Schneidet die Beine mit einer Klinge

Guten Tag. Ich bin 20 Jahre alt. Und ich habe wahrscheinlich ein Problem. Im Allgemeinen war mein letztes Jahr nicht sehr erfolgreich, aber ich war nie eine sehr erfolgreiche Person, besonders auf persönlicher Ebene. Sie sehen, wenige Freunde, keine Beziehungen, Eltern, mit denen ich lebe, haben schlechte Beziehungen, vielleicht alles aus diesem Grund?
Ich hatte schon als Teenager so etwas wie einen Nervenzusammenbruch, obwohl die Wutanfälle etwas anders waren: Tränen, Schreie, Versuche, mit meiner Mutter zu sprechen usw. Dann habe ich auch ein paar Schnitte gemacht, aber ziemlich trotzig. Und jetzt ist alles ein bisschen anders geworden. Etwa ein Monat ist vergangen. An meinen Füßen war kein Wohnraum mehr. Die Beine sind leichter zu verstecken, deshalb habe ich zu ihnen gewechselt. Ich habe mich geschnitten. Ich fühle mich dumm, aber ich kann mich nicht aufhalten In letzter Zeit sind mir einige Panikattacken passiert, ich stecke bei einem Thema fest und kann den Kreis nicht verlassen, bis es schwierig wird zu atmen. Schnitte helfen dabei, dies loszuwerden. Und manchmal auch umgekehrt: Nachts möchte ich plötzlich irgendwohin rennen und rennen, und ich kann keinen Platz für mich finden, weil Ich kann die Wohnung nicht verlassen (Nacht) - das hilft auch.
Ich habe nur ein bisschen Angst um mich selbst, ich habe bereits in der zweiten Runde begonnen, alte Wunden zu öffnen. Manchmal kommt mir eine so verrückte Idee, dass wenn alles alte Blut aus mir herausfließt, das neue besser wird und ich selbst besser werde.
Sag mir, wird es mich passieren? Oder sollte ich zu einem Psychiater gehen??

Irina, Alter: 20.09.2015

Hallo Irina! An sich wird es natürlich nicht funktionieren. Und ein Facharztbesuch ist notwendig. Sie müssen sich nicht schneiden und hässliche Narben hinterlassen (aus eigener Erfahrung weiß und sehe ich, wie sie mit sanften Händen hervorstechen, insbesondere wenn Sie am Strand spazieren gehen!). Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um mit Anfällen umzugehen. Vielleicht ist dies körperliche Bewegung, Joggen, Bewegung. Oder Wasserprozeduren, ein Schwimmbad, Tauchen und nachts einfach zu einer Kontrastdusche laufen. Machen Sie es sich jedes Wochenende zur Regel, in den Wald zu gehen, Dickicht, dort können Sie sogar schreien, um entlassen zu werden. Freunde und Liebe können auf guten Dating-Sites gefunden werden, keine Angst, denn sie wurden zu diesem Zweck geschaffen, um Menschen zu helfen, einander zu finden. Skandaliere nicht mit deinen Eltern, schwöre nicht, verbringe mehr Zeit mit deinen Lieblingsbeschäftigungen, mache einen Spaziergang, schaue gute alte Filme, lese gute Bücher, höre positive Musik. Passen Sie auf sich auf!

Irina, Alter: 27.09.2015

Es ist Zeit für einen Therapeuten, einen Psychologen. Wahrscheinlich Neurose. Selbst wird nicht funktionieren. Sie müssen sich von einem Spezialisten behandeln lassen.
"beängstigend für dich selbst" - richtig, beängstigend für dich, pass auf dich auf!

capiton, Alter: 27.09.2015

Irina, viele Menschen leiden unter Selbstverletzung. Jemand schneidet sich Hände und Füße, jemand beißt sich auf die Lippen. Ich selbst habe in jungen Jahren unter diesem Unsinn gelitten, jetzt verstehe ich, dass dies auf den Mangel an geistiger Wärme in der Familie zurückzuführen ist, auf die Tatsache, dass ich zu Hause einfach niemanden hatte, mit dem ich sprechen konnte, und Schnitte lösen wirklich Spannungen. Aber sie heilen deine spirituelle Wunde nicht. Sie müssen also einen Therapeuten aufsuchen, um herauszufinden, welche Art von Verletzungen Sie haben. Zweitens müssen Sie selbst innerlich aufwachsen, Ihren Kern finden, dieses Selbstzerstörungsprogramm bekämpfen, jeden Tag etwas Gutes für sich tun und sich verantwortungsbewusst behandeln. Sie waren lange Zeit nicht das Kind, das jemand beleidigen und beleidigen kann, und Sie waren lange in der Lage, sich selbst zu schützen. Realisiere es! Komm, erwachsenes Mädchen!

Altavista, Alter: 26.09.2015

Hallo Irina! Erstens, hör auf, dich selbst zu quälen, früher oder später wird die Beziehung auftauchen und das Vorhandensein von Narben an deinen Beinen muss dem jungen Mann irgendwie erklärt werden, sonst sieht er das mögliche Selbstmordrisiko von deiner Seite und hat Angst, eine so große Verantwortung zu übernehmen, entferne vorsichtig die Narben im Schönheitssalon. mit einem Laser. Zweitens: Hören Sie auf, vergeblich zu leiden. Einsame Mädchen ohne eine Wolke von Fans gelten zu Recht als anständig und treu, was besonders unter orthodoxen christlichen Jugendlichen geschätzt wird. Lernen Sie die Mitglieder der Kirche kennen und gehen Sie gemeinsam in die Kirche.

Saisonale Depressionen sind normalerweise vorübergehend. Sie können Tee mit Kamille und Johanniskraut trinken, mehr Obst und Gemüse essen und einen Psychologen aufsuchen.
Ich wünsche Ihnen von Herzen eine baldige Genesung und Gottes Hilfe.
Wenn all dies für Sie unverständlich bleibt und Sie entgegen unserem Rat und unserem gesunden Menschenverstand weiterhin Ihre eigene Gesundheit schädigen, können Sie einen Termin mit einem Psychotherapeuten vereinbaren und über alles sprechen, ohne sich zu verstecken. Sie werden sicherlich helfen, sprechen und Medikamente verschreiben. und aus Gründen der Treue werden sie vorab zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. Moderne starke Antidepressiva können absolut jeden anfeuern, ohne dass es zu einer Drogenabhängigkeit kommt!

Nach der Rasur: Was tun und wie das Blut stoppen?

Sicherlich kennen Menschen, die häufig mit einem Rasiermesser Haare entfernen, das unangenehme Gefühl, wenn Sie sich schneiden.

Da das Rasiermesser scharf ist, scheinen die Wunden furchtlos, aber tief zu sein. Daher ist die Blutung oft länger und die Wunde selbst ist schmerzhaft.

Viele kennen die Art und Weise des Großvaters, nach der Rasur Blut zu stoppen - ein Stück Zeitung auf den Schnitt zu kleben. Er ist jedoch nicht der einzige. Die Regeln der Ersten Hilfe für Kürzungen und was zu tun ist, wenn die Zeitung nicht zur Hand war, werden wir in diesem Artikel erläutern.

Wie man Blutungen stoppt

Jedes Mal, wenn ein Rasiermesser über einen Teil des Körpers läuft, kratzt es zusammen mit dem Haar eine bestimmte Anzahl von Zellen der Schutzschicht der Haut, die Feuchtigkeit speichert und vor reizenden Faktoren schützt. Deshalb kommt es zu Rasierreizungen..

In Eile oder mit einer unangenehmen Bewegung mit einem Rasiermesser und starkem Druck können Sie die tieferen Hautschichten berühren - dann kommt es zu Blutungen. Es ist wichtig zu wissen, was in den ersten Augenblicken eines Schnitts beim Rasieren zu tun ist und wie das Blut gestoppt werden kann.

Wichtig! Um sich effizient zu rasieren, müssen Sie zuerst mit warmem Wasser, vorzugsweise mit antibakterieller Seife, waschen. Sie können auch ein warmes Handtuch anbringen. Durch die Erweichung der Haare wird der Prozess um 70% weicher, das Risiko einer Schädigung der Haarfollikel wird verringert.

Kleiner Schnitt

Häufige kleinere Schnitte betreffen Besitzer sehr empfindlicher Haut. Sie ist besonders verletzlich im Gesicht, in der Achselhöhle und im Bikinibereich.

Unabhängig davon, in welchem ​​Bereich die Wunde aufgetreten ist, muss zuerst Folgendes getan werden:

  • halte das Blut auf;
  • eine Wunde desinfizieren.

Um das Blut mit mäßiger Anstrengung zu stoppen, tragen Sie ein sauberes Tuch, eine Gaze, einen Verband oder eine Serviette auf.

Diese Methode, Blutungen zu stoppen, hilft vielen nicht, und sie suchen schnell nach Informationen darüber, wovon Sie das Blut sonst noch stoppen oder den Prozess einfach von selbst ablaufen lassen können. Tatsache ist, dass eine häufige Fehlerursache der Hauptfehler ist - die kurzfristige Anhaftung von Gewebe an Schnitten beim Rasieren.

Es muss mit einer Anstrengung von mindestens 10 Minuten gedrückt werden. Prüfen Sie erst dann, ob das Blut aufgehört hat oder nicht. Wechseln Sie gegebenenfalls den Stoff und halten Sie so viel.

Wir betonen - das Gewebe muss alle 10 Minuten ohne Reißen aufbewahrt werden, sonst wird der Blutgerinnungsprozess unterbrochen und die Blutung öffnet sich wieder.

Ein einfaches Abtupfen der Wunde mit Gewebe ist ebenfalls fehlerhaft. Laut Ärzten führt dies nur zu einer Erhöhung des Bluterscheinungsbildes.

Wissen Sie? Die ersten Rasiermesser, die von Archäologen entdeckt wurden, stammen aus dem alten Ägypten. Sie bestanden aus Kupfer und Gold..

Bei einem kleinen Schnitt beim Rasieren eines Gesichts kann auch ein einfaches Waschen mit heißem Wasser hilfreich sein - dies führt zu einer Verringerung der Blutgefäße und zu einem Blutstillstand.

Spezialstifte werden in Geschäften verkauft, die auf den Verkauf von Rasierapparaten spezialisiert sind. Sie haben adstringierende und desinfizierende Eigenschaften..

Zur Desinfektion der Wunde müssen Sie Wasserstoffperoxid oder Aftershave-Creme verwenden. Sodalösung wirkt auch desinfizierend (1 Esslöffel / 200 ml Wasser).

Tiefer Schnitt

Bei einem tiefen Schnitt muss ein Desinfektionsmittel zur Desinfektion verwendet werden. Es ist besser, wenn es Wasserstoffperoxid oder Zelenka ist. Oder spülen Sie in Abwesenheit davon die Schnittstelle unter fließendem Wasser ab.

Um das Blut zu stoppen, müssen Sie einen Kompressionsverband anlegen. Wenn das Glied geschnitten ist, muss es beim Anlegen eines Verbandes aufrecht gehalten werden, um die Durchblutung zu verringern. Ein starker Verband der Wunde sollte nahe gelegene Gefäße komprimieren und den Blutfluss stoppen.

Der Verband sollte nach dem Nasswechsel gewechselt werden. Wenn der zweite Verband ebenfalls stark nass ist und das Blut nicht aufhört, müssen Sie ein Tourniquet über der Schnittstelle anbringen. Das Geschirr kann aus einem Gürtel, einem Schal oder einem Klebeband bestehen.

Starke Blutungen weisen auf eine Beschädigung eines großen Gefäßes hin. Möglicherweise ist ein Wundverschluss erforderlich. Daher ist es wichtig, rechtzeitig medizinische Hilfe zu suchen..

Wenn Sie beim Rasieren tiefe Schnitte zugefügt haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, damit die Wunde schneller heilt:

  1. Verwenden Sie Traumeel Salbe täglich. Es enthält Substanzen und Kräuter, die die Hautregeneration beschleunigen. Es kann auch bei Reizungen eingesetzt werden..
  2. Ein Volksheilmittel in Form einer Mischung aus Olivenöl und Bienenwachs hilft gut. Es befeuchtet auch perfekt die Haut.
  3. Ein anderes Volksrezept, das eine schnelle Genesung fördert, wenn es durch Rasieren geschnitten wird, ist ein Heilmittel aus Kräutern, Olivenöl und Bienenwachs. Sie benötigen 250 ml Öl, das auf einen warmen Zustand erhitzt und mit Ringelblume, Lavendel (Blumen), Thymian und Beinwell gefüllt werden muss. Die Mischung sollte ziehen gelassen werden, bis das Öl die Blätter und Blüten gut durchnässt. Dann durch ein Käsetuch abseihen und 60 g Wachs hineinlegen. Rühren Sie das Wachs, bis es sich aufgelöst hat. Das Produkt sollte abgekühlt, in einen Glasbehälter gegossen und geschlossen in einem dunklen Raum gelagert werden. Bei Reizungen und Schnitten auf Problembereiche auftragen.
  4. Heilt effektiv die Hautsalbe mit Ringelblumen in der Zusammensetzung.

Wissen Sie? Das Gesicht eines Mannes ist mit 7-15 Tausend Haaren bedeckt. Sie wachsen durchschnittlich mit einer Geschwindigkeit von 6 mm pro Monat.

Meistens sind es Männer, die beim Rasieren an Schnitten leiden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Frauen zunehmend andere, effektivere und weniger traumatische Methoden der Enthaarung und Epilation wählen. Aber auch die Damen werden ein solches Schicksal nicht bestehen.

Sie sind besonders besorgt über Schnittwunden an den Beinen und beim Rasieren einer Bikinizone, weil sie in solchen Fällen nicht wissen, was sie tun sollen. Eine besondere Panik wird durch Blutungen im letzten Abschnitt verursacht, da diese normalerweise reichlich vorhanden sind und es ziemlich schwierig ist, sie zu stoppen.

Die Folgen von Maßnahmen in diesen Fällen sind identisch mit denen für andere Zonen: Blutstopp und Desinfektion. Da das Tourniquet im Intimbereich nicht angelegt werden kann, müssen Sie den Mullverband, die Serviette oder den Verband mindestens 20 Minuten lang mühelos an der Blutungsstelle halten (oder jemanden bitten). Wenn die Blutung alleine fehlschlägt, ist ärztliche Hilfe erforderlich.

Was passiert, wenn Sie einen Maulwurf schneiden: Was tun und wie das Blut stoppen?

Sie sollten nicht sofort in Panik geraten, wenn Sie sich beim Rasieren einen Maulwurf schneiden, da ihnen von Kindheit an gesagt wurde, dass mechanische Schäden an dieser Formation auf der Haut sogar zum Tod führen können. Es ist jedoch nicht alles so beängstigend, wenn Sie wissen, wie man in solchen Situationen handelt und was die Konsequenzen sein können, wenn Sie während der Rasur einen Maulwurf abschneiden.

Wenn Sie sich also verletzen, müssen Sie wie in früheren Fällen handeln: Stoppen Sie das Blut und desinfizieren Sie die Schnittstelle. Manchmal dauert es etwas länger als 10 Minuten, um das Blut eines Maulwurfs zu stoppen. Daher muss der Tampon mindestens 20 Minuten lang gedrückt gehalten werden.

Wenn der Maulwurf schlecht geschnitten ist, ist es ratsam, den Rat eines Onkologen einzuholen. Es könnte besser sein, es ganz zu entfernen.

Ein Onkologe mit einer Spezialisierung auf Dermatologie ist besser zu wählen. Finden Sie Ärzte mit guten Bewertungen auf der docdoc-Website. Die Rezeption ist in der Regel günstiger als wenn Sie direkt in die Klinik gehen.

Wichtig! Onkologie wird empfohlen, mit der vollständigen Entfernung des Neoplasmas mit einer Klinge Kontakt aufzunehmen. Darüber hinaus darf der Maulwurf selbst nicht weggeworfen, sondern zur Analyse geschickt werden.

Wenn es möglich war, das Blut zu stoppen, sollte in Zukunft ein Maulwurf folgen. Wenn sich ihrerseits nichts ändert, bleibt sie in der gleichen Größe, Form und Farbe wie vor dem Schnitt, dann besteht kein Grund zur Sorge.

In naher Zukunft sollten Sie sich nach einer Verletzung weigern, an den Strand, ins Solarium zu gehen und dekorative Kosmetik zu verwenden.

Was kann man nicht machen

Wenn Schnitte es nicht wert sind:

  1. Entfernen Sie feststeckende Klingenfragmente unabhängig von einer tief geöffneten Wunde.
  2. Gießen Sie improvisierte Mittel wie Zucker oder Stärke in die Wunde - sie helfen nicht, aber sie kontaminieren den Schnittbereich.
  3. Es ist kontraindiziert, Wunden im Gesicht mit Köln, Parfüm zu desinfizieren - dies kann Pigmentierung auslösen.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

In den meisten Fällen sind Hautschäden während der Rasur kein Grund, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt jedoch mehrere Episoden, in denen dies sofort erfolgen sollte:

  1. Wenn ein Klingenfragment in die Wunde gelangt und nicht ohne tiefes Eindringen entfernt werden kann.
  2. Mit der Bildung von Schwellungen und Rötungen um die Wunde - dies deutet auf eine Infektion hin.
  3. Bei schwierigen Bewegungen der Finger deutet dieses Symptom auf eine Schädigung der Sehnen hin.
  4. Mit einer Zunahme der Schmerzen und der Entwicklung von Ödemen.
  5. Mit starken Blutungen und der Unmöglichkeit, ein Tourniquet anzubringen.
  6. Beim Ändern der Form, Größe oder Farbe des geschnittenen Maulwurfs tritt das Auftreten von Juckreiz auf.

Prävention: Rasierregeln

Um Schnitte zu vermeiden, reicht es aus, mehrere Regeln einzuhalten:

  1. Überprüfen Sie die Klinge vor dem Rasieren sorgfältig - sie sollte vollkommen glatt sein und keine Späne enthalten.
  2. Wechseln Sie die Klinge nach 3-4 Tagen - sie sollte scharf sein.
  3. Die Rasur sollte langsam und sanft erfolgen. Wenn Sie dies morgens tun, müssen Sie sich gut waschen und aufwachen.
  4. Der Rasierer sollte senkrecht zur Klinge und nicht parallel dazu gehalten werden. Sägen, was bedeutet, dass ein gefährlicher Effekt zu einem Zeitpunkt auftritt, an dem der Winkel des Rasierers so nahe wie möglich an der Position der Klinge liegt.
  5. Die Rasur ist besser für das Haarwachstum, um die Haarfollikel nicht zu verletzen.
  6. Wenn Sie den Widerstand des Rasierers spüren, sollten Sie ihn an dieser Stelle nicht weiter tragen. Versuchen Sie lieber, sich ihm von der anderen Seite zu nähern..
  7. Frauen sollten beim Rasieren der unteren Extremitäten besonders vorsichtig sein, da ein Schnitt beim Rasieren der Beine unangenehme Folgen in Form von hässlichen Narben haben kann, die lebenslang verbleiben.
  8. Um Verletzungen zu vermeiden, müssen die Rasiermethoden geändert werden, um beispielsweise die Verwendung eines Elektrorasierers und eines herkömmlichen Rasierers zu wechseln.
  9. Durch Reizung wird die Creme mit Hydrocortison in der Zusammensetzung (1%) gut entfernt. Es wird empfohlen, sich alle 4-5 Tage einmal zu bewerben.
  10. Vor dem Eingriff sollte die Haut mit einer speziellen Lotion ohne Alkohol angefeuchtet werden..
  11. Es ist wichtig, je nach Hauttyp das richtige Rasiergel oder den richtigen Schaum zu wählen.
  12. Wenn möglich, gönnen Sie der Haut mindestens 24 Stunden pro Woche eine Rasurpause. Idealerweise jeden zweiten Tag rasieren.
  13. Um Schnitte beim Rasieren im Intimbereich zu vermeiden, müssen Einwegmaschinen aufgegeben werden, und es ist besser, normale Männer zu verwenden, bei denen die Möglichkeit besteht, die Klingen zu wechseln, sowie Gele oder Schäume für empfindliche Haut zu verwenden.

Wissen Sie? Der erste Rasierer erschien 1874 in Großbritannien. Die Maschine mit Klingenklemmen wurde wenig später erfunden - 1901. Es wurde von den Amerikanern King Camp Gillette und William Nickerson erfunden.

Wenn Sie alle oben genannten Empfehlungen befolgen, können Sie Ihre Haut gesund halten und im Falle eines Ärgers wie eines Rasierschnitts rechtzeitig Erste Hilfe leisten.

Warum verletzen sich Teenager?

"Ich bin 14 Jahre alt. Wenn Skandale in der Schule unerträglich werden, nehme ich ein Taschenmesser und versuche, mich so schmerzhaft wie möglich zu machen. Wenn kein Messer zur Hand ist, stecke ich einen Kugelschreiber in meine Haut oder kratzte mich bis zur Blutspitze. Ich weiß nicht warum, aber wenn ich das mache, fühle ich mich besser. Es ist, als würde ich einen Splitter aus meinem Körper ziehen. Alles ist in Ordnung mit mir?" Solche verstörenden Briefe von Teenagern kommen.

Es gibt Briefe von Eltern: „Meine Tochter ist 15 Jahre alt. Kürzlich bemerkte ich Brandflecken an ihrem Arm. Es ist nicht möglich darüber zu sprechen, sie nimmt mein Wort mit Feindseligkeit und weigert sich, sich mit einem Psychologen zu treffen. Ich fühle mich völlig machtlos und weiß nicht, was ich jetzt tun soll. ".

Spuren einer Klinge am Unterarm, Verbrennungen durch Zigaretten am Körper, robuste Beine - fast 38% der Jugendlichen versuchten mindestens einmal, ihren Körper zu verletzen. Die Erkenntnis, dass ihr eigenes Kind sich selbst Schaden zufügt, erschreckt die Eltern. Der automatische Wunsch, ihn auf der Ebene des Reflexes von Schmerzen zu befreien, steht vor einem ungewöhnlichen Hindernis - der Abwesenheit eines Feindes und einer äußeren Bedrohung. Und die Frage bleibt: "Warum hat er das getan?"

Körperkontakt

Aufwachsende Kinder zwischen 11 und 12 Jahren ändern ihre Wünsche, Interessen und Verhaltensweisen - ihre innere Welt wird anders. Für Teenager ist es besonders schwierig, sich an Veränderungen in ihrem Körper anzupassen. Arme und Beine werden gestreckt, der Gang ändert sich, die Plastizität der Bewegungen, die Stimme wird anders. Der Körper beginnt sich plötzlich willkürlich zu verhalten: erotische Fantasien und tückisch spontane Erektionen bei Jungen; Die oft schmerzhafte Menstruation bei Mädchen kann auch jederzeit beginnen - in der Schule, im Training.

"Der Körper scheint etwas Separates zu werden", sagt die Familienpsychotherapeutin Inna Khamitova. "Sich selbst zu verletzen ist eine Möglichkeit, mit ihm in Kontakt zu treten." Das Verhalten von Teenagern erinnert an die Geste eines Menschen, der einen schrecklichen Traum hat: Er will ihn aufhalten, sich kneifen und aufwachen ».

Gruselige Welt

Mit 37 erinnert sich Tatyana deutlich an die Jahre, als sie sich die Hüften geschnitten hat: „Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der es verboten war, sich zu beschweren - meine Eltern haben das nicht verstanden. Als Teenager konnte ich nicht die Worte finden, um alles auszudrücken, was mich in diesem Moment quälte, und ich fing an, mich zu schneiden. Jetzt verstehe ich, dass es nicht nur ein Weg war, Erwachsene zu täuschen, sondern mich auch zu trösten: Jetzt weiß ich, warum ich mich so schlecht fühle. “.

Jugendliche, die ihren Körper beschädigen, sind besorgt. kindliches Gefühl der Allmacht

Vielen modernen Jugendlichen, wie einst Tatyana, fällt es schwer, ihre Gefühle auszudrücken - sie kennen sich nur unzureichend und haben Angst vor dem Misstrauen der Erwachsenen in ihre Gefühle. Darüber hinaus wissen viele einfach nicht, wie sie offen und ehrlich über sich selbst sprechen sollen. Jugendliche haben keine anderen Mittel, um emotionalen Stress abzubauen, und zwingen sich, Schmerzen zu empfinden.

"Daher kämpfen sie mit unermesslich größerem Leiden", sagt die Psychotherapeutin Elena Vrono, "weil es schwierig ist, sich selbst zu vertrauen, wenn Sie sicher sind, dass niemand Sie versteht und die Welt feindlich ist." Und selbst wenn dies nicht der Fall ist, wird das Verhalten vieler Teenager durch ein solches Bild von sich selbst und der Welt gesteuert. “ Ihre Handlungen, die Erwachsene erschrecken, hängen jedoch nicht mit dem Wunsch zusammen, sich vom Leben zu trennen. Im Gegenteil, sie bestätigen den Wunsch zu leben - mit Leiden umzugehen und den Seelenfrieden wiederherzustellen.

Schmerzlinderung

Das Paradox des Augenblicks ist, dass Jugendliche, während sie ihren Körper schädigen, besorgt sind. kindliches Gefühl der Allmacht. „Der Körper bleibt die einzige Realität, die nur ihnen vollständig gehört“, erklärt Inna Khamitova. "Ihm Schaden zufügen, können sie jederzeit aufhören." Wenn sie ihren Körper auf solch wilde Weise (aus der Sicht von Erwachsenen) kontrollieren, haben sie das Gefühl, ihr eigenes Leben zu kontrollieren. Und es versöhnt sie mit der Realität. “.

Und doch spricht ihr erschreckendes Verhalten von dem Wunsch zu leben - mit Leiden umzugehen und den Seelenfrieden wiederzugewinnen

Körperlicher Schmerz dämpft immer das Geistige, das er nicht kontrollieren kann, weil man niemanden zwingen kann, jemanden zu lieben, den man selbst liebt, man kann seine Eltern nicht ändern... Er kann auch auf erlebte Gewalt (geistig, körperlich oder sexuell) hinweisen..

„Er demonstriert die Wunden, die ein Teenager sich selbst zugefügt hat“, sagt der Soziologe David Le Breton, „er macht unbewusst auf diejenigen aufmerksam, die nicht sichtbar sind. Die Grausamkeit, die Kinder in Bezug auf sich selbst zeigen, erlaubt es ihnen, sie nicht in Bezug auf andere zu zeigen. Es wirkt wie ein Blutvergießen in der Antike: es lindert übermäßigen inneren Stress ".

Sie verletzen sich, so dass sie keine Schmerzen mehr haben. Viele Teenager sprechen über das Gefühl der Erleichterung, das nach einer Verletzung entsteht. Die 20-jährige Galina schreibt darüber: „Nach den Schnitten kamen Momente absoluten Glücks. Alle düsteren Gefühle schienen mit Blut von mir zu fließen. Ich streckte mich auf dem Bett aus und fühlte mich endlich besser. " Genau diese Beschwichtigung birgt das Risiko, süchtig zu werden: sich selbst zu zerstören, um sich besser zu fühlen. Es basiert auf der analgetischen Wirkung der Wirkung von Endorphinen - Hormonen, die im Körper produziert werden, um Schmerzen zu übertönen.

Familienrahmen

„Ich habe mich von 14 auf 17 Jahre geschnitten“, erinnert sich der 27-jährige Boris. - Und er hörte erst auf, als er als Student sein Zuhause verließ. Dank der Psychoanalyse kam ich heute zu dem Schluss, dass ich mir große Sorgen um die Feindseligkeit meiner Mutter machte. Sie wollte nicht, dass ich geboren werde und machte es mir jeden Tag klar. Für sie war ich die wertloseste Kreatur, die niemals etwas erreichen wird. Ich fühlte mich schrecklich schuldig und bestrafte mich regelmäßig dafür, dass ich ihrer Liebe nicht würdig war. “.

„Ein Kind, dem es in den ersten Lebensjahren an sanften Berührungen mangelte, kann dies weiterhin schmerzhaft erleben“, erklärt Elena Vrono. - Ein Körper, den er nie als Quelle angenehmer Empfindungen wahrgenommen hat, bleibt außerhalb seiner Persönlichkeit distanziert. Er verwundet sich selbst und scheint die Grenze zwischen Innen und Außen zu zerstören. ".

Schnitte und Wunden in den sichtbaren Körperteilen helfen Kindern, die Aufmerksamkeit von Erwachsenen auf sich zu lenken.

Eltern können das Leiden von Jugendlichen verschlimmern. "Von den besten Motiven versuchen viele von ihnen, die Kinder nicht zu loben, als ob sie dadurch verwöhnt werden könnten", sagt Inna Khamitova. - Aber Kinder in jedem Alter brauchen Unterstützung und Zustimmung. Sie glauben, was wir ihnen sagen. Wenn Erwachsene das Kind ständig kritisieren, gewöhnt sich das Kind an die Vorstellung, dass es eine schlechte (hässliche, ungeschickte, feige) Person ist. Selbstverletzung kann auch eine Rache für einen sensiblen Teenager werden, eine Strafe dafür, dass er so schlecht ist. “.

Aber Teenager, die sich selbst hassen, verstehen nicht, dass sie die Meinungen anderer über sich selbst wirklich hassen. Dies bestätigt die 16-jährige Anna: „Vor kurzem hatte ich einen großartigen Kampf mit meiner besten Freundin. Sie erzählte mir schreckliche Dinge - dass ich niemanden liebe und dass mich niemand jemals lieben wird. Ich habe mich zu Hause so schlecht gefühlt, dass ich mir alle Knöchel am Gips gekratzt habe. “.

In Familien mit einem autoritären Erziehungsstil, in denen Eltern nicht nur das Verhalten, sondern auch die Emotionen von Jugendlichen streng kontrollieren, kann Selbstverletzung laut Inna Khamitova „ein Weg sein, mit der Macht der Eltern umzugehen“..

Ein Teenager argumentiert so etwas: "Zumindest in Bezug auf mich selbst werde ich tun, was ich will." Und immer helfen Schnitte und Wunden an sichtbaren Körperteilen Kindern, die Aufmerksamkeit von Erwachsenen auf sich zu lenken. Dies sind Signale, von denen Eltern sie nicht mehr entlassen können, indem sie sie den Merkmalen der Übergangszeit zuschreiben.

Risikogrenze

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einzelnen Krafttests ("Kann ich es ertragen?"), Blutgeschriebenen Freundschaftseiden und wiederholter Selbstquälerei zu verstehen. Die ersteren sind entweder mit dem Erkennen ihres "neuen" Körpers und dem Experimentieren mit ihm, der Suche nach neuen Empfindungen oder mit den Ritualen verbunden, die unter Gleichaltrigen existieren. Dies sind vorübergehende Anzeichen dafür, dass Sie sich selbst finden. Ständige Versuche, sich selbst zu verletzen, sind ein klares Signal für die Eltern und erfordern den Einsatz von Spezialisten. Aber in jedem Fall, wenn Jugendliche Aggression gegen sich selbst zeigen, ist es notwendig zu verstehen, was sie sagen wollen. Und wir müssen ihnen zuhören..

Was zu tun ist?

Jugendliche suchen Verständnis und schützen gleichzeitig ihre innere Welt sorgfältig vor störenden Eingriffen. Sie wollen reden - aber sie können sich nicht ausdrücken. "Und deshalb", glauben unsere Experten, "werden die besten Gesprächspartner in diesem Moment vielleicht nicht Eltern sein, denen es schwer fällt, passive Zuhörer zu bleiben, sondern jemand von Verwandten oder Bekannten, der in der Nähe sein, mitfühlen und nicht in Panik geraten kann.".

Manchmal genug, um ein Kind aufzuhalten. gute Prügel von den Eltern. Auf solch paradoxe Weise machen sie deutlich, dass er zu weit gegangen ist und seine Besorgnis zum Ausdruck gebracht hat. Wenn ein solches Verhalten zur Gewohnheit wird oder Wunden eine Bedrohung für das Leben darstellen, ist es besser, die Konsultation eines Psychologen nicht zu verzögern. Dies ist besonders wichtig, wenn der Teenager sich selbst nähert, schlecht zu lernen beginnt, sich ständig schläfrig fühlt, den Appetit verliert - solche Symptome können ein Zeichen für ernstere psychische Probleme sein.

Das Kind wird anfangen zu gehorchen, wenn die Eltern ihr Verhalten ändern

Das Kind ist ungezogen oder geht in sich hinein... Wir bemerken den Zusammenhang zwischen unserem Verhalten und dem Verhalten des Kindes nicht. Aber sie existiert. Und es kann für immer verwendet werden. Die Psychologin Galina Itskovich erklärt, wie es geht.

10 Filme, die es wert sind, mit Ihrem Kind gesehen zu werden

Das Kino kann uns helfen, unsere Kinder besser zu verstehen. Wir haben zehn Filme ausgewählt, von denen Psychologen glauben, dass sie für Eltern und alle, die Kinder großziehen, sehenswert sind - vom Vorschulkind bis zum Teenager.

Schnitte an den Beinen: Klinge, Sehnen, tief, was wird zu behandeln sein

Ich habe eine Sehne geschnitten, es ist jemandem passiert?

Sukkulenzchirurgie och teuer, Mikrochirurgie weil. Das Messer meines Freundes fiel und steckte in seinem großen Zeh und brach sich die Sehne. Der Typ geht mit seinem Finger eine halbe bis sechste))) Er reibt, dass Kada barfuß ist - es haftet, also in Pantoffeln.

und ich sage dir was - die Hand ist kein Fuß, du musst es tun, aber ich bin in Kiew, also kann ich dir nur Erfolg wünschen, heilen.

Nach diesen Dingen beginnen Sie darüber nachzudenken, was eine zerbrechliche Person überhaupt ist.

Ich habe 5 Tage gebraucht. Nach 9 muss für die Operation anstehen

Natürlich bin ich ein Nekrophiler, aber wie? alles ist schon gut?

Hallo. Ich habe mich hier registriert, um Ihnen meine Geschichte zu erzählen. Im Allgemeinen habe ich mir sehr tief den Finger geschnitten und bin ins Krankenhaus gegangen

Ich wurde vernäht, aber ich habe die Operation zwei Monate später durchgeführt. Sie steckten mir eine Prothese in den Daumen und zeigten mir, wie man sie biegt. Nach der Operation kann ich ruhig meine Finger bewegen, um den kleinen Finger mit meinem Daumen an allen Fingern zu berühren. Und vor der Operation konnte er nicht. Die Frage ist aber, dass der Daumen immer noch nicht gebogen ist. Mir wurde in einem halben Jahr gesagt, dass es eine weitere Operation geben wird. Aber ich mache mir Sorgen darüber, dass ich seit zwei Monaten den Daumen ausarbeite, aber er verbiegt sich immer noch nicht. Vielleicht gibt es eine Person mit einer ähnlichen Situation und sagt mir, wie lange es dauern wird, bis sich der Daumen biegt

Nehmen Sie sich vor allem Zeit. Ich habe den kleinen Finger so geschnitten, der Beuger am zweiten Gelenk geschnitten. Die Operation war abgeschlossen, ein Monat verging. Der Finger begann sich schon mehr oder weniger zu beugen, aber irgendwie beschloss ich, das Gras im Hof ​​zu mähen. Nun, die Naht an den Sehnen des Li brach, ich fühlte es gerade. Ich bin nicht weiter gegangen. Fingerkurve, immer im Bodenbogen) Das Leben stört nicht, ich spiele Gitarre, während ich spiele. Die Hauptsache ist, vorsichtig zu sein und nicht zu hetzen, viel Glück!

Hallo allerseits, ich habe auch die Sehne durch meine Nachlässigkeit mit den 5 Fingern meiner linken Hand geschnitten. In einer Stunde ging ich zur 2. Verletzung, da ich bei meiner angekommen war, wurde ich zu einer anderen Verletzung geschickt, wo ich operiert werden kann. Sie kam an, sie stellten mir Standardfragen, legten sie auf die Couch und wurden operiert. Die Operation dauerte ungefähr vierzig Minuten. Sie wurden mit einer Lanzette am Arm herausgenommen, nachdem 20 bis 30 Minuten Novocain aufgehört hatten zu wirken, begannen Schmerzen im Finger. Ich trank Ketorol, fühlte mich besser пол Ich gehe 6 Tage mit einer Langeta, ich gehe zu Dressings. Die Verletzung hat nichts Besonderes gesagt, du kannst etwas langsam machen oder nicht, wie du deine Hand trägst, sagte meine Mutter. Das ist alles, es gibt nichts mehr zu sagen, sei vorsichtig mit Messern)

Hilfe bei tiefen Schnitten an den Beinen

Schnitte an den Beinen zeichnen sich durch den Grad der Gewebeschädigung aus.

Sie sind flach und komplex und schädigen Haut, Muskelfasern, Sehnen und Blutgefäße. Im Gegensatz zu geschlossenen Wunden, bei denen die Haut intakt bleibt und Knochen und Gewebe beschädigt werden, sind Schnitte an den Beinen immer offen.

Verwenden Sie die Suche

Rasiermesserverletzungen

Schnitte an den Beinen mit einer Klinge entstehen durch Rasieren mit einem stumpfen Werkzeug.

Überlegen Sie, was zu tun ist, ohne sich mit den Ursachen von Kürzungen zu befassen:

  1. Sie müssen die Schwere der Verletzung verstehen, dann die Wunde waschen und nicht mit den Händen berühren.
  2. Wenn nichts zur Hand ist, können Sie die Wunde mit Seife waschen, vorzugsweise nicht im Haushalt, sondern mit Kindern, und sie mit einem sauberen Tuch einweichen. Der Zweck dieser Behandlung ist es, das Blut zu stoppen, so dass das Bein so platziert wird, dass der Schnitt so hoch wie möglich ist.
  3. Der Schnitt ist eingeklemmt. Nach einigen Minuten hört das Blut auf.
  4. Mit einem Antiseptikum behandelt.
  5. Der Verband wird täglich gewechselt und kann nach 2-3 Tagen entfernt werden.

Bindegewebsschaden

Ein tiefer Schnitt mit Sehnenschnitt wird nicht behandelt.

Nachdem die Blutung mit einem engen Verband, einer starken Klemmung oder einem Tourniquet gestoppt wurde, wird das Opfer unterstützt.

Eine Operation ist fast immer erforderlich. Führen Sie sie im Extremfall in den ersten 6 Stunden nach der Verletzung durch - in den ersten 24 Stunden. Die Chirurgie verfügt hierfür über mikrochirurgische Geräte..

Erste Hilfe

Schnitte entstehen durch unachtsamen Umgang mit scharfen Gegenständen. Bei Wunden sind sogar Kanten und starke Blutungen charakteristisch, die in den ersten Minuten Schmutz und Keime wegwaschen. Wunden heilen häufiger.

Empfehlungen für alle, die an Schnittwunden litten:

  • Das Opfer sollte eine Position einnehmen, in der sich der verletzte Teil in einem entspannten Zustand befindet.
  • Berühren Sie das Gewebe nicht mit bloßen Händen, um eine Infektion zu vermeiden.
  • Unmittelbar nach dem Schnitt muss darauf geachtet werden, dass die Wunde vor den Einflüssen von Mikroorganismen geschützt ist. Dazu wird sie mit einem sterilen Tuch abgedeckt oder mit einem Verband umwickelt. In Abwesenheit von sterilem Material wird ein trockenes Tuch verwendet, vorzugsweise gebügelt oder desinfiziert.
  • Hör auf zu bluten; Wenn die Wunde tief ist und Sie bei der Wahl zwischen einem Blutstopp und dem Infektionsrisiko immer der Verhinderung von Blutverlust Vorrang einräumen, sprechen wir über die Rettung des Lebens des Opfers.
  • Wenn es tief ist, ohne eine Behandlung zu verschreiben oder einen Arzt zu konsultieren, werden keine Medikamente verwendet, sie behindern die notwendigen Verfahren;
  • Der Fremdkörper wird vom Arzt entfernt, die Selbstextraktion führt zu starken Blutungen, bei denen die Gefahr des Todes besteht. Das Bein wird fixiert, bevor es von einem Arzt untersucht wird.
  • Erste Hilfe sollte in den ersten 6 Stunden geleistet werden.

Minimale Schäden können Tetanus hervorrufen, daher sollte die vorbeugende Impfung nicht vernachlässigt werden..

Alle Wunden mit Ausnahme kleinerer Kratzer sollten von einem Arzt behandelt werden, um eine Infektion zu verhindern..

Medikamente

Die Verwendung von Verbänden hängt von der Schwere des Schadens ab. Es gibt traditionelle und neue medizinische Geräte: Heftpflaster, Flüssigkeitspflaster, Verband, Zerstäuber.

Nicht verschüttbare Fläschchen mit Antiseptika werden zum Verkauf angeboten.

Schnittwunden behandeln:

  • Chlorhexidin;
  • Furatsilinom;
  • Hexamidin;
  • Kaliumpermanganat;
  • Wasserstoffperoxid.

Sie sind gut, weil sie keinen Alkohol enthalten. Es wird nicht empfohlen, färbende Antiseptika zu verwenden. Sie übermalen die Wunde, so dass der Heilungsprozess nicht sichtbar ist..

Verwenden Sie nicht zwei oder mehr Antiseptika gleichzeitig, da ihre chemischen Zusammensetzungen in der Verbindung die Heilung beeinträchtigen können.

Therapien

Schäden an großen Gefäßen gehen immer mit starken Blutungen einher. Der Gefäßchirurg sollte das Opfer untersuchen.

Der Verdacht auf eine Nervenschädigung sollte von einer Konsultation eines Neurologen oder Neurochirurgen begleitet werden. Er überprüft ein schmerzendes Bein auf Empfindlichkeit..

Beschädigte Muskeln werden mit Katgut fixiert, Verbandgefäße, Sehnen und Nerven genäht.

Nicht mehr als 6 Stunden nach der Verletzung.

Zuvor wird die Wunde mit Furatsilinom und Wasserstoffperoxid gewaschen, Schicht für Schicht genäht und Drainage eingeführt. Eine beschädigte Sehne wird mit einem Longet- oder Gipsverband verstärkt.

Der Arzt verschreibt Antibiotika und Anästhetika. Die Drainage wird 2-3 Tage lang entfernt, der Schaden heilt 7-10 Tage lang mit einem günstigen Verlauf. Sehnenreparaturverfahren werden individuell vorgeschrieben.

Schwellung der Füße

Nach dem Schneiden des linken oder rechten Fußes kann der Fuß anschwellen?
Dies ist ein gefährliches Symptom des Entzündungsprozesses. Es wird Panaritium genannt, das durch eitrige Ansammlungen verursacht wird..

  • Hohes Fieber;
  • Ruckeln im Schnittbereich;
  • Ödem;
  • Begrenzte Bewegung.

Die Krankheit entwickelt sich schnell. Eiter kommt herein.

Wenn Sie mindestens eines der Anzeichen von Panaritium finden, müssen Sie dringend einen Chirurgen konsultieren. Mangelnde Behandlung führt zu Gewebenekrose und Sepsis. Eine rechtzeitige Unterstützung schützt den Patienten vor chirurgischen Eingriffen.

Wenn die Arterie betroffen ist

Bei Verlust einer großen Blutmenge misst der Arzt den Druck.

Wenn der Puls weniger als 100 Schläge pro Minute beträgt, beträgt der Druck mehr als 90 mm Hg. Säule, Bluttransfusion ist nicht erforderlich.

Bei allen anderen Symptomen wird eine Bluttransfusion durchgeführt:

  • Großer Blutverlust;
  • Niedriger Druck;
  • Pulsschlag.

Wenn die Wunde vor mehr als 24 Stunden war, werden die Nähte nicht angelegt, der Schnitt wird gewaschen, gereinigt, die Drainage wird eingeführt, Schmerzmittel und antibakterielle Medikamente werden verschrieben. Wiederherstellungsverfahren werden nach vollständiger Heilung durchgeführt..

Die Prognose für die Genesung hängt ab von: dem Ort des Schnitts, seiner Tiefe, dem Fehlen oder Vorhandensein beschädigter Nerven, Sehnen und Blutgefäße.

Häufig reichen eine antiseptische Behandlung und ein enger Verband zur Heilung aus. Einige Krankheiten (z. B. Diabetes mellitus) beeinträchtigen die schnelle Wundheilung und verursachen eitrige und andere Komplikationen. Verschreiben Sie eine Sonderbehandlung.

Hör auf zu bluten

Wenn ein Schnitt im Bein von starken Blutungen begleitet wird, sollte Druck auf die Wunde ausgeübt werden, um sie zu stoppen. Wenn jemand in der Nähe ist, können Sie ihn bitten, einen Verband mitzubringen, jegliches Material zum Anziehen.

Das verletzte Glied muss angehoben werden. Es ist notwendig, eine Dichtung herzustellen, um ein Ausbluten von reinem Material zu verhindern. Ein Taschentuch, ein sauberes Kleidungsstück ist dafür nützlich..

Die Dichtung muss fest auf den Schnitt gedrückt werden, bis die Blutung aufhört und der Krankenwagen eintrifft. Wenn die erste Dichtung, die Sie auf den Schnitt setzen, nass ist, müssen Sie sie nicht entfernen.

Machen Sie eine neue und legen Sie sie auf die nasse. Wenn das Blut aufhört, können Sie die Wunde in Gegenwart eines Verbands fest verbinden.

Wenn Sie Ihr Bein schneiden und kein Verband zur Hand ist, sollten Sie die Kanten des Schnitts mit Ihren Händen zusammendrücken. Es ist erlaubt, die Hand in der Wunde zu quetschen.

Volksmethoden

Anschließend können Sie die Wunde mit Volksheilmitteln behandeln (auf dem Land, im Wald, auf dem Feld)..

Kräuter und Bestandteile haben eine heilende Eigenschaft:

  • Propolis;
  • Weidenrinde;
  • Johanniskraut und Wegerichblätter.

Wenn Sie eitern, können Sie die Volksmethode anwenden: Tragen Sie ein frisch geschnittenes Aloe-Blatt auf, das Eiter aus der Wunde zieht. Sobald der Eiter verschwindet, können Sie die Stelle mit Sanddornöl einfetten..

Stellen Sie sicher, dass Sie dem Arzt den Abszess zeigen und sich über die Verwendung dieser Mittel beraten. Manchmal ist nur eine medizinische Behandlung erforderlich. Bei Komplikationen kann nur ein Arzt helfen.

Der Schlüssel zu einer schnellen Heilung ist die rechtzeitige Desinfektion des Schnitts mit Antiseptika und die Wiederherstellung des Muskelgewebes. Es ist besser, sich nicht selbst zu behandeln, sondern eine kleine offene Wunde zu behandeln und einen Arzt zu konsultieren.

Im Falle einer schweren Verletzung müssen Sie einen Krankenwagen rufen oder zu einer medizinischen Einrichtung gehen, wo diese ab den ersten Tagen eine wirksame Behandlung bietet.

Wechseln Sie den Verband zweimal täglich, um ihn sauber zu halten..

Wenn die ersten Symptome einer Infektion auftreten, müssen Sie sich an einen Traumatologen wenden. Rötung, Eiterung, Fieber und vermehrte Schmerzen im Schnittbereich weisen auf die Entwicklung einer Infektion hin.

Wenn ich mir das Bein schneide. Erste Hilfe

Erste Hilfe bei Schnitten

Ein Schnitt oder eine Schnittwunde ist eine Verletzung der Integrität der Haut, der Schleimhaut. Wenn der Schnitt zu tief ist, können Muskeln, Blutgefäße, Knochen und innere Organe beschädigt werden. Eine Schnittwunde entsteht, wenn das Gewebe mit Glas, einem Messer oder verschiedenen geschärften Gegenständen verletzt wird.

Blutungen abschneiden

Was tun, wenn durch Glas geschnitten? Schnitte durch scharfe Gegenstände (Glas, Messer, Blechdose) gehen immer mit Blutungen einher, deren Art von der Tiefe der Wunde abhängt. Blutungen gelten beim Schneiden als normal. Dies ist eine Art Schutzreaktion des Körpers. Bakterien, die in den Schnitt gelangen, werden mit Blut aus der Wunde ausgewaschen..

Bei leichten, nicht starken Blutungen keine Panik auslösen. Ergreifen Sie keine Maßnahmen nur, wenn der Blutfluss sehr stark ist und nicht lange aufhört.

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie Ihr Bein mit Glas schneiden und stark bluten, ist das Anheben der unteren Extremität. Diese einfache Aktion kann die Blutung schneller stoppen. Wenn das Kind sein Bein schneidet, legen Sie es auf eine ebene Fläche und legen Sie ein Kissen unter das verletzte Glied.

Wenn das Opfer sein Bein mit einem sauberen Gegenstand durchtrennt, reicht es aus, die Haut um die Verletzung herum vorsichtig mit Wasser und Seife, Wasserstoffperoxid, zu waschen. Wenn während eines Schnitts Schmutz in die Wunde gelangt, muss dieser von innen gespült werden..

Wenn ein blutender Schnitt verbunden wird, werden mehrere Verbandquadrate darauf aufgebracht, die aus Mullstücken aus Baumwollstoff hergestellt werden können. Aufgrund der dicken Polsterung und des starken Drucks auf die Wunde der Bandagen hört die Blutung auf.

Stoppen Sie starke Blutungen

Was tun mit reichlich Blutungen aus einem Schnitt? Wenn ein Schnitt im Bein von starken Blutungen begleitet wird, sollte Druck auf die Wunde ausgeübt werden, um sie zu stoppen. Wenn jemand in der Nähe ist, können Sie ihn bitten, einen Verband mitzubringen, jegliches Material zum Anziehen. Das verletzte Glied sollte so weit wie möglich angehoben werden. Es ist notwendig, eine Dichtung herzustellen, um ein Ausbluten des reinsten Materials zu verhindern. Ein Taschentuch, ein sauberes Kleidungsstück ist dafür nützlich..

Die Dichtung muss fest auf den Schnitt gedrückt werden, bis die Blutung aufhört oder der Krankenwagen eintrifft. Wenn das erste Pad, das Sie auf den Schnitt an Ihrem Fuß aufgetragen haben, nass ist, müssen Sie es nicht von der Wunde entfernen. Machen Sie eine neue und legen Sie sie auf die nasse. Wenn das Blut aufhört, können Sie die Wunde in Gegenwart eines Verbands fest verbinden.

Wenn Sie Ihr Bein schneiden und kein Verband zur Hand ist, sollten Sie die Kanten des Schnitts mit Ihren Händen zusammendrücken. Es ist erlaubt, die Hand in der Wunde zu quetschen.

Erste Hilfe mit einem flachen Schnitt

Wenn Sie Ihr Bein mit Glas schneiden und die Wunde nicht tief ist, müssen Sie zuerst die Wunde reinigen. Das Wundwaschen erfolgt mit sauberem Wasser und Seife. Es ist wichtig, dass die Wunde reichlich gewaschen wird. So wird eine größere Menge Abfall, Glassplitter aus dem Schnitt ausgewaschen. Nach der Reinigung des Schnitts wird 15 Minuten lang eine Taschentuch-Serviette darauf aufgetragen. Wenn die Wunde trocknet, tragen Sie eine Schicht einer Heilsalbe auf die Wunde auf und verbinden Sie den Schnitt.

Die Liste der Heilsalben

Baneocin - empfohlen bei Verbrennungen und tiefen Wunden.
Levomekol - eine sehr wirksame Salbe, wirkt antibakteriell.
Solcoseryl - wirkt nicht nur heilend, sondern reduziert auch das Schmerzempfinden.
Eplan - ein wirksames Mittel gegen alle Arten von Wunden.

Später können Sie die Wunde mit Volksheilmitteln behandeln (auf dem Land, im Wald, auf dem Feld). Die folgenden Kräuter und Komponenten haben eine heilende Eigenschaft:
- Propolis
- Weidenrinde
- Blätter von Johanniskraut und Wegerich.

Wenn die Wunde eitert, können Sie die Volksmethode anwenden: Tragen Sie ein frisch geschnittenes Aloe-Blatt auf, das Eiter aus der Wunde zieht. Sobald der Eiter verschwindet, kann die Wunde mit Sanddornöl geschmiert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie dem Arzt eine eitrige Wunde zeigen und sich über die Verwendung dieser Mittel beraten. In einigen Fällen sind nur Medikamente erforderlich. Bei Komplikationen kann nur ein Arzt helfen.

Der Schlüssel zur schnellen Heilung einer offenen Wunde ist die rechtzeitige Desinfektion des Schnitts mit Antiseptika und die Wiederherstellung des Muskelgewebes. Es ist besser, sich nicht selbst zu behandeln, sondern eine kleine offene Wunde zu behandeln und einen Arzt aufzusuchen. Im Falle einer schweren Wunde müssen Sie einen Krankenwagen rufen oder zu einer medizinischen Einrichtung gehen, wo diese ab den ersten Tagen eine wirksame Behandlung bietet.

Wechseln Sie den Verband zweimal täglich, um ihn sauber zu halten..
Wenn die ersten Symptome einer Infektion auftreten, müssen Sie sich an einen Traumatologen wenden. Rötung, Eiterung, Fieber und vermehrte Schmerzen im Schnittbereich weisen auf die Entwicklung einer Infektion hin.

Schnitte an den Beinen: Klinge, Sehnen, tief, was wird zu behandeln sein

Guten Tag. Ich bin 20 Jahre alt. Und ich habe wahrscheinlich ein Problem. Im Allgemeinen war mein letztes Jahr nicht sehr erfolgreich, aber ich war nie eine sehr erfolgreiche Person, besonders auf persönlicher Ebene. Sie sehen, wenige Freunde, keine Beziehungen, Eltern, mit denen ich lebe, haben schlechte Beziehungen, vielleicht alles aus diesem Grund?
Ich hatte schon als Teenager so etwas wie einen Nervenzusammenbruch, obwohl die Wutanfälle etwas anders waren: Tränen, Schreie, Versuche, mit meiner Mutter zu sprechen usw. Dann habe ich auch ein paar Schnitte gemacht, aber ziemlich trotzig. Und jetzt ist alles ein bisschen anders geworden. Etwa ein Monat ist vergangen. An meinen Füßen war kein Wohnraum mehr. Die Beine sind leichter zu verstecken, deshalb habe ich zu ihnen gewechselt. Ich habe mich geschnitten. Ich fühle mich dumm, aber ich kann mich nicht aufhalten In letzter Zeit sind mir einige Panikattacken passiert, ich stecke bei einem Thema fest und kann den Kreis nicht verlassen, bis es schwierig wird zu atmen. Schnitte helfen dabei, dies loszuwerden. Und manchmal auch umgekehrt: Nachts möchte ich plötzlich irgendwohin rennen und rennen, und ich kann keinen Platz für mich finden, weil Ich kann die Wohnung nicht verlassen (Nacht) - das hilft auch.
Ich habe nur ein bisschen Angst um mich selbst, ich habe bereits in der zweiten Runde begonnen, alte Wunden zu öffnen. Manchmal kommt mir eine so verrückte Idee, dass wenn alles alte Blut aus mir herausfließt, das neue besser wird und ich selbst besser werde.
Sag mir, wird es mich passieren? Oder sollte ich zu einem Psychiater gehen??

Irina, Alter: 20.09.2015

Hallo Irina! An sich wird es natürlich nicht funktionieren. Und ein Facharztbesuch ist notwendig. Sie müssen sich nicht schneiden und hässliche Narben hinterlassen (aus eigener Erfahrung weiß und sehe ich, wie sie mit sanften Händen hervorstechen, insbesondere wenn Sie am Strand spazieren gehen!). Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um mit Anfällen umzugehen. Vielleicht ist dies körperliche Bewegung, Joggen, Bewegung. Oder Wasserprozeduren, ein Schwimmbad, Tauchen und nachts einfach zu einer Kontrastdusche laufen. Machen Sie es sich jedes Wochenende zur Regel, in den Wald zu gehen, Dickicht, dort können Sie sogar schreien, um entlassen zu werden. Freunde und Liebe können auf guten Dating-Sites gefunden werden, keine Angst, denn sie wurden zu diesem Zweck geschaffen, um Menschen zu helfen, einander zu finden. Skandaliere nicht mit deinen Eltern, schwöre nicht, verbringe mehr Zeit mit deinen Lieblingsbeschäftigungen, mache einen Spaziergang, schaue gute alte Filme, lese gute Bücher, höre positive Musik. Passen Sie auf sich auf!

Irina, Alter: 27.09.2015

Es ist Zeit für einen Therapeuten, einen Psychologen. Wahrscheinlich Neurose. Selbst wird nicht funktionieren. Sie müssen sich von einem Spezialisten behandeln lassen.
"Scary for yourself" - richtig, beängstigend für dich, pass auf dich auf!

capiton, Alter: 27.09.2015

Irina, viele Menschen leiden unter Selbstverletzung. Jemand schneidet sich Hände und Füße, jemand beißt sich auf die Lippen. Ich selbst habe in jungen Jahren unter diesem Unsinn gelitten, jetzt verstehe ich, dass dies auf den Mangel an geistiger Wärme in der Familie zurückzuführen ist, auf die Tatsache, dass ich zu Hause einfach niemanden hatte, mit dem ich sprechen konnte, und Schnitte lösen wirklich Spannungen. Aber sie heilen deine spirituelle Wunde nicht. Sie müssen also einen Therapeuten aufsuchen, um herauszufinden, welche Art von Verletzungen Sie haben. Zweitens müssen Sie selbst innerlich aufwachsen, Ihren Kern finden, dieses Selbstzerstörungsprogramm bekämpfen, jeden Tag etwas Gutes für sich tun und sich verantwortungsbewusst behandeln. Sie waren lange Zeit nicht das Kind, das jemand beleidigen und beleidigen kann, und Sie waren lange in der Lage, sich selbst zu schützen. Realisiere es! Komm, erwachsenes Mädchen!

Altavista, Alter: 26.09.2015

Hallo Irina! Erstens, hör auf, dich selbst zu quälen, früher oder später wird die Beziehung auftauchen und das Vorhandensein von Narben an deinen Beinen muss dem jungen Mann irgendwie erklärt werden, sonst sieht er das mögliche Selbstmordrisiko von deiner Seite und hat Angst, eine so große Verantwortung zu übernehmen, entferne vorsichtig die Narben im Schönheitssalon. mit einem Laser. Zweitens: Hören Sie auf, vergeblich zu leiden. Einsame Mädchen ohne eine Wolke von Fans gelten zu Recht als anständig und treu, was besonders unter orthodoxen christlichen Jugendlichen geschätzt wird. Lernen Sie die Mitglieder der Kirche kennen und gehen Sie gemeinsam in die Kirche.

Saisonale Depressionen sind normalerweise vorübergehend. Sie können Tee mit Kamille und Johanniskraut trinken, mehr Obst und Gemüse essen und einen Psychologen aufsuchen.
Ich wünsche Ihnen von Herzen eine baldige Genesung und Gottes Hilfe.
Wenn all dies für Sie unverständlich bleibt und Sie entgegen unserem Rat und unserem gesunden Menschenverstand weiterhin Ihre eigene Gesundheit schädigen, können Sie einen Termin mit einem Psychotherapeuten vereinbaren und über alles sprechen, ohne sich zu verstecken. Sie werden sicherlich helfen, sprechen und Medikamente verschreiben. und aus Gründen der Treue werden sie vorab zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. Moderne starke Antidepressiva können absolut jeden anfeuern, ohne dass es zu einer Drogenabhängigkeit kommt!

Person, Alter: n / 18.09.2015

Vorherige Anfrage Nächste Anfrage
Kehren Sie zum Anfang des Abschnitts zurück

So stoppen Sie Blut bei einem Schnitt am Bein: Arten von Verletzungen und Behandlungsmethoden

Tief am Bein geschnitten, was zu tun ist

  1. Das verletzte Glied sollte unter fließendem Wasser gewaschen und angehoben werden, um Blutungen zu stoppen. Legen Sie den Patienten idealerweise auf eine ebene Fläche und legen Sie mehrere Kissen unter den Fuß.
  2. Es wird nicht empfohlen, Fragmente oder andere kleine Gegenstände zu entfernen, die den Schnitt verursacht haben. Das Bewegen kann zu zusätzlichen Verletzungen führen. Nur ein Arzt entfernt Fremdkörper.

Wichtig. Das Schneiden von Blutungen ist ein natürlicher Mechanismus, der hilft, Bakterien aus der Wunde zu entfernen, sodass Sie keine Angst haben müssen.

  1. So verhindern Sie, dass Blut ein Bein schneidet:
    • Ein Tourniquet wird verwendet, um Blutungen zu stoppen. Bei venösen Blutungen (Blut von dunkler Kirschfarbe) blockiert der Verband den Schutzfluss unterhalb der Verletzung, während er in der Arterie (Blut hat eine hellscharlachrote Farbe) - oberhalb des Schnittes;

Wichtig. Es ist erlaubt, einen Gürtel, ein Seil, einen Verband, einen Gürtel und andere Geräte als Schlepptau zu verwenden.

  • So stoppen Sie Blutungen am Bein: Sie müssen mit Ihrem Finger oder Ihrer Handfläche auf die Wunde drücken, um die Bildung von Blutgerinnseln zu beschleunigen und die Gefäße zu verstopfen.

Wichtig. Bei starken Blutungen ist Bewusstlosigkeit möglich, dies sollte nicht erlaubt sein; Sie müssen die Fenster öffnen, die Kleidung auf der Brust lösen, die Oberlippe und die Ohrläppchen massieren und die Wangen und Schultern intensiv reiben.

  1. Waschen Sie die Wunde mit einer 3% igen Wasserstoffperoxidlösung. Die Lösung schäumt und drückt Bakterien und Verunreinigungen heraus. Jod und Brillantgrün sind Alkohollösungen. Sie müssen die Wundoberfläche behandeln und verhindern, dass sie tief in die Wunde eindringen. Drogen verursachen Verbrennungen, um das Gewebe zu öffnen.
  1. Legen Sie einen Mullverband an. Tragen Sie keine Watte oder Wattestäbchen auf die Wunde auf, da mikroskopisch kleine Fasern Entzündungen und Eiterung verursachen können..
  1. Was soll ich tun, wenn ich mir das Bein breche? Wie kann man das Blut stoppen? Sie können Blutungen während einer Beinfraktur mit Standardmethoden stoppen, die für jede Stelle verwendet werden. Befestigen Sie das beschädigte Glied so, dass sich die Gelenke nicht bewegen

Wichtig. Sie können keine Volksheilmittel verwenden, um starke Blutungen zu stoppen (häufig empfehlen sie in Fachzeitschriften für traditionelle Medizin die Verwendung von Zucker, Stärke oder Tinkturen - Substanzen sind gesundheitsschädlich, sie stoppen das Blut nicht, sie provozieren nur das Auftreten von Keimen)..

Empfehlungen zur Wiederherstellung der Haut nach einer Verletzung

Nachdem Sie herausgefunden haben, was mit einem Beinschnitt zu tun ist, ist es wichtig, den Zustand der Haut und die Gesundheit des Patienten in den folgenden Behandlungstagen weiterhin zu überwachen:

  1. Wenn sich eine Schwellung, Schwellung oder Rötung gebildet hat, die Körpertemperatur gestiegen ist, bedeutet dies, dass die Infektion im Schnitt zuzunehmen beginnt und zusätzliche medizinische Eingriffe erforderlich sind. Am häufigsten empfehlen Ärzte Medikamente, die Neomycin und Tetracyclin enthalten. Die Verwendung von Antibiotika nach vier Stunden nach der Verletzung reduziert den Heilungsprozess und eliminiert die Möglichkeit von Komplikationen.
  2. Wenn die Finger an den Extremitäten taub sind, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Sehnen beschädigt wurden. Ein zusätzlicher Behandlungskomplex ist erforderlich..

Was beeinflusst die Heilungsgeschwindigkeit eines Schnittes am Bein??

  1. Durchblutungsstörung, Sauerstoffmangel im Blut. Diese Symptome treten häufig bei Menschen auf, die unter Schmerzen im Herzen, in der Lunge, in den Blutgefäßen leiden und viel Blut verloren haben. Je mehr Sauerstoff im Gewebe vorhanden ist, desto aktiver sind die Immunzellen, die pathogene Organismen aufnehmen..
  2. Das Alter des Patienten. Ältere und übergewichtige Menschen haben keine Kollagenproduktion (Mangel an Vitaminen, Mineralien und Proteinen im Körper)..
  3. Schlechte Immunität. Pathogene Mikroben absorbieren Sauerstoffpartikel, von denen sich das Gewebe ernährt. Die folgenden im Gewebe gefundenen Infektionen stellen die Hauptgefahr für den Menschen dar: Staphylococcus, E. coli, Klebsiella, Streptococcus.
  4. Diabetes mellitus.
  5. Einnahme von Medikamenten, die eine Verlangsamung der Gefäßwiederherstellung und der Kollagenproduktion hervorrufen.

Was sind die Schwierigkeiten mit Schnitten?

Wenn Sie Ihr Bein mit Glas, einer Klinge oder einem anderen Gegenstand schneiden, sollte die Wunde sofort untersucht und ihre Schwere beurteilt werden. Das Prinzip der Wundbehandlung ist Standard (Erste Hilfe beim Schneiden eines Armes oder Beins). Der Grad der Blutung hängt von der Tiefe der Wunde ab. Keine Panik bei leichten Blutungen. Spülen, Antiseptika behandeln und einen Verband anlegen - dies reicht aus, um das Blut zu stoppen und die Ausbreitung einer Infektion zu verhindern. Eine andere Sache, wenn der Schnitt tief war, bildeten sich Brüche von Blutgefäßen. Wenn Blut zu gerinnen beginnt, besteht die Gefahr von Blutgerinnseln. Der Zustand wird durch die Tatsache kompliziert, dass sich Blutgerinnsel lösen und beginnen können, sich durch die Gefäße zu bewegen.

Bei Verdacht auf Thrombose sollten Sie einen Arzt konsultieren. Nach Untersuchung und Bestätigung der Diagnose wird dem Patienten eine Reihe von Medikamenten verschrieben, die zur Zerstörung von Blutgerinnseln beitragen.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Chirurgische Entfernung von Hämorrhoiden

Chirurgie zur Entfernung von Hämorrhoiden - Arten der chirurgischen Behandlung, BewertungenDie Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden ist eine radikale Methode zur Behandlung dieser unangenehmen Krankheit, die bei chronischen Formen von Krampfadern des Rektums und einem akuten Prozess mit starken Schmerzen angewendet wird.

Die Wirkung von niedrigem und hohem Luftdruck auf einen gesunden Menschen, Bluthochdruck und Hypotonie

Umweltfaktoren schaffen, wenn nicht den Schlüssel, äußerst wichtige Punkte für die Existenz einer Person, ihren Zustand.