ernährung nicht erlaubt sein sollte: Sie sollten weder Brot noch Fleisch oder Milchprodukte essen, nichts, was gekocht, gebacken oder gebraten wird. Sie können keinen Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, Alkohol trinken. Sie können einige Kaffeesorten verwenden, die vollständig koffeinfrei sind, sowie Pfefferminztee. Chinesischer, Ceylon- und indischer Tee enthalten doppelt so viel Tein - fast das gleiche Koffein wie Kaffee und natürlich viel Tannin!

100% wahres Heilmittel

Mit diesem Rezept wurden Zehntausende (und vielleicht Hunderttausende) von Hämorrhoiden geheilt.

Rezept. Benötigen Sie einen Arbeitshandschuh. Es sollte aus dicker Haut bestehen (Pferd, Kuh, Esel). Es ist notwendig, den Mittelfinger des Handschuhs abzuschneiden, ihn mit Eis aus dem Kühlschrank zu füllen (in kleine Stücke zerkleinert), das obere Ende des Lederfingers zu schnüren und zu binden, damit das Eis nicht herauslaufen kann. Schmieren Sie einen mit Eis gefüllten Finger mit pflanzlichem Vaseline (wo es nicht möglich ist, pflanzliches Vaseline zu erhalten, können Sie einfaches Vaseline verwenden). Ein mit Vaseline geschmierter Finger sollte am Abend vor dem Schlafengehen in den Anus eingeführt werden, damit das Ende des Fingers und das Ende der Schnur ebenfalls herausbleiben. Entfernen Sie morgens den Finger mit Eis und waschen Sie ihn gründlich. Dies wird jede Nacht wiederholt.

Haben Sie keine Angst, dass das Eis den Anus (und folglich den Körper) abkühlt und eine Erkältung verursacht. Da der Finger aus dickem Leder bestand, ist keine Erkältung möglich. Denken Sie daran, dass das Eis im Finger eines dicken Lederhandschuhs nur die Innenseite des Anus abkühlt und nicht einfängt. In vier bis fünf Wochen werden Ihre Hämorrhoiden zu einem „Besuch“ bei der dämonischen Urgroßmutter gehen.

Der berühmte Arzt O. Morozov rät Hämorrhoiden, die Infusion des alexandrinischen Blattes zu trinken, da andere Abführmittel die Hämorrhoiden erhöhen. Und weiter:

1. Brauen Sie Schöllkraut in folgendem Verhältnis: einen Teelöffel trockenes Kraut pro Glas kochendem Wasser, bestehen Sie eine halbe Stunde darauf und trinken Sie eine solche Tasse einige Tassen pro Tag.

2. Hilft auf nüchternen Magen 1-2 Gläser Serum.

3. Essen Sie so viel rohe geriebene Karotten wie möglich und trinken Sie nachts ein Glas sehr heißen Sauerampferaufguss.

Doktor O. Morozov berichtet von einem sympathischen Mittel gegen Hämorrhoiden: Ständig einen Stab aus rein rotem Siegellack mit sich zu führen - es heilt nicht nur Hämorrhoiden, sondern verhindert auch deren Auftreten.

Alte volksmedizinische Bücher geben weitere Tipps und Rezepte für Hämorrhoiden. Hier sind einige davon:

1. Brennnessel (Blatt) - 1 Teil, Sanddorn (Rinde) - 1 Teil. 8 g der Mischung pro 1 Liter kochendem Wasser. 10 Minuten kochen lassen. auf schwach

Feuer, bestehen, eingewickelt, 30 min., belasten. Bei starken Schmerzen ohne Beulen 4 mal täglich 1 Glas einnehmen.

2. Hypericum perforatum. In Form eines Suds einnehmen: Einen Esslöffel gehackte Kräuter mit einem Glas kochendem Wasser gießen und 15 Minuten kochen lassen. bei schwacher Hitze belasten. Trinken Sie dreimal täglich 1/4 Tasse.

3. Viburnum vulgaris. Verwenden Sie zum Ausbluten einen Sud aus der Rinde (4 Teelöffel zerkleinerte Rinde gießen Sie ein Glas Wasser ein, kochen Sie 30 Minuten lang, lassen Sie es heiß abseihen, fügen Sie Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzu und nehmen Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten einen Esslöffel).

4. Kohl. Eingelegte Kohlbrühe wird von 1/2 Tasse auf 2 Tassen in Form von Hitze getrunken.

5. Löwenzahn officinalis. 2 Teelöffel zerkleinerte Wurzel gießen ein Glas kalt gekochtes Wasser, bestehen 8 Stunden. Trinken Sie 4 mal täglich 1/4 Tasse vor den Mahlzeiten.

6. Der bekannte Sammler von Volksrezepten und Behandlungsmethoden S. A. Alekseev empfiehlt, Hämorrhoiden-Sitzbäder aus Kalkwasser zu nehmen. Er zitiert auch die georgische Methode zur Behandlung von Hämorrhoiden, indem der Anus mit Schwefelrauch begast wird und Schwefel auf heiße Kohlen gestreut wird.

7. Bei den kaukasischen Völkern werden die sogenannten Eiskerzen zur Behandlung von Hämorrhoiden (chronisch) eingesetzt. Um sie zu erhalten, werden zylindrische Becher mit kleinem Durchmesser aus Papier hergestellt, mit Wasser gefüllt und gefroren. Vor dem Eintritt in den Anus werden sie in warmes Wasser getaucht, um das Papier zu entfernen..

Die ersten 3-5 Tage wird die Kerze nicht länger als 30 Sekunden gehalten. Fügen Sie dann alle 3-5 Tage 30 Sekunden hinzu und konzentrieren Sie sich auf das Wohlbefinden.

8. In China und der Mongolei verwendete Salbe zur Behandlung von Hämorrhoiden: 10-15 g rohes Knochenmark aus der Tibia eines Schweins (manchmal werden 50 und sogar 100 g entnommen) werden mit 2,2 g Kampfer und 1,5 Kupfer matschig gemischt Vitriol. Diese Salbe schmiert den Anus einmal am Tag, vorzugsweise nachts. Bewahren Sie die Salbe an einem kühlen Ort auf. Vermeiden Sie während der Behandlung Alkohol, sexuelle Aktivitäten, langes Gehen und Stehen.

9. Ein weiterer Tipp aus dem alten medizinischen Buch. Zerkleinern Sie das gekochte Eigelb und machen Sie ein kleines Feuer in einer Pfanne und erhitzen Sie es unter Rühren. Drücken Sie dann das Öl aus, das Verbrennungen und Wunden heilt, hämorrhoiden Schmerzen lindert, rissige Brustwarzen lindert, Sommersprossen und Flecken vom Gesicht entfernt, beraubt, vernarbt und Brandflecken entfernt.

Allgemeine Behandlungsregeln

Es wird empfohlen, starke Getränke, Tee, Kaffee usw. sowie Rotwein von der Diät auszuschließen. Alle stärkehaltigen Lebensmittel sind verboten - Weißbrot, Backwaren, Reis, Kartoffeln usw. Im Sommer wird empfohlen, frisches Gemüse zu verwenden - Tomaten, Kohl, Salat, Radieschen usw. Heiße Speisen und Getränke tragen zur Verstopfung bei. Wenn Brot gegessen wird, muss es abgestandener Roggen sein. Honig sollte durch Zucker ersetzt werden.

Ein sitzender Lebensstil trägt zur Verstopfung bei. Wenn dieser Lebensstil aufgrund der Art der Arbeit des Patienten nicht geändert werden kann, werden die folgenden Übungen vorgeschrieben.

Heben und senken Sie den Körper vor dem Heben in sitzender Position ohne die Hilfe der Hände. Diese Bewegungen sollten jeden Morgen 20 bis 30 Mal ausgeführt werden.

Stellen Sie sich gerade hin, legen Sie die Hände in die Hüften und hocken Sie sich hin. Diese Übung wird ebenfalls 20 bis 30 Mal wiederholt.

Im Bett sollten Sie Ihren Bauch mit einem Handtuch massieren, das leicht mit kaltem Wasser angefeuchtet und an Ihren Händen gewickelt ist. Dies geschieht wie folgt: auf der rechten Seite des Bauches mit der linken Seite 10 Mal in Richtung der Rippen, auf der linken Seite der Rippen 10 Mal auf die gleiche Weise. Dieser Vorgang sollte jeden Morgen wiederholt werden..

Verwenden Sie kein grobes Papier. In einigen Fällen bringen ein weicher Schwamm und kaltes Wasser Erleichterung ohne Behandlung..

Bei Hämorrhoiden: Stellen Sie sicher, dass keine Verstopfung vorliegt.

reizen Sie den Magen nicht mit Alkohol, Bier, essen Sie nicht salzig, würzig, würzig;

Vorsicht vor Erkältungen, insbesondere vor dem Unterkörper,

Vermeiden Sie längeres Gehen und Stehen.

Sitzen Sie niemals an einem kalten Ort, besonders nicht auf Metall.

Nach jeder Toilette mit kaltem Wasser abspülen.

Alle empfohlenen Medikamente sollten unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden..

Blüten des pflanzlichen königlichen Zepter oder Königskerze sollten in einer Teekanne gebraut und wie Tee getrunken werden.

Kochen Sie acht Liter Wasser in einem Topf. 400 g Alaun werden in diesem kochenden Wasser gelöst. Schließen Sie die Pfanne am besten mit einem Holzdeckel. In der Mitte des Deckels sollte sich ein Loch befinden. Über diesem Loch den Anus dämpfen, bis Dampf entweicht. Schmieren Sie den Anus nach der Sitzung (innen und außen) mit Vaseline und nehmen Sie unbedingt ein Abführmittel. Einige Ärzte raten, zuerst ein Abführmittel zu nehmen und den Darm zu reinigen und dann den Anus über einem Paar kochendem Wasser mit Alaun zu erwärmen.

Die Erwärmung sollte nicht mehr als einmal pro Woche erfolgen. Zwei oder drei Erwärmungen reichen normalerweise aus, um zu heilen.

Es ist sehr effektiv, die Behandlung von dampfendem Alaun mit dem Trinken von Tee aus den getrockneten Blüten des königlichen Zepter zu kombinieren.

Nehmen Sie einen dicken Tontopf oder eine Pfanne und gießen Sie zwei Liter Milch hinein. Tauchen Sie dort vier große Zwiebelköpfe. Der Topf (oder die Pfanne) sollte mit einem Deckel abgedeckt werden. All dies schwebt bei schwacher Hitze im Ofen. Schließen Sie danach den Topf mit einem Holzdeckel mit einem Loch und erwärmen Sie den Anus über dem Dampf, bis Dampf entweicht. Sie können die Sitzungen nach drei Tagen wiederholen. Drei oder vier Aufwärmübungen werden als ausreichend angesehen. Es ist nützlich, sechs Stunden vor der Sitzung ein Abführmittel einzunehmen und vor der Sitzung und insbesondere nach der Sitzung den Anus (innen und außen) mit Vaseline zu schmieren.

Ärzte der traditionellen Medizin halten das folgende Mittel für unverzichtbar bei der Behandlung von inneren Hämorrhoiden

Nehmen Sie Espenblätter, legen Sie sie auf die Hämorrhoiden und lassen Sie sie zwei Stunden lang stehen. Geben Sie dem Patienten dann Ruhe und tragen Sie je nach Alter der Hämorrhoiden, Gesundheit und Alter des Patienten erneut frische Espenblätter auf. Beobachten Sie dabei sorgfältig, wie die Behandlung abläuft.

Wenn der Patient unruhig wird, entfernen Sie die Blätter und waschen Sie die Stelle sorgfältig. Geben Sie dem Patienten eine Pause. Nach ein oder zwei Tagen können Sie die Blätter wieder auf die Zapfen legen. Mit abnehmender Größe der Zapfen sollten Espenblätter immer weniger verwendet werden und sich allmählich nur zum Waschen mit Wasser bewegen.

Zuerst müssen Sie nach jedem Stuhlgang eine kalte Wäsche machen. Wenden Sie dann eine kalte Kompresse auf die Zapfen an. Es besteht aus einem weichen Tuch. Halten Sie die Kompresse zunächst drei- bis viermal täglich eine Minute lang, ohne die Waschungen nach jedem Stuhlgang zu zählen. Fahren Sie auf diese Weise fort, bis die Zapfen verschwinden. Es wird drei Wochen bis anderthalb Monate dauern, abhängig von einer Reihe von Gründen. Zum Beispiel sollte man auf alkoholische Getränke verzichten, nicht im Stehen arbeiten usw. Die horizontale Position des Körpers und die Ruhe, dh eine längere Ruhe im Bett oder auf der Couch, tragen erheblich zur Behandlung bei.

Bei chronischen inneren Hämorrhoiden werden "Eiskerzen" verwendet. Zu diesem Zweck werden Papierformen einer zylindrischen Probe hergestellt, die zunächst einen kleinen Durchmesser haben, so dass sie schmerzlos in den Anus eingeführt werden können. Die Formen werden mit kaltem Wasser gefüllt und gefrieren gelassen, wodurch Eiskerzen erhalten werden. Zu diesem Zweck können auch in Apotheken verkaufte Gummifingerspitzen verwendet werden..

Bevor Sie eine Kerze in den Anus einsetzen, müssen Sie das Ende der Kerze in warmes Wasser senken, damit die Spitze der Kerzenoberseite den Ausgangskanal nicht verletzt oder Kerzen mit abgerundeten Köpfen herstellt. Vor dem Einführen der Kerze in den Anus wird die Papierform oder die Gummifingerspitze entfernt.

Beim ersten Mal (drei bis fünf Tage) müssen Sie die Kerze eine halbe Minute halten, nicht mehr. Fügen Sie dann alle drei bis fünf Tage eine weitere halbe Minute hinzu, je nachdem, wie sich der Patient fühlen wird. Wenn die Kerze nicht richtig eingesetzt wird oder der Patient sie zu lange hält, kann es zu Reizungen kommen..

Missbrauch des Patienten mit Alkohol, längeres Arbeiten im Stehen kann zu hohen Temperaturen im Anus führen. In diesem Fall müssen Sie kalt waschen und eine kalte Kompresse von einem weichen Tuch auf die wunde Stelle auftragen. Halten Sie die Kompresse drei bis fünf Minuten lang.

Einige Volksheiler raten dazu, einen sehr einfachen Weg zur Behandlung von Hämorrhoiden zu finden. Es besteht darin, dass der Patient jeden Abend vor dem Schlafengehen fünf Minuten lang in einem mit kaltem Wasser gefüllten Becken sitzt (nicht zu kalt und nicht eisig). Die Behandlung wird jeden Abend drei aufeinanderfolgende Wochen fortgesetzt..

Mehrere Jahrhunderte lang wurde ein rauchiges Knoblauch-Sitzbad zur Behandlung von Hämorrhoiden verwendet. Nehmen Sie eine niedrige Eisendose, stellen Sie stark erhitzte Ziegel auf das Feuer am Boden und gießen Sie fein gehackten Knoblauch auf die Ziegel. Wenn es anfängt zu rauchen und zu brennen, setzen Sie sich auf die Dose, um ein rauchiges Bad zu bekommen. Fahren Sie nach Bedarf fort.

"Tee gegen Hämorrhoiden"

Es sollte wie Tee, Nierengras gebraut und mehrmals täglich getrunken werden.

Die Infusion von alexandrinischen Blättern ist ein Abführmittel.

Zubereitungsmethode: 1 Esslöffel trockene Blätter in ein Glas kaltes Wasser geben und 12 Stunden darauf bestehen.

Nehmen Sie das Mittel morgens eine Stunde vor dem Frühstück ein. Es reicht aus, zweimal pro Woche ein Abführmittel einzunehmen.

Urinbehandlung

Urinaufnahme und Fasten helfen bei Schmerzen, Entzündungen und starken Blutungen. Die orale Verabreichung von 1 bis 3 Gläsern Urin pro Tag funktioniert ebenfalls gut. Urin, der ein gutes Gleitmittel ist, sollte in die Hämorrhoiden eingerieben werden.

Mumienbehandlung

Einnahme auf leeren Magen 2 mal täglich (morgens und abends vor dem Schlafengehen), jeweils 0,2 g Mumie. Am obligatorischsten ist in diesem Fall die ständige Schmierung des Anus bis in eine Tiefe von bis zu 10 cm (Mumie gemischt mit Honig in den Teilen 1: 5–1: 8)..

Wiederholen Sie die Einnahme 25 Tage nach einer 10-tägigen Pause und setzen Sie die Schmierung 3-4 Monate lang mit einer monatlichen Pause fort. Wenn Hämorrhoiden begonnen werden, erfolgt die Heilung in 6-8 Monaten oder viel früher. Die beste Verwendung wird auch in Mischungen mit einer Mumie aus Pfirsichöl oder Kuhfett in den gleichen Anteilen zur gleichzeitigen Einnahme und Schmierung erreicht (eine erhebliche Menge Mumie pro Gang ist erforderlich)..

Tipps

1. Sammlung von Antihämorrhoiden. Brennnessel (Blatt) - 1 Teil, Sanddorn (Rinde) - 1 Teil.

8 g der Mischung pro 1 Liter kochendem Wasser. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, darauf bestehen, einwickeln, 30 Minuten, abseihen. Bei starken Schmerzen ohne Beulen 4 mal täglich 1 Glas einnehmen.

2. Highlander Vermiform (Hämorrhoidengras). 2 Teelöffel trockenes Gras in 0,5 Liter Wasser. 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, darauf bestehen, einwickeln, 2 Stunden, abseihen. Nehmen Sie 0,5 Tassen 3-4 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Es wird als Diuretikum, sanftes Abführmittel, Analgetikum und Blutstillungsmittel verwendet..

3. Schafgarbe, Gras mit Spitzen. 15 g Kräuter mit Blumen in einem Glas kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf, gewickelt, 1 Stunde, belasten. Nehmen Sie 3-4 mal täglich 1 Esslöffel vor den Mahlzeiten ein. Sie können ohne Dosierung einnehmen, wenn 1 Esslöffel des Krauts in 0,5 Liter kochendem Wasser besteht. Nehmen Sie frischen Schafgarbensaft in zwei Hälften mit Honig 3 mal täglich PO 1 Teelöffel. Bei längerer Behandlung ist dies ein radikales Mittel. Schafgarbe wird als diaphoretisches, diuretisches und hämostatisches Mittel verwendet und ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Hämorrhoiden im Anfangsstadium und bei Blutungen. Schafgarbentinktur auf Wodka oder Alkohol. 3 mal täglich 30 Tropfen einnehmen.

4. Rohe Kartoffeln. Schneiden Sie eine Kerze aus Kartoffeln und setzen Sie sie mit Hämorrhoiden in den Anus ein. Wenn es stark trocknet, tauchen Sie eine Kartoffelkerze in Honig.

5. Kandierter Honig. Setzen Sie eine Kerze kandierten Honigs in den Anus ein.

6. Das Wasser ist kalt. Gießen Sie 1 Liter kaltes Wasser in das Becken und nehmen Sie ein Sitzbad von 1 Minute bis 5 Minuten. Mach 2 mal am Tag - morgens und abends. Es ist gut, ein paar Körner Kaliumpermanganat in dieses Wasser zu werfen, damit das Wasser blassrosa ist. In kaltem Wasser feuchte Tücher und beim Erhitzen Unebenheiten anziehen - wechseln. Die Verwendung von kaltem Wasser für Hämorrhoiden macht es sehr gut; Patientenstatus.

7. Rowan rot. Saft aus reifen roten Ebereschenbeeren auspressen. Nehmen Sie dreimal täglich 75-100 g Saft, Sie können Honig oder Zucker hinzufügen. Mit kaltem Wasser abwaschen. Hervorragender Verherrlichungsmittel. Es wird bemerkt, dass durch die Einnahme von Saft geschlossene Hämorrhoiden geöffnet werden und Erleichterung kommt.

8. Medizinische Blutegel setzen Hämorrhoiden-Zapfen von 3 bis 10 Stück auf. Der Patient bekommt schnell Erleichterung.

9. Hypericum perforatum. In Form eines Suds aufgetragen: einen Esslöffel gehackte Kräuter mit einem Glas kochendem Wasser gießen, 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abseihen. Trinken Sie dreimal täglich 1/4 Tasse.

10. Walderdbeeren. Ein Abkochen der Blätter wird für Einläufe und Wäschen verwendet (einen Esslöffel Blätter mit einem Glas kochendem Wasser brauen, 20 Minuten einwirken lassen, abseihen).

11. Viburnum vulgaris. Verwenden Sie bei Hämorrhoidenblutungen eine Abkochung der Rinde (4 Teelöffel zerkleinerte Rinde gießen Sie ein Glas Wasser ein, kochen Sie 30 Minuten lang, lassen Sie es heiß abseihen, geben Sie Wasser in das ursprüngliche Volumen und nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel vor den Mahlzeiten)..

12. Kohl. Eingelegte Kohlbrühe wird von 1/2 bis 2 Tassen in Form von Hitze getrunken.

13. Kargana-Mähne. Innerhalb eines Suds der Luftteile auftragen (einen Esslöffel gehackte medizinische Rohstoffe mit einem Glas kochendem Wasser gießen, 30 Minuten auf einem Wasserbad bestehen, abseihen, 1 Esslöffel 3-4 mal täglich einnehmen).

14. Die Knochen sind steinig. Ein Abkochen der Blätter wird wie folgt hergestellt: Einen Esslöffel Blätter mit einem Glas heißem Wasser gießen, 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abkühlen lassen, abseihen. Trinken Sie 3-4 mal am Tag einen Esslöffel.

15. Brennnessel.

a) Ein Esslöffel getrocknete Brennnesselblätter in ein Glas kochendes Wasser gießen, 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abkühlen lassen und abseihen. Trinken Sie 4-5 mal am Tag einen Esslöffel.

b) 2 Esslöffel getrocknete Brennnesselblätter mit einem Glas kochendem Wasser brauen, 1 Stunde ruhen lassen und abseihen. Trinken Sie 2 mal täglich 1/2 Tasse.

16. Die Blutung ist medizinisch. Ein Abkochen der Wurzeln wird mit hämorrhoiden Blutungen getrunken: Ein Esslöffel gemahlene Wurzeln wird mit einem Glas Wasser gegossen, 30 Minuten bei schwacher Hitze gekocht, 2 Stunden darauf bestanden, filtriert. Nehmen Sie 5 mal täglich einen Esslöffel vor den Mahlzeiten ein.

17. Zwiebeln. Tragen Sie 3-4 mal täglich 1 Esslöffel frischen Zwiebelsaft auf.

18. Medizinischer Löwenzahn. 2 Teelöffel zerkleinerte Wurzel gießen ein Glas kalt gekochtes Wasser, bestehen 8 Stunden. Trinken Sie 4 mal täglich 1/4 Tasse vor den Mahlzeiten.

19. Kamillenapotheke. Äußerlich wird die Infusion zum Waschen mit Hämorrhoiden verwendet (2-3 Esslöffel werden mit einem Glas kochendem Wasser gebraut, 1 Stunde in einem gut verschlossenen Behälter bestehen, abseihen).

20. Gerste. Die Infusion von Gerstenmalz wird bei Hämorrhoiden angewendet (legen Sie die Gerstensamen in eine warme, feuchte Umgebung und trocknen Sie sie beim Keimen. 2 Esslöffel zerkleinerte trockene Gerstensämlinge gießen 1 Liter kochendes Wasser ein und lassen Sie sie 4 Stunden lang stehen. Trinken Sie 1/2 Tasse 4-b-mal pro Tag durch Zugabe von Zucker).

21. Schachtelhalmfeld. Kräuterinfusion wird bei Hämorrhoidenblutungen eingesetzt. Bereiten Sie den Aufguss wie folgt vor: 2 Teelöffel gehackte Kräuter, ein Glas kochendes Wasser aufbrühen, 1 Stunde ruhen lassen, abseihen. Trinken Sie tagsüber einen Schluck.

22. Menthol - 2,5 g; Novocain - 1,5 g; Anestezin - 1,5 g; 96-Grad-Alkohol - 100 ml.

Art der Anwendung: Mit Baumwolle, die mit der obigen Zusammensetzung angefeuchtet wurde, die wunde Stelle zweimal täglich bestreichen. Wenn der Patient ein kurzfristiges Brennen verspürt, haben Sie keine Angst, denn es wird schnell vergehen.

Ein Patient, der 15 Jahre lang an Hämorrhoiden litt, wurde innerhalb von 3 Tagen davon geheilt.

23. Königskerze. Königskerzenblüten sollten in einer Teekanne gebraut und wie Tee getrunken werden. Die Blutung hört nach 2-3 Tagen auf und nach einigen Tagen verschwindet die Krankheit vollständig.

24. Die Kartoffel. Reiben Sie rohe Kartoffeln, drücken Sie den Saft in einen Esslöffel und führen Sie eine kleine Spritze in die Nacht ein. Behandlungsdauer - 10 Tage.

Hinweis. Mit Hämorrhoiden:

- Stellen Sie sicher, dass keine Verstopfung vorliegt.

- Reizen Sie den Magen nicht mit Alkohol, Bier, essen Sie nicht salzig, würzig, würzig;

- Vorsicht vor Erkältungen, insbesondere am Unterkörper;

- Vermeiden Sie längeres Gehen und Stehen.

- niemals an einem kalten Ort sitzen, besonders nicht auf Metall;

- nach jeder Toilette mit kaltem Wasser waschen;

- täglich abendliche Einläufe aus Kamille oder getrocknetem Zimt legen.

Anlagen

• ohne zu kauen ganze geschälte Knoblauchstücke (1-2 Nelken) als Desinfektions- und entzündungshemmendes Mittel schlucken;

• Spülen Sie die äußeren Hämorrhoidenkegel mit einer Infusion von Kamillenblütenständen (2-3 Esslöffel gehackte Kamille, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein, bestehen Sie eine Stunde lang auf einem verschlossenen Behälter, belasten Sie es und verwenden Sie es).

• Stellen Sie nachts Kerzen in den Anus, die aus frischen, rohen, geschälten Kartoffeln gehobelt wurden.

• Tragen Sie in Gewebe eingewickelten Karotten- oder Rübenschnitzelbrei auf die austretenden Hämorrhoidenknoten auf (das Verfahren lindert Schmerzen und hilft den Knoten beim Zurückziehen). Die beste Vorbeugung gegen Hämorrhoiden ist die Ablehnung des Konsums alkoholischer Getränke, die Einnahme von salzigen, würzigen, würzigen und rauen Lebensmitteln sowie physiotherapeutische Übungen. Es ist ratsam, längeres Gehen und langes Arbeiten zu vermeiden, die Regelmäßigkeit des Stuhls zu überwachen und sich nach dem Stuhlgang mit kaltem, gekochtem Wasser zu waschen.

Steinölbehandlung

Steinöl hat eine Antitumorwirkung, lindert schnell Entzündungen und Schmerzen. Es ist sehr gut, Mikroclyster mit einer Lösung von Steinöl (3 g pro 3 l Wasser) herzustellen..

Ich rate Ihnen, ein paar Tropfen Tinktur des dzungarischen Kämpfers in die Steinöllösung zu geben. Der Wrestler ist ein wirksames Antitumormittel, daher stellt sich heraus, dass es sich um zwei in einem handelt..

Diese Mikroclyster helfen nicht nur bei Hämorrhoiden, sondern auch bei Rissen im Anus.

Meersalzbehandlung

Hämorrhoiden werden erfolgreich mit Meersalz behandelt. Bei einem ruhigen Stadium der Hämorrhoiden wird eine rektale Dusche empfohlen. Die Konzentration der Salzlösung beträgt 30 g Meersalz pro Liter Wasser, die Temperatur der Lösung ist nicht höher als 40 ° C. Der Kurs umfasst jeden zweiten Tag 10-12 Prozeduren. Dann eine Pause von drei Tagen, dann kann der Kurs wiederholt werden.

• Um Hämorrhoiden im akuten Stadium zu behandeln, machen Sie eine solche Behandlungsmischung. Nehmen Sie einen Esslöffel brennbaren Schwefels in Pulverform, die Blüten einer Apothekenkamille, die durch ein feines Sieb gesiebt und buchstäblich zu Meersalzstaub zerkleinert wurden. Mischen Sie alle Zutaten in gleichen Mengen. Nehmen Sie die Mischung mit einem Teelöffel auf leeren Magen und waschen Sie sie mit warmem Wasser ab. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage.

• Sie können eine Kerze aus rohen Kartoffeln, die eine Stunde lang in einer Lösung aus Meersalz (einem Esslöffel Salz in einem halben Glas Wasser) eingeweicht wurden, in das Rektum stellen. Kerzen werden nachts gesetzt, am Morgen kommen sie natürlich heraus.

Dies ist das einfachste Mittel gegen Hämorrhoiden. Sie werden verwendet, um die Wand des Anus zu beeinflussen, um die Durchblutung zu verbessern, Schmerzen und Entzündungen zu lindern und um eine abführende Wirkung zu erzielen..

Rohe Kartoffelkerzen

Sie werden aus rohen geschälten Kartoffeln geschnitten. Machen Sie eine Kerze dick in den Finger und setzen Sie in den Anus.

Bevor Sie es einsetzen, sollten Sie das Rektum mit einem Einlauf von 1 spritzen/ 2 Wassergläser.

Es ist am besten, die ganze Nacht vor dem Schlafengehen Kerzen zu stellen. Sie können auch nachmittags eine Kerze setzen.

Rohe Karottenkerzen

Sie bestehen aus 2-3 cm langen Karotten. Vor dem Schlafengehen 30-40 Minuten in den Anus eintreten.

Eiskerzen

Sie bestehen aus Wasser. Gießen Sie dazu den kleinen Finger eines Gummihandschuhs oder einer Fingerspitze mit Wasser ein und stellen Sie ihn in den Gefrierschrank, bis er vollständig gefroren ist.

Anstelle von Wasser wird empfohlen, die Kamilleninfusion einzufrieren, die aus 1 Esslöffel Blumen in 1 Tasse kochendem Wasser hergestellt wird. Das Medikament wird 30 Minuten lang infundiert, danach sollte es gefiltert werden.

Das Verfahren zur Verwendung von Eiskerzen wird als Kryoprozedur bezeichnet. Die Kerze muss im Anus aufbewahrt werden, bis sie vollständig schmilzt.

Einläufe

Sie werden normalerweise in Gegenwart von Blutungen platziert. Bei Hämorrhoiden ist Blut scharlachrot, weil es arteriell ist. Bei Blutungen wird empfohlen, einen Einlauf aus einer 1% igen Tanninlösung zu machen. Danach sollte der Patient ins Bett gehen, Eis auf den Bauch legen und einen Arzt rufen. Er muss die ganze Zeit auf dem Rücken liegen, bevor der Arzt eintrifft, während ihm nichts zu essen gegeben werden sollte. Wenn der Patient von Durst gequält wird, kann er Eis in kleinen Stücken schlucken.

Wenn der Patient gleichzeitig mit einer Blutentladung eine Schwächung und dann eine Intensivierung der Schmerzen im Unterbauch verspürt, wird folgender Einlauf empfohlen: 1 Teelöffel 3% iges Wasserstoffperoxid sollte in 1 Glas Wasser verdünnt werden. Einlauf wird mit U gesetzt4 Tassen vorbereitete Lösung. Es bleibt bis zum nächsten Stuhl im Darm. Der Vorgang wird 2-3 Tage wiederholt. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Patient püriertes gekochtes Gemüse, Schleimsuppen und Milchprodukte essen.

Wenn die Blutung nicht aufhört, müssen Sie dringend einen Arzt konsultieren und sich einer Untersuchung unterziehen.

Bei hämorrhoiden Blutungen wird auch ein Einlauf aus dem Abkochen von Blaubeeren empfohlen. Zur Zubereitung werden 2 Esslöffel Blaubeeren mit 1 Glas kochendem Wasser gegossen und 30 Minuten gekocht, das Feld wird filtriert, die Beeren werden gepresst, die Brühe wird mit kochendem Wasser auf das ursprüngliche Volumen gegeben. Einlauf wird eingestellt von4 Tassen Brühe.

Als eine Behandlung, die die Heilung und Geweberegeneration unterstützt, werden Duschen und Waschen mit Calendula-Infusion durchgeführt. Um es zuzubereiten, müssen Sie 3 Teelöffel Rohstoffe nehmen, 1 Tasse gekochtes Wasser bei Raumtemperatur gießen und 3-4 Stunden an einem warmen Ort bestehen. Dann sollte die Infusion durch 2-3 Schichten Gaze filtriert, zusammengedrückt und mit Wasser verdünnt werden, um das Volumen auf das Original zu bringen.

Für einen Einlauf können Sie eine mit Wasser verdünnte Ringelblumentinktur verwenden. Um es zuzubereiten, müssen Sie 100 g 70% igen Alkohol nehmen und 2 Tage lang darauf bestehen, 10 g zerkleinerte Rohstoffe. Dann sollte 1 Teelöffel der resultierenden Tinktur in 1 Glas Wasser und einem Einlauf verdünnt werden.

Um eine Abkochung von kriechenden Rhizomen aus Weizengras zuzubereiten, nehmen Sie 2 Esslöffel gehackte Rhizome, gießen Sie 1 Tasse heißes Wasser ein, kochen Sie sie 5-10 Minuten lang, kühlen Sie sie ab, filtern Sie sie und drücken Sie sie aus. Nachts äußerlich in Form von warmen Mikroclystern von 30-60 ml auftragen.

Sie können einen Einlauf aus der Infusion von Kamillenblüten machen. 20 g Blumen sollten mit 1 Tasse kochendem Wasser gegossen werden, 4-6 Stunden bestehen und abseihen. Einläufe werden dreimal am Tag durchgeführt.

Einlauf aus einer Abkochung von Schafgarbe hat eine hämostatische, entzündungshemmende, wundheilende und bakterizide Wirkung. Um die Brühe zuzubereiten, nehmen Sie 20 g trocken zerkleinerte Rohstoffe, gießen Sie 1 Tasse warmes Wasser und kochen Sie sie 15 Minuten lang. Bestehen Sie dann 1 Stunde lang darauf, filtern Sie und bringen Sie das Volumen auf das Original.

Für Einläufe werden 60 ml dieser Abkochung verwendet oder Tücher werden angefeuchtet und kalte Lotionen werden auf Hämorrhoiden hergestellt.

Salben sind ein hervorragendes Mittel zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen sowie zur Heilung von Rissen im Anus. Es ist darauf zu achten, dass die Salbe mit einer dünnen Schicht auf die Haut oder die Schleimhaut aufgetragen wird, ohne sie zu reiben. Die Schmierung erfolgt normalerweise nach Stuhlgang und Waschen oder nachts und morgens.

Verwenden Sie zur Behandlung von Hämorrhoiden Ringelblumensalbe (Ringelblume). Zur Herstellung 10 g Vaseline und 5 g Ringelblumentinktur (10 g Rohmaterial pro 100 g 70% igen Alkohol) vorsichtig mischen. Tragen Sie die Salbe mindestens dreimal täglich auf.

Eine weitere Salbe kann hergestellt werden, indem 1 Teil Asche Nachtschattenwurzel und 5 Teile Sesamöl gemischt werden. Diese Salbe schmiert Hämorrhoiden.

Narzissenöl hilft bei Schmerzen. Um es zuzubereiten, müssen Sie 1 Teil der zerkleinerten Rohstoffe und 4 Teile Pflanzenöl mischen und dann 18 Tage darauf bestehen.

Als Salbe können Sie die Mumie verwenden. Nehmen Sie dazu 0,3-0,5 g, erweichen Sie mit den Fingern und schmieren Sie die äußeren Hämorrhoidenknoten nachts und morgens. Zur Behandlung von inneren Hämorrhoiden muss die Mumie nachts in den Anus eingeführt werden. Dieses Verfahren sollte mit der Einnahme von 0,2 bis 0,5 g Mumie kombiniert werden, die in 2 Esslöffeln gekochtem Wasser gelöst ist. Der Empfang erfolgt morgens auf nüchternen Magen..

Der Verlauf der Schmierung des Anus mit Hilfe der Mumie wird 10 Tage lang durchgeführt, danach müssen Sie 5 Tage lang eine Pause einlegen. Der Kurs wird 2-4 mal wiederholt. In diesem Fall sollte die Einnahme 25 Tage dauern.

Um ein anderes Mittel zum Schmieren des Anus vorzubereiten, müssen Sie die Mumie im Verhältnis 1: 5 bis 1: 8 mischen. Die Schmierung erfolgt 3-4 Monate lang. Danach machen sie eine Pause von 10 Tagen und wiederholen den Behandlungsverlauf.

Es ist nützlich, diese Verfahren mit einer 25-tägigen oralen Einnahme der Mumie bei 02, -0,5 g 2-mal täglich zu kombinieren. Mumiye hat eine allgemeine tonisierende, entzündungshemmende und analgetische Wirkung und fördert auch die Wundheilung. Die Erholung mit fortgeschrittenen Hämorrhoiden erfolgt 6 Monate nach Beginn der Behandlung mit Mumie.

Propolisöl wird aus 10 g trockenem, raffiniertem und gemahlenem Propolis hergestellt, das mit 100 g ungesalzener Butter gemischt ist und in einem Wasserbad vorgewärmt werden muss. Danach wird die Mischung 5-10 Minuten lang erhitzt und heiß durch ein Käsetuch filtriert. Es wird bei Rissen im Anus, Entzündungen von Hämorrhoiden und Schmerzen angewendet. Die Salbe wird 2-3 mal täglich in einer dünnen Schicht auf eine schmerzende Stelle aufgetragen, ohne sie in die Haut einzureiben. Das Medikament hat eine analgetische Wirkung..

Sitzbäder

Sitzende Bäder sind sehr nützlich bei Hämorrhoiden, bei denen Infusionen von Heilpflanzen verwendet werden, die hämostatische und entzündungshemmende sowie analgetische Wirkungen haben. Es ist jedoch zu beachten, dass sitzende Bäder mit Hämorrhoiden erst nach Beendigung der Entlassung durchgeführt werden können.

Dampfbad mit Zwiebelbrühe in Milch

Es wird zur Behandlung von inneren Hämorrhoiden empfohlen. Bevor Sie mit dem Eingriff beginnen, sollten Sie den Darm mit einem Einlauf reinigen. Um die Brühe zuzubereiten, gießen Sie 0,5 Liter Milch in die Keramikschalen, fügen Sie dort 2 Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie bei geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze. Dann ist es notwendig, das Geschirr vom Feuer zu nehmen und mit einem Holzdeckel mit Löchern von 5-6 cm abzudecken. Der Patient sollte oben sitzen und sitzen, bis der Inhalt des Geschirrs abgekühlt ist.

Kaltes Sitzbad

Um es zuzubereiten, gießen Sie 1 Liter kaltes Wasser in das Becken. Danach müssen Sie 1-5 Minuten darin sitzen. Es wird empfohlen, solche Bäder zweimal täglich morgens und abends durchzuführen. Dem Wasser können Kaliumpermanganatkörner zugesetzt werden, die in Wasser zu einer blassrosa Farbe verdünnt werden.

Sitzbad aus dem Aufguss von Kräutern

Zur Behandlung von äußeren Hämorrhoiden. Zur Vorbereitung des Bades sollten 4 Esslöffel des Heilmittels für Kräuterblutungen genommen und 2 Liter kochendes Wasser gegossen werden. Die Mischung wird 5-6 Minuten gekocht. Die fertige Infusion kann für ein Sitzbad verwendet werden, das 10 Minuten lang eingenommen wird.

Dampfbad aus der Infusion der Kamillenapotheke

Um es zuzubereiten, müssen Sie 1 Teelöffel Blumen nehmen und 1 Tasse kochendes Wasser gießen. Der Patient sollte über einer heißen Infusion sitzen, aus der Dampf aufsteigt, und sich im unteren Rückenbereich verstecken. Der Vorgang dauert ca. 15 Minuten.

Kastanienrindenbad

Wird bei hämorrhoiden Blutungen verwendet. Sie müssen 50 g Rinde nehmen, 1 Liter Wasser gießen und 30 Minuten in einem Wasserbad kochen. Das Bad sollte nach einem Stuhlgang durchgeführt werden, wenn die Hämorrhoiden herauskommen.

Ein sitzendes Bad aus einer Abkochung von Schwarzwurzelwurzeln

Es hat wundheilende und analgetische Eigenschaften. Darüber hinaus stimuliert es den Darm. Um die Brühe zuzubereiten, müssen Sie 4 Esslöffel der Wurzel nehmen, 1 Liter Wasser einschenken, zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen, dann schließen und 12 Stunden darauf bestehen. Die Brühe wird gefiltert und als lokale Bäder und Spülungen oder Kompressen und Lotionen verwendet.

Lokale Bäder aus einer Abkochung von Blumen und Blättern der weißen Krypta

Es hat entzündungshemmende, hämostatische und tonisierende Wirkungen und verbessert auch den Stoffwechsel im Körper.

Die Brühe wird aus 30 g trocken zerkleinerten Rohstoffen hergestellt, die mit 1 Liter Wasser gefüllt sind. Die Mischung muss 15 Minuten gekocht werden, dann 3 Stunden bestehen und dann abseihen.

Verschwörung

Lesen Sie dreimal, jedes Mal über die linke Schulter spuckend: Auf dem blauen Meer, auf dem Meer, auf der Insel Buyan gibt es eine alte hundert Jahre alte Eiche. Ein Phönixvogel sitzt auf dieser Eiche. Fliege dich, den Phönixvogel, zu den zahlreichen Orten des Dieners Gottes (Gottes Sklaven) (Name), verbreite sie, picke sie, deine Kinder, zerstreue sie nach schnell explosiven Flüssen, nach steilen hohen Bergen, nach dunklen, fernen Wäldern. Da liegt ein morsches Deck. Nimm sie und lege sie auf ein morsches Deck. Bis zum Ende der Zeit. Amen. Amen. Amen.

Medikamente:

Hasel (Hasel). Abkochung der Rinde: 1 EL. Löffel zerkleinerte Rinde gießen 500 ml kochendes Wasser. 10 Minuten kochen lassen, filtrieren. Trinken Sie 3-4 mal täglich 100 ml.

Infusion von Haselblättern: 2 EL. Esslöffel Blätter der Mai-Sammlung gießen 500 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie 1 Stunde, belasten Sie. Bei Hämorrhoiden und Krampfadern 3-4 mal täglich 100 ml einnehmen.

Karottenoberteile. Willkürlich brauen. Trinken Sie statt Wasser und Tee. Es hat eine gute therapeutische Wirkung nicht nur bei Hämorrhoiden, sondern auch bei allen Erkrankungen der Venen (Thrombophlebitis, Krampfadern usw.)..

Aspen geht. 2 EL. Esslöffel getrocknete Blätter brauen 300 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie 1 Stunde, belasten Sie. Nehmen Sie dreimal täglich 1/3 Tasse ein.

Rosskastanie (Tinktur aus Blumen oder Früchten): 50 g Blumen (oder Früchte) Rosskastanie gießen 500 ml Wodka ein und bestehen 14 Tage lang an einem warmen und dunklen Ort, wobei täglich geschüttelt wird. Nehmen Sie einen Monat lang dreimal täglich 30-40 Tropfen ein.

Bei Hämorrhoiden und Krampfadern wird zweimal täglich 25 Tropfen Saft mit frischen Kastanienblüten mit Milch eingenommen.

Duftende Rue (Tinktur aus Blumen): 100 g trocken gehackte Kräuter, 500 ml Wodka einschenken und zwei Wochen an einem dunklen Ort bestehen. Belastung. Trinken Sie 10 Tropfen pro 1 EL. 3 mal täglich einen Löffel Wasser mit Krampfadern und Hämorrhoiden. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Wochen..

Kamille. Abwechselnd warme Sitzbäder mit Infusion von Kamille und Eichenrinde jeden zweiten Tag. Der Behandlungsverlauf für 10-12 Bäder.

Alaun. Kochen Sie 5 Liter Wasser in einem großen Topf und lösen Sie 200 g Alaun darin auf. Mit einem Holzdeckel mit einem Loch in der Mitte abdecken und 10-15 Minuten auf dem Deckel sitzen. Das Verfahren vor dem Schlafengehen 10-15 Tage zu tun.

Bereiten Sie die Sammlung vor: weiße Birkenrinde - 20 g. Rosskastanie - 20 g. Eichenrinde - 20 g. Islandmoos-Thallus - 50 g. Astragalusgras - 100 g. Brombeerwurzel. –100 g. Rhabarberwurzel. –30 g. Sandiger Immortelle-Blütenstand. - 30 g. Schachtelhalmgras - 50 g. 2 EL. Esslöffel gehackte Sammlung 5 Minuten in 500 ml Wasser kochen. Bestehen Sie 1 Stunde, belasten Sie. Nehmen Sie 3-4 mal täglich 0,5 Tassen ein. Gleichzeitig mit dem Abkochen ist es nützlich, Sitzbäder aus einem Abkochen von Rhizomen männlichen Farns herzustellen.

Ebereschensaft. 3 mal täglich mit Honig für 2 EL einnehmen. Esslöffel 3-4 mal am Tag.

Verbena officinalis (Abkochung der Blätter): 3 EL. Esslöffel Blätter gießen ein Glas kochendes Wasser, bestehen 1 Stunde, abseihen. Trinken Sie 1 EL. Löffel in einer Stunde mit Verschlimmerung chronischer Hämorrhoiden, mit Scrofula, Atherosklerose, Thrombophlebitis, Krampfadern.

Sauerkraut. Warme Salzlösung, um 1 Glas pro Tag zu trinken. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-15 Tage.

Hypericum Kräuterbrühe: 1 EL. Löffel zerdrückte Blätter ein Glas kochendes Wasser gießen, 1 Stunde an einem warmen Ort bestehen, abseihen. Nehmen Sie 10 Tage lang dreimal täglich 1/4 Tasse ein.

Viburnumbrühe: 5 Teelöffel zerkleinerte Rinde ein Glas Wasser einschenken und 15-20 Minuten kochen lassen. Abseihen und 1 EL nehmen. Löffel 3 mal täglich für 10-15 Tage.

Blutegel Auf gut gewaschenen Zapfen des Anus pflanzen sie einen Blutegel, der im Bett liegt und die Beine weit auseinander hat. Ein Blutegel, der Blut pumpt, verschwindet und die Beule trocknet. Wiederholen Sie den Vorgang 3-4 mal.

Honig mit Knoblauch. 250 g gehackter und geriebener Knoblauch gießen 400 g flüssigen Honig, mischen und 7 Tage ruhen lassen. Nehmen Sie 1 EL. Löffel 3 mal am Tag eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Nehmen Sie für einen Monat mit Krampfadern, auslöschender Endoarteritis, Thrombophlebitis, Raynaud-Krankheit.

Ein altes tibetisches Rezept: ein Gehirn aus der Tibia eines Schweins - 100 g Kupfersulfat - 2 g Kampfer - 2,5 g. Alles gründlich mischen und zu einem matschigen Zustand zermahlen. Den Anus nachts 10-15 Tage lang schmieren.

Gießen Sie 3 Liter Milch in die Pfanne und senken Sie 5 mittelgroße Zwiebeln. Mit einem Deckel fest verschließen und 30-40 Minuten im Ofen dämpfen 4. Nehmen Sie die Pfanne heraus und ersetzen Sie den Deckel durch einen Holzdeckel mit einem Loch in der Mitte. Setzen Sie sich für 10-15 Minuten auf den Deckel. Wiederholen Sie den Vorgang jeden zweiten Tag..

Am Boden des Eimers wird ein vorgewärmter Ziegelstein gelegt und fein gehackter Knoblauch darauf gegossen. "Rauch" erscheint. Decken Sie den Eimer mit einem Holzdeckel mit einem Loch ab und setzen Sie sich 10-15 Minuten darauf. Wiederholen Sie den Vorgang täglich für 7-10 Tage.

Heilinfusion von Gerstensämlingen

Benötigt: 2 EL. Esslöffel trocken zerkleinerte Gerstensämlinge, 1 Liter kochendes Wasser.

Kochmethode. Legen Sie die Gerstensamen an einen feuchten Ort mit konstant warmer Temperatur und lassen Sie sie keimen. Sammeln Sie dann die Sämlinge, trocknen Sie sie und hacken Sie sie. Gießen Sie kochendes Wasser über die trockene Zutat und bestehen Sie 4-5 Stunden darauf.

Behandlung mit Fetten und Pflanzenölen

1. Sonnenblumenöl 4-6 Stunden in einem Wasserbad kochen, abseihen, 4-5 Stunden in Form eines Tampons in den Anus injizieren.

2. Schmieren Sie den Anus nachts 2-3 Wochen lang mit Rizinusöl.

3. Bei großen Hämorrhoidenknoten, die aus dem Rektum gefallen sind und sich nicht selbst anpassen, können Sie in Kakaobutter getränkte Gaze verwenden. Behandlungsdauer - bis der Zustand gelindert ist.

Behandlung mit Steinen und Mineralien

Gebrauchte Perlen, Smaragd, Katzenauge, Rubin, Tigerauge.

Tonbehandlung

Mischen Sie 1 Teelöffel weißen Ton mit 1 Tasse Wasser. Trinken Sie 3 Wochen lang 2 mal täglich 1 Glas. Bei Bedarf können Sie die Behandlung nach 10 Tagen wiederholen.

Hydrotherapie

1. Rinde von gewöhnlicher Eiche, Kamillenblüten und Wegerichblättern zu gleichen Anteilen in kochendes Wasser gießen, 30 Minuten kochen lassen und 2 Stunden in einem verschlossenen Behälter bestehen. Gießen Sie die Mischung in das Bad, fügen Sie warmes kochendes Wasser hinzu. Nehmen Sie ein Sitzbad für 10-15 Minuten. Nach dem Bad werden Kerzen mit Ringelblume, Belladonna verschrieben. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Wochen.

2. Kaltes Sitzbad. Gießen Sie 2 Liter kaltes Wasser in ein breites Becken und fügen Sie etwas Kaliumpermanganat hinzu (bis das Wasser blassrosa wird). Nehmen Sie zweimal täglich 5 Minuten lang ein Bad und verlängern Sie so die Behandlungszeit schrittweise.

Behandlung von Bienenprodukten

Setzen Sie eine Kerze aus kandiertem Honig in den Anus ein und halten Sie sie gedrückt, bis sich die Kerze aufgelöst hat.

Führen Sie zweimal täglich einen Tampon mit 10% Propolis-Salbe in den Anus ein.

625 g Honig, 375 g Saft einer 3-5 Jahre alten Aloe, 625 ml Rotwein.

Kochmethode. Mischen Sie die Zutaten und geben Sie sie 5 Tage lang in einen verschlossenen Behälter an einem dunklen, kühlen Ort.

Nehmen Sie 1 Teelöffel 1 Stunde vor den Mahlzeiten 1 Mal pro Tag für 5 Tage, dann 1 EL. 3 mal täglich 1 Stunde vor den Mahlzeiten 3-7 Wochen löffeln.

Behandlung mit Säften, Gemüse und Obst

1. Setzen Sie eine Kerze aus geschälten Kartoffeln in den Anus ein, die fingerdick ist. Lassen Sie eine Kerze für den ganzen Tag. Setzen Sie am nächsten Tag eine weitere Kerze ein, nachdem Sie das Rektum mit kaltem Wasser (100 ml) aus der Spritze gewaschen haben. Sie können nachts eine neue Kerze setzen.

2. Tragen Sie geriebene rote Rüben oder Karotten, die in ein Tuch oder eine Gaze gewickelt sind, auf die gefallenen Hämorrhoidenknoten auf.

3. In eine Metalldose mit weitem Hals einen über ein Feuer erhitzten Ziegelstein legen und Knoblauch einschenken, den Deckel mit einem Loch verschließen. Wenn Rauch auftritt, setzen Sie sich auf die Dose. 3-5 Minuten sitzen. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf.

4. Sie können die folgende Mischung von Gemüsesäften nehmen:

1) Karotten und Spinat im Verhältnis 10: 3;

2) Karotten, Spinat, Brunnenkresse, Rübe im Verhältnis 4: 2: 1: 1.

Säfte müssen immer frisch sein, mindestens 250 ml Säfte pro Tag trinken.

Kompressen, Lotionen und Umschläge

Diese Verfahren haben eine tonische und analgetische Eigenschaft. Sie werden auch verwendet, um das Herausfallen von Hämorrhoiden zu reduzieren..

Um die Infusion von Kamillenblüten vorzubereiten, müssen Sie 2 Esslöffel der Blumen nehmen und sie mit 1 Tasse kochendem Wasser gießen. Die Mischung wird 1 Stunde lang in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt, wonach sie filtriert und abgekühlt wird.

Eine Mullserviette sollte in einer kalten Infusion angefeuchtet und dann auf die Hämorrhoide aufgetragen werden. Die Kompresse sollte beim Aufwärmen gewechselt werden..

Um die Schmerzen der aus dem Anus austretenden Hämorrhoidenknoten zu verringern, wird empfohlen, die folgende Kompresse zu machen: Geriebene rote Rüben oder Karotten sollten in eine Serviette gewickelt und auf den schmerzenden Knoten aufgetragen werden.

Diese Kompresse lindert Schmerzen gut und stimuliert den Eintritt von Knoten zurück in den Anus..

Als wirksames Mittel gegen Hämorrhoiden können auch Espenblätter verwendet werden. Sie sollten 2 Stunden lang an den linken Hämorrhoidenknoten befestigt werden. Danach müssen Sie dem Patienten etwas Ruhe geben und erneut 2 Stunden lang Espenblätter auftragen.

Wenn sich der Patient unwohl fühlt, muss die Kompresse entfernt und die schmerzhaften Stellen sorgfältig gespült werden. Geben Sie dem Patienten dann 1-2 Tage Pause, danach tragen Sie erneut Espenblätter auf. Wenn die Knoten abnehmen, sollten Eingriffe mit Espenblättern seltener durchgeführt werden und schrittweise zum einfachen Waschen mit Wasser übergegangen werden.

Bei einem starken Anstieg der Hämorrhoiden müssen Sie versuchen, ihren Durchbruch zu erzielen, wenn sie nicht mehr in den Anus zurückkehren können. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, Umschläge mit heißer Kleie oder Hafer auf die Knoten aufzutragen.

Wenn die Knoten brechen, müssen Auspufflotionen hergestellt werden, für die eine Mullserviette mit Wasser unter Zusatz von Tannin angefeuchtet und an den Wunden befestigt wird. Als Anästhetikum und entzündungshemmendes Mittel wird empfohlen, einen Umschlag aus dem Gras des Nierenbergsteigers auf die Hämorrhoidenzapfen aufzutragen.

Bei stark geschwollenen hämorrhoiden Knoten wird die folgende Lotion empfohlen: Ein Mulltuch sollte mit Kakaobutter gefettet und auf die Knoten aufgetragen werden. Bei einem periodischen Wechsel der Tücher wird das Mittel angewendet, bis die Hämorrhoiden verheilt sind.

Für Lotionen können Sie mit Wasser verdünnte Ringelblumentinktur verwenden. Nehmen Sie zur Herstellung 100 g 70% igen Alkohol und bestehen Sie 2 Tage lang darauf, 10 g zerkleinerte Rohstoffe. Nehmen Sie dann 1 Teelöffel des Produkts und verdünnen Sie es in 1/ 2 Gläser Wasser (für Lotionen).

Sie können aus dem Kraut des Süßklee-Arzneimittels eine Infusion machen, indem Sie 1 Esslöffel des Krauts nehmen, 300 ml kochendes Wasser gießen und 2 Stunden darauf bestehen und dann abseihen. Aus dem Rest der Infusion nach dem Filtern wird ein Umschlag oder eine Kompresse auf die Risse im Anus gemacht.

Um diese Lotion zuzubereiten, sollten Sie die Blätter des Marshmallows, die Kräuter des süßen Klees, die Malvenblätter, die Blütenstände der Kamille und die Leinsamen zu gleichen Teilen mischen. Die Mischung wird zu Pulver gemahlen und in einen Leinensack gegeben, wonach sie 10 Minuten in heißem Wasser abgesenkt werden muss. Dann wird die Lotion auf die wunde Stelle aufgetragen. Dieses Mittel lindert Schmerzen..

Das folgende Mittel wird äußerlich in Form von Kompressen und Umschlägen gegen hämorrhoiden Schmerzen verwendet: 2 Esslöffel trockenes Gras aus gewöhnlichem Flachs sollten mit 0,5 l Wasser oder Milch gegossen, 20 bis 25 Minuten gekocht und filtriert werden. 2 Teelöffel des Rhizom-Rhizoms, in einer Kaffeemühle zerkleinert, aufrecht mit 200 ml kochendem Wasser gefüllt, 20 bis 30 Minuten in einem Wasserbad gekocht, leicht abgekühlt, filtriert, die Brühe auf 200 ml gebracht und dann mit gekochtem Wasser (1: 4) verdünnt. Ein solches Abkochen wird verwendet, um wunde Stellen für 1 zu spülen/ 2 Tassen alle 2 Stunden. Es wirkt adstringierend, hämostatisch und desodorierend..

Die folgende Infusion wird für Lotionen mit Tampons verwendet: 6 Teelöffel gehacktes Gras und Gänseblümchenblüten sollten bei Raumtemperatur mit 200 ml gekochtem Wasser gefüllt, 3-4 Stunden an einem warmen Ort aufbewahrt, durch ein dichtes Tuch gefiltert, zusammengedrückt und auf das Original gebracht werden.

Für Kompressen und Lotionen wird auch eine Infusion von Apothekenklette verwendet. Um es zu kochen, müssen Sie 2 Esslöffel zerkleinerte Rohstoffe aus den Luftteilen der Pflanze nehmen, 2 Tassen kochendes Wasser gießen, 5-8 Minuten auf einem Wasserbad unter dem Deckel bestehen, abkühlen und abseihen. Kompressen werden dreimal am Tag durchgeführt.

Lotionen aus der Kamillenapotheke: 2-3 Esslöffel Blumenkörbe werden mit kochendem Wasser gebraut, bis sich eine breiartige Masse bildet, die dann heiß auf ein sauberes Tuch aufgetragen und auf die wunde Stelle aufgetragen wird.

Wenn hämorrhoiden Knoten herausfallen, wird eine Lotion aus der Tinktur eines Hirtenbeutels verwendet. Zur Herstellung der Tinktur wird die gesamte Pflanze mit Ausnahme der Wurzel verwendet. Das Gras fein hacken und in eine dunkle Flasche mit einem halben Liter füllen und mit 3 / füllen.4 Volumen. Dann sollte die Flasche mit Wodka nach oben gegeben und an einen warmen, dunklen Ort gestellt werden, um 2 Wochen darauf zu bestehen.

Diese Tinktur wird 3-4 mal täglich im Anus gewaschen..

Bei Blutungen werden Kompressen mit Rainfarninfusion verwendet. Um es zuzubereiten, müssen Sie 1 Teelöffel getrocknete Rainfarn-Blütenstände nehmen, 1 Tasse kochendes Wasser gießen und 1 Stunde darauf bestehen, dann abseihen. Dieses Produkt hat eine hämostatische, analgetische und reinigende Wirkung..

10% Propolis-Tinktur mit 80% Ethylalkohol wird in Apotheken verkauft. Es wird verwendet, wenn es Risse und Entzündungen im Anus gibt. Es ist notwendig, einen Tampon in der Tinktur zu befeuchten und auf die Wunden aufzutragen. Der Eingriff wird 1 bis 3 mal täglich durchgeführt.

Akupressur bei Hämorrhoiden

Im Anfangsstadium der Krankheit werden unangenehme Empfindungen im Anus festgestellt (Juckreiz, Brennen, Fremdkörpergefühl), die durch die Verwendung von scharfem Essen, Alkohol, Durchfall oder Verstopfung verstärkt werden. Dann gibt es Schmerzen, Blutungen, Einklemmen der Knoten. Schmerzen, Schneiden oder Nähen sind im Anus lokalisiert, treten während des Stuhlgangs auf und dauern einige Zeit danach an. Blutungen aus dem Rektum treten während des Stuhlgangs oder unmittelbar danach auf. Scharlachrotes Blut, das durch ein Rinnsal zugeteilt werden kann, bedeckt den Kot von oben, ohne sich mit den Fäkalien zu vermischen. Hämorrhoidenblutungen führen sehr oft zur Entwicklung einer Anämie. Mit der verlängerten Existenz von Hämorrhoiden wird ein Prolaps von Knoten aus dem Rektum unterschiedlicher Schwere festgestellt.

Hämorrhoiden - eine Krankheit, die häufig bei Personen auftritt, die den größten Teil des Tages im Sitzen verbringen. Hämorrhoiden treten auch als Folge chronischer Verstopfung während der Schwangerschaft auf. Diese und andere Gründe führen dazu, dass die erweiterten venösen Plexusse des Rektums Knoten bilden. Die unter der Haut befindlichen Knoten werden als extern bezeichnet und befinden sich unter der Schleimhaut des Rektums - intern. Mit zunehmender Größe verursachen Hämorrhoiden häufig Schmerzen und beginnen zu bluten.

In diesem Fall ist eine ärztliche Beratung erforderlich. Zusätzlich zu der vom Arzt verordneten Behandlung kann Akupressur angewendet werden. Gute Ergebnisse werden erzielt, wenn Sie systematisch massieren.

Bei Hämorrhoiden werden folgende Punkte massiert (Abb.):

Punkt 1. Asymmetrisch, befindet sich am Kopf auf der hinteren Mittellinie 5,5 cun über dem Rand der Kopfhaut. Massieren Sie einen Punkt und nehmen Sie eine sitzende Position ein.

Punkt 2. Asymmetrisch, in der Mitte des Segments zwischen Steißbein und Anus. Massageposition - Hocken.

Punkt 3. Symmetrisch, befindet sich an der Fußsohle in einer Aussparung, die sich in der Mitte der Sohle bildet, wenn die Finger gebogen werden. Massieren Sie rechts und dann links in sitzender Position.

Punkt 4. Symmetrisch, befindet sich in der Mitte des Fußgewölbes. Massieren Sie einen Punkt nach rechts und links gleichzeitig, die Position der massierten Person sitzt.

Punkt 5. Symmetrisch, befindet sich am Unterarm eineinhalb Zun über der durchschnittlichen Falte des Handgelenks im Bereich des Styloid-Prozesses des Radius. Massieren Sie rechts oder links, setzen Sie sich auf und legen Sie Ihre Hand auf den Tisch.

Punkt 6. Asymmetrisch, am Kopf auf der hinteren Mittellinie, direkt über Punkt 1. Massieren Sie den Punkt in sitzender Position..

Punkt 7. Symmetrisch, befindet sich auf der Innenfläche des Unterschenkels 3 zun über dem inneren Knöchel. Massage wie unter Punkt 4.

Punkt 8. Symmetrisch, am Fuß in der Aussparung zwischen der Calcanealsehne und dem äußeren Knöchel auf der Linie, die durch ihre Mitte verläuft. Massage wie im vorherigen Punkt.

Punkt 9. Symmetrisch, befindet sich am kleinen Finger des Fußes 3 mm nach außen von der Ecke des Nagellochs des kleinen Fingers. Massieren Sie rechts und links gleichzeitig und nehmen Sie eine sitzende Position ein.

Punkt 10. Symmetrisch, befindet sich auf der Rückseite anderthalb Tsun seitlich von der hinteren Mittellinie im Bereich zwischen den Dornfortsätzen der IV- und V-Lendenwirbel. Bei beiden Seiten gleichzeitig einmassieren, die Position des Massagenden liegt auf dem Bauch mit einem Kissen unter dem Bauch.

Punkt 11. Symmetrisch, befindet sich in einer Aussparung in der Mitte der Rückseite des Handgelenks. Massieren Sie von rechts nach links, nehmen Sie eine sitzende Position ein, legen Sie Ihre Hand mit der Handfläche nach unten auf den Tisch.

Punkt 12. Symmetrisch, befindet sich auf der Außenfläche des Unterschenkels 4 Cuns über der Mitte des äußeren Knöchels. Massieren Sie rechts und links gleichzeitig und nehmen Sie eine sitzende Position ein.

Punkt 13. Symmetrisch, am II-Zeh 3 mm von der Ecke des Nagellochs in Richtung des III-Fingers entfernt. Massage wie im vorherigen Punkt.

Punkt 14. Symmetrisch, in einer Aussparung an der Vorderseite des Sprunggelenks. In sitzender Position gleichzeitig beidseitig einmassieren.

Punkt 15. Symmetrisch, befindet sich auf dem Bauch für 2 Tsun an der Seite des Nabels. In Rückenlage gleichzeitig beidseitig einmassieren.

Punkt 16. Symmetrisch, am Hals in Höhe der Unterkante des Schildknorpels gelegen. Die Massagemethode ist die gleiche wie in Punkt 14. Massieren Sie diesen Punkt mit äußerster Vorsicht: Sie dürfen keinen Druck mit Gewalt zulassen und auch zu lange (mehr als 3 Minuten) darauf einwirken..

Punkt 17. Symmetrisch, befindet sich im höchsten Teil des hinteren Teils des Fußes in einer Aussparung. Auf beiden Seiten gleichzeitig einmassieren und dabei sitzen.

Punkt 18. Symmetrisch, befindet sich auf dem Bauch 4 Tsun neben der vorderen Mittellinie in Höhe des Nabels. Auf beiden Seiten gleichzeitig einmassieren und dabei eine Rückenlage einnehmen.

Punkt 19. Symmetrisch, befindet sich auf 4 Tsun neben der vorderen Mittellinie in Höhe des oberen Schambeinastes. Massage wie im vorherigen Punkt.

Punkt 20. Symmetrisch, auf der Rückseite des Fußes, in einer Aussparung. Auf beiden Seiten gleichzeitig einmassieren und dabei sitzen.

Punkt 21. Symmetrisch, am Rand der Rücken- und Plantarseite des Fußes vom Kopf des ersten Mittelfußknochens entfernt. Massieren Sie abwechselnd rechts und links in sitzender Position.

Punkt 22. Asymmetrisch, befindet sich auf der Rückseite im Lendenbereich zwischen den Dornfortsätzen der Lendenwirbel II und III. Massierte Position - auf dem Bauch liegend mit einem Kissen unter dem Bauch.

Punkt 23. Asymmetrisch, am Bauch in der vorderen Mittellinie, 2 Cuns unterhalb des Nabels. Massage in Rückenlage.

Punkt 24. Symmetrisch, befindet sich am großen Zeh 3 mm von der inneren Ecke des Nagellochs des Fingers entfernt. In sitzender Position gleichzeitig beidseitig einmassieren.

Beim Massieren der meisten Punkte wird eine Beruhigungsmethode angewendet, während eine Technik des leichten Drucks mit Rotation angewendet wird. Die Expositionsdauer an jedem Punkt beträgt 3-5 Minuten. Die Tonic-Methode und die Methode der Tiefdruckdrehung im Uhrzeigersinn werden angewendet, wenn sie den Punkten 14, 17, 22 und 24 ausgesetzt werden. Die Dauer der Exposition gegenüber jedem dieser Punkte beträgt 30 bis 60 Sekunden.

Da es viele Punkte für die Massage mit Hämorrhoiden gibt, können Sie diese in zwei Gruppen einteilen (die erste Gruppe - Punkte 1-12, die zweite - Punkte 13-24) und während einer Sitzung die erste Gruppe von Punkten massieren, während die andere - die zweite Gruppe massieren.

Wenn sich bei Hämorrhoiden Risse in der Schleimhaut des Anus bilden, müssen Sie versuchen, Verstopfung vorzubeugen, diesen Bereich mit kaltem Wasser waschen und mit speziellen Salben schmieren. Bei Rissen kann auch Akupressur helfen..

Die Massage der folgenden Punkte (Abb.) Wird durch eine Beruhigungsmethode unter Verwendung von leichtem Druck im Uhrzeigersinn durchgeführt.

Die Expositionsdauer an jedem Punkt beträgt 3 bis 5 Minuten.

Punkt 1. Asymmetrisch, am Bauch in der vorderen Mittellinie, 4 Tsun über dem Nabel. Massageposition - auf dem Rücken sitzen oder liegen.

Punkt 2. Asymmetrisch, befindet sich am Bauch 1 Zoll unter Punkt 1. Massieren Sie als vorherigen Punkt.

Punkt 3. Asymmetrisch, am Bauch in der vorderen Mittellinie, eineinhalb Tsuns unterhalb des Nabels. Massieren Sie wie unter Punkt 1.

Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 12 Sitzungen pro Tag. Bei Bedarf kann der Kurs nach einer Pause von 1-2 Wochen wiederholt werden.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Medizinische Rehabilitation nach Myokardinfarkt

Myokardinfarkt ist eine der häufigsten, aber gleichzeitig komplexesten Erkrankungen. Eine solche Diagnose ist unweigerlich mit einem Risiko für das Leben eines Menschen verbunden, und die Behandlung eines Patienten erfordert immer einen integrierten Ansatz und kann ohne feste Garantien für eine Genesung eine beträchtliche Zeit in Anspruch nehmen.

Was ist die Gefahr einer Ischämie der unteren Extremitäten, wie ist sie zu behandeln?

Der Begriff "kritische Ischämie" wird üblicherweise für Patienten verwendet, deren nachteiliger Zustand 2 Wochen oder länger anhält.