Cholesterin oder Cholesterin in einem biochemischen Bluttest

Ein vollständiger Cholesterintest, auch Lipidpanel oder Lipidprofil genannt, ist ein Bluttest zum Nachweis von Anomalien in Lipiden wie Cholesterin (Gesamt, HDL und LDL) und Triglyceriden.

Cholesterin ist ein weiches Wachsfett, das eine Reihe wichtiger Funktionen im Körper erfüllt. Zu viel Cholesterin kann jedoch zu Folgendem führen:

  1. Herzkrankheit
  2. Schlaganfall
  3. Arteriosklerose, verstopfte oder verhärtete Arterien

Männer sollten ihren Cholesterinspiegel regelmäßig ab einem Alter von 35 Jahren überprüfen. Für Frauen ist es notwendig, die Cholesterinmessung im Alter von 45 Jahren oder früher zu beginnen. Um sich zu schützen, können Sie ab dem 20. Lebensjahr alle fünf Jahre einen Cholesterin-Test durchführen.

Wenn bei Ihnen Diabetes, Schlaganfall, Bluthochdruck oder Herzerkrankungen diagnostiziert werden oder wenn Sie Medikamente zur Kontrolle Ihres Cholesterins einnehmen, sollten Sie Ihr Cholesterin jedes Jahr überprüfen..

Blutcholesterin

In einem biochemischen Bluttest spiegeln sich die Cholesterinspiegel in den folgenden Parametern wider: Gesamtcholesterin, Triglyceride, LDL-Cholesterin (Lipoproteine ​​niedriger Dichte oder LDL), HDL-Cholesterin (Lipoproteine ​​hoher Dichte oder HDL) und K.und.

Atherogener Koeffizient (K.und) Ist ein berechneter Indikator für das Risiko, an Atherosklerose zu erkranken.

Die Formel zur Berechnung des atherogenen Koeffizienten (K.und)

, wobei H Gesamtcholesterin ist, ist HDL Cholesterin (Lipoprotein hoher Dichte)

Indikatoren für den Atherogenitätskoeffizienten:

  • bis zu 3 - die Norm
  • bis zu 4 - ein erhöhter Indikator, um die empfohlene Ernährung zu reduzieren und die körperliche Aktivität zu steigern
  • über 4 - ein hohes Risiko für die Entwicklung von Atherosklerose, ist eine Behandlung erforderlich

Gesamtcholesterin

Gesamtcholesterin ist die Menge an Cholesterin im Blut. Ein hohes Niveau trägt zu einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen bei. Idealerweise sollte das Gesamtcholesterin unter 200 Milligramm pro Deziliter (mg / dl) oder 5,2 Millimol pro Liter (mmol / l) liegen..

Norm des Gesamtcholesterins von 3,6 mmol / l bis 7,8 mmol / l

Gesamtcholesterin
Unter 5,2 mmol / lOptimal
5,2 - 6,2 mmol / lMaximal erlaubt
Über 6,2 mmol / lgroß

LDL ("schlechtes") Cholesterin

LDL-Cholesterin - Lipoproteine ​​niedriger Dichte (LDL). Manchmal als "schlechtes" Cholesterin bezeichnet. Zu viel im Blut führt zur Ansammlung von Fettablagerungen (Plaques) in den Arterien (Atherosklerose), was zu einer Verringerung des Blutflusses führt.

Der LDL-Cholesterinspiegel (LDL) sollte 130 mg / dl (3,4 mmol / l) nicht überschreiten. Ein Wert unter 100 mg / dl (2,6 mmol / l) ist insbesondere bei Diabetes, Herzerkrankungen oder Gefäßerkrankungen wünschenswert..

LDL-Cholesterin. Die Norm für Männer ist 2,02-4,79 mmol / l, für Frauen 1,92-4,51 mmol / l.

Empfohlene Konzentrationen

Empfohlener Rahmen für LDL-Cholesterin (LDL), entwickelt von der American Heart Association, NIH und NCEP (2003) (beachten Sie, dass die Konzentrationen nur zur Orientierung dienen).

Level fürStufe lDeutung
190> 4.9Sehr hoher LDL (LDL), hohes KHK-Risiko

Ein hoher LDL mit niedrigem HDL ist ein zusätzlicher Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen..

Möglichkeiten zur Normalisierung der LDL-Werte

Der effektivste Ansatz besteht darin, die in der Bauchhöhle befindlichen Fettspeicher (viszerales Fett) zu minimieren und das Gesamtfett zu minimieren. Es wird empfohlen, frittiertes Essen, Zigaretten und Alkohol abzulehnen. Die Diät sollte Lebensmittel enthalten, die mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3), Kräuter, frisches Gemüse, Beeren, Obst und Hülsenfrüchte enthalten. Regelmäßige Bewegung wird ebenfalls empfohlen, Stress muss vermieden und ein optimales Körpergewicht aufrechterhalten werden..

Experten zufolge sollte die Behandlung von Störungen des Fettstoffwechsels in jedem Fall mit der Beseitigung von Risikofaktoren und der Ernennung einer cholesterinsenkenden Diät begonnen werden. Gleichzeitig ist es nur möglich, eine Diät als Monotherapie zu betrachten, wenn der Patient bereit ist, sie sein ganzes Leben lang zu beobachten.

In der Medizin werden fünf Hauptklassen von Arzneimitteln verwendet, um Störungen des Fettstoffwechsels zu korrigieren:

  • Inhibitoren der Methylglutaryl-CoA-Reduktase („Statine“): Lovastatin, Pravastatin, Simvastatin, Atorvastatin, Fluvastatin, Cerivastatin, Rosuvastatin, Pitavastatin.
  • Fibrate: Fenofibrat, Simfibrat, Ronifibrat, Ciprofibrat, Etofibrat, Clofibrat, Bezafibrat, Aluminiumclofibrat, Gemfibrozil, Clofibrid.
  • Derivate von Nikotinsäure und Niacin: Niacin (Nikotinsäure), Niceritrol, Nicotinylalkohol (Pyridylcarbinol), Nicofuranose, Aluminium-Nicotinat, Acipimox.
  • Substanzen, die die Ausscheidung von Gallensäuren fördern: Cholestipol, Colextran, Cholestyramin, Zahnräder.
  • Andere lipidsenkende Medikamente und Phytopräparate: Extrakte aus Creeping Tribulus, Dextrotyroxin, Probucol, Thiadenol, Benfluorex, Meglutol, Omega-3-Fettsäuren, Magnesiumpyridoxal-5-phosphat-Glutamat, Ezetimib, Policosanol.

Da LDL-Partikel harmlos sind, bis sie sich innerhalb der Wände der Blutgefäße befinden und durch freie Radikale oxidiert werden, wurde vorgeschlagen, dass die Verwendung von Antioxidantien und die Minimierung der Auswirkungen freier Radikale den Beitrag von LDL zur Atherosklerose verringern können, obwohl die Ergebnisse nicht endgültig sind.

HDL ("gutes") Cholesterin

HDL-Cholesterin - High Density Lipoproteine ​​(HDL). Manchmal als "gutes" Cholesterin bezeichnet. Idealerweise sollte HDL-Cholesterin bei einem Mann mehr als 40 mg / dl (1,0 mmol / l) und bei einer Frau mehr als 50 mg / dl (1,3 mg / dl) betragen.

Cholesterin HDL. Die Norm für Männer beträgt 0,72 bis 1,63 mmol / l, für Frauen 0,86 bis 2,28 mmol / l.

Empfohlene Konzentrationen

Empfehlungen für HDL-Cholesterinkonzentrationen (HDL), entwickelt von der American Heart Association

Mg / dl-GehaltMmol / L-GehaltDeutung
60> 1,55Hoher HDL-Wert, optimaler Zustand als Schutz vor Herzerkrankungen

Möglichkeiten zur Erhöhung des HDL

Bestimmte Änderungen in Ernährung und Bewegung können sich positiv auf die Erhöhung des HDL-Spiegels auswirken:

  • Geringere Kohlenhydrataufnahme
  • Aerobic Übung
  • Gewichtsverlust
  • Magnesiumpräparate erhöhen HDL-C
  • Hinzufügen löslicher Ballaststoffe zur Ernährung
  • Verbrauch von Omega-3-Fettsäuren wie Fischöl oder Leinsamenöl
  • Verbrauch von Pistazien
  • Erhöhte Aufnahme von ungesättigten CIS-Fetten
  • Mittelkettige Triglyceride wie Capronsäure, Caprylsäure, Caprinsäure und Laurinsäure
  • Transfettsäuren aus der Nahrung entfernen

Triglyceride

Triglyceride sind eine andere Art von Fett im Blut. Hohe Triglyceride bedeuten normalerweise, dass Sie regelmäßig mehr Kalorien verbrauchen als Sie verbrauchen. Hohe Werte können das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen. Im Idealfall sollten Triglyceride weniger als 150 mg / dl (1,7 mmol / l) betragen..

Im menschlichen Körper ist ein hoher Triglyceridspiegel im Blutkreislauf mit Arteriosklerose und damit mit dem Risiko verbunden, Herzkrankheiten und Schlaganfälle zu entwickeln. Der relative negative Effekt erhöhter Triglyceridspiegel im Vergleich zum LDL: HDL-Verhältnis ist jedoch noch nicht bekannt. Das Risiko kann teilweise durch die starke umgekehrte Beziehung zwischen Triglyceriden und HDL-Cholesterin erklärt werden..

Normen hängen stark von Alter und Geschlecht ab..

Empfohlene Konzentrationen

Die American Heart Association (AHA) gibt an, dass Triglyceride in einer Dosis von 100 mg / dl (1,1 mmol / l) oder weniger als „optimale“ Konzentration angesehen werden.

NiveauDeutung
(mg / dl)(mmol / l)
5.65Sehr hoch - hohes Risiko

Möglichkeiten zur Normalisierung von Triglyceriden

Gewichtsverlust und Ernährung sind die wirksamsten Methoden für Hypertriglyceridämie..

Für Menschen mit mäßig oder mäßig hohen Triglyceriden werden Gewichtsverlust, Bewegung und Ernährung empfohlen. Die Diät sollte Kohlenhydrate (insbesondere Fructose) und Fette begrenzen und Omega-3-Fettsäuren aus Algen, Nüssen und Samen in die Diät einbeziehen. Medikamente werden für Personen mit hohem Triglyceridgehalt empfohlen, die durch die oben genannten Änderungen des Lebensstils nicht korrigiert werden..

Cholesterin in Lebensmitteln

Tabelle
Produkt, 100 gCholesterin, mg
Lamm ohne sichtbares Fett98
Rindfleisch80-86
Fettfreies Rindfleisch94
Gans mit Haut90,8
Eigelb von einem Ei250-300
Lammfett 1 TL.fünf
Lammfett 100 geinhundert
Rinderfett120
Rinderfett 1 TL5.5
Schweinefett 1 TL.fünf
Schweinefett 100 geinhundert
Truthahn40
Karpfen96-270
Kefir 1%3.2
Gekochte Wurst0-40
Fette Brühwurst60
Geräucherte Wurst112.4
Hase91.2
Hautloses weißes Hühnerfleisch78,8
Hautloses dunkles Hühnerfleisch89.2
Mayonnaise 1 TL 4 g4.8
MargarineSpuren
Gehirn768-2300
Milch 3%14,4
Milch 6%23.3
Milch 2% Fettzehn
Eis20-120
Cremiges Eis34.6
Kalbsleber80
Sahnetorte50-100
Niere300-800
Fettarmer Fisch (ca. 2% Fett)54.7
Mittelfetter Fisch (ca. 12% Fett)87.6
Schweinekotelett110
Kantenschweinefleisch89.2
Creme 20% Fett, 1 TL - 5 g3.2
Butter180
Butter190
Butter 1 TL.9.5
Saure Sahne 10%einhundert
Saure Sahne 30% 1 TL - 11 g10.1
Stöcker40
Schmelzkäse62.8
Eingelegter Käse (Adyghe, Feta-Käse), 100 g69.6
Eingelegter Käse (Adyghe, Feta-Käse), 25 g17.4
Hartkäse80-120
Hartkäse (30% Fett), 100 g90,8
Hartkäse (30% Fett), 25 g22.7
Quark 18%.57.2
Quark 8%32
Fetter Hüttenkäse60
Fettfreier Hüttenkäse8.7
Kalbfleisch80
Kabeljaudreißig
Ente60
Ente mit Haut90,8
Küken20
Eiweiß0

¿¡Die obigen Informationen sollten nur zu Informationszwecken verwendet werden. Maßnahmen zur Einstellung des Cholesterinspiegels sollten nur nach Rücksprache mit einem Arzt ergriffen werden..

⚠ [Alle Materialien dienen nur zur Orientierung. Haftungsausschluss krok8.com]

LDH im Blut - was ist das, die Gründe für die Zunahme der biochemischen Analyse von Blut

Die Hauptarten von Cholesterin und ihre Merkmale

Das Enzym Lactatdehydrogenase hat verschiedene Formen, die sich durch Isoenzyme voneinander unterscheiden, und sie befinden sich in verschiedenen Geweben. Abhängig von der höheren Konzentration des Isoenzyms in einem bestimmten Organ gibt es Arten dieses Enzyms:

  • LDH-1 - hauptsächlich in Herz und Blutzellen.
  • 2 - in weißen Blutkörperchen.
  • 3 - im Lungengewebe.
  • LDH - 4 - am meisten in den Nieren, Plazenta, Bauchspeicheldrüse.
  • 5 - in der Leber und im gestreiften Muskelgewebe gefunden.

Aufgrund dessen können wir schließen, aufgrund dessen der Isoenzym-LDH-Spiegel erhöht ist, und die Krankheit bestimmen.

Cholesterin selbst ist ein normaler Fettalkohol. Diese Komponente spielt die Rolle des Baumaterials (Zellmembranen bestehen daraus) und ist direkt an der Synthese von Steroidhormonen beteiligt. Ein Teil kommt mit Nahrung, der andere wird vom Körper selbst produziert.

Die Bestimmung des Inhalts der Substanz im Blut (und ihres Überschusses - falls erforderlich) ermöglicht eine spezielle Analyse. Gleichzeitig zeigt es den Inhalt einer gemeinsamen, schädlichen und nützlichen Substanz.

Also, Cholesterin und seine Arten:

  1. Allgemein ist ein Durchschnitt. Es besteht aus einer Reihe von Brüchen und ist an sich nicht ausreichend informativ..
  2. Schlechtes LDL-Cholesterin - was ist das? Dies ist ein Lipoprotein niedriger Dichte, dessen Gehalt 4 mmol / l nicht überschreiten sollte. Wenn die LDL-Cholesterinfraktion erhöht wird, beginnt sich diese Komponente an den inneren Arterien- und Gefäßwänden anzusammeln - und dann treten Plaques auf, Verstopfungen der Lücken treten auf, Blutgerinnsel bilden sich und Atherosklerose entwickelt sich. Am gefährlichsten ist ein hoher LDL-Cholesterinspiegel für Menschen mit Diabetes. Erstens verschreiben Ärzte eine Diät für Patienten, und wenn dies nicht hilft, dann eine medikamentöse Behandlung. Verzögern Sie nicht einen Arztbesuch - ein hoher LDL-Wert ist die Hauptursache für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Ist der Indikator zu niedrig? Das ist nicht schrecklich.
  3. HDL-Cholesterin ist gut, das heißt vorteilhaft. Aber es sollte normal sein - mit einem verringerten HDL-Spiegel steigt das Risiko für Herzerkrankungen. HDL-Cholesterin - was ist das? Dies ist eine hochdichte Lipoproteinsubstanz, die für die Verarbeitung von schlechtem Cholesterin verantwortlich ist. Es nimmt normalerweise mit übermäßiger körperlicher Anstrengung und Alkoholmissbrauch ab. Ein Wert von 1 mmol / l ist kritisch. Wenn eine Person bereits Herzinfarkte und Schlaganfälle erlitten hat, steigt der kritische Indikator auf 1,5 mmol / l.
    Separat wird der Triglyceridspiegel gemessen - eine spezielle Form von Fett, die im Körper gebildet wird. Ihr Anstieg ist normalerweise mit mangelnder körperlicher Aktivität, Übergewicht, kohlenhydratreicher Ernährung, Rauchen und Alkoholmissbrauch verbunden. Wenn Sie hohe Bluttriglyceride haben, ist LDL c im biochemischen Bluttest höchstwahrscheinlich zu hoch und HDL - niedrig.
  4. Lipoprotein (abgekürzt als LP) ist eine genetische Variation von schlechtem Cholesterin. Berücksichtigen Sie diesen Moment, wenn Sie nach einer Antwort auf die Frage suchen, was LDL in einem biochemischen Bluttest ist. Erhöhte LP ist der Hauptrisikofaktor für das vorzeitige Auftreten von Fettplaques und infolgedessen für koronare Herzerkrankungen.

Cholesterin 5 8: Ursachen, Behandlung und Cholesterinsenkung

Gleichzeitig produziert der Körper selbst gutes Cholesterin und schlechtes kommt zusätzlich mit der Nahrung. Je mehr tierische Fette Sie essen, je weniger Sie sich bewegen, desto höher ist das Risiko der Plaquebildung. Das Körpergewicht muss ebenfalls überwacht werden - und dies ist eine Frage der Gesundheit, nicht der Ästhetik.

Was ist LDH?

Laktatdehydrogenase ist eines der Enzyme, die das Vorhandensein beschädigter Zellen zeigen. Es kommt sowohl im Blut als auch im Gewebe in unterschiedlichen Mengen vor. Während der Atmung bildet sich in den Zellen ein Milchsäuresalz. Laktatdehydrogenase fördert den Übergang zu Brenztraubensäure, die am hochenergetischen Oxidationsprozess beteiligt ist.

Es trägt zur schnellen Freisetzung von Energie aus Glukose bei, die für die Muskelkontraktion, den Fluss biochemischer Prozesse, notwendig ist. Das Endergebnis sind Produkte, die leicht aus dem Körper entfernt werden können - Kohlendioxid und Wasser. Wenn nicht genügend Sauerstoff zugeführt wird, sammelt sich das Enzym an, und es entstehen Pathologien, die den Zerfall der Zellen beschleunigen. Sie führen dazu, dass die Laktatdehydrogenase erhöht wird. Dieser Indikator reagiert sehr empfindlich auf die Zerstörung von Zellstrukturen..

Laktatdehydrogenase findet sich in absteigender Reihenfolge in solchen Organen und Geweben:

  • In den Nieren.
  • Herzmuskel.
  • Skelettmuskulatur.
  • Pankreas.
  • Milz.
  • Das chemische Labor unseres Körpers - die Leber.
  • Lunge.
  • Im Blutserum.

Es wird traditionell angenommen, dass ein Bluttest auf C-reaktives Protein (CRP) durchgeführt wird, um Rheuma zu diagnostizieren. In der Tat ist es Teil einer Reihe von immunologischen Tests, um die Aktivität von Rheuma festzustellen, aber nicht nur. Dieses Protein kann als universeller und sehr empfindlicher Indikator für jeden Entzündungsprozess im Körper bezeichnet werden..

In der modernen Medizin ist die Analyse auf CRP wichtiger als die Bestimmung der ESR oder der Nachweis von Leukozytose bei der Diagnose des Entzündungsprozesses.

Die Ursache des Entzündungsprozesses ist, dass die Analyse auf C-reaktives Protein viel empfindlicher ist: Buchstäblich wenige Stunden nach dem Einsetzen der Entzündung im Blut steigt der CRP-Gehalt an, und wenn der Prozess abklingt, nimmt sein Spiegel sofort ab, was nicht über ESR oder Leukozytose gesagt werden kann, die sich ändern ihre Leistung ist viel langsamer, "verzögert".

Die Sache ist, dass C-reaktives Protein ein Produkt des körpereigenen Immunsystems ist, das immer in Alarmbereitschaft ist, Lebersignale sendet und Albumin produziert, für das CRP repräsentativ ist. Normalerweise wird es auch in bestimmten Mengen produziert und ist an der Verwendung von Fettsäuren und Phospholipiden beteiligt..

Mit zunehmendem Gehalt an Fetten (Lipiden) im Blut tritt auch ein Anstieg des CRP auf, was ein diagnostischer Indikator für die Entwicklung von Atherosklerose ist.

Darüber hinaus reagiert C-reaktives Protein auf das Auftreten eines bösartigen Prozesses im Körper. Sein Spiegel steigt um ein Vielfaches mit Krebs, Leukämie, Lymphomen sowie nach Verletzungen und Operationen mit Diabetes.

LDH kommt in fast jedem Organ vor, aber seine höchste Konzentration ist in Leber, Skelettmuskel und Myokard vorhanden. Das Enzym hat fünf Isoenzyme (Modifikationen), die sich sowohl in ihrer Struktur als auch in ihrer Spezifität unterscheiden - jedes von ihnen ist in einem bestimmten Organ konzentriert.

  • LDH-1 überwiegt in den Geweben des Herzmuskels und des Gehirns;
  • LDH-1 und LDH-2 kommen in Blutzellen (rote Blutkörperchen, Blutplättchen) und Nieren vor;
  • LDH-3 ist ein Enzym aus Skelettmuskel, Lunge, Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse, Nebennieren und Milz.
  • LDH-4 befindet sich in denselben Geweben wie LDH-3 sowie in Leber, Plazenta, männlichen Keimzellen und Granulozyten.
  • LDH-5 ist charakteristisch für die Leber- und Skelettmuskulatur sowie für Organe, die LDH-4 enthalten.

Aufgrund der Tatsache, dass die LDH-Konzentration im Blut mit Krankheiten zunimmt, die mit einer Schädigung von Geweben und Zellen einhergehen, ist dieses Enzym ein sehr wichtiger diagnostischer Marker. Eine Analyse, die die Konzentration von LDH im Blut in Kombination mit anderen Analysen bestimmt, wird häufig verwendet, um eine Vielzahl von Störungen im Körper festzustellen. Eine solche Studie wird verschrieben, um die folgenden Krankheiten und Pathologien festzustellen:

  • Diagnose von Myokardinfarkt, Herz- und Lungenerkrankungen mit Beschwerden über starke Brustschmerzen;
  • Diagnose von malignen Neoplasien;
  • Diagnose von Muskelpathologien;
  • Überwachung der Behandlung von Krebspatienten und des Verlaufs bestimmter Krankheiten;
  • Umfassende Untersuchung von Patienten.

Gesamtcholesterin ist eine Substanz, die in ihrer Struktur Fett ähnelt und für die normale Funktion aller Körpersysteme verantwortlich ist. Nur dank CHOL arbeiten unsere Zellen klar und harmonisch, Nahrung wird verdaut, neue Hormone werden gebildet. Es ist an der Synthese von Sexualhormonen beteiligt, ist an der Produktion von Gallensäure zur besseren Verdauung von Nahrungsmitteln beteiligt.

Bei der Untersuchung sieht das Gesamtcholesterin wie eine farblose Flüssigkeit aus. Wissenschaftler auf der ganzen Welt haben bewiesen, dass Cholesterin mit Lebensmitteln, die Fett, Kartoffeln und Eier enthalten, in unseren Körper gelangt. In dieser Hinsicht ist es seit langem üblich, dass Cholesterin gefährlich ist und schwere Krankheiten verursachen kann. Die Wahrheit dabei ist natürlich.

Erhöhte CHOL-Spiegel können zur Bildung von Cholesterinplaques in den Arterien beitragen. Dies führt häufig zu Herzinfarkten und Schlaganfällen..

Es gibt verschiedene Namen für das Enzym. Zusammen mit "Gamma-Glutamintransferase" kann in den Formen der biochemischen Analyse gefunden werden:

In der Zelle befindet sich die Gamma-Glutamyltransferase auf der Außenmembran, in Lysosomen und im Zytoplasma. Der größte Teil des oberflächlich lokalisierten Enzyms befindet sich in den sekretierenden Organen: Die Aktivität der GGT der Leber, der Nierentubuli und der Bauchspeicheldrüse ist erhöht. In anderen Geweben ist GGT ebenfalls vorhanden, jedoch intrazellulär..

Im Blut spiegelt der durch biochemische Analyse bestimmte Wert der Gamma-Glutamyl-Transpeptidase den Zustand der Leber und der Gallenwege wider, obwohl die Konzentration dieses Enzyms im Lumen der Nierentubuli hoch ist, ein erheblicher Teil davon jedoch mit Urin austritt.

Die Funktionen von GGTP bestehen darin, den Transport des Gamma-Glutamylrests von einem zu einem anderen Peptid, einer Aminosäure oder einem anderen Molekül zu katalysieren. Dies impliziert die Teilnahme am Proteinstoffwechsel, der in allen Körperzellen stattfindet..

C-reaktives Protein ist ein Enzym, das von der Leber während der akuten Phase des Entzündungsprozesses oder des Auftretens eines Tumors ausgeschieden wird. Bei jeder Schädigung der inneren Weichteile enthält der Körper ein schützendes Existenzmuster. CRP wird in erhöhten Mengen produziert, wodurch das Immunsystem gezwungen wird, mit voller Kapazität zu arbeiten. Je komplexer der Zustand einer Person ist, desto höher ist der Akutphasen-Protein-Score..

Behandlung

Das Grundprinzip der Normalisierung von Indikatoren ist die Beseitigung der Krankheit, die die Hauptursache für ihre Veränderung ist.

Die Einhaltung der Empfehlungen des Arztes bezüglich zusätzlicher Untersuchungsmethoden und des vorgeschriebenen Behandlungsschemas ermöglicht es, schnell positive Ergebnisse zu erzielen.

Wie kann ich den CRP-Gehalt reduzieren? Gibt es Behandlungsmethoden? Natürlich ist es durchaus möglich, den Spiegel dieses Markerproteins zu normalisieren, und dafür gibt es im Arsenal der Medizin genügend verschiedene Therapeutika. Nur gibt es kein einziges Rezept- und Behandlungsprogramm, da CRP keine Diagnose ist.

Wenn es mit reaktivem Protein erhöht wird, besteht die Hauptaufgabe der Senkung darin, die Ursache herauszufinden und eine Diagnose zu erstellen.

Erst nach dieser Behandlung ist möglich. Wenn es sich um einen infektiösen oder entzündlichen Prozess handelt, werden Antibiotika, entzündungshemmende und immunmodulierende Mittel verschrieben. Wenn die Ursache ein bösartiger Prozess ist, wird eine komplexe Krebstherapie verschrieben, und wenn die Gefäßsklerose fortschreitet, werden Mittel verschrieben, die den Fettstoffwechsel, die Durchblutung usw. verbessern..

Mit einem Wort, es gibt kein einziges Rezept für die Behandlung, es ist in jedem Fall individuell. Und wenn die Behandlung angemessen ist, reagiert das C-reaktive Protein schnell mit einer Abnahme und Normalisierung des Spiegels darauf und kehrt zu seinen physiologischen „Pflichten“ zurück - der Teilnahme an Stoffwechselprozessen.

Der Patient selbst kann auch zur Senkung des CRP-Spiegels beitragen, indem er mit der Tabaksucht Schluss macht, seine Ernährung anpasst und ärztlichen Rat befolgt.

Jetzt wissen Sie alles über CRP, warum bei einer biochemischen Analyse mit reaktivem Protein die Gründe für die hohe Konzentration bei Kindern oder Kleinkindern sowie Behandlungsmethoden erhöht werden

Wenn die Laktatdehydrogenase erhöht ist, kann die Behandlung der Krankheit diesen Indikator allmählich wieder normalisieren..

  1. Bei akuten Nierenexazerbationen ist die LDH erhöht, während sie im chronischen Krankheitsverlauf normal bleibt. Erhöht sich nach Hämodialyse.
  2. Bei Leberzirrhose und chronischer Hepatitis sind die LDH-Werte normal, zum Zeitpunkt der Verschlimmerung der Krankheit steigen die Werte an.
  3. Bei Anämie wird LDH zur Differentialdiagnose verwendet.
  4. Bei einem Herzinfarkt steigt die LDH an und kehrt nach 10 bis 14 Tagen zur Normalität zurück. Die Kontrolle dieses Enzyms ermöglicht es dem Arzt, den Behandlungsverlauf zu analysieren.

Wenn zu Beginn der Krankheit die Laktatdehydrogenase erhöht ist, nimmt mit der erfolgreichen Behandlung von Anämie, Leukämie und Tumorerkrankungen die LDH-Aktivität ab.

Hier ist eine nicht so einfache Analyse, die den meisten von uns nicht einmal bewusst ist. Und er kann dem behandelnden Arzt viel erzählen.

Nach dem Erkennen eines überschätzten GGTP-Spiegels sollte der Arzt eine Behandlung verschreiben. In diesem Fall gibt es keine einheitliche Standardbehandlung. Es hängt alles von der spezifischen Pathologie ab, die die Freisetzung von GGTP in das Blut ausgelöst hat..

Wenn eine Lebererkrankung festgestellt wird, verschreibt der Arzt zunächst Hepatoprotektoren - Medikamente, die die Regeneration der Leberzellen fördern.

Wenn Probleme mit der Gallenblase und den Gallenwegen festgestellt werden, sollte das Vorhandensein von Steinen und Tumoren zuerst ausgeschlossen werden. Wenn Steine ​​gefunden werden, müssen Sie zuerst Maßnahmen ergreifen, um sie zu beseitigen, und dann verschreibt der Arzt bei Bedarf Choleretika.

Bei fortgeschrittenen Pathologien wird die Behandlung in einer Krankenhausumgebung durchgeführt, die häufig chirurgische Eingriffe erfordert.

Die zweite Komponente einer erfolgreichen Behandlung ist eine spezielle Diät, deren Grundlage Gemüse, Obst und Ballaststoffe sind. Es wird empfohlen, mehr Rüben, Karotten, Gemüse, Kürbis, Gurken und frisches Obst in die Ernährung aufzunehmen. Nützliche fettfreie Milchprodukte - fermentierte Backmilch, Hüttenkäse, Joghurt, Joghurt. Einmal pro Woche können Sie Suppen in Hühnerbrühe kochen. Die Menge an Trinkwasser pro Tag wird mit mindestens 1,5 Litern empfohlen. Bevorzugen Sie aus heißen Getränken frisch gebrühten grünen Tee.

Schließen Sie fetthaltiges Fleisch und Fisch, Gebäck, Süßwaren, geräuchertes Fleisch, Würstchen und fetthaltigen Käse vollständig aus. Beschränken oder schließen Sie Tomaten-, Radieschen-, Pilz-, Tomaten- und Mayonnaise-Saucen aus. Verweigere Alkohol, starken Tee, Kaffee.

Hausmittel

Für die Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes gibt es viele Volksheilungsrezepte. Wichtig! Die Behandlung mit alternativen Methoden dient zur Linderung des Zustands und sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Kurkuma ist eine ausgezeichnete Behandlung für Leber und Gallenwege. Ein beliebtes Rezept ist es, ein Drittel eines Teelöffels Kurkuma und einen Löffel Honig in ein Glas warmes Wasser zu geben und zu mischen. 2-4 mal am Tag trinken.

Kürbis - hilft, die Leber wiederherzustellen, Cholesterin zu entfernen. Gekochter Kürbis, gebacken, ein sehr beliebtes gesundes Gericht - Kürbisbrei mit Honig.

Mariendistel ist eine ausgezeichnete Leberbehandlung. In getrockneter Form in einer Apotheke verkauft. Mariendisteltee ist eine großartige Alternative zu normalem Tee. Ein Löffel Pulver wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen, das hineingegossen wurde. Trinken Sie 4-5 mal am Tag.

CRP bei schwangeren Frauen

Während der Schwangerschaft steigt das c-reaktive Protein an - dies wird als physiologische Norm angesehen. Vorausgesetzt aber, das verbleibende Blutbild überschreitet nicht die zulässigen Grenzen. Wenn eine Blutuntersuchung ein Proteinwachstum vor dem Hintergrund anderer verschlechterter Indikatoren zeigt, muss die wahre Ursache für dieses Ergebnis ermittelt werden.

  • Ein Anstieg des CRP im Blutbild einer schwangeren Frau auf 115 mg / l ist charakteristisch für eine Toxikose.
  • Wenn das Proteinwachstum innerhalb von 5 bis 9 Wochen auf 8 mg / l festgelegt ist, ist das Risiko eines vorzeitigen Schwangerschaftsabbruchs hoch.

Schwangeren wird regelmäßig eine Blutbiochemie verschrieben, da latente Entzündungen das ungeborene Kind schädigen können. Die häufigsten Ursachen für erhöhten Proteinspiegel sind:

  • Virusinfektionen. Gleichzeitig steigt es auf 19 mg / l;
  • Bakterienpathologien führen zu Proteinspiegeln über 180 mg / l.

Cholesterin: Entschlüsselung einer Blutuntersuchung in Keto, Carnivore, Paleo

Was bedeutet eine Blutuntersuchung auf Cholesterin?
[Tatsächlich zu Keto, Paleo, Fleischfresser]

Daher hoffe ich, dass der Leser bereits mit dem theoretischen Teil meiner Überprüfung der Cholesterinanalyse vertraut ist. In diesem Artikel werde ich die ganze praktische Bedeutung erklären. Ich werde zeigen, wie ich meinen Bluttest auf Cholesterin entschlüsseln kann. Und bieten Sie auch einen praktischen Taschenrechner, der alles für den Leser erledigt. Die Hauptsache ist, die Zahlen aus der Analyse richtig anzuordnen.

Alle Informationen in diesem Artikel sind für jede Person relevant! Bei jeder Art der Ernährung, insbesondere ohne cholesterinsenkende Therapie (z. B. Statine). Die Ergebnisse der Analyse derjenigen, die Medikamente einnehmen, die den Cholesterinspiegel senken, erfordern möglicherweise eine zusätzliche Interpretation. Wenn der Leser jedoch eine solche Therapie akzeptiert, sollte er offensichtlich bei einem Spezialisten registriert sein. Zu ihm und sollte zuerst Hilfe suchen!

Ein Artikel und ein Taschenrechner sind besonders wertvoll für diejenigen, die eine kohlenhydratarme Diät einhalten. Dies umfasst das gesamte Spektrum der Diäten von Paleo, Keto, Carnivore und deren Variationen. Tatsache ist, dass bei kohlenhydratarmen Lebensmitteln eine Blutuntersuchung auf Cholesterin eine tiefere Interpretation erfordert als bei Regimen mit hohem und mittlerem Kohlenhydratgehalt.

Wenn Sie diesen Artikel lesen und den Taschenrechner verwenden, stimmen Sie zu, dass diese Informationen kein medizinischer Rat und kein Aufruf zum Handeln sind. Konsultieren Sie unbedingt einen Spezialisten, bevor Sie Maßnahmen ergreifen.

Link zum theoretischen Teil, um die Essenz besser zu verstehen: Hoher Cholesterinspiegel: wie man ihn versteht und ob man sich Sorgen macht?

Welche Cholesterin-Tests müssen Sie bestehen (Basis-Minimum)?

Sie müssen 4 Blutuntersuchungen zur Hand haben, um den Stoffwechselzustand richtig einschätzen und die Risiken berechnen zu können:

  1. Gesamtcholesterin (TC),
  2. Lipoproteine ​​mit hoher Dichte (HDL, HDL-C) - „gutes“ Cholesterin,
  3. Lipoproteine ​​niedriger Dichte (LDL, LDL-C) - „schlechtes“ Cholesterin,
  4. Triglyceride (TG) - freie Fette im Blut.

Es macht keinen Sinn, einen dieser Tests ohne den Rest durchzuführen. Als Autor des Artikels und Spezialist mit höherer medizinischer Ausbildung erkläre ich, dass die Verschreibung einer Therapie nur für einen dieser Tests als Verbrechen gegen den gesunden Menschenverstand und die menschliche Gesundheit angesehen wird!

Ich empfehle Blutuntersuchungen, bevor Sie Änderungen in Ihrer Ernährung und körperlichen Aktivität vornehmen. Der Leser muss einen Ausgangspunkt haben, um Änderungen mit Bedacht verfolgen zu können..

Voraussetzungen vor der Durchführung von Tests

  1. Diese Tests werden morgens auf nüchternen Magen durchgeführt. Seit der letzten Mahlzeit müssen mindestens 12 Stunden vergangen sein.
  2. Es ist wichtig, 24 Stunden vor der Analyse keinen Kaffee und keine koffeinhaltigen Getränke zu trinken.
  3. 72 Stunden vor dem Test ist es ratsam, die körperliche Aktivität zu beenden. Dies gilt für jedes sportliche Training..
  4. Für Frauen: Es ist ratsam, Tests am selben Tag des Zyklus durchzuführen.

Was ist bei Blutuntersuchungen auf Cholesterin anzustreben?

Mit 4 Ergebnissen muss der Leser nicht nur jedes einzeln berücksichtigen, sondern auch die Beziehung zwischen ihnen. In Wahrheit ist die Beziehung zwischen Indikatoren viel wichtiger als jeder einzelne.

Spezifische Normbereiche variieren zwischen den Labors. Um die Zahlen nicht zu verwechseln, werden im unten stehenden Rechner bereits alle notwendigen Faktoren berücksichtigt. Weitere theoretische Erklärungen finden Sie im theoretischen Teil der Übersicht..

Gesamtcholesterin (TC - Gesamtcholesterin)

Dieser Indikator kann verschiedene Werte haben. Es kann über die akzeptierten Normen hinausgehen, aber das bedeutet nichts Schlechtes. In einigen Situationen kann ein hoher Cholesterinspiegel mit einem verringerten Risiko für bestimmte Krankheiten und der Gesamtmortalität verbunden sein. Im Allgemeinen sollte der Bedarf an Fettstoffwechsel im Körper bewertet werden..

Gesamtcholesterin bei Paleo, Keto, Fleischfresser

Während verschiedener kohlenhydratarmer Essstile (Paleo, Keto, Carnivore) kann diese Zahl oft sehr hoch steigen. Besonders wenn eine Person eine Diät mit viel Fett und fast vollständigem Mangel an Kohlenhydraten macht. Im Allgemeinen kann dies darauf hinweisen, dass der Körper fast vollständig Fette isst.

Schlussfolgerung: Ein hoher Gesamtcholesterinspiegel sollte für die meisten Menschen kein Problem darstellen, insbesondere wenn die Kohlenhydrate wenig Nahrung enthalten..

HDL-Cholesterin (HDL | High Density Lipoprotein)

Normalerweise wollen wir es so hoch wie möglich sehen. Weil es eng mit dem Schutz der Blutgefäße vor Schäden bei jedem Stoffwechsel verbunden ist. Wenn HDL hoch ist, kann dies bestimmte Abweichungen in anderen Indikatoren teilweise „verzeihen“..

HDL "Gutes Cholesterin" in Paleo, Keto, Fleischfresser

Für kohlenhydratarme Diäten (Paleo, Keto, Carnivore) ist ein Anstieg des „guten Cholesterins“ sehr typisch. Mit einem ziemlich langen Follow-up zu einem Low-Carb-Stil sollten Sie einen Anstieg des HDL um 30-50% erwarten+.

Triglyceride (TG - Triglyceride)

Dieser Indikator sollte am besten so niedrig wie möglich sein. Weil es eng mit dem kardiovaskulären Risiko und der allgemeinen Mortalität verbunden ist. Hohe Triglyceride weisen auf ein überladenes Kohlenhydrat und einen gehemmten Fettstoffwechsel hin. Unabhängig von der Art der Ernährung sollte dieser Indikator für jede Person niedrig sein.

Triglyceride bei Paleo, Keto, Fleischfresser

Bei kohlenhydratarmen Lebensmitteln nehmen Triglyceride in der Regel immer ab und kehren zu normalen Werten zurück. Es ist oft zu beobachten, dass sie sogar unter akzeptierte Standards fallen. Dies bedeutet, dass nur sehr wenige freie Fette im Blut verbleiben, da Körperzellen sie aktiv aufnehmen. Im Allgemeinen weisen niedrige Triglyceride auf einen effektiven Fettstoffwechsel hin.

"Schlechtes Cholesterin" LDL (LDL-C | Lipoprotein niedriger Dichte)

Um diesen Indikator herum gibt es in der Medizin viel Aufhebens. In allen detaillierten Details und Kontexten erklärte ich seine Rolle im Körper im theoretischen Teil des Artikels. Hier kann ich sagen, dass es eng mit dem Gesamtcholesterin korreliert. Wenn der Gesamtwert hoch ist, ist der „schlechte“ Wert hoch. Aus Sicht einer gesunden Physiologie weist dies auf die Nachfrage nach Fettstoffwechsel hin. Wenn wir eine Überlastung des Kohlenhydratstoffwechsels (Insulinresistenz) haben, ist ein hoher LDL-Spiegel sehr unerwünscht.

Zu verstehen, was Insulinresistenz ist und wie man damit umgeht. Insulinresistenz: wie man durch Analyse bestimmt und Gewicht verliert!

Für eine Person mit einer Diät mit hohem oder mäßigem Kohlenhydratgehalt ist es am besten, einen möglichst niedrigen LDL-Wert zu haben. Aber nicht niedriger als akzeptierte Standards!

"Schlechtes Cholesterin" LDL auf Paleo, Keto, Fleischfresser

Während einer kohlenhydratarmen Ernährung (Paleo, Keto, Carnivore) werden Fette zu einer vorrangigen Energiequelle. Daher steigt die Nachfrage nach LDL als eines der Trägerproteine. Daher ist das hohe „schlechte Cholesterin“ von LDL im Zusammenhang mit kohlenhydratarmen Regimen nicht unbedingt etwas Schlechtes. Besonders wenn der Fettgehalt in der Ernährung hoch ist.

Gleichzeitig ist es jedoch sehr wünschenswert, eine niedrige Insulinresistenz, einen niedrigen Insulin- und Blutzuckerspiegel zu haben. Sowie hohe "gute Cholesterin" HDL niedrige Triglyceride.

Wenn schlechtes LDL-Cholesterin in jeder Diät gefährlich ist

Wenn eine Person vor dem Hintergrund eines hohen LDL mit „schlechtem Cholesterin“:

  1. Niedriges „gutes Cholesterin“ HDL
  2. Hoher Insulin-, Blutzucker- und Insulinresistenzindex (mehr dazu im Artikel über die Diagnose einer Überlastung des Kohlenhydratstoffwechsels)
  3. Hohe Triglyceride.
  4. Hoher Restcholesterinspiegel (wird im unten stehenden Rechner berechnet)

In dieser Situation beobachten wir die Tatsache eines „gebrochenen“ Stoffwechsels. Dies ist nicht allein die Schuld von LDL „schlechtem Cholesterin“. Dies ist ein Problem des gesamten Systems und nicht der schlechteste Indikator..

Vor dem Hintergrund dieser Bedingungen werden LDL-Partikel beschädigt und werden dann zu einer echten Bedrohung. Partikel von "schlechtem Cholesterin" LDL werden durch überschüssigen Zucker und Insulin vor dem Hintergrund der Insulinresistenz geschädigt. Nach einer Schädigung beginnen sie sich im Blut anzusammeln, weil die Leber sie „nicht erkennt“ und sie nicht aus dem Blut entnimmt. Dann setzen sie sich auf den Gefäßen ab und lösen in ihnen eine Entzündungsreaktion aus. Und es geht bereits mit der Anziehung von Cholesterin und der Entwicklung von Atherosklerose einher.

Unter diesen Bedingungen ist das restliche Cholesterin normalerweise auch erhöht. Und er ist viel schlimmer als LDL. Was das ist, habe ich im theoretischen Teil ausführlich erklärt. Im gleichen Teil können wir es berechnen.

Online-Berechnung des kardiovaskulären Risikos Diagnose eines „gebrochenen“ Stoffwechsels

Jetzt, da der Leser 4 Indikatoren für den Fett- (und Cholesterin-) Stoffwechsel in seinen Händen hat, können Sie diese in meinen einzigartigen Online-Rechner eingeben und den Status Ihres Stoffwechsels und das Risiko eines frühen Todes aus irgendeinem Grund nüchtern bewerten. Dies ist informativ, da die Gesamtmortalität viel wichtiger ist als das Risiko einer kardiovaskulären Mortalität allein..

Ich wage es nicht mehr zu halten!

Sie können Ihre Ergebnisse und Dynamik in den Kommentaren teilen! Stellen Sie auch Fragen von Interesse oder melden Sie einen Fehler / eine Fehlfunktion im Analysegerät!

Welche anderen gesundheitsdiagnostischen Methoden sollte ich verwenden?

Worauf basiert der Analysator?

Links zu allen Studien und Quellen finden Sie ganz unten im Artikel. Dies sind die besten Quellen und Forschungsergebnisse, die wir derzeit haben.!

Wissenschaft im Artikel

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Hallo! Der Analysator "akzeptiert" nur ganze Zahlen. Zehntel und Hundertstel werden nicht in die entsprechenden Felder eingetragen.

Hallo! Treten Sie durch den Punkt ein. 4.5, z.B.!

Ich habe nicht verstanden, warum der atherogene Plasma-Index sehr gut ist. Hoch ohne Risiko für alle anderen Indikatoren. Der Artikel ist großartig! Vielen Dank

Bitte schreiben Sie, welche Daten eingegeben wurden?

1. -0,156
2. 0.9
3. 0,698
4. 0.2
50
Was ist der Haken? Zwischen 2 und 5 Punkten. Super ermutigend. 4 Monate Keto Fleischfresser. Der Artikel ist einfach toll! Nikita, raten Sie, wie Sie HDL erhöhen können.

Und was für einen Haken Sie hier gesehen haben, verstehe ich nicht ganz?

Sehr cool. Alle meine Indikatoren sind ausgezeichnet, und dies mit insgesamt X 14,75 und einem Triglycerid von 0,8. Es war peinlich, dass im 1. Indikator „mein atherogener Plasmaindex 0,472, dh minus, beträgt und die Referenz bei 0,11 beginnt, dh sogar unterhalb der Referenz. Danke Dr. Nick, einzigartiges Material. Ich habe übrigens einen Keto-Fleischfresser. 1,5 Jahre Keto und die letzten 9 Monate sind fast ein Karneval. Ich habe einen Ehemann mit Keto, er hatte kürzlich einen Ultraschall der Gefäße von Kopf und Hals, und so - die Gefäße sind normal, es gibt keine Stenose.

Super! Danke für das Teilen! Wie fühlst du dich bei Carnivore??

Sich gut fühlen.
Und ich habe - 0,575.
Ich bin auch ein Fleischfresser. Alle Indikatoren sind laut Ihrem Analysegerät ausgezeichnet.
Vielen Dank.
Ich kann den Karneval fortsetzen.

Doktor, mit familiärer Hypercholesterinämie, was sagen Sie? Vielleicht habe ich so ein Merkmal des Körpers, dass ich seit meiner Kindheit dieses Cholesterin brauchte? Mit 10 war er schon 8, jetzt 15. Ich bin 54, ich trinke keine Statine. Ärzte denken, ich bin Selbstmord.

Es hängt von Ihrer Form der familiären Hypercholisterinämie ab! Wenn Sie mit 54 Jahren noch am Leben sind, sind Sie zumindest nicht homozygot. Früher lebte die Hypercholesterinämie länger als heute. Diese Menschen haben einen hervorragenden Schutz vor Infektionen. Und jetzt hat jeder hintereinander großes Insulin und hohen oxidativen Stress, und vor diesem Hintergrund können solche Menschen Khan sein...

Wie kann man den Grad des oxidativen Stresses herausfinden? Gibt es eine Analyse dazu? Soweit ich weiß, gibt es Insulin.

Beobachten Sie Biomarker für Entzündungen. Zum Beispiel St. Petersburg. Unter Cholesterin kann restliches Cholesterin sowohl vom Grad des metabolischen Stresses als auch von oxidiertem LDL sprechen. + Jedes Gewebe hat seine eigenen spezifischen Indikatoren. Zum Beispiel für Entzündungen im Gehirn, s100 Protein

Danke für den Rechner! Alles ist ausgezeichnet. Ich wurde von einem Allergologen wegen Allergien gegen Umwelt und Lebensmittel behandelt (große Liste). Der Analyse zufolge wurde ich zu einem Endokrinologen geschickt, insgesamt Halle 8.4, hlpvp 1.7 hlpnp 5.7 trig 2.1.
Diagnose mit Hypothyreose. Vom 5. September nach Keto. Ich möchte wirklich an einem Karneval teilnehmen, aber mit Hypothyreose empfehlen sie aip. 57 Jahre alt Gewicht 60 kg Größe 167

Hallo! Tolles HDL. Bei Hypothyreose sind Triglyceride erhöht.

Guten Tag!
In Absatz 1 wird aus irgendeinem Grund eine negative Zahl erhalten.

Hallo! Das ist möglich!

Vielen Dank!
Alles hat geklappt, außer
Nr. 4 Restcholesterin (gesamtes kardiovaskuläres Risiko)
0,8900000000000006. Was zu tun ist?
Grüße Inna.

Bitte schön! Sie müssen sich die Dynamik ansehen und mit WAS und BECAME vergleichen.

Hallo Doc! Ich habe dich schon lange und mit Vergnügen gelesen! Vielen Dank für Ihre Artikel, besonderen Dank für die Bewertung zu Cholesterin.!
Alle Indikatoren sind auf der niedrigsten Ebene ausgezeichnet.!
Mit einer Ausnahme "Restcholesterin" 0,77
Ich hätte gerne mehr Analyse dieses Indikators: Was provoziert, wie reduziert, was es sagt.
Danke noch einmal! Der Rechner ist sehr nützlich.!

Bitte, eine Maßnahme ist kaum besorgniserregend, wenn Sie noch nicht das Richtige tun. Bedürfnisdynamik war / ist geworden. Was an sich Restcholesterin ist, sind die Informationen in den Artikeln.

Atherogener Plasma-Index - hohes Risiko?

Atorogener Plasma-Index „-0,321“ - bedeutet schlecht?

Hallo Dr. Nick! Eingegebene Daten von einem Computer. Die Schaltfläche mit dem Punkt funktioniert auf dem Tablet nicht.
1. -0303
2. 0.7
3. 0,499999.....
4. 0,459999.....
50
Lieber Doc! Dies ist das Ergebnis des Analysators. Und ich habe Bluthochdruck 2 Schritte. bei hohem Risiko atherosklerotische Plaques in den Halsschlagadern, Stenose 30%, chronische Hirnischämie (DEP 2), Aorten-Atherosklerose. Können Sie meine Ergebnisse kommentieren und sie auf das Vorhandensein von Diagnosen beziehen? Zusätzlich reagieren Insulin 13,2, Glucose 5,7, HOMA-Index 3,3, C-. Protein 1.5. Was kann ich in Bezug auf Risiken erwarten? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit auf die Frage. Mit freundlichen Grüßen. Alexandra.

Hallo Alexandra! Welche Daten haben Sie eingegeben und welche Analysen waren in der Vergangenheit?

Folgende Daten wurden eingegeben: Alter 61, Geschlecht weiblich, OX 7,84. LDL5.37, HDL 2.01, Triglyceride 1.00 Ich werde dieses Glyk hinzufügen. Hämoglobin 5,3%

Zuvor: OH 6,89, LDL 4,42, HDL 2,02, Triglyceride 0,98, Insulin 10,6, Glucose 6,0 (Referenzwert 4,6-6,4 in Invitro), Glycer. Hämoglobin 5,2%, C-reaktives Protein 2.2

Guten Abend. Ich habe eine Antwort vom Computer gesendet. Sie wurde auf der Website mit einem Feedback-Link hervorgehoben, dass mein Kommentar zur Vormoderation war. Der Computer ist ausgefallen, aber diese Infa ist vom Tablet verschwunden. Beschlossen zu wiederholen.
Ich habe die folgenden Daten in den Analysator eingegeben
Alter 61, weibliches Geschlecht, OH 7,84, LDL 5,37, HDL 2,01, Triglyceride 1,00 Ich werde hinzufügen, dass der atherogene Index 2,9, Glyk. Hämoglobin 5,3%, vit.D 31 ng / ml (mit einem Referenzwert von 30-100) I. haben noch VLDL 0,45 und HDL Cholesterin? Wo sind diese Werte zu "binden"? Zuvor wurde kein Nicht-HDL-Cholesterin bestimmt. Dies war eine Art Aktion in Invitro im September dieses Jahres und sie beinhalteten dieses „Nicht-HDL-Cholesterin“..
Früher, d.h. Vor 6 Monaten gab es OH-6,89, HDL 2,02, LDL 4,42, VLDL 0,35, Triglyceride 0,98, der Atherogenitätsindex betrug 2,4, Glykolhämoglobin 5,2%, C-reaktives Protein betrug 2,2. Insulin war 10,6, Glucose 6,0 (Referenzwert 4,6-6,4).

In Ihrem Fall benötigen Sie alle 3-6 Monate ein Screening:
- Doppler-Ultraschall der Halsschlagadern mit Bestimmung der Dicke der Intima-Media (Sie haben es bereits getan) ODER ES IST DAS GLEICHE Triplex-Scannen von Brachiocephalic-Gefäßen mit Bestimmung der Dicke der Intima-Media
- MSCT von Koronararterien mit Bestimmung des Verkalkungsgrades
- Beobachtung durch einen Kardiologen

Ich sehe den Rest des Kontexts nicht, daher kann ich keine weiteren Ratschläge geben. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um eine Wegbeschreibung zu erhalten oder gegen eine Gebühr Untersuchungen durchzuführen..

Sie haben viel Insulin, Zucker und c-reaktives Protein. Diese Kombination erhöht Ihre Risiken erheblich. Ich kann jedoch davon ausgehen, dass Ihre Tests noch schlimmer waren. Aber es hängt davon ab, was Sie dagegen getan haben und was Sie aus den Drogen nehmen..

Die Analysen meiner Frau.
Alter 40 Jahre.
6 Jahre alt 100% vegan.
Gesamt HT 4,75
HDL 2.28
LDL 2.17
Triglyceride 0.7

Laut Ihrem Taschenrechner sind alle Indikatoren 3-4 mal niedriger als die besten.
Was sagen Sie, Doktor??
Das ist unglaublich?
Ist das auf vegan unmöglich? Schließlich überlasten Kohlenhydrate unseren Stoffwechsel?
Oder vielleicht?

Wie Wladimir Iljitsch Lenin sagte: "Im Internet ist alles möglich, auch das Geschwätz der Großmutter auf einer Bank, die eine Meinung hat, aber das Wesentliche des Themas nicht versteht."

Ihre vorgetäuschte Skepsis klingt nicht überzeugend.
Ich kann meine Worte mit dem Bildschirm der Analysen beweisen.
Und das wissen Sie sehr gut.

Tatsache ist, dass sich die Realität von jenen fiktiven fantastischen Theorien unterscheidet, die es lieben, begeistert „Erleuchtete“ zu erzählen..

Als mir jemand auf YouTube schrieb, dass "er keine Perlen vor Fanatiker werfen wird...", hör auf... also warst du es, nicht wahr?.

Danke für den Rechner. Vor zwei Jahren wurde er in einem steilen Krankenhaus untersucht. Dann haben mich ihre Analysen befriedigt. Sie sagten zu mir: "Für Ihr Alter (damals 42 Jahre alt) sind die Tests normal." Und Ihr Rechner Dock zeigt, dass nach allen Kriterien eine kritische rote Zone (alle Grafiken sind außerhalb der Skala "Wir müssen dringend etwas ändern"). Interessanterweise eignet sich dieser Rechner nur für die Interpretation von kohlenhydratarmen Diätanalysen oder für alle?

Bitte, es spiegelt den Zustand des Fettstoffwechsels wider. Wenn die meisten Indikatoren ernsthaft außerhalb der Norm liegen, kann dies auf eine Hemmung des Fettstoffwechsels hinweisen, oder es wurden nicht alle Bedingungen erfüllt, bevor die Tests bestanden wurden. Sie sind im Artikel. Der Rechner ist für jede Diät geeignet. Aber denken Sie einfach nicht, dass Sie an einem Tag mit Ihren Indikatoren sterben werden, da es unmöglich ist, alle möglichen Faktoren zu berücksichtigen. Jetzt sehen Sie einen von ihnen. Wenn Sie bei diesen Indikatoren eine positive Dynamik erzielen, sollten Sie berücksichtigen, dass einige der nicht berücksichtigten Faktoren sie einholen.

Das ist phänomenal! Auf Keto 2 Monate + Fleischfresser 2 Wochen - toller Flug! (Gemessen an diesem Rechner und Ihrem Wohlbefinden). Und nach den „normalen“ Testwerten zu urteilen, ist alles sehr schlecht. Das Mädchen, das mir die Tests gegeben hat, war sehr besorgt um mich: „Hast du deine Indikatoren gesehen? Sie sind sehr überteuert! "
Meine Indikatoren für die vorherige Ernährung auf dem Taschenrechner zeigten also (wie ich oben schrieb) - alles ist in der kritischen Zone, alles ist schlecht. Jetzt (nach 2 Monaten Keto + 2 Wochen Fleischfresser) ist fast alles perfekt, genauer gesagt drei - die grüne Zone, eine - die blaue und eine - der Durchschnittswert. Es ist erstaunlich, wie Sie durch eine Änderung Ihrer Ernährung Ihre Risiken für SS-Krankheiten ändern können.
Meine aktuellen Indikatoren (vorherige Werte in Klammern):
Alter 44 (42)
Paul M (M)
TS 6.9 (5.97) - es scheint zugenommen zu haben.
HDL 1,26 (0,99) - cool! aber ich möchte noch mehr (ich weiß noch nicht, wie ich das erreichen soll)
LDL 5 (3,84) - scheint sich ebenfalls verschlechtert zu haben. (Ich weiß nicht, wie ich reduzieren soll, vielleicht Sport treiben?)
TG 0,97 (2,51) - Kühl!
Der atherogene Index im Labor wurde mit 4,48 (normal) berechnet

Danke für die Rückmeldung! Gute Veränderungen in kurzer Zeit)

Lieber Dr. Nick! Vielen Dank für die Überprüfung meiner Analysen. C-reaktives Protein ist jetzt 1,5 mg / l mit Referenzwerten unter 5,0 in Invitro. Das ist viel? War 2,2 mg / l.
UZTS BCA hat bei 2 Sonologen mit einer Pause von 2 Wochen gearbeitet. Es ist interessant, was die Uzisten sehen. Erstens: hyperechoischer Ather. Plaque - Stenose 35-40% rechts, hyperechoischer Ather. Plaque links - Stenose 30%. KIM betrug vor einem Jahr 0,7 mm, jetzt 0,9 mm !! Die Differenzierung in Schichten bleibt erhalten. Das Ultraschallbild wurde nicht gegeben, der Sonologe sagte, dass mit solchen Indikatoren das Bild nicht gegeben wird. Beim zweiten Sonologen, einem Kandidaten der medizinischen Wissenschaften, auf einem Ultraschallbild rechts und links, kleine individuelle hyperechoische Ather. Plaques (.) Stenose - 30%. Beschreibungen der Struktur, Größe usw. sind aufgrund der Tatsache, dass die Plaques klein sind, nicht möglich. KMG - 1 mm (dies ist nach 2 Wochen beim ersten Sonologen!) WIE kann das sein? KIM berechnet das Programm automatisch! Und warum ist die Beschreibung von ather. Plaques anders? Stimmen Sie zu, ein fester ASB oder einzelne kleine? Was ist das richtige Ultraschallergebnis? (((((MSCT der Koronararterien - warum? Daten zur koronaren Herzkrankheit, Angina pectoris nicht im EKG verfügbar. Echokardiographie - leichte LV-Hypertrophie gegen Bluthochdruck).
Nüchternzucker 5,7 mmol in der Referenz. Ist dies im Alter von 61 Jahren eine hohe Zahl? Ist Insulin 13.2 bei der oberen Schwelle von 10.4 ebenfalls sehr hoch? Es gibt Leute, die mit Fettleibigkeit in 4 Schritten vertraut sind. Cat hatte vor der bariatrischen Operation etwa 30 Insulin. Ich stimme zu, dass eine Erhöhung des Insulins schlecht ist. Aber wie hoch und wie schlimm ist meine Situation?
Nun, und das Interessanteste ist, dass meine Indikatoren laut Analysator-Rechner wunderbar sind und ich gesund sein sollte und in den nächsten 10 Jahren keine Probleme mit meinem Herzen oder meinen Blutgefäßen haben sollte! Dr. Nick, wie interpretiere ich die Ergebnisse des Analysegeräts im Zusammenhang mit meinen Diagnosen? Was sind die Ergebnisse von UZTS BCA richtig? Uzisten erklären nichts, ebenso Kardiologen. Es wird nur Geld gesammelt. Der Kardiologe verschrieb Statine auf natürliche Weise.

Ich nehme nur blutdrucksenkende Medikamente: Attento 5/20 in der Mindestdosis und Concor 0,625. Ich trinke keine Statine. Sehr beängstigend. Bisher waren die Analysen NICHT schlechter. Im Laufe des Jahres verschlechtert: Insulin von 10,6 auf 13,2, LDL von 4,69 auf 5,35. OH ist kein Indikator, wie Sie sagen? HDL habe ich sehr gut - 2.02. Triglyceride 1.00. Gelöste Gallensteine ​​(die Hälfte der Gallensteine ​​bis zu 1,8 cm waren Steine), Hepatose verschwand praktisch.

Wie können Gallensteine ​​aufgelöst werden? Wie ist das möglich? Bitte teilen.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Mildronat für Injektionsanweisungen zum Gebrauchspreis

Markenname: Mildronate (Mildronate)Internationaler nicht geschützter Name: MeldoniumDarreichungsform: Kapseln, InjektionWirkstoff: MeldoniumPharmakotherapeutische Gruppe:

Glykiertes Hämoglobin

Glykiertes Hämoglobin: Auf dieser Seite finden Sie alles, was Sie brauchen. Lesen Sie, wo und wie Sie diese Analyse durchführen, wie viel sie kostet und wie Sie sich auf den Test vorbereiten.