Kerzen "Relief Advance" und "Relief Ultra", Reliefsalbe - zur Behandlung von Hämorrhoiden

Zäpfchen und Salbe Die Linderung von Hämorrhoiden wird sehr häufig in einem konservativen Behandlungsschema für proktologische Erkrankungen angewendet. Was ist Teil des Arzneimittels und wie wird es bei Hämorrhoiden richtig angewendet??

Der Weg zu einer erfolgreichen Behandlung proktologischer Erkrankungen hängt davon ab, wie schnell die Person das Problem erkannt und eine angemessene Therapie begonnen hat. Um Schmerzen, Juckreiz und Beschwerden im Anus zu lindern, werden die Arzneimittel der Relif-Serie erfolgreich eingesetzt. Sie sind in Form von rektalen Zäpfchen und Salben erhältlich..

Mit Medikamenten dieser Serie wird sich der Patient von den ersten Tagen an besser fühlen! Schmerzen und Brennen gehen vorbei und Hämorrhoidenzapfen werden kleiner.

Tabelle: Wirksamkeit bei Hämorrhoiden

Rektale ZäpfchenSchwellungen lindern, Blutungen stoppen, Juckreiz lindern, Schmerzen lindern.
SalbeVerhindern Sie Blutungen, reduzieren Sie Juckreiz und Brennen, reduzieren Sie Schwellungen.
ErleichterungsvorschussDer Wirkstoff ist Benzocain. Wird gegen Schmerzen verwendet.
Relief UltraDer Wirkstoff ist Hydrocortisonacetat. Wird bei juckenden Hämorrhoiden angewendet.
ErleichterungsvorschussSalbe wird zur Vorbeugung und Behandlung aller Formen und Stadien von Hämorrhoiden verwendet. Lindert Schwellungen, heilt Risse, lindert Brennen und Juckreiz.

Rektale Zäpfchen "Relief", übersetzt aus dem Englischen als "Relief", sollen die Symptome einer hämorrhoiden Erkrankung lindern. Ärzte raten ihnen, sie in den ersten Stadien der Krankheit sowie bei Blutungen des Rektums anzuwenden. Kann verwendet werden, um Symptome im dritten und vierten Stadium der Krankheit zu lindern..

Proktologen haben erfolgreich eine Behandlung für Hämorrhoiden durch Religion verschrieben. Mittel werden verwendet, um den chronischen Krankheitsverlauf in seiner milden Form zu behandeln..

Kerzen "Relief Advance"

Diese Zäpfchen werden vom Arzt verschrieben, wenn der Patient die Diagnose "innere Hämorrhoiden mit Schmerzen" hat. Sie können auch als Anästhetikum nach einer Operation im Analbereich verwendet werden..

Die Hauptkomponenten von Rektalzäpfchen:

  1. Haifischleberöl - lindert Entzündungen, heilt Risse.
  2. Benzocain - ein antiseptisches Element.
  3. Kakaobohnenöl - macht die Haut weich.

Wenn Sie die Anweisungen genau befolgen, können Sie in den ersten Phasen schnell mit Hämorrhoiden umgehen:

  • Spülen Sie den Gang so, dass er sauber ist.
  • Setzen Sie eine Kerze in den Anus ein.
  • Tägliche Dosis: Zwei bis vier Kerzen.

Sie müssen nach dem Stuhlgang Kerzen einsetzen! Andernfalls haben die Wirkstoffe des Arzneimittels keine Zeit, ihre therapeutische Wirkung auszuüben..

Das Paket "Relief Advance" enthält 12 Zäpfchen.

Nutzungsbeschränkungen

Rektale Zäpfchen können nicht verwendet werden:

  1. Mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
  2. Kinder unter 12 Jahren.
  3. Bei Granulozytopenie (Blutprobleme), Thromboembolie (Verstopfung der Blutgefäße).

Nur in Absprache mit dem Arzt kann das Medikament behandelt werden:

  • Wenn Sie einen Fötus tragen.
  • Während der Stillzeit.
  • Mit Diabetes, Bluthochdruck, Hyperthyreose, Prostatapathologien.

Kerzen "Relief Ultra"

Diese Art von Zäpfchen wird von einem Proktologen verschrieben, wenn der Patient betroffen ist:

  1. Sturz, Brennen und Unbehagen im Analbereich;
  2. Entzündung im Analkanal;
  3. Fieber im Zusammenhang mit Entzündungen.

Diese Zäpfchen werden für alle Stadien von Hämorrhoiden und Analfissuren verschrieben. Wird zur Erosion des Analbereichs und zur Proktitis verwendet.

Sie handeln sofort! Linderung von Rötungen, Brennen und Vermeidung weiterer Komplikationen des Problems.

Aktive Bestandteile von Kerzen "Relief Ultra":

  • Haifischleberöl.
  • Hydrocortisonacetat.
  • Zinksulfatmonohydrat.

Bedienungsanleitung

Gebrauchsanweisung bei Hämorrhoiden:

  1. Setzen Sie die Kerze in den 2 cm tiefen Durchgang ein. Der Eingriff sollte in Rückenlage durchgeführt werden und die Knie gegen den Bauch drücken.
  2. Vor jedem Eingriff zum Einführen einer Kerze müssen Sie den Anus mit Wasser ohne Seife waschen.
  3. Die Standarddosis beträgt 2 Zäpfchen pro Tag. Die maximale tägliche Menge beträgt 4 Kerzen. Kerzen sollten morgens und abends sowie nach dem Stuhlgang eingesetzt werden.

Diese Zäpfchen enthalten Steroidhormon, so dass Sie sie für eine lange Zeit nicht verwenden können.

Wenn sich der Patient nach einer Woche nicht besser fühlt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Anwendungsbeschränkungen

Diese Kerzen sind streng kontraindiziert:

  • Schwanger, stillend;
  • Mit ihrer Intoleranz;
  • Wenn es eine Infektion gibt;
  • Mit lokalen Tumoren;
  • Mit Diabetes;
  • Mit Hypernatriämie.

Reliefsalbe

Es wird zur komplexen Behandlung von äußeren und inneren Hämorrhoiden zusammen mit Ultra-Kerzen eingesetzt.

Entlastungssalbe beseitigt die unangenehmen Symptome der Krankheit.

Reduziert Rötungen und Juckreiz, verbessert die Mikrozirkulation im Blut und stoppt Blutungen.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Die Hauptbestandteile der Salbe sind:

Hilfskomponenten der Salbe: Öle (Mineral, Thymian, Mais), Glycerin, Lanolin, Paraffin, Bienenwachs, Vaseline, Vitamin E..

Die Verwendung von Salben in der Proktologie

Gebrauchsanweisung der Salbe:

  • Verwenden Sie das Produkt erst nach dem Waschen.
  • Entfernen Sie die Schutzkappe und drücken Sie eine kleine Menge Salbe auf den Applikator.
  • Auf die Problemhaut oder in die hintere Öffnung auftragen.
  • Waschen Sie den Applikator unter heißem Seifenwasser. Setzen Sie es in die Schutzkappe.
  • Sie können das Tool bis zu viermal täglich verwenden.
  • Salbe und Kerzen dieser Marke werden rezeptfrei verkauft..
  • Der Durchschnittspreis für Relief Advance-Kerzen beträgt 400 Rubel, für Relif Ultra 450 Rubel und für Salben 350 Rubel..
  • Die erwartete Wirkung und Beseitigung von Anzeichen einer proktologischen Erkrankung wird nur durch die systematische Anwendung des Arzneimittels "Relief" erreicht..
  • Kerzen sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden..
  • Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre. Das Öffnen eines Röhrchens mit Salbe hat keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Arzneimittels, sofern die Lagerungsregeln eingehalten werden (nach jedem Gebrauch sollte das Röhrchen mit Salbe fest verschließen)..
  • Zur Behandlung von Hämorrhoiden reicht es nicht aus, Reliefsalbe und Zäpfchen zu verwenden. Eine Person muss Regeln einhalten und einhalten wie: Ernährung, Aufgeben von schlechten Gewohnheiten, therapeutische Übungen.

Die medikamentöse Behandlung von Hämorrhoiden ist in den Stadien 1 und 2 der Erkrankung gerechtfertigt. Wenn Knoten herausfallen, sind minimalinvasive Therapiemethoden erforderlich..

Gegenanzeigen sind verfügbar
BERATUNG IHRES ARZTES BENÖTIGT

Artikelautor Egorov Alexey Alexandrovich, Proktologe

Reliefsalbe

Lies jetzt

Entzündungshemmendes dermatotropes Medikament. Anwendung: Akne. Preis ab 200 reiben. Analoga: Differin, Alaklin, Adolen. Weitere Informationen zu Analoga, ihren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels. Heute sprechen wir über Adapalen-Creme. Was für ein Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? [...]

Antibakterielles Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Geschwüre, Bindehautentzündung. Preis ab 27 reiben.

Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 reiben.

Werbung

Lies jetzt

Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, Risse in den Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 reiben. Analoga:

Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

Werbung

Antihämorrhoiden-Medikament.

Preis ab 307 reiben.

Antihämorrhoiden-Medikament.

Anwendung - Hämorrhoiden, Analfissuren und Blutungen.

Analoga

Heute werden wir über Reliefsalbe sprechen. Was für ein Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für eine Salbe

Die Hauptwirkung des Arzneimittels ist die beschleunigte Zellregeneration und der Kampf gegen die Entzündungsreaktion. Es ist ein Mittel zur symptomatischen Therapie, so dass der Verlauf einer mit dem Rektum verbundenen Krankheit sanfter verläuft.

Die Entlastungsbehandlung sollte von einem Proktologen begleitet werden, um die Wirksamkeit des Medikaments zu erhöhen..

Aktive Substanz

Der Hauptwirkstoff, durch den eine schnelle Heilwirkung erzielt wird - Phenylephrinhydrochlorid.

Dieses Element wird durch andere Komponenten aus der Zusammensetzung ergänzt, was die Anzahl der vorteilhaften Wirkungen erhöht und Nebenwirkungen verringert..

Der Wirkstoff hilft, äußere und innere Schwellungen im Anus loszuwerden. Es stoppt die Blutung, nährt die Zellen der Schleimhaut und beschleunigt deren Heilung.

Vor einigen Jahren wurde Relief mit Haifischöl und Haifischleberöl veröffentlicht. Jetzt wird diese Komposition eingestellt.

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Die Creme hat eine viskose Konsistenz und eine gelbe Farbe. In diesem Fall sollten keine zusätzlichen Einschlüsse bemerkt werden. Wenn diese Bedingungen verletzt werden, lohnt es sich, das Ablaufdatum zu überprüfen..

Erhältlich in Aluminiumtuben (28,4 g). In Form von Kerzen wird es zusätzlich in einem Karton mit einem speziellen Applikator und einer Anleitung verpackt.

Die Zusammensetzung der Reliefsalbe enthält viele natürliche Elemente:

  • Kakaobohnenöl;
  • Maisstärke;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat.

Dank dieser Substanzen hat Relief eine hämostatische Eigenschaft und ist sicher für den Körper..

Pharmakologische Eigenschaften

Die hauptsächliche medizinische Wirkung beruht auf der Verengung der Blutgefäße und dem Stoppen der Entzündungsreaktion bei lokaler Anwendung auf die Läsion. In diesem Fall wirkt das Arzneimittel auf die Epithelzellen, nährt sie, beschleunigt so die Regeneration und führt zu einer schnellen Genesung nach Infektion oder Krankheit.

Reliefsalbe hilft bei Hämorrhoiden und vor allem aufgrund dieser Eigenschaften.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Wirkung der Hauptkomponenten ist ineinandergreifend, so dass die Wirksamkeit der Creme so groß ist. Dies eliminiert:

  • Schwellung;
  • Juckreiz
  • Brennen im Anus;
  • Exsudation.

Der Behandlungsverlauf selbst ist schmerzlos und ziemlich schnell. Im chronischen Stadium treten jedoch selten schwerwiegende Veränderungen auf, da in diesem Fall immer noch chirurgische Eingriffe erforderlich sind.

Zäpfchen und Salben von Medicine Relief sind erschwingliche Medikamente, während die Stärke des einen die Stärke des anderen nicht übersteigt. Die Form der Freisetzung hängt von der Form der Krankheit ab, die rektale Methode hilft bei inneren Problemen und die Salbe kann gleichzeitig an der Außenseite des Anus und an der Innenseite angewendet werden.

Die Absorption in den Blutkreislauf ist recht gering. Aufgrund des Überflusses an Schleimhäuten im Anwendungsbereich werden die aktiven Komponenten jedoch bei der Analyse von Blut in großen Mengen innerhalb von 2-3 Stunden nach der Anwendung gefunden.

Anwendungshinweise

  • Das Auftreten von internen oder externen Hämorrhoidenknoten.
  • Analfissuren.
  • Starke Blutungen im Anus.
  • Jeder entzündliche Prozess des Rektums.

Es ist jedoch zu beachten, dass Sie nicht mehrere Arzneimittel gleichzeitig einnehmen sollten, da diese die Oberfläche beschädigen und den Krankheitsverlauf nur verschlimmern können.

In einigen Fällen verschreiben Ärzte:

  • die Auswirkungen von Helmintheninfektionen;
  • Jucken und Brennen an diesem Ort;
  • venöse Entzündung.

Das einzige billige Analogon von Relief ist Anuzol, dessen Wirksamkeit bei geringfügigen Preisunterschieden etwas geringer ist.

Einige Experten bemerken den Wert dieser Substanz in der Kosmetologie, sie hilft bei der Bekämpfung von Falten und Augenringen..

Sie sollten die Salbe jedoch mit Wasser verdünnen, da dies zu starken Schmerzen führen kann, wenn Sie in diese Bereiche gelangen.

Kontraindikationen

Es ist verboten zu verwenden, wenn:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem beliebigen Element des Arzneimittels.
  • Überempfindlichkeit gegen Haifischleberöl.
  • Krankheiten mit begleitenden Blutgerinnseln.
  • Hoher Blutdruck (negative Reaktionen verstärken sich).
  • Störungen des Harnsystems.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Art der Anwendung und Dosierung

Wie Reliefsalbe verwenden? Einfach genug. Vor dem Eingriff sollte der Vorbereitungsschritt durchgeführt werden:

  1. Der Anwendungsbereich sollte gründlich ohne Verwendung von Seife und anderen Antiseptika gewaschen werden, um die Hämorrhoiden nicht zu beschädigen.
  2. Tupfen Sie den gleichen Bereich mit einem Papiertuch oder einer Serviette ab..
  3. Sie müssen Ihre Hände waschen, um eine zusätzliche Infektion der Wunde zu vermeiden (da Blutungen aufgrund kleiner Risse auftreten). Erst danach können Sie die Creme sanft einreiben.

Geben Sie bei Bedarf die Substanz ein. Sie können den mit dem Kit gelieferten Applikator verwenden. Setzen Sie es dazu einfach auf und entfernen Sie die Schutzkappe. Drücken Sie den Inhalt vorsichtig und allmählich nach innen, um die Dosierung nicht zu erhöhen.

Überschüssige Medikamente sollten nicht im Anus sein, da die Nebenwirkungen stärker werden können.

Die Verwendung des Arzneimittels für schwangere und stillende Frauen im Kindesalter

Obwohl die Bestandteile nicht toxisch sind, ist die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen, das Medikament zu verwenden. Je mehr Probleme in diesem Bereich auftreten, desto mehr können sie nur mit einer Infektion mit Würmern in Verbindung gebracht werden.

Nebenwirkungen

Während klinischer Studien wurden keine negativen Reaktionen der Haut festgestellt, jedoch entwickelten mehrere Personen die folgenden Symptome:

  • Bluthochdruck;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel
  • leichte Übelkeit
  • Rötung
  • kurzfristiger Juckreiz.

Wenn Sie die Anweisungen zur Verwendung der Reliefsalbe befolgen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit des Auftretens der oben genannten Gegenstände erheblich.

spezielle Anweisungen

Um den Behandlungsverlauf zu beschleunigen und seine Wirksamkeit zu erhöhen, müssen Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen beachten:

  • Fragen Sie einen Proktologen nach der richtigen Anwendung des Medikaments. Ignorieren Sie diesen Punkt nicht, da die Entwicklung der Krankheit bei jeder Person auf unterschiedliche Weise erfolgt..
  • Kontakt mit den Augen und andere Zwecke vermeiden (für kosmetische Zwecke).

Überdosis

Es wurde kein Fall einer Überdosierung festgestellt.

Wenn eine große Menge ins Innere gelangt, muss mit einer wässrigen Sodalösung künstlich Erbrechen ausgelöst werden. Wenn Fieber und allgemeine Schwäche im Körper bestehen bleiben, müssen Sie ins Krankenhaus, da dies Symptome einer schweren Vergiftung sind.

Wechselwirkung

Es ist verboten, Medikamente mit dem gleichen Umfang zu verwenden. Dies kann zu einer Verletzung des Rektums führen, was zu einer Verschlechterung des Krankheitsverlaufs führt..

Während der Studien wurden keine nachteiligen Wirkungen anderer Arzneimittel festgestellt..

Vergleich mit Proctosedil

Es kostet mehr, während es in der Zusammensetzung schädlichere chemische Elemente gibt. Meistens wird es nicht zur Behandlung, sondern zur Therapie nach der Operation verschrieben, da es eine antibakterielle Eigenschaft hat.

Relief ® (Relief ®)

Aktive Substanz:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

3D-Bilder

Komposition

Rektale Zäpfchen1 supp.
aktive Substanz:
Phenylephrinhydrochlorid5 mg
Hilfsstoffe: Kakaobohnenbutter - 1770 mg; Maisstärke - 224,2 mg; Methylparahydroxybenzoat - 0,4 mg; Propylparahydroxybenzoat - 0,4 mg
Rektale und äußere Salbe1 g
aktive Substanz:
Phenylephrinhydrochlorid2,5 mg (0,25%)
Hilfsstoffe: Mineralöl - 140 mg (14%); Petrolatum - 749 mg (74,9%); Methylparahydroxybenzoat - 2 mg (0,2%); Propylparahydroxybenzoat - 1 mg (0,1%); wasserfreies Lanolin - 23,5 mg (2,35%); Benzoesäure - 2 mg (0,2%); Maisöl - 2 mg (0,2%); Glycerin - 25 mg (2,5%); Lanolinalkohol - 15 mg (1,5%); Paraffin - 5 mg (0,5%); gereinigtes Wasser - 19 mg (1,9%); Thymianöl von gewöhnlichem Gras - 1 mg (0,1%); Vitamin E (Alpha-Tocopherolacetat) - 0,5 mg (0,05%); weißes Bienenwachs - 12,5 mg (1,25%)

Beschreibung der Darreichungsform

Rektale Zäpfchen: undurchsichtig, von fast weiß bis hellgelb, in Form eines Torpedos.

Salbe für den rektalen und äußeren Gebrauch: homogen gelb, ohne Fremdkörper.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik

Phenylephrinhydrochlorid ist ein α-adrenerger Agonist mit lokaler Vasokonstriktorwirkung, der zur Verringerung von Exsudation, Schwellung des Gewebes und Juckreiz im anorektalen Bereich beiträgt.

Indikationen Relif ®

Als symptomatisches Mittel:

Risse im Anus;

Kontraindikationen

erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;

Kinder unter 12 Jahren.

Vorsichtsmaßnahmen: arterielle Hypertonie, Hyperthyreose, Diabetes mellitus, Harnverhaltung (Prostatahypertrophie), Schwangerschaft, Stillzeit.

Nebenwirkungen

Selten - allergische Reaktionen.

Interaktion

Aufgrund des Phenylephringehalts ist die Wirkung von blutdrucksenkenden Arzneimitteln verringert. Bei gleichzeitiger Anwendung von Antidepressiva - MAO-Hemmern - ist die Entwicklung einer hypertensiven Krise möglich.

Dosierung und Anwendung

Rektal nach der Hygiene.

1 supp. morgens, abends und nach jedem Stuhlgang bis zu viermal am Tag.

Rektale und äußere Salbe

Vor Ort, rektal, nach der Hygiene.

Entfernen Sie die Kappe vom Applikator, befestigen Sie den Applikator am Röhrchen und drücken Sie eine kleine Menge Salbe heraus, um den Applikator zu schmieren.

Tragen Sie die Salbe vorsichtig durch den Applikator auf die betroffenen Bereiche außerhalb oder innerhalb des Anus sowie auf die Haut im Anus auf..

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre - bis zu 4 Mal am Tag, morgens, abends und nach jedem Stuhlgang

Spülen Sie den Applikator nach jedem Gebrauch gründlich aus und setzen Sie ihn in die Schutzkappe..

spezielle Anweisungen

Es wird nicht zur Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit ohne Zustimmung eines Arztes empfohlen.

Im Falle einer Blutung, einer Verschlechterung des Zustands oder ohne Wirkung innerhalb von 7 Tagen ist es notwendig, die Verwendung des Arzneimittels abzubrechen und einen Arzt zu konsultieren.

Es sollte nicht in Verbindung mit blutdrucksenkenden Arzneimitteln und MAO-Hemmern angewendet werden..

Freigabe Formular

Rektale Zäpfchen, 5 mg. 6 supp. in einer Blase aus opakem PVC-Film. 2 bl. in einem Karton.

Salbe zur rektalen und äußerlichen Anwendung, 2,5 mg / g. Jeweils 28,4 g in einem Kunststoffrohr mit Polypropylenkappe. Tuba mit Applikator in einem Karton.

Hersteller

De Angeli Institute S.R.L. 50066, Regello (Florenz), Locke. Prulli, 103 / C, Italien (rektale Zäpfchen).

Fama S.A., Avlon-Fabrik, 49. km der Finnisch-Lamia-Nationalstraße, Avlon, Attika, 19011 Griechenland (Salbe für rektalen und externen Gebrauch).

Inhaber der Registrierungsbescheinigung: Bayer JSC, Russland.

Organisation von Verbraucheransprüchen: Bayer JSC, 107113, Russland, Moskau, 3. Rybinskaya ul., 18, S. 2.

Tel.: (495) 231-12-00; Fax: (495) 231-12-02.

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen für Relif ®

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit von Relif ®

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Synonyme nosologischer Gruppen

Überschrift ICD-10Synonyme für ICD-10-Krankheit
I84 HämorrhoidenSchmerzhafte Hämorrhoiden
Interne Hämorrhoiden
Hämorrhoidenentzündung
Externe Hämorrhoiden
Verschlimmerung von Hämorrhoiden
Akuter Hämorrhoidenanfall
Chronisch blutende Hämorrhoiden
K60 Fissur und Fistel des Anus und RektumsAnalfissur
Scharfe Analfissur
Chronische Paraproktitis
Perianaler Riss
Oberflächliche Analfissur
Rektale Fisteln
Wachturm
Rektale Fissur
Analfissuren
Anus knackt
Rektale Fissuren
Chronische Analfissuren
Chronische Periproktitis
L29.0 Anus JuckreizAnalekzem
Analer Juckreiz
Anogenitaler Juckreiz
Dermatitis und Ekzeme im Anus
Perianale Dermatitis
Juckreiz anal
Anogenitaler Juckreiz
Anorektaler Juckreiz
Genital- und Anusjucken
Jucken im Anus
Perianale Dermatitis
Ekzem Analbereich

Preise in Apotheken in Moskau

MedikamentennamePreis für 1 Einheit.Preis pro Packung, reiben.Apotheken
Relief ®
rektale Zäpfchen 5 mg, 12 Stk..

profitabel371.00 In der Apotheke395,20 In der Apotheke430.00 In der Apotheke430.00 In der Apotheke464.00 In der Apotheke Relief ®
rektale Zäpfchen 2 g, 12 Stk. 380,00 In der Apotheke Relief ®
Salbe für rektale und äußerliche Anwendung 2,5 mg / g, 1 Stk. 324,90 V Apotheke Relief ®
rektale und äußere Salbe 0,25%, 1 Stk.
profitabel410.00 In der Apotheke460.00 In der Apotheke

Bewertungen

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Index der aktuellen Informationsnachfrage, ‰

Relief Registration Certificates ®

Die offizielle Website der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Der Arzneimittelkatalog Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Produkten. Der pharmakologische Leitfaden enthält Informationen zu Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologischen Wirkungen, Anwendungshinweisen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen, Verwendungsmethoden von Arzneimitteln und Pharmaunternehmen. Das Arzneimittelverzeichnis enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Produkte in Moskau und anderen russischen Städten.

Es ist verboten, Informationen ohne die Erlaubnis von RLS-Patent LLC zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten.
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© REGISTRIERUNG VON MEDIZINEN AUS RUSSLAND ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet..

Die Informationen richten sich an Mediziner..

Salbe
Relief ®

Salbe mit einer Vasokonstriktor-Komponente -
Phenylephrin. Es wird für die äußere Manifestation der Krankheit verschrieben, obwohl die Verwendung für die innere Vielfalt von Hämorrhoiden nicht ausgeschlossen ist. Die Verwendung von Relief-Salbe ist bei chronischen Hämorrhoiden und Analfissuren angezeigt..

Die Salbe wirkt vasokonstriktorisch, indem sie das Lumen der Gefäße reduziert und Blutungen beseitigt.

Salbenanwendung

Nach der Hygiene wird die Salbe auf den betroffenen Bereich der Perianalregion aufgetragen - um den Anus herum.

Entfernen Sie die Schutzkappe vom Applikator. Befestigen Sie den Applikator am Röhrchen und drücken Sie eine kleine Menge Salbe heraus, um den Applikator zu schmieren. Die Salbe wird vorsichtig durch den Applikator auf die betroffenen Bereiche außerhalb oder innerhalb des Anus aufgetragen..

Es wird empfohlen, das Medikament bis zu viermal täglich anzuwenden: morgens, vor dem Schlafengehen und auch tagsüber nach dem Stuhlgang.

Indikationen

Reliefsalbe ist angezeigt für:

  • Verminderte Exsudation (Flüssigkeitsaustritt in das entzündete Gewebe);
  • Beseitigung von Schwellungen im betroffenen Bereich;
  • Juckreiz lindern.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels oder deren Unverträglichkeit;
  • Granulozytopenie (Abnahme der Blutgranulozyten);
  • Thromboembolie.

Mit äußerster Vorsicht sollte das Medikament zur Behandlung von Hämorrhoiden bei Frauen während der Geburt und Stillzeit sowie bei Patienten unter zwölf Jahren angewendet werden..

Während der Behandlung können Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen auftreten, die sich äußerlich in Rötungen um den Anus äußern. Wenn solche Symptome auftreten, beenden Sie die Verwendung der Salbe und informieren Sie sofort Ihren Arzt.

Verhütung

Zur Vorbeugung von Hämorrhoiden werden üblicherweise Maßnahmen wie 2 angewendet:

Phenylephrin

Aufgrund seiner Wirkung beeinflusst Phenylephrin eine der Hauptursachen für Blutungen bei Hämorrhoiden. Es verengt die Blutgefäße und verhindert einen übermäßigen Blutfluss in die Hämorrhoiden.

Linderung

Reliefzusammensetzung

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels hängt hauptsächlich von der Form der Freisetzung des Arzneimittels ab.

Die Zusammensetzung der Zäpfchen (in einem rektalen Zäpfchen 5 mg) von Relief enthält 5 mg des hochaktiven Wirkstoffs Phenylephrinhydrochlorid sowie Hilfskomponenten wie Kakaobohnenöl, Propylparahydroxybenzoat, aus Haifischleber gewonnenes Öl, Maisstärke und Methylparahydroxybenzoat.

Die Zusammensetzung der zur äußerlichen und rektalen Anwendung bestimmten Salbe (in 100 g) enthält 0,25 g des Wirkstoffs und zusätzlich die folgenden medizinischen Hilfsstoffe: Vaseline, weißes Bienenwachs, aus Haifischleber gewonnenes Öl, Methylparahydroxybenzoat, Mineralöl wasserfreies Lanolin, Propylparahydroxybenzoat, Maisöl, Lanolinalkohol, Paraffin, Glycerin, Thymianöl, Wasser sowie Alpha-Tocopherol (Vitamin E).

Freigabe Formular

Verwenden Sie ein Medikament wie Relief für Hämorrhoiden. Derzeit stellen zwei separate Hersteller die Hauptformen dieses Arzneimittels her..

Rektale Zäpfchen oder Zäpfchen für Entlastungshämorrhoiden (torpedoförmig, mit einem schwachen Geruch nach Fisch, gelb und einer wachsartigen glatten Oberfläche) werden vom De Angeli-Institut in Florenz hergestellt (Registrierungszertifikat gehört Bayer CJSC (RF). In der Regel in einem Karton Die Packung enthält zwei Blister aus PVC-Folie mit 6 Zäpfchen mit einem Gewicht von jeweils 5 mg.

Die Creme oder Salbe für Hämorrhoiden Relief (gelb) wird im US-Bundesstaat Illinois vom Pharmaunternehmen Sagmel Incorporation hergestellt. In Form von Tabletten kommt dieses Medikament nicht vor. Die Salbe wird in Röhrchen (28,4 mg) verpackt, die anschließend zusammen mit dem Applikator in einen Karton gegeben werden.

pharmachologische Wirkung

Dieses Medikament hat einen Vasokonstriktor sowie eine entzündungshemmende lokale Wirkung. Das Medikament wird aktiv in der Proktologie eingesetzt, weil es Wunden perfekt heilt..

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Aufgrund der einzigartigen Komponente, die in der Zusammensetzung des aus Haifischleber hergestellten Arzneimittels enthalten ist, sind Relif-Zäpfchen für Hämorrhoiden sehr wirksam. Diese natürliche Verbindung an sich hat außergewöhnliche Eigenschaften, die eine hämostatische und entzündungshemmende Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Zusammen mit Phenylephrinhydrochlorid, das sich auf a-adrenerge Agonisten bezieht, fördert Haifischleberöl, das Teil der Relief-Zäpfchen ist, die Heilung von Wunden, die bei hämorrhoiden Verletzungen auftreten.

Es ist erwähnenswert, dass nicht nur rektale Zäpfchen, sondern auch Reliefsalben die Manifestationen und schmerzhaften Folgen von Hämorrhoiden perfekt bewältigen. Das Medikament in Form einer Creme wird äußerlich oder wie Kerzen rektal angewendet. Es hat eine vasokonstriktorische Wirkung und beseitigt außerdem Juckreiz, reduziert Schwellungen des Gewebes und Exsudation.

Bei Patienten mit Hämorrhoiden stellt sich häufig die Frage, was eine bessere Salbe oder Entlastungszäpfchen sind. Selbst Experten können diese Frage nicht eindeutig beantworten, da in jedem Einzelfall die Wirksamkeit jeder Form des Arzneimittels für eine Person individuell ist.

Anwendungshinweise

Dieses Medikament wird zur therapeutischen Behandlung solcher Arten von Hämorrhoiden wie äußerlich und innerlich verwendet. Darüber hinaus bekämpft das Arzneimittel wirksam den analen Juckreiz und heilt Risse, die sich im Anus bilden. Es ist erwähnenswert, dass Relief zusätzlich zu den in den Anweisungen für dieses Medikament beschriebenen Indikationen häufig als Salbe für das Gesicht verwendet wird..

Da die Zusammensetzung des Arzneimittels Bestandteile wie Maisöl, Lanolin, Bienenwachs und das wertvollste Haifischöl enthält, geben viele Frauen und Männer an, die Wirksamkeit der Relief-Falten-Salbe bereits getestet und bewertet zu haben.

Laut Befürwortern der Verwendung von Hämorrhoiden-Salben für kosmetische Zwecke bewältigt die Creme nicht nur Falten, sondern auch dunkle Ringe und Beutel unter den Augen, glättet und strafft die Haut. Vertreter der offiziellen Medizin und Apotheker kritisieren einen solchen unangemessenen Gebrauch des Arzneimittels.

Relief Kontraindikationen

Unter den Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels werden Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, das Vorhandensein von Granulozytopenie bei Patienten sowie Thromboembolien unterschieden. Mit besonderer Aufmerksamkeit und Vorsicht sollte das Arzneimittel bei der Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus sowie von Patienten mit Hyperthyreose, Bluthochdruck, Hypertrophie, schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden.

Nebenwirkungen

Es ist äußerst selten, dass eine falsche Anwendung dieses Arzneimittels allergische Reaktionen hervorrufen kann..

Hilfsanweisung (Methode und Dosierung)

Sowohl Creme als auch Zäpfchen von Hämorrhoiden sollten nur nach Hygieneverfahren verwendet werden.

Candles Relief, Gebrauchsanweisung

Rektale Zäpfchen werden nacheinander etwa viermal täglich (auch nachts) ausschließlich nach Hygienevorgängen sowie nach jedem Stuhlgang verabreicht.

Reliefsalbe, Gebrauchsanweisung

Die Salbe kann sowohl äußerlich als auch rektal angewendet werden. Vor der Anwendung des Arzneimittels muss der Patient Hygienemaßnahmen durchführen, dann die Schutzkappe vom Applikator entfernen, sie am Röhrchen befestigen und ein wenig Creme zum Schmieren ausdrücken.

Kinder über 12 Jahre sowie erwachsene Patienten dürfen das Medikament viermal täglich einnehmen, auch nach jedem Stuhlgang und nachts.

Die Creme wird mit einem Applikator rektal oder äußerlich auf beschädigte Bereiche des Anus aufgetragen. Denken Sie daran, dass Sie den Applikator nach jedem Gebrauch dieses Arzneimittels unbedingt ausspülen und mit einer Schutzkappe verschließen müssen.

Überdosis

Interaktion

Es wird nicht empfohlen, dieses Arzneimittel zusammen mit blutdrucksenkenden Arzneimitteln sowie Antidepressiva zu verwenden, da das in der Zusammensetzung enthaltene Phenylephrin die Wirkung des ersteren verringern und das Auftreten einer hypertensiven Krise bei Verwendung des letzteren hervorrufen kann.

Verkaufsbedingungen

OTC-Apotheken.

Lagerbedingungen

Halten Sie das Medikament an einem trockenen Ort von Kindern mit einer Temperatur von nicht mehr als 27 ° C fern.

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Sie sollten den Verlauf der therapeutischen Behandlung mit dem Arzneimittel sofort abbrechen, wenn Blutungen auftreten, wenn sich der Allgemeinzustand des Patienten verschlechtert und wenn nach einer Woche Drogenkonsum keine sichtbare Wirkung auftritt.

Relief, eine Liste von Salben (Relief, Relief Advance, Relif Pro) zur Behandlung von Hämorrhoiden

Merkmale der Anwendungslinie von Reliefsalben zur Behandlung von Hämorrhoiden. Anweisungen für Medikamente, Nebenwirkungen, Kontraindikationen.

Linderung

Relief ist eine klassische Hämorrhoiden-Salbe mit einer einzigartigen Zusammensetzung: basierend auf Haifischleberöl. Merkmal - die Weichheit der Wirkung auf die Schleimhaut des Rektums und die Haut der anorektalen Region. Gemäß den dem Arzneimittel beigefügten Anweisungen ist die Wirksamkeit des Arzneimittels bei Hämorrhoiden und Analfissuren mit einer schnellen Wundheilung, entzündungshemmenden und immunstimulierenden Wirkungen verbunden. Die Fähigkeit, Blutgefäße zu verengen und den Blutabfluss aus den Knoten zu verbessern, stellt sicher, dass Blutungen gestoppt werden.

Komposition

Rektale und äußere Salbe1 g
aktive Substanz:
Phenylephrinhydrochlorid2,5 mg (0,25%)
Hilfsstoffe: Mineralöl - 140 mg (14%); Petrolatum - 749 mg (74,9%); Methylparahydroxybenzoat - 2 mg (0,2%); Propylparahydroxybenzoat - 1 mg (0,1%); wasserfreies Lanolin - 23,5 mg (2,35%); Benzoesäure - 2 mg (0,2%); Maisöl - 2 mg (0,2%); Glycerin - 25 mg (2,5%); Lanolinalkohol - 15 mg (1,5%); Paraffin - 5 mg (0,5%); gereinigtes Wasser - 19 mg (1,9%); Thymianöl von gewöhnlichem Gras - 1 mg (0,1%); Vitamin E (Alpha-Tocopherolacetat) - 0,5 mg (0,05%); weißes Bienenwachs - 12,5 mg (1,25%)

Beschreibung der Darreichungsform

Salbe für den rektalen und äußeren Gebrauch: homogen gelb, ohne Fremdkörper.

pharmachologische Wirkung

Pharmakologische Wirkung - Vasokonstriktor, Alpha-Adrenomimetikum.

Pharmakodynamik

Phenylephrinhydrochlorid ist ein α-adrenerger Agonist mit lokaler Vasokonstriktorwirkung, der zur Verringerung von Exsudation, Schwellung des Gewebes und Juckreiz im anorektalen Bereich beiträgt.

Indikationen Relif ®

Als symptomatisches Mittel:

Risse im Anus;

Kontraindikationen

erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;

Kinder unter 12 Jahren.

Vorsichtsmaßnahmen: arterielle Hypertonie, Hyperthyreose, Diabetes mellitus, Harnverhaltung (Prostatahypertrophie), Schwangerschaft, Stillzeit.

Nebenwirkungen

Selten - allergische Reaktionen.

Interaktion

Aufgrund des Phenylephringehalts ist die Wirkung von blutdrucksenkenden Arzneimitteln verringert. Bei gleichzeitiger Anwendung von Antidepressiva - MAO-Hemmern - ist die Entwicklung einer hypertensiven Krise möglich.

Dosierung und Anwendung

Vor Ort, rektal, nach der Hygiene.

Entfernen Sie die Kappe vom Applikator, befestigen Sie den Applikator am Röhrchen und drücken Sie eine kleine Menge Salbe heraus, um den Applikator zu schmieren.

Tragen Sie die Salbe vorsichtig durch den Applikator auf die betroffenen Bereiche außerhalb oder innerhalb des Anus sowie auf die Haut im Anus auf..

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre - bis zu 4 Mal am Tag, morgens, abends und nach jedem Stuhlgang

Spülen Sie den Applikator nach jedem Gebrauch gründlich aus und setzen Sie ihn in die Schutzkappe..

spezielle Anweisungen

Es wird nicht zur Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit ohne Zustimmung eines Arztes empfohlen.

Im Falle einer Blutung, einer Verschlechterung des Zustands oder ohne Wirkung innerhalb von 7 Tagen ist es notwendig, die Verwendung des Arzneimittels abzubrechen und einen Arzt zu konsultieren.

Es sollte nicht in Verbindung mit blutdrucksenkenden Arzneimitteln und MAO-Hemmern angewendet werden..

Freigabe Formular

Salbe zur rektalen und äußerlichen Anwendung, 2,5 mg / g. Jeweils 28,4 g in einem Kunststoffrohr mit Polypropylenkappe. Tuba mit Applikator in einem Karton.

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C..

Von Kindern fern halten.

Verfallsdatum

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Erleichterungsvorschuss

Relief Advance ist eine Salbe für Hämorrhoiden mit einem der klassischen Version hinzugefügten Anästhetikum, das die analgetische Wirkung des Arzneimittels unter Beibehaltung aller anderen Eigenschaften bestimmt. Das Mittel ist besonders wirksam gemäß den offiziellen Anweisungen für innere Hämorrhoiden. Relief Advance wird nach proktologischen chirurgischen Eingriffen zur Vorbeugung von Schmerzen und Entzündungen sowie vor diagnostischen Eingriffen empfohlen, wenn Schmerzen im Anus gelindert werden müssen.

Komposition

Rektale und äußere Salbe1 g
aktive Substanz:
Benzocain200 mg (20%)
Hilfsstoffe: Mineralöl - 120 mg (12%); Petrolatum - 647 mg (64,7%); Propylenglykol - 20 mg (2%); Methylparahydroxybenzoat - 2,4 mg (0,24%); Propylparahydroxybenzoat - 0,6 mg (0,06%); Sorbitanmonostearat - 10 mg (1%)

Beschreibung der Darreichungsform

Salbe für den rektalen und äußeren Gebrauch: homogen, weiß mit gelblichem Farbton, ohne Fremdkörper.

pharmachologische Wirkung

Pharmakologische Wirkung - Lokalanästhetikum.

Pharmakodynamik

Benzocain hat eine lokalanästhetische Wirkung, keine resorptive Wirkung.

Kakaobutter (als Teil von Zäpfchen) wirkt weichmachend.

Indikationen Relif ® Advance

Als Lokalanästhetikum:

Risse im Anus;

nach proktologischen Operationen;

diagnostische Manipulationen durchführen.

Kontraindikationen

erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;

Schwangerschaft und Stillzeit

Bei schwangeren Frauen und stillenden Müttern ist Vorsicht geboten. Das Medikament sollte mit Vorsicht verschrieben werden, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter das Risiko für den Fötus und das Baby überwiegt.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen, lokale Reaktionen (Hyperämie, Juckreiz).

Dosierung und Anwendung

Vor Ort, rektal, nach der Hygiene. Entfernen Sie die Kappe vom Applikator, befestigen Sie den Applikator am Röhrchen und drücken Sie eine kleine Menge Salbe heraus, um den Applikator zu schmieren.

Tragen Sie die Salbe vorsichtig durch den Applikator auf die betroffenen Bereiche außerhalb oder innerhalb des Anus auf - bis zu 4 Mal täglich morgens, abends und nach jedem Stuhlgang.

Spülen Sie den Applikator nach jedem Gebrauch gründlich aus und setzen Sie ihn in die Schutzkappe..

Kinder unter 12 Jahren sollten nur wie von einem Arzt empfohlen verwendet werden.

Überdosis

Symptome: Kann mit den pharmakologischen Wirkungen von Benzocain verbunden sein. Seine systemische Absorption im Falle einer Überdosierung kann sich in Schläfrigkeit, Angst, Erregung, in schweren Fällen - Krämpfen - manifestieren. Sehr selten können große Dosen Benzocain eine Methämoglobinämie verursachen, die sich in Atemnot und Zyanose äußert..

Behandlung: Die iv Verabreichung von Methylenblau ist eine spezifische Behandlung für diesen Zustand.

spezielle Anweisungen

Es wird nicht empfohlen, das Medikament ohne Zustimmung des Arztes bei Kindern unter 12 Jahren anzuwenden.

Suchen Sie bei versehentlicher Einnahme sofort qualifizierte Hilfe.

Wenn es zu einem übermäßigen blutigen Ausfluss aus dem Anus kommt oder wenn die schmerzhaften Symptome länger als 7 Tage anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt..

Freigabe Formular

Salbe für rektalen und externen Gebrauch, 20%. Jeweils 28,4 g in einem Kunststoffrohr mit Polypropylenkappe. Der Schlauchhals ist mit einer Schutzfolie verschlossen. Tuba mit einem PE-Applikator in einem Karton.

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen für das Medikament

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C..

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit der Droge

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Relief Pro

Relief PRO ist eine Rektalcreme gegen Hämorrhoiden mit dem im Präparat enthaltenen Hormonpräparat, das die entzündungshemmende Wirkung bestimmt. Das Medikament unterdrückt schnell die Exsudation, lindert Schwellungen der anorektalen Region, Entzündungen und Beschwerden im Anus. Darüber hinaus ist das Medikament in der Lage, juckende, ekzematöse Manifestationen mit Hämorrhoiden schnell zu lindern. Die Anweisungen für das Medikament konzentrieren sich auf seine lokale therapeutische Wirkung.

Komposition

Rektale Creme1 g
Wirkstoffe:
Fluocortolonpivalat1 mg
Lidocainhydrochlorid (in Bezug auf wasserfreie Substanz)20 mg
Hilfsstoffe: Natriumhydrogenphosphat-Dodecahydrat - 0,7 mg; Dinatriumedetat - 1 mg; Natriumdihydrogenphosphatdihydrat - 4,5 mg; Benzylalkohol - 5 mg; Sorbitanstearat - 10 mg; Polysorbat 60 - 35 mg; Cetostearylalkohol - 60 mg; flüssiges Paraffin - 90 mg; weißes Petrolatum - 100 mg; gereinigtes Wasser - 672,8 mg

Beschreibung der Darreichungsform

Rektale Creme: weiß undurchsichtig.

pharmachologische Wirkung

Pharmakologische Wirkung - Lokalanästhetikum, lokal entzündungshemmend, Glukokortikoid.

Pharmakodynamik

Wenn Fluocortolon der Haut ausgesetzt wird, verhindert es die marginale Anreicherung von Neutrophilen, führt zu einer Verringerung des Lymphokingehalts und einer Hemmung der Migration von Makrophagen, wodurch die Prozesse der Infiltration, Exsudation und Granulation verringert werden.

Fluocortolon unterdrückt entzündliche und allergische Hautreaktionen und lindert Juckreiz, Brennen und Schmerzen. reduziert die Kapillardilatation, das interstitielle Ödem und die Gewebeinfiltration.

Lidocain - Lokalanästhetikum; Die Anästhesie wird erreicht, indem die Bildung und Leitung von Nervenimpulsen entlang afferenter Nervenfasern durch Depolarisation von Natriumkanälen unterdrückt wird.

Pharmakokinetik

Lokale therapeutische Wirkung wird mit einem geringen Anteil an aktiven Komponenten im Blutplasma erreicht.

Nach einmaliger rektaler Anwendung von 1 g Creme oder Verabreichung von 1 Supp. Die GCS-Absorption betrug maximal 5% der aufgetragenen oder injizierten Menge des Arzneimittels.

Während der täglichen Verabreichung werden 2 Supp. 4 Wochen lang dreimal täglich erreichte der Gehalt an Fluocortolon im Blutplasma nicht das Niveau, das eine systemische Wirkung ausübt.

Fluocortolonpivalat wird durch Esterasen, Enzyme des entzündlichen Fokus, unter Bildung von Fluocortolon, 11-Ketofluocortolon und Trimethylessigsäure hydrolysiert.

T.1/2 aus Plasma, Fluocortolon und seinen Metaboliten nach rektaler Verabreichung betrug ungefähr 1,3 bzw. 4 Stunden. Fluocortolon wird in Form von Metaboliten hauptsächlich mit Urin ausgeschieden..

Die Absorption und Bioverfügbarkeit von Lidocain nach rektaler Verabreichung einer Creme oder eines Zäpfchens beträgt etwa 30 bzw. 24%.

T.1/2 Plasma-Lidocain beträgt 1–2 Stunden. Im menschlichen Körper wird Lidocain durch oxidative N-Dealkylierung, Hydrolyse der Amidbindung und Hydroxylierung des aromatischen Rings unter Bildung von 4-Hydroxy-2,6-xylidin, dem Hauptmetaboliten, metabolisiert, wobei 70% des Arzneimittels in Form dieses Metaboliten im Urin ausgeschieden werden.

Arzneimittelindikationen

Ekzem im Anus (Rektalcreme).

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;

Tuberkulose und syphilitischer Prozess auf dem Gebiet der Anwendung des Arzneimittels;

Viruserkrankungen (z. B. Windpocken, Impfreaktion, Gürtelrose) im Bereich der Anwendung des Arzneimittels;

Behandlung von Kindern und Jugendlichen aufgrund fehlender Daten zu klinischen Studien;

Ich Trimester der Schwangerschaft.

Schwangerschaft und Stillzeit

Eine Reihe von epidemiologischen Studien deuten auf ein möglicherweise erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Gaumenspalte bei Neugeborenen hin, deren Mütter im ersten Trimenon der Schwangerschaft GCS im Inneren erhalten haben. Es liegen keine ausreichenden Daten zur Verwendung von lokalem GCS während der Schwangerschaft vor. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen jedoch aufgrund der minimalen Bioverfügbarkeit von GCS bei topischer Anwendung sehr gering.

Relief ® Pro Creme und Zäpfchen sollten schwangeren Frauen mit Vorsicht verschrieben werden. Bei der Verschreibung an schwangere und stillende Frauen muss der erwartete Nutzen einer Behandlung für die Mutter mit dem möglichen Risiko für Fötus und Baby verglichen werden.

Wenn das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit von einem Arzt verschrieben wird, sollte es für kurze Zeit angewendet werden..

Nebenwirkungen

Bei längerer Behandlung mit Creme- und Relif ® Pro-Zäpfchen (mehr als 4 Wochen) besteht das Risiko, dass lokale Hautveränderungen wie Atrophie, Striae oder Teleangiektasie auftreten.

Rektalcreme: Brennen - 1-10%; selten - Reizungen und allergische Reaktionen.

Interaktion

Patienten, die Antiarrhythmika erhalten, sollten Lidocain mit Vorsicht einnehmen. Bei gleichzeitiger Anwendung von Lidocain mit Antiarrhythmika ist eine Verlängerung des QT-Intervalls und in sehr seltenen Fällen die Entwicklung eines AV-Blocks oder Kammerflimmerns möglich.

Dosierung und Anwendung

Relief ® Pro wird nach Stuhlgang empfohlen. Vor der Anwendung des Arzneimittels sollte die Hygiene des Anus (Anus) durchgeführt werden..

Die Behandlungsdauer sollte 2 Wochen nicht überschreiten.

Rektalcreme sollte zweimal täglich angewendet werden: morgens und abends. In den ersten Behandlungstagen kann die Creme dreimal täglich angewendet werden. Wenn sich die Symptome bessern, ist häufig 1 Anwendung pro Tag ausreichend. Nach dem Auspressen einer kleinen Menge Creme auf den Finger (etwa so groß wie eine Erbse) muss der Bereich um den Anus und innerhalb des Analrings geschmiert werden. Um den Widerstand des Schließmuskels zu überwinden, müssen Sie die Creme mit der Fingerspitze auftragen.

Um die Creme in das Rektum einzuführen, muss der angebrachte Applikator auf das Röhrchen gewickelt und in den Anus eingeführt werden. Drücken Sie dann vorsichtig auf das Röhrchen und drücken Sie eine kleine Menge Sahne in das Rektum.

Überdosis

Bei versehentlicher Einnahme des Arzneimittels (z. B. wenn mehrere Gramm Sahne oder mehr als ein Zäpfchen geschluckt werden) können die schwersten dosisabhängigen Symptome durch CCC (Hemmung der Herzfunktion, Herzstillstand) und das Zentralnervensystem (Krämpfe, Atemdepression, Atemstillstand) auftreten..

spezielle Anweisungen

Bei Vorhandensein von Pilzinfektionen ist zusätzlich zu Relif ® Pro eine geeignete Antimykotika-Therapie erforderlich.

Kontakt mit Relif ® Pro oder Augenkontakt vermeiden..

Nach dem Auftragen der Creme wird empfohlen, die Hände gründlich zu waschen..

Einfluss auf die Fähigkeit, ein Auto und Maschinen zu fahren. Nicht gefunden.

Freigabe Formular

Rektalcreme, 1 mg / g + 20 mg / g. Jeweils 10, 15, 30 oder 50 g in einem mit einer Membran verschlossenen Aluminiumrohr mit Schraubverschluss. Tuba mit Applikator in einem Kartonbündel.

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen für das Medikament

Bei einer Temperatur nicht über 30 ° C..

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit der Droge

Rektalcreme 1 mg + 20 mg / g 1 mg + 20 - 3 Jahre.

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Wie man Erste Hilfe für einen Schlaganfall zu Hause leistet?

Ein Schlaganfall ist ein ziemlich schreckliches Ereignis im Leben eines jeden Menschen, der ihn erlitten hat. Es kann sehr einfach und schnell auftreten und Konsequenzen und eine lange Erholungsphase mit sich bringen.

Aspartataminotransferase (AST)

Aspartat-Aminotransferase (AST) ist ein Enzym, das in allen Körperzellen vorkommt, hauptsächlich jedoch in den Zellen von Herz und Leber und in geringerem Maße in Nieren und Muskeln.