Alkoholische Getränke: Klassifikationen, Typen und Typen

Alkoholische Getränke sind zu einem unverzichtbaren Merkmal eines lauten Festmahls und abgeschiedenerer Treffen geworden. Es ist schwer vorstellbar, dass Geburtstage, Hochzeiten, Firmenfeiern, Klassenkameradentreffen oder eine Party mit Freunden ohne Alkohol gefeiert werden. Gleichzeitig ermöglicht eine breite Palette alkoholischer Produkte jedem, seine eigene Version des Getränks zu wählen - nach individuellen Vorlieben.

Eine Vielzahl von alkoholischen Getränken führt häufig zu Problemen bei der Auswahl eines Getränks, das alle Gäste ansprechen kann. Daher müssen Sie bei der Auswahl von Alkohol verschiedene Klassifizierungsmethoden anwenden.

Die erste Methode beinhaltet die Klassifizierung nach den Merkmalen ihrer Herstellung:

  1. hergestellt unter Verwendung des Fermentationsverfahrens;
  2. hergestellt mit Destillationsverfahren.

Mit Hilfe einer solchen Differenzierung werden alkoholische Getränke normalerweise in mehrere Hauptkategorien unterteilt. Die Hauptunterscheidungsmerkmale für jede der Kategorien in diesem Fall sind die Verwendung verschiedener Zutaten als Grundlage des Produkts: von Getreide bis zu Gemüse oder Obst.

Nach der zweiten Methode ist das Hauptkriterium für die Einstufung von Getränken der Indikator für den Alkoholgehalt. Somit gibt es drei Hauptuntergruppen:

  1. alkoholarme Getränke;
  2. mittlere Stärke;
  3. stark.

Arten von alkoholarmen Getränken

Der Name dieser Kategorie selbst weist auf einen geringen Prozentsatz an Ethanol in der Zusammensetzung des Getränks hin. Zu den alkoholarmen Getränken gehören nationale Getränke und süßer Alkohol mit einem Alkoholgehalt von höchstens 8%.

Diese Kategorie ist nicht zu groß und umfasst zehn Positionen.

  • Braga. Dieses Produkt stammt aus Fermentationsprozessen. Die Hauptkomponenten sind Obst und Gemüse. Die Maische selbst fungiert auch als Hauptbestandteil bei der Herstellung von Mondschein.
  • Bier. Dieses Getränk ist zu Recht eines der beliebtesten alkoholischen Getränke der Welt. Es wird auch für seine reiche Geschichte geschätzt, deren Berechnung vor einigen Jahrtausenden begann. Die besten Bierproduzenten der Welt sind Deutschland, die Tschechische Republik und Russland. Dieses Getränk kann sowohl in einer alkoholfreien Version als auch mit einer Stärke von über 5 Grad hergestellt werden.
  • Kwas. Der Hauptbestandteil des klassischen Kwas ist Sauermilch, die unter Beachtung der erforderlichen Technologien 1,5 Prozent Alkohol liefert. Es hat auch eine große Geschichte, die Jahrhunderte zurückreicht, und ist berühmt für eine Vielzahl von Rezepten..
  • Grog. Sie werden in südamerikanischen Ländern auf Basis von Palmensaft hergestellt. Bei der Herstellung von Toddy wird Fermentationstechnologie eingesetzt..
  • Apfelwein. Die Besonderheit des auf Apfelsaft basierenden Getränks ist die Verwendung der Fermentationstechnologie ohne Zusatz von Hefe. Der Ethanolgehalt hängt vom Herkunftsland ab: Für ein französisches Getränk sind 2 Prozent der Stärke charakteristisch, für deutschen Apfelwein sind es bis zu 7 Prozent.
  • Perry Durch die Zubereitungsmethode ähnelt es Apfelwein. Der Hauptunterschied ist die Verwendung von Birnen und normalem Zucker als Hauptbestandteile. Die traditionelle Perry-Festung hat 5 bis 8,5 Grad.
  • Eiswein. Der Name dieses Getränks weist auf sein Hauptmerkmal hin - die Herstellung von Trauben, die das Einfrieren überstanden haben. Eiswein gilt als Unterart des Weins und erreicht eine Stärke von 8 Prozent.
  • Huremge. Dieses Getränk wird traditionell in Burjatien hergestellt. Die Hauptkomponente ist Molke. Durch Festung von 2 bis 8 Grad.
  • Handi. Indisches Nationalgetränk, dessen Herstellung ausschließlich von Frauen unter strikter Einhaltung der erforderlichen Vorschriften gestattet ist. Die Hauptbestandteile von Handi sind Reis, spezielle Pflanzenwurzeln und Heilkräuter. Festung bis zu 8 Grad.
  • Toba. Nepal gilt als Heimat. Es wird aus Getreide nach Fermentationsverfahren hergestellt. Heißer Tabak wird mit Strohhalmen verwendet. Legenden zufolge sind Yeti die wahren Kenner dieses nepalesischen Alkohols..

Zu den allgemeinen Eigenschaften alkoholarmer Produkte gehören ihre Eigenschaften, die vom Körper leicht aufgenommen werden können. Gleichzeitig kann ein übermäßiger Konsum selbst dieser Arten von Getränken mit einem geringen Alkoholanteil sowohl eine schwere Vergiftung als auch einen schweren Kater verursachen.

Alkohol mittlerer Stärke

Für Produkte dieser Kategorie ist ein Alkoholgehalt von 30 Prozent charakteristisch..

Die folgenden Getränke können in diese Liste aufgenommen werden..

  • Glühwein. Es ist eine Art Wein. Bei der Herstellung werden sowohl Obstfrüchte als auch Gewürze verwendet.
  • Met. Die Hauptkomponenten sind Alkohol und Honig..
  • Wein. Diese Kategorie umfasst Hunderte von Unterarten von Weinprodukten, die sich in Zusammensetzung und Zubereitungsmethode unterscheiden. Klassische Festung bis 25 Grad. Die besten Weinländer Spaniens und Frankreichs.
  • Sake. Eine der Weinsorten, die seit langem in Japan hergestellt werden. Der Hauptbestandteil des Getränks ist Reis. Festung bis zu 20 Grad.
  • Portwein. Der Geburtsort dieses Vertreters für Weinprodukte ist Portugal. Bei der Herstellung wird eine spezielle Traubensorte verwendet. Hafenfestung innerhalb von 20 Grad.
  • Sherry. Spanisches Getränk, dessen Höhepunkt in besonderer Weise die Fermentation einer speziellen Hefesorte mit einer Art Film ist. Die Festung von Jerez erreicht 20 Grad.
  • Madeira Portugiesischer Wein mit einer Stärke von 20 Grad. Die Besonderheit dieses Weins ist die Verwendung hoher Temperaturen bei seiner Herstellung.
  • Malaga. Der Name dieses Weinprodukts stammt vom spanischen Weingut Malaga, wo es traditionell aus verschiedenen Rebsorten hergestellt wird. Festung von 13 bis 22 Grad.
  • Marsala. Dessertwein. Die Stärke des Getränks beträgt bis zu 18 Grad. Sizilien gilt als Heimat.
  • Wermut. Hauptbestandteile sind Wermut, verschiedene Heilpflanzen. Seine Entstehung wird Hippokrates zugeschrieben und stammt aus dem fünften Jahrhundert vor Christus. Die traditionellen Herstellungsländer von Wermut sind heute Italien und Frankreich.
  • Tokai. Dieser Wein, dessen Heimat Ungarn ist, nimmt in der Kategorie der Weinprodukte eine eigene Nische ein. Als Hauptbestandteil wird eine spezielle Honigsorte verwendet. Tokaj hat eine Festung von 12 Prozent.
  • Sato Thailändischer Wein aus Reiskörnern. Festung bis zu 10 Grad.
  • Champagner. Die Besonderheit des Weins ist prickelnd, oft verbunden mit Romantik und Feierlichkeit. Der Hauptproduzent von klassischem Champagner ist Champagner. Das Getränk hat bis zu 13 Grad Stärke.
  • Cinar. Ein Getränk italienischer Herkunft, das auf erstaunliche Weise Gewürze, Artischocken, Kräuter und 17 Prozent Alkohol kombiniert.
  • Campari Der Name des Likörs entspricht dem Namen seines Schöpfers. Bei der Herstellung von Kräutern und Früchten mit einer charakteristischen Bitterkeit in Aroma und Geschmack. Diese Flotte hat eine Stärke von 28 Grad.
  • Koumiss. Er wurde in Zentralasien geboren, wo Milch, Hefe und Alkohol die Hauptbestandteile waren. Die Stärke von Koumiss hängt von der Art seiner Herstellung ab. Der maximale Ethanolgehalt beträgt bis zu 40 Prozent..
  • Grog und Punsch. Beide Getränke werden aus anderen eigenständigen Produkten gewonnen. In der Tat ist der Grog Rum auf eine geringere Stärke verdünnt. Die Basis des Punsches ist eine Mischung aus Fruchtsäften und ausgewählten Weinprodukten.
  • Rechoto. Weingetränk mit Heimat in Italien. Der Alkoholanteil überschreitet 15 Grad nicht.
  • Pulke. Trinken Sie aus Mexiko. Bei der Herstellung von Agavenfrüchten werden Fermentationsverfahren angewendet. Festung bis zu 18 Prozent.
  • Pisco. Die Besonderheit dieses französischen Weins ist die Zugabe von Cognacalkohol zum Traubensaft ab einem Alter von mehreren Jahren. Festung innerhalb von 22 Grad.

Starke alkoholische Produkte

Der Hauptunterschied zwischen Spirituosen und hohem Ethanolgehalt beträgt bis zu 80 Prozent.

Solch ein Alkohol in großen Dosen kann zu schweren Vergiftungen führen und gesundheitsschädlich sein. Die Liste der häufigsten Spirituosen enthält:

  1. Wodka (36-60 Prozent Alkohol);
  2. Rum (ungefähr 38 Umdrehungen);
  3. Cognac (40-42 Grad);
  4. Absinth (60-85 Prozent);
  5. Brandy (40-60 Grad);
  6. Whisky (40-50 U / min);
  7. Tequila (ab 40 Prozent);
  8. Sambuca (38-42 Grad);
  9. Gin (bis zu 47 Grad);
  10. Chacha (bis zu 70 Umdrehungen).

Die aufgeführten alkoholischen Getränke sind einer Vielzahl von Verbrauchern bekannt und benötigen keine zusätzlichen Beschreibungen. Daneben gibt es in der Kategorie des starken Alkohols eine Reihe von Produkten, die sich in der Originalität der Formulierungen unterscheiden.

  • Aquavit. Dieses norwegische "Wasser des Lebens" wird auf der Basis von Kartoffeln hergestellt und hat eine Stärke von 50 Grad.
  • Arak. Der Geburtsort des Getränks ist Zentralasien. Seine Stärke hängt von den Rohstoffen und den Merkmalen der verwendeten Technologien ab und kann zwischen 40 und 50 Grad schwanken.
  • Pastis. Dieses Anisgetränk als Derivat des Absinths wird in Frankreich hergestellt und hat eine Geschichte von mehr als einem Jahrhundert. Festung bis zu 45 Grad.
  • Armagnac. Heimatgetränk mit einer Festung von 40 Grad in der französischen Provinz Gascogne. Das Geheimnis der Herstellung frischer Beeren zu einem Weindestillationsprodukt aus Traubenrohstoffen.
  • Mastix. Anisgetränk hergestellt in Bulgarien. Festung bei 47 Grad.
  • Grappa. Bei der Herstellung dieses italienischen Getränks wurden ursprünglich Altweinrohstoffe verwendet. Der maximale Ethanolanteil in Grappa erreicht 50.
  • Calvados. Das Getränk ist eine der Brandy-Sorten, die auf der Basis von Apfelwein hergestellt werden. Festung bis zu 40 Grad.
  • Kirshwasser. Die Geschichte des Getränks beginnt im 17. Jahrhundert in Deutschland. Sein Hauptbestandteil sind schwarze Kirschen, und die Festung liegt näher an der 40-Grad-Marke.
  • Slivovitsa. Das zur Brandy-Unterart gehörende Getränk hat eine Stärke von 45 Grad. Es wird auf der Basis von Pflaumensaft hergestellt. Die beliebtesten Hersteller von Pflaumenschnaps Serbien und Bulgarien.
  • Metaxa. Das Getränk mit griechischen Wurzeln wird auf der Basis von Brandy, Wein und Kräutertinkturen hergestellt. Metaxa Fortress bis zu 40 Prozent.
  • Bourbon. Dieses amerikanische Getränk, eine Unterart von Whisky, wird aus Maiskolben hergestellt und hat eine Stärke von bis zu 50 Grad.
  • Schnaps. Die Heimat des Getränks ist Deutschland, und es kann auf Obstfrüchten oder Getreidepflanzen basieren. 40 Prozent traditioneller Schnapsalkoholgehalt.
  • Maotai. Chinesisches Getränk, das anlässlich der Feier üblich ist. Traditionell aus Getreide hergestellt. Hat eine Festung von 53 Prozent.
  • Ouzo. Griechisches alkoholisches Getränk basierend auf bestimmten Kräutern und Ethyllösung. Hat eine Festung von bis zu 50 Grad.
  • Flusskrebs Starkes türkisches alkoholisches Getränk mit 50 Prozent Alkohol der Festung. Es wird auf der Basis einer Kombination aus Anis und Traubenwein hergestellt..
  • Tutovka. Alkohol ist die Heimat des Kaukasus. Es wird auf der Basis der Früchte desselben Baumes hergestellt - Maulbeere. Es hat ein reiches Aroma und eine hohe Festigkeit - 80 Grad.

Bewertung der beliebtesten alkoholischen Getränke in Russland

Jedes der Länder der Welt hat seine eigene Abhängigkeit von alkoholischen Getränken..

In der folgenden Tabelle sehen Sie die sieben häufigsten Alkoholarten, die in Russland am häufigsten vorkommen.

Liste der AlkoholnamenDie Menge des Verbrauchs pro Jahr (Millionen Dekaliter)
Cognac und hergestellt, einschließlich Brandy und Calvados11.9
Alkoholarme Produkte mit einer Stärke unter 9 Prozent21.7
Champagner und Schaumweine28.6
Produkte auf Bierbasis34.3
Verschiedene Arten von Weinprodukten (außer Schaum- und Champagnerweine)83.3
Wodka und eine Vielzahl von alkoholischen Getränken124.7
Bier1001,2

Bedingungen für die Lagerung von Alkohol

Unterschiedliche alkoholische Getränke erfordern unterschiedliche Serviertemperaturen, die unabhängig von den Lagerbedingungen gewährleistet sein müssen. Unmittelbar vor Gebrauch können sie auf Raumtemperatur abgekühlt oder erhitzt werden..

Der beste Ort zum Aufbewahren von Alkohol ist ein Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aus einem Temperaturbereich von 3 bis 20 ° C. Solche Bedingungen in einer Standardwohnung können bieten:

  1. spezielle Bar;
  2. Küchenschrank;
  3. Kühlschrank;
  4. eine Loggia oder ein geschlossener Balkon;
  5. Speisekammer.

Wenn Sie in einem Privathaus wohnen, kann diese Liste durch die folgenden Optionen zur Aufbewahrung alkoholischer Getränke ergänzt werden:

Bei der Auswahl eines Aufbewahrungsortes für Alkohol müssen Sie darauf achten, dass Kinder nicht darauf zugreifen können.

Alkoholprodukte werden in verschiedenen Verpackungsoptionen angeboten: von Pappbeuteln über Plastik bis hin zu Flaschen aus Glas oder Keramik. Die beste Lösung für die Lagerung ethanolhaltiger Produkte sind Glasbehälter, die die Reaktion mit dem Getränk eliminieren und eine Langzeitlagerung auch bei geöffneter Flasche ermöglichen.

Schlussfolgerungen

Am korrektesten und informativsten ist die Klassifizierung von Alkohol nach Festung. Schließlich ist es die Kenntnis der Zusammensetzung und des Ethanolgrades in einem Getränk, die es Ihnen ermöglicht, die optimale Dosierung zu berechnen und die Folgen eines schweren Katters zu verhindern.

© 2018 - 2019, Dmitry Bunata. Alle Rechte vorbehalten.

StanislavGAZ69 ›Blog› Arten von Spirituosen

Trinken wirkt sich negativ auf den Zustand des Körpers aus. Alkoholmissbrauch kann zu unvorhersehbaren Folgen und schwerwiegenden Erkrankungen führen..

All diese Faktoren beeinflussen jedoch in keiner Weise die Beliebtheit dieses Produkts. Die Alkoholproduktion ist eine der größten.

Arten von alkoholischen Getränken bestehen aus Dutzenden von Positionen, und es ist nicht möglich, alle derzeit existierenden Marken aufzulisten.

Alkoholklassifikation

Alkohol ist der treue Begleiter eines jeden Festes. Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern und andere Veranstaltungen finden nicht ohne alkoholische Getränke statt. Heute ist das Sortiment so reichhaltig, dass jeder ein Getränk nach seinem Geschmack finden kann..

Die Fülle an Auswahlmöglichkeiten führt dazu, dass sich das Problem ergibt, wie man ein Getränk auswählt, das jedem gefallen wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Alkoholprodukte zu klassifizieren. Die erste Methode besteht darin, Getränke nach ihrer Herstellungsmethode zu klassifizieren:

Fermentierte Getränke, die fermentiert werden.

Destillierte Getränke.

Mit dieser Klassifizierung können Sie alle Arten von alkoholischen Getränken in mehrere Kategorien einteilen, die sich in den Hauptkomponenten unterscheiden. Die Rolle solcher Komponenten kann sowohl Obst und Gemüse als auch verschiedene Getreidearten sein.

Die zweite Möglichkeit, Alkohol zu klassifizieren, besteht darin, Produkte in drei der folgenden Kriterien zu unterteilen:

Getränke mittlerer Stärke;

Die Kategorie des niedrigen Alkoholgehalts umfasst Produkte, deren Alkoholgehalt acht Prozent nicht überschreitet. Diese Kategorie umfasst süße alkoholische Getränke, Bier und einige nationale Produkte. Die Liste der alkoholarmen Getränke enthält mehr als zehn Artikel.

Bier. Eines der beliebtesten alkoholischen Produkte der Welt. Die Geschichte dieses berauschenden Getränks reicht über mehrere tausend Jahre zurück. Anerkannte Brauer sind Länder wie Deutschland, Russland und die Tschechische Republik. Die Bierstärke beginnt bei fünf Grad und steigt höher. Darüber hinaus kann Bier sowohl in alkoholfreier Form als auch mit sehr hoher Festigkeit hergestellt werden..

Braga. Die Basis dieses Produkts sind Gemüse und Obst. Braga wird durch Fermentation gewonnen und ist häufig der Hauptbestandteil bei der Herstellung von Mondschein.

Grog. Toddy wird in südamerikanischen Ländern aus Palmensaft hergestellt. Die Fermentationstechnik wird zur Produktherstellung verwendet..

Kwas. Die Geschichte dieses Getränks reicht viele hundert Jahre zurück. Traditioneller Kwas aus Sauermilch enthält etwa eineinhalb Prozent Alkohol.

Apfelwein. Die Stärke des Cidre hängt in erster Linie von dem Land ab, in dem er zubereitet wird. In Frankreich wird Apfelwein mit einem Alkoholgehalt von zwei Prozent hergestellt. In Deutschland kann dieser Prozentsatz auf sieben erhöht werden. Aus Apfelsaft wird Apfelwein hergestellt. Alle Fermentationsprozesse basieren auf einer Technik, bei der die Zugabe von Hefe entfällt..

Perry Perry ist eines der Getränke, deren Zubereitungsmethode Apfelwein ähnelt. Perry verwendet Birnensaft und Zucker. Die Stärke eines solchen Getränks reicht von fünf bis achteinhalb Grad.

Huremge. Das traditionelle alkoholische Produkt stammt aus Burjatien. Huremge wird aus Molke hergestellt. Die Festung hat zwei bis acht Grad.

Eiswein. Dieses Getränk kann als eine der Weinsorten angesehen werden. Tatsache ist, dass das Getränk aus Trauben hergestellt wird, aber die Früchte der Pflanze den Frost überleben müssen. Dank dieses Ansatzes erhielt das Getränk seinen Namen. Die Stärke eines solchen Weins beträgt etwa acht Grad.

Toba. Togba ist Alkohol, ursprünglich aus Nepal, und der Legende nach liebt Yeti ihn wahnsinnig. Der Tabak wird durch Fermentation von Getreide hergestellt. Dieser Alkohol muss heiß mit einem Strohhalm konsumiert werden.

Handi. Handi ist ein in Indien beheimateter Alkohol. Nur Frauen haben das Recht, ein solches Produkt herzustellen, und der Herstellungsprozess wird nach strengen Regeln durchgeführt. Handis Festung hat acht Grad und für seine Herstellung werden Reis, Kräuter und die Wurzeln einiger Pflanzen verwendet..

Getränke, die einen geringen Prozentsatz Alkohol enthalten, werden vom Körper leicht aufgenommen. Übermäßiger Konsum eines solchen Alkohols kann jedoch zu schwerer Vergiftung und einem Kater-Syndrom führen.

Mittelstarke Getränke

Diese Art von Alkohol umfasst Getränke, die bis zu 30 Prozent Alkohol enthalten. Die folgenden Produkte können dieser Kategorie hinzugefügt werden..

Met. Das Produkt wird durch Mischen von Alkohol und Honig erhalten.

Glühwein. Diese Unterart des Weins wird aus Früchten und Gewürzen hergestellt..

Wein. Eines der Produkte, das reich an Unterarten ist. Es gibt mehr als hundert Weinsorten, die sich in Zusammensetzung und Zubereitungsmethoden unterscheiden. Die Stärke des Weins kann 25 Grad erreichen. Anerkannte Winzer sind Länder wie Frankreich und Spanien..

Sake. Wein, dessen Geburtsort als Japan gilt. Diese Art von Weinprodukt wird aus Reis hergestellt und hat eine Stärke von etwa zwanzig Grad.

Portwein. Ein weiterer Zweig der Weinfamilie. Portwein wird aus einer speziellen Rebsorte hergestellt und der Alkoholgehalt beträgt 20 Prozent. Heimat eines solchen Weins Portugal.

Madeira Eine andere Weinsorte aus Portugal. Die Festung von Madeira hat ungefähr zwanzig Grad. Das Hauptmerkmal dieses Getränks ist, dass für die Herstellung hohe Temperaturen verwendet werden.

Sherry. Die Besonderheit des spanischen Sherry ist, dass die Gärung der Trauben unter einer Art Film aus einer speziellen Hefeart erfolgt. Die Festung von Jerez hat zwanzig Grad.

Marsala. Produkt aus der Weinfamilie. Die Marsala-Festung nähert sich achtzehn Grad. Marsala gilt als Dessert-Unterart des ursprünglich aus Sizilien stammenden Weins.

Malaga. Dieses Weinprodukt erhielt seinen Namen vom Herstellungsort, dem spanischen Weingut Malaga. Die Stärke des resultierenden Produkts kann zwischen dreizehn und zweiundzwanzig Grad liegen. Für die Herstellung werden mehrere Trauben verwendet..

Tokai. Der Wein stammt aus Ungarn, das als eigenständiges Produkt gilt. Die Tokaya-Festung beträgt zwölf Prozent. Der Hauptbestandteil ist eine spezielle Honigsorte.

Wermut. Einer Legende nach wurde Wermut im 5. Jahrhundert v. Chr. Von Hippokrates selbst hergestellt. Bei der Zubereitung von Wermut werden Heilkräuter und Pflanzen verwendet. Der Hauptbestandteil dieses Likörweins ist Wermut. Wermut wird heute traditionell in Italien und Frankreich hergestellt..

Champagner. Sekt, den viele mit Feierlichkeit und Geheimnis verbinden. Champagner wird von Winzern aus der kleinen Provinz Champagne hergestellt. Dieses französische Produkt enthält bis zu dreizehn Prozent Alkohol..

Sato Sato ist einer der klügsten Vertreter der Weinfamilie. Diese thailändische Weinsorte wird aus Reiskörnern hergestellt. Der Alkoholgehalt in diesem Alkohol beträgt etwa zehn Grad.

Cinar. Eine italienische Zusammensetzung, die eine Mischung aus Artischocken, Gewürzen, speziellen Kräutern und siebzehn Prozent Ethylalkohol enthält.

Campari Alkohol benannt nach seinem Schöpfer G. Campari. Zur Herstellung von Likör werden Früchte und Kräuter mit bitterem Aroma verwendet. Der Alkoholgehalt in einer solchen Flotte beträgt etwa achtundzwanzig Prozent.

Koumiss. Die Heimat von Koumiss ist Zentralasien. Dieses Getränk wird aus Milch, Hefe und Alkohol hergestellt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Koumiss zu kochen, die sich in ihrer Stärke unterscheiden. Die maximale Stärke von Koumiss beträgt vierzig Grad.

Grog und Punsch. Diese Getränke werden kombiniert, da beide aus eigenständigen Produkten stammen. Grog ist ein Rum, der verdünnt wird, um die Festigkeit des Produkts zu verringern. Punsch - ein Produkt, das durch Mischen bestimmter Weinsorten und Fruchtsäfte gewonnen wird.

Rechoto. Einer der Vertreter der Weinfamilie kommt aus Italien. Die Rechoto-Festung hat fünfzehn Grad.

Pisco. Französischer Wein, dessen Festung bei etwa zweiundzwanzig Grad liegt. Es wird aus Traubensaft unter Zusatz von Cognacalkohol hergestellt. Es ist sehr wichtig, dass das Alter eines solchen Alkohols mindestens einige Jahre beträgt.

Pulke. Mexikanisches Produkt aus der Fermentation von Agavenfrüchten. Der Alkoholgehalt in dieser Zusammensetzung beträgt etwa achtzehn Prozent.

Starke alkoholische Getränke

Starkes Trinken von Alkohol ist gesundheitsschädlich. Die Stärke eines solchen Produkts kann achtzig Grad erreichen. Die beliebtesten Spirituosen:

Chacha.

Die Beschreibung der oben genannten Getränke ist nicht sinnvoll, da die meisten Verbraucher mit diesen Produkten vertraut sind. Starker Alkohol kann aus verschiedenen Zutaten hergestellt werden, daher sollten Sie nur die ungewöhnlichsten Formulierungen berücksichtigen..

Aquavit. In einer wörtlichen Übersetzung lautet der Name "Wasser des Lebens". Aquavit wird in Norwegen aus gewöhnlichen Kartoffeln hergestellt. Der Alkoholgehalt im Produkt beträgt fünfzig Prozent.

Arak. Arak ist ein Mixgetränk. Für seine Herstellung werden verschiedene Arten natürlicher Rohstoffe und Herstellungsverfahren verwendet. Die Stärke einer solchen Zusammensetzung kann also zwischen vierzig und fünfzig Grad liegen. Heimat von Arak - Zentralasien.

Pastis. Pastis ist eines der Ableitungen von Absinth aus Frankreich. Die Geschichte der Herstellung dieses Aniswodkas hat ungefähr hundert Jahre. Die Festung eines solchen Wodkas ist fünfundvierzig Grad.

Mastix. Eine andere Art von Alkohol aus Anis. Mastix - ein traditionelles bulgarisches Getränk, dessen Stärke siebenundvierzig Grad beträgt.

Armagnac. Armagnac ist die Provinz der Gascogne in Frankreich. Der Alkoholgehalt in der Zusammensetzung liegt bei etwa vierzig Prozent. Das Herstellungsverfahren besteht in der Destillation von Wein aus Trauben unter Zusatz von frischen Beeren.

Grappa. Ursprünglich wurde italienischer Grappa aus Weinabfällen hergestellt. Der Alkoholgehalt von Grappa kann bis zu fünfzig Prozent betragen.

Calvados. Eine der Unterarten des Brandys, der aus Apfelwein hergestellt wird. Der durchschnittliche Alkoholgehalt dieses Produkts beträgt vierzig Prozent..

Kirshwasser. Der erste Kirschwasser wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts in Deutschland hergestellt. Die Stärke des Getränks beträgt etwa vierzig Grad, und die Hauptzutat ist Schwarzkirsche.

Slivovitsa. Eine Unterart von Brandy mit einer Festung von 45 Grad aus Pflaumensaft. Die Herstellung dieses Alkohols erfolgt in Bulgarien und Serbien.

Metaxa. Griechische Zusammensetzung basierend auf einer Mischung aus Traubenwein, Brandy aus Traubenäpfeln und Kräutertinktur. Der Methaxalkoholgehalt beträgt etwa vierzig Prozent.

Schnaps. Grundlage für die Zubereitung von Schnaps können sowohl Getreide als auch Früchte von Obstbäumen sein. Deutschland gilt als Heimat des Schnapses. Ein in diesem Land hergestelltes Produkt enthält vierzig Prozent Ethyl..

Bourbon. Amerikanischer Whisky aus Maiskolben. Bourbon Festung etwa fünfzig Grad.

Maotai. Die Heimat dieses Getränks ist China. Maotai ist ein festliches Getränk, dessen Verwendung mit einer Feier verbunden ist. Es wird aus Getreide hergestellt und hat eine Festung von dreiundfünfzig Grad.

Ouzo. Eine Mischung aus Alkohollösung und speziellen Kräutern. Heimatgetränk - Griechenland. Etwa fünfzig Prozent Alkohol sind in der Zusammensetzung enthalten.

Flusskrebs Starker Alkohol aus der Türkei. Krebs enthält fünfzig Prozent Alkohol. Dieses alkoholische Produkt wird aus Traubenwein und Anis hergestellt..

Tutovka. Kaukasisches Produkt aus Maulbeerfrüchten. Dieses Getränk hat ein einzigartiges Aroma und eine Stärke von bis zu achtzig Grad.

Die korrekteste Klassifizierung von Alkohol besteht darin, die Getränke nach ihrer Stärke zu trennen. Wenn Sie die ungefähre Zusammensetzung und den Prozentsatz des Alkohols in der Flüssigkeit kennen, können Sie nicht nur die richtige Dosierung des Betrunkenen berechnen, sondern sich auch vor den Folgen eines Kater-Syndroms schützen.

Wörterbuch des Alkohols (von A bis Z)

Arrak ist ein starkes alkoholisches Getränk in Südostasien, Indonesien, Malaysia und Thailand. Zum Kochen werden Reis, Palmensaft, Areca-Kerne und Rohrmelasse verwendet. Einmal destilliert. Die besten Arrak sind javanische oder, wie sie auch genannt werden, batavische Arrak. Festung - 58% vol.

Bambus - Indonesischer Bambuswodka. Es wird aus den Samen von Bambus einiger reichlich Spike-Sorten hergestellt. Trotz der Doppeldestillation wird es schlecht von Verunreinigungen, insbesondere Methylalkohol, gereinigt. Es verursacht Halluzinationen, weshalb es nur als rituelles Getränk an besonderen Feiertagen verwendet wird, die mit dem Glauben der Völker Südostasiens verbunden sind.

Brandy - Traubenwodka (französisch) mit Reifung in Eichenfässern. Wenn zur Herstellung von Alkohol Nicht-Traubenmaterial verwendet wird, wird dem Wort Brandy eine Definition dessen hinzugefügt, aus welchem ​​Material es stammt.

Bourbon ist ein amerikanischer Whisky. Zur Herstellung von Alkohol wird Maiskorn mit Zusatzstoffen von Roggen und Gerste verwendet. Es reift in von innen verbrannten Fässern, weshalb es eine dunkle Cognac-Farbe hat. Festung 43-45% vol.

Whisky - wird aus Alkohol auf der Basis von Gerste, Gerstenmalz mit Roggenkorn und Gerste hergestellt. Das Getreide wird vorgetränkt und dann an der Luft getrocknet. Alkohol reift fünf Jahre in Eichenfässern. Es gibt Scotch und Irish Whiskey. Festung 43% vol.

Grappa - italienische Nationalgeister. Ein Produkt der Destillation von Traubentrester-Extrakten, die speziell mit Wasserdampf unter leichtem Druck behandelt wurden. Der Begriff besteht seit 1876. Festung - 39-60% vol.

Gin ist ein englisches alkoholisches Getränk, das auf der Basis von Alkohol aus Gerste und Roggen hergestellt wird. Es wird ein zweites Mal unter Zusatz von Wacholderbeeren destilliert. Festung 38-45% vol.

Digestif - übersetzt aus dem Französischen - "Verdauung". Trinken Sie nach dem Mittag- und Abendessen für eine bessere Verdauung.

Genever - niederländischer Wacholderwodka. Es wird aus Gerstenmalz und Weizenkorn mit Wacholderbeeren hergestellt.

Calvados - Apfelwodka. Heimat - Frankreich und Normandie. Gebrauchte Äpfel, immer gut erhalten, nicht überreif. Festung - 38-50% vol. abhängig von der Rohstoffsorte, dem Prozentsatz der Auswahl und dem Schultergurt.

Cajasa ist brasilianischer Wodka aus Zuckerrohralkohol. Es wird nicht Melasse fermentiert, sondern frisches Zuckerrohr. Festung 41% vol.

Kirsch - Kirsch - ein starkes Getränk auf Kirschenbasis. Sie werden seit dem 17. Jahrhundert in Ostfrankreich aus sehr süßen schwarzen Kirschen mit kleinen Steinen hergestellt. In der Produktion wandern die Früchte ganz und die Samen geben vor der Destillation ihren charakteristischen Mandelgeschmack. Kirsch reift wie fast alle Spirituosen auf Fruchtbasis nicht in Eichenfässern. Er reift in Glasfässern oder Tonkrügen, in denen der Verdampfungsprozess stattfindet, der zur Verbesserung des Aromas und der Qualität erforderlich ist. Aber mit dieser "Belichtung" nimmt die Stärke des Getränks ab, aber die Farbe ändert sich nicht. Der bekannteste Cocktail auf Kirschbasis ist Rose, zu dem auch Wermut und Kirschbrand gehören. Kirsch passt gut zu verschiedenen Likören und zu Champagner.

Kirschwasser - Kirschwodka aus Süd- und Südwestdeutschland (Baden, Württemberg, Bayern). Gebrauchter fermentierter Most kleiner schwarzer süddeutscher Kirschen mit Samen.

Kumyshka - Milchwodka von Udmurtia, Mary El, Bashkortostan. Fermentierte Kuh-, Schaf- oder Pferdemilch wird destilliert.

Maotai - chinesischer Reiswodka. Es wird aus Reis, zerkleinertem Getreide und Reismalz hergestellt, hat eine gelbliche Farbe und einen charakteristischen Geruch.

Peysakhovka - Jüdischer Rosinenwodka. Verteilt in Israel und der Ukraine (hauptsächlich in Odessa). Doppel- und Dreifachdestillation verwendet.

Rum - wird aus Alkohol hergestellt, der aus Rohrmelasse gewonnen wird. Es ist unterteilt in kubanische, jamaikanische, puertoricanische und haitianische. Aus dem Unterschied in den verwendeten Rohstoffen ergibt sich die ganze Vielfalt der Roma. Festung - bis zu 55% vol.

Sake - Reiswodka. Starkes nationales alkoholisches Getränk Japans. Aus Reis und Reismalz zubereitet. Spezielle Reisverarbeitung durch Dampf, starkes Dämpfen des Getreides vor der Destillation. Es wird heiß in kleinen Mengen konsumiert. Farbloses transparentes Getränk.

Slivovitsa - Pflaumenwodka einer Reihe von Balkanländern - Ungarn, Slowakei, Rumänien, Länder des ehemaligen Jugoslawien. Es wird aus Alkohol aus Pflaumen hergestellt. Doppeldestillation.

Tequila - Mexikanischer Wodka. Das Getränk basiert auf Alkohol aus fermentiertem blauen Agavensaft. Bekannt seit den Azteken. Mehrmals destilliert und viele Jahre in Eichenfässern gereift. Festung 45% vol.

Tutovka ist der Maulbeerwodka aus Aserbaidschan, Karabach und Armenien. Es besteht aus weißen und schwarzen Tut-Beeren. Es wird einmal destilliert, seltener zweimal. Hat ein spezifisches angenehmes Aroma, gelblich-grünliche Tönung.

Hanshin - chinesischer Hirsewodka. Zum Kochen werden Hirse (Kaolin) und Chumiza verwendet. Hat eine trübe Farbe und einen bestimmten Geruch..

Chacha - georgischer Traubenwodka. Zur Zubereitung werden unreife Trauben ohne Trauben mit Kämmen verwendet. Es hat ein angenehmes Weinaroma. Einmal, weniger als zweimal destilliert.

Chinar - ein bitterer italienischer Aperitif aus Artischockensaft und Kräutern mit einer Stärke von 16,5%.

Shidam - Holländischer Wacholderwodka.

Schnaps ist in Deutschland ein starkes alkoholisches Getränk. Zubereitet aus Kartoffeln, Rüben, Weizenmalz und Gerste..

Verwandte Links Velvet Shark

Betten Sie "Pravda.Ru" in Ihren Informationsstrom ein, wenn Sie operative Kommentare und Neuigkeiten erhalten möchten:

Fügen Sie Pravda.Ru zu Ihren Quellen in Yandex.News oder News.Google hinzu

Wir freuen uns auch, Sie in unseren Communities auf VKontakte, Facebook, Twitter, Odnoklassniki zu sehen.

Welcher Alkohol hat den geringsten Zuckergehalt: 5 der ungesüßten alkoholischen Getränke

Welcher Alkohol weniger Zucker enthält, ist vor allem für diejenigen Menschen von Interesse, die gezwungen sind, sein Volumen in ihrem Leben zu begrenzen.

Es ist kein Geheimnis, dass Alkohol Zucker enthält. Es kann entweder in Restform oder gezielt hinzugefügt werden. Die süßesten Getränke mit einer großen Menge Zucker sind hier Liköre und Wermut, hier können Sie auch Portwein und Sherry einschließen. Unter Alkohol sind Getränke jedoch so ungesüßt wie möglich, und wir werden sie berücksichtigen.

Der unbestrittene Anführer der Bewertung „Anti-Zucker“. Die Zuckermenge darin ist fast Null.

Wenn Sie dachten, dass nur Wodka Alkohol und Wasser enthält, dann haben Sie sich geirrt. Aber der Zucker darin ist wirklich extrem klein..

Hier variiert das Zuckervolumen stark vom Herkunftsland. Die Mindestmenge wird in schottischem und japanischem Whisky sein, etwas mehr - in irischem Whisky. Und der größte Teil des Zuckers wird in kanadischem und amerikanischem Whisky enthalten sein.

Tequila

Nur die vierte Stufe der Bewertung ging an dieses Getränk, da darin Agave enthalten ist, die Zucker enthält. Im Vergleich zu anderen Alkoholen wird sein Volumen jedoch immer noch deutlich geringer sein.

Aufgrund der Tatsache, dass es aus Zuckerrohr (seinem Saft) hergestellt wird, nimmt dieser Alkohol eine führende Position unter den alkoholischen Getränken mit niedrigem Zuckergehalt und mittlerem Zuckergehalt ein.

Wenn Sie eine Frage haben, was ist mit Wein, dann gibt es in jeder Form Restzucker. Extra-Brut-Champagner wird bei Weinen mit niedrigem Zuckergehalt führend sein. Wenn wir Weiß- und Rotweine vergleichen, gibt es keine Unterschiede im Zuckergehalt. In trockenem Wein ist weniger „Weißgift“ enthalten, in süßem Wein mehr.

Jetzt kennen Sie die Antwort auf die Frage, in welcher Alkohol der geringste Zucker ist.

Übermäßiger Alkoholkonsum ist schädlich für Ihre Gesundheit!

45 und höher. Was sind die stärksten alkoholischen Getränke

Zunächst werden wir das Maß der Festung bestimmen. Die Festung wird jetzt in Volumenprozent oder "Volumengrad" gemessen - dies ist das Verhältnis des Volumens des wasserfreien Alkohols im Getränk zum Volumen des gesamten Getränks multipliziert mit 100. Das heißt, für Wodka mit einer Stärke von 40% vol. Die Zahl 40 ergibt sich aus einem Verhältnis von 0,2 zu 0,5 Litern (nehmen Sie eine halbe Liter Flasche) mal 100.

Stärkere Getränke sind oft teurer. Das ist verständlich, denn Alkohol ist immer teurer als Wasser. Das heißt aber nicht, dass sie besser sind. Tatsache ist, dass je mehr Alkohol im Getränk enthalten ist, desto schlechter sind die Aromen, Geschmacksnuancen und Nuancen. Aber für jedes Getränk gibt es zweifellos einen Liebhaber.

Eine Festung ist Geschmackssache, sowohl für den Käufer als auch für den Hersteller. Der Punkt ist nicht, dass es schwierig ist, ein Getränk mit einer Stärke von 70 Grad herzustellen. Das Problem ist, wer keine Angst hat, es zu trinken und einen besonderen Geschmack darin zu finden, um es zurückzugeben und wieder zu kaufen. Wodka, ja, im Prinzip ist es im Allgemeinen nicht schwierig, ein Getränk stärker oder schwächer zu machen.

Absinth

Im XIX. - frühen XX. Jahrhundert war Absinth ein äußerst gefährliches Getränk, das eine extrem große Menge Thujon enthielt - eine halluzinogene Substanz, die im Wermut vorkommt. Es ist dieses Kraut, das eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Absinth spielt. Heutzutage ist der Inhalt von Thujon gesetzlich begrenzt. In Europa wurden seit 2008 35 mg / kg toleriert, Absinth mit einem Thujonanteil von bis zu 10 mg / kg kann in die USA importiert werden. Die grüne Dichterfee des späten 19. Jahrhunderts enthielt bis zu 200 mg / kg Thujon.

Absinth mit niedrigem Thujongehalt ist nicht halluzinogen, kann aber aufgrund seiner hohen Stärke ein starkes Kater-Syndrom verursachen und im Allgemeinen den Körper schädigen.

Whiskey

Meistens kaufen wir Whisky mit einer Stärke von 38-40% vol. Es wird zu dieser Festung gebracht, nachdem es in Fässern gereift und mit destilliertem Wasser gemischt wurde. Aber es gibt so etwas wie eine Whiskyfassfestung, auf dem Etikett steht: Direkt aus dem Fass oder Fassstärke. Dies bedeutet, dass Whisky ohne Verdünnung mit Wasser in der gleichen Stärke abgefüllt wurde, wie es sich beim Alterungsprozess auf natürliche Weise herausstellte. Normalerweise ist es 50-60% vol. Flaschen einer Fassfestung sind teurer als verdünnter Whisky, sie werden ziemlich viel produziert.

Bourbon

Bourbon ist auch viel stärker als die üblichen 40 Grad. Die Fassstärke auf dem Etikett wird als tonnenfest bezeichnet. Und Bourbonen mit erhöhter Stärke sind mehr zu finden als klassische Klebebänder. Tatsache ist, dass Bourbon nicht so lange gereift ist, wie Scotch Whisky es braucht, andere, neue Fässer werden dafür verwendet. In ihnen ist der Alterungsprozess schneller, aber sie geben dem Geschmack einen etwas raueren Geschmack als die bereits verwendeten Fässer. Daher für Bourbon 8-9 Jahre Alterung - viel, aber für Scotch Whisky - überhaupt nicht lange.

Fässer der Fassfestung haben viele Marken. Zum Beispiel erreicht der beliebte Jim Beam - der 7-jährige Baker's erreicht eine Festung von 53,5% und der von Booker's - 61-63% und hält ihm bis zu 8 Jahre lang stand. Bei 50% der Festung wird der 9-jährige Knob Creek in Flaschen abgefüllt, während in der wilden Türkei der Zwölfjährige eine Festung von 58% sein kann. Manchmal kann die Bourbonstärke sogar 80% erreichen.

Der schwächste Rum ist kubanisch. Seine Stärke überschreitet normalerweise 40 Grad nicht. Aber andere Länder, die Rum produzieren, machen es viel stärker. In Puerto Rico und Barbados fahren sie also einen Drink bis zu 57 Grad. Und die Jamaikaner und Trinidad beginnen mit 48%.

Die Österreicher, die "Stroh" herstellen - einen würzigen Rum mit einer Festung von 40 bis 80 Grad - sind nicht weit hinter ihren lateinamerikanischen Kollegen zurück.

Getreiddestillat, das unter Zusatz von Wacholderbeeren destilliert wurde, andere Gewürze sind erlaubt. Gin muss mindestens 37,5% stark sein, der obere Balken fehlt, aber normalerweise endet er mit 47%.

Gin Es gibt verschiedene Sorten, aber die stärkste war Plymouth Gin. Es kann nur in Plymouth hergestellt werden. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Plymouth Gin an die Flotte geliefert und war eine Festung von mindestens 57%. Es wurde angenommen, dass der Geist bei einer solchen Festung keine Angst hat, Schießpulver zu verschütten - es wird immer noch brennen.

Rattenwein

Es wird in China gekocht. Neugeborene Ratten, die ihre Augen noch nicht geöffnet haben, werden mit Reiswodka übergossen, um etwas zu trinken. Die Infusion ist ein ganzes Jahr lang eingeweicht. Nach dem Durchgang erreicht die Stärke des Getränks 57 Grad.

Spanischer Wodka

Teufelswasser

Dieser amerikanische Wodka ist in 30 Staaten verboten. Es wird aus Mais oder Weizenalkohol hergestellt und hat eine Stärke von 95 Prozent.

Iss die Frage: Welcher Alkohol hat am wenigsten Zucker??

Was zu trinken, wenn Sie nachverfolgen, wie viel Süßes konsumiert wird

Immer mehr Menschen denken darüber nach, den Zuckerkonsum zu reduzieren, und das ist keine leichte Aufgabe: Zucker kommt fast überall vor. Um Ihnen die Auswahl eines Getränks mit dem niedrigsten Zuckergehalt zu erleichtern, haben wir zusammen mit Michail Pugatschow, dem Barkeeper von Less Sugar Bar, eine Alkoholbewertung vorgenommen.

Chef Barkeeper Less Sugar Bar

Es ist kein Geheimnis, dass Zucker Zucker enthält: Es ist entweder der Restzucker der verwendeten Zutaten oder der zugesetzte Zucker aufgrund der verschiedenen Sirupe in der Zusammensetzung. Unter Getränken mit hohem Zuckergehalt kann man Calvados, Pisco, Wermut, Portwein, Sherry und verschiedene Liköre unterscheiden. Der Zuckergehalt in verschiedenen Getränken ist jedoch sehr unterschiedlich, und Sie können immer den geringsten Zuckeralkohol wählen..

5 ungesüßte Getränke

London Dry Gin Kategorien

In letzter Zeit wird dieses Getränk immer beliebter. Das Vorhandensein von Zucker ist extrem gering oder gleich Null. In der Rangliste nimmt er also einen führenden Platz ein.

Wodka

Original russisches Getränk. Es ist ein Missverständnis, dass Wodka nichts anderes als Alkohol und Wasser enthält: Nur wenige Marken können sich rühmen, ihrem Produkt keinen Sirup zuzusetzen. Im Allgemeinen ist der Zuckergehalt in Wodka jedoch sehr niedrig und nahe Null.

Whiskey

Dieser Likör enthält je nach Land, in dem er hergestellt wurde, unterschiedliche Mengen Zucker. Die kleinste Zuckermenge in Whisky aus Schottland und Japan, etwas mehr - aus Irland. Der meiste Zucker enthält Whisky Made in America und Kanada.

Tequila

Tequila fiel aufgrund der Agave in der Zusammensetzung auf den vierten Platz - es hat eine anständige Menge Zucker. Dennoch ist sein Gehalt an Tequila viel geringer als in vielen anderen alkoholischen Getränken..

Zuckerrohrsaftgetränk. Rum steht an der Reihe von alkoholischen Getränken, die eine minimale und mittlere Menge Zucker enthalten.

Wie viel Zucker ist in Wein

Was Wein betrifft, sollten Sie immer daran denken, dass immer Restzucker darin enthalten ist - auch wenn der Wein trocken ist. Wenn Sie eine Weinbewertung vornehmen, steht Champagner an erster Stelle - dies ist das Produkt mit dem niedrigsten Zuckergehalt aller vorhandenen Weine. Der geringste Zucker wird zu extra brut hinzugefügt, und die Menge an Restzucker ist nahezu Null. Es gibt bereits etwas mehr Zucker im Bauch, aber die folgenden Arten - extra trocken, trocken, halbtrocken - enthalten zunehmenden Zucker.

Wenn wir Weiß- und Rotweine vergleichen, gibt es keinen Unterschied im Zuckergehalt. Hier gilt die klassische Trocken-Süß-Abstufung: Der geringste Zucker ist trocken, dann halbtrocken, halbsüß und dann süß.

Wie man mit Cocktails ist

Wenn Sie Alkohol in seiner reinen Form trinken, ist es durchaus möglich, Zucker praktisch zu vermeiden. Es ist allgemein anerkannt, dass Cocktails eine Zuckerbombe sind, aber in Wirklichkeit hängt alles von der Zusammensetzung des Getränks ab. Um die Menge an Kohlenhydraten in Smoothies zu reduzieren, sollte Zucker in einem Mixgetränk durch einen Süßstoff (wie Topinambur) oder einen natürlichen Süßstoff (Erythrit) mit einem niedrigeren glykämischen Index ersetzt werden.

Vergessen Sie natürlich nicht das Gleichgewicht: Wo es einen süßen Teil gibt, sollte es einen sauren geben - Limette oder Zitrone. Zum Beispiel können Sie Mojito machen: In einem Glas ein paar Limettenscheiben zerdrücken, 2 Teelöffel Erythrit einschenken, 4–5 Minzblätter werfen, 50 Milliliter Rum einschenken, zerstoßenes Eis einfüllen, gut umrühren und Soda hinzufügen. Oder "John Collins": 50 Milliliter Gin in ein Glas mit Eis gießen, 20 Milliliter frisch gepressten Limettensaft, 2-3 Teelöffel Erythrit oder 20 Milliliter Topinambur-Sirup hinzufügen, gut mischen, Eis und Soda hinzufügen.

Bildungsprogramm von Amateur Estimata

Anfänger über die Grundlagen in Extrem- und Notsituationen, Überleben, Tourismus. Es ist auch nützlich für Fischer, Jäger und andere Naturliebhaber und Outdoor-Aktivitäten..

Sonntag, 17. Februar 2019.

Arten von alkoholischen Getränken

Alkoholische Getränke sind alkoholhaltige Getränke..

In Bezug auf alkoholische Getränke gibt es regionale Vorlieben: In Belgien ist Bier beispielsweise ein Lieblingsgetränk, während in Japan viel Sake getrunken wird.

Der Missbrauch von Alkohol ist die Ursache vieler verschiedener Krankheiten, sozialer und wirtschaftlicher Probleme der Gesellschaft; Alkohol ist eine psychoaktive Substanz und kann zu körperlicher Abhängigkeit führen.

Alkoholklassifikation

Einstufung alkoholischer Getränke nach Herstellungsverfahren

1. Getränke zur Herstellung, bei denen das Fermentationsverfahren angewendet wird
2. Getränke durch Destillation.

Mit dieser Klassifizierung können Sie alle Arten von alkoholischen Getränken in mehrere Kategorien einteilen, die sich in den Hauptkomponenten unterscheiden. Die Rolle solcher Komponenten kann sowohl Obst und Gemüse als auch verschiedene Getreidearten sein.

Einstufung alkoholischer Getränke nach der Stärke (Grad)

  • niedriger Alkoholgehalt
  • mittelstarke Getränke
  • stark

Einstufung alkoholischer Getränke nach Ausgangsmaterial

  • Getreidebasis
  • pflanzlich
  • basierend auf Früchten und Beeren

Alkoholarme Getränke

Getränke, die einen geringen Prozentsatz Alkohol enthalten, werden vom Körper leicht aufgenommen. Übermäßiger Konsum eines solchen Alkohols kann jedoch zu schwerer Vergiftung und einem Kater-Syndrom führen.

Braga

Grog

Toddy wird in südamerikanischen Ländern aus Palmensaft hergestellt. Die Fermentationstechnik wird zur Produktherstellung verwendet..

Die Geschichte dieses Getränks reicht viele hundert Jahre zurück. Traditioneller Kwas aus Sauermilch enthält etwa eineinhalb Prozent Alkohol.

Die Stärke des Cidre hängt in erster Linie von dem Land ab, in dem er zubereitet wird. In Frankreich wird Apfelwein mit einem Alkoholgehalt von zwei Prozent hergestellt. In Deutschland kann dieser Prozentsatz auf sieben erhöht werden. Aus Apfelsaft wird Apfelwein hergestellt. Alle Fermentationsprozesse basieren auf einer Technik, bei der die Zugabe von Hefe entfällt..

Perry

Perry ist eines der Getränke, deren Zubereitungsmethode Apfelwein ähnelt. Perry verwendet Birnensaft und Zucker. Die Stärke eines solchen Getränks reicht von fünf bis achteinhalb Grad.

Huremge

Das traditionelle alkoholische Produkt stammt aus Burjatien. Huremge wird aus Molke hergestellt. Die Festung hat zwei bis acht Grad.

Eiswein

Dieses Getränk kann als eine der Weinsorten angesehen werden. Tatsache ist, dass das Getränk aus Trauben hergestellt wird, aber die Früchte der Pflanze den Frost überleben müssen. Dank dieses Ansatzes erhielt das Getränk seinen Namen. Die Stärke eines solchen Weins beträgt etwa acht Grad.

Toba

Togba ist Alkohol, ursprünglich aus Nepal und der Legende nach lieben Yeti ihn. Der Tabak wird durch Fermentation von Getreide hergestellt. Dieser Alkohol muss heiß mit einem Strohhalm konsumiert werden.

Handi

Alkoholische Getränke mittlerer Stärke

Diese Art von Alkohol umfasst Getränke, die bis zu 30 Prozent Alkohol enthalten..

Met

Das Produkt wird durch Mischen von Alkohol und Honig erhalten. Mead kann eine klare oder gelbliche Farbe haben;

Glühwein

Diese Unterart des Weins wird aus Früchten und Gewürzen hergestellt..

Eines der Produkte, das reich an Unterarten ist. Es gibt mehr als hundert Weinsorten, die sich in Zusammensetzung und Zubereitungsmethoden unterscheiden. Die Stärke des Weins kann 25 Grad erreichen. Anerkannte Winzer sind Länder wie Frankreich und Spanien..

Portwein

Portwein wird aus einer speziellen Rebsorte hergestellt und der Alkoholgehalt beträgt 20 Prozent. Heimat eines solchen Weins Portugal.

Madeira

Wein aus Portugal. Die Festung von Madeira hat ungefähr zwanzig Grad. Das Hauptmerkmal dieses Getränks ist, dass für die Herstellung hohe Temperaturen verwendet werden.

Sherry

Die Besonderheit des spanischen Sherry ist, dass die Gärung der Trauben unter einer Art Film aus einer speziellen Hefeart erfolgt. Die Festung von Jerez hat zwanzig Grad.

Marsala

Produkt aus der Weinfamilie. Die Marsala-Festung nähert sich achtzehn Grad. Marsala gilt als Dessert-Unterart des ursprünglich aus Sizilien stammenden Weins.

Malaga

Tokaj

Der Wein stammt aus Ungarn, das als eigenständiges Produkt gilt. Die Tokaya-Festung beträgt zwölf Prozent. Der Hauptbestandteil ist eine spezielle Honigsorte.

Wermut

Einer Legende nach wurde Wermut im 5. Jahrhundert v. Chr. Von Hippokrates selbst hergestellt. Bei der Zubereitung von Wermut werden Heilkräuter und Pflanzen verwendet. Der Hauptbestandteil dieses Likörweins ist Wermut. Wermut wird heute traditionell in Italien und Frankreich hergestellt..

Champagner

Sekt, den viele mit Feierlichkeit und Geheimnis verbinden. Champagner wird von Winzern aus der kleinen Provinz Champagne hergestellt. Dieses französische Produkt enthält bis zu dreizehn Prozent Alkohol..

Sato ist einer der klügsten Vertreter der Weinfamilie. Diese thailändische Weinsorte wird aus Reiskörnern hergestellt. Der Alkoholgehalt in diesem Alkohol beträgt etwa zehn Grad.

Cinar

Eine italienische Zusammensetzung, die eine Mischung aus Artischocken, Gewürzen, speziellen Kräutern und siebzehn Prozent Ethylalkohol enthält.

Campari

Alkohol benannt nach seinem Schöpfer G. Campari. Zur Herstellung von Likör werden Früchte und Kräuter mit bitterem Aroma verwendet. Der Alkoholgehalt in einer solchen Flotte beträgt etwa achtundzwanzig Prozent.

Koumiss

Die Heimat von Koumiss ist Zentralasien. Dieses Getränk wird aus Milch, Hefe und Alkohol hergestellt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Koumiss zu kochen, die sich in ihrer Stärke unterscheiden. Die maximale Stärke von Koumiss beträgt vierzig Grad.

Grog und Punsch

Diese Getränke werden kombiniert, da beide aus eigenständigen Produkten stammen. Grog ist ein Rum, der verdünnt wird, um die Festigkeit des Produkts zu verringern. Punsch - ein Produkt, das durch Mischen bestimmter Weinsorten und Fruchtsäfte gewonnen wird.

Rechoto

Einer der Vertreter der Weinfamilie kommt aus Italien. Die Rechoto-Festung hat fünfzehn Grad.

Pisco

Französischer Wein, dessen Festung bei etwa zweiundzwanzig Grad liegt. Es wird aus Traubensaft unter Zusatz von Cognacalkohol hergestellt. Es ist sehr wichtig, dass das Alter eines solchen Alkohols mindestens einige Jahre beträgt.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Was sind Hoch- und Niederdruckbereiche??

In den Tropen fallen die Sonnenstrahlen fast steil auf die Erdoberfläche. Erhitzte Luft strömt auf und in der Nähe der Oberfläche bildet sich eine Zone mit niedrigem Luftdruck, in der Ruhe herrscht.

Erhöhte Eosinophile im Blut

Mit einem allgemeinen Bluttest können Sie zahlreiche Krankheiten identifizieren, die nicht mit offensichtlichen Symptomen einhergehen. Die diagnostischen Ergebnisse enthalten immer mehrere Schlüsselkomponenten des Biomaterials, von denen jede eine bestimmte Liste von Krankheiten anzeigt.