Eine Tabelle zur Übersetzung von plasmakalibrierten Glukometern in echten Blutzucker.

Vor einigen Jahren bestimmten viele Glukometer, insbesondere das Accu-Chek-Gut, den Blutzucker durch Vollblut. In letzter Zeit gab es praktisch keine derartigen Geräte mehr und die meisten Glukometer werden durch Blutplasma kalibriert. Und sehr oft wird das Ergebnis von Diabetikern falsch interpretiert. Bei der Auswertung der Ergebnisse ist zu beachten, dass der Blutzucker im Blutplasma 10-11% höher ist als im Kapillarblut. In Laboratorien zur Überprüfung von Glukometern wird empfohlen, die Messwerte des Glukometers mit einem Faktor von 0,89 zu multiplizieren oder durch einen Faktor von 1,12 zu dividieren, um Referenzwerte für den Blutzucker zu erhalten (mit diesem Koeffizienten wird die folgende Übersetzungstabelle erstellt). Wenn Ihr Arzt empfohlen hat, sich auf die Glukosestandards im Blutplasma zu konzentrieren, nehmen Sie einfach die Zählerstände ohne Verwendung von Umrechnungsfaktoren vor. Dann lauten die Normen jedoch wie folgt: 5,6-7,2 auf nüchternen Magen und nicht höher als 8,96 2 Stunden nach dem Essen. Wenn Sie sich an bekannten Glukosestandards im Kapillarblut orientieren, lauten die normalen Indikatoren wie folgt: 5,0-6,0 (6,5) auf nüchternen Magen und vor den Mahlzeiten und 7,8 2 Stunden nach dem Essen. Um Plasmaparameter in Kapillarblutparameter umzuwandeln, können Sie die Tabelle verwenden, in der die Blutzuckernormen rosa hervorgehoben sind.
Es ist zu beachten, dass die Genauigkeit Ihres Geräts in speziellen Labors überprüft werden muss. Sehr oft unterschätzt oder überschätzt das Gerät die Leistung, aber in jedem Fall müssen Sie tagsüber eine Glykämie von nicht mehr als 8 anstreben.
Es gibt eine Norm DIN EN ISO 15197, die die relevanten Anforderungen an die Selbstkontrolle von Glykämie festlegt. Nach dieser Norm sollte die zulässige Genauigkeit von Glukometern wie folgt sein:

1. Bei einem Blutzuckerspiegel von weniger als 4,2 mmol / l sollten 95% der Messungen nicht mehr als 0,82 mmol / l vom Standard abweichen

2. Wenn die Glukosekonzentration im Blut 4,2 mmol / l oder mehr beträgt, sollten 95% der Messungen sowohl nach oben als auch nach unten um nicht mehr als 20% vom Standard abweichen.

Am 13. Mai 2013 testete ich meine Instrumente im Labor zum Testen von Glukosemessgeräten der ENC (Moskau, Moskvorechye St., 1). Und hier ist, was sie herausgefunden hat: Der zulässige Fehler von Roche-Glukometern (alle Accu-Checks) macht jetzt 15% und von Unternehmen anderer Hersteller 20% aus. Dies sind offizielle Informationen. Mit anderen Worten, wenn bei der Überprüfung des Messgeräts (Accu-Check) die Abweichungen 15% betragen, werden Sie durch ein neues Messgerät ersetzt.

Wie man den Blutzucker mit einem Glukometer misst

Diabetiker müssen ihren Blutzucker täglich überwachen. Zu Hause wird dieser Vorgang mit einem speziellen Gerät durchgeführt - einem Glukometer. Wenn Sie diesen Test jedoch zum ersten Mal selbst durchführen müssen, können einige Schwierigkeiten auftreten. Lassen Sie uns herausfinden, wie der Blutzucker mit einem Glukometer richtig gemessen wird.

Regeln für die Verwendung des Messgeräts

Damit das Messgerät genau ist, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden..

Kalibrierung

Bei den meisten Blutzuckermessgeräten müssen Sie das Gerät vor einer Messung kalibrieren. Vernachlässigen Sie dieses Verfahren nicht. Andernfalls sind die empfangenen Daten falsch. Der Patient hat ein verzerrtes Bild des Krankheitsverlaufs. Die Kalibrierung dauert Minuten. Die Details seiner Implementierung sind in den Anweisungen für das Gerät beschrieben.

Messen Sie dreimal am Tag

Der Blutzucker sollte vor den Mahlzeiten, nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen gemessen werden. Wenn die Analyse auf nüchternen Magen durchgeführt werden muss, ist der letzte Snack für 14-15 Stunden vor dem Eingriff akzeptabel. Bei Typ-2-Diabetes wird empfohlen, mehrmals pro Woche Messungen durchzuführen. Insulinabhängige Diabetiker (Typ 1) sollten die Glykämie jedoch mehrmals täglich kontrollieren. Es sollte jedoch nicht übersehen werden, dass die Einnahme von Medikamenten und akuten Infektionskrankheiten die erhaltenen Daten beeinflussen kann..

Leistungsüberwachung

Wenn in den Messwerten des Geräts Inkonsistenzen festgestellt werden, muss diese erneut überprüft werden. Unzureichendes Blut von der Einstichstelle und ungeeignete Teststreifen können die Ergebnisse beeinflussen. Um den ersten Grund zu beseitigen, wird empfohlen, die Hände vor der Analyse in warmem Wasser zu waschen. Der Finger nach der Punktion muss leicht massiert werden. Drücken Sie niemals Blut.

Ablaufdatum von Verbrauchsmaterialien

Stellen Sie vor der Verwendung von Teststreifen sicher, dass diese haltbar sind und unter günstigen Bedingungen gelagert werden: an einem trockenen Ort, der vor Licht und Feuchtigkeit geschützt ist. Berühren Sie sie nicht mit nassen Händen. Stellen Sie vor der Analyse sicher, dass der Code auf dem Gerätebildschirm mit den Nummern auf der Verpackung der Teststreifen übereinstimmt.

Ordnungsgemäßer Betrieb

Um den Service des Glukometers zu erweitern, überwachen Sie dessen Zustand: Reinigen Sie das Gerät rechtzeitig, wechseln Sie die Lanzetten. Staubpartikel können die Messergebnisse beeinträchtigen. Wenn mehrere Diabetiker in der Familie sind, sollte jeder einen eigenen Zähler haben.

So nehmen Sie Messungen vor

Wer zum ersten Mal ein Glukometer einnimmt, sollte die Anweisungen sorgfältig lesen, um zu wissen, wie man den Blutzucker richtig misst. Das Verfahren ist für alle Geräte nahezu gleich.

  1. Bereiten Sie Ihre Hände für die Analyse vor. Waschen Sie sie mit Seife in warmem Wasser. Trocken wischen. Bereiten Sie einen Teststreifen vor. Setzen Sie es bis zum Anschlag in das Gerät ein. Drücken Sie die Starttaste, um das Messgerät zu aktivieren. Einige Modelle schalten sich nach dem Einlegen des Teststreifens automatisch ein..
  2. Durchstechen Sie die Fingerspitze. Wechseln Sie jedes Mal Ihre Finger, um den Bereich der Haut, aus dem Blut entnommen wird, nicht zu verletzen. Für die Sammlung von biologischem Material sind Mittel-, Zeige- und Ringfinger an jeder Hand geeignet. Bei einigen Modellen können Sie Blut aus der Schulter entnehmen. Wenn der Piercing-Prozess weh tut, stechen Sie nicht in die Mitte des Kissens, sondern auf die Seite.
  3. Wischen Sie den ersten Tropfen mit einem Wattestäbchen ab und tragen Sie den zweiten auf den vorbereiteten Teststreifen auf. Je nach Modell kann es 5 bis 60 Sekunden dauern, bis das Ergebnis angezeigt wird. Testdaten werden im Speicher des Messgeräts gespeichert. Es wird jedoch empfohlen, die erhaltenen Zahlen in einem speziellen Tagebuch zur Selbstkontrolle zu duplizieren. Vergessen Sie nicht, die Genauigkeit des Geräts zu berücksichtigen. Zulässige Normen müssen in den beigefügten Anweisungen angegeben werden..
  4. Entfernen Sie nach Abschluss der Messung den gebrauchten Teststreifen und entsorgen Sie ihn. Wenn das Messgerät keine automatische Abschaltfunktion hat, drücken Sie dazu die Taste.

Blutzucker

Das Ziel eines Diabetikers ist nicht nur, den Blutzucker zu messen, sondern sicherzustellen, dass das Ergebnis normal ist. Es sollte berücksichtigt werden, dass die Norm der Indikatoren für jede Person individuell ist und von vielen Faktoren abhängt: Alter, allgemeine Gesundheit, Schwangerschaft, verschiedene Infektionen und Krankheiten.

Normale Tabelle mit optimalem Blutzucker
AlterNorm (mmol / l)
Neugeborene und Kinder bis 1 Jahr2.7-4.4
Kinder von 1 Jahr bis 5 Jahren3.2–5,0
Kinder von 5 bis 14 Jahren3.3–5,6
Erwachsene (14–60 Jahre)4.3-6.0
Senioren (60 Jahre und älter)4.6-6.4

Bei Diabetikern können die Blutzuckerwerte erheblich von den angegebenen Daten abweichen. Zum Beispiel liegen ihre Messungen des Zuckers am Morgen auf nüchternen Magen normalerweise im Bereich von 6 bis 8,3 mmol / l, und nach dem Essen kann der Indikator auf 12 mmol / l und höher springen.

Wie man Glukose senkt

Um Indikatoren mit hohem Blutzuckerspiegel zu reduzieren, müssen Sie die folgenden Regeln einhalten.

  • Befolgen Sie eine strenge Diät. Schließen Sie gebratene, geräucherte, salzige und würzige Gerichte von der Ernährung aus. Reduzieren Sie die Menge an Mehl und süß. Nehmen Sie Gemüse, Müsli, fettarmes Fleisch und Milchprodukte in das Menü auf.
  • Übung.
  • Besuchen Sie den Endokrinologen regelmäßig und hören Sie sich seine Empfehlungen an.
  • In einigen Fällen können Insulininjektionen erforderlich sein. Die Dosis des Arzneimittels hängt vom Gewicht, Alter und Schweregrad der Krankheit ab.

Das Funktionsprinzip und die Arten von Glukometern

Ein Glukometer ist ein tragbares Gerät, mit dem Sie den Blutzucker zu Hause messen können. Basierend auf den Indikationen des Geräts werden Schlussfolgerungen über den Gesundheitszustand des Patienten gezogen. Alle modernen Analysegeräte zeichnen sich durch hohe Genauigkeit, schnelle Datenverarbeitung und Benutzerfreundlichkeit aus..

Glukometer sind in der Regel kompakt. Bei Bedarf können sie jederzeit mitgenommen und gemessen werden. In der Regel enthält das Kit zusammen mit dem Gerät einen Satz steriler Lanzetten, Teststreifen und einen Piercingstift. Jede Analyse sollte mit neuen Teststreifen durchgeführt werden..

Abhängig von der Diagnosemethode unterscheiden sie:

  • Photometrische Messgeräte. Die Messungen werden durchgeführt, indem die Oberfläche des Teststreifens in einer bestimmten Farbe gestrichen wird. Die Ergebnisse werden anhand der Intensität und des Tons der Färbung berechnet. Diese Methode gilt als veraltet, solche Glukometer werden fast nie zum Verkauf angeboten..
  • Elektrochemische Messgeräte. Moderne Blutzuckermessgeräte arbeiten auf der Grundlage der elektrochemischen Methode, bei der die Hauptparameter der Messung Änderungen der Stromstärke sind. Die Arbeitsfläche der Teststreifen wird mit einer speziellen Beschichtung behandelt. Sobald ein Blutstropfen darauf gelangt, kommt es zu einer chemischen Reaktion. Um die Ergebnisse der Prozedur zu lesen, sendet das Gerät Stromimpulse an den Streifen und gibt auf der Grundlage der empfangenen Daten ein fertiges Ergebnis.

Glukometer - ein Gerät, das für jeden Diabetiker notwendig ist. Regelmäßige Messungen helfen Ihnen, Ihren Blutzucker zu überwachen und Komplikationen bei Diabetes zu vermeiden. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Selbstüberwachung die Labordiagnostik nicht ersetzen kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einmal im Monat eine Analyse in einer medizinischen Einrichtung durchführen und die Therapie mit Ihrem Arzt abstimmen.

LiveInternetLiveInternet

-Musik

-Immer zur Hand

-Überschriften

  • ARCHITEKTUR (2942)
  • Brückenarchitektur 1 (34)
  • Brückenarchitektur 2 (49)
  • Brückenarchitektur 3 (49)
  • Brückenarchitektur 4 (1)
  • Theaterarchitektur (25)
  • Erstaunliche Architektur 1 (49)
  • Erstaunliche Architektur 2 (47)
  • Erstaunliche Architektur 3 (4)
  • Burgen, Paläste von Österreich (48)
  • Burgen, Paläste Asiens, Afrikas 1 (47)
  • Burgen, Paläste Asiens, Afrikas 2 (23)
  • Schlösser, Paläste von Amerika (33)
  • Schlösser, Paläste von England 1 (50)
  • Schlösser, Paläste von England 2 (50)
  • Burgen, Paläste von Belgien (45)
  • Burgen, Paläste Deutschlands 1 (47)
  • Schlösser, Paläste in Deutschland 2 (47)
  • Schlösser, Paläste Deutschlands 3 (47)
  • Schlösser, Paläste Deutschlands 4 (45)
  • Schlösser, Paläste Deutschlands 5 (25)
  • Burgen, Paläste Europas 1 (50)
  • Burgen, Paläste Europas 2 (50)
  • Schlösser, Paläste von Indien (47)
  • Schlösser, Paläste von Irland (32)
  • Burgen, Paläste von Spanien, Portugal1 (49)
  • Burgen, Paläste von Spanien, Portugal2 (28)
  • Schlösser, Paläste Italiens 1 (48)
  • Schlösser, Paläste Italiens 2 (44)
  • Burgen, Paläste der Welt (28)
  • Burgen, Paläste von Polen (38)
  • Burgen, Paläste der baltischen Staaten (30)
  • Burgen, Paläste Russlands 1 (50)
  • Burgen, Paläste Russlands 2 (46)
  • Burgen, Paläste Russlands 3 (24)
  • Schlösser, Paläste Skandinaviens 1 (49)
  • Schlösser, Paläste Skandinaviens 2 (13)
  • Burgen, Paläste der Ukraine, Weißrussland (45)
  • Burgen, Paläste von Frankreich 1 (49)
  • Burgen, Paläste von Frankreich 2 (47)
  • Burgen, Paläste von Frankreich 3 (49)
  • Burgen, Paläste von Frankreich 4 (48)
  • Burgen, Paläste von Frankreich 5 (49)
  • Burgen, Paläste von Frankreich 6 (48)
  • Burgen, Paläste von Frankreich 7 (19)
  • Burgen, Paläste der Tschechischen Republik, Slowakei 1 (48)
  • Burgen, Paläste der Tschechischen Republik, Slowakei 2 (33)
  • Schlösser, Paläste von Schottland (48)
  • Kreml (48)
  • Moscheen, Mausoleen 1 (47)
  • Moscheen, Mausoleen 2 (19)
  • Klöster 1 (45)
  • Klöster 2 (45)
  • Klöster 3 (48)
  • Klöster 4 (48)
  • Klöster 5 (49)
  • Klöster 6 (21)
  • Kathedralen 1 (49)
  • Kathedralen 2 (46)
  • Kathedralen 3 (47)
  • Kathedralen 4 (47)
  • Kathedralen 5 (22)
  • Tempel 1 (50)
  • Tempel 2 (50)
  • Tempel 3 (47)
  • Tempel 4 (38)
  • Kirchen 1 (49)
  • Kirchen 2 (47)
  • Kirchen 3 (45)
  • Kirchen 4 (49)
  • Kirchen 5 (49)
  • Kirchen 6 (44)
  • Kirchen 7 (19)
  • AUDIO (42)
  • Hörbücher verschiedener Autoren (25)
  • Audio Tales, Audio-Performances (17)
  • ALLES FÜR ZU HAUSE (152)
  • Häuschen (30)
  • Ideen für Zuhause (22)
  • Nützliche Tipps 1 (46)
  • Nützliche Tipps 2 (20)
  • Nützliche Tipps 3 (35)
  • GESUNDHEIT (448)
  • Diabetes (43)
  • Gesundheit (benötigt) 1 (33)
  • Gesundheit (benötigt) 2 (35)
  • Gesundheit (benötigt) 3 (33)
  • Gesundheit (benötigt) 4 (21)
  • Gesundheit - verschiedene Themen 1 (46)
  • Gesundheit - verschiedene Themen 2 (48)
  • Kosmetologie (12)
  • Massage, Selbstmassage 1 (30)
  • Massage, Selbstmassage 2 (20)
  • Entspann dich Vogelstimme 1 (45)
  • Entspann dich Vogelstimme 2 (12)
  • Übung, Gymnastik 1 (33)
  • Übung, Gymnastik 2 (37)
  • INTERESSANT (608)
  • Interessant - Verschiedenes 01 (50)
  • Interessant - Verschiedenes 02 (50)
  • Interessant - Verschiedenes 03 (50)
  • Interessant - Verschiedenes 04 (50)
  • Interessant - Verschiedenes 05 (50)
  • Interessant - Verschiedenes 06 (47)
  • Interessant - Verschiedenes 07 (40)
  • Interessant - Verschiedenes 08 (25)
  • Interessante Fakten 1 (50)
  • Interessante Fakten 2 (50)
  • Interessante Fakten 3 (47)
  • Interessante Fakten 4 (5)
  • Nützliche Seiten 1 (37)
  • Nützliche Seiten 2 (19)
  • Mit der Welt an einer Schnur (35)
  • ART (344)
  • Antiquitäten (23)
  • Gemälde 1 (43)
  • Gemälde 2 (47)
  • Museen der Welt 1 (40)
  • Museen der Welt 2 (41)
  • Museen der Welt 3 (3)
  • Verschiedenes (25)
  • Schnitzen von Knochen, Stein usw. (27)
  • Skulptur (40)
  • Porzellan, Keramik (29)
  • Cloisonne-Email (22)
  • GESCHICHTE (622)
  • Frauen berühmt 1 (47)
  • Frauen berühmt 2 (48)
  • Frauen berühmt 3 (47)
  • Frauen berühmt 4 (49)
  • Frauen berühmt 5 (11)
  • Persönlichkeiten in der Geschichte (22)
  • Menschen in der Geschichte (5)
  • Herrscher von Großbritannien (40)
  • Herrscher verschiedener Staaten (46)
  • Herrscher von Russland, Russland (31)
  • Herrscher von Frankreich (32)
  • Verschiedenes (13)
  • Reserve (7)
  • Romanovs (44)
  • Geheimnisvoll und geheimnisvoll (31)
  • Fakten der Geschichte 1 (46)
  • Fakten zur Geschichte 2 (47)
  • Königliches Leben (29)
  • LAGERUNG (22)
  • COSMOS (62)
  • Raum 1 (33)
  • Raum 2 (29)
  • SCHÖNE PLANETENERDE (863)
  • Wasserfälle (50)
  • Vulkane (42)
  • Städte 1 (47)
  • Städte 2 (8)
  • Berge 1 (49)
  • Berge 2 (48)
  • Seen 1 (50)
  • Seen 2 (43)
  • Inseln 1 (50)
  • Inseln 2 (29)
  • Parks und Gärten 1 (25)
  • Parks und Gärten 2 (50)
  • Parks und Gärten 3 (49)
  • Höhlen 1 (50)
  • Höhlen 2 (15)
  • Verschiedenes Planet 1 (45)
  • Verschiedenes Planet 2 (46)
  • Verschiedenes Planet 3 (38)
  • Verschiedenes Planet 4 (27)
  • Verschiedenes Planet 5 (16)
  • Länder und Kontinente (44)
  • Geheimnisvolle Orte und Weltwunder (42)
  • KULINARREZEPTE (931)
  • Pfannkuchen, Pfannkuchen (37)
  • Gerichte aus Pilzen und Gemüse (50)
  • Hühnchengerichte (42)
  • Fleischgerichte (36)
  • Fischgerichte 1 (46)
  • Fischgerichte 2 (19)
  • Gerichte aus Eiern, Hüttenkäse, Käse und anderer Milch (37)
  • Zweite Gänge 1 (37)
  • Zweite Gänge 2 (16)
  • Backen 1 (48)
  • Backen 2 (44)
  • Backteig (33)
  • Schnellkoch (30)
  • Desserts, Cremes 1 (31)
  • Desserts, Cremes 2 (13)
  • Knüppel 1 (45)
  • Knüppel 2 (22)
  • Snacks, Aufstriche (36)
  • Kulinarische Tricks 1 (48)
  • Kulinarische Tricks 2 (49)
  • Multivarim (31)
  • Getränke (43)
  • Erste Kurse (42)
  • Salate 1 (41)
  • Salate 2 (11)
  • Saucen, Soße (44)
  • PERSÖNLICH (20)
  • WELT UM UNS (339)
  • Unterwasserwelt 1 (46)
  • Unterwasserwelt 2 (39)
  • Natürliche Schönheit (8)
  • Naturphänomene 1 (49)
  • Naturphänomene 2 (25)
  • Fauna 1 (42)
  • Fauna 2 (30)
  • Flora 1 (49)
  • Flora 2 (50)
  • Flora 3 (2)
  • BILDUNG (36)
  • COMPUTERENTWICKLUNG UND LI.RU (169)
  • Computerunterricht 1 (48)
  • Computerunterricht 2 (36)
  • Lirushnik 1 (48)
  • Lirushnik 2 (27)
  • HAARSTILE (33)
  • UNTERHALTUNG (222)
  • Videos, Filme (43)
  • Puzzle (33)
  • Tötungsspiele (25)
  • Unterschiede (39)
  • Gedichte, Musik (39)
  • Touren, Reisen (43)
  • NADELARBEIT (276)
  • Häkeln (11)
  • 1 stricken (33)
  • Stricken 2 (21)
  • Stricken 3 (40)
  • MK Handarbeiten 1 (44)
  • MK Handarbeiten 2 (35)
  • Goodies für zu Hause (13)
  • Nähen (48)
  • Vorhänge nähen (23)
  • SOZIAL (48)
  • KREATIVITÄT (259)
  • Perlen (21)
  • Meisterwerke aus Papier (49)
  • Meisterwerke und Puppen aus Papier (29)
  • Verschiedene Kreativität 1 (45)
  • Verschiedene Kreativität 2 (44)
  • Verschiedene Kreativität 3 (48)
  • Bilder (23)
  • ENCYCLOPEDIA (50)
  • HUMOR (135)
  • Aphorismen und Zitate, Status (50)
  • Spaßabschnitt (36)
  • Perlen und Sprache (35)
  • Reserve 1 (13)

-Tagebuchsuche

-E-Mail-Abonnement

-Freunde

-Anhänger

-Gemeinschaften

-Statistiken

Eine Tabelle zur Übersetzung von plasmakalibrierten Glukometern in echten Blutzucker

Montag, 2. September 2019, 11:30 Uhr + im Angebotsbogen

Eine Tabelle zur Übersetzung von plasmakalibrierten Glukometern in echten Blutzucker.

Vor einigen Jahren bestimmten viele Glukometer, insbesondere das Accu-Chek-Gut, den Blutzucker durch Vollblut. In letzter Zeit gab es praktisch keine derartigen Geräte mehr und die meisten Glukometer werden durch Blutplasma kalibriert. Und sehr oft wird das Ergebnis von Diabetikern falsch interpretiert.

Bei der Auswertung der Ergebnisse ist zu beachten, dass der Blutzucker im Blutplasma 10-11% höher ist als im Kapillarblut. In Laboratorien zur Überprüfung von Glukometern wird empfohlen, die Messwerte des Glukometers mit einem Faktor von 0,89 zu multiplizieren oder durch einen Faktor von 1,12 zu dividieren, um Referenzwerte für den Blutzucker zu erhalten (mit diesem Koeffizienten wird die folgende Übersetzungstabelle erstellt). Wenn Ihr Arzt empfohlen hat, sich auf die Glukosestandards im Blutplasma zu konzentrieren, nehmen Sie einfach die Messwerte des Glukometers ohne Verwendung von Umrechnungsfaktoren.

Dann lauten die Normen jedoch wie folgt: 5,6-7,2 auf nüchternen Magen und nicht höher als 8,96 2 Stunden nach dem Essen. Wenn Sie sich an bekannten Glukosestandards im Kapillarblut orientieren, lauten die normalen Indikatoren wie folgt: 5,0-6,0 (6,5) auf nüchternen Magen und vor den Mahlzeiten und 7,8 2 Stunden nach dem Essen. Um Plasmaparameter in Kapillarblutparameter umzuwandeln, können Sie die Tabelle verwenden, in der die Blutzuckernormen rosa hervorgehoben sind.

Es ist zu beachten, dass die Genauigkeit Ihres Geräts in speziellen Labors überprüft werden muss. Sehr oft unterschätzt oder überschätzt das Gerät die Leistung, aber in jedem Fall müssen Sie tagsüber eine Glykämie von nicht mehr als 8 anstreben.

Es gibt eine Norm DIN EN ISO 15197, die die relevanten Anforderungen an die Selbstkontrolle von Glykämie festlegt. Nach dieser Norm sollte die zulässige Genauigkeit von Glukometern wie folgt sein:

1. Bei einem Blutzuckerspiegel von weniger als 4,2 mmol / l sollten 95% der Messungen nicht mehr als 0,82 mmol / l vom Standard abweichen

2. Wenn die Glukosekonzentration im Blut 4,2 mmol / l oder mehr beträgt, sollten 95% der Messungen sowohl nach oben als auch nach unten um nicht mehr als 20% vom Standard abweichen.

Am 13. Mai 2013 testete ich meine Instrumente im Labor zum Testen von Glukosemessgeräten der ENC (Moskau, Moskvorechye St., 1). Und hier ist, was sie herausgefunden hat: Der zulässige Fehler von Roche-Glukometern (alle Accu-Checks) macht jetzt 15% und von Unternehmen anderer Hersteller 20% aus. Dies sind offizielle Informationen. Mit anderen Worten, wenn bei der Überprüfung des Messgeräts (Accu-Check) die Abweichungen 15% betragen, werden Sie durch ein neues Messgerät ersetzt.

Darüber hinaus müssen die Regeln für die Blutentnahme eingehalten werden.

1. Waschen Sie die Hände vor der Analyse gründlich mit Seife und wischen Sie sie sorgfältig ab.

2. Wenn Ihre Hände kalt sind, senken Sie Ihre Hand und massieren Sie den Pinsel leicht von der Handfläche bis zum Finger.

3. Wischen Sie den Finger nicht mit Alkohol ab Alkohol bräunt die Haut. Dies sollte NUR erfolgen, wenn Sie außerhalb des Hauses Blut abnehmen und es keine Möglichkeit gibt, Ihre Hände zu waschen. Wischen Sie Ihre Hände NICHT mit feuchten Damenbinden ab. Feuchtigkeits- und Wischsubstanzen beeinflussen die Analyse.

4. Wir wischen immer den ersten Tropfen ab, der herauskommt, weil Es enthält interzelluläre Flüssigkeit, kein Kapillarblut.

5. Schmieren Sie den Blutstreifen nicht.

6. Die Durchstoßfestigkeit sollte ausreichend sein, damit leicht ein Blutstropfen herausragt. Wenn Sie anstelle von Blut fest auf den Finger drücken, wird die extrazelluläre Flüssigkeit analysiert, was das Ergebnis verzerrt.

Blutzuckermessung mit einem Glukometer

Diabetes mellitus wird als schwerwiegende Erkrankung des endokrinen Apparats angesehen. Betrachten Sie es jedoch nicht als unkontrollierte Pathologie. Die Krankheit äußert sich in einer hohen Anzahl von Blutzucker, die den Zustand des Körpers im Allgemeinen sowie seine Strukturen und Organe (Blutgefäße, Herz, Nieren, Augen, Gehirnzellen) auf toxische Weise beeinflussen..

Die Aufgabe eines Diabetikers ist es, das Niveau der Glykämie täglich zu kontrollieren und es mit Hilfe von Diät-Therapie, Medikamenten und optimaler körperlicher Aktivität in akzeptablen Grenzen zu halten. Der Assistent des Patienten ist dabei das Glukometer. Dies ist ein tragbares Gerät, mit dem Sie die Anzahl der Zucker im Blutkreislauf zu Hause, bei der Arbeit oder auf Geschäftsreise steuern können.

Was sind die Normen des Glukometer-Zeugnisses und wie werden die Ergebnisse der Diagnostik zu Hause bewertet?.

Welche Blutzuckerwerte gelten als normal??

Um das Vorhandensein einer Pathologie festzustellen, sollten Sie den normalen Glykämieniveau kennen. Bei Diabetes sind die Zahlen höher als bei einem gesunden Menschen, aber Ärzte glauben, dass Patienten ihren Zucker nicht auf die Mindestgrenzen senken sollten. Die optimalen Indikatoren sind 4-6 mmol / l. In solchen Fällen fühlt sich der Diabetiker normal, beseitigt Cephalgie, Depressionen und chronische Müdigkeit.

Normen gesunder Menschen (mmol / l):

  • Untergrenze (Vollblut) - 3, 33;
  • Obergrenze (Vollblut) - 5,55;
  • untere Schwelle (im Plasma) - 3,7;
  • obere Schwelle (im Plasma) - 6.

Die Zahlen vor und nach der Einnahme von Nahrungsmitteln im Körper unterscheiden sich auch bei einem gesunden Menschen, da der Körper Zucker aus Kohlenhydraten als Teil von Nahrungsmitteln und Getränken erhält. Unmittelbar nach dem Essen steigt die Glykämie um 2-3 mmol / l. Normalerweise gibt die Bauchspeicheldrüse sofort das Hormon Insulin in den Blutkreislauf ab, das Glukosemoleküle an die Gewebe und Zellen des Körpers verteilen sollte (um diese mit Energieressourcen zu versorgen)..

Infolgedessen sollten die Zuckerindikatoren abnehmen und sich innerhalb von weiteren 1 bis 1,5 Stunden normalisieren. Vor dem Hintergrund von Diabetes geschieht dies nicht. Insulin wird nicht genug produziert oder seine Wirkung wird beeinträchtigt, so dass mehr Glukose im Blut verbleibt und Gewebe an der Peripherie unter Energiemangel leiden. Bei einem Diabetiker kann der Glykämieniveau nach dem Essen 10-13 mmol / l bei einem normalen Niveau von 6,5-7,5 mmol / l erreichen.

Welches Alter eine Person beim Messen von Zucker neben dem Gesundheitszustand hat, hängt auch von ihrem Alter ab:

  • Neugeborene - 2,7-4,4;
  • bis zu 5 Jahren - 3,2-5;
  • Schulkinder und Erwachsene unter 60 Jahren (siehe oben);
  • über 60 Jahre alt - 4.5-6.3.

Die Zahlen können individuell variieren, wobei die Eigenschaften des Körpers berücksichtigt werden.

Wie man Zucker mit einem Glukometer misst

Jedes Glukometer enthält eine Gebrauchsanweisung, die die Reihenfolge zur Bestimmung des Glykämieniveaus beschreibt. Für die Punktion und Probenahme von Biomaterial zu Forschungszwecken können Sie mehrere Zonen (Unterarm, Ohrläppchen, Oberschenkel usw.) verwenden. Es ist jedoch besser, am Finger zu punktieren. In diesem Bereich ist die Durchblutung höher als in anderen Bereichen des Körpers..

Die Bestimmung des Blutzuckerspiegels mit einem Glukometer gemäß allgemein anerkannten Standards und Normen umfasst die folgenden Maßnahmen:

  1. Schalten Sie das Gerät ein, legen Sie einen Teststreifen ein und stellen Sie sicher, dass der Code auf dem Streifen mit dem auf dem Gerätebildschirm angezeigten Code übereinstimmt.
  2. Waschen Sie Ihre Hände und trocknen Sie sie gut ab, da ein Tropfen Wasser die Ergebnisse der Studie verfälschen kann.
  3. Jedes Mal ist es notwendig, den Bereich der Biomaterialaufnahme zu ändern. Die ständige Nutzung des gleichen Bereichs führt zum Auftreten einer Entzündungsreaktion, schmerzhaften Empfindungen und einer längeren Heilung. Es wird nicht empfohlen, Blut von Daumen und Zeigefinger zu entnehmen.
  4. Lancet wird zur Punktion verwendet und muss jedes Mal gewechselt werden, um eine Infektion zu verhindern.
  5. Der erste Blutstropfen wird mit einem trockenen Vlies entfernt und der zweite auf den Teststreifen in dem mit chemischen Reagenzien behandelten Bereich aufgetragen. Es ist nicht notwendig, speziell einen großen Blutstropfen aus dem Finger herauszudrücken, da neben dem Blut auch Gewebeflüssigkeit freigesetzt wird, was zu einer Verzerrung der tatsächlichen Ergebnisse führt.
  6. Bereits innerhalb von 20-40 Sekunden werden die Ergebnisse auf dem Monitor des Messgeräts angezeigt.

Bei der Auswertung der Ergebnisse ist es wichtig, die Kalibrierung des Messgeräts zu berücksichtigen. Einige Instrumente sind so konfiguriert, dass sie Zucker im Vollblut messen, andere im Plasma. Die Anweisungen zeigen dies an. Wenn das Messgerät durch Blut kalibriert ist, beträgt die Norm 3,33-5,55. In Bezug auf dieses Niveau müssen Sie Ihre Leistung bewerten. Die Kalibrierung des Geräts durch Plasma legt nahe, dass höhere Zahlen als normal angesehen werden (was typisch für Blut aus einer Vene ist). Es geht um 3.7-6.

Wie man Zuckerwerte mit und ohne Tabellen anhand der Ergebnisse eines Glukometers bestimmt?

Die Messung von Zucker bei einem Patienten in einem Labor wird nach verschiedenen Methoden durchgeführt:

  • nach morgendlicher Blutentnahme aus dem Finger auf nüchternen Magen;
  • während biochemischer Studien (parallel zu Indikatoren für Transaminasen, Proteinfraktionen, Bilirubin, Elektrolyte usw.);
  • Verwendung eines Glukometers (dies ist typisch für private klinische Laboratorien).

Um es nicht manuell einzunehmen, verfügt das Laborpersonal über Korrespondenztabellen zwischen dem Grad der Kapillarglykämie und der venösen. Die gleichen Zahlen können unabhängig berechnet werden, da die Beurteilung des Zuckerspiegels durch Kapillarblut für Personen, die sich mit medizinischen Feinheiten nicht auskennen, als vertrauter und bequemer angesehen wird.

Zur Berechnung der Kapillarglykämie werden die venösen Zuckerwerte durch den Faktor 1,12 geteilt. Zum Beispiel wird das zur Diagnose verwendete Glukometer durch Plasma kalibriert (Sie lesen dies in der Anleitung). Der Bildschirm zeigt ein Ergebnis von 6,16 mmol / l an. Denken Sie nicht sofort, dass diese Zahlen auf Hyperglykämie hinweisen, da bei Berechnung der Zuckermenge im Blut (Kapillar-) Glykämie 6,16: 1,12 = 5,5 mmol / l beträgt, was als normale Zahl angesehen wird.

Ein weiteres Beispiel: Ein tragbares Gerät wird durch Blut kalibriert (dies ist auch in der Anleitung angegeben), und gemäß den Diagnoseergebnissen zeigt der Bildschirm an, dass die Glukose 6,16 mmol / l beträgt. In diesem Fall müssen Sie nicht nachzählen, da dies der Indikator für Zucker im Kapillarblut ist (dies zeigt übrigens einen erhöhten Spiegel an)..

Die folgende Tabelle wird von Gesundheitsdienstleistern verwendet, um Zeit zu sparen. Es zeigt die Entsprechung der Zuckerspiegel in venösem (Instrument) und Kapillarblut an.

Plasma-Glukometer-NummernBlutzuckerPlasma-Glukometer-NummernBlutzucker
2.2427.286.5
2,82,57.847
3.3638.47.5
3.923,58,968
4.4849.528.5
5.044,510.08neun
5,6fünf10.649.5
6.165.511,2zehn
6.72612.32elf

Wie genau sind Blutzuckermessgeräte und warum können die Ergebnisse falsch sein??

Die Genauigkeit der Bewertung des Blutzuckerspiegels hängt vom Gerät selbst sowie von einer Reihe externer Faktoren und der Einhaltung der Betriebsregeln ab. Die Hersteller selbst argumentieren, dass alle tragbaren Geräte zur Messung des Blutzuckers geringfügige Fehler aufweisen. Letztere reichen von 10 bis 20%.

Patienten können erreichen, dass Indikatoren des persönlichen Geräts den kleinsten Fehler hatten. Hierzu sind folgende Regeln zu beachten:

  • Überprüfen Sie den Betrieb des Messgeräts von Zeit zu Zeit von einem qualifizierten Medizintechniker.
  • Überprüfen Sie die Genauigkeit der Übereinstimmung des Codes des Teststreifens und der Nummern, die beim Einschalten auf dem Bildschirm des Diagnosegeräts angezeigt werden.
  • Wenn Sie vor dem Test alkoholische Desinfektionsmittel oder Feuchttücher zur Behandlung Ihrer Hände verwenden, müssen Sie warten, bis die Haut vollständig trocken ist, und erst dann mit der Diagnose fortfahren.
  • Es wird nicht empfohlen, einen Blutstropfen auf einen Teststreifen zu streichen. Die Streifen sind so konstruiert, dass Blut mit Kapillarkraft in ihre Oberfläche eindringt. Es reicht aus, wenn der Patient seinen Finger nahe an den Rand der mit Reagenzien behandelten Zone bringt.

Die Kompensation von Diabetes mellitus wird erreicht, indem die Glykämie nicht nur vor, sondern auch nach der Nahrungsaufnahme in einem akzeptablen Rahmen gehalten wird. Überprüfen Sie unbedingt die Grundsätze Ihrer eigenen Ernährung, verzichten Sie auf leicht verdauliche Kohlenhydrate oder minimieren Sie deren Menge in der Ernährung. Es ist wichtig zu bedenken, dass ein längeres Überschreiten des Glykämieniveaus (sogar bis zu 6,5 mmol / l) das Risiko einer Reihe von Komplikationen durch Nierenapparat, Augen, Herz-Kreislauf-System und Zentralnervensystem erhöht.

So bestimmen Sie die Altersgrenze für Blutzucker mit einem Glukometer

Der Blutzucker bezieht sich auf die im Blutkreislauf einer Person enthaltene Glukosemenge im Verhältnis zur Blutmenge, dh ihrer Konzentration.

p, blockquote 1,0,0,0,0 ->

Dieser Indikator ist wichtig für den Körper, da Glukose eine der Hauptenergieressourcen ist..

p, blockquote 2.0,0,0,0 ->

Diese Ressource sollte sich jedoch auf einem bestimmten Niveau befinden, da ein verringertes oder erhöhtes glykämisches Niveau zu verschiedenen pathologischen Störungen von Organen und Systemen führt.

p, blockquote 3,0,0,0,0,0 ->

p, blockquote 4,0,0,0,0,0 ->

Bei einer pathologischen Verletzung der metabolischen Kohlenhydratprozesse (DM) ist die Glukoseverarbeitung gestört.

p, blockquote 5,0,0,0,0 ->

Abhängig von der Art dieses Versagens wird die Krankheit in zwei Hauptkategorien unterteilt - Typ 1 und 2 der Pathologie, was zu einem Anstieg der Glukosewerte führt.

p, blockquote 6.0,0,0,0 ->

Was sagt die Zuckermenge im Blut aus?

Glukose ist ein wichtiges Energieelement im menschlichen Körper und ihre Zirkulation im Blutkreislauf ermöglicht es Ihnen, alle Organe und Systeme mit der erforderlichen Energiemenge zu versorgen.

p, blockquote 7,0,0,0,0 ->

Insbesondere sollte die Notwendigkeit des Gehirns beachtet werden, da seine Gewebe andere Nahrungsquellen nicht wahrnehmen können.

p, blockquote 8,0,0,0,0 ->

Die Hauptindikatoren dieser Verbindung im Körper werden durch das Hormon Insulin gesteuert, das von der Bauchspeicheldrüse produziert wird.

p, blockquote 9,0,0,0,0 ->

Dieses Hormon ermöglicht es den Körperzellen, die vom Blutsystem gelieferte Glukose als eine Art Schlüssel aufzunehmen.

p, blockquote 10,0,0,0,0 ->

Der Anstieg der Glukose bei Diabetes ist auf zwei Haupttypen von Störungen zurückzuführen, die mit Insulin verbunden sind: Typ 1 und 2 Diabetes mellitus.

p, blockquote 11,0,0,0,0 ->

Typ-1-Diabetes ist eine Verletzung der endokrinen Insulinproduktion, dh er wird entweder in unzureichenden Mengen oder überhaupt nicht produziert.

p, blockquote 12,0,0,0,0 ->

Typ-2-Diabetes wird durch Veränderungen in der Struktur und Leistung der Zellrezeptoren im Körper verursacht - die Anfälligkeit aller Zellstrukturen für Insulin nimmt ab, was zu einer Zunahme des Zuckers und zum Verhungern der Zellen führt.

p, blockquote 13,0,0,0,0 -> Hilfe! Eines der Hauptmerkmale, die die Art des Diabetes bestimmen, ist ein Indikator für den hormonellen Insulinspiegel im Blut und die Leistung des Drüsenorgans des endokrinen Systems.

Gesunde Blutzuckertabellen

Die glykämischen Spiegel bei einem gesunden Menschen variieren ständig und haben einige Grenzen.

p, blockquote 14,0,0,0,0 ->

Die Leistung dieser Grenzen hängt vom täglichen Regime und der Ernährung ab. Wenn Lebensmittel konsumiert werden, steigt ihr Gehalt zwangsläufig an, obwohl es Produkte gibt, die dieses Element nicht enthalten.

p, blockquote 15,0,0,0,0 ->

Die durchschnittlichen Blutzuckernormen bei Erwachsenen, die nicht an Diabetes leiden, sollten in Form einer solchen Tabelle mit Glukometerwerten angegeben werden:

p, blockquote 16,0,0,0,0 ->

MesszeitraumDer Wert auf dem Messgerät
Fasten Morgenmessung3,9-5,0 mmol / l
1-2 Stunden nach einer Kohlenhydratbelastung oder Ernährungbis zu 5,5 mmol / l (Ausnahmen sind möglich)

Wenn eine Person ein Produkt mit einem hohen Gehalt an „schnellen“ Kohlenhydraten konsumiert hat, können die Glukoseindikatoren in relativ hohen Bereichen ansteigen - 6,7-6,9 mmol / l.

p, blockquote 17,0,1,0,0 ->

Dies wird nicht als ernsthafte Abweichung angesehen, und ein ähnlicher Anstieg der Zuckerwerte wird schnell zum Standard.

p, blockquote 18,0,0,0,0 ->

Darüber hinaus unterscheiden sich die berechneten Werte der Blutzuckerstandards bei Frauen nicht signifikant von denselben Indikatoren für Männer.

p, blockquote 19,0,0,0,0 -> Als Referenz! Während der Zeit der Geburt eines Kindes sollten die Glukosestandards bei einer Frau 3,3-6,0 mmol / l entsprechen.

Wird dieser Indikator über eine Konzentration von 6,6 mmol / l hinaus überschritten, kann ein Schwangerschaftsdiabetes festgestellt werden. p, blockquote 20,0,0,0,0 ->

Zulässige Glukose in der Probe nach Alter

Die Durchschnittswerte des Blutzuckers hängen praktisch nicht von der Alterskategorie der Person ab (impliziert einen Erwachsenen bis ins hohe Alter).

p, blockquote 21,0,0,0,0 ->

In diesem Fall ist es möglich, den Unterschied dieses Indikators gemäß der Alterskategorie anzugeben und in Form von Tabellen der Blutzuckernormen nach Alter anzuzeigen.

p, blockquote 22,0,0,0,0 ->

Es ist aber auch notwendig, den Geschlechtsfaktor zu berücksichtigen - die Blutzuckernorm bei Männern sollte solchen Indikatoren entsprechen:

p, blockquote 23,0,0,0,0 ->

AlterskategorieGlukometerindikatoren
Bis zu 1 Monat (Neugeborene)2,8-4,5 mmol / l
Kinder bis zur Pubertät (14 Jahre)3,3-5,7 mmol / l
Ab 14 Jahren und Erwachsenen (bis 60 Jahre)4,1-5,9 mmol / l
Senioren (60-90 Jahre)4,6-6,5 mmol / l
Ältere Menschen (über 90 Jahre alt)4,2-6,7 mmol / l

Tabelle der Blutzuckerstandards bei Frauen:

p, blockquote 24,0,0,0,0 ->

AlterskategorieGlukometerindikatoren
Bis zu 1 Monat (Neugeborene)2,8-4,4 mmol / l
Kinder bis zur Pubertät (14 Jahre)3,3-5,6 mmol / l
Ab 14 Jahren und Erwachsenen (bis 60 Jahre)4,1-5,9 mmol / l
Senioren (60-90 Jahre)4,6-6,4 mmol / l
Ältere Menschen (über 90 Jahre alt)4,2-6,7 mmol / l

Diese Parameter sind von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) genehmigt..

p, blockquote 25,0,0,0,0 ->

Es ist jedoch zu beachten, dass diese Zahlen ein durchschnittlicher Indikator für die Messung der Nüchternglukose sind.

p, blockquote 26,0,0,0,0 ->

Nach einer Mahlzeit können die Werte auf dem Messgerät auf einen höheren Wert ansteigen (normal auf 7 mmol / l)..

p, blockquote 27,0,0,0,0 -> Als Referenz! Die in der Tabelle des Blutzuckers nach Alter angegebenen Indikatoren gelten eher für Messungen nach Kapillarblut.

Bei der Bestimmung der Zuckernorm im Blut aus einer Vene sowohl auf nüchternen Magen als auch nach einer Mahlzeit sollte die obere Grenze um 0,6 mmol / l nach oben verschoben werden. p, blockquote 28,0,0,0,0 ->

Indikationen für Diabetiker

Für Menschen mit Diabetes gibt es auch Normen für die Zuckerwerte im Blutkreislauf, die es Ihnen ermöglichen, den Körper in einem relativ gesunden Zustand zu halten.

p, blockquote 29,0,0,0,0 ->

Es ist zu beachten, dass, wenn Fastenindizes einer Person ohne Diabetes entsprechen, die Indizes nach dem Essen deutlich abweichen und über den Grenzwert (7,0 mmol / l oder mehr) hinausgehen können..

p, blockquote 30,0,0,0,0 ->

Solche Werte zeigen das Auftreten von Diabetes in latenter Form an. Die Tabelle der optimalen Normen für Diabetes lautet:

p, blockquote 31,0,0,0,0 ->

Messzeitraum1 Typ2 Typ
Auf leeren Magen5,1-6,5 mmol / l5,5-7,0 mmol / l
2 Stunden nach dem Essen7,6-9,0 mmol / l7,8-11 mmol / l
Vor dem Schlaf6,0-7,5 mmol / l6,0-7,5 mmol / l

Abweichungen von diesen Standards sollten auf kritische Bedingungen zurückgeführt werden, da sowohl niedriger als auch hoher Zuckergehalt zu ziemlich schwerwiegenden Fehlfunktionen im Körper führen. Dies macht sich besonders in der Kindheit bemerkbar.

p, blockquote 32,0,0,0,0 ->

Nach dem Essen

Wenn eine Person gegessen hat, steigt die Menge an Glukose im Blutkreislauf deutlich an und die Insulinproduktion wird aktiviert, wodurch sie abnimmt - interne Spiegelkontrolle.

p, blockquote 33,0,0,0,0 ->

p, blockquote 34,0,0,0,0 ->

Bei einem gesunden Menschen überschreitet die Zuckerkonzentration selten 6,6 mmol / l, was als eine Art Benchmark angesehen wird. Ein einmaliger Überschuss dieses Niveaus gibt jedoch keinen Anlass zu ernsthafter Besorgnis..

p, blockquote 35,1,0,0,0 ->

Wenn die Menge an freiem Zucker regelmäßig erhöht wird, ist dies eine Gelegenheit, einen Endokrinologen zu kontaktieren, der die erforderlichen Tests durchführt, einschließlich Blutuntersuchungen für die Zuckerkurve (Änderung der Nüchternglukosekonzentration und unter Belastung)..

p, blockquote 36,0,0,0,0 ->

Norm nach dem Essen für gesunde Menschen und Diabetiker

Standard-Nüchternglukosespiegel sind die eigentliche Referenz für den Menschen. Neben morgendlichen Messungen vor den Mahlzeiten sollten auch Messungen nach dem Essen durchgeführt werden - die Grenzzunahme des Zuckers ist von großer Bedeutung.

p, blockquote 37,0,0,0,0 ->

Wenn wir die normalen Zuckerwerte für einen Diabetiker und eine gesunde Person (60-120 Minuten nach dem Essen) vergleichen, ist es möglich, die folgende Regelmäßigkeit der Zuckernormen auf einem Glukometer abzuleiten:

p, blockquote 38,0,0,0,0 ->

Gesunder MannDiabetes Typ 1Typ 2 Diabetes
Etwa 5,5 mmol / l (bis zu 7,0)7,6-9,0 mmol / l7,8-11 mmol / l

Gleichzeitig besteht die Zuckerkontrolle nicht nur aus regelmäßigen Messungen und dem Verzehr von Nahrungsmitteln, sondern auch die Kosten des Körpers - körperliche und geistige Aktivität.

p, blockquote 39,0,0,0,0 ->

Die Norm des Zuckers nach dem Essen bei Kindern

Bei der Überprüfung des Kindes auf das Risiko von Diabetes wird ein Glukosetoleranztest durchgeführt - die Konzentration im Blut wird auf nüchternen Magen und 2 Stunden nach dem Verzehr einer Glukoselösung (Blut für Zucker mit einer Ladung) gemessen..

p, blockquote 40,0,0,0,0 ->

Wenn der Indikator auf 7,0 mmol / l begrenzt ist, gilt das Kind als gesund.

p, blockquote 41,0,0,0,0 ->

Wenn die Werte bis zu 11 mmol / l und mehr erreichen, besteht die Wahrscheinlichkeit einer Bestätigung von Diabetes oder ein hohes Risiko für dessen Entwicklung. Der Blutzuckerspiegel bei Kindern nach dem Essen kann in der folgenden Tabelle dargestellt werden:

p, blockquote 42,0,0,0,0 ->

Messzeit nach dem EssenGrenznorm (mmol / l)
60 min7.7
120 min6.6

Gleichzeitig ist die Meinung von Fachärzten in vielerlei Hinsicht unterschiedlich - viele von ihnen neigen dazu zu glauben, dass der Zuckergehalt bei einem Kind um 0,6 mmol / l niedriger sein sollte als bei einem Erwachsenen.

p, blockquote 43,0,0,0,0 ->

Die obigen Informationen sind auch nicht die einzig wahre, da vieles von der Nahrung abhängt, die eine Person zu sich nimmt.

p, blockquote 44,0,0,0,0 ->

Fasten

Die Durchführung eines Zuckertests nach dem Schlafengehen vor dem Frühstück (auf nüchternen Magen) wird für diagnostische Zwecke als nicht korrekt angesehen.

p, blockquote 45,0,0,0,0 ->

Mit der Entwicklung von Diabetes mellitus tritt der Hauptanstieg des Glukosespiegels nach dem Essen auf und kann sich am Morgen wieder normalisieren, was einer gesunden Person entspricht.

p, blockquote 46,0,0,0,0 ->

p, blockquote 47,0,0,0,0 ->

Gleichzeitig zerstört eine Zunahme des Zuckers nach dem Essen allmählich den Körper und es treten Komplikationen auf.

p, blockquote 48,0,0,0,0 ->

Dementsprechend wird empfohlen, bei Auftreten von Symptomen von Diabetes mellitus einen Spezialisten für Endokrinologie zu konsultieren und grundlegende Tests auf den glykämischen Wert durchzuführen, einschließlich einer Blutuntersuchung auf Zucker aus einer Vene.

p, blockquote 49,0,0,0,0 ->

Oder um unabhängige Tests mit einem Glukometer nicht nur auf nüchternen Magen, sondern auch ein bis zwei Stunden nach dem Essen durchzuführen.

p, blockquote 50,0,0,0,0 ->

Die ersten Symptome bei einem gesunden Menschen

Wenn der Verdacht auf die Entwicklung von Diabetes und normale Werte der Nüchternblutglukosekonzentration besteht, tritt die Hauptsymptomatik der Krankheit erst nach dem Essen auf, da während dieser Zeit ein Anstieg der Glukose auftritt.

p, blockquote 51,0,0,0,0 ->

Meistens sind solche Anzeichen einer pathologischen Verletzung des Kohlenhydratstoffwechsels zu beachten:

p, blockquote 52,0,0,1,0 ->

  • verschwommene Sicht,
  • ständiger Durst,
  • Hunger,
  • häufige Zahnprobleme,
  • Schwindel nach dem Essen,
  • verminderte Regenerationsfunktion (Wunden heilen schlecht).

Jedes dieser Anzeichen zeigt die wahrscheinliche Entwicklung von Diabetes in latenter Form an..

p, blockquote 53,0,0,0,0 ->

Wie oft am Tag müssen Sie Zucker messen

Um die Kontrolle über Ihren eigenen Zustand bei Diabetes zu übernehmen, muss ein völlig individuelles Kontrollprogramm entwickelt werden.

p, blockquote 54,0,0,0,0 ->

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass jede beschriebene Krankheit nach individuellen Variationen verläuft. Bei einigen wird Zucker auf nüchternen Magen und nach der ersten Mahlzeit und bei jemandem erst abends nach dem Abendessen angehoben.

p, blockquote 55,0,0,0,0 ->

Um die Normalisierung des Zuckers zu planen, sind daher regelmäßige Messungen mit einem Glukometer erforderlich..

p, blockquote 56,0,0,0,0 ->

Eine klassische Variante dieses Tests ist die strikte Kontrolle der Blutzuckerwerte nach folgendem relativen Zeitplan:

p, blockquote 57,0,0,0,0 ->

  • sofort nach dem Schlafen,
  • nachts, um hypoglykämischen Zuständen vorzubeugen,
  • vor jeder Mahlzeit,
  • nach 2 Stunden nach den Mahlzeiten,
  • mit Symptomen von Diabetes oder Verdacht auf Erhöhung / Abnahme des Zuckers,
  • vor und nach körperlicher und geistiger Belastung,
  • vor der Ausführung und stündlich im Rahmen von Maßnahmen, die eine vollständige Kontrolle erfordern (Fahren, gefährliche Arbeiten usw.).

Gleichzeitig wird empfohlen, Ihre eigenen Aktivitäten aufzuzeichnen, während Sie Produkte messen und essen..

p, blockquote 58,0,0,0,0 ->

Auf diese Weise können Sie die Ursachen für Wachstum und Abnahme des Zuckers genau bestimmen und die beste Option entwickeln, um diesen Indikator zu normalisieren.

p, blockquote 59,0,0,0,0 -> Wichtig! Nicht jede Person kann den Kauf der erforderlichen Anzahl von Teststreifen auf das Messgerät ziehen. Um jedoch ein normales Leben zu gewährleisten, wird empfohlen, eine solche Variation der Zuckerkontrolle mindestens einmal pro Woche durchzuführen.

Schrittweise Messung des Zuckers mit einem Glukometer

Die Verwendung eines Haushaltsglukometers zur Bestimmung der Zuckernormen im Kapillarblut erfordert keine besonderen Anstrengungen oder langes Warten auf das Ergebnis - das Verfahren ist einfach und gilt nicht für schmerzhafte.

p, blockquote 60,0,0,0,0 ->

Bevor Sie dieses Gerät verwenden, ist es jedoch ratsam, eine erfahrene Person (z. B. einen Arzt) zu bitten, die Technik anhand eines guten Beispiels zu demonstrieren.

p, blockquote 61,0,0,0,0 ->

Wenn dies nicht möglich ist, können Sie den folgenden Algorithmus befolgen:

p, blockquote 62,0,0,0,0 ->

  1. Hände waschen. Es ist ratsam, bei diesem Verfahren Seife zu verwenden, aber Sie können keinen Alkohol verwenden.
  2. Es wird empfohlen, die Hand aufzuwärmen, um eine bessere Durchblutung der Kapillaren Ihrer Finger zu erreichen. Arbeiten Sie mit der Faust oder erhitzen Sie sie mit einem warmen Wasserstrahl.
  3. Der Punktionsbereich wird getrocknet, da Wasser das Blut verdünnen und die Testergebnisse verfälschen kann..
  4. Der Teststreifen wird in das Gerät eingelegt. Stellen Sie vor dem Messen sicher, dass auf dem Bildschirm „OK“ angezeigt wird.
  5. Ein Finger wird mit der angebrachten einmaligen Lanzette (Vertikutierungsnadel) oder einem modernen Analogon der Frank-Nadel durchstochen.
  6. Es wird nicht empfohlen, den ersten Tropfen nach der Punktion zur Messung zu verwenden, der zweite ist besser. Es muss auf einen Teigstreifen aufgetragen werden..
  7. Nach einiger Zeit (je nach Hersteller und Modell) wird das Ergebnis der Prüfung auf dem Bildschirm des Geräts angezeigt.

p, blockquote 63,0,0,0,0 ->

p, blockquote 64,0,0,0,0 ->

Zusätzlich zur Überprüfung des Bluts von einem Finger auf die Zuckernorm ist die Möglichkeit von Einstichen am Unterarm oder an der Hand zulässig, was für die vollständige Kontrolle wichtig ist.

p, blockquote 65,0,0,0,0 ->

In diesem Fall sollten Sie wissen, dass sich die Blutzuckerwerte bei Frauen nicht wesentlich von den gleichen Indikatoren für Männer unterscheiden.

p, blockquote 66,0,0,0,0 ->

Alle erhaltenen Daten sollten zusammen mit den Umständen in Ihrem eigenen Tagebuch berücksichtigt werden. Dies wird die Wirksamkeit der Behandlung bestimmen und alle ihre Mängel identifizieren..

p, blockquote 67,0,0,0,0 ->

Um die Genauigkeit der Ergebnisse des Geräts zu verbessern, wird empfohlen, die folgenden Konventionen zu beachten:

p, blockquote 68,0,0,0,0 ->

  1. Absolute Einhaltung der mit dem Messgerät gelieferten Anweisungen.
  2. Einhaltung der Lagerbedingungen der Teststreifen.
  3. Verwenden Sie keine Streifen nach dem Verfallsdatum..
  4. Konsultation eines medizinischen Fachpersonals zur ordnungsgemäßen Verwendung des Messgeräts.

Wichtig! Die Blutzuckernorm kann bei Messung mit einem Glukometer auf der Basis von Material aus Kapillargefäßen erheblich von den Laborergebnissen abweichen, die mit der Norm für Zucker in venösem Blut erzielt wurden.

Die Verfolgung Ihres Blutzuckerspiegels durch ständige Messung Ihres Blutbildes und die Anpassung Ihres Blutzuckerspiegels ist ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung von Diabetes..

p, blockquote 69,0,0,0,0 -> p, blockquote 70,0,0,0,1 ->

Es gibt keine anderen Möglichkeiten, diese Pathologie zu kontrollieren und die Wahrscheinlichkeit schwerwiegender Komplikationen zu verringern..

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Harnsäure im Blut: normal, Ursachen für hohe und niedrige Werte, was zu tun ist

Harnsäure ist das Endprodukt der Umwandlungsreaktionen von Purinbasen, die die Grundlage für DNA- und RNA-Nukleotide bilden, die hauptsächlich von der Leber synthetisiert und von den Nieren ausgeschieden werden.

Täglicher Aspirinkonsum: Vorteile und Risiken

Die tägliche Acetylsalicylsäuretherapie kann eine Lebensader sein und das Risiko eines Herzinfarkts verringern. Die tägliche Einnahme von Aspirin-Tabletten ist jedoch nicht jedermanns Sache.