Riboxin

Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf von Riboxin Ampullen 2%, 5 ml, 10 Stk. Die Informationen dazu anhand der Informationen auf der offiziellen Website des Herstellers oder geben Sie die Spezifikation eines bestimmten Modells beim Manager unseres Unternehmens an!

Die auf der Website angegebenen Informationen sind kein öffentliches Angebot. Der Hersteller behält sich das Recht vor, Änderungen an Design, Design und Verpackung von Waren vorzunehmen. Die Produktbilder auf den im Katalog auf der Website aufgeführten Fotos können von den Originalen abweichen.

Die Angaben zum Preis der Waren, die im Katalog auf der Website angegeben sind, können von den tatsächlichen Angaben zum Zeitpunkt der Bestellung des entsprechenden Produkts abweichen.

Gebrauchsanweisung

Aktive Substanz

Darreichungsform

Hersteller

Komposition

Wirkstoff: Inosin (Riboxinum) 20 mg;

Hilfsstoffe: Propylenglykol, Natriumhydroxid, wasserfreies Natriumsulfit, Wasser zur Injektion.

pharmachologische Wirkung

Riboxin ist ein Derivat (Nucleosid) von Purin - eine Vorstufe von ATP-Adenosindiphosphat. Bezieht sich auf eine Gruppe von Medikamenten, die Stoffwechselprozesse stimulieren. Es hat antihypoxische und antiarrhythmische Wirkungen. Erhöht die Energiebilanz des Myokards, verbessert die Koronardurchblutung und beugt den Folgen einer intraoperativen Nierenischämie vor. Es ist direkt am Glukosestoffwechsel beteiligt und fördert den Stoffwechsel bei Hypoxie und in Abwesenheit von ATP.
Es aktiviert den Metabolismus von Brenztraubensäure, um den normalen Prozess der Gewebeatmung sicherzustellen, und fördert auch die Aktivierung der Xanthin-Dehydrogenase. Es stimuliert die Synthese von Nukleotiden und erhöht die Aktivität einiger Enzyme des Krebszyklus. Es dringt in Zellen ein und wirkt sich positiv auf die Stoffwechselprozesse im Myokard aus. Es erhöht die Kraft der Kontraktionen des Herzens und fördert eine vollständigere Entspannung des Myokards in der Diastole, wodurch das Schlagvolumen zunimmt. Der Mechanismus der antiarrhythmischen Wirkung ist nicht vollständig klar.
Reduziert die Blutplättchenaggregation, aktiviert die Geweberegeneration (insbesondere das Myokard und die Magen-Darm-Schleimhaut).

Es wird in der Leber unter Bildung von Glucuronsäure und deren anschließender Oxidation metabolisiert. In geringer Menge im Urin ausgeschieden.

Indikationen

Umfassende Behandlung von Myokardinfarkt, koronarer Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen durch Verwendung von Herzglykosiden vor dem Hintergrund einer Myokarddystrophie nach Infektionskrankheiten. Lebererkrankungen (Hepatitis, Zirrhose, Fettabbau). Operation an einer isolierten Niere (als Mittel zum pharmakologischen Schutz beim Ausschalten der Durchblutung).

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen das Medikament, Gicht, Hyperurikämie, Schwangerschaft, Stillzeit, Alter bis zu 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit wurden nicht nachgewiesen). Bei Nierenversagen mit Vorsicht anwenden..

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen: juckende Haut, Hautrötung (das Medikament sollte abgesetzt werden). Selten: erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut, Verschlimmerung der Gicht (bei längerem Gebrauch).

Wie zu nehmen, Ablauf der Verabreichung und Dosierung

Das Medikament wird intravenös, langsam oder tropfenweise verabreicht (40-60 Tropfen in 1 Minute). Die Behandlung beginnt mit der einmal täglichen Einführung von 200 mg (10 ml einer 2% igen Lösung). Bei guter Verträglichkeit wird die Dosis 1-2 mal täglich auf 400 mg (20 ml einer 2% igen Lösung) erhöht.

Die Behandlungsdauer beträgt 10-15 Tage.
Eine Jet-Injektion des Arzneimittels ist bei akuten Herzrhythmusstörungen in einer Einzeldosis von 200-400 mg möglich.
Zum pharmakologischen Schutz ischämischer Nieren wird Riboxin in einer Einzeldosis von 1,2 g (60 ml einer 2% igen Lösung) 5-15 Minuten vor dem Komprimieren der Nierenarterie und anschließend weiteren 0,8 g (40 ml einer 2% igen Lösung intravenös injiziert ) unmittelbar nach Wiederherstellung der Durchblutung.
Beim Fallenlassen in eine Vene wird eine 2% ige Lösung des Arzneimittels in einer 5% igen Lösung von Dextrose (Glucose) oder isotonischer Natriumchloridlösung (bis zu 250 ml) verdünnt..

Überdosis

Bisher wurden keine Fälle von Überdosierung gemeldet..

Spezielle Anweisungen

Riboxin wird nicht zur Notfallkorrektur von Herzfehlern verwendet. Wenn Juckreiz und Hautrötung auftreten, sollte das Medikament abgesetzt werden. Während der Langzeitbehandlung ist es ratsam, die Harnsäurekonzentration im Blut und Urin zu kontrollieren.

Kaufen Sie Riboxin Injektion 2% 10ml Nr. 10 in Apotheken

Der Preis gilt nur bei Bestellung auf der Website. Die Preise auf der Website weichen von den Preisen in Apotheken ab und gelten nur bei Bestellung auf der Website oder in der mobilen Anwendung. Nach Eingang der Bestellung in der Apotheke ist es unmöglich, Waren zu Standortpreisen hinzuzufügen, nur durch einen separaten Kauf zum Apothekenpreis. Die Preise auf der Website sind kein öffentliches Angebot.

Produktcode: 37206

Abholung kostenlos. Die Reservierung ist 24 Stunden gültig

Riboxin-Injektion 2% 10 ml Nr. 10 - Verfügbarkeit in Apotheken

  • Aufführen
  • Auf der Karte
  • ApothekeArbeitsweiseMetroMengeHerstellerBestellpreisBestellen
  • SPEZIFISCHE INFORMATIONEN ZU WAREN, VERFÜGBARKEIT UND PREISEN IN PHARMAZIEN

    Der Zweck dieser Website ist rein informativ und zur Ermittlung von Fakten. Wir befürworten oder bieten keine Selbstmedikation an. Geben Sie die Endpreise, den Hersteller, den Verpacker und die Warenmenge in Apotheken direkt in unseren Apotheken an.

    Die Informationen zu Produkten in Stolichki-Apotheken auf dieser Website sind nicht endgültig, entsprechen möglicherweise nicht den auf der Website angezeigten Informationen und können sich ändern, ohne die Endbenutzer dieser Ressource zu benachrichtigen.

    Das Aussehen des Produkts kann von dem auf dem Foto gezeigten abweichen..

    Moskauer Apotheken, in denen Sie RIBOKSIN (Inosin), Ampullen 2% 5ml 10 Stück kaufen können, Preise vergleichen und reservieren


    Home - Wirkstoffgruppen - Mittel zur Korrektur von Stoffwechselprozessen - RIBOKSIN - Ampullen 2% 5ml 10St.

    Riboxin
    Ampullen 2% 5 ml 10 Stück.

    Inosin (Inosin)

    Andere Medikamente zur Behandlung von Herzerkrankungen

    Die FormPreis, reiben.)
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1061,23
    Ampere. 2% 10 ml ~ 1074,69
    Kappen. 200 mg Nr. 5071,00
    Tab. p / obol. 200 mg Nr. 5065,83

    Apotheken

    "RIBOKSIN, amp. 2% 5ml Nr. 10 ", der Preis in Online-Apotheken in Moskau
    Die FormPreis, reiben.)AnfrageApotheke
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1032,46Goldener Doktor, Uralskaya St., 11
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1034,50Wirtschaft Altufevo, st. Leskova, 6
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1035.00 Fisita, st. Moskvorechye, 31 Bldg. 2
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1036.00 ASNA-Apothekenkette (Moskau)
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1039.00 Avicenna Pharma, ul. Jenissei, 5
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1039.00 Pharma-Mir, st. Frezer Highway 13
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1044.00 Avicenna Pharma, ul. Krasnobogatyrskaya, 79
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1045.00Apotheke Goldener Doktor, Dr. Marshall Rokossovsky, 31
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1046.00 Apothekenkette "Dialog"
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1048.00 planetazdorovo.ru
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1049.00 Avicenna Pharma, ul. Unteres Pervomayskaya, 77
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1049.00 Avicenna Pharma, Petrovsko-Razumovsky-Passage, 24, Gebäude 2
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1050.00Pragmatex, Dubninskaya St., 2, Gebäude 6
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1050.00 vseapteki.ru
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1055.00Astra, st. Kühler, 11
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1055.00 Avicenna Pharma, Izmailovo shosse, 13
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1056,00ILAN, Komsomolsky pr., 47
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1057.00 uteka.ru
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1057.00 SOBI-Farm, Dudinka St., 3, TC "Dudinka"
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1059.00 Avicenna Pharma in Lublin, Ul. State Farm, 20
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1065,00 evropharm.ru (Moskau und die Region)
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1065,00Adonis Farm, Leninsky Prospekt, 2
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1069,00 Avicenna Pharma, ul. Vucheticha, 22
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1069,00 Avicenna Pharma, ul. Bashilovskaya, 19
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1075,00 Avicenna Pharma, ul. Unteres Pervomayskaya, 46
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1079,00 Avicenna Pharma Novokosino, Reutov, Yubileiny Pr., 2 / B.
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1079,00 Avicenna Pharma, ul. Musa Jalil, 20
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1081,00 ZdravCity, www.zdravcity.ru (Moskau)
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1085,00Apotheke „Econom on Shipilovskaya“, Shipilovskaya St., 36, Gebäude 1
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1093,00 Apotheke Apotheke, st. Veshnyakovskaya, 17 ein Raum 2
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1093,00 Apotheke Apotheke, st. Profsoyuznaya, 126, Gebäude 1
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1093,00 Apotheke Apotheke, st. Lublin, 169, Gebäude 2
    Ampere. 2% 5 ml ~ 1094,00 Avicenna Pharma, Proletarsky Prospekt 18, Gebäude 1
    Ampere. 2% 5 ml ~ 10106,00Apotheke am Big Angarsk Teich, st. S. Kovalevskaya, 6

    Alle Formulare anzeigen

    Beschreibung

    Darreichungsformen
    Injektionslösung 2%

    Hersteller
    AI CN Oktober (Russland), Allergen Stavropol (Russland), Belmedpreparaty (Weißrussland), Biomed (Russland), Biosynthese (Russland), Borisov Plant of Medical Preparations (Weißrussland), Veropharm / Voronezh Branch (Russland), Voronezh-Vremya Pharm Production Unternehmen (Russland), Voronezhkhimpharm (Russland), Halichpharm (Ukraine), Dalhimpharm (Russland), Calcex (Lettland), Microgen NPO (Immunopreparat) (Russland), Moskhimpharmpreparat im. AUF DER. Semashko (Russland), Novosibkhimpharm (Russland), Sanitas (Litauen), Ufavita (Russland)

    FarmGroup
    Stoffwechselstimulanzien - Derivate von Adenosin und Hypoxanthin

    Internationaler nicht geschützter Name
    Inosin

    Urlaubsordnung
    Rezept erhältlich

    Synonyme
    Inosie-F, Inosin, Riboxin-LekT, Riboxin-PNITIA, Riboxin-UVI, Riboxin-Ferein

    Komposition
    Wirkstoff: Inosin.

    pharmachologische Wirkung
    Es hat antiarrhythmische, antihypoxische, anabole Wirkungen. Es wirkt sich positiv auf die Stoffwechselprozesse im Myokard aus, erhöht die Kraft der Herzkontraktionen und fördert eine vollständigere Entspannung des Myokards in der Diastole, verbessert die Blutversorgung des Gewebes, verringert die Blutplättchenaggregation und aktiviert die Geweberegeneration.

    Anwendungshinweise
    IHD (Myokardinfarkt, Angina pectoris, Herzrhythmusstörungen), angeborene und erworbene Herzfehler, Kardiomyopathien verschiedener Herkunft, digitale Intoxikation, Myokarditis, Myokarddystrophie (aufgrund schwerer körperlicher Anstrengung, infektiöse und endokrine Genese), Lebererkrankung (akute und chronische Hepatitis), Leberzirrhose, Alkohol- und Drogenschädigung der Leber, Fettabbau der Leber), Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms, Porphyrie, Strahlenleukopenie (Prävention).

    Kontraindikationen
    Überempfindlichkeit gegen das Medikament, Gicht.

    Nebenwirkung
    Tachykardie, Verschlimmerung der Gicht, Erröten und Juckreiz der Haut, allergische Reaktionen.

    Interaktion
    Keine Daten.

    Überdosis
    Keine Daten.

    Dosierung und Anwendung
    200 mg intravenös, tropfen oder tropfen einmal täglich, mit einer guten Verträglichkeit von 400 mg 1-2 mal täglich für 10-15 Tage.

    spezielle Anweisungen
    Einschränkungen bei der Verwendung von: Nierenversagen.

    Lagerbedingungen
    Liste B. An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C..

    Riboxin 2% 10 ml 10 Stk. Injektion

    56 "class =" cost price nowrap "> Preis 56 p

    Verfügbare Menge 0

    Verfügbare Menge bei Vorbestellung 20

    In einer anderen Form der Veröffentlichung

    Bedienungsanleitung

    Analoga

    pharmachologische Wirkung

    Riboxin ist ein Derivat (Nucleosid) von Purin - ein Vorläufer von Adenosintriphosphat (ATP). Bezieht sich auf eine Gruppe von Medikamenten, die Stoffwechselprozesse stimulieren. Erhöht die Energiebilanz des Myokards, verbessert die Koronardurchblutung und beugt den Folgen einer intraoperativen Nierenischämie vor. Es ist direkt am Glukosestoffwechsel beteiligt und fördert die Stoffwechselaktivierung bei Hypoxie und in Abwesenheit von ATP.

    Es aktiviert den Metabolismus von Brenztraubensäure, der notwendig ist, um den normalen Prozess der Gewebeatmung sicherzustellen, und fördert auch die Aktivierung der Xanthin-Dehydrogenase. Es stimuliert die Synthese von Nukleotiden und erhöht die Aktivität einiger Enzyme des Krebszyklus. Das Eindringen in Zellen wirkt sich positiv auf die Stoffwechselprozesse im Myokard aus - es erhöht die Kraft der Kontraktionen des Herzens und fördert eine vollständigere Entspannung des Myokards in der Diastole, wodurch das Schlagvolumen zunimmt. Der Mechanismus der antiarrhythmischen Wirkung ist nicht vollständig klar.

    Reduziert die Blutplättchenaggregation, aktiviert die Geweberegeneration (insbesondere das Myokard und die Magen-Darm-Schleimhaut).

    Zusammensetzung und Freisetzung bilden Riboxin 2% 10ml 10 Stk. Injektion

    Lösung zur iv Verabreichung - 1 ml.:

    • Wirkstoffe: Inosin 20 mg;
    • Hilfsstoffe: Methenamin (Hexamethylentetramin) 2 mg, Natriumhydroxid (1 M Natriumhydroxidlösung), Wasser zur Injektion.

    10 ml pro Ampulle. 10 Polymerampullen mit Gebrauchsanweisung werden in eine Packung Pappe gegeben.

    Beschreibung der Darreichungsform

    Transparente, farblose oder leicht gefärbte Flüssigkeit.

    Dosierung und Anwendung

    Die Behandlung beginnt mit der einmal täglichen Einführung von 200 mg (10 ml einer 2% igen Lösung). Bei guter Verträglichkeit wird die Dosis 1-2 mal täglich auf 400 mg (20 ml einer 2% igen Lösung) erhöht. Die Behandlungsdauer beträgt 10-15 Tage.

    Eine Jet-Injektion des Arzneimittels ist bei akuten Herzrhythmusstörungen in einer Einzeldosis von 200-400 mg (10-20 ml einer 2% igen Lösung) möglich..

    Zum pharmakologischen Schutz von Nieren, die einer Ischämie ausgesetzt sind, wird Riboxin 5-15 Minuten vor dem Klemmen der Nierenarterie in einer Einzeldosis von 1200 mg (60 ml 2% ige Lösung) und unmittelbar nach Wiederherstellung des Blutkreislaufs weitere 800 mg (40 ml 2% ige Lösung) intravenös verabreicht.

    Pharmakokinetik

    Inosin wird vom Verdauungstrakt gut aufgenommen. Es wird in der Leber unter Bildung von Glucuronsäure und deren anschließender Oxidation metabolisiert. Eine kleine Menge wird von den Nieren ausgeschieden..

    Indikationen Riboxin 2% 10ml 10 Stk. Injektion

    IHD, Myokarddystrophie, Zustand nach Myokardinfarkt, angeborene und erworbene Herzfehler, Herzrhythmusstörungen, insbesondere mit Glykosidvergiftung, Myokarditis, dystrophische Veränderungen des Myokards nach schwerer körperlicher Anstrengung und früheren Infektionen oder aufgrund endokriner Störungen; Hepatitis, Leberzirrhose, Fettabbau der Leber, einschließlich verursacht durch Alkohol oder Drogen; Prävention von Leukopenie während der Strahlenexposition; Operationen an einer isolierten Niere (als Mittel zum pharmakologischen Schutz bei vorübergehender Durchblutung des operierten Organs).

    Kontraindikationen

    Überempfindlichkeit gegen das Medikament, Gicht, Hyperurikämie, Schwangerschaft, Stillzeit, Alter unter 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit wurden nicht nachgewiesen).

    Inosin wird bei eingeschränkter Nierenfunktion mit Vorsicht verschrieben. Wenn Juckreiz und Hautrötung auftreten, sollte Inosin abgesetzt werden.

    Aktion auf den Körper

    Es verbessert den Myokardstoffwechsel, hat antihypoxische und antiarrhythmische Wirkungen. Erhöht die myokardiale Energiebilanz. Es hat eine schützende Wirkung auf die Nieren während der Ischämie während der Operation.

    Anwendung Riboxin 2% 10ml 10 Stk. Injektionslösung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Riboxin während der Schwangerschaft und Stillzeit ist kontraindiziert.

    Kontraindiziert für Kinder unter 18 Jahren.

    Nebenwirkungen Riboxin 2% 10ml 10 Stk. Injektion

    Allergische Reaktionen: Hautjuckreiz, Hautrötung, Urtikaria (das Medikament sollte abgesetzt werden).

    Selten: erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut, Verschlimmerung der Gicht (bei längerem Gebrauch).

    Riboxinum, Lösung zur iv-Injektion. 20 mg / ml 10 ml Ampullen Nr. 10

    Riboxinampullen 2% 10 ml 10 Stk

    pharmachologische Wirkung

    Riboxin ist ein Derivat (Nucleosid) von Purin - eine Vorstufe von ATP-Adenosindiphosphat. Bezieht sich auf eine Gruppe von Medikamenten, die Stoffwechselprozesse stimulieren. Es hat antihypoxische und antiarrhythmische Wirkungen. Erhöht die Energiebilanz des Myokards, verbessert die Koronardurchblutung und beugt den Folgen einer intraoperativen Nierenischämie vor. Es ist direkt am Glukosestoffwechsel beteiligt und fördert den Stoffwechsel bei Hypoxie und in Abwesenheit von ATP.
    Es aktiviert den Metabolismus von Brenztraubensäure, um den normalen Prozess der Gewebeatmung sicherzustellen, und fördert auch die Aktivierung der Xanthin-Dehydrogenase. Es stimuliert die Synthese von Nukleotiden und erhöht die Aktivität einiger Enzyme des Krebszyklus. Es dringt in Zellen ein und wirkt sich positiv auf die Stoffwechselprozesse im Myokard aus. Es erhöht die Kraft der Kontraktionen des Herzens und fördert eine vollständigere Entspannung des Myokards in der Diastole, wodurch das Schlagvolumen zunimmt. Der Mechanismus der antiarrhythmischen Wirkung ist nicht vollständig klar.
    Reduziert die Blutplättchenaggregation, aktiviert die Geweberegeneration (insbesondere das Myokard und die Magen-Darm-Schleimhaut).

    Es wird in der Leber unter Bildung von Glucuronsäure und deren anschließender Oxidation metabolisiert. In geringer Menge im Urin ausgeschieden.

    Indikationen

    Umfassende Behandlung von Myokardinfarkt, koronarer Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen durch Verwendung von Herzglykosiden vor dem Hintergrund einer Myokarddystrophie nach Infektionskrankheiten. Lebererkrankungen (Hepatitis, Zirrhose, Fettabbau). Operation an einer isolierten Niere (als Mittel zum pharmakologischen Schutz beim Ausschalten der Durchblutung).

    Kontraindikationen

    Überempfindlichkeit gegen das Medikament, Gicht, Hyperurikämie, Schwangerschaft, Stillzeit, Alter bis zu 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit wurden nicht nachgewiesen). Bei Nierenversagen mit Vorsicht anwenden..

    Schwangerschaft und Stillzeit

    Das Medikament ist in Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

    spezielle Anweisungen

    Während der Behandlung mit Riboxin sollte die Konzentration von Harnsäure im Blut und Urin überwacht werden.
    Informationen für Patienten mit Diabetes: 1 Tablette des Arzneimittels entspricht 0,00641 Broteinheiten.
    Beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und Steuermechanismen zu fahren, die eine erhöhte Aufmerksamkeitskonzentration erfordern.

    Komposition

    Wirkstoff: Inosin (Riboxin) 20 mg;

    Hilfsstoffe: Propylenglykol, Natriumhydroxid, wasserfreies Natriumsulfit, Wasser zur Injektion.

    Dosierung und Anwendung

    Das Medikament wird intravenös, langsam oder tropfenweise verabreicht (40-60 Tropfen in 1 Minute). Die Behandlung beginnt mit der einmal täglichen Einführung von 200 mg (10 ml einer 2% igen Lösung). Bei guter Verträglichkeit wird die Dosis 1-2 mal täglich auf 400 mg (20 ml einer 2% igen Lösung) erhöht.
    Die Behandlungsdauer beträgt 10-15 Tage.
    Eine Jet-Injektion des Arzneimittels ist bei akuten Herzrhythmusstörungen in einer Einzeldosis von 200-400 mg möglich.
    Zum pharmakologischen Schutz ischämischer Nieren wird Riboxin in einer Einzeldosis von 1,2 g (60 ml einer 2% igen Lösung) 5-15 Minuten vor dem Komprimieren der Nierenarterie und anschließend weiteren 0,8 g (40 ml einer 2% igen Lösung intravenös injiziert ) unmittelbar nach Wiederherstellung der Durchblutung.
    Beim Fallenlassen in eine Vene wird eine 2% ige Lösung des Arzneimittels in einer 5% igen Lösung von Dextrose (Glucose) oder isotonischer Natriumchloridlösung (bis zu 250 ml) verdünnt..

    Nebenwirkungen

    Allergische Reaktionen: juckende Haut, Hautrötung (das Medikament sollte abgesetzt werden). Selten: erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut, Verschlimmerung der Gicht (bei längerem Gebrauch).

    Wechselwirkung

    Immunsuppressiva (Azathioprin, Antilympholin, Cyclosporin, Thymodepressin usw.) während der Verwendung verringern die Wirksamkeit von Riboxin.

    Überdosis

    Bisher wurden keine Fälle von Überdosierung gemeldet..

    Lagerbedingungen

    An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Von Kindern fern halten..

    Verfallsdatum

    2 Jahre. Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

    Riboxinlösung zur intravenösen Verabreichung von 2% Ampullen 5 ml 10 Stk.

    Das Erscheinungsbild des Produkts kann variieren. ?

    Freigabeformular: Lösung

    Produktcode: 109431

    Gebrauchsanweisung

    lateinischer Name

    Aktive Substanz

    Freigabe Formular

    Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Inhaber / Registrar

    BORISOVSK-ANLAGE FÜR MEDIZINPRODUKTE, ABl

    Internationale Klassifikation von Krankheiten (ICD-10)

    Pharmakologische Gruppe

    Ein Medikament, das den Myokardstoffwechsel normalisiert und die Gewebehypoxie reduziert

    pharmachologische Wirkung

    Purinnukleosid, ATP-Vorläufer. Es verbessert den Myokardstoffwechsel, hat antihypoxische und antiarrhythmische Wirkungen. Erhöht die myokardiale Energiebilanz. Es hat eine schützende Wirkung auf die Nieren während der Ischämie während der Operation.

    Beteiligt sich am Austausch von Glukose, erhöht die Aktivität einer Reihe von Enzymen des Krebszyklus. Stimuliert die Nukleotidsynthese.

    Pharmakokinetik

    Möglich: Juckreiz, Hautrötung.

    Selten: erhöhte Harnsäurekonzentration.

    spezielle Anweisungen

    Mit Nierenversagen

    Bei Verabreichung beträgt die anfängliche Tagesdosis 600-800 mg, dann wird die Dosis in 3-4 Dosen allmählich auf 2,4 g / Tag erhöht.

    Bei der On / In-Verabreichung (Jet oder Drip) beträgt die Anfangsdosis 200 mg 1 Mal / Tag, dann wird die Dosis 1-2 Mal pro Tag auf 400 mg erhöht.

    Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird individuell festgelegt.

    Riboxin

    Avexime Riboxin 200mg 50 Stk. Filmtabletten

    Aveksima (Russland) Medikament: Riboxin aveksima

    Riboxin 200mg 50 Stk. Biosynthese von Filmtabletten

    Biosynthese (Russland) Herstellung: Riboxin

    Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Grotex LLC (Russland) Herstellung: Riboxin

    Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Dalchimpharm (Russland) Zubereitung: Riboxin

    Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    Ozone LLC (Russland) Herstellung: Riboxin

    Riboxin 2% 10 ml 10 Stk. Injektion

    Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    Borisov ZMP (Weißrussland) Medikament: Riboxin

    Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    Tjumen HFZ (Russland) Herstellung: Riboxin

    Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Biosynthese (Russland) Herstellung: Riboxin

    Riboxin 20 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Dalchimpharm (Russland) Zubereitung: Riboxin

    Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    Riboxin 2% 5 ml 10 Stk. Injektion

    Riboxin Buffus 2% 5ml 10 Stk. Injektion

    Update (Russland) Vorbereitung: Riboxin Bufus

    Riboxin Buffus 2% 10ml 10 Stk. Injektion

    Update (Russland) Vorbereitung: Riboxin Bufus

    Riboxin 20 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Biosynthese (Russland) Herstellung: Riboxin

    Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Ellara (Russland) Zubereitung: Riboxin

    Riboxin 200mg 50 Stk. Kapseln

    Minskinterkaps PRUP (Weißrussland) Zubereitung: Riboxin

    Riboxin 20 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    Grotex LLC (Russland) Herstellung: Riboxin

    Analoga aus der Kategorie Mittel zur Verbesserung des Myokardstoffwechsels

    Actovegin 200mg 50 Stk. Dragees

    Takeda (Russland) Vorbereitung: Actovegin

    Elkar 30% 100 ml Lösung

    Peak Pharma (Russland) Vorbereitung: Elkar

    Mildronat 100 mg / ml 5 ml 10 Stk. Injektion

    Grindeks (Russland) Vorbereitung: Mildronate

    Cocarboxylase 50 mg 2 ml 5 Stück Lyophilisat zur Injektionslösung

    Espa-Lipon 600mg 30 Stk. Filmtabletten

    Esparma GmbH (Slowenien) Zubereitung: Espa-Lipon

    Gebrauchsanweisung Riboxin

    Zusammensetzung und Form der Freisetzung

    Lösung zur iv Verabreichung - 1 ml.:

    • Wirkstoffe: Inosin 20 mg;
    • Hilfsstoffe: Methenamin (Hexamethylentetramin) 2 mg, Natriumhydroxid (1 M Natriumhydroxidlösung), Wasser zur Injektion.

    10 ml pro Ampulle. 10 Polymerampullen mit Gebrauchsanweisung werden in eine Packung Pappe gegeben.

    Beschreibung der Darreichungsform

    Transparente, farblose oder leicht gefärbte Flüssigkeit.

    pharmachologische Wirkung

    Riboxin ist ein Derivat (Nucleosid) von Purin - ein Vorläufer von Adenosintriphosphat (ATP). Bezieht sich auf eine Gruppe von Medikamenten, die Stoffwechselprozesse stimulieren. Erhöht die Energiebilanz des Myokards, verbessert die Koronardurchblutung und beugt den Folgen einer intraoperativen Nierenischämie vor. Es ist direkt am Glukosestoffwechsel beteiligt und fördert die Stoffwechselaktivierung bei Hypoxie und in Abwesenheit von ATP.

    Es aktiviert den Metabolismus von Brenztraubensäure, der notwendig ist, um den normalen Prozess der Gewebeatmung sicherzustellen, und fördert auch die Aktivierung der Xanthin-Dehydrogenase. Es stimuliert die Synthese von Nukleotiden und erhöht die Aktivität einiger Enzyme des Krebszyklus. Das Eindringen in Zellen wirkt sich positiv auf die Stoffwechselprozesse im Myokard aus - es erhöht die Kraft der Kontraktionen des Herzens und fördert eine vollständigere Entspannung des Myokards in der Diastole, wodurch das Schlagvolumen zunimmt. Der Mechanismus der antiarrhythmischen Wirkung ist nicht vollständig klar.

    Reduziert die Blutplättchenaggregation, aktiviert die Geweberegeneration (insbesondere das Myokard und die Magen-Darm-Schleimhaut).

    Aktion auf den Körper

    Es verbessert den Myokardstoffwechsel, hat antihypoxische und antiarrhythmische Wirkungen. Erhöht die myokardiale Energiebilanz. Es hat eine schützende Wirkung auf die Nieren während der Ischämie während der Operation.

    Pharmakokinetik

    Inosin wird vom Verdauungstrakt gut aufgenommen. Es wird in der Leber unter Bildung von Glucuronsäure und deren anschließender Oxidation metabolisiert. Eine kleine Menge wird von den Nieren ausgeschieden..

    Klinische Pharmakologie

    Ein Medikament, das den Myokardstoffwechsel normalisiert und die Gewebehypoxie reduziert.

    Bedienungsanleitung

    Das Medikament wird intravenös, langsam oder tropfnass verabreicht (40-60 Tropfen in 1 Minute).

    Indikationen Riboxinum

    IHD, Myokarddystrophie, Zustand nach Myokardinfarkt, angeborene und erworbene Herzfehler, Herzrhythmusstörungen, insbesondere mit Glykosidvergiftung, Myokarditis, dystrophische Veränderungen des Myokards nach schwerer körperlicher Anstrengung und früheren Infektionen oder aufgrund endokriner Störungen; Hepatitis, Leberzirrhose, Fettabbau der Leber, einschließlich verursacht durch Alkohol oder Drogen; Prävention von Leukopenie während der Strahlenexposition; Operationen an einer isolierten Niere (als Mittel zum pharmakologischen Schutz bei vorübergehender Durchblutung des operierten Organs).

    Gegenanzeigen Riboxinum

    Überempfindlichkeit gegen das Medikament, Gicht, Hyperurikämie, Schwangerschaft, Stillzeit, Alter unter 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit wurden nicht nachgewiesen).

    Inosin wird bei eingeschränkter Nierenfunktion mit Vorsicht verschrieben. Wenn Juckreiz und Hautrötung auftreten, sollte Inosin abgesetzt werden.

    Riboxin Anwendung in der Schwangerschaft und bei Kindern

    Riboxin während der Schwangerschaft und Stillzeit ist kontraindiziert.

    Kontraindiziert für Kinder unter 18 Jahren.

    Riboxin Nebenwirkungen

    Allergische Reaktionen: Hautjuckreiz, Hautrötung, Urtikaria (das Medikament sollte abgesetzt werden).

    Selten: erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut, Verschlimmerung der Gicht (bei längerem Gebrauch).

    Riboxin Dosierung

    Die Behandlung beginnt mit der einmal täglichen Einführung von 200 mg (10 ml einer 2% igen Lösung). Bei guter Verträglichkeit wird die Dosis 1-2 mal täglich auf 400 mg (20 ml einer 2% igen Lösung) erhöht. Die Behandlungsdauer beträgt 10-15 Tage.

    Eine Jet-Injektion des Arzneimittels ist bei akuten Herzrhythmusstörungen in einer Einzeldosis von 200-400 mg (10-20 ml einer 2% igen Lösung) möglich..

    Zum pharmakologischen Schutz von Nieren, die einer Ischämie ausgesetzt sind, wird Riboxin 5-15 Minuten vor dem Klemmen der Nierenarterie in einer Einzeldosis von 1200 mg (60 ml 2% ige Lösung) und unmittelbar nach Wiederherstellung des Blutkreislaufs weitere 800 mg (40 ml 2% ige Lösung) intravenös verabreicht.

    1. Staatliches Arzneimittelregister;
    2. Anatomical Therapeutic Chemical Classification (ATX);
    3. Nosologische Klassifikation (ICD-10);
    4. Offizielle Anweisungen des Herstellers.

    Zertifikate Riboxin

    Preise für Riboxin in Apotheken in Moskau

    Freigabeformular: Aveksima Riboxin 200mg 50 Stk. Filmtabletten

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    MIZARKashirskoe sh., 57 Kor. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr67,00 reiben.
    MIZARYubileinaya St., 42Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr67,00 reiben.
    MIZARSaranskaya St., 4/24Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr68,00 reiben.
    MIZARMichurinsky Prospect Olympic Village, 4 Kor. 3Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr68,00 reiben.
    MIZARKomsomolsky pr-kt, d.16 / 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr70,00 reiben.
    MIZAR5 μR 1st sq-l, d.10Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr70,00 reiben.
    MIZAROld Guy St., 8Mo-Fr: 08: 00-21: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-21: 00 Uhr
    70,00 reiben.
    MIZARMKR 6., d.29Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr70,00 reiben.
    MIZARAgrohimikov St., 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr70,00 reiben.
    MIZARRossoshansky-Passage, 5 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr71,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 200mg 50 Stk. Biosynthese von Filmtabletten

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    MIZAR3. Mikrobezirk, 3Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr43.00 reiben.
    PharmprostorGlider Street, 3 Kor. 1Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-21: 00 Uhr
    45,00 reiben.
    ALPHA MEDICABeskudnikovsky Blvd, 56 Kor. 1Di-Sa: 10 - 20 Uhr47,00 reiben.
    MIZARBudyonny pr-kt, d.29 / 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr54,00 reiben.
    KardamomKotelnicheskaya emb., 1/15 Gebäude A.Mo-Fr: 11 - 21 Uhr
    Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
    58,76 reiben.
    Avicenna Pharma1. Mai niedriger Straße, d.77Mo-So: 00: 00-00: 0059,00 reiben.
    Avicenna PharmaPetrovsko-Razumovsky-Passage, d.24 Kor. 2Rund um die Uhr59,00 reiben.
    MK ApothekeAkademiker Pawlow St., 10Mo-Fr: 09: 00-21: 00 Uhr
    Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
    63,00 reiben.
    Avicenna PharmaKrasnobogatyrskaya St., 79Rund um die Uhr66,00 reiben.
    ASNAWernadskij-Prospekt, 19.11Rund um die Uhr62,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    TimerChernyshevsky Straße, d.21Mo-So: 08: 00-21: 00 Uhr57,00 reiben.
    KIT PHARMAKuchino md., D.7AMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr58,00 reiben.
    MARSGlider Street, 7 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr62,00 reiben.
    LANGES LEBENCentral Street, vl. 32Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr70,00 reiben.
    PharmaTField Street, 6Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr70,00 reiben.
    Avicenna PharmaMusa Jalil St., 20Rund um die Uhr79,00 reiben.
    ASNAMitinskaya St., 36Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr81,06 reiben.
    ASNAUralskaya St., 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr81,06 reiben.
    ASNANovokosinskaya St., 12 Kor. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr84,41 reiben.
    ASNALinien der Oktoberbahn 2, Bld. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr84,41 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    ALPHA MEDICABeskudnikovsky Blvd, 56 Kor. 1Di-Sa: 10 - 20 Uhr36.00 reiben.
    KardamomKotelnicheskaya emb., 1/15 Gebäude A.Mo-Fr: 11 - 21 Uhr
    Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
    53,38 reiben.
    Avicenna Pharma1. Mai niedriger Straße, d.77Mo-So: 00: 00-00: 0049,00 reiben.
    Avicenna PharmaPetrovsko-Razumovsky-Passage, d.24 Kor. 2Rund um die Uhr49,00 reiben.
    Avicenna PharmaKrasnobogatyrskaya St., 79Rund um die Uhr44,00 reiben.
    Avicenna PharmaJenissei St., 5Rund um die Uhr39,00 reiben.
    PharmaTSukhonskaya St., 9AMo-So: 10: 00-22: 00 Uhr38,00 reiben.
    Avicenna PharmaVokzalnaya St., d.21Rund um die Uhr49,00 reiben.
    Avicenna PharmaNovoostapovskaya St., 4 Kor. 1Rund um die Uhr49,00 reiben.
    Avicenna PharmaIzmailovsky sh., 13Rund um die Uhr55,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    MIZARYubileinaya St., 42Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr44,00 reiben.
    MIZAR3. Mikrobezirk, 3Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr40,00 reiben.
    ASNAUralskaya St., 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr42,00 reiben.
    BIOLIFEGebäude Str., 5Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr31.00 reiben.
    20 TropfenLugovoj proezd, 11 bld. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr42,00 reiben.
    ASNADmitrovskoe sh., D.73 bld. 1Mo-So: 10: 00-22: 00 Uhr53,00 reiben.
    LEBENWernadskij-Prospekt, 9/10Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr52,00 reiben.
    ASNAKirovogradskaya St., 9 Kor. 2Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-22: 00 Uhr
    55,00 reiben.
    ASNASeslavinskaya St., 16 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr56,00 reiben.
    ASNAMira pr-kt, d.118Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr50,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 2% 10 ml 10 Stk. Injektion

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    MIZAROld Guy St., 8Mo-Fr: 08: 00-21: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-21: 00 Uhr
    51,00 reiben.
    PharmprostorGlider Street, 3 Kor. 1Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-21: 00 Uhr
    49,00 reiben.
    KardamomKotelnicheskaya emb., 1/15 Gebäude A.Mo-Fr: 11 - 21 Uhr
    Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
    48,00 reiben.
    ASNAMitinskaya St., 36Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr51,00 reiben.
    ASNAUralskaya St., 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr50,00 reiben.
    TELEPHARMAStepankovsky sh., 39 Kor. 4Mo-So: 08: 30-22: 00 Uhr49,00 reiben.
    DimpharmGlider Street, 14 Kor. 5Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr49,00 reiben.
    MIZARSovetskaya St., 12Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr53,00 reiben.
    REDApteka.ruPervomayskaya St., 42Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr53,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    Avicenna PharmaVokzalnaya St., d.21Rund um die Uhr49,00 reiben.
    PHARMAZEITREGIONNovoslobodskaya St., 46Rund um die Uhr33,00 reiben.
    TimerLitauischer Boulevard, 22Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr34,00 reiben.
    Avicenna PharmaJubilee Ave., 2-BRund um die Uhr39,00 reiben.
    GorfarmaPervomaiskaya St., 46Rund um die Uhr41,90 reiben.
    MARSAngarskaya St., 57 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr43.00 reiben.
    MIZARBaykalskaya St., 29Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr45,00 reiben.
    MIZARVNIIPP, d.2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr47,00 reiben.
    Avicenna PharmaKhalturinskaya St., 18Rund um die Uhr49,00 reiben.
    HeilerMoskauer Autobahn, 42Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr50,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    KardamomKotelnicheskaya emb., 1/15 Gebäude A.Mo-Fr: 11 - 21 Uhr
    Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
    45,70 reiben.
    ASNAMitinskaya St., 36Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr47,59 reiben.
    ASNAUralskaya St., 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr47,59 reiben.
    ASNALinien der Oktoberbahn 2, Bld. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr49,52 reiben.
    ASNAKirovogradskaya St., 9 Kor. 2Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-22: 00 Uhr
    49,52 reiben.
    ASNASeslavinskaya St., 16 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr48,00 reiben.
    HeilerMischina Passage, 7Mo-So: 08: 30-20: 30 Uhr38,00 reiben.
    HeilerWoroschilow St., d.140Mo-So: 08: 00-21: 00 Uhr40,70 reiben.
    ASNAEisenbahnstraße, 1-BMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr48,00 reiben.
    ASNADmitrovskoe sh., D.30Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-21: 00 Uhr
    49,52 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    ASNAMitinskaya St., 36Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr42,04 reiben.
    ASNAUralskaya St., 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr42,04 reiben.
    ASNAKirovogradskaya St., 9 Kor. 2Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-22: 00 Uhr
    43,75 reiben.
    ASNASeslavinskaya St., 16 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr43,75 reiben.
    BELLA-PHARMYasnaya St., 8Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr37,00 reiben.
    GesundheitFilevsky Blvd, 11Rund um die Uhr38,00 reiben.
    ASNAPervomaiskaya St., 81Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr43,75 reiben.
    ASNABalaklava ave., D.8AMo-So: 09: 00-22: 00 Uhr43,75 reiben.
    ASNADezhnev Passage, d.27 S. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr43,75 reiben.
    ASNARublevskoe sh., 18 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr43,75 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 20 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    KardamomKotelnicheskaya emb., 1/15 Gebäude A.Mo-Fr: 11 - 21 Uhr
    Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
    73,63 reiben.
    MARSGlider Street, 7 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr63,00 reiben.
    DimpharmDzerzhinets microdistrict., D.1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr63,00 reiben.
    GorfarmaAmundsen St., 19Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr68,00 reiben.
    Dr. VitaminMarschall Baghramyan St., 8Mo-Sa: 09: 00-21: 00 Uhr
    So-So: 10: 00-21: 00 Uhr
    77,00 reiben.
    LANGES LEBENSowjetische Verfassungsstraße, gest. 39Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr79,00 reiben.
    PharmaTKrasnopolyanskaya St., 28AMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr79,00 reiben.
    GorfarmaKvesisskaya 2nd St., 21Rund um die Uhr88,20 reiben.
    UNTERNEHMENSGRUPPE "MEDSI"Georgian Lane, 3AMo-So: 09: 00-18: 00 Uhr90,00 reiben.
    TRIPHARMAShady Blvd 19Mo-So: 09: 00-20: 00 Uhr95,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 200mg 50 Stk. Tabletten

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    Avicenna PharmaPetrovsko-Razumovsky-Passage, d.24 Kor. 2Rund um die Uhr48,00 reiben.
    Avicenna PharmaJenissei St., 5Rund um die Uhr49,00 reiben.
    ASNADmitrovskoe sh., D.73 bld. 1Mo-So: 10: 00-22: 00 Uhr35,00 reiben.
    VolksapothekeLenin St., d.21AMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr41,00 reiben.
    VolksapothekeChekhov St., gest. 40/7Mo-So: 08: 00-23: 00 Uhr40,00 reiben.
    VolksapothekePisarevsky Passage, 5Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr41,00 reiben.
    VolksapothekeMira pr-kt, d.8Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr38,00 reiben.
    VolksapothekeDzerzhinsky St., 11Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr47,00 reiben.
    VolksapothekeKomsomolskaya St., 3BMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr48,00 reiben.
    VolksapothekeVokzalnaya St., 15Mo-Fr: 08: 00-20: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-21: 00 Uhr
    38,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 2% 5 ml 10 Stk. Injektion

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    MK ApothekeAkademiker Pawlow St., 10Mo-Fr: 09: 00-21: 00 Uhr
    Sa-So: 10: 00-20: 00 Uhr
    35,00 reiben.
    HeilerMoskauer Autobahn, 42Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr38,80 reiben.
    HeilerWoroschilow St., d.140Mo-So: 08: 00-21: 00 Uhr41,80 reiben.
    VolksapothekeMira pr-kt, d.8Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr40,00 reiben.
    VolksapothekeIsaeva St., 7Mo-So: 08: 30-21: 30 Uhr34,00 reiben.
    PharmaTTurgenevskaya St., 5Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr33,00 reiben.
    KIT PHARMAProletarskaya St., 2 Kor. 2Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr40,00 reiben.
    REDApteka.ru1. Mai niedriger st., 66Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr41,00 reiben.
    HeilerVoroshilov St., d.143B Box 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr41,70 reiben.
    RampharmaconCentral Street, b / nMo-So: 08: 00-20: 00 Uhr42,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin Bufus 2% 5 ml 10 Stk. Injektion

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    MIZARYubileinaya St., 42Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr52,00 reiben.
    MIZARSaranskaya St., 4/24Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr52,00 reiben.
    MIZARAgrohimikov St., 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr54,00 reiben.
    MIZARVNIIPP, d.2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr54,00 reiben.
    MIZARGuryevsky Passage, d.31 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr35,00 reiben.
    MIZAR26 Baku Commissars St., Gebäude 4, Kor. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr42,00 reiben.
    MIZARVera Voloshina St., d.20Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr52,00 reiben.
    MIZARGagarina St., 45AMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr52,00 reiben.
    MIZARB / Straße, 55AMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr54,00 reiben.
    MIZARSannikova St., 17 Gebäude 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr54,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin Bufus 2% 10 ml 10 Stk. Injektion

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    MIZARKashirskoe sh., 57 Kor. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr63,00 reiben.
    MIZARYubileinaya St., 42Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr63,00 reiben.
    MIZARSaranskaya St., 4/24Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr63,00 reiben.
    MIZARVNIIPP, d.2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr65,00 reiben.
    ASNAEisenbahnstraße, 1-BMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr62,00 reiben.
    PharmaTTurgenevskaya St., 5Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr62,00 reiben.
    MIZAR26 Baku Commissars St., Gebäude 4, Kor. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr63,00 reiben.
    PharmaTSegelflugzeug-Mikrobezirk, 1/2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr62,00 reiben.
    MIZARPassage zum 8. JahrestagMo-So: 09: 00-21: 00 Uhr63,00 reiben.
    MIZARTscheljabinsk St., 15Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr65,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 20 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    ASNAMitinskaya St., 36Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr57,05 reiben.
    ASNAUralskaya St., 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr57,05 reiben.
    ASNALinien der Oktoberbahn 2, Bld. 2Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr59,37 reiben.
    ASNAKirovogradskaya St., 9 Kor. 2Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-22: 00 Uhr
    59,37 reiben.
    ASNASeslavinskaya St., 16 Kor. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr59,37 reiben.
    ASNAMira pr-kt, d.118Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr59,37 reiben.
    ASNADmitrovskoe sh., D.30Mo-Fr: 08: 00-22: 00 Uhr
    Sa-So: 09: 00-21: 00 Uhr
    59,37 reiben.
    ASNAPervomaiskaya St., 81Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr59,37 reiben.
    ASNADezhnev Passage, d.27 S. 1Mo-So: 09: 00-21: 00 Uhr59,37 reiben.
    ASNAPaveletsky 3. Passage, 4Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr59,37 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 20 mg / ml 5 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    Pharmacy24Leningradsky Prospect, d.75 Kor. 1ARund um die Uhr132,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 200mg 50 Stk. Kapseln

    ApothekenlisteAdresseArbeitszeitPreis
    VolksapothekeMoskauer Allee, Haus 59Mo-So: 09: 00-22: 00 Uhr52,00 reiben.
    Alle Apotheken anzeigen

    Freisetzungsform: Riboxin 20 mg / ml 10 ml 10 Stk. Lösung zur intravenösen Verabreichung

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Thiaziddiuretika bei der Behandlung von Bluthochdruck

Im Juni 2007 wurden auf dem Europäischen Kongress für Bluthochdruck in Mailand (Italien) neue europäische Leitlinien zur Behandlung von Bluthochdruck (AH) veröffentlicht.

Anisozytose

Anisozytose ist eine Pathologie, die von einer Änderung der Blutzellenparameter begleitet wird. Dies ist ein physiologischer Prozess vom kompensatorischen Typ. In der Labordiagnostik werden diese Veränderungen beobachtet.