Sklerotherapie Bewertungen

Bitte beraten Sie einen erfahrenen Phlebologen in Moskau oder in der Nähe von Moskau, der Sklerotherapie gut macht.

Es ist auch interessant, Bewertungen von denen zu hören, die Sklerotherapie gemacht haben. Was waren die Konsequenzen? Was sind die Einschränkungen nach dem Eingriff? Nach welcher Zeit sind alle Spuren verschwunden? Und dann tauchten neue Venen oder Besenreiser auf? Und wie viel es gekostet hat (wenn nicht natürlich ein Geheimnis).

Orfy, ich habe im Phlebologiezentrum auf Bagrationovskaya)), wenn Sie Kontakte in PM oder Google abwerfen möchten. Ich habe es auf beiden Beinen umfassend gemacht, vor ungefähr 4 Jahren hat es ungefähr 20 tr gekostet, jetzt sind die Preise natürlich höher. Ich hatte keine besonderen Probleme, aber ich wollte kosmetische Mängel beseitigen. Sie haben es entfernt, aber nach einer Weile erscheinen neue, wenn eine Tendenz zur Krampfadern besteht, kann dies nicht vermieden werden. Wenn Sie eine große Vene entfernt haben, können an ihrer Stelle auch Besenreiser auftreten.

Welche Schlussfolgerung? Das Verfahren hilft, aber Sie müssen wirklich auffällige Mängel beseitigen, und es macht keinen Sinn, kleine zu berühren.

Es gibt 2 Möglichkeiten:

1. Um es auf komplexe Weise zu tun - sie werden so viele Verfahren ausführen, wie nötig sind, um alle Mängel zu beseitigen - sie haben es mir angetan, es scheint 4-5 in einer Woche.

2. Bezahlen Sie für jeden Vorgang.

Die Wahl hängt davon ab, welche Probleme Sie haben..

Nach dem Eingriff werden die Beine mit elastischen Bandagen umwickelt, die einige Tage lang nicht entfernt werden können. Dann müssen unbedingt spezielle getragen werden. Strumpfhose.

Nun, damit alles weg ist, wird es wahrscheinlich 1,5-2 Monate dauern. Im Allgemeinen raten Ärzte den Ärzten aus offensichtlichen Gründen, das Verfahren in der kalten Jahreszeit durchzuführen - bei Hitze schwellen die Beine stärker an und es ist schwierig, all diese Strumpfhosenbinden zu tragen. Um Ihre Beine bis zum Sommer in Ordnung zu bringen, ist es besser, im März zu beginnen))

Ich hoffe ich habe alles klar geschrieben, wenn überhaupt, frage))

Sklerotisierung von Venen an den Beinen Bewertungen vor und nach Fotos

Eigenschaften dieser Behandlung

Wenn Sie es geschafft haben, Krampfadern frühzeitig zu fangen, dann Pillen, Gele und Kompressionsstrümpfe oder Strumpfhosen.

Abhängig vom Stadium der Erkrankung und dem Grad der Gefäßschädigung wird die Korrekturmethode gewählt. Es kann folgende Typen haben:

  • konservative Behandlung;
  • Schaumsklerotherapie;
  • chirurgische Entfernung der betroffenen Vene.

In letzter Zeit hat das Verfahren zur Behandlung von Phlebosklerose besondere Popularität erlangt..

Sklerotherapie: Foto

Alle oben beschriebenen Methoden helfen jedoch nur in sehr frühen Stadien..

Wenn Krampfadern zu weit gehen, müssen ernstere Methoden angewendet werden..

Bisher war es möglich, Krampfadern nur mit Hilfe einer Venenentfernungsoperation zu heilen..

Wie bei jeder Operation gab es jedoch viele Kontraindikationen und unangenehme Folgen..

Vor relativ kurzer Zeit ist eine Technologie aufgetaucht, mit der Sie eine Vene ohne chirurgischen Eingriff aus dem Kreislaufsystem entfernen können. Diese Methode nennt man Sklerotherapie..

Und es besteht darin, dass ein Sklerosierungsmittel, eine Substanz, die die innere Schicht der Vene auflöst und die mittleren Sojabohnen enthüllt, mit Hilfe der dünnsten Nadel in die betroffene Vene eingeführt wird. Sie bestehen aus Bindegewebe. Aufgrund dessen kollabiert die Vene allmählich, die Wände haften zusammen. Die Vene fällt aus dem allgemeinen Blutkreislauf und trocknet allmählich aus.

Es gibt verschiedene Arten der Sklerotherapie. Daher sind Bewertungen der Skleroplastik von Venen in den Beinen besser auf verschiedene Abschnitte verteilt.

Beginnen wir mit Übersichten zur konventionellen Sklerotherapie.

Dieses Verfahren eignet sich zum Entfernen kleiner erweiterter Kränze im Frühstadium..

Diese Vene bedeckt möglicherweise nicht ein breites Lumen der Vene..

Anna: In unserer Familie sind Krampfadern eine Erbkrankheit. Ich wusste, dass ich sie treffen konnte und beobachtete sorgfältig ihre Beine. Und trotzdem überraschte mich die geschwollene Vene an meinem Bein. Sklerotherapie ist ein sehr effektives und bequemes Verfahren. Der einzige Nachteil ist teuer. Wenn Sie jedoch den Empfehlungen der Ärzte folgen, können Wiederholungen keine Gefahr darstellen. ".

Mini-Sklerotherapie von Besenreisern

Diese Methode eignet sich für sehr frühe Stadien der venösen Insuffizienz, in denen nur kleine Besenreiser sichtbar sind. Er ist am wenigsten traumatisch, nach ihm kommen Sie schnell zur Besinnung, aber vom Arzt verlangt sie die größte Konzentration. In diesem Fall müssen Sie mit sehr kleinen Schiffen arbeiten.

Um sich nicht zu irren und alles richtig und genau zu machen, verwenden Ärzte die soziale Optik.

Olesya: „Ich war entsetzt, als ich kleine Gefäßsternchen bemerkte. Es scheint in Ordnung zu sein, aber hässlich, du kannst keinen Rock anziehen.

Ich ging zum Arzt und er riet mir, Mikrosklerotherapie zu machen. Ich habe lange gezweifelt, aber was ist, wenn etwas schief geht? Der Arzt hat mich jedoch überzeugt und gesagt, dass Sie nicht anfangen können.

Das Ergebnis gefiel mir, fast sofort machte sich das Ergebnis bemerkbar. Und die Rehabilitation ist schnell genug. “.

Schaumsklerotherapie

Wenn bei der Sklerotherapie das Medikament normalerweise in flüssiger Form angewendet wird, wird es für diese Methode vorgeschäumt. Was ist der grundlegende Unterschied?

  1. Erstens hat der Schaum eine große Kontaktfläche mit den Wänden der Venen.
  2. Zweitens zersetzt es sich langsamer, was bedeutet, dass die Wirkung auf die Wände der Venen länger ist. Dies bedeutet, dass weniger Verfahren erforderlich sind. Darüber hinaus kann der Schaum eine größere Vene füllen.

Etwa das gleiche sagen Bewertungen über Schaumsklerotherapie.

Irina: Ich bin schon mit einer ziemlich großen erweiterten Vene zum Arzt gekommen. Ich dachte, dass die Serotherapie für mich nicht mehr geeignet ist. Der Phlebologe schlug eine neue Option vor - die Schaumsklerotherapie. Er sagte, dass der Schaum mit dem fertig wird, was die flüssige Zubereitung bewältigt. Das ist eine Art Wunder. Es waren nur zwei Verfahren erforderlich, und das Ergebnis ist einfach hervorragend. ".

Echosklerotherapie: Bewertungen

Jede Art von Sklerotherapie, die in Kombination mit einer Ultraschalluntersuchung durchgeführt wird, kann unter diesem Wort verborgen sein. Mit Ultraschall zum Zeitpunkt des Behandlungsvorgangs können Sie klar überwachen, was passiert, und das Fehlerrisiko verringern.

Alla: "Ich mag es nicht, wenn sie etwas mit meinem Körper machen, und irgendwie befürchte ich unbewusst, dass etwas schief geht und jemand einen Fehler macht. Deshalb verfrage ich vor jedem Suchtverfahren Ärzte.

Sehr oft sind Ärzte deswegen wütend und verärgert. Der Phlebologe lächelte jedoch nur und begann dann darüber zu sprechen, dass die Sklerotherapie unter der Aufsicht eines Ultraschalls durchgeführt wird, sodass Sie jeden Schritt verfolgen können, um sicherzustellen, dass alles richtig läuft.

Ihre Geschichte beruhigte mich und ich war vor dem Eingriff fast nicht nervös. ".

Es bleiben nur wenige Eulen über die möglichen Folgen der Sklerotherapie zu sagen. Leider hat jedes, auch das weniger traumatische Verfahren, Konsequenzen.

In diesem Fall sind sie jedoch alle kaum wahrnehmbar: leichter Juckreiz oder Schmerzen in der ersten Woche nach der Operation, eine leichte Versiegelung an der Einstichstelle und so weiter..

Am auffälligsten ist vielleicht die Hyperpigmentierung an der Einstichstelle, die außerdem bis zu einem Jahr anhalten kann. Dies ist jedoch äußerst selten..

Wichtig! Die einzige gefährliche Folge der Operation ist eine Thrombophlebitis. Die Entwicklung dieser schrecklichen Krankheit ist nur möglich, wenn der Patient die Empfehlungen des Arztes zum Tragen von Kompressionsstrümpfen nicht befolgt.

Das Wesentliche der Korrektur ist, dass eine spezielle Substanz in die Vene injiziert wird, die das betroffene Gefäß klebt. Es gibt verschiedene Arten von Sklerosierungsmitteln..

Einige von ihnen verstopfen sie nach dem Einbringen in eine Vene für immer, und nach einer Weile löst sich das Gefäß vollständig auf. Andere haben eine weniger starke Wirkung..

Sie füllen und kleben die Vene, jedoch ist bei Verwendung solcher Medikamente ein Rückfall möglich, wodurch eine wiederholte Korrektur erforderlich wird.

Sklerotherapie Bewertungen sind unterschiedlich. Abhängig von der individuellen Reaktion des Körpers auf die Arzneimittelsubstanz kann ein Patient die eine oder andere Komplikation entwickeln. Das ist der Grund, warum einige Frauen, die sich einer Sklerotherapie der Venen der unteren Extremitäten unterzogen haben, nur positive Bewertungen abgeben, während andere mit der Behandlung unzufrieden waren.

Aufgrund der Tatsache, dass während der Operation keine Anästhesie erforderlich ist, kann der Patient in wenigen Minuten aufstehen und nach Hause gehen.

Viele Frauen, denen eine Sklerotherapie gegen Venen gezeigt wurde, hinterlassen positive Bewertungen. Das Ergebnis macht sich nach einigen Wochen bemerkbar. Der Bereich der Vene, der über die Haut hinausragt, nimmt ab und Schwere und Schmerzen in den Beinen vergehen. Die Patientin muss ihre Beine nicht mehr unter langen Röcken und Hosen verstecken.

Auch die Bewertungen der Sklerotherapie sind positiv, da nicht im Krankenhaus bleiben und krankgeschrieben werden muss. Eine Person kann weiterhin einen normalen Lebensstil führen.

Der Prozess der Behandlung von Krampfadern mit Sklerotherapie Sklerotherapie. Vorher und nachher. Schaumsklerotherapie. Vor und nach.

Merkmale des Verfahrens

Vor der Sklerotherapie muss der Patient eine Reihe von Standardtests bestehen. Falls keine Kontraindikationen vorliegen, wird eine Operation verordnet.

Ein Patient mit Krampfadern wird in eine horizontale Position gebracht, wonach der Arzt das Arzneimittel in das Gefäß einführt. Fünf bis zwanzig Injektionen können in einem Verfahren durchgeführt werden. Es hängt alles davon ab, welche Vene verändert wird.

In ähnlicher Weise kann eine Sklerotherapie von Hämorrhoiden durchgeführt werden. War früher ein Patient mit Krampfadern im Rektum zur Operation verurteilt, ist jetzt alles viel einfacher geworden. Viele Menschen, die eine Operation befürchteten, vermieden es einfach, einen Arzt aufzusuchen.

In welchen Fällen können Sie diese Art der Korrektur wählen?

Die Sklerotherapie wird mit Krampfadern durchgeführt. Voraussetzung ist, dass der Durchmesser des betroffenen Gefäßes einen Zentimeter nicht überschreitet. Andernfalls ist eine Kombination mit einer chirurgischen Korrektur erforderlich..

Mit Sklerotherapie können Sie auch vaskuläre "Sterne" an den Beinen entfernen. In diesem Fall können mehr Injektionen in einer Sitzung durchgeführt werden..

Auch Hämorrhoiden können mit dieser Methode behandelt werden, vorausgesetzt, die Krampfadernerkrankung beginnt nicht und betrifft nicht die tiefen Venen..

Wenn der Arzt die Verabreichung des Arzneimittels beendet hat, wird er Sie informieren, wenn ein zweiter Kurs erforderlich ist. In einigen Fällen reicht eine Sitzung aus. In schwereren Situationen werden nach 3-5 Tagen wiederholte Injektionen verschrieben.

Nach dem Vorgang müssen Sie auch die Komprimierung verwenden. Es können spezielle Strümpfe oder Strumpfhosen sein. Kaufen Sie in Ermangelung solcher Mittel gewöhnliche elastische Bandagen.

Nach der Sklerotherapie ist es notwendig, sich kontinuierlich von ein bis zwei Stunden zu bewegen. Besser, wenn es ein klassischer Spaziergang ist. Der Arzt gibt Ihnen die erforderlichen Empfehlungen und wählt den Zeitpunkt angesichts der Schwere der Erkrankung aus..

Sie müssen auch in den ersten Tagen nach dem Eingriff ständig Komprimierung verwenden. Verwenden Sie als nächstes Bandagen oder spezielle Strümpfe mit einer nächtlichen Pause.

Wie oben erwähnt, sind Sklerotherapie-Bewertungen nur positiv. Nach einer solchen Behandlung werden Ihre Beine schön und werden von schrecklich hervorstehenden venösen Knoten befreit.

Nach den Übersichten zur Sklerotherapie von Venen in den Beinen können wir den Schluss ziehen, dass die Krankheit nur dann vollständig beseitigt werden kann, wenn sie sich erst im Körper zu entwickeln beginnt. Wenn sich die Krankheit in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, dh wenn viele betroffene Gefäße vorhanden sind und diese eindeutig zugeordnet sind, wird dieses Verfahren als zusätzliche Behandlungsmethode verwendet.

Es versteht sich jedoch, dass der Komplex zusätzlich Standardheilmethoden enthält:

  • Physiotherapie;
  • Medikamente
  • In einigen Fällen müssen die betroffenen Bereiche chirurgisch entfernt werden.

Venen nach Sklerose werden normalerweise von selbst rehabilitiert. Wenn jedoch Operationen durchgeführt wurden, sind zusätzliche Therapie und ärztliche Überwachung erforderlich.

Vor Beginn der Behandlung benötigt der Patient Folgendes:

  • schlechte Gewohnheiten für etwa eine Woche beseitigen;
  • Führen Sie keine Haarentfernung durch.
  • zu duschen;
  • 2 Stunden vor dem Eingriff essen.

Nach Durchführung der Therapie müssen Sie eine halbe Stunde lang durch die frische Luft gehen. Die Behandlung beinhaltet den Faktor, dass die Kollateralen und Blutgefäße mit Blut gefüllt sind, wodurch die Wiederherstellung aktiviert wird, oder vielmehr die Rückkehr der geklebten Wände zu ihrem normalen Verlauf. Es gibt Einschränkungen in der Technik, die nach den Sitzungen und am Ende der Therapie beachtet werden müssen:

  • den Ausschluss aller Arten von schlechten Gewohnheiten (Alkohol, Rauchen usw.);
  • Sie können auch nicht lange in vertikaler Position bleiben.
  • Spaziergänge in der Luft sollten konstant sein;
  • Nehmen Sie etwa 60 Tage lang nicht an heißen Bädern, Thermalwässern usw. teil..

Während des Therapieverlaufs sowie eine gewisse Zeit danach ist das Tragen spezieller Kompressionsunterwäsche erforderlich. Wenn dies nicht möglich ist, werden vereinfachte Versionen von elastischen Bandagen angelegt. Der Arzt wird die Dauer einer solchen Rehabilitation individuell auswählen.

Sklerotherapie Bewertungen und Konsequenzen

Eine solche Behandlung hat ihre Vor- und Nachteile. Sie sollten sie daher ernst nehmen und unbedingt einen Arzt konsultieren. Darüber hinaus ist es wichtig, das Problem selbst zu untersuchen, zumindest auf der Grundlage von Überprüfungen, die darauf hinweisen, dass diese Technik effektiv und effizient ist..

Patienten, die die Technik ausprobiert haben, sind größtenteils mit der Wirksamkeit der Methode zufrieden und erwähnen auch die Schmerzlosigkeit des Verfahrens. Laut der Mehrheit der geheilten Patienten liefert die Methode ein gutes Ergebnis, aber während der Vorbereitung des Eingriffs und danach ist es äußerst wichtig, die Empfehlungen des Arztes genau zu befolgen.

Bei unbedeutenden Folgen und Komplikationen wählt die Mehrheit diese Behandlungsmethode immer noch, da sie als weniger traumatisch angesehen wird und die Wirksamkeit für immer erhalten bleibt.

Krampfadern - eine in unserer Zeit ziemlich häufige Krankheit. Und leider ist es äußerst schwierig, konservative Behandlungsmethoden anzuwenden. Aber nicht jeder Patient stimmt der Operation zu.

Die Lösung kann eine Sklerotherapie der Venen an den Beinen sein. Eine relativ neue Technik, weniger traumatisch und sehr effektiv.

Sklerotherapie - eine Methode zur Behandlung von Krampfadern und vaskulären "Sternen"

Eine der Möglichkeiten, die Schönheit weiblicher Beine zurückzugeben! FOTO ein Jahr nach dem Eingriff

Bewertung: 4 (von 5)

Sklerose ist der Prozess des Klebens einer Vene (Kapillare) durch Einführung eines speziellen Arzneimittels - Sklerosierungsmittels. Infolgedessen fließt kein Blut durch die Vene bzw. es wird unsichtbar. Sklerosierungsmittel wird mit der dünnsten Nadel eingeführt. Es gibt jedoch Gefäße, die so klein sind, dass der Durchmesser der Nadel größer als der Durchmesser des Gefäßes ist, so dass es unmöglich ist, es mit diesem Verfahren zu entfernen.

Und jetzt ein bisschen über dich. Jetzt bin ich 29 Jahre alt, mit 26 hatte ich einen Kaiserschnitt (in Kompressionsstrümpfen). Gefäßsternchen sind vor langer Zeit, lange vor der Schwangerschaft, aufgetaucht und haben mich nicht sonderlich gestört. Ich habe sie nicht beachtet (ich habe übrigens eine erbliche Veranlagung). Aber nach der Schwangerschaft erschien ich aus einem unbekannten Grund, ich würde sagen, gerade komplex, konnte keine kurzen Röcke tragen, ging nur in Hosen oder langen Röcken. Die Venen taten nicht weh, nur während der nächtlichen Schwangerschaft wurden die Beine, wie man so sagt, verdreht. Ich dachte nach der Schwangerschaft wird vergehen, aber nichts ging.

Nun, ich dachte über Sklerosierung nach. Ich habe das gesamte Internet durchsucht, aber ich habe kein Material über die Konsequenzen dieses Verfahrens gefunden. Vorläufig wurde ein Ultraschall durchgeführt (die Ergebnisse sind gut, die Ventile sind in Ordnung). Ich habe vor einem Jahr Sklerotherapie gemacht. Die Auswahl an Kliniken in unserer Stadt (in Wladimir) ist gering, oder vielmehr gibt es überhaupt keine Auswahl, die Klinik ist nur eine private (vor mindestens einem Jahr gab es nur eine, jetzt kann dieses Verfahren woanders durchgeführt werden). Ehrlich gesagt ist das Verfahren sehr, sehr krank und schmerzhaft (trotz der Tatsache, dass ich kein Feigling, kein Alarmist bin und keine Angst vor Schmerzen habe). Ich habe bereits gesagt, dass die Nadel am dünnsten ist, so dass der Moment des Einführens der Nadel nicht zu spüren ist. Aber wenn das Sklerosierungsmittel selbst verabreicht wird. Wow. Wenn der Kranz groß ist, tut er zwar nicht wirklich weh, und manchmal tut er überhaupt nicht weh, aber ich hatte viele kleine Kapillaren und Sterne, also erinnere ich mich jetzt an diese unbeschreiblichen Empfindungen.

Ich musste 4 Eingriffe machen, aber ich hielt nur 3 aus. Ich ging einfach nicht zum vierten, obwohl mir klar wurde, dass noch nicht alle Kapillaren gereinigt waren, aber ich wollte diesen Schmerz einfach nicht ertragen. Ein Eingriff dauert 30-60 Minuten. Das heißt, der Arzt sollte nicht mehr als eine Dosis in einem Eingriff injizieren (wie viele in ml, weiß ich nicht). Im ersten Verfahren wurden die Venen an einem Bein entfernt, große Venen und große Besenreiser wurden entfernt und die Kleinigkeit wurde für später belassen. Unmittelbar nach dem Eingriff zog die Krankenschwester einen Kompressionsstrumpf an ihrem gespaltenen Bein an. Es konnte eine ganze Woche lang weder Tag noch Nacht entfernt werden. Ich dachte, es wäre schwierig für mich, aber der Strumpf fühlte sich angenehm an und ich fühlte ihn überhaupt nicht (obwohl es Sommer war). Dann kam ich zum Arzttermin, er zog den Strumpf aus und erst dann sah ich mein Bein. Das Ergebnis hat mich glücklich gemacht. Große Venen und Blutgefäße waren nicht sichtbar, nur kleine Blutergüsse. Dann war es während der Woche notwendig, nur nachts einen Strumpf zu tragen und mein Bein mit Creme mit Blutegelextrakt zu bestreichen (gegen die ich später allergisch wurde)..

Dann machte ich das Rückspiel, die ganze Prozedur und auch unangenehme Empfindungen.

Das dritte Mal ging ich, um die verbleibende Kleinigkeit auf dem ersten Bein zu durchbohren, und es war notwendig, das Verfahren zum vierten Mal durchzuführen, um die Kleinigkeit auf dem zweiten Bein zu durchbohren, aber wie ich schrieb, begann ich nicht damit.

Das Verfahren ist nicht billig - zu dieser Zeit betrugen die Kosten für ein Verfahren 6500 Rubel.

Was kann ich über das Ergebnis sagen?.

Große Venen wurden sofort gut gereinigt, keine Spur von ihnen blieb zurück. Die größte Besenreiser wurde fast ein Jahr lang entfernt, d. H. Nach Injektionen blieben dunkelbeige Spuren an ihrer Stelle, was nur fast ein Jahr dauerte. Dieses Sternchen war ungefähr 8 x 5 cm groß (leider konnte ich das Foto nicht finden, aber von weitem sah es aus wie ein großer Bluterguss, nehmen Sie mein Wort dafür). Hier ist die Situation heute.

Der Arzt warnte, dass viele noch kleinere an der Stelle des entfernten Gefäßes auftreten könnten, die dann ebenfalls abbrechen (es könnte ein endloser Prozess sein: Groß stechen - klein erscheinen, klein stechen - es gibt noch mehr kleinere Gefäße usw.).

ABER. Ich weiß nicht, ob Sklerose betroffen ist oder ob dies an sich passiert, aber jetzt treten wieder große Venen an den Beinen auf, und kleine Gefäße sind im Allgemeinen ein ganzes Netzwerk über die gesamte Länge der Beine. Ich poste Fotos meiner Beine, nämlich ihres Poplitealbereichs (ich werde eine Reservierung vornehmen, nachdem der Eingriff der Poplitealbereich sauber war, wurde es so ein Jahr nach Sklerose). Ich warne Sie sofort, der Anblick ist nichts für schwache Nerven, bitte haben Sie keine Angst (obwohl diejenigen, die an dieser Krankheit leiden, mich verstehen werden).

Ich weiß nicht, was los ist - ich gehe viel, jetzt leide ich nicht unter sitzender Arbeit, weil ein kleines Kind es nicht zulässt, lange an einem Ort zu sitzen. Jeden Abend - eine Kontrastdusche für die Beine. Ich leide nicht an Übergewicht. Ich benutze keine Cremes und trage keine Kompressionsunterwäsche, obwohl es sich wahrscheinlich lohnt. Jetzt weiß ich nicht, was ich denken und was ich als nächstes tun soll. Was soll ich jetzt jeden Sommer "spritzen"??

Auf meine Frage, wie oft Sklerose durchgeführt werden kann, sagte der Arzt, dass sie so oft durchgeführt werden kann, wie Sie es in Ihrem Leben möchten. Aber es ist doch so möglich, alle Gefäße zu kleben, aber wie wird das Gewebe, die Haut.

Kurz gesagt, ein Jahr nach der Sklerose sind meine Eindrücke gemischt. Aber ich werde es trotzdem empfehlen, vielleicht hat sich erst nach einem Jahr alles wieder normalisiert.

Vielen Dank für das Lesen bis zum Ende! Gesundheit!

Sklerotherapie-Behandlung von Krampfadern mit Injektionen. (Benötigen Sie Bewertungen !!)

Hallo Mädels. Wenn jemand dieses Verfahren durchgeführt hat.. welchen Effekt. wie lange. und allgemein geholfen. Kränze krochen nach der Schwangerschaft auf einem Bein heraus. nicht so gerade sehr. aber sichtbar.

Gestern war ich beim Vasologen und sagte, wenn Sie wollen, können wir Stöße machen. Aber mir hat was nicht gefallen. Sie sagen, wir geben keine Garantien. Möglicherweise ist eine zweite Injektion erforderlich. und wenn auch hier alles wieder herauskommt, können sie es nicht sagen. sagte, wenn ich schwanger werde, werden die Venen zu 100 Prozent herauskommen.
Ich freue mich sehr auf das Feedback von denen, die dieses Verfahren durchgeführt haben.

Sklerotherapie Bewertungen

Was mich interessiert, ist Folgendes: Es gibt solide begeisterte Kritiken über Sklerotherapie im Internet, aber der Chirurg sagte mir, dass nicht alles so reibungslos sei, obwohl ich mich weigerte, die Details preiszugeben (na ja, oder ich habe damals nicht viel gefragt, ich erinnere mich noch nicht)..

Bitte teilen Sie uns die Fallstricke dieses Verfahrens mit. Stimmt es, dass die Wirkung nur von kurzer Dauer ist (mehrere Jahre, maximal 10 Jahre), dass die Nebenwirkungen und das Risiko von Komplikationen nicht geringer sind als während der Operation (und unabhängig von den Fähigkeiten des Chirurgen)? Und was sind die allgemein erwarteten Nebenwirkungen und Komplikationen?.

Es ist nur so, dass ich für ein Bein reif zu sein scheine, ich kann nicht schon ohne Tränen schauen, ich möchte wirklich schön sein

Ja, blaue Flecken, es ist nicht beängstigend

Ich habe mehr Angst vor dem Risiko einer Thrombophlebitis und anderen Dingen

außerdem ist nicht klar, was "zu gegebener Zeit" bedeutet? Jahr? zwei? 20 Jahre?

von der Website medmax
Die Sklerotherapie (Kompressionsphlebosklerose) ist eine wirksame Methode zur Entfernung von Krampfadern und Kapillaren, indem Sklerosierungsmittel in diese eingeführt und anschließend mit elastischen Bandagen oder medizinischer Strickware komprimiert werden.

Ziel der Sklerotherapie ist es, pathologisch veränderte Venen aus dem Blutkreislauf auszuschalten. Hierzu wird ein spezielles Medikament - Sklerosierungsmittel - in die Venen injiziert. Indikationen für eine Sklerotherapie sind alle Fälle von Krampfadern, bei denen kein pathologischer venöser Ausfluss aus oberflächlichen Venen in die Tiefe vorliegt. Diese Behandlungsmethode ist eine wirksame Behandlung für lose Formen von Krampfadern, die sich in der Ausdehnung von Vena saphena mit kleinem Durchmesser und Teleangiektasie - kleinen (bis zu 0,5 mm Durchmesser) intradermalen Gefäßen vom venösen Typ mit der Form von "Netzen", "Sternen", "Spinnen" manifestieren. Bei den Hauptformen der Krampfadern kann die Sklerotherapie in den meisten Fällen auch eine gute therapeutische Wirkung haben, wenn einzelne, aber große Venen (mehr als 0,5 cm Durchmesser) vorhanden sind. Indikationen für die Behandlung in solchen Fällen sollten jedoch streng individuell und erst nach Dopplerographie und Duplex-Scannen der Venen bestimmt werden.

Sklerotherapie ist eine schmerzlose Behandlung. Für seine Implementierung werden spezielle dünne Nadeln oder Mikrokatheter (dünne Röhrchen mit Nadeln, die dünner als ein menschliches Haar sind) verwendet. Moderne Sklerosierungsmittel sind absolut sicher und haben eine anästhetische Wirkung, so dass ihre Verabreichung nur von einem leichten Brennen begleitet werden kann. Eine Sklerotherapie-Sitzung läuft wie folgt ab. Vor dem Eingriff werden in vertikaler Position des Patienten Punktionsstellen markiert. Als nächstes liegt der Patient auf der Couch. In horizontaler Position wird das Bein vom Fuß bis zur Stelle der ersten Injektion verbunden. Nach der Behandlung der Haut mit einer Desinfektionslösung werden mehrere Injektionen durchgeführt, deren Menge von der Form der Krampfadern abhängt (von 3-7 für Rumpfformen bis 10-20 Injektionen für Teleangiektasien). Am Ende der Sklerotherapie wird ein spezieller elastischer Verband am Bein angelegt oder ein Kompressionsstrumpf angelegt, der rund um die Uhr getragen werden sollte.

In diesem Fall ist eine elastische Kompression während des gesamten Behandlungszeitraums (3-7 Tage) und bis zu 1-3 Monate nach der letzten Injektion von Sklerosierungsmittel erforderlich. Nach dem Eingriff wird dem Patienten ein einstündiger Spaziergang verschrieben. Wenn keine Nebenwirkungen auftreten, darf der Patient nach Hause gehen, wo er einen vertrauten Lebensstil führen kann. Es gibt keine Einschränkungen für körperliche Aktivität und Arbeit. Täglich mindestens 1 Stunde laufen, längeres Stehen oder Sitzen vermeiden, 2 Wochen lang kein heißes Bad nehmen und 1,5-2 Monate lang keine Sauna und kein Bad besuchen. In den ersten drei Tagen nach der Sklerotherapie sollten Sie keine Aerobic, Gymnastik und ein Heimtrainer machen. Nach 7-8 Tagen wird eine Kontrolluntersuchung durchgeführt, die Wirkung der Behandlung bewertet und die Frage ihrer Fortsetzung oder Beendigung entschieden. Im Idealfall hat eine sklerosierte Vene die Form eines dichten, leicht schmerzhaften Unterhautstrangs, ohne die Haut darüber zu verändern. In den nächsten 3-6 Monaten, in seltenen Fällen, etwas länger, kommt es zu einer vollständigen Resorption dieser Schnur, wobei das Bindegewebe ersetzt wird.
Denken Sie daran, dass die Sklerotherapie nicht immer eine lebenslange Genesung garantiert und möglicherweise eine anschließende Nachbehandlung erforderlich ist. Der beste Weg, um ein Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern, ist die ständige Verwendung spezieller prophylaktischer oder therapeutischer Strumpfhosen, Venotonika und die Beobachtung durch einen Phlebologen.

Was sind die Nebenwirkungen??
- Der Juckreiz der Haut hängt von der Art des sklerosierenden Arzneimittels ab und verschwindet normalerweise 1-2 Stunden nach dem Eingriff. In einigen Fällen kann es gelegentlich für einen Tag oder länger beobachtet werden.

- In weniger als 1% der Fälle wird ein Peeling der Haut festgestellt. Gleichzeitig bildet sich an der Injektionsstelle eine kleine oberflächliche Wunde, die nach 2-4 Wochen vollständig heilt.

- Allergische Reaktionen sind sehr selten. Ihr Risiko ist bei Patienten am höchsten, die gegen andere Arten von Medikamenten allergisch sind..

- In wenigen Fällen werden Schmerzen an der Injektionsstelle oder entlang der sklerosierten Vene festgestellt. Ziehschmerzen an der Injektionsstelle treten normalerweise während körperlicher Anstrengung auf und können 3-9 Tage andauern.

- In seltenen Fällen kann 2–4 Wochen nach der Behandlung ein dünnes rötliches Gefäßnetz oder Hämatom (Bluterguss) entlang der sklerosierten Vene auftreten, das normalerweise innerhalb von 2–6 Monaten unabhängig verschwindet.

- Venenentzündung - Thrombophlebitis - eine seltene Komplikation der Sklerotherapie, die in 1 Fall pro 1000 Patienten auftritt. Eine Thrombophlebitis tritt auf, wenn eine ärztliche Verschreibung verletzt wird und der elastische Verband unabhängig entfernt wird.

- Hautnekrose ist eine sehr seltene Komplikation, die auftritt, wenn eine signifikante Menge Sklerosierungsmittel in das subkutane Gewebe gelangt. Dies kann auf eine abnormale Umverteilung des Blutflusses (arteriovenöser Shunt) an der Injektionsstelle des Sklerosierungsmittels zurückzuführen sein. Heilt vor dem Hintergrund einer ausreichend langen lokalen Behandlung vollständig ab.

- Eine verlängerte Hyperpigmentierung tritt bei etwa 1-2% der Patienten auf. Etwa 10% der Patienten haben innerhalb von 6 Monaten nach der Behandlung eine mäßige Hyperpigmentierung, die nach 10-12 Monaten vollständig verschwindet.

Sklerotherapie Bewertungen

Lasersynergie. Es ist so teuer, weil ich MD konsultiert und gelöscht habe. Nach Rückschlägen habe ich Paranoia und würde nicht einfach zu einer Kosmetikerin gehen. Er sagte immer noch stolz, dass er es persönlich auf seinem Gesicht tut..
Fotos sind am Tag der Löschung. Dort ist die Schwellung sichtbar. Er sagte, dass 3 Verfahren erforderlich sein können. Also Mamuka, du hättest es vielleicht nicht verdoppelt. Ich muss nach 2 Monaten auftauchen und entfernen, was übrig bleibt. Und dann nach weiteren 2 Monaten. Und dann wird es das Endergebnis sein.
Paprarchik spart mir auch Geld für ein Ticket. Ich glaube nicht, dass Sie das dort nicht haben.
Im Allgemeinen ist das Ergebnis noch vorläufig. Mal sehen, wie es geht.

Sklerotherapie: Bewertungen über das Verfahren

Leider stört das Problem der Krampfadern heute viele Menschen. Dies kann sich bereits in der Jugend manifestieren und scheint auf den ersten Blick kein Problem zu sein.

Aber im Laufe der Zeit beginnen die Venen zu schmerzen und die Expansion wird sehr deutlich zu sehen sein. In diesen Situationen amüsiert dieses Phänomen Frauen nicht sehr, da Krampfadern schwer zu verbergen sind. Darüber hinaus können Frauen mit Vasodilatation wegen der Venen keine Absätze tragen

Geschwüre mit Krampfadern - eine der Komplikationen der Krankheit

wird durch eine solche Last noch mehr weh tun.

Das größte Problem mit Krampfadern sind jedoch Frauen, die ein Baby haben möchten. In dieser Position wird es sehr schwierig sein, ein Kind mit wunden Füßen zu gebären.

Männer haben auch mehr als nur diese Krankheit. Besonders mit zunehmendem Alter wird es schwerer, die Last zu tragen, und die Krankheit ermöglicht es Ihnen nicht, ein erfülltes Leben zu führen. Daher ist die Schlussfolgerung einfach - Sie müssen Krampfadern loswerden.

Welcher Arzt wird kontaktieren?

Beinvenen

Das Problem ist, dass viele Menschen, die mit einem solchen Problem konfrontiert sind, oft nicht einmal wissen, an welchen Arzt sie sich wenden müssen. Die meisten gehen an Chirurgen, die sicherlich Empfehlungen für das Schneiden von Venen geben.

Dies ist jedoch ein ziemlich unangenehmer und gefährlicher Vorgang, für den nicht jeder bereit ist. Glücklicherweise gibt es heute andere Methoden, um die Vasodilatation loszuwerden. Eine der effektivsten ist die Sklerotherapie. Um dies zu bestehen

Was ist die Methode der Sklerotherapie?

Die Wände der Vene verbinden

Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Krampfadern nach 3-4 Sitzungen des Verfahrens loszuwerden. Das Wichtigste ist jedoch, dass dies ohne Operation geschieht. Bei der Sklerotherapie wird ein spezielles Medikament verwendet, das in das Lumen der Gefäße injiziert wird.

Es (das Medikament) wiederum wirkt auf die Gefäße so, dass sie bald „zusammenkleben“ (dh Blut kann diese Venen nicht passieren) und das Problem der Expansion verschwindet. Sie betäuben dieses Verfahren nicht, da die Sklerotherapie der Venen dank moderner Technologien praktisch schmerzfrei ist.

Eine sehr dünne Nadel wird verwendet, um das Medikament zu verabreichen, das eine Person kaum fühlt. Es gibt mehrere solcher Injektionen und die Sitzung selbst dauert ungefähr eine halbe Stunde. Sie müssen verstehen, dass es bei einer Anwendung der Sklerotherapie nicht funktioniert, das Problem zu beseitigen. Daher sollte das Verfahren etwa 3-5 Mal durchgeführt werden.

Kosten

Der Preis für Sklerotherapie liegt zwischen 4 und 8 Tausend Rubel. Die Kosten hängen von dem Bereich des Körpers ab, mit dem Sie arbeiten müssen. Zum Beispiel kostet das Entfernen von erweiterten Venen am Unterschenkel ungefähr 4.500.000 Rubel, und die Sklerotherapie von Venen der unteren Extremitäten kostet bereits ungefähr 8.000.

Sklerotherapie Effizienz

Die Injektion des Arzneimittels in eine Vene

Es sollte beachtet werden, dass die Methode der Sklerotherapie sehr sanft ist, Schnitte und Vollnarkose nicht erforderlich sind und die Wirksamkeit ziemlich hoch ist, so dass sich viele Menschen einer Behandlung unterziehen und Ärzte sie wählen. Dieses Verfahren hilft nicht nur, erkrankte Venen zu heilen. Nach einer Sklerotherapie verbessert eine Person auch die Durchblutung zwischen gesunden Gefäßen.

Die Wahrscheinlichkeit zukünftiger Ödeme und Schmerzen in Bezug auf die Gefäße ist signifikant verringert. Die Sklerotherapie hat ihre eigenen Varianten. Zum Beispiel gibt es konventionelle und Schaumsklerotherapie. Mit letzterem wird ein spezielles therapeutisches Medikament in Form von Schaum in das Lumen der Gefäße eingeführt.

Dies ist sehr praktisch, da sich der Schaum nicht mit Blut vermischt, in einer ganzheitlichen Konzentration bleibt und besser mit den Wänden der Venen interagiert. Neben der Schaumsklerotherapie gibt es auch eine Sklerotherapie bei Hämorrhoiden.

Mit diesem Verfahren können Proktologen das Problem der Hämorrhoiden bei Patienten sehr effektiv und schnell bewältigen. Um jedoch wirklich von der Wirksamkeit der Behandlungsmethode der Sklerotherapie überzeugt zu sein, müssen Sie die Bewertungen von Personen berücksichtigen, die diese Therapie persönlich angewendet haben.

Bewertungen

Wenn Sie 25 Jahre alt sind und eine ziemlich gute Figur haben, ist das sehr beleidigend, Ihre Beine schämen sich und bedecken sie ständig. Aber selbst das hat mich nicht dazu gebracht, zum Arzt zu gehen, da ich ein wenig Angst vor ihnen habe, um es milde auszudrücken. Die Schwangerschaft hat alles verändert.

Nach der Geburt meiner Tochter war ich nicht mehr lustig. Der Punkt war nicht mehr in schönen Beinen. Es tat weh, ich fühlte eine ständige Schwere in meinen Beinen und mit kleinen Kindern war es überhaupt nicht angemessen. Außerdem waren die Venen an den Beinen bereits sehr gut sichtbar, und um die Hauptvene hatte sich bereits eine blaue Spinnenlinie gebildet.

Und schließlich entschied ich mich und wandte mich an einen Gefäßchirurgen. Er gab mir einen Ultraschall von Venen. Die Diagnose war eindeutig - Krampfadern der ersten Stufe. Und der Chirurg wird Sklerotherapie anbieten. Anfangs wusste ich nichts über dieses Verfahren, aber die Tatsache, dass es ohne Operation auskommt, hat mich bereits sehr glücklich gemacht.

Die Therapie war sehr erfolgreich, schmerzlos und ziemlich schnell. Es ist zwar ein bisschen teuer, aber für mich ist es auch nicht richtig, Gesundheit zu sparen. Auch spezielle Strumpfhosen sind viel wert, die nach dem Eingriff noch lange getragen werden müssen.

Außerdem müssen Sie viel laufen. Nach dem ersten Eingriff fühlte ich mich während der Anstrengung erleichtert, aber die problematischen Venen verschwanden nicht. Der Arzt warnte, dass es notwendig sei, sich mehrmals einer Therapie zu unterziehen, was ich bald tat.

Das Verfahren selbst stellt keine Probleme dar, aber ein längeres Tragen von Kompressionsunterwäsche nach Sklerotherapie ist nicht sehr bequem. Es ist am besten, sich in der kalten Jahreszeit einer Behandlung zu unterziehen, da es im Sommer sehr unangenehm ist, enge Strumpfhosen zu tragen, und sogar mit Servietten im Inneren, was meiner Meinung nach nicht sehr ästhetisch aussieht.

Trotzdem war die Sklerotherapie für mich sehr effektiv. Natürlich gab es einige Flecken, die blauen Flecken ähnelten, aber woanders waren kleine Gefäße sichtbar. Dies ist jedoch nichts im Vergleich zu dem, was zu Beginn der Behandlung war. Außerdem kein chirurgischer Eingriff, was für mich sehr wichtig ist. Ich rate Ihnen, nicht zu verzögern, sondern bei den ersten Symptomen zum Eingriff zu gehen.

Ich muss sagen, dass mir auf den ersten Blick der Arzt selbst und seine Methode schwer gefallen sind, ein Wort zu finden, ob sie misstrauisch sind. Diese Methode ist sehr radikal, viele klagen über Rückfälle nach Anwendung der Sclenotherapie. Aber die lange Überzeugung meiner Freunde und meines Mannes überzeugte mich immer noch, die Schilddrüse auf diese Weise zu behandeln.

In Bezug auf die Vorteile sollte beachtet werden, dass die Splenotherapie im Vergleich zu dem geplanten chirurgischen Eingriff sehr günstig ist. Um sich dieser Therapie zu unterziehen, müssen Sie außerdem überhaupt nicht ins Krankenhaus.

Das Verfahren selbst ist nicht sehr schmerzhaft, aber manchmal gab es ein unangenehmes Brennen im Inneren. Nach der Behandlung verschwand meine Stimme sofort. Ich begann mir große Sorgen zu machen, aber die Ärzte beruhigten mich und überzeugten mich, dass dies passieren würde.

Innerhalb von zwei Wochen war die Stimme wiederhergestellt, es gab keine Schmerzen mehr und die Diagnose zeigte, dass die Knoten signifikant reduziert waren. Kürzlich wiederholte sie die Diagnose und der Arzt sagte, dass die Knoten nicht mehr wachsen. Ich freue mich sehr darüber. Die Splenotherapie ist also immer noch eine wirksame Methode, obwohl ich zunächst daran gezweifelt habe.

Im Allgemeinen teile ich nicht gerne persönliche Geschichten, aber um die Zweifel von Menschen zu zerstreuen, die sich noch nicht für diese Therapie entschieden haben, werde ich meinen Fall schreiben. Es war für mich überhaupt nicht so einfach, wie bei konvexen Venen an den Beinen, es tut mir leid, das so auszudrücken.

Aber mein Problem war im Gesicht, was, wie Sie sicher zustimmen werden, viel schlimmer ist. Unter meinen Augen gab es schreckliche Gefäßsterne, sie waren blau und ich sah aus wie ein Drogenabhängiger für diejenigen, die mich persönlich nicht kennen.

Ich wandte mich an verschiedene Ärzte, ihre Meinungen waren ständig unterschiedlich und ich konnte mich nicht für ein Verfahren entscheiden. Aber dann traf ich einen Arzt, der mir sagte, dass es einen sehr guten Weg gibt - die Sklerotherapie im Gesicht.

Das Prinzip dieser Methode besteht darin, mit einem Laser Besenreiser zu entfernen. Die Lasersklerotherapie ist absolut sicher für die menschliche Gesundheit. Ich bin sehr erfreut. Der Effekt traf mich einfach. Es gab keine Spur von ekelhaften Blutergüssen unter den Augen.

Ein sehr ästhetisches Ergebnis dieser Behandlungsmethode. Natürlich hatte ich zuerst Angst, zu einem solchen Verfahren zu gehen. Aber mein Arzt war sehr gut, er erklärte alles und beruhigte mich dadurch.

Zum Beispiel sollten diejenigen, die Angst vor dem Laser haben und bei seiner Arbeit nicht sehr bekannt sind, wissen, dass die Intensität der Laserbelichtung der Haut nicht für alle gleich ist. Mithilfe vieler Tests wählen Ärzte die Laserparameter individuell für die Hauteigenschaften jedes Patienten aus..

Das Verfahren ist absolut schmerzlos, was sich nur freuen kann. Außerdem ist der Preis für ein sauberes und schönes Gesicht nicht so hoch.

Ob Sie sich für Sklerotherapie entscheiden?

Die Wahl der Behandlungsmethode ist natürlich für jede Person individuell, aber diejenigen, denen die Splenotherapie nicht geholfen hat, passten vielleicht einfach nicht zu den Einflussparametern dieser Methode. Es ist am besten, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie eine Behandlungsmethode wählen, oder noch besser, mit mehreren Ärzten. Dies gilt insbesondere für schwangere Frauen, Menschen, die an chronischen Krankheiten leiden oder anfällig für allergische Reaktionen sind..

Sklerotherapie: Bewertungen und Konsequenzen. Sklerotherapie der Venen der unteren Extremitäten

Sehr oft müssen Frauen mit Krampfadern umgehen. Natürlich leiden auch Männer unter einer solchen Krankheit, aber viel seltener..

Phlebeurysmus

Varikose an sich bringt einer Person viel Ärger. Die Beine sind wund und geschwollen, im Venenbereich brennt und juckt es. Und natürlich sieht dies aus ästhetischer Sicht nicht sehr attraktiv aus, und in einigen Fällen ist es einfach schrecklich.

Es gibt mehrere Grade venöser Insuffizienz, aber mit jedem von ihnen sollte eine kompetente Behandlung durchgeführt werden. Deshalb ist es so wichtig, sich bereits bei den ersten Beschwerden an einen Phlebologen zu wenden.

Behandlung von Krampfadern mit verschiedenen Methoden

Abhängig vom Stadium der Erkrankung und dem Grad der Gefäßschädigung wird die Korrekturmethode gewählt. Es kann folgende Typen haben:

  • konservative Behandlung;
  • Schaumsklerotherapie;
  • chirurgische Entfernung der betroffenen Vene.

In letzter Zeit hat das Verfahren zur Behandlung von Phlebosklerose besondere Popularität erlangt..

Sklerotherapie der Venen der unteren Extremitäten

Das Wesentliche der Korrektur ist, dass eine spezielle Substanz in die Vene injiziert wird, die das betroffene Gefäß klebt. Es gibt verschiedene Arten von Sklerosierungsmitteln. Einige von ihnen verstopfen sie nach dem Einbringen in eine Vene für immer, und nach einer Weile löst sich das Gefäß vollständig auf. Andere haben eine weniger starke Wirkung. Sie füllen und kleben die Vene, jedoch ist bei Verwendung solcher Medikamente ein Rückfall möglich, wodurch eine wiederholte Korrektur erforderlich wird.

Wie ist das Verfahren

Vor der Sklerotherapie muss der Patient eine Reihe von Standardtests bestehen. Falls keine Kontraindikationen vorliegen, wird eine Operation verordnet.

Ein Patient mit Krampfadern wird in eine horizontale Position gebracht, wonach der Arzt das Arzneimittel in das Gefäß einführt. Fünf bis zwanzig Injektionen können in einem Verfahren durchgeführt werden. Es hängt alles davon ab, welche Vene verändert wird.

In ähnlicher Weise kann eine Sklerotherapie von Hämorrhoiden durchgeführt werden. War früher ein Patient mit Krampfadern im Rektum zur Operation verurteilt, ist jetzt alles viel einfacher geworden. Viele Menschen, die eine Operation befürchteten, vermieden es einfach, einen Arzt aufzusuchen.

Die Sklerotherapie von Hämorrhoiden oder Venen in den Beinen wird ohne Schmerzlinderung durchgeführt. In seltenen Fällen ist eine Lokalanästhesie möglich. Das Verfahren ist nicht schmerzhaft. Sie spüren nur das Eindringen der feinsten Nadel durch die Haut.

Indikationen für das Verfahren

In welchen Fällen können Sie diese Art der Korrektur wählen?

Die Sklerotherapie wird mit Krampfadern durchgeführt. Voraussetzung ist, dass der Durchmesser des betroffenen Gefäßes einen Zentimeter nicht überschreitet. Andernfalls ist eine Kombination mit einer chirurgischen Korrektur erforderlich..

Mit Sklerotherapie können Sie auch vaskuläre "Sterne" an den Beinen entfernen. In diesem Fall können mehr Injektionen in einer Sitzung durchgeführt werden..

Auch Hämorrhoiden können mit dieser Methode behandelt werden, vorausgesetzt, die Krampfadernerkrankung beginnt nicht und betrifft nicht die tiefen Venen..

Kontraindikationen

Wer kann ein solches Verfahren absolut nicht durchführen?

Es lohnt sich, das Verfahren für Menschen mit verschiedenen Herzerkrankungen und Diabetes aufzugeben. Auch Sklerosierungsmittel können schwangeren Frauen und stillenden Müttern nicht verabreicht werden. Wenn Blutgerinnsel festgestellt werden, sollten Sie das Verfahren unterlassen, bis sie vollständig verschwunden sind.

Sklerotherapie Patientenbewertungen

Sklerotherapie Bewertungen sind unterschiedlich. Abhängig von der individuellen Reaktion des Körpers auf die Arzneimittelsubstanz kann ein Patient die eine oder andere Komplikation entwickeln. Das ist der Grund, warum einige Frauen, die sich einer Sklerotherapie der Venen der unteren Extremitäten unterzogen haben, nur positive Bewertungen abgeben, während andere mit der Behandlung unzufrieden waren.

Aufgrund der Tatsache, dass während der Operation keine Anästhesie erforderlich ist, kann der Patient in wenigen Minuten aufstehen und nach Hause gehen.

Viele Frauen, denen eine Sklerotherapie gegen Venen gezeigt wurde, hinterlassen positive Bewertungen. Das Ergebnis macht sich nach einigen Wochen bemerkbar. Der Bereich der Vene, der über die Haut hinausragt, nimmt ab und Schwere und Schmerzen in den Beinen vergehen. Die Patientin muss ihre Beine nicht mehr unter langen Röcken und Hosen verstecken.

Auch die Bewertungen der Sklerotherapie sind positiv, da nicht im Krankenhaus bleiben und krankgeschrieben werden muss. Eine Person kann weiterhin einen normalen Lebensstil führen.

Krampfadern, die nach der Schwangerschaft und der Geburt eines Kindes auftraten, verursachen große Beschwerden. Was ist die Überraschung des schönen Geschlechts, wenn nach mehreren Injektionen die Kränze und kleinen Sterne vollständig verschwinden und die Beine ihre frühere Schönheit und Attraktivität erlangen!

Die Sklerotherapie der Venen der unteren Extremitäten ist nur in Fällen negativ, in denen eine unvorhergesehene Reaktion des Körpers auf das verabreichte Arzneimittel aufgetreten ist. Es kann wie folgt ausgedrückt werden:

  • Entzündung des behandelten Gefäßes;
  • Allergie gegen das Medikament;
  • Schmerzen entlang der Vene;
  • das Erscheinen von "Sternen" aus den Gefäßen;
  • dunkle Haut und Blutergüsse.

Es ist jedoch anzumerken, dass all diese Phänomene nicht als ernst bezeichnet werden können. Sie finden von einer Woche bis zu zwei Monaten statt. Danach ändern sich bei den Patienten, die sich einer Sklerotherapie unterzogen haben, negative Bewertungen häufig zu positiven Meinungen, da der Effekt offensichtlich wird.

Nach dem Eingriff

Wenn der Arzt die Verabreichung des Arzneimittels beendet hat, wird er Sie informieren, wenn ein zweiter Kurs erforderlich ist. In einigen Fällen reicht eine Sitzung aus. In schwereren Situationen werden nach 3-5 Tagen wiederholte Injektionen verschrieben.

Nach dem Vorgang müssen Sie auch die Komprimierung verwenden. Es können spezielle Strümpfe oder Strumpfhosen sein. Kaufen Sie in Ermangelung solcher Mittel gewöhnliche elastische Bandagen.

Nach der Sklerotherapie ist es notwendig, sich kontinuierlich von ein bis zwei Stunden zu bewegen. Besser, wenn es ein klassischer Spaziergang ist. Der Arzt gibt Ihnen die erforderlichen Empfehlungen und wählt den Zeitpunkt angesichts der Schwere der Erkrankung aus..

Sie müssen auch in den ersten Tagen nach dem Eingriff ständig Komprimierung verwenden. Verwenden Sie als nächstes Bandagen oder spezielle Strümpfe mit einer nächtlichen Pause.

Die Folgen des Verfahrens

Wie oben erwähnt, sind Sklerotherapie-Bewertungen nur positiv. Nach einer solchen Behandlung werden Ihre Beine schön und werden von schrecklich hervorstehenden venösen Knoten befreit.

Wenn die betroffene Vene "versiegelt" ist, werden alle Arbeiten auf benachbarte Gefäße übertragen. Um Komplikationen und Krampfadern dieser Venen zu vermeiden, müssen spezielle Medikamente eingenommen werden, zum Beispiel: Detralex, Venus, Antistax. Zur Vorbeugung können Sie auch venotonische Salben verwenden.

Wenn Sie gesunde Venen vernachlässigen und die notwendigen Medikamente überspringen, kann es zu wiederholten Krampfadern kommen. Natürlich kann es auch mit Sklerosierungsmitteln geheilt werden, in einigen Fällen kann jedoch eine chirurgische Behandlung erforderlich sein. Wiederholtes Entfernen oder Verkleben von Venen kann zu einer Beinamputation führen. Solche Konsequenzen treten natürlich ziemlich selten auf, aber niemand ist vor ihnen sicher. Aus diesem Grund muss nach der Behandlung von Krampfadern besonders auf die Gesundheit der Beine geachtet werden..

Empfehlungen

Nach dem Eingriff müssen Sie sich weigern, ein heißes Bad zu nehmen, ein Bad oder eine Sauna zu besuchen. Versuchen Sie, Ihre Beine häufiger über das Herz zu heben, um einen vollständigen Blutabfluss zu erzielen. Wählen Sie nur bequeme Schuhe mit niedrigen Absätzen.

Führen Sie auf Empfehlung eines Arztes eine regelmäßige Untersuchung mit einem Ultraschallgerät durch. Es wird helfen, den Prozess zu steuern, der innerhalb der Gefäße stattfindet. Sie werden nicht in der Lage sein, die primären möglichen Veränderungen in gesunden Venen zu erkennen, und ein Spezialist wird sie bereits in einem frühen Stadium identifizieren.

Verwenden Sie die Komprimierung regelmäßig, insbesondere wenn Sie einen langen Spaziergang oder beispielsweise eine lange Autofahrt haben. Führen Sie spezielle Übungen für die unteren Extremitäten durch, um die Blutgefäße zu stärken.

Sport treiben. Leichtes Laufen, Radfahren oder Schwimmen sind eine gute Option. Behalten Sie Ihre Venen im Auge und besuchen Sie einen Phlebologen. Gesundheit!

Sklerotherapie - Vorbereitung, Indikationen, verwendete Medikamente, Kontraindikationen und Bewertungen

Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Fachberatung erforderlich!

Was ist Sklerotherapie??

Was ist die Essenz der Sklerotherapie?

Sklerotherapie ist die unblutige Entfernung von Krampfadern ohne Operation. Während der Manipulation wird eine Arzneimittelsubstanz in die Vene injiziert, was zu einer Beschädigung und anschließenden Vernarbung der Venenwand führt. Infolgedessen wird das Lumen der Vene allmählich überwachsen, und das Gefäß selbst verwandelt sich einfach in eine faserige Schnur.

Die Sklerotherapie von Venen ist eine relativ junge Methode. Bisher wurden Krampfadern nur durch chirurgische Eingriffe entfernt. Die Operation, die eine Anästhesie erforderte, war gewissermaßen eine Verletzung des Körpers. Nach ihr war es notwendig, Verbände zu machen, eine gewisse Erholungsphase verging. Die Sklerotherapie weist diese Mängel nicht auf. Es kann bei den meisten Patienten mit Krampfadern und anderen Venenerkrankungen angewendet werden..

Wie wird eine Sklerotherapie der Venen durchgeführt??

Zunächst befragt der behandelnde Arzt den Patienten sorgfältig, untersucht ihn und schreibt gegebenenfalls zusätzliche Forschungsmethoden vor. Danach wird er auf der Grundlage der erhaltenen Daten mit therapeutischen Taktiken bestimmt.

Wenn es geeignete Indikationen gibt und es keine Kontraindikationen gibt, gehen sie direkt zum Verfahren selbst. Ein medizinisches Fachpersonal injiziert einem Patienten mit einer dünnen Nadelspritze ein Sklerotherapeutikum in die Vene..

In einer Sitzung werden normalerweise 2 bis 10 Injektionen durchgeführt, abhängig von der Schwere des pathologischen Prozesses. Der Eingriff dauert durchschnittlich 10 - 20 Minuten.

Verwenden Sie nach der Sklerotherapie sofort elastische Bandagen, spezielle Kompressionsunterwäsche (Strümpfe an den Beinen) oder einen Verband. Dies ist notwendig, damit das Blut, das unter Druck in die Venen der Beine fließt, nicht verhindert, dass die Venenwand herunterfällt und zusammenklebt..

Oft auf nur eine Sklerotherapie beschränkt. Aber der Arzt kann in wenigen Tagen eine zweite verschreiben. Insgesamt können bis zu fünf Sklerotherapie-Sitzungen durchgeführt werden..

Unmittelbar nach dem Eingriff müssen Sie eine Weile laufen, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Ist eine spezielle Vorbereitung für die Sklerotherapie notwendig??

Vor der Verschreibung dieses Verfahrens erkundigt sich der Arzt ausführlich und untersucht seinen Patienten sorgfältig. Oft wird eine dopplerographische Untersuchung von Blutgefäßen vorgeschrieben. Beim Arzttermin müssen Sie immer angeben, ob Sie entzündungshemmende oder hormonelle Medikamente einnehmen..

Dann werden Tag und Uhrzeit des Eingriffs vorgeschrieben, der Patient wird gebeten, elastische Bandagen oder Strümpfe zu kaufen und mitzubringen.

Am Tag zuvor, vor der Sklerotherapie, sollten Sie in dem Bereich, in dem die Injektion durchgeführt wird, keine Haarentfernung durchführen. Sie können auch keine verschiedenen therapeutischen Salben, Cremes und Lotionen verwenden. Da sich das Bein nach dem Eingriff einige Zeit in einem elastischen Verband oder Strumpf befindet, müssen geräumige Schuhe oder Kleidung getragen werden.

2 Tage vor dem Eingriff ist das Rauchen und Trinken von Alkohol verboten. 1,5 bis 2 Stunden vor der Manipulation müssen Sie essen, aber nicht fest. Und bevor Sie in die Klinik gehen, duschen Sie hygienisch.

Welche Medikamente werden in der Sklerotherapie eingesetzt??

Was sind die Indikationen für eine Sklerotherapie??

Was sind die Vorteile der Sklerotherapie?

Nachteile der Sklerotherapie

1. Wenn der Patient schwache Venenwände hat, tritt früher oder später eine Pathologie in einem anderen Teil des Gefäßes auf.
2. Wenn eine Herzinsuffizienz vorliegt, können Krampfadern die Folge sein..
3. Mit einem sitzenden Lebensstil, periodischer Verstopfung und Unterernährung werden Hämorrhoiden früher oder später immer noch zurückkehren.

Sklerotherapie kann eine langfristige, aber keine lebenslange Wirkung haben. Ärzte selbst vergleichen das Verfahren manchmal mit einem Besuch beim Friseur. Die Analogie ist klar: So wie ein Haarschnitt die Ursache des Haarwuchses nicht beseitigt, kann die Sklerotherapie die Ursache der Krampfadern nicht beseitigen..

Welche Arten von Sklerotherapie gibt es?

Können nach der Sitzung Nebenwirkungen auftreten?
Sklerotherapie?

Was kann normal sein??

Kleinere Funktionsstörungen, die mit der Zeit verschwinden

Schwerwiegendere Komplikationen

Gegenanzeigen zur Sklerotherapie

Welche Empfehlungen kann ein Arzt nach einer Sklerotherapie geben??

Wie effektiv ist Sklerotherapie??

Sklerotherapie, insbesondere Schaum, ist eine moderne hochwirksame Technik. Damit ist seine hohe Prävalenz verbunden. Trotzdem ist ein Rückfall nach der Behandlung möglich, insbesondere nach 5-10 Jahren. In diesem Fall müssen Sie zu Ihrem Arzt gehen, um sich beraten zu lassen und die nächste Untersuchung durchzuführen.

Der zuverlässigste Weg, um das Wiederauftreten von Krampfadern nach einer Sklerotherapie zu verhindern, ist das Tragen elastischer Unterwäsche.

Sklerotherapie Bewertungen

Anastasia, 35 Jahre alt
Ich wurde vor sechs Monaten behandelt und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich habe Krampfadern vollständig beseitigt. An der Nadelinjektionsstelle verbleibt ein kleiner dunkler Fleck, der jedoch bereits kleiner geworden ist.

Victoria, 29 Jahre alt
Nach dem Eingriff selbst war ich mehrere Tage lang besorgt über ein ziemlich starkes Brennen. Ich dachte bereits, es sei eine Art Komplikation, aber der Arzt beruhigte mich. Jetzt ist der Effekt sehr gut, meine Beine fühlen sich viel besser an.

Vasily, 23 Jahre alt
Ich ging zu einer Sklerotherapie, um einen großen roten Maulwurf an meinem Arm loszuwerden. Alles lief sehr gut. Es gab nicht einmal eine Spur von der Injektionsstelle.

Valentina, 55 Jahre alt
Sie wurde vor einem Jahr am linken Bein operiert. Jetzt gibt es rechts Krampfadern - ich denke, dass ich mich wahrscheinlich für eine Sklerotherapie entscheiden werde. Ein Arbeitskollege sehr zu empfehlen.

Boris, 43 Jahre alt
Ich habe vor 2 Jahren eine Sklerotherapie durchlaufen, als ich Krampfadern am linken Bein hatte. Jetzt ist der Effekt absolut wunderbar, nichts stört. Ich trage Kompressionsunterwäsche und gehe regelmäßig zu meinem Arzt.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Was ist Agranulozytose und was passiert?

Nicht jeder kennt die Gefahr einer Agranulozytose, was es ist und wie man solche Menschen heilt. Dieser Zustand ist keine eigenständige Krankheit. Dies ist ein Laborsyndrom, das durch eine Veränderung des Blutbildes gekennzeichnet ist.

FRAGENREZEPT

Schreiben Sie in einem Rezept 5 Fläschchen Heparin in je 5 ml (in 1 ml - 5000 STÜCKE)Rezept: Heparini 5 ml (5000 ED - 1 ml) Da tales dosis numero 5Signa 1 ml (5000 STÜCKE) in 10 ml 0,9% iger Natriumchloridlösung intravenös nach 4 Stunden unter Kontrolle der Blutgerinnungszeit.