Beschreibung und Gebrauchsanweisung des Arzneimittels Troxevasin

Troxevasin (Troxevasin) bezeichnet die Arzneimittel, die zur Therapie von Patienten mit chronischer Veneninsuffizienz eingesetzt werden. Das Medikament ist ein Derivat der Routine. Es hat P-Vitamin-Aktivität, nimmt an Reduktions-Oxidations-Prozessen teil, blockiert Hyaluronidase, stellt Zellmembranen wieder her und verringert deren Permeabilität aufgrund der Stabilisierung von Hyaluronsäuremolekülen.

Normalisiert die Durchlässigkeit von Kapillarwänden und erhöht deren Ton. Versiegelt die Gefäßwand, reduziert die Diapedese der Blutzellen und die Plasmaexsudation. Reduziert Manifestationen einer exsudativen Entzündung in der Gefäßwand, reduziert die Blutplättchenadhäsion an der Oberfläche der Gefäßwand.

Wenn der Patient eine venöse Insuffizienz hat (ein chronischer Prozess), wird diese sowohl im Anfangsstadium als auch im Spätstadium der Krankheit verschrieben. Dies verbessert den Trophismus, reduziert die Schwellung der Beine, das Gefühl der Schwere in den unteren Extremitäten verschwindet.

Bei Vorliegen von Pathologien, die mit einer erhöhten Durchlässigkeit der Gefäßwand und ihrer Schädigung einhergehen (insbesondere bei allergischen Reaktionen, Masern, Grippe, Scharlach), wird das Arzneimittel zusammen mit Ascorbinsäure verschrieben, um seine Wirksamkeit zu erhöhen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

  1. Eine Kapsel des Arzneimittels enthält 300 mg der Grundsubstanz Troxerutin. Als Hilfsbestandteile enthält das Produkt: Gelatine, "Sonnenuntergang" (Farbstoffgelb), Lactosemonohydrat, Chinolinfarbstoffgelb, Titandioxid.
  2. Ein Gramm eines 2% igen Gels, das ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist, enthält 20 mg der Hauptsubstanz Troxerutin. Hilfsstoffe: Wasser, Carbomer, Benzalkoniumchlorid, Trolamin, Dinatriumedetatdihydrat.

Freigabeformulare:

  1. Die Form des Arzneimittels zur oralen Verabreichung sind gelbe zylindrische Gelatinekapseln (oft als Troxevasin-Tabletten bezeichnet, was ein Fehler ist). Im Inneren enthält eine solche Kapsel grün-gelbes Pulver (kleine Konglomerate sind erlaubt). Eine Blase enthält 10 Kapseln. Blasen von 5 oder 10 Stück werden in Pappkartons verpackt.
  2. Gel. Diese Form von Troxevasin hat eine hellbraune (gelbliche) Farbe. Das Gel ist in Aluminium- oder Kunststoffrohren mit einem Volumen von 40 g verpackt.

Das Medikament in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung wird gut über die Haut aufgenommen, und wenn es oral eingenommen wird, wird es gut über die Schleimhaut des Verdauungstrakts aufgenommen. Der Wirkstoff des Mittels dringt leicht in die histohämatologischen Barrieren ein. Das Medikament wird in der Leber metabolisiert und über den Tag mit Galle und Nieren ausgeschieden (unverändert 11%)..

Angaben zur Ernennung

Gemäß den Anweisungen werden Troxevasin-Kapseln verwendet für:

  1. Hämorrhoiden (Blutungen, Exsudation, Juckreiz, Schmerzen);
  2. Trophische Geschwüre;
  3. Verletzungen des Gewebetrophismus mit Krampfadern der unteren Extremitäten;
  4. Veneninsuffizienz und Hämorrhoiden während der Schwangerschaft (ab dem zweiten Trimester);
  5. Postphlebitisches Syndrom;
  6. Chronische Veneninsuffizienz;
  7. Bei komplexer Behandlung nach Venektomie und Sklerotherapie von Venen;
  8. Als Zusatzbehandlung von Retinopathien bei Patienten mit Atherosklerose und arterieller Hypertonie in Kombination mit Diabetes.
  9. Hämorrhagische Diathese mit erhöhter Kapillarpermeabilität;
  10. Kapillarotoxikose (einschließlich Influenza, Scharlach und Masern);
  11. Diabetische Mikroangiopathie;
  12. Unerwünschte vaskuläre Wirkungen nach Strahlentherapie.

Troxevasin Gel wird verschrieben für:

  1. Schwellung und Schmerzen aufgrund von Verletzungen (Blutergüsse, Verstauchungen);
  2. Krampfadern;
  3. Phlebothrombose;
  4. Periflebitis;
  5. Dermatitis Krampfadern;
  6. Thrombophlebitis oberflächlich;
  7. Venöse chronische Insuffizienz, begleitet von Schmerzen, einem Gefühl von Schwere und Müdigkeit in den unteren Extremitäten, Ödemen, Parästhesien und Krampfanfällen.

Regeln für die Aufnahme und Dosierung

Kapseln

Zu Beginn der Therapie sollte das Medikament dreimal täglich 300 mg (eine Kapsel) getrunken werden. Die gewünschte Wirkung tritt innerhalb von 2 Wochen auf, wonach das Arzneimittel in der gleichen Dosierung eingenommen oder auf 600 mg erhöht wird. Bei Bedarf kann die Behandlung ausgesetzt werden. In diesem Fall bleibt die therapeutische Wirkung 30 Tage lang bestehen. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 3-4 Wochen. Für die Behandlung von diabetischen Retinopathien beträgt die Dosierung 900–1800 mg pro Tag.

Kapseln sollten rein im Inneren eingenommen werden, ohne zu kauen, während sie essen und viel Flüssigkeit (Wasser) trinken..

Die Anweisung von Troxevasin besagt, dass das Gel ausschließlich äußerlich mit einer dünnen Schicht aufgetragen wird, wobei es leicht zweimal täglich in die betroffene Haut gerieben wird. Bei Bedarf kann das Medikament unter elastischen Bandagen oder Kompressionsstrümpfen angewendet werden. Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt von der Dauer der Therapie und der regelmäßigen Anwendung ab.

Bei Krampfadern und anderen Pathologien wird empfohlen, das Gel mit Kapseln zu kombinieren (dh beide Formen des Arzneimittels gleichzeitig zu verabreichen), um die Wirksamkeit zu erhöhen. Wenn die Krankheitssymptome nach einer Woche Behandlung nicht verschwinden oder sich der Zustand verschlechtert, sollte der Patient einen Arzt aufsuchen.

Medizinische Zäpfchen (Zäpfchen) gegen Hämorrhoiden dürfen mit der Verabreichung von Troxevasin kombiniert werden. Während der Schwangerschaft ist die Einnahme des Arzneimittels ab dem Beginn des 2. Trimesters zulässig.

Troxevasin Gel zur Behandlung von Blutergüssen

Das Medikament hilft perfekt, verschiedene Hämatome loszuwerden. In diesem Fall muss das Produkt zweimal (morgens und abends) angewendet werden. Das Arzneimittel muss angewendet werden, bis das Hämatom vollständig verschwunden ist.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Nebenwirkungen des Arzneimittels manifestieren sich in Form von Kopfschmerzen, Hautausschlag, Sodbrennen sowie erosiven und ulzerativen Läsionen des Magen-Darm-Trakts.

Bei einem signifikanten Überschuss der therapeutischen Dosis des Arzneimittels in Form von Kapseln treten unerwünschte Symptome in Form von Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Übelkeit und Unruhe auf. Die Behandlungsmaßnahmen beschränken sich in diesem Fall auf das Waschen des Magens und die Einnahme von Sorptionsmitteln (z. B. Aktivkohle)..

Das Auftreten von Symptomen einer Überdosierung bei Verwendung eines Mittels auf Gelbasis wurde nicht behoben.

Das Werkzeug in Form von Kapseln darf in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  1. Exazerbationen von Magengeschwüren;
  2. Chronische Gastritis (mit Exazerbation);
  3. Individuelle Empfindlichkeit gegenüber einer beliebigen Komponente des Arzneimittels oder gegenüber Rutosiden;
  4. Patientenalter bis zu 15 Jahren;
  5. Erstes Trimester der Schwangerschaft;
  6. HS (Laktation);
  7. Mit Vorsicht wird das Medikament mit Nierenversagen und 2, 3 Schwangerschaftstrimestern eingenommen.

Troxevasin Gel sollte nicht verwendet werden für:

  1. Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe des Produkts;
  2. Verletzung der Unversehrtheit der Haut.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Das Gel sollte nur auf intakten Oberflächen angewendet werden. Es ist verboten, das Medikament bei schleimigen und offenen Wunden anzuwenden. Anwendungsorte nach der Verarbeitung müssen vor Sonnenlicht geschützt werden. Troxevasin verstärkt die Wirkung von Ascorbinsäure (verringerte Permeabilität und verstärkte Gefäßwände).

Lagerungs- und Verfallsdaten

Das Produkt sollte vor Tieren und Kindern geschützt werden. Lagern Sie das Medikament an einem dunklen, trockenen Ort. Troxevasin-Gel sollte nicht eingefroren werden.

Troxevasin wird fünf Jahre in Kapseln gelagert. Gel in Kunststofftuben - 2 Jahre und in Aluminium - 5 Jahre.

Troxevasin-Analoga

Zubereitungen, die einen ähnlichen Wirkstoff enthalten:

  1. Troxerutin-MIK;
  2. Troxevenol;
  3. "Troxerutin Lechiva";
  4. Troxerutin
  5. Troxerutin Vramed;
  6. "Troxerutin Zentiva";
  7. Troxerutin VetProm.

Patientenbewertungen

Ich benutze Troxevasin Gel seit vielen Jahren zur Behandlung von Krampfadern. Das Arzneimittel hilft bei der Bewältigung der Schwere und Schwellung der Beine, und Krampfadern entwickeln sich nicht weiter. Ich rate Troxevasin jedem, der ähnliche Probleme hat.

Troxevasin-Creme ist ein ausgezeichneter Assistent im Kampf gegen Rosacea im Gesicht (obwohl dies nicht in der Beschreibung des Arzneimittels enthalten ist).

Ich benutze Gel, um Blutergüsse bei meinem Sohn zu beseitigen, und da er ein Zappel ist, treten Hämatome sehr häufig auf. Diese "magische" Salbe befindet sich also immer in unserem Medizinschrank. Das Medikament beginnt sofort zu wirken und hilft sehr schnell..

Troxevasin

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Hartgelatinekapseln, Größe Nr. 1, zylindrisch, gelb; Der Inhalt der Kapseln besteht aus gelbem bis gelbgrünem Pulver, es sind Konglomerate zulässig, die beim Pressen zerfallen.

1 Kapseln.
Troxerutin300 mg

Hilfsstoffe: Laktosemonohydrat - 47 mg, Magnesiumstearat - 3 mg.

Kapselhüllenzusammensetzung: Chinolingelber Farbstoff (E104) - 0,9%, Sonnenuntergangssonnenuntergangsfarbstoffgelb (E110) - 0,039%, Titandioxid (E171) - 3%, Gelatine - bis zu 100%.

10 Stück. - Blasen (5) - Kartons.
10 Stück. - Blasen (10) - Kartons.

pharmachologische Wirkung

Angioprotektives Medikament, wirkt hauptsächlich auf Kapillaren und Venen.

Reduziert die Poren zwischen Endothelzellen durch Modifizierung der zwischen Endothelzellen befindlichen Fasermatrix. Hemmt die Aggregation und erhöht den Grad der Verformbarkeit der roten Blutkörperchen. wirkt entzündungshemmend.

Bei chronischer Veneninsuffizienz reduziert Troxevasin die Schwere von Ödemen, Schmerzen, Krampfanfällen, trophischen Störungen und Krampfgeschwüren. Lindert Symptome im Zusammenhang mit Hämorrhoiden - Schmerzen, Juckreiz und Blutungen.

Aufgrund seiner vorteilhaften Wirkung auf die Permeabilität und den Widerstand von Kapillarwänden hilft Troxevasin, die Entwicklung einer diabetischen Retinopathie zu verlangsamen. Darüber hinaus hilft seine Wirkung auf die rheologischen Eigenschaften von Blut, eine vaskuläre Mikrothrombose der Netzhaut zu verhindern..

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung beträgt die Absorption etwa 10-15%. C max im Plasma wird durchschnittlich 2 Stunden nach der Verabreichung erreicht, das therapeutische Niveau im Plasma wird 8 Stunden lang aufrechterhalten.

Stoffwechsel und Ausscheidung

In der Leber metabolisiert. Teilweise unverändert mit Urin (20-22%) und mit Galle (60-70%) ausgeschieden.

Indikationen

  • chronische venöse Insuffizienz;
  • postphlebitisches Syndrom;
  • trophische Störungen in Krampfadern;
  • trophische Geschwüre;
  • als Zusatzbehandlung nach Sklerotherapie der Venen und Entfernung von Krampfadern;
  • Hämorrhoiden (Schmerzen, Exsudation, Juckreiz, Blutungen);
  • venöse Insuffizienz und Hämorrhoiden während der Schwangerschaft ab dem II. Trimester;
  • als Zusatzbehandlung der Retinopathie bei Patienten mit Diabetes mellitus, arterieller Hypertonie und Atherosklerose.

Kontraindikationen

  • Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms in der akuten Phase;
  • chronische Gastritis in der akuten Phase;
  • Ich Trimester der Schwangerschaft;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Überempfindlichkeit gegen Rutoside.

Mit Vorsicht sollte das Medikament über einen langen Zeitraum bei Nierenversagen sowie bei Kindern im Alter von 3 bis 15 Jahren angewendet werden..

Dosierung

Das Medikament wird oral zu den Mahlzeiten eingenommen. Kapseln sollten ganz mit viel Wasser geschluckt werden..

Zu Beginn der Behandlung werden 3-mal täglich 300 mg (1 Kapseln) verschrieben. Die Wirkung entwickelt sich normalerweise innerhalb von 2 Wochen. Danach wird die Behandlung in derselben Dosis fortgesetzt oder auf die minimale Erhaltungsdosis von 600 mg reduziert oder ausgesetzt (während die erzielte Wirkung mindestens 4 Wochen anhält). Der Behandlungsverlauf beträgt durchschnittlich 3-4 Wochen, der Bedarf an einer längeren Behandlung wird individuell bestimmt.

Bei diabetischer Retinopathie wird eine Dosis von 0,9-1,8 g / Tag verschrieben..

Nebenwirkungen

Aus dem Verdauungssystem: Übelkeit, Durchfall, Sodbrennen, erosive und ulzerative Läsionen des Magen-Darm-Trakts.

Sonstiges: Hautausschlag, Kopfschmerzen, Erröten.

Nebenwirkungen verschwinden schnell nach Absetzen der Behandlung.

Überdosis

Symptome: Unruhe, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erröten.

Behandlung: Magenspülung, Aufnahme von Aktivkohle, falls erforderlich, symptomatische Therapie.

Wechselwirkung

Die Wirkung des Arzneimittels wird während der Einnahme von Ascorbinsäure verstärkt.

spezielle Anweisungen

Wenn die Schwere der Krankheitssymptome während der Einnahme des Arzneimittels nicht abnimmt, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Pädiatrische Anwendung

Die Erfahrung mit der Anwendung des Arzneimittels Troxevasin bei Kindern unter 15 Jahren reicht nicht aus, weshalb bei der Anwendung Vorsicht geboten ist.

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und Kontrollmechanismen

Die Einnahme des Arzneimittels beeinflusst nicht die motorischen und mentalen Reaktionen, beeinträchtigt nicht das Fahren und die Arbeit mit Mechanismen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung des Arzneimittels Troxevasin im ersten Schwangerschaftstrimester ist kontraindiziert.

In den Trimestern II und III sowie während der Stillzeit (Stillen) ist die Anwendung des Arzneimittels möglich, wenn der erwartete Nutzen einer Therapie für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus oder das Kind überwiegt.

Wie man Troxevasin bei Hämorrhoiden anwendet?

Troxerutin ist eine bekannte Komponente für Venen und Blutgefäße. Es hat entzündungshemmende, tonisierende und analgetische Wirkungen. Ist es möglich, das Medikament Troxevasin bei Hämorrhoiden anzuwenden und ist es zur Behandlung wirksam??

Bei der Behandlung von Hämorrhoiden können Sie Troxevasin verwenden, aber Sie müssen verstehen, dass das Medikament nicht heilt, sondern die Symptome lindert.

Zur Behandlung dieser Pathologie wird eine Kombinationstherapie empfohlen, bei der sowohl Tabletten als auch Salbe gleichzeitig eingenommen werden. Das Medikament Troxevasin mit Hämorrhoiden wirkt entzündungshemmend und analgetisch.

Behandlung von Hämorrhoiden mit Troxevasin
Kompositioneine Mischung von Hydroxyethylderivaten von Rutin, in der Trihydroxyethylrutosid mit P-Vitaminaktivität überwiegt.
HandlungVerbessert die Durchblutung bei Hämorrhoiden, reduziert schwere Symptome von Hämorrhoiden, verbessert den Tonus der Corpora Cavernosa, verringert die Durchlässigkeit der Gefäßwand, beseitigt den Entzündungsprozess und lindert Juckreiz.
AnwendungsdiagrammGel den betroffenen Bereich 2 mal täglich schmieren. Die Kapseln werden während der Mahlzeiten dreimal täglich mit Wasser abgewaschen. Der Therapieverlauf beträgt 1 Monat.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist eines der Derivate der Bioflavonoide Troxerutin. Ein positiver Effekt wird nach regelmäßiger Anwendung der Salbe für 5-7 Tage festgestellt. Es wird auf die gebildeten Hämorrhoiden angewendet.

Sehr oft verschreibt ein Proktologe zur Behandlung von Hämorrhoiden parallel zur Salbe Troxevasin und Arzneimittelkapseln.

Dies ist notwendig, um die Wände des gesamten Gefäßnetzwerks des Körpers zu stärken.

Die Kapsel enthält Troxerutin in Pulverform in einer Dosis von 300 mg. Ascorbinsäure (Vitamin C) verstärkt seine Wirkung..

Troxevasin Gel ist dick und gelb, geruchlos. Die Zusammensetzung von 1 g Salbe enthält 20 mg des Wirkstoffs (Rutin). Ein Röhrchen enthält 40 Gramm Salbe.

Das Gel für Hämorrhoiden wird häufig als lokales Medikament zur schnellen Linderung von Entzündungssymptomen verwendet..

Wirkung auf Hämorrhoiden

Der Wirkungsmechanismus von Troxevasin (Salbe und Tabletten) in der Proktologie ist wie folgt:

  • Troxerutin wirkt stabilisierend auf Hyaluronsäure und stärkt dadurch die Gefäßwand;
  • Reduziert den Grad der Durchlässigkeit der Wände von Blutgefäßen, verhindert die Imprägnierung von Blutzellen und die Bildung kleiner Blutungen;
  • Es hat starke entzündungshemmende Eigenschaften;
  • Es strafft die Wand von Blutgefäßen, einschließlich Hämorrhoidenvenen. Reduziert den Grad der Verformung der Kavernenkörper des Rektums;
  • Verhindert die Entwicklung einer Thrombose von Hämorrhoiden. Reduziert die Blutplättchenadhäsion.

Das Behandlungsschema - Anweisungen

Wie Troxevasin bei Hämorrhoiden anwenden? Nach Anleitung:

  1. Tabletten (Kapseln) werden 3 Wochen lang 1-2 pro Tag eingenommen. Die durchschnittliche Tagesdosis beträgt 600 mg. Zu den Mahlzeiten empfohlen einnehmen;
  2. Das Gel (Salbe) wird 2-4 mal täglich lokal auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Langzeitanwendung empfohlen (mehrere Monate).

Laden Sie die vollständige Anleitung zur Verwendung des Arzneimittels herunter

Für die Behandlung von äußeren Hämorrhoidenknoten ist es erforderlich, einen in mehreren Schichten gefalteten Mullverband zu verwenden. Schmieren Sie es großzügig mit Gel. Auf die betroffene Stelle auftragen und mehrere Stunden halten.

Falls Hämorrhoiden eine interne Form der Lokalisation haben, werden Mulltupfer hergestellt. Eine Salbe wird reichlich auf eine von ihnen aufgetragen und 2 Stunden lang in das Rektum eingeführt..

Die wichtigsten Anwendungsgebiete

Die Behandlung ist angezeigt für:

  1. Chronische Veneninsuffizienz;
  2. Hämorrhoiden während der Schwangerschaft;
  3. Behandlung von Krampfadern;
  4. Das Vorhandensein von Krampfadern mit der Bildung charakteristischer Knoten;
  5. Schwellung, Schmerzen und Juckreiz mit Hämorrhoiden;
  6. Thrombophlebitis und Thrombose (insbesondere Hämorrhoiden);

Kontraindikationen für die Behandlung

Die Therapie unterliegt einer Reihe von Einschränkungen:

  • Troxevasin-Kapseln und -Tabletten sollten nicht in Gegenwart von Zwölffingerdarmgeschwüren oder Magen eingenommen werden. Mit Gastritis, Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Das Medikament ist in Tablettenform für den Fötus im ersten Trimenon der Schwangerschaft nicht sicher;
  • Überempfindlichkeit gegen Troxerutin;
  • Kind unter 15 Jahren.

Gegenanzeigen sind verfügbar
BERATUNG IHRES ARZTES BENÖTIGT

Artikelautor Egorov Alexey Alexandrovich, Proktologe

Gebrauchsanweisung für das Troxevasin-Zäpfchen

Zäpfchen Troxevasin - ein Mittel zur Bekämpfung von Hämorrhoiden

Troxevasin ist ein angioprotektives Mittel zur Behandlung von Krampfadern und venöser Insuffizienz. Das Medikament ist in zwei Formen erhältlich: Kapseln zur oralen Verabreichung und ein Gel zur äußerlichen Anwendung. Troxevasin in Form von Zäpfchen existiert nicht, aber diese Tatsache beeinflusst nicht die Nachfrage nach dem Medikament bei Ärzten und Patienten.

Troxevasin ist ein angioprotektives Mittel zur Behandlung von Krampfadern und venöser Insuffizienz.

Zusammensetzung und Aktion

Das Medikament ist eine Mischung aus Rutinderivaten, basierend auf der Zusammensetzung - Troxerutin. Als Hilfskomponenten enthält es Magnesiumstearat und Lactosemonohydrat. Troxevasin hat folgende Wirkungen:

  • verbessert die Durchblutung und Gefäßpermeabilität;
  • wirkt entzündungshemmend;
  • lindert Schwellungen;
  • reduziert die Blutviskosität;
  • verbessert den Tonus der glatten Muskulatur.

Das Medikament verhindert die Bildung von Blutgerinnseln und stellt die Durchblutung wieder her. Vorteilhafte Wirkung auf große Gefäße und Kapillaren.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels Troxevasin

Troxevasin ist ein angioprotektives Mittel, das hauptsächlich auf Venen und Kapillaren wirkt. Dank der Modifikation der Fasermatrix reduziert das Medikament die Poren zwischen den Endothelzellen. Erhöht den Grad der Verformung der roten Blutkörperchen, hemmt die Aggregation und lindert dadurch Entzündungen der Knoten. Beeinflusst die rheologischen Eigenschaften von Blut und beugt vaskulärer Mikrothrombose vor.

Troxevasin verhindert vaskuläre Mikrothrombosen.

Pharmakodynamik

Das Flavonoid Troxevasin wirkt venoton, antioxidativ und gerinnungshemmend. Es entfernt die entzündlichen Prozesse der Gefäßwände und verhindert das Anhaften von Blutplättchen an ihrer Oberfläche. Es hat P-Vitamin-Aktivität. Es erhöht die Dichte der Blutgefäße, verringert die Diapedese der Blutzellen und die Exsudation des flüssigen Teils des Plasmas. Reduziert die kapillare Zerbrechlichkeit.

Pharmakokinetik

Bei oraler Verabreichung erreicht die Konzentration von Troxevasin im Blut 2-8 Stunden nach der Verabreichung ihren Maximalwert, die therapeutische Wirkung hält bis zu 8-10 Stunden an. Die Ausscheidungszeit des Wirkstoffs beträgt etwa einen Tag. Das Medikament wird in der Leber metabolisiert. Sein Hauptteil wird mit Galle ausgeschieden, ein kleinerer Teil - mit Urin.

Bei äußerer Anwendung zieht das Produkt schnell in die Haut ein und befindet sich nach 30-50 Minuten in seinen tiefen Schichten. 2-5 Stunden nach Gebrauch dringt Troxerutin in das Fettgewebe ein.

Bei topischer Anwendung zieht Troxevasin schnell in die Haut ein..

Anwendungshinweise

Troxevasin wird zur Vorbeugung von Venenerkrankungen bei Patienten mit Diabetes mellitus, schwangeren Frauen und Patienten, bei denen Krampfadern entfernt oder Venen sklerotherapeutisch behandelt wurden, verschrieben. Es wird auch verwendet, um die folgenden Zustände zu behandeln:

  • venöse Insuffizienz;
  • Krampfadern;
  • Hämorrhoiden;
  • Phlebitis;
  • Retinopathie
  • Krampfaderndermatitis;
  • trophische Geschwüre.

Das Medikament ist wirksam im Kampf gegen muskelkrampfhafte Manifestationen. Es wird verwendet, um Schwellungen, Blutergüsse, Blutergüsse und durch Verletzungen verursachte Schmerzen zu lindern..

Troxevasin

Zusammensetzung von Troxevasin

Freigabe Formular

Gelatineartige, zylindrische, gelbe Kapseln (manchmal fälschlicherweise als Troxevasin-Tabletten bezeichnet) können in einem gelbgrünen Pulver Konglomerate enthalten sein. 10 Kapseln in einer Blase, 5 oder 10 Blasen in einer Packung Pappe.

Hellbraunes Gel. 40 Gramm in einer Aluminiumröhre - eine Tube in einer Packung Pappe oder 40 Gramm in einer Kunststoffröhre - eine Tube in einer Packung Pappe.

pharmachologische Wirkung

Venoprotektive und venotonische Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Wikipedia beschreibt den Wirkstoff als Angioprotektor, der hauptsächlich auf Kapillaren und Venen wirkt..

Verengt die Poren zwischen den Zellen des Gefäßendothels aufgrund von Veränderungen in der Fasermatrix zwischen den Endothelzellen. Unterdrückt die Aggregation und erhöht den Grad der Verformbarkeit der roten Blutkörperchen, wirkt entzündungshemmend.

Bei chronischer Insuffizienz verringert die Funktion der Venen die Stärke von trophischen Störungen, Ödemen, Krämpfen, Schmerzen und Krampfadern. Lindert die mit Hämorrhoiden verbundenen Symptome - Juckreiz, Schmerzen und Blutungen.

Die vorteilhafte Wirkung auf die Kapillarpermeabilität und -resistenz trägt zur Hemmung des Fortschreitens der diabetischen Retinopathie bei. Die Zusammenfassung zeigt, dass das Medikament die rheologischen Parameter des Blutes beeinflusst und dabei hilft, eine Mikrothrombose der Netzhautvenen zu verhindern.

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung der Kapsel erreicht die Absorption durchschnittlich 10-15%. Die höchste Konzentration im Blut tritt ungefähr 2 Stunden nach der Einnahme auf, ein therapeutisch signifikanter Spiegel wird 8 Stunden lang im Plasma aufrechterhalten. Das Medikament wird in der Leber metabolisiert. 20% unverändert im Urin ausgeschieden und 60-70% - mit Galle.

Bei Anwendung auf den betroffenen Bereich des Gels dringt die aktive Komponente schnell in die Epidermis ein, nach einer halben Stunde befindet sie sich bereits in der Dermis und nach 3-5 Stunden im subkutanen Gewebe.

Indikationen zur Anwendung von Troxevasin

Indikationen für die Verwendung von Kapseln:

  • postphlebitisches Syndrom;
  • chronische Insuffizienz der Venenfunktion;
  • Ernährungsstörungen des Gewebes mit Krampfadern;
  • Bestandteil der Zusatztherapie nach Sklerotherapie der Venen und Venektomie;
  • trophische Geschwüre;
  • Hämorrhoiden (Juckreiz, Exsudation, Schmerzen, Blutungen);
  • Hämorrhoiden und venöse Insuffizienz während der Schwangerschaft (ab dem 2. Trimester);
  • Bestandteil der adjuvanten Therapie bei Retinopathie bei Patienten mit arterieller Hypertonie und Atherosklerose bei Diabetes.

Die Verwendung von Troxevasin-Salbe ist gerechtfertigt, wenn:

  • Krampfadern;
  • chronische Insuffizienz des Föns mit Schwellung und Schmerzen in den unteren Extremitäten, einem Gefühl von Müdigkeit und Schwere in den Beinen, Krämpfen, Parästhesien;
  • Krampfaderndermatitis;
  • Thrombophlebitis;
  • peripher;
  • posttraumatische Schmerzen und Schwellungen (Verstauchungen, Blutergüsse).

Gegenanzeigen gegen Troxevasin

Gegenanzeigen für Kapseln:

Mit Vorsicht ist es notwendig, Troxevasin in Tabletten (Kapseln) kontinuierlich bei Nierenversagen anzuwenden..

Gegenanzeigen Troxevasin Gel:

  • Verletzung der Unversehrtheit der Haut;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Produkts.

Nebenwirkungen

  • Verdauungsreaktionen: Durchfall, Übelkeit, Schädigung der Verdauungsorgane erosiver und ulzerativer Natur, Sodbrennen.
  • Andere Reaktionen: Kopfschmerzen, Hautausschlag, Erröten.

Nebenwirkungen verschwinden sofort nach Absetzen der Therapie.

In äußerst seltenen Fällen sind bei Verwendung des Gels Hautallergien möglich: Ekzeme, Urtikaria, Dermatitis.

Gebrauchsanweisung von Troxevasin (Methode und Dosierung)

Troxevasin Kapseln, Gebrauchsanweisung

In der ersten Behandlungsperiode werden dreimal täglich 300 mg des Arzneimittels eingenommen. Die Wirkung entwickelt sich normalerweise innerhalb von 15 Tagen, dann wird die Behandlung mit der oben genannten Dosis fortgesetzt oder auf die niedrigste Erhaltungsdosis von 600 mg reduziert. Es ist auch möglich, die weitere Therapie auszusetzen. Im letzteren Fall bleibt der erzielte Effekt in der Regel mindestens einen Monat erhalten. Der Therapieverlauf beträgt ca. 3-4 Wochen, die Notwendigkeit eines längeren Verlaufs wird jeweils individuell festgelegt.

Bei der Behandlung der diabetischen Retinopathie wird das Medikament in einer Dosierung von 900-1800 mg pro Tag verschrieben.

Wie man Troxevasin Kapseln nimmt

Kapseln (Tabletten) werden oral eingenommen, ganz geschluckt und während der Mahlzeiten mit Wasser abgespült.

Gel Troxevasin, Gebrauchsanweisung

Die Anweisung für die Salbe Troxevasin gibt an, dass diese Form der Freisetzung äußerlich angewendet wird, wobei die Salbe (Creme) zweimal täglich morgens und abends auf die betroffene Stelle aufgetragen wird und leicht gerieben wird, bis sie vollständig absorbiert ist. Bei Bedarf darf das Gel unter elastischen Strümpfen oder Bandagen aufgetragen werden. Die Ergebnisse der Behandlung mit dem Arzneimittel hängen von seiner regelmäßigen Anwendung über einen langen Zeitraum ab..

Bei Krampfadern und anderen Krankheiten wird in der Gebrauchsanweisung für Troxevasin empfohlen, die Anwendung mit der Einnahme der gleichnamigen Kapseln zu kombinieren, um die Exposition zu stimulieren. Wenn sich die Symptome nach 6-7 Tagen täglicher Anwendung des Arzneimittels verschlechtern oder nicht verschwinden, sollte der Patient einen Arzt konsultieren.

Medizinische Zäpfchen bei der Behandlung von Hämorrhoiden können mit Troxevasin kombiniert werden. Während der Schwangerschaft darf das Medikament ab dem zweiten Trimester eingenommen werden.

Troxevasin Gel gegen Blutergüsse

Niemand ist vor dem Auftreten von Blutergüssen und Verletzungen mit der anschließenden Entwicklung von Hämatomen sicher, bei denen die Troxevasin-Salbe gut hilft. Bei Anwendung gegen Blutergüsse wird das Produkt bis zu zweimal täglich eingerieben, bis die visuellen Symptome verschwinden.

Überdosis

Überdosierung der Kapsel

Erscheint Kopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Hitzewallungen. Die Behandlung ist Magenspülung und Aktivkohle.

Gel Überdosis

Aufgrund der äußerlichen Anwendung und der großen therapeutischen Breite des Arzneimittels besteht keine Gefahr einer Überdosierung. Wenn versehentlich eine große Menge Gel verschluckt wird, müssen allgemeine Maßnahmen getroffen werden, um das Arzneimittel aus dem Körper zu entfernen (Erbrechen auslösen) und einen Arzt zu konsultieren.

Interaktion

Die Wirkungen des Arzneimittels werden in Kombination mit Ascorbinsäure verstärkt.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Von Kindern fern halten. An einem trockenen, dunklen Ort bei Raumtemperatur lagern. Creme (Gel) darf nicht einfrieren.

Verfallsdatum

Auf Troxevasin-Kapseln - 5 Jahre. Für Salbe aus Krampfadern in einem Aluminiumrohr - 5 Jahre, in einem Kunststoffrohr - 2 Jahre.

spezielle Anweisungen

Wenn während der Anwendung des Arzneimittels keine Linderung der Symptome eintritt, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Troxevasin Fußsalbe darf nur auf die intakte Hautoberfläche aufgetragen werden..

Kontakt mit offenen Wunden und Schleimhäuten vermeiden..

Bei Läsionen, die durch eine erhöhte Gefäßpermeabilität gekennzeichnet sind (z. B. bei Influenza, Masern, allergischen Reaktionen, Scharlach), wird Troxevasin-Gel zusammen mit Ascorbinsäure verwendet, um seine Wirkung zu stimulieren.

Troxevasin-Analoga

Analoga von Troxevasin: Lyoton, Troxevenol, Detralex, Troxerutin-Gel 2%, Troxerutin-Vramed, Troxerutin-MIC, Troxerutin Zentiva, Troxerutin Vetprom, Venolan, Troxegel, Phleboton, Heparinsalbe.

Troxevasin und seine Analoga sind normalerweise im Preis vergleichbar. Troxerutin ist das häufigste und billigste Analogon des beschriebenen Arzneimittels, dessen Freisetzungsformen Salbe und Kapseln sind. Lyoton-Gel ist ein teurerer Ersatz für Troxevasin. Es gibt auch Tabletten mit ähnlichen systemischen Wirkungen: Avenue, Antistax, Ascorutin, Venorin.

Der Preis für Analoga von Troxevasin-Salbe ist fast immer günstiger oder entspricht in etwa dem Preis der angegebenen Mittel.

Es liegen keine Daten zu den Ergebnissen der Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 14 Jahren vor.

Ist es möglich, für Kinder Salbe?

Troxevasin-Gel kann zur Behandlung von Kindern nur nach Anweisung eines Arztes verwendet werden.

Neugeborenes

Dieses Medikament wird nicht zur Behandlung dieser Patientenkategorie verwendet..

Alkohol sollte nicht gleichzeitig mit dem Arzneimittel eingenommen werden..

Troxevasin während der Schwangerschaft und Stillzeit

Daten zur Anwendung des Arzneimittels Troxevasin Gel während der Schwangerschaft im ersten Trimester liegen nicht vor.

Die Anweisung sieht die Möglichkeit vor, das Arzneimittel in allen Formen der Freisetzung (Salbe, Kapseln) im 2. und 3. Trimester nur nach ärztlicher Verschreibung und unter Berücksichtigung aller Risiken, auch bei Hämorrhoiden während der Schwangerschaft, anzuwenden.

Mit der Laktation ist die Verwendung des Arzneimittels auch nur unter den oben genannten Bedingungen möglich.

Bewertungen über die Verwendung des Arzneimittels in diesen Zeiträumen berichten nicht über das Auftreten von Nebenwirkungen.

Bewertungen zu Troxevasin

Bewertungen von Troxevasin in Kapseln (Tabletten) und Bewertungen von Troxevasin-Gel unterscheiden sich nicht grundlegend und zeigen, dass das Medikament gut für Krampfadern und Blutergüsse ist und auch für das Gesicht mit einem ausgeprägten Gefäßmuster auf der Haut verwendet wird. Das Medikament wird auch zur Vorbeugung spezifischer Erkrankungen der Venen während der Schwangerschaft empfohlen..

Bewertungen von Ärzten mit Hämorrhoiden zeigen auch gute Behandlungsergebnisse für diese Krankheit in der Kompensationsphase. Troxevasin wird häufig als Salbe gegen Hämorrhoiden eingesetzt.

Die Frage nach der Wirksamkeit von Troxevasin wird häufig diskutiert: Hilft es bei Krampfadern? Bei der Behandlung dieser Krankheit ist nur eine komplexe Mehrkomponententherapie wirksam, einschließlich der Verwendung von Kompressionsstrickwaren und der Einhaltung des Arbeits- und Ruheplans.

Troxevasin oder Troxerutin - was ist besser? Was ist der Unterschied zwischen diesen Medikamenten?

Troxerutin ist ein Wirkstoff in beiden Arzneimitteln und es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied zwischen ihnen. Die Unterschiede bestehen nur in Form von Veröffentlichung und Preis. Die Auswahl sollte auf der Grundlage der individuellen Merkmale des Patienten und wirtschaftlicher Überlegungen getroffen werden..

Welches ist besser: Troxevasin oder Lyoton?

Lyoton und Troxevasin bestehen aus verschiedenen Wirkstoffen. Die erste hat keine direkte Wirkung auf die Venen, sondern entfernt nur Blutgerinnsel und verhindert deren Auftreten. Die Medikamente haben leicht unterschiedliche Indikationen, daher sollten Sie sich bei der Auswahl von den Empfehlungen des Arztes leiten lassen.

Troxevasin oder Detralex - was besser ist?

Drogen sind Analoga. Der Unterschied besteht darin, dass Detralex im Wesentlichen natürliche Rohstoffe enthält, nur in Form von Tabletten hergestellt wird und sein Preis im Vergleich zu Troxevasin fast doppelt so hoch ist. Die Wahl zwischen diesen Arzneimitteln sollte auf den Empfehlungen des Arztes, individuellen Reaktionen auf das Arzneimittel und wirtschaftlichen Erwägungen beruhen.

Troxevasin und Troxevasin Neo - Unterschiede

Aufgrund der veränderten Zusammensetzung wirkt Troxevasin Neo zusätzlich gerinnungshemmend, regenerierend und metabolisch und ist nur in Gelform erhältlich. Die Indikationen für die Medikamente sind identisch, aber die Wirkung der letzteren ermöglicht es Ihnen, das Spektrum der für venöse Erkrankungen charakteristischen Symptome vollständiger abzudecken.

Behandlung von Rosacea im Gesicht mit Troxevasin

Das Medikament wird häufig für das Gesicht mit dem Auftreten von Besenreisern verwendet, aber es ist zu beachten, dass Rosacea ein Symptom für schwerwiegendere Erkrankungen der inneren Organe sein kann. Daher ist es vor dem Üben der Selbstmedikation erforderlich, sich einer Untersuchung durch einen Dermatologen und Therapeuten zu unterziehen.

Troxevasin gegen Hämorrhoiden

Bewertungen des Gels für Hämorrhoiden zeigen die geringe Wirksamkeit des Arzneimittels bei Anwendung als Monotherapie und bei Exazerbationen schwerer Formen dieser Krankheit. Wie man Troxevasin-Salbe bei Hämorrhoiden verwendet und in Kombination mit welchen Medikamenten es im Behandlungsschema verwendet wird, ist ein Proktologe am besten zu empfehlen. Kapseln für Hämorrhoiden werden auch niemals isoliert von parallelen entzündungshemmenden und hämostatischen Behandlungen (einschließlich Zäpfchen und injizierbaren Arzneimitteln) verwendet..

Troxevasin Preis, wo zu kaufen

Preis für Troxevasin-Kapseln

Der durchschnittliche Verpackungspreis für Medikament Nr. 50 beträgt in Russland 325–395 Rubel, in Moskau ist der Preis vergleichbar mit dem durchschnittlichen russischen Preis und zeichnet sich auch durch eine große Wertamplitude aus.

Die Kosten für solche Verpackungen in der Ukraine liegen je nach Region zwischen 94 und 115 Griwna: In der Stadt Charkow sind es 100 bis 109 UAH, in Zaporozhye - 93 bis 97 Griwna, in Odessa - 95 bis 112 Griwna.

Wie viel ist Troxevasin Gel?

Der Preis für 40 Gramm Troxevasin-Gel in Russland beträgt 170-180 Rubel. Der Durchschnittspreis für Troxevasin-Salbe (Troxevasin-Salbe) in der Ukraine beträgt 46-53 Griwna. Zum Vergleich: Analoge Kerzen Relief Nr. 12 zur Behandlung von Hämorrhoiden in Russland kosten etwa 275 Rubel.

Troxevasin - ein Schlag gegen Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind zu einer Routinediagnose unserer Zeit geworden, die immer noch ein Gefühl der Einschränkung hervorruft. Unangenehme Symptome werden zu einer Gelegenheit, einen Arzt aufzusuchen, wenn die Krankheit fortschreitet, und es ist nicht mehr möglich, sie zu ertragen.

Hämorrhoiden werden nicht zur Selbstmedikation gegeben, Sie können nicht ohne die Hilfe eines Fachmanns auskommen. Eines der Medikamente, die ein Spezialist verschreiben kann, ist Troxevasin in Form von Zäpfchen.

1. Gebrauchsanweisung

Der Grund für die "unangenehme" Krankheit ist ein sitzender Lebensstil, eine unausgewogene Ernährung, Übergewicht und andere schlechte Gewohnheiten. Provokationsfaktoren verursachen einen erhöhten Druck im Beckenbereich. Infolgedessen laufen die Venen mit Blut über.

Es gibt recht moderne Methoden zur Behandlung einer empfindlichen Krankheit. Eines der wirksamsten Medikamente ist Troxevasin..

Es ist in verschiedenen Formen erhältlich - Kerzen, Salben, Tabletten, Gel. Jeder von ihnen wird in seinen eigenen Fällen verwendet, wie vom Arzt verschrieben. Hören wir bei Zäpfchen auf.

Anwendungshinweise

Zur lokalen Behandlung der äußeren Symptome von Hämorrhoiden werden Gele und Salben verwendet, die aufgrund ihrer besonderen Zusammensetzung schnell in den Entzündungsherd eindringen. Kapseln und Zäpfchen werden verschrieben, um die inneren Manifestationen der Krankheit zu bekämpfen.

Troxevasin-Zäpfchen werden in folgenden Fällen verschrieben:

  • Hämorrhoiden;
  • Thrombophlebitis und andere Venenentzündungen;
  • Krampfaderndermatitis;
  • chronische venöse Insuffizienz;
  • Krampfadern und Krampfgeschwüre;
  • Retinopathie bei Patienten mit Diabetes.

Form und Zusammensetzung freigeben

Troxevasin wird in verschiedenen Formen hergestellt:

Der Wirkstoff des Arzneimittels in irgendeiner Form ist Troxerutin, ein Derivat von Rutin. Diese Substanz halbsynthetischen Ursprungs beeinflusst Blutplättchen und verhindert, dass sie zusammenkleben. Dies stellt eine normale Durchblutung sicher und verringert die Blutviskosität..

Hilfskomponenten umfassen:

  • Tabletten (Farbstoffe, Lactosemonohydrat, Gelatine, Magnesiumstearat, Titandioxid);
  • Gel / Salbe (Wasser, Carbomer, Benzalkoniumchlorid, Trolamin, Carbomer, Dinatriumedetatdihydrat);
  • Zäpfchen (Vaseline, natürliche Öle).

Kerzen Traxevasin haben eine Standard-Torpedoform, unterscheiden sich in Gelb und Weiß. Erhältlich in Blistern, in einer Kartonverpackung von 5 oder 10 Stück.

Pharmakologie

Troxevasin bezieht sich auf venotinisierende Medikamente. In den meisten Fällen schreiten Hämorrhoiden aufgrund einer gestörten Durchblutung fort, was zu einer Schwächung der Venenwände führt. Das Medikament stärkt sie und erhöht die Elastizität kleiner Kapillaren. Die Therapie normalisiert den Blutabfluss und lindert die Schwellung der Zapfen.

Troxevasin-Zäpfchen wirken sich positiv auf viele Prozesse aus:

  • lindert Schmerzen, Brennen;
  • verhindert die Bildung von trophischen Geschwüren;
  • verbessert die venöse Durchblutung;
  • senkt das Risiko von Blutgerinnseln;
  • reduziert die Durchlässigkeit von Venen (kavernös);
  • tont die Wände der Blutgefäße;
  • stellt die Schleimhaut des Rektums wieder her;
  • stoppt die Blutung.

Jede Form des Arzneimittels hat diese Eigenschaften. Troxevasin reduziert das Risiko, an einer Krankheit zu erkranken und sich zu verschlimmern.

Art der Anwendung

Das Behandlungsschema wird vom Arzt verschrieben. Zäpfchen werden ein- oder zweimal täglich (morgens und abends) nach dem Stuhlgang angewendet.

Die größte therapeutische Wirkung wird erzielt, wenn das Medikament regelmäßig in verschiedenen Formen gleichzeitig angewendet wird und andere medizinische Empfehlungen in Bezug auf Ernährung, körperliche Aktivität und schlechte Gewohnheiten befolgt werden.

Die Behandlung dauert bis zu zwei Wochen, in seltenen Fällen wird sie um eine weitere Woche verlängert. Dies ist auf die Sättigung des Wirkstoffs im Gefäßsystem zurückzuführen.

Interaktion mit anderen Drogen

Die Wirkung von Troxerutin verstärkt Ascorbinsäure. Ihre komplexe Anwendung verstärkt die therapeutische Wirkung und stärkt die Wände der Blutgefäße. Es liegen keine Daten zur Wechselwirkung des Wirkstoffs mit anderen Arzneimitteln vor.

2. Nebenwirkungen

Zäpfchen haben im Gegensatz zu anderen Formen von Troxevasin eine Mindestliste von Verwendungsbeschränkungen.

Kontraindikationen

Das Medikament wird in folgenden Fällen nicht empfohlen:

  • individuelle Intoleranz;
  • Überempfindlichkeit;
  • Begleiterkrankungen mit Blutungsrisiko.

Während der Schwangerschaft

Kerzen Troxevasin darf während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Genehmigung des behandelnden Arztes angewendet werden. Das Medikament wird verschrieben, wenn die therapeutische Wirkung um ein Vielfaches höher ist als das erwartete Risiko von Komplikationen bei Baby und Mutter.

3. Nebenwirkungen

Bei regelmäßiger Anwendung des Arzneimittels können in seltenen Fällen unangenehme Symptome auftreten:

  • Störung des Verdauungstraktes;
  • Kopfschmerzen;
  • Schlafstörung;
  • eine allergische Reaktion (Juckreiz, Hautrötung);
  • Dermatitis.

In diesem Fall sollten Sie einen Arzt konsultieren, nach Absetzen der Therapie verschwinden die Symptome schnell und vollständig.

Überdosis

Eine Überdosierung verursacht unangenehme Symptome:

  • Kopfschmerzen;
  • Durchfall;
  • nervöse Erregung;
  • Rötung des Gesichts durch Blutrausch;
  • Übelkeit und Erbrechen.

In diesem Fall wird die Therapie abgebrochen. Es wurden keine Fälle einer Überdosierung von Zäpfchen gemeldet..

4. Lagerbedingungen

Kerzen erfordern spezielle Lagerbedingungen, da sie sich sonst verformen und ihre heilenden Eigenschaften verlieren. Optimale Temperatur - bis zu 27 ° C, Aufbewahrungsort - lichtgeschützter Raum vor Kindern.

Vorbehaltlich dieser Anforderungen beträgt die Haltbarkeit 2 Jahre. Nach seiner Fertigstellung sind Zäpfchen verboten.

Troxevasin-Zäpfchen werden nicht mehr angeboten, so dass es unmöglich ist, sie zum Verkauf zu finden. Apothekenketten bieten das Medikament in Form eines Gels und Tabletten an. Ein ärztliches Rezept ist nicht erforderlich, um sie zu kaufen..

Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels in Russland: Gel - ab 350 Rubel, Tabletten (50 Stück) - ab 500 Rubel.

Für Einwohner der Ukraine ihre Preise: Gel - ab 44 Griwna, Tabletten - ab 93 Griwna.

Die Linie des Medikaments Troxevasin ist nicht so billig, so dass sie durch Analoga ersetzt werden können:

  • Troxerutin;
  • Troxerutin-Vramed;
  • Venolan;
  • Troxevenol.

Analoga sind in der Grundzusammensetzung der aktiven Komponenten ähnlich, aber billiger. Sie haben einen ähnlichen Effekt, dessen Wirksamkeit von den individuellen Merkmalen des Patienten und der Ehrlichkeit des Herstellers abhängt, die bei der Suche nach einem erschwinglichen Preis die Heilungsmerkmale verringern.

Video zum Thema: Kerzen oder Salben helfen Ihnen nicht, Hämorrhoiden loszuwerden

Bewertungen von Patienten über Troxevasin in jeglicher Form zeigen, dass das Medikament bei Patienten unterschiedlichen Alters an Vertrauen gewonnen hat. Zäpfchen waren in der Bevölkerung aufgrund eines günstigeren Preises im Vergleich zu anderen Freisetzungsformen und einer Mindestliste von Kontraindikationen sehr gefragt. In einigen Fällen wird Troxevasin Frauen in Position verschrieben.

Troxevasin liefert im Anfangsstadium der Krankheit ein positives Ergebnis und schreitet bereits voran. Der Wirkstoff lindert Juckreiz, Schmerzen, Schwellungen der Knoten, Verstopfung und andere Beschwerden.

Der erschwingliche Preis, die Wirksamkeit des Arzneimittels und das Fehlen schwerwiegender Kontraindikationen machten das Arzneimittel bei der Behandlung heikler Probleme beliebt. Daher verschreiben Ärzte es je nach Fall in einer separaten und komplexen Therapie.

Patientenbewertungen von Troxevasin-Zäpfchen und anderen Formen des Arzneimittels können unten gelesen werden. Wenn Sie das Medikament bereits verwendet haben - hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

Wenn Sie ein heikles Problem haben, zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen, und haben Sie keine Angst vor einer teuren Behandlung. Der Proktologe führt eine Untersuchung durch und verschreibt eine Therapie. Troxevasin wird in Form von Zäpfchen, Gel oder Tabletten verwendet, um die Symptome schnell zu lindern und das Fortschreiten der Blutstase zu verhindern. Die Wiederherstellung hängt von vielen Faktoren ab:

  • rechtzeitiger Zugang zu einem Arzt;
  • Verweigerung der Selbstmedikation;
  • regelmäßige Anwendung von Troxevasin (Gel, Tabletten, Zäpfchen) gemäß dem empfohlenen Schema;
  • Wenn das Medikament nicht passt, wird es durch ein anderes ersetzt.
  • Ablehnung von Faktoren, die die Krankheit hervorrufen.

Troxevasin lindert eine empfindliche Krankheit, vorbehaltlich aller medizinischen Empfehlungen.

Kerzen Troxevasin: Gebrauchsanweisung

Troxevasin-Zäpfchen werden zur Behandlung von Hämorrhoiden, Krampfadern der Leistengegend, eingesetzt. Zäpfchen können in Kombination mit Kapseln und Gel verwendet werden, was in einigen Fällen fälschlicherweise als Salbe bezeichnet wird..

Bestehende Freigabeformen und Zusammensetzung

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Troxerutin. Es gehört zur Gruppe der halbsynthetischen Derivate von Rutin. Vaseline und Öle werden als Hilfsstoffe verwendet.

Form der Arzneimittelfreisetzung:

  1. Rektale Zäpfchen.
  2. Kapseln zur oralen Verabreichung.
  3. Tabletten. Diese Form der Freisetzung ist in EU-Ländern üblich..
  4. Gel zur äußerlichen Anwendung.

Troxevasin ist in anderen Formen erhältlich, beispielsweise in Form eines Gels.

Internationaler nicht geschützter Name

pharmachologische Wirkung

Das Medikament gehört zur Gruppe der Angioprotektoren. Der Wirkstoff trägt bei:

  • Prävention von Blutgerinnseln;
  • die Beseitigung von Stauungen im Beckenbereich;
  • Linderung von Entzündungen;
  • Wiederherstellung der Festigkeit und Elastizität der Wände von Blutgefäßen;
  • Blutverdünnung.

Das Medikament gegen Hämorrhoiden kann in jedem Stadium der Krankheit angewendet werden, einschließlich Komplikationen durch Blutungen aus dem Hämorrhoidenkegel, Proktitis und rektale Risse.

Pharmakokinetik

Die Absorption des Arzneimittels erfolgt aus der Rektalschleimhaut, die Metabolisierung erfolgt durch die Leber. Die maximale Konzentration wird innerhalb von 2 Stunden ab dem Zeitpunkt der Verwendung erreicht, die Halbwertszeit beträgt 8 Stunden.

Was hilft Traxevasin

Kerzen gehören zur Gruppe der externen Medikamente, die im Rahmen einer komplexen Behandlung eingesetzt werden:

  1. Hämorrhoiden.
  2. Chronische Veneninsuffizienz.
  3. Phlebitis.
  4. Krampfaderndermatitis.
  5. Krampfadern.
  6. Postphlebisches Syndrom.
  7. Trophische Geschwüre.
  8. Varikozele.

Das Medikament kann in der Erholungsphase nach Sklerotherapie oder chirurgischer Entfernung von Venenplexus eingesetzt werden.

Hilft es, blaue Flecken unter den Augen zu bekommen?

Das Medikament hilft, die Durchblutung wiederherzustellen, Ödeme zu beseitigen, Hämatome loszuwerden. Es wird jedoch empfohlen, ein Gel zur Behandlung von Blutergüssen zu wählen.

Kontraindikationen

Das Medikament wird nicht empfohlen für Patienten mit:

  • Überempfindlichkeit gegen die in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten;
  • Blutgerinnungsstörung.

Gebrauchsanweisungen erfordern Vorsicht, wenn Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit ein Medikament verschrieben werden.

Wie man Troxevasin nimmt

Zäpfchen werden 1-2 mal täglich tief in das Rektum injiziert. Das Verfahren wird nach einem Stuhlgang durchgeführt. Wenn es nicht möglich ist, den Darm auf natürliche Weise zu entleeren, wird ein Mikroclyster verwendet. Vor der Einführung ist es notwendig, Verunreinigungen mit kaltem Wasser aus dem Analbereich zu entfernen. Es wird nicht empfohlen, Seife zu verwenden. Die Packung mit dem Zäpfchen wird unmittelbar vor Gebrauch bedruckt. Nach der Einführung des Medikaments ist es notwendig, weitere 15 bis 30 Minuten in Rückenlage zu bleiben, um zu verhindern, dass das Medikament herausfließt.

Die Dauer des Kurses und die Dosierung werden vom behandelnden Arzt festgelegt, die empfohlene Therapiedauer beträgt 7-14 Tage.

Der Eingriff wird nach dem Stuhlgang durchgeführt.

Mit Diabetes

Das Medikament kann verschrieben werden, um die Symptome der Retinopathie zu lindern und die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Kerzen werden 2 mal am Tag verabreicht, die Dauer des Kurses wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Nebenwirkungen von Troxevasin

Eine Langzeitbehandlung mit einem Medikament kann Dermatitis, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall und Schlafstörungen verursachen.

Negative Symptome erfordern keine spezifische Behandlung, verschwinden nach dem Absetzen des Arzneimittels von selbst.

Der Wirkstoff kann eine negative Reaktion des Immunsystems hervorrufen, die sich in Form von:

  • Schmerzen
  • brennendes Gefühl;
  • Hautirritationen;
  • Dermatitis;
  • Schwellung des Gewebes.

Die Behandlung beinhaltet die Abschaffung des Medikaments und die Kontaktaufnahme mit Ihrem Arzt, um ein anderes Medikament zu verschreiben.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Mechanismen zu kontrollieren

Der Wirkstoff wird in geringen Mengen in den systemischen Kreislauf aufgenommen und beeinflusst daher auch bei längerem Gebrauch die Rate der psychomotorischen Reaktionen nicht.

spezielle Anweisungen

Langzeitmedikation bei Patienten mit schwerer Nierenfunktionsstörung, Gallenblase kann eine Verschlechterung des Zustands des Patienten hervorrufen.

Zuordnung zu Kindern

Die Anwendung in der pädiatrischen Praxis wird nicht empfohlen, da keine Daten vorliegen, die die Sicherheit einer solchen Therapie bestätigen.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Ernennung des Arzneimittels im 1. Schwangerschaftstrimester wird nicht empfohlen. Die Behandlung mit Kerzen im 3. Trimester wird 14 Tage vor dem voraussichtlichen Geburtsdatum abgebrochen. Ein Termin im 2. und 3. Schwangerschaftstrimester während der Stillzeit ist zulässig, nachdem der Arzt das Risiko und den Nutzen beurteilt hat.

Überdosis

Es gab keine Fälle von Überdosierung bei Verwendung von Zäpfchen auf Rutinbasis. Theoretisch kann ein Medikament provozieren:

  • nervöse Erregung;
  • das Auftreten von Übelkeit und Erbrechen;
  • Rötung der Haut;
  • Gezeiten;
  • Durchfall.

Bei mäßigen Symptomen ist ein Absetzen des Arzneimittels ausreichend. Suchen Sie in schweren Fällen qualifizierte medizinische Hilfe.

Interaktion mit anderen Drogen

Die Wirkung des Arzneimittels wird während der Einnahme mit Ascorbinsäure verstärkt. Es wurden keine anderen Fälle von Arzneimittelwechselwirkungen identifiziert..

Alkoholverträglichkeit

Nicht empfohlen, da Ethanol den Zustand der Blutgefäße negativ beeinflusst.

Troxerutin-Vramed, Venolan, Troxevenol hat eine ähnliche Zusammensetzung und einen ähnlichen Wirkmechanismus auf den Körper..

Apothekenurlaub Bedingungen

Das Medikament ist in der Gruppe der OTC-Medikamente enthalten.

Kann ich ohne Rezept kaufen

Es wird nicht empfohlen, während der Behandlung Alkohol einzunehmen.

Die Kosten des Arzneimittels liegen im Bereich von 210 bis 350 Rubel.

Lagerbedingungen für das Medikament

Zäpfchen werden bei einer Temperatur von +10 gelagert. + 18⁰С. Das Einfrieren von Medikamenten wird nicht empfohlen. Die Lagerung bei einer höheren Temperatur führt zu einer Erweichung des Arzneimittels, wodurch es nicht in das Rektum gelangen kann.

Verfallsdatum

Das Arzneimittel behält seine Eigenschaften für 2 Jahre.

Hersteller

BALKANPHARMA-RAZGRAD AD (Bulgarien).

Alexey Ivanovich, Proktologe, Moskau

Zäpfchen haben die Symptome von Hämorrhoiden wirksam bewältigt und dabei geholfen, mit Schmerzen, Entzündungen, Juckreiz und Schwellungen umzugehen. Es gab keine Beschwerden von Patienten über die Entwicklung von Nebenwirkungen. Der Entzug des Arzneimittels aus der Produktion bedauert aufrichtig.

Veronika, 31 Jahre alt, Yelets

Es war nicht möglich, Troxevasin in Form von Zäpfchen zur Behandlung von postpartalen Hämorrhoiden zu testen, da die Produktion eingestellt wurde. Die Verwendung eines Gels zur Behandlung der Krankheit reicht nicht aus, Sie müssen Kapseln einnehmen.

Wie man Troxevasin bei Hämorrhoiden anwendet?

Troxerutin ist eine bekannte Komponente für Venen und Blutgefäße. Es hat entzündungshemmende, tonisierende und analgetische Wirkungen. Ist es möglich, das Medikament Troxevasin bei Hämorrhoiden anzuwenden und ist es zur Behandlung wirksam??

Bei der Behandlung von Hämorrhoiden können Sie Troxevasin verwenden, aber Sie müssen verstehen, dass das Medikament nicht heilt, sondern die Symptome lindert.

Zur Behandlung dieser Pathologie wird eine Kombinationstherapie empfohlen, bei der sowohl Tabletten als auch Salbe gleichzeitig eingenommen werden. Das Medikament Troxevasin mit Hämorrhoiden wirkt entzündungshemmend und analgetisch.

Behandlung von Hämorrhoiden mit Troxevasin
Kompositioneine Mischung von Hydroxyethylderivaten von Rutin, in der Trihydroxyethylrutosid mit P-Vitaminaktivität überwiegt.
HandlungVerbessert die Durchblutung bei Hämorrhoiden, reduziert schwere Symptome von Hämorrhoiden, verbessert den Tonus der Corpora Cavernosa, verringert die Durchlässigkeit der Gefäßwand, beseitigt den Entzündungsprozess und lindert Juckreiz.
AnwendungsdiagrammGel den betroffenen Bereich 2 mal täglich schmieren. Die Kapseln werden während der Mahlzeiten dreimal täglich mit Wasser abgewaschen. Der Therapieverlauf beträgt 1 Monat.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist eines der Derivate der Bioflavonoide Troxerutin. Ein positiver Effekt wird nach regelmäßiger Anwendung der Salbe für 5-7 Tage festgestellt. Es wird auf die gebildeten Hämorrhoiden angewendet.

Sehr oft verschreibt ein Proktologe zur Behandlung von Hämorrhoiden parallel zur Salbe Troxevasin und Arzneimittelkapseln.

Dies ist notwendig, um die Wände des gesamten Gefäßnetzwerks des Körpers zu stärken.

Die Kapsel enthält Troxerutin in Pulverform in einer Dosis von 300 mg. Ascorbinsäure (Vitamin C) verstärkt seine Wirkung..

Troxevasin Gel ist dick und gelb, geruchlos. Die Zusammensetzung von 1 g Salbe enthält 20 mg des Wirkstoffs (Rutin). Ein Röhrchen enthält 40 Gramm Salbe.

Das Gel für Hämorrhoiden wird häufig als lokales Medikament zur schnellen Linderung von Entzündungssymptomen verwendet..

Wirkung auf Hämorrhoiden

Der Wirkungsmechanismus von Troxevasin (Salbe und Tabletten) in der Proktologie ist wie folgt:

  • Troxerutin wirkt stabilisierend auf Hyaluronsäure und stärkt dadurch die Gefäßwand;
  • Reduziert den Grad der Durchlässigkeit der Wände von Blutgefäßen, verhindert die Imprägnierung von Blutzellen und die Bildung kleiner Blutungen;
  • Es hat starke entzündungshemmende Eigenschaften;
  • Es strafft die Wand von Blutgefäßen, einschließlich Hämorrhoidenvenen. Reduziert den Grad der Verformung der Kavernenkörper des Rektums;
  • Verhindert die Entwicklung einer Thrombose von Hämorrhoiden. Reduziert die Blutplättchenadhäsion.

Das Behandlungsschema - Anweisungen

Wie Troxevasin bei Hämorrhoiden anwenden? Nach Anleitung:

  1. Tabletten (Kapseln) werden 3 Wochen lang 1-2 pro Tag eingenommen. Die durchschnittliche Tagesdosis beträgt 600 mg. Zu den Mahlzeiten empfohlen einnehmen;
  2. Das Gel (Salbe) wird 2-4 mal täglich lokal auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Langzeitanwendung empfohlen (mehrere Monate).

Laden Sie die vollständige Anleitung zur Verwendung des Arzneimittels herunter

Für die Behandlung von äußeren Hämorrhoidenknoten ist es erforderlich, einen in mehreren Schichten gefalteten Mullverband zu verwenden. Schmieren Sie es großzügig mit Gel. Auf die betroffene Stelle auftragen und mehrere Stunden halten.

Falls Hämorrhoiden eine interne Form der Lokalisation haben, werden Mulltupfer hergestellt. Eine Salbe wird reichlich auf eine von ihnen aufgetragen und 2 Stunden lang in das Rektum eingeführt..

Die wichtigsten Anwendungsgebiete

Die Behandlung ist angezeigt für:

  1. Chronische Veneninsuffizienz;
  2. Hämorrhoiden während der Schwangerschaft;
  3. Behandlung von Krampfadern;
  4. Das Vorhandensein von Krampfadern mit der Bildung charakteristischer Knoten;
  5. Schwellung, Schmerzen und Juckreiz mit Hämorrhoiden;
  6. Thrombophlebitis und Thrombose (insbesondere Hämorrhoiden);

Kontraindikationen für die Behandlung

Die Therapie unterliegt einer Reihe von Einschränkungen:

  • Troxevasin-Kapseln und -Tabletten sollten nicht in Gegenwart von Zwölffingerdarmgeschwüren oder Magen eingenommen werden. Mit Gastritis, Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Das Medikament ist in Tablettenform für den Fötus im ersten Trimenon der Schwangerschaft nicht sicher;
  • Überempfindlichkeit gegen Troxerutin;
  • Kind unter 15 Jahren.

Gegenanzeigen sind verfügbar
BERATUNG IHRES ARZTES BENÖTIGT

Artikelautor Egorov Alexey Alexandrovich, Proktologe

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Abdominalaorta

Abdominalaorta. allgemeine CharakteristikenDie Bauchaorta ist eine Fortsetzung der Brustaorta. Es befindet sich auf der Höhe der Vorderfläche der Wirbel des unteren Rückens auf der linken Seite der Mittellinie.

Blutung aus dem Anus

Es ist unwahrscheinlich, dass es mindestens eine Person gibt, die das Auftreten eines so alarmierenden Symptoms wie Blutungen aus dem Anus nicht bemerkt.Unabhängig davon, wie viel Blut ausgeschieden wird und wie oft dies geschieht, wird jeder, der sich um seine Gesundheit kümmert, sofort verstehen, dass nicht alles in Ordnung mit ihm ist, und im Idealfall wird er einen Arzt aufsuchen.