Heilkerzen

Jetzt werden immer mehr Medikamente in Form von Kerzen freigesetzt. Für welche gesundheitlichen Probleme können sie nützlich sein? Der Therapeut, Arzt der höchsten Kategorie, Wassili Petrowitsch Kuschkin, beantwortet unsere Fragen.

- Was sind die Kerzen und wie unterscheiden sie sich??
- Am häufigsten werden zwei Arten von Zäpfchen verwendet: Vaginalzäpfchen (sie werden zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Geschlechtsorgane verwendet) und Rektalzäpfchen, die zum Einsetzen in das Rektum bestimmt sind.
- Was ist der Unterschied zwischen der Wirkung von Kerzen und Tabletten??
„Es gibt viele Verdauungsenzyme, die auf ein Arzneimittel in einer Tablette einwirken, die in den Magen und Darm gelangt. Es tritt entweder in ein saures oder ein alkalisches Medium ein und kann mit Lebensmittelpartikeln interagieren. Darüber hinaus gelangen Substanzen aus den Tabletten in die Leber, wenn sie aus dem Darm aufgenommen werden. Es gibt auch viele Enzyme, die das Medikament zerstören können. Daher gelangen manchmal nur 10-12 Prozent der akzeptierten Dosis des Arzneimittels in den Blutkreislauf. Und das Medikament, das sich in der Kerze befindet, gelangt in das Rektum, wird sofort unter Umgehung der Leber vom Blut aufgenommen. Außerdem muss er nicht den gesamten Verdauungstrakt durchlaufen. Dies ist der große Vorteil von Kerzen.
- Gibt es irgendwelche Mängel?
- Ja, aber sie sind nicht signifikant. Nach dem Einführen der Kerze muss man sich hinlegen, was aber nicht immer möglich ist. Viele Medikamente reizen die Rektalschleimhaut. Dies schränkt auch die Verwendung von Kerzen ein..
- Welche Medikamente werden am häufigsten bei Kerzenlicht hergestellt??
- Schmerzmittel. Jeder kennt "Efferalgan", "Panadol". Der Wirkstoff dieser Medikamente ist Paracetamol. Es wird nicht nur in Tabletten hergestellt, sondern auch in Kerzen unter verschiedenen Namen: Efferalgan, Akamol-Teva, Mexalen, Tylenol, Miralgan...
Um die Temperatur und die Schmerzen zu reduzieren, ist es gut, die Kerzen "Cefecon N" zu verwenden. Eine gute analgetische Wirkung und Kerzen "Baralgin M". Sie werden auf Basis von Analgin hergestellt. Kerzen mit Acelisin wirken ähnlich wie Aspirin..
Bei schweren Krankheiten, die von starken Schmerzen begleitet werden, werden Kerzen mit Indomethacin, Diclofenac, Ketoprofen und Naproxen verwendet. Sie werden auch unter den Namen Voltaren, Diclofen, Oruvel ausgegeben.
Ein modernes Schmerzmittel ist Movalis im Kerzenlicht. Alle diese Kerzen sind gut für schmerzhafte Perioden..
- Sie sagen, dass sogar Virushepatitis mit Zäpfchen behandelt werden kann. Ist es wahr?
- Ja. Das Medikament in Kerzen „Viferon“ hat eine therapeutische Wirkung bei akuter und chronischer Virushepatitis B, C, D und hilft auch bei der Behandlung von Herpes, Chlamydien und Mykoplasmose. Für den gleichen Zweck können Kerzen mit Interferon und Kipferon verwendet werden..
- Gibt es Kerzen zur Behandlung von Atemwegserkrankungen??
- Ja, das Kräuterpräparat Hyporamin ist seit kurzem in Form von Vaginal- und Rektalzäpfchen erhältlich. Es hilft bei der Behandlung von Influenza A- und B-Viren, Adenoviren, Herpes-simplex-Viren und Windpocken. Dieses Medikament stimuliert auch das Immunsystem. Es wird sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab einem Alter von zwei Monaten angewendet. Es kann von schwangeren Frauen verwendet werden..
- Und welche Kerzen können verwendet werden, um die Immunität zu stärken?
- Sie können Methyl-Uracil in Zäpfchen verwenden. Dieses Medikament fördert eine schnellere Wundheilung. Apilak-Kerzen enthalten Gelée Royale. Es fördert auch die schnelle Heilung und eine Erhöhung der Milchmenge bei stillenden Müttern. In jüngerer Zeit scheinen Zäpfchen mit Polyoxidonium das Immunsystem zu stärken. Dieses Tool wird häufig zur wirksameren Behandlung von Urogenitalinfektionen und Nierenerkrankungen eingesetzt. Es ist jedoch für schwangere und stillende Frauen kontraindiziert.
- Gibt es Kerzen, die Mikroorganismen zerstören??
- Ja, und es gibt viele davon. Fast alle antibakteriellen Zäpfchen sind zur Behandlung von Infektionen der weiblichen Geschlechtsorgane konzipiert, dh sie sind vaginal. Viele Mikroben ziehen sich unter dem Einfluss des Betadin-Antiseptikums in Kerzen zurück. Dieses Medikament basiert auf Jod, daher ist es gefährlich, Betadin bei Menschen mit Jodallergien und Schilddrüsenerkrankungen anzuwenden..
Bei Trichomoniasis und bakterieller Vaginose werden „Delacin“ und „Terzhinan“ verwendet. Trichomonaden sterben auch unter dem Einfluss von Medikamenten, die Metronidazol enthalten. Dazu gehören Kerzen "Klion", "Arilin" und deren Analoga. Mehrere Komponenten enthalten Osarbon- und Osarcid-Antitrichomonas-Medikamente.
Farmatex ist für viele Mikroorganismen schädlich. Zur Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten wird es nicht verwendet. Die Anwendung von Pharmatex verringert jedoch das Risiko, an Gonorrhoe, Trichomoniasis und Chlamydien zu erkranken. Empfängnisverhütende Zäpfchen „Patentex Oval“ haben ähnliche Eigenschaften..
Auf der Basis von Eukalyptus wurde ein neues inländisches Medikament mit antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung entwickelt - „Eucalyminus“. Es ist auch in Form von Vaginal- und Rektalzäpfchen erhältlich. "Eucalymin" hilft im Kampf gegen Staphylokokken, Streptokokken und einige andere Bakterien. In der Gynäkologie wird es bei allen entzündlichen Erkrankungen eingesetzt und kann bei Blasenentzündung und Rektumentzündung helfen..
- Viele Frauen machen sich Sorgen um Soor. Welche neuen Gegenstände sind für ihre Behandlung erschienen??
- Zur Bekämpfung von Soor gibt es im Kerzenlicht bekannte Mittel: Nizoral, Clotrimazol, Pimafucin. Aber kürzlich sind neue Kerzen aufgetaucht: "Gino-Dactarin", "Gino-Pevaril", "Gino-Travogen", "Gino-Trozid", "Mikogal". Sie ähneln in ihrer Wirkung Clotrimazol und Nizoral, erweisen sich jedoch häufig als wirksamer. Tatsache ist, dass es Pilzen noch nicht gelungen ist, Resistenzen gegen diese Mittel zu entwickeln. Wenn Soor nicht auf die Behandlung mit einem dieser Medikamente anspricht, können Sie neue Dafnegin-Kerzen ausprobieren. Dieses Arzneimittel hat auch eine antimikrobielle Wirkung. Leider sind alle diese Zäpfchen in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft kontraindiziert..
- Und welche anderen Vaginalzäpfchen gibt es??
- Zur Behandlung von Dysbiose werden Acylact-Zäpfchen verwendet. Sie enthalten lebende Laktobazillen und führen zu einem normalen Verhältnis von Mikroorganismen in der Vagina.
Frauen nach 50 machen sich oft Sorgen über Juckreiz an intimen Orten. Für seine Behandlung werden Ovestin-Zäpfchen verwendet, die weibliche Sexualhormone enthalten. In Apotheken werden Kerzen gegen Verstopfung und Hämorrhoiden verkauft. Es gibt Kerzen, die helfen, Nierenkoliken und Krämpfe während der Menstruation zu lindern.
- Was empfehlen Sie Personen, die sich für die Verwendung von Kerzen entscheiden??
- Es ist sehr wichtig, Kerzen richtig einzuführen. Sie werden normalerweise tief in die Vagina oder in das Rektum injiziert. Sofern nicht anders angegeben, liegen Sie mindestens 30 bis 40 Minuten nach der Verabreichung eines Zäpfchens im Bett. Und wenn es ungewöhnliche Empfindungen gibt, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren.

Die effektivsten Zäpfchen für Hämorrhoiden: die besser zu wählen sind?

Hämorrhoiden werden nicht nur mit systemischen Medikamenten (Tabletten) behandelt, sondern auch mit Hilfe lokaler Medikamente wie Salben bei externen Hämorrhoiden und Zäpfchen bei internen. Rektale Zäpfchen sind besonders im Frühstadium sehr effektiv..

In diesem Artikel werden wir die wirksamsten Zäpfchen von Hämorrhoiden betrachten und uns erklären, wie sich dieses oder jenes Medikament von einem anderen unterscheidet, welchen Nutzen, welchen Preis und welche Kontraindikationen es hat

Unabhängig davon, was das Auftreten von Hämorrhoiden verursacht hat, ist die Vorbeugung dieser Krankheit sehr wichtig. Und die wirksamsten bei der Vorbeugung von Zäpfchen, die wiederum unterteilt sind in:

Welches Medikament speziell für Sie ausgewählt werden soll, hängt von den Symptomen ab, die bei Ihnen persönlich vorherrschen! Die Hauptrichtungen der Zäpfchen sind unten aufgeführt..

Die besten Zäpfchen für Hämorrhoiden im Stadium 1.

Leistungsstarke Hormonzäpfchen.

Beseitigt schnell Schmerzen, Brennen und Juckreiz.

Mit Steroidhormon verstärkt.

Beseitigt Schmerzen, Brennen und Juckreiz in einer Minute.

Marktführer unter den Käufern.

Antiseptische und analgetische Wirkung.

Beseitigt schnell Schmerzen, Brennen und Juckreiz.

Niedrigpreis Pflanzenkerzen.

Habe keine Kontraindikationen.

Erste Kerzenentlastung.

Am effektivsten

Diese Bewertung umfasst Kerzen, die Schmerzen so schnell wie möglich lindern, Brennen und Juckreiz beseitigen. Gleichzeitig wird der Preis des Arzneimittels berücksichtigt.

1 Methyluracil

Methyluracil ist der Hauptwirkstoff. Eine Hilfssubstanz ist Vitepsol. Das Medikament hat anabole Aktivität, wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend. Es beschleunigt den Heilungsprozess und trägt zur Reifung eines gesunden Epithels bei.

Laut Ärzten ist die Wirksamkeit des Arzneimittels sehr hoch - bei fast 90% der Patienten tritt eine Linderung auf. Es ist jedoch eine zusätzliche Behandlung erforderlich, da das Medikament die Ursache der Symptome nicht bekämpft.

Die Anwendung während der Schwangerschaft ist nach Absprache mit dem Arzt möglich. Kindern wird die halbe Dosis empfohlen.

Kontraindikationen: Krebs des Blutes, des Knochenmarks oder des Lymphsystems, unter 8 Jahren.

2 Nigepan

Die besten Zäpfchen für Hämorrhoiden im Stadium 1.

Nigepan unterscheidet sich von allen vorherigen durch das Vorhandensein von Heparin - einer Substanz, die Blutgerinnsel auflöst, und Benzocain - einem Anästhetikum. Verschreibungspflichtige Arzneimittel!

Laut Kundenrezensionen beseitigt Nigepan Schmerzen gut und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln.

Kontraindikationen: Blutungen aus dem Anus, individuelle Intoleranz.

3 Proctosan

Proctosan ist ein natürliches Heilmittel mit einer einzigartigen Formel von Wirkstoffen, dank derer es oft zu den besten gehört. Die Zusammensetzung enthält Bufexamak - entzündungshemmend, Wismutsubgallat - ein Desinfektionsmittel, das Blutungen reduziert, Lidocain - ein lokales Analgetikum, das Schmerzen, Juckreiz und Brennen lindert, und Titandioxid - hat eine regenerierende und trocknende Wirkung.

Käufer bestätigen mit diesen Zäpfchen eine schnelle Linderung der Symptome..

Kontraindikationen: Kindheit, Schwangerschaft und Stillzeit, Syphilis, Tuberkulose.

Mit starken Schmerzen

Diese Bewertung enthält Arzneimittel mit starken Wirkstoffen, einschließlich Hormonen, die darauf abzielen, Schmerzen, Juckreiz und Brennen schnell und effektiv zu lindern..

1 Proctosedyl M.

Leistungsstarke Hormonzäpfchen.

Proctosedil M wird bei schweren Formen von Hämorrhoiden mit starken Schmerzen verschrieben.

Es besteht aus 4 Wirkstoffen:

Framycetin ist ein Antibiotikum, das grampositive und gramnegative Mikroorganismen bekämpft..

Hydrocortison - ein Hormon aus der Gruppe der Glukokortikosteroide, reduziert Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen und Juckreiz erheblich und reduziert das Volumen von Exsudat und serösen Kompartimenten.

Esculosid ist eine Verbindung, die die Gefäßflexibilität und -permeabilität wiederherstellt. Das heißt, mit der Ursache von Hämorrhoiden zu kämpfen!

Benzocain und Butamen - Schmerzmittel, lindern Juckreiz und Krämpfe.

Kontraindikationen: Perianale Läsionen mit Tuberkulose, Virus- oder Pilzinfektion, Neoplasien im Darm, Schwangerschaft,

2 Procto-Glivenol

Beseitigt schnell Schmerzen, Brennen und Juckreiz.

Procto-Glivenol wird als venotonisches, analgetisches und entzündungshemmendes Mittel verwendet. Lindert starke Schmerzen, Juckreiz und reguliert den Hautton.

Tribenosid - verbessert die Durchblutung bei Hämorrhoiden, verbessert ihren Tonus, lindert Ödeme und Entzündungen im perianalen Bereich.

Lidocain - wirkt als Lokalanästhetikum und reduziert den Juckreiz.

Nach Ansicht vieler Patienten ist Procto-Glivenol das beste Zäpfchen für Hämorrhoiden..

Kontraindikationen: Leberversagen.

3 Entlastungsvorschuss

Anästhesieformel.

Relief Advance enthält Haifischleberöl und Benzocain. Haifett stoppt die Blutung, regeneriert das Gewebe und lindert Entzündungen wirksam. Benzocain hat eine analgetische Wirkung..

Die Basis des Zäpfchens ist Kakaobutter, diese Komponente wirkt weichmachend auf die Hämorrhoiden und die entzündete Haut um sie herum.

Kontraindikationen: Akute Blockade von Blutgerinnseln durch Blutgerinnsel, verminderte Blutgranulozytenzahl.

4 Relief Ultra

Mit Steroidhormon verstärkt.

Relief Ultra enthält Haifischleberöl, wie alle Formeln dieser Marke. Haifett ist sehr effektiv bei der Linderung von Entzündungen und hat eine regenerative Wirkung..

Die Zusammensetzung enthält auch Zinksulfat-Monohydrat, das zusätzlich die Geweberegeneration beschleunigt, Analfissuren und Erosion bekämpft.

Zusätzlich zu allem wird diese Formel durch das Corticosteroid-Hormon Hydrocortison verstärkt, das Schmerzen, Entzündungen, Juckreiz und Brennen schnell lindert.

Kontraindikationen: Eine absolute Kontraindikation sind Neoplasien und Infektionen jeglicher Ätiologie in der anorektalen Zone, Itsenko-Cushing-Syndrom, Tuberkulose, Hypernatriämie, schwerer Diabetes mellitus, Schwangerschaft und Stillzeit; individuelle Intoleranz.

Relative Kontraindikationen (unter ärztlicher Aufsicht) sind schwerer Bluthochdruck, HIV, Tachykardie oder Arrhythmie, Osteoporose.

5 Hepatrombin G.

Beseitigt Schmerzen, Brennen und Juckreiz in einer Minute.

Hepatrombin G ist aufgrund des Hormon-Prednison-Gehalts äußerst wirksam. Innerhalb der ersten Minuten verschwinden Schmerzen, Juckreiz, Brennen, das Mittel ist wirksam und hat starke Schmerzen.

Zusätzlich zu Prednisolon enthält die Zusammensetzung Heparin (ein Antikoagulans mit antiexudativer und regenerativer Wirkung) und Lauromacrogol 600 (Anästhetikum mit antisklerotischer Wirkung)..

Hepatrombin G beeinflusst die Ursache nicht, sondern beseitigt nur die Symptome. Daher ist eine zusätzliche Behandlung erforderlich..

Bewertungen zufolge gibt es in den ersten 20 Minuten Beschwerden. Der Behandlungsverlauf sollte aufgrund des Gehalts an Prednisolon und anderen wirksamen Substanzen 7 Tage nicht überschreiten.

Analog: Hepazolon, mit einem Preis von 325r. Anstelle von Lauromacrogol wird herkömmliches Lidocain verwendet..

Kontraindikationen: infektiöse Läsion des Anus, Syphilis, die den Darm betrifft, Schwangerschaft im ersten Trimester, Tuberkulose, Magen-Darm-Tumor, individuelle Intoleranz, Blutungsneigung.

Mit Blutungen

Diese Bewertung zeigt Kerzen an, die hauptsächlich eine hämostatische und vasokonstriktive Wirkung haben.

1 Erleichterung

Marktführer unter den Käufern.

Entlastungszäpfchen sind entzündungshemmende und vasokonstriktive rektale Zäpfchen. Sie enthalten Haifischleberfett, das eine hämostatische, regenerative und entzündungshemmende Wirkung hat, und Phenylephrin, das eine vasokonstriktive Wirkung hat.

Die Basis des Zäpfchens ist Kakaobutter, diese Komponente wirkt weichmachend auf die Hämorrhoiden und die entzündete Haut um sie herum.

Kontraindikationen: Kinder unter 12 Jahren, Thromboembolie in der Vorgeschichte und Granulozytopenie. Wird mit Vorsicht bei arterieller Hypertonie, hohem Blutzucker, Schwangerschaft und erhöhter Schilddrüsenfunktion angewendet..

2 Anestezol

Antiseptische und analgetische Wirkung..

Anestezol - eines der billigsten Zäpfchen natürlichen Ursprungs aus Hämorrhoiden. Es besteht aus Benzocain (Anästhetikum), Wismut (verengt die Blutgefäße, erhöht die Blutgerinnung), Zink (entzündungshemmende Wirkung), Menthol (antiseptisch, verengt die Blutgefäße). Sie wirken leicht abführend..

Die Käufer reagieren gut genug auf diese Zäpfchen, der Preis spielt eine wichtige Rolle. Die Behandlung sollte mit anderen Medikamenten kombiniert werden, da nach Beendigung des Kurses die Schmerzen zurückkehren.

Kontraindikationen: Alter unter 12 Jahren, Unverträglichkeit gegenüber den Hauptsubstanzen des Arzneimittels.

3 Procto-Glivenol

Beseitigt schnell alle Symptome, wirkt sich auf die Ursache des Auftretens aus.

Beschreibung des oben beschriebenen Arzneimittels und Kontraindikationen ↑.

Das günstigste

Dieses Rating umfasst Fonds mit Kosten unter 100 Rubel pro Paket.

1 "Belladonna-Extrakt"

Die besten Pflanzenkerzen zum niedrigsten Preis.

Belladonna-Extrakt ist der billigste auf dem heimischen Markt, aber gleichzeitig einer der besten. Belladonna - es ist auch Belladonna, lindert Krämpfe, auch im Darm, und verringert die Schmerzempfindlichkeit auf der Ebene von Nervenimpulsen. Diese Kerzen lösen jedoch nicht das Problem der Hämorrhoiden, sondern helfen, Schmerzen vorübergehend zu lindern. Das Ergebnis wird nach der ersten Anwendung sichtbar..

Eine Nebenwirkung ist eine leichte abführende Wirkung der Belladonna, die als Auftreten von Blähungen dienen kann. Darüber hinaus ist Brennen nach dem Betreten möglich, Beschwerden. Wenden Sie sie eine Woche lang 2-3 mal täglich an.

Kontraindikationen: Schwangerschaft und Stillzeit, Prostatahypertrophie, Glaukom, Kolitis und Darmatonie, individuelle Intoleranz.

Nebenwirkungen: Tachykardie, Durst, Mundtrockenheit, Durchfall, Sehbehinderung (Akkommodation, Parese, erweiterte Pupille).

2 Methyluracil

Beschreibung des oben beschriebenen Arzneimittels und Kontraindikationen ↑.

3 Betiol

Betiol enthält im Gegensatz zu Belladonna-Extrakt auch Ichthyol, das krampflösend wirkt. Belladonna ist ein gutes pflanzliches Schmerzmittel.

Kontraindikationen: Winkelverschlussglaukom, vergrößerte Prostata, Kindheit.

4 Ichthyol

Habe keine Kontraindikationen.

Die Zusammensetzung enthält nur einen Wirkstoff - Ichthyol (Ichthammol). Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, beseitigt Schmerzen, wirkt keratolytisch und antiseptisch..

Darüber hinaus verbessert Ichthyol die Durchblutung der Beckenorgane, wodurch es bei Männern zur Entzündung der Prostata und bei Frauen zur Entzündung der Gebärmutter und der Eierstöcke beiträgt.

Kontraindikationen: individuelle Intoleranz.

Während der Schwangerschaft und während des Stillens

In der Gruppe der Arzneimittel zur Behandlung von Hämorrhoiden in Form von Zäpfchen wird praktisch nicht empfohlen, während der Stillzeit und Schwangerschaft, insbesondere während des 1. Trimesters, wenn sich fetale Organe und Systeme bilden, etwas zu verwenden. Es gibt jedoch eine Gruppe von Zäpfchen, für die diese Bedingungen keine absolute Kontraindikation darstellen - Natalside, Zäpfchen mit Belladonna-Extrakt. Posterisan, Glycerin-Zäpfchen, Olestesin, Nigepan, Kerzen mit Sanddornöl, Betiol, Neo-Anuzol.

Eingeschränkte Anwendung (im 2. und 3. Trimester sowie während des Stillens) - Zäpfchen Relif und Relif Advance, Ultraproct, Hepatrombin G. Wenn Sie sie anwenden, müssen Sie die Auswirkungen ihrer Verwendung und das mögliche Risiko für die Gesundheit des Kindes analysieren.

Video: Maryana Abritsova - eine Chirurgin und Koloproktologin wird Ihnen über die Feinheiten der Verwendung von Zäpfchen aus Hämorrhoiden während der Schwangerschaft berichten:

1 Natalside

Erste Kerzenentlastung.

Natalcide enthält einen Extrakt aus Braunalgen - Natriumalginat, das als hämostatisches und entzündungshemmendes Mittel verwendet wird und die Heilung des Gewebes stimuliert. Wird während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet..

Käufer bemerken eine gute analgetische Wirkung, die nach der ersten Kerze auftritt. Das Medikament ist vollständig pflanzlich und hat ein Minimum an Kontraindikationen.

Kontraindikationen: individuelle Intoleranz, Alter bis zu 14 Jahren (für Kinder unter 14 Jahren wird empfohlen, die Kinderkerzenform - Alginatol - zu verwenden).

2 Olestesin

Olestesin ist ein kombiniertes Medikament, das in der Proktologie als Analgetikum, entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel gegen Hämorrhoiden, Analjuckreiz und Rektalfissuren eingesetzt wird.

Es besteht aus drei aktiven Komponenten: Benzocain (lindert Schmerzen und Beschwerden), Sanddornöl (lindert Entzündungen, stoppt Blutungen, regeneriert Gewebe, stärkt die Blutgefäße) und Sulfaethidol (ein lokales Antibiotikum)..

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels.

3 Neo-Anusole

Das Medikament mit kombinierter Wirkung wird als analgetisches, antiseptisches, krampflösendes, lokales entzündungshemmendes Mittel eingesetzt und wirkt adstringierend und allgemein gegen die Manifestationen von Hämorrhoiden.

Die Zusammensetzung von Neo-Anuzol umfasst: Wismutsubnitrat (Schutz der Rektalschleimhaut), Zinkoxid (entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung), Jod (antiseptische Wirkung), Tannin (stoppt die Blutung) sowie Resorcin und Methylenblau (antimikrobielle Wirkung).

Kontraindikationen: individuelle Intoleranz.

4 Posterisan

Kombiniertes Zäpfchen, das die Resistenz der Haut der Perianalregion und der Rektalschleimhaut gegen pathogene Bakterien erhöht. Wird für die Stillzeit und Schwangerschaft verwendet.

Komposition: mikrobiell inaktivierte E. coli-Zellen.

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen Phenol.

Kerzen für Kinder

1 Kerzen "Sanddornöl"

Rektale Zäpfchen „Sanddornöl“ ist ein sicheres Mittel, das die Symptome gut bekämpft. Das Präparat enthält natürliches Sanddornöl, das die beschleunigte Geweberegeneration fördert und die Wiederherstellung der Haut und der Schleimhäute stimuliert. Der Effekt macht sich bereits nach der ersten Kerze bemerkbar. Es wird in der komplexen Therapie eingesetzt, auch während der Schwangerschaft.

Aufgrund ihrer geringen Kosten erhalten diese Kerzen viele positive Bewertungen. Unter den Mängeln kann eine leuchtend orange Farbe unterschieden werden, die beim Auslaufen auf der Unterwäsche verbleibt und schwer zu waschen ist.

Kontraindikationen: allergische Reaktionen auf Sanddornöl.

Einfügen?

Vorbehaltlich dieser Regeln ist die maximale Wirksamkeit der Medikamente garantiert:

Voraussetzung - Hygiene der perianalen Region.

Es ist notwendig, Verstopfung zu verhindern, indem leichte Abführmittel wie Lactulose in einer Mindestdosis verwendet werden.

Die Häufigkeit der Verwendung von Zäpfchen - morgens und abends oder einmal nach dem Stuhlgang - wird der Behandlungsverlauf durchschnittlich für 1-2 Wochen berechnet.

Ineffizienz von Medikamenten, Auftreten atypischer Symptome - ein Grund für die Überprüfung der Termine eines Proktologen.

Video: Maryana Abricova - Die Chirurgin des Koloproktologen erklärt Ihnen die richtige Kerzeneinführungstechnik:

Artikelautor: Volkov Dmitry Sergeevich | K.M. Chirurg, Phlebologe

Bildung: Moskauer Staatliche Medizinische und Zahnmedizinische Universität (1996). 2003 erhielt er ein Diplom vom Bildungs- und Wissenschaftszentrum für Management des Präsidenten der Russischen Föderation.

Kerzen zur Behandlung von Hämorrhoiden

Rektale Zäpfchen sind eine wirksame, zuverlässige und sichere Methode zur Behandlung des Anfangsstadiums von Hämorrhoiden. Sie stoppen Schmerzen, lindern Schwellungen der Hämorrhoiden und beschleunigen Regenerationsprozesse auf der Schleimhaut.

Bei der Verwendung von Zäpfchen ist es notwendig, eine Diät einzuhalten, Verstopfung und dichten Kot zu vermeiden sowie das Auftreten ungewöhnlicher Symptome zu überwachen - Manifestationen von Allergien, Verschlimmerung der Symptome. Sie erfordern die Abschaffung der Behandlung und eine Überprüfung der Diagnose. Selbstmedikation mit Zäpfchen ist nicht zulässig.!

Merkmale der Wahl der rektalen Zäpfchen

Zäpfchen sind das beste Medikament zur Abgabe von Medikamenten an Analfissuren und Hämorrhoiden. Wenn sie in den Anus eingeführt werden, beginnen sie zu schmelzen und geben die Wirkstoffe gleichmäßig und schnell an das Epizentrum der Entzündung ab.

Abhängig vom Wirkstoff, den Merkmalen des Verlaufs der Hämorrhoiden, den vorherrschenden Symptomen der Krankheit teilen Proktologen proktologische Zäpfchen üblicherweise in die folgenden Gruppen ein:

  • Heparingruppenpräparate (Venen und Blutgefäße stärken, Blutgerinnsel verhindern).
  • Hämostatisch (Blutgefäße verengen und Blutungen stoppen).
  • Hormonhaltig (lindert schnell Schmerzen, Juckreiz, Brennen).
  • Stimulierung der Wiederherstellung der Schleimhaut und des Gewebes (Angioprotektoren, fördern die Heilung).
  • Wismutpräparate (bilden einen Schutzfilm auf dem Epithel).
  • Stimulierung der lokalen Immunität (Erhöhung der Resistenz gegen Bakterien und Mikroorganismen).
  • Kerzen homöopathischen Ursprungs (pflanzlicher Ursprung, sind relativ mild).
  • Kerzen mit pflanzlichen Zutaten.

Viele der folgenden Darreichungsformen, die von pharmakologischen Unternehmen der Welt hergestellt werden, werden kombiniert, dh sie kombinieren mehrere Arzneimittel mit unterschiedlichen Wirkungen gleichzeitig. Ihre Verwendung erfordert eine fachliche Überwachung..

Rektale Technik

Die Einführung sollte nach Überprüfung der Qualität des Arzneimittels (Haltbarkeit und ordnungsgemäße Lagerung - es sollte kühl sein) und des Stuhlgangs (natürlich unter Verwendung von Mikroclystern oder therapeutischen Kerzen) erfolgen..

Es ist auch wichtig, Hygienemaßnahmen (Händewaschen und gegebenenfalls Anziehen von medizinischen Handschuhen) und die psychologische Einstellung durchzuführen: Die Muskeln müssen entspannt sein, da sonst eine Verletzung der Rektalschleimhaut möglich ist. Der Einführungsalgorithmus sieht folgendermaßen aus:

  1. Wählen Sie eine bequeme Haltung für die Verabreichung (es ist vorzuziehen, auf der linken Seite ein Zäpfchen einzuführen, dessen Beine an den Knien gebeugt und in den Bauch gebracht werden)..
  2. Schmieren Sie den Anus mit Sahne, Vaseline oder die Kerze selbst mit Wasser, um die Verabreichung zu erleichtern.
  3. Das Gesäß züchten und mit dem Finger ein schmales Ende hinter dem äußeren Schließmuskel einführen (in einem Abstand von 2 bis 2,5 Zentimetern). Zäpfchen werden mit dem kleinen Finger bis zu einer Tiefe von 1-1,5 cm injiziert.
  4. Anspannung der Muskeln des Anus, damit die Kerze nicht zurückkommt. Der Liegemodus muss 15 und vorzugsweise 30 Minuten eingehalten werden.

Wenn nach der Verabreichung des Zäpfchens bald ein Stuhlgang auftritt, muss mit warmem Wasser gewaschen werden, um Reizungen und die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu vermeiden. Bei äußeren Hämorrhoiden oder Rissen ist es möglich, eine therapeutische Salbe aufzutragen.

Die beste Liste wirksamer Zäpfchen für Hämorrhoiden

Pharmaunternehmen bieten eine breite Palette von Zäpfchen zur Behandlung proktologischer Erkrankungen an. Welcher Proktologe oder Therapeut sollte aufgrund seiner klinischen Analyse, seiner Symptome und des Vorhandenseins anderer Pathologien in der Anamnese entscheiden, welchen er in diesem oder jenem Fall wählen soll?.

Wir listen die besten Medikamente gegen Hämorrhoiden auf, die eine Reihe klinischer Studien in Russland bestanden haben. Sie werden für die Behandlung von inneren Hämorrhoiden bei Menschen unterschiedlichen Alters (einschließlich Kindern) empfohlen, wobei der Schwerpunkt auf deren Wirksamkeit und Sicherheit liegt.

Linderung

Das pharmakologische Sortiment an Zäpfchen "Relief" umfasst 3 Variationen des Arzneimittels. Eine obligatorische Hilfskomponente ist 3% Haifischleberöl mit antioxidativen Eigenschaften. Die Wirkstoffe unterscheiden sich, was die verschiedenen pharmakologischen Eigenschaften von Zäpfchen erklärt.

  • Linderung Enthält 0,25% Mesaton, das einen lokalen Vasokonstriktoreffekt hat. Es ist angezeigt für blutende Hämorrhoiden, lindert Schwellungen und reduziert den Juckreiz im Anus. In der postoperativen Phase fördert es die Wundheilung ohne Entzündung und Eiterung. Besondere Anweisungen: Reduziert die Wirkung von Medikamenten auf den Druck, kann in Kombination mit Antidepressiva die Entwicklung einer hypertensiven Krise verursachen. Verboten für Kinder unter 12 Jahren.
  • Erleichterungsvorschuss. Enthält 10% Benzocain. Es hat eine lokal ausgeprägte analgetische Wirkung nach 2-10 Minuten nach der Verabreichung. Um die Wirkung zu verstärken, ist es möglich, nach einer Minute Erhitzen in den Handflächen zu verabreichen. Besondere Hinweise: Bei Überdosierung sind Schläfrigkeit und Unruhe möglich; nicht empfohlen bis 12 Jahre alt.
  • Relief Ultra. Enthält 0,5% Hydrocortisonacetat. Dieses Steroidhormon hemmt Entzündungsmediatoren, lindert Juckreiz und unterdrückt allergische Manifestationen. Es ist in der postoperativen Phase wirksam, da Zinksulfat, das Teil der Zäpfchen ist, die Bildung von Granulationsgewebe beschleunigt. Besondere Anweisungen: Während der Schwangerschaft kontraindiziert, kann eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen, die durch eine übermäßige Dosis von Kortikosteroiden verursacht werden.

Preis: von 300 bis 500 Rubel.

Zäpfchen werden 3-4 mal täglich nach jedem Stuhlgang platziert und nach ihrer Einführung in den Analkanal erfolgt das Schmelzen bereits nach 2-3 Minuten. Dies bedeutet, dass es nicht notwendig ist, eine halbe Stunde auf dem Bauch zu liegen.

Natalside

Das Medikament der Wahl bei chronisch blutenden Hämorrhoiden, Analfissuren. Es gehört zur hämostatischen Klasse der Medikamente. Die Hauptkomponente ist Natriumalginat, ein marines Polysaccharid, das von ihren Braunalgen produziert wird. Die wichtigsten pharmakologischen Eigenschaften von Zäpfchen:

  • Stimulieren Sie die Heilung von Schleimhäuten und Geweben durch Hyaluronsäure (ein Bestandteil von Alginsäure).
  • Reduzieren Sie übermäßige Darmmotilität, normalisieren Sie die Konsistenz des Stuhls und lindern Sie die Schmerzreflexe.
  • Alginsäurecarboxylgruppen verkürzen die Blutgerinnungszeit und stoppen Blutungen während Hämorrhoiden.
  • Alginate stimulieren die Synthese von Immunglobulinen und erhöhen die Resistenz der Rektalschleimhaut gegen die pathogene Wirkung von Mikroben.

Preis: 350-380 reiben.

Zäpfchen werden zweimal täglich verabreicht und mit Wasser angefeuchtet (helfen bei der einfachen und schmerzlosen Verabreichung). Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 14 Tage. Besondere Hinweise: Eine allergische Reaktion auf Alginate ist möglich, ausgedrückt in Urtikaria, Brennen; während der Schwangerschaft erlaubt.

Proctosan

Zäpfchen mit einer einzigartigen Wirkstoffkombination. Die Wirkung ihrer Anwendung kommt sowohl bei akuten als auch bei blutenden Hämorrhoiden in den Stadien 1-2 gut zum Ausdruck. Der Wirkungsmechanismus von Zäpfchen basiert auf den Eigenschaften nichtsteroidaler entzündungshemmender Komponenten, aus denen sich ihre Zusammensetzung zusammensetzt. Das:

  • Bufexamak stört den Metabolismus von Arachidonsäure, verringert die Schwere des Entzündungsprozesses und hemmt Schmerzmediatoren.
  • Wismutsubgallat trocknet und desinfiziert die Wunde, bildet einen Schutzfilm darauf, der die Blutungsneigung verringert und die Wundoberfläche während des Stuhlgangs schützt;
  • Titandioxid verstärkt die Wirkung von Bufexamak und Wismut und beschleunigt die Regenerationsprozesse.
    Lidocainhydrochlorid betäubt schnell (wirkt sich nicht auf das Myokard aus), lindert Brennen und Juckreiz.

Preis: 360-440 reiben.

Um das klinische Bild der Krankheit zu verbessern, wird "Proctosan" zweimal täglich verabreicht, dann werden sie auf eine einzige Injektion übertragen. Besondere Anweisungen: Kontraindiziert bis zum Alter von 18 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit, kann die Stärke des Kondoms während der Anwendung beeinträchtigen.

Anuzol

Zäpfchen "Anuzol" und "Anuzol Neo" wirken antiseptisch, krampflösend, trocknend und andere Wirkungen. Sie werden erfolgreich zur Behandlung von inneren und äußeren Hämorrhoiden eingesetzt, einschließlich solcher, die durch die Erweiterung von Hämorrhoidenvenen erschwert werden. Was ist der Unterschied zwischen Medikamenten in dieser Linie?

  • Anuzol Es enthält Belladonna-Extrakt (lindert Krämpfe und betäubt), Wismutoxid und Wismuttribromphenolat (koagulieren die während der Entzündung im Gewebe freigesetzte Flüssigkeit und bilden einen Schutzfilm), Zinksulfat (trocknet die Wunde) und Glycerin (erweicht den Stuhl). Besondere Anweisungen: in der Kindheit und während der Schwangerschaft kontraindiziert, Glaukom; mögliche systemische Phänomene (von Kopfschmerzen bis zu Halluzinationen) bei Überdosierung mit Belladonna.
  • Anuzol Neo. Neben Zinkoxid enthält es Wismutnitrat, Jod, Methylenblau (Antiseptika), Resorcin (tötet Mikroben ab), Tannin (lindert Entzündungen und wirkt adstringierend). Die Zusammensetzung enthält keine Belladonna, daher sind Zäpfchen während der Schwangerschaft und Stillzeit zulässig. Besondere Hinweise: mögliche leichte allergische Reaktionen.

Verwendungsdauer - 7 bis 10 Tage, pro Tag 1 bis 3 Zäpfchen.

Hepatrombin G.

Ein Medikament, das den Tonus des venösen Kanals der Hämorrhoidenvenen beeinflusst. Ihre Verwendung beseitigt Staus, aktiviert die Durchblutung und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Bei Hämorrhoiden können sowohl Salbe als auch Zäpfchen verwendet werden. In einem chronischen Verlauf bewirkt die Behandlung mit Zäpfchen jedoch eine größere Wirkung. Sie beinhalten:

  • Heparin - hilft bei der Wiederherstellung des Bindegewebes, verhindert die Blutgerinnung.
  • Prednisolon - eine hormonelle Komponente, die Juckreiz und Entzündungen lindert und Schwellungen lindert.
  • Polydocanol - Lokalanästhetikum, Sklerosen (hilft „zusammenzuhalten“) Hämorrhoiden.

Preis: 180-220 reiben

Besondere Hinweise: eine absolute Kontraindikation - Blutungsneigung, erstes Schwangerschaftstrimester, Pilzinfektionen des Anus. Nebenwirkungen sind selten, aber Allergien, lose Stühle sind möglich..

Posterisiert

Der Hauptwirkstoff der Kerzen „Posterizan“ ist einzigartig. Dies sind Metaboliten von Escherichia coli, die nach besonderer Behandlung mit der Rektalschleimhaut in Kontakt kommen und deren Resistenz gegen den Einfluss schädlicher Mikroorganismen erhöhen. Diese in Deutschland hergestellten Zäpfchen sind in zwei Varianten erhältlich:

  • Posterisiert. Mikrobielle Zellen von Zäpfchen „provozieren“ die Produktion von schützenden Antikörpern, die Mikroorganismen und tote Zellen absorbieren, Schwellungen reduzieren und die Gefäßpermeabilität erhöhen. Anwendung mit Ekzemen des Analbereichs, Hämorrhoiden, in der postoperativen Phase. Besondere Anweisungen: Phenol, das Teil des Arzneimittels ist, kann leichte Schmerzen verursachen, die von Rötungen begleitet werden. während der Schwangerschaft erlaubt.
  • Posterisan Forte. Zusätzlich zu den Stoffwechselprodukten von Escherichia coli enthält es Hydrocortison, das Rötungen und Juckreiz lindert und die Entwicklung einer allergischen Reaktion verhindert. Indikationen für die Anwendung sind anhaltende Hämorrhoiden mit anhaltendem Analjuckreiz. Vorsichtsmaßnahmen: Aufgrund des Hormongehalts ist während der Schwangerschaft kontraindiziert; Nicht verschrieben für Pilz- und Bakterieninfektionen.

Preis: 350-600 reiben.

Um ein Wiederauftreten von Hämorrhoiden zu vermeiden, wird empfohlen, nach 2-3 Wochen der Anwendung von „Posterisan Forte“ auf „Posterizan“ umzusteigen. Es ist auch möglich, Salbe und Zäpfchen dieser Linie kombiniert zu verwenden.

Geschützt

Eine kombinierte Zubereitung in Form von Rektalkapseln. Seine hormonellen Komponenten bekämpfen die Symptome einer Entzündung, und Anästhetika haben eine lokalanästhetische Wirkung. Die größte pharmakologische Bedeutung sind:

  • Hydrocortison - lindert Entzündungen und deren Symptome: Schmerzen, Juckreiz, Rötung.
  • Framycetinsulfat - ein Antibiotikum, das die Aktivität von Mikroorganismen (Salmonellen, Streptokokken, Shigellen) unterdrückt.
  • Butamben und Ethylaminobenzoat - Anästhetika, die Sphinkterkrämpfe und Juckreiz lindern.
  • Esculosid - ein Analogon von Vitamin P, das die Kapillarzerbrechlichkeit verringert.

Preis: 340-390 reiben.

Zäpfchen werden für kurze Zeit verwendet, zu Beginn der Behandlung morgens, abends und nach jedem Stuhlgang, dann - 1 pro Tag. Besondere Anweisungen: Mit Vorsicht bei Bluthochdruck, ist in Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Betiol

Zäpfchen pflanzlichen Ursprungs, basierend auf Belladonna-Extrakt. Seine Alkaloide lindern Krämpfe und erzielen so eine analgetische Wirkung. Ichthyol tötet Mikroben ab, wirkt antiseptisch und entzündungshemmend. Oft von Proktologen ernannt, aber die Liste der Kontraindikationen für die Anwendung ist lang. Die wichtigsten:

  • Herzischämie;
  • Glaukom;
  • Vorhofflimmern;
  • Thyreotoxikose;
  • GI-Obstruktion;
  • Chronischer Bluthochdruck.

Die Dosierung hängt vom Krankheitsstadium ab, es können jedoch nicht mehr als 10 Zäpfchen pro Tag eingegeben werden. Besondere Anweisungen: Schwangerschaft und Stillzeit (hohes Risiko für das Kind), verstärkt die Wirkung von Arzneimitteln - Antidepressiva, krampflösende Mittel, verringert die Reaktionsgeschwindigkeit, beeinträchtigt die Sehschärfe.

Olestesin

Zäpfchen auf Basis von Arzneibuch-Sanddornöl. Daraus isolierte Carotinoide tragen zur Wiederherstellung der Schleimhaut bei, erhöhen den Tonus der Kavernenvenen und lindern Schmerzen. Vitamin K stoppt die Blutung in der Hämorrhoide. Die Wundheilung wird auch gefördert durch:

  • Etazol-Natrium (lindert Entzündungen);
  • Benzocain (beseitigt Schmerzen);
  • Sulfaethidol (zerstört Keime und Bakterien).

Preis: 120-150 reiben.

Der Behandlungsverlauf sollte 10 Tage nicht überschreiten. Zweimal am Tag können Sie 1 (in schweren Fällen 2) Zäpfchen eingeben. Besondere Anweisungen: während der Schwangerschaft erlaubt; mögliche Entspannung des Stuhls.

Ultraproct

Ein therapeutisches Medikament in Form von Zäpfchen, das die negativen Symptome von Hämorrhoiden lindert. Es hat eine lokale analgetische und entzündungshemmende Wirkung. Wirkstoffe:

  • Fluocortolon ist ein Glucocosteroid in zwei Formen, das durch eine Masse von Molekülen und eine Penetrationsrate in die Schleimhaut gekennzeichnet ist. Es wirkt schnell und lange. Reduziert die Menge an Flüssigkeit, die während einer Entzündung in das Gewebe freigesetzt wird, schwächt Granulationsprozesse.
  • Tsinghokain - Anästhetikum, hemmt Nervenimpulse.

Preis: 650-680 reiben.

Die Gesamtanwendungsdauer beträgt bis zu 4 Wochen, wodurch die Anzahl der verabreichten Zäpfchen schrittweise verringert wird. Besondere Anweisungen: Kann zu Trockenheit der Dermis im Analbereich und Juckreiz führen. kontraindiziert in Kindheit und Schwangerschaft (1 Trimester).

Nigepan

Heparinhaltige Zäpfchen mit analgetischer und antithrombotischer Wirkung. Bei topischer Anwendung verzögert es die Thrombose von Hämorrhoiden. Enthält Benzocain, ein Anästhetikum, das nahe gelegene Gewebe und Knoten betäubt. Es gibt zwei Kontraindikationen für die Anwendung:

  • Individuelle Empfindlichkeit gegenüber Bauteilen;
  • Schwangerschaft, Alter der Kinder.

Preis: 230-250 reiben.

Gemäß den Anweisungen werden Kerzen zweimal täglich zu je 1 verabreicht. Die Behandlungsdauer beträgt 10-14 Tage. Besondere Anweisungen: Vorsicht bei niedriger Blutviskosität.

Simetrid

Proktologische Zäpfchen mit entzündungshemmender und analgetischer Wirkung. Sie werden bei Hämorrhoiden, Proktitis, Analfissuren und Entzündungssymptomen verschrieben. Die pharmakologische Wirkung wird erzielt durch:

  • Sinaflana - ein Glukokortikoidhormon, das das Fortschreiten von Entzündungsreaktionen unterdrückt.
  • Dermatola - eine Substanz einer Reihe von Wismut, die adstringierend wirkt, bildet auf der Wundoberfläche einen Mikrofilm, der das Eindringen von Mikroben verhindert.
  • Menthol - verengt die Blutgefäße und betäubt und stoppt so die Bluttrennung.
  • Trimecaine - Anästhetikum lokal löschende Impulse in Nervenfasern.

Diese Bestandteile des Arzneimittels wirken nur auf lokaler Ebene, ohne in den Blutkreislauf einzudringen. Nur bei Überdosierung können Nebenwirkungen auftreten (z. B. Steroid Diabetes mellitus). Besondere Anweisungen: Verschreiben Sie keine Kinder, schwangeren und stillenden Frauen sowie Personen mit Überempfindlichkeit gegen Komponenten. Behandlungsverlauf: 5 Tage, 1 Stk. am Tag.

Aurobin

Ein von einem ungarischen Unternehmen entwickeltes Kombinationspräparat zur Behandlung von Hämorrhoiden, Anusfistel, Dermatitis und Analekzemen. Das Funktionsprinzip lautet wie folgt:

  • Prednisolon unterdrückt Entzündungen, verringert die Gefäßpermeabilität und lindert Allergiesymptome..
  • Triclosan bekämpft Bakterien und Keime.
  • Lidocain beseitigt Schmerzen, lindert Entzündungssymptome - Juckreiz, Rötung.
  • Panthenol beschleunigt die Regeneration des Bindegewebes und verbessert den interstitiellen Stoffwechsel.

Preis: 310-340 reiben.

Symptome von Hämorrhoiden und Kerzenschmerzen „Aurobin“ werden nach der ersten Injektion entfernt. Die Behandlung sollte jedoch 1-2 Wochen lang fortgesetzt werden, wobei jeden Tag 1 St. eingeführt wird. Besondere Hinweise: Während der Schwangerschaft wird es nur im 2. und 3. Trimester angewendet, Bradykardie ist bei übermäßiger Verabreichung möglich.

Parembal

Die Herstellung von Wismut in Kombination mit Extrakten aus der Rinde von Hamamelis. Es schwächt Schmerzen beim Stuhlgang, lindert Entzündungssymptome und aktiviert Regenerationsprozesse. Nutzungsbedingungen:

  • Um Schwellungen und Wundheilung bei Erwachsenen und schwangeren Frauen zu lindern, 1 Zäpfchen zweimal täglich und nach jedem Stuhlgang.
  • Behandlungsdauer: bis zu 4 Wochen nach Verschwinden der Symptome für weitere 5 Tage.
  • Bei blutenden Knoten kann es nur nach Rücksprache mit einem Proktologen angewendet werden.

Besondere Hinweise: Lokale allergische Reaktionen sind möglich. Vielleicht Behandlung mit Salbe "Parembal", die mit einer Kanüle in den Anus aufgenommen wird.

Vorbereitung H.

Im Vereinigten Königreich hergestellte Zäpfchen zur Behandlung von Hämorrhoiden der Klasse der Angioprotektoren. Studien belegen, dass das Medikament:

  • Hilft bei Schmerzen und Juckreiz, die durch entzündliche Prozesse in der Schleimhaut verursacht werden.
  • Lindert Schwellungen erheblich.
  • Erweicht Gewebe und Schleimhäute (besonders entzündet und trocken) und lindert Schmerzen.

Wie die meisten ähnlichen Darreichungsformen werden sie nach Stuhlgang sowie morgens und abends verabreicht. Die Behandlung dauert weitere 5-7 Tage nach der Normalisierung. Besondere Anweisungen: können während der Schwangerschaft in den vom Proktologen empfohlenen Dosen angewendet werden; Kontraindikationen - Überempfindlichkeit gegen die Komponenten.

Ginkor Procto

Zäpfchen der Klasse der Angioprotektoren (beeinflussen den Prozess der Blutmikrozirkulation, verbessern den Zustand der Wände von Blutgefäßen und Venen). Sie werden zur Behandlung von unkomplizierten Hämorrhoiden eingesetzt, um die Genesung in der postoperativen Phase zu beschleunigen. Die Hauptkomponenten:

  • Ginkgo Biloba Extrakt. Antioxidans, schützt die Zellen vor den Auswirkungen radikalischer Verbindungen, erhöht den Venentonus.
  • Butamben. Anästhetikum, das Schmerzen und Juckreiz lindert.

Bei schweren Krankheitssymptomen ist die Einführung von Zäpfchen zweimal täglich erforderlich, wobei die Senkung 1 Mal erfolgt. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 14 Tage. Das Fehlen einer positiven Dynamik weist auf die Notwendigkeit zusätzlicher diagnostischer Maßnahmen hin. Besondere Anweisungen: Während der Schwangerschaft wird es nur nach Einschätzung der möglichen Risiken angewendet. kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels und Lokalanästhetika.

Methyluracil

Methyluracil-Zäpfchen sollen die Regenerationsprozesse bei Schleimhautverletzungen beschleunigen. Sie beeinflussen die Epithelisierung von Geweben und den Nucleenaustausch in ihnen. Wird bei Hämorrhoiden, Analfissuren, erosiver und Colitis ulcerosa angewendet.

Sie befinden sich im Fokus der Krankheit und:

  • Entzündung lindern;
  • Hör auf zu bluten;
  • Schmerzimpulse blockieren;
  • Stimulieren Sie die zelluläre Immunität.

Das Medikament wird 7 Tage lang 1-2 pro Tag (für Kinder über 8 Jahre - ½ Kerzen) verabreicht. Gestartete Hämorrhoiden mit Methyluracil können bis zu 4 Monate lang behandelt werden. Besondere Anweisungen: kontraindiziert bei Kindern unter 8 Jahren, Personen mit Leukämie, Magen-Darm-Tumoren, in der frühen Schwangerschaft; kann beruhigend wirken und die Konzentration verringern.

Sanddornkerzen

Zur Behandlung von Hämorrhoiden eignen sich Schließmuskelrisse, Proktitis, Sanddorn-Rektalzäpfchen. Ihre Bestandteile dringen in das Epizentrum der Entzündung ein, beseitigen es und lindern Schwellungen. Die pharmakologische Wirkung wird durch folgende Mechanismen erreicht:

  • Sanddorn-Extrakt beeinflusst die Zellwand entzündeter Zellen und reduziert die Anzahl der von ihnen abgesonderten Entzündungsfaktoren - Prostaglandin, Zytokin, Histamin - und beseitigt so die Manifestationen von Entzündungen - Ödeme, Juckreiz, Rötung.
  • Die Vitamine C und E schützen gesunde Zellen vor Schäden durch freie Radikale, stärken die Wände der Blutgefäße und verhindern Blutungen.
  • Fettsäuren und Vitamine sind das Baumaterial, das für die Wiederherstellung und Bildung von Zellen der Schleimhaut und anderer Gewebe erforderlich ist.
  • Zäpfchenkomponenten schädigen die Zellwand von Escherichia coli, Salmonellen und anderen Bakterien.

Die therapeutische Behandlung mit Sanddornöl umfasst eine einzelne (in einigen Fällen doppelte) Verabreichung an 14 aufeinanderfolgenden Tagen. Besondere Anweisungen: während der Schwangerschaft nach der Geburt zulässig; Kindern über 6 Jahren wird 1 Zäpfchen pro Tag verabreicht; Brennen, lokale allergische Reaktionen möglich.

Ichthyol Kerzen

Sie gehören zur Klasse der Venotonika, verbessern die lokale Durchblutung und lindern Entzündungsreaktionen. Ihre Basis ist Ichthyol, das durch Trockendestillation von Teerschiefern gewonnen wird. Es enthält organisch gebundenen Schwefel. Wenn sie in die Schleimhaut gelangen, reizen diese Substanzen die Nervenenden und provozieren reflexisches trophisches Gewebe. Die heilenden Eigenschaften von Ichthyol:

  • Normalisiert die Durchblutung;
  • Stärkt die Wände der Blutgefäße;
  • Reduziert Schwellungen;
  • Beseitigt Entzündungen;
  • Aktiviert Regenerationsprozesse.

Eine negative Wirkung von Ichthyol-Arzneimitteln auf den Fötus wurde nicht festgestellt. Besondere Anweisungen: Behandlung mit Ichthyol mit Jod, Verwendung von Alkaloiden und Schwermetallsalzen nicht kombinieren; allergische Reaktionen treten bei 0,1% auf.

Hamamelis

Homöopathische Zäpfchen aus dem Extrakt der Rinde eines Strauchs der Hamamelis virginiana. Es wird von Proktologen zur Behandlung von Hämorrhoiden und zu prophylaktischen Zwecken verschrieben. Gemäß den Anweisungen ist die Verwendung des Arzneimittels:

  • Hilft bei der Stärkung der Gefäßwände;
  • Verbessert die Mikrozirkulation im Blut;
  • Beseitigt venöse Stauungen.

Anwendungsdauer: 7-14 Tage, 1-2 Injektionen pro Tag. Besondere Hinweise: Kann wegen Blutungsgefahr nicht zur Verletzung der Hämorrhoiden verwendet werden; Allergien gegen Zäpfchenbestandteile; Nicht empfohlen für die Anwendung mit Glukokortikosteroiden, da die therapeutische Wirkung verringert ist.

Sulgan

Mehrkomponentenzäpfchen mit analgetischer, trocknender und entzündungshemmender Wirkung. Indiziert für Hämorrhoiden, Analfissuren, Entzündungen des unteren Rektums.

  • Eine Mischung von Ethylestern von Lipolensäure und Linolsäure;
  • Menthol;
  • Triclosan;
  • Lidocain;
  • Hamameliswasser;
  • Zinkoxid.

Vielzahl der Verabreichung: 1 Stück nachts, bettlägerige Patienten 2-3 Kerzen pro Tag. Besondere Anweisungen: Während der Schwangerschaft ernennen, aber mit Vorsicht; Das Stillen während der Behandlung mit Kerzen wird gestoppt. Eine vollständige Liste der Kontraindikationen für die Verwendung von Kerzen finden Sie in den Anweisungen!

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bei der Auswahl eines Arzneimittels zur Behandlung von Hämorrhoiden während der Schwangerschaft oder nach der Geburt sollte auf seine Sicherheit sowohl für die Frau als auch für den Fötus und das Baby geachtet werden. Diese Nuance schränkt die Auswahl an Antihämorrhoiden-Zäpfchen erheblich ein..

Die folgenden Medikamente, die in Form von Zäpfchen hergestellt werden, haben in der geburtshilflichen Praxis breite Anwendung gefunden:

  • Linderung In der geburtshilflichen Praxis sind zwei Medikamente der Linie erlaubt - das übliche Relief und Relief Advance. Es wurde bestätigt, dass das in der Zubereitung enthaltene Haifischöl den Heilungsprozess beschleunigt und die Schwere der Entzündung verringert. Zäpfchen sind nicht toxisch, verursachen keine Nebenwirkungen, stoppen das Schmerzsyndrom schnell (nach 1-2 Minuten) während der Schwangerschaft und nach der Geburt.
  • Procto-Glivenol. Enthält Tribenosid und Lidocain. Erlaubt ab dem zweiten Trimenon der Schwangerschaft und während des Stillens. Unterdrückt Entzündungsrezeptoren, reduziert venöse Stauungen. Gut verträgliche 96% der Frauen.
  • Hepatrombin G. Es wird in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft gezeigt. Betäubt, lindert Schwellungen und verbessert die Durchblutung.
  • Olestesin. Enthält Sanddornöl, das Wunden und Risse heilt und die Blutgerinnung fördert. Wie von einem Arzt in einem der Schwangerschaftstrimester und mit Stillzeit verschrieben. Wirksam nach 1-2 Minuten nach der Verabreichung.
  • Natalside. Hergestellt aus natürlichen Zutaten. Algen sind die Basis. Erleichtern Sie den Stuhlgang, stoppen Sie die Blutung. Es kann in jedem Stadium der Schwangerschaft angewendet werden.
  • Betiol. Zuweisen, wenn signifikante Beweise vorliegen. Enthält Belladonna-Extrakt.
  • Glycerin. Erleichtern Sie den Stuhlgang und heilen Sie Mikrorisse, um Verstopfung zu beseitigen.
  • Sanddorn. Jederzeit erlaubt, Regenerationsprozesse verbessern, Krankheitserreger zerstören.
  • Mit Propolis (zum Beispiel Gemo-Prost T). Sie wirken antimikrobiell und entzündungshemmend. Gegenanzeige: Unverträglichkeit gegenüber Imkereiprodukten.

In der Anfangsphase der Entwicklung von Hämorrhoiden kann die Verwendung von hausgemachten Zäpfchen Erleichterung bringen. Es können Kerzen aus Kartoffeln (eine daraus geschnittene Kerze wird in Honig getaucht und in das Rektum injiziert) aus Honig sein. Die in der Kartoffel enthaltene Stärke umhüllt die Wunde und verhindert, dass Mikroben in sie eindringen. Honig lindert Schmerzen und Entzündungen..

Fazit

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare, wenn Sie positive oder negative Erfahrungen mit der Behandlung von Hämorrhoiden-Zäpfchen gemacht haben. Vielleicht ist Ihre Bewertung für Besucher unserer Website hilfreich!

Entzündungshemmende Zäpfchen Zäpfchen

Vaginale Zäpfchen sind eines der am häufigsten verschriebenen Arzneimittelformate in der Gynäkologie. Zäpfchen, die intravaginal oder rektal verabreicht werden, wirken lokal und liefern therapeutische Komponenten direkt in den Entzündungsbereich.

Liste der Namen wirksamer weiblicher Zäpfchen gegen Entzündungen

Alle Frauen hatten ausnahmslos eine Beckenentzündung. Die Ursache kann sowohl banale Hypothermie als auch bakterielle und pilzliche Krankheitserreger sein.

Während des Therapieprozesses können die folgenden Arten von Zäpfchen verwendet werden:

  • Ichthyol;
  • Methyluracil;
  • Sanddorn;
  • mit Ringelblume;
  • Indomethacin;
  • Betiol;
  • Sentamycin;
  • Kyzyl May;
  • Acylact;
  • Hexicon;
  • Longidaza.

Überblick über die besten entzündungshemmenden Zäpfchen für Frauen

Entzündungshemmende Zäpfchen in der Gynäkologie beseitigen alle Hauptursachen für die Entwicklung der Krankheit. Der behandelnde Arzt sollte ein Mittel wählen, das auf den aktuellen Symptomen basiert..

Ichthyol-Zäpfchen in der Gynäkologie

Ichthyol-Zäpfchen tragen zur raschen Beseitigung der Symptome des Entzündungsprozesses bei. Darüber hinaus haben sie eine analgetische Wirkung, normalisieren die lokale Durchblutung und provozieren fast keine unangenehmen Nebenwirkungen..

Zäpfchen mit Ichthyol werden in folgenden Fällen empfohlen:

  • Entzündung der Vaginalschleimhaut verschiedener Herkunft;
  • Kolpitis - Schädigung der Vaginalschleimhaut durch verschiedene Arten von Mikroorganismen;
  • Gebärmutterhalskrebs Erosion;
  • Salpingoophoritis.

Ichthyol dringt nicht in das allgemeine Kreislaufsystem ein. Die Dauer des Arzneimittels erreicht 22-24 Stunden.

Zäpfchen mit Ichthyol tragen dazu bei:

  • die Durchblutung im Beckenbereich beschleunigen;
  • Beseitigung sowohl der Quelle als auch des Entzündungsprozesses selbst;
  • Linderung von Schmerzen aufgrund irritierender Wirkungen auf Nervenenden.

Methyluracil-Zäpfchen in der Gynäkologie

Der führende Wirkstoff in Zäpfchen ist Methyluracil mit guten wundheilenden Eigenschaften. Kerzen lösen folgende Probleme:

  • Entzündungen beseitigen;
  • die Erneuerung der Epithelschicht verkürzen;
  • geheilte erosive Bereiche;
  • Erhöhung der lokalen Immunabwehr;
  • zerstören pathogene Mikroflora und pathogene Bakterien aufgrund von Schäden an ihren Proteinstrukturen.

Zäpfchen mit Methyluracil lösen sich in kurzer Zeit auf und werden von der Vaginalschleimhaut aktiv aufgenommen.

Sanddornkerzen in der Gynäkologie

Kerzen, einschließlich Sanddornöl, werden verwendet, um die folgenden weiblichen Krankheiten zu beseitigen:

  • Soor. Sanddorn hilft, charakteristische Symptome in kurzer Zeit zu lindern - Juckreiz und Brennen durch aktive Vermehrung des Pilzes.
  • Zervixerosion, Kolpitis. Wirkstoff beseitigt Schmerzen und fördert die schnellere Heilung geschädigter Schleimhäute.
  • Zervizitis, Endozervizitis. Das Medikament hilft bei der Zerstörung der pathogenen Mikroflora, was die Entwicklung des Entzündungsprozesses provozierte.
  • Herpes genitalis. Kerzen mit Sanddornöl stimulieren die Regeneration geschädigter Gewebe. Bei der Diagnose von Herpes genitalis werden sie im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt.

Zäpfchen dieser Art werden häufig nach der Geburt und gynäkologischen Operationen verschrieben, um die Wundheilung zu beschleunigen. Sanddornöl verkürzt die Erholungszeit.

Wichtig! Kerzen mit Sanddorn werden nach Entfernung / Kauterisation von Polypen und Erosion verschrieben.

Zäpfchen sind in der Liste der Arzneimittel für die komplexe Therapie zur Diagnose sexuell übertragbarer Krankheiten enthalten. Sie werden verwendet, um die lebenswichtige Aktivität der pathogenen Mikroflora zu unterdrücken..

Ringelblumenkerzen

Ringelblumenkerzen erhalten auch gute Bewertungen. In der gynäkologischen Praxis werden sie bei Krankheiten eingesetzt wie:

  • Kolpitis;
  • Endozervizitis;
  • Salpingoophoritis;
  • Endometritis.

Das Medikament wird häufig bei anderen gynäkologischen Erkrankungen eingesetzt, die durch die Vermehrung pathogener Bakterien hervorgerufen werden..

Dies sind rektale Zäpfchen, daher ist es notwendig, die Verwendung bei Vorhandensein eines entzündlichen Prozesses in den Schleimgeweben des Rektums, beispielsweise Hämorrhoiden im Stadium der Blutung, abzulehnen. Die Diagnose von Diabetes, anhaltender Hypotonie, ulzerativen Pathologien sowie eine individuelle Reaktion auf die Zusammensetzung der Komponenten werden ebenfalls zu einer Kontraindikation..

Wichtig! Calendula-Zäpfchen können nicht gleichzeitig mit Zäpfchen verwendet werden, die Barbiturate enthalten.

Betiol rektale Zäpfchen

Betiol-Zäpfchen gehören zur Gruppe der kombinierten Arzneimittel. Enthalten Ichthyol und Belladonna-Extrakt. Der erste Wirkstoff ist ein gutes Schmerzmittel und wirkt entzündungshemmend und antiseptisch. Hübsches Mädchen lindert schmerzhafte Krämpfe.

Betiol-Zäpfchen werden Frauen häufig bei der Diagnose von Endometriose verschrieben.

Syntomycin-Kerzen

Zäpfchen mit Syntomycin werden für gynäkologische Pathologien empfohlen, deren Entwicklung auf bakterielle Infektionen zurückzuführen ist. Ihre Verwendung ist bei der Diagnose von Vaginitis und Zervizitis gerechtfertigt.

Wichtig! Vor Beginn der Anwendung sind eine Abstrichprobe und eine Bakteriose erforderlich, um die Empfindlichkeit von Mikroorganismen gegenüber diesem Antibiotikum bestimmen zu können.

Synthomycin-Zäpfchen können vor einer Abtreibung verschrieben werden, um eine Infektion zu verhindern. Indikationen für den Termin können auch werden:

  • Kauterisation der Zervixerosion;
  • Intrauterinpessar.

Das Bestehen eines kurzen Kurses verhindert die Entwicklung einer eitrigen Infektion oder eines entzündlichen Prozesses.

Kerzen Kyzyl May

Zäpfchen enthalten in ihrer Zusammensetzung nur Bestandteile pflanzlichen Ursprungs. Das:

  • Propolis;
  • Thymianöl, Zitronenmelisse, Sanddorn;
  • Extrakt aus Süßholzwurzel und Brennnesselblatt;
  • Johanniskraut
  • Extrakt aus Hagebutten.

Das Medikament wird in folgenden Fällen zur Aufnahme verschrieben:

  • Gebärmutterhalskrebs Erosion;
  • Vaginitis;
  • Endozervizitis.

Das Produkt hat praktisch keine Kontraindikationen. Zäpfchen dürfen in jedem der Schwangerschaftstrimester und zum Zeitpunkt der anschließenden Stillzeit eingesetzt werden..

Acylact Zäpfchen zur Behandlung von Entzündungen bei Frauen

Acylact enthält daher nur natürliche Laktobazillen, da ein unabhängiges Medikament nicht verwendet wird. Sie werden gleichzeitig mit Antibiotika oder Antiseptika verschrieben. Die erste Gruppe von Arzneimitteln trägt zur Zerstörung der pathogenen Mikroflora bei, und Atzilact-Zäpfchen gewährleisten die Wiederherstellung der normalen vaginalen Mikroflora.

Bei der Verschreibung von Mitteln wird die Art des Erregers berücksichtigt.

  • Als Hilfe bei der Beseitigung spezifischer Entzündungen - Kolpitis und Vaginitis, deren Entwicklung durch sexuell übertragbare Infektionen hervorgerufen wurde. In diesem Fall trägt das Medikament nach einer Antibiotikakur zur aktiven Wiederherstellung der vaginalen Mikroflora bei.
  • Der Kampf gegen unspezifische Entzündungen, die zur Entwicklung einer bakteriellen Vaginose führen. In diesem Fall wird das Medikament für einen Zeitraum von 5-10 Tagen verschrieben.
  • Verhütung Kerzen werden als Vorbereitungsphase vor gynäkologischen Manipulationen verschrieben. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit einer unspezifischen Entzündung weiter..

Wichtig! Das Werkzeug kann gleichzeitig für therapeutische und prophylaktische Zwecke verschrieben werden..

Es ist auch zu beachten, dass Acylact die Symptome des Entzündungsprozesses nicht lindern kann.

Hexicon

Hexicon gehört zur Gruppe der Antiseptika und ist ausschließlich zur intravaginalen Verabreichung bestimmt. Der aktive Wirkstoff trägt zur Schwächung der Funktionen von Krankheitserregern bei, wie z.

Hexicon-Zäpfchen sind gegen das humane Papillomavirus Typ I / II wirksam.

Das Medikament beeinflusst den Zustand der vaginalen Mikroflora nicht nachteilig, daher wird es zur Diagnose von Vaginitis unterschiedlichen Ursprungs verschrieben.

Hexicon wird in folgenden Fällen empfohlen:

  • zur Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten;
  • vor Uterusuntersuchungen;
  • bei der Diagnose von Endometritis, Endozervizitis, Soor;
  • als Teil einer umfassenden Behandlung zum Nachweis der Erosion des Vaginalsegments des Gebärmutterhalses.

Das Produkt ist gut verträglich und verursacht fast nie Nebenwirkungen..

Indomethationskerzen in der Gynäkologie

Sie gehören zur Gruppe der entzündungshemmenden Medikamente. Zäpfchen enthalten 50/100 mg des Wirkstoffs.

Wichtig! In der Gynäkologie werden als Hilfsmittel eingesetzt.

Zäpfchen dieser Art werden für die rektale Verabreichung empfohlen, können jedoch introvaginal gefunden werden. Die Messwerte sind:

  • Entzündung der Gliedmaßen;
  • Menstruationsunregelmäßigkeiten;
  • Myome, zystische Formationen, Uterusentzündungen.

Kontraindiziert bis zum Alter von 14 Jahren, während der Schwangerschaft und während des Stillens. Die Behandlung sollte mit bestätigtem Morbus Crohn, schwerem Leber- oder Nierenversagen, Uterus- / Vaginalblutungen abgebrochen werden.

Die Droge Longidaza

Longidase ist meistens Teil der komplexen Behandlung von Krankheiten, die von Hyperplasie (unnatürliche Proliferation) des Bindegewebes begleitet werden.

In der Gynäkologie sind die Indikationen für die Anwendung von Longidase die Identifizierung von Adhäsionen, die mit entzündlichen Pathologien, insbesondere Endometritis, einhergehen. Das Medikament wird auch bei Unfruchtbarkeit sowie bei intrauterinen Adhäsionen eingesetzt..

Zäpfchen können sowohl rektal als auch vaginal verabreicht werden. Dosierung - 1 Zäpfchen für 10-20 Tage. Das Anwendungsschema kann jedoch individuell entwickelt werden.

Wichtig! Eine zweite Behandlung ist zulässig, jedoch nicht früher als 90 Tage nach Abschluss der ersten. Eine langfristige Erhaltungstherapie ist akzeptabel: Der Patient kann drei bis vier Monate lang ein Zäpfchen pro Woche erhalten.

  • Nichterreichung des 12. Lebensjahres;
  • Nierenversagen;
  • Risiko einer Lungenblutung;
  • individuelle Reaktion auf die Zusammensetzung;
  • bestätigte Onkologie;
  • Schwangerschaft.

Arten von Kerzen

Während der Behandlung gynäkologischer Pathologien werden verschiedene Formate von Zäpfchen verwendet. Das:

  • Vaginal. Bestimmt für das Posieren in der Vagina.
  • Rektal. Eingeführt in das Rektum.
  • Sticks mit abgerundeten Spitzen. Entwickelt für die Führung in das Lumen der Harnröhre oder des Gebärmutterhalskanals.

Die Wahl des Formats hängt von der Art der Krankheit ab.

Wirkmechanismus

Die Zusammensetzung der Zäpfchen umfasst medizinische Substanzen und eine Fettbasis. Nach dem Einsetzen in die Vagina oder das Rektum schmilzt das Zäpfchen unter dem Einfluss der Körpertemperatur. Die darin enthaltenen medizinischen Bestandteile werden von der Schleimhaut freigesetzt und absorbiert.

Vaginalgewebe haben wie die Rektalschleimhaut ein verzweigtes Netzwerk von Blutgefäßen. Aufgrund dessen dringen die aktiven Komponenten in das Kreislaufsystem des Beckens ein und sorgen für die erwartete therapeutische Wirkung.

Die Zusammensetzung der Komponenten beeinflusst auch den Wirkungsmechanismus..

Antibakterielle Komponenten

Wirkstoffe sind Substanzen, die Krankheitserreger zerstören. Meistens ist es:

  • Chlorhexidin;
  • Penicillin-Antibiotika;
  • Metronidazol;
  • Jod;
  • Makrolide.

Rat! Die Verwendung von Zäpfchen mit antibakteriellen Eigenschaften ohne ärztliche Empfehlung ist nicht akzeptabel, da eine Überdosierung eine Verletzung der Zusammensetzung der vaginalen Mikroflora hervorrufen kann.

Antimykotische Komponenten

Sie wirken ausschließlich gegen Pilzpathogene. Pimafucin, Fluconazol und Clotrimazol bieten maximale Wirksamkeit..

Die Therapiedauer bei Pilzinfektionen dauert etwas länger als der antibakterielle Verlauf.

Entzündungshemmende Komponenten

Die Hauptkomponente in diesem Fall sind nichtsteroidale entzündungshemmende Substanzen - Indomethacin, Ichthyol und andere. Ihr Hauptziel ist es, die Symptome einer Entzündung (Schwellung und Schmerzen) zu lindern..

In seltenen Fällen kann ein Arzt Zäpfchen empfehlen, die steroidale entzündungshemmende Substanzen enthalten..

Anlagenteile

Natürliche Inhaltsstoffe werden ziemlich oft verwendet. Das:

  • pharmazeutische Kamille;
  • Salbei;
  • Ringelblumenfarbe;
  • Eukalyptusöl.

Sanddornöl liefert ein gutes therapeutisches Ergebnis..

Welche Krankheiten werden entzündungshemmende Vaginalzäpfchen und Rektalzäpfchen verschrieben?

Die Diagnose wird durch die Art des Zäpfchens beeinflusst..

  • Blasenentzündung. Es werden entzündungshemmende Formen mit antibakteriellen Eigenschaften verschrieben.
  • Entzündung der weiblichen Geschlechtsorgane. Zäpfchen zur Linderung von Entzündungen werden verschrieben.
  • Soor. Antimykotische Sorten verwendet.
  • Endometriose Es wird mit rektalen Zäpfchen mit analgetischen Eigenschaften behandelt..
  • Gebärmutterhalskrebs Erosion. Entzündungshemmende Formen werden verschrieben.

Die Verwendung von Zäpfchen ohne Verschreibung ist äußerst unerwünscht. Sie müssen sich zunächst einer ärztlichen Untersuchung unterziehen. Und erst nach Auswertung der Ergebnisse wählt der Spezialist die geeignete Behandlung für die Erkrankung aus und verschreibt die erforderlichen Medikamente.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Was bedeutet Druck 140 bis 90, ist es ein normaler Indikator, Gründe und was in einer solchen Situation zu tun ist

Die optimalen Druckniveaus werden nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation nicht durch einen klar festgelegten Wert bestimmt, sondern durch einen maximalen Bereich von 139 bis 89 mmHg.

Intrakranieller Druck: Wie misst man den ICP?

Laut Statistik wird bei 80% der Säuglinge eine zerebrale Hypertonie diagnostiziert. Viele Eltern interessieren sich dafür, wie man misst und warum der Hirndruck steigt.