Laser-Hämorrhoiden-Entfernung

Hämorrhoiden sind eine behandelbare Krankheit. In den frühen Stadien - medikamentöse Behandlung, in den späteren Stadien - mit dem Einsatz von chirurgischen Mitteln. Entfernen Sie Hämorrhoiden mit einem Laser - eine moderne und zuverlässige Behandlungsmethode.

In der Proktologie sind Medikamente bekannt, die das Problem in den letzten Stadien der Krankheit in kurzer Zeit lösen. Die Laser-Hämorrhoiden-Behandlung ist ein Ersatz für die klassische Methode zur Entfernung von Hämorrhoiden mittels konventioneller Chirurgie. Nach dem Einsatz der Laserchirurgie ist das Risiko von Komplikationen in der postoperativen Phase geringer, die Infektionswahrscheinlichkeit gering. Es ist interessant, Hämorrhoiden durch Laserchirurgie zu entfernen, wie lange die Erholungsphase dauern wird und für welche Patienten die Methode angezeigt ist. Finden Sie die Antworten im Artikel..

Die Essenz der Entfernung von Hämorrhoiden mit einem Laserstrahl

Die Laser-Infrarot-Koagulation ist die effektivste Methode zur Behandlung von Hämorrhoiden. Zu jedem Zeitpunkt der Krankheit anwenden. Ein sanfter Weg für den Körper. Es ist möglich, Komplikationen der Krankheit zu vermeiden, um die Entwicklung einer Thrombose zu verhindern.

Die Laserentfernung von Hämorrhoiden ist effektiv - zusammen mit Problembereichen wird ein Stück Gewebe um den Fokus herum kauterisiert und das Wiederauftreten der Krankheit verhindert. Die Operation findet ohne Blutverlust statt - Moxibustion wirkt auf die Blutgefäße, es ist fast unmöglich, eine Infektion einzuleiten, eine Person toleriert die Operation leicht.

Die Operation besteht darin, den Laserstrahl auf Hämorrhoiden zu richten und ihn zu verbrennen. An dieser Stelle erscheinen Wunden, es bildet sich eine Kruste, Heilung findet statt. Hämorrhoiden werden von außen leichter behandelt - nur sichtbare Anzeichen der Krankheit sind ausgebrannt. Die Hämorrhoide wird sorgfältig geschnitten, die kleine Wunde wird kauterisiert.

Die Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden erfolgt mit einem modernen Gerät. Es setzt den Wellenfluss des Lichts frei und leitet direkt zum Ort des Krankheitsherdes. Jedes Gewebe wird kauterisiert. Der Laser ist wirksam bei der Behandlung von Krampfadern.

Der Chirurg reguliert den Betrieb des Geräts. Infrarotstrahlung wird durch Leistung reguliert, die Behandlungstiefe des betroffenen Bereichs wird ausgewählt. Durch Einstellen der Strahlungsparameter werden die Verbrennungsbereiche auf der Weichschale des Darms reduziert. Die Zellregeneration ist schnell..

Wann wird eine Laserbehandlung durchgeführt?

Die Methode wird bei Komplikationen angewendet:

  • Krankheiten im Anfangsstadium (1-2 Grad), wenn sich Hämorrhoiden-Knötchen im Inneren bilden;
  • Entzündung
  • Analfissuren;
  • Blutergüsse an den Zapfen von Hämorrhoiden;
  • Blutgerinnsel.

Der Laser wird verwendet, wenn die übliche Operation im fortgeschrittenen Stadium von Hämorrhoiden kontraindiziert oder unmöglich ist. Der Effekt ist zwar geringer. Bei starker Entzündung ist es unmöglich, die Hämorrhoiden auszubrennen. Eine teilweise Entfernung führt zu einer kurzfristigen Linderung, aber die Pathologie kehrt zurück.

Der Laserbetrieb wirkt auf die externen internen Knoten. Hämorrhoiden-Zapfen mit einem Blutgerinnsel werden entfernt. Zuerst werden sie herausgeschnitten, der Knoten ausgebrannt und dann der Thrombus entfernt.

Gegenanzeigen zum Eingriff

Die Laserverdampfung von Hämorrhoiden hat keine Kontraindikationen. In fortgeschrittenen Stadien der Krankheit mit Vorsicht anwenden - zu entzündete Knoten sind jeweils schwer zu entfernen, ein Rückfall tritt kurz nach dem Eingriff auf. Eine Operation wird nicht bei Vorliegen einer Anusinfektion durchgeführt.

Erstens werden Hämorrhoiden mit Medikamenten behandelt, das Wachstum verringert und Infektionsherde beseitigt. Fahren Sie dann mit dem Laserbrennen fort.

Vorbereitung für die Operation

Vor dem Eingriff laufen die Vorbereitungen. Obligatorische Analysen werden zugewiesen. Die Patienten werden einzeln untersucht.

Die Operation wird am Darm durchgeführt - der Bereich wird sauber gehalten. Am Abend vor der Operation wird ein Einlauf gemacht oder Abführmittel verwendet. Wenn die Laserentfernung an externen Hämorrhoidenknoten angewendet wird, wird der Reinigungsvorgang übersprungen. Ernährungsrichtlinien erforderlich:

  1. Beseitigen oder begrenzen Sie den Verbrauch von Mehlprodukten.
  2. Verweigern Sie das Aufblähen.
  3. Besser pflanzliche Lebensmittel und Milchprodukte zu essen..

Wie ist das Verfahren

Die Laserkoagulation erfolgt ambulant. Ein erfahrener Arzt sollte operieren. Aktionen werden auf einer Couch, einem Sessel ausgeführt. Der Patient wird horizontal gelegt, die Beine gespreizt. Dann macht der Arzt eine Operation.

  1. Damit das Verfahren keine Schmerzen verursacht, wird eine Lokalanästhesie durchgeführt.
  2. Die Entfernung des externen Knotens erfolgt sofort ohne Blut. Alle Formationen des betroffenen Gebiets werden allmählich ausgebrannt..
  3. Für interne Operationen wird ein Anoskop verwendet. Die Hämorrhoiden im Inneren werden eingeschnitten, die Kauterisation wird durchgeführt.
  4. Wenn der Fokus gefunden ist, aktiviert der Chirurg mit Hilfe eines Gerinnungsmittels den Laserstrahl, passiert Hämorrhoiden.
  5. Unebenheiten mit kleinem Durchmesser werden an der Basis kauterisiert, ausgedehnte Läsionen werden verbrannt.
  6. Der Patient ruht 40 Minuten nach der Operation und steht dann auf. Eine Ligation ist nicht erforderlich. Der Patient geht nach Hause.

Während der Sitzung entfernt der Chirurg 3 große Knoten. Nach 2 Wochen erneut kauterisieren.

Wiederherstellungszeit

Moderne Methoden helfen, Hämorrhoiden ohne Komplikationen zu entfernen. Die Erholungsphase braucht Zeit. Komplikationen - ein seltenes Ereignis.

Der Schmerz ist in den frühen Tagen in der Toilette zu spüren. Es ist zulässig, Schmerzmittel einzunehmen. Der Schmerz zeigt keine Infektion, Komplikationen. Unangenehme Empfindungen werden die ganze Woche über sein.

In der postoperativen Phase muss eine Diät eingehalten werden, damit keine Verstopfung auftritt. Sie können Milchprodukte, frisches Gemüse, Obst essen. Vermeiden Sie Komplikationen, um die Hygiene des Anus zu verbessern. Wenn der Schmerz nach 2 Wochen anhält, wenden Sie sich an einen Chirurgen.

Komplikationen nach Laserkoagulation

Nach der Laseroperation wurden keine Komplikationen festgestellt. Wenn während der Operation Fehler gemacht werden, kann die verletzte Wunde bluten und krank werden. Manchmal erscheint Blut, wenn man auf die Toilette geht, weil Der Stuhl ist hart. Die Behandlung mit Abführmitteln ist angezeigt, damit die Bereiche bei der Heilung nicht verletzt werden.

Bei unsachgemäßer Hygiene besteht die Gefahr einer Eiterung der Operationsstelle. Es ist erforderlich, die Anweisungen des Arztes zu befolgen und die Empfehlungen für die Wundversorgung zu befolgen.

Verhindern Sie unerwünschte Wirkungen, indem Sie eine Klinik mit gutem Ruf und erfahrenen Ärzten wählen. Ein Besuch beim Proktologen nach der Operation wird einmal im Jahr empfohlen..

Vorteile der Entfernung von Laser-Hämorrhoiden

Das Entfernen von Hämorrhoidenknoten ist eine komplexe Angelegenheit. Die Laserchirurgie ist der klassischen chirurgischen Methode vorzuziehen. Die Gründe:

  1. Schmerzloses Verfahren. Beim Kauterisieren spürt der Patient keine Schmerzen. Sie können Hämorrhoiden nach der ersten Sitzung heilen.
  2. Die Operation dauert 20 Minuten und erfordert keine komplexe Rehabilitation. Der Patient wird in wenigen Stunden nach Hause geschickt.
  3. Die Methode verursacht keine Komplikationen. Keine Blutung, Laser kauterisiert Blutgefäße.
  4. Kurzer Krankenstand. Der Patient geht in einer Woche zur Arbeit.
  5. Es gibt fast keine Kontraindikationen für die Laserchirurgie. Es gilt als das beliebteste..

Eine Alternative zur Laserbehandlung ist die Kryodestruktion oder das Einfrieren. Die Entfernung von äußeren und inneren Hämorrhoiden erfolgt durch Kälte. Die Gefriertemperatur beträgt -1900 ° C. Problembereiche werden verbrannt.

Nachteile der Laserchirurgie

Das Verfahren hat keine Kontraindikationen, es treten Mängel auf. In den späteren Stadien der Krankheit wird als unwirksam angesehen, es wird mehr Zeit und Sitzungen dauern.

Das primäre große Minus ist der Preis des Verfahrens. Es ist teuer, manchmal muss man es wiederholen. Dies ist ein chirurgischer Eingriff - alle Empfehlungen müssen befolgt werden.

Der Preis in der Klinik setzt sich aus dem Stadium der Erkrankung und der Anzahl der Sitzungen zusammen. Sie müssen sich gegen eine Gebühr einer Untersuchung unterziehen, Tests machen und sich mit Ärzten beraten. Das Entfernen eines kleinen Knotens kostet 5.000 Rubel. Entfernung von drei Knoten - im Bereich von 20.000 Rubel. Ein komplexer Vorgang kostet 50-60 Tausend Rubel.

Bewertungen

Bewertungen nach der Operation variieren. Patienten klagen über Beschwerden nach der Operation, Brennen. Die Symptome ergeben sich aus der Nichteinhaltung der Regeln für die postoperative Genesung.

Sergey: Ich habe seit langer Zeit Hämorrhoiden. Es wurde mit Medikamenten behandelt. Dann entdeckte er, dass die Beule herauskam und Schmerzen verursachte. Der Arzt hat den Laser beraten. Es ging gut, es gab keine Schmerzen, nur bei der Injektion. Das Ergebnis ist sofort. Der Schmerz dauerte ein paar Tage. Und ich habe Hämorrhoiden vergessen. Entschuldigung, ich habe das Verfahren vorher nicht durchgeführt.

Nina: Nach der Geburt gab es Probleme mit Hämorrhoiden. Ich habe von der Entfernung des Lasers gehört, aber der Preis "bisschen". Nach der Qual entschied sich der Schmerz für eine Operation. Prüfung bestanden. Die Ärzte erstellten einen individuellen Testplan. Die Operation dauerte nicht länger als 20 Minuten. Nachdem sie nach Hause gegangen war, fühlte sie sich unterwegs erleichtert und am Ort der Entfernung verbrannt. Ich rate zur Operation. Die Kosten sind hoch, aber das Ergebnis ist sofort zu spüren.

Oleg: Ein Freund lobt die Laserentfernung von Hämorrhoiden. Ihm wurde im fortgeschrittenen Stadium geholfen, obwohl sie gewarnt hatten - der Effekt ist möglicherweise nicht der gleiche. Was Sie für ein normales Leben nicht tun werden. Eine Sitzung war nicht genug. Nach der Operation fühlt sie sich ausgezeichnet. Rät allen, nicht zu rennen - sofort zu kauterisieren.

Kirill: Ich habe Patientenberichte über die Operation gelesen. Ich wagte es nicht lange, aber müde von endlosen Schmerzen. Ich dachte, es wäre schmerzhaft zu löschen - ich habe mich geirrt. Alles ist erträglich. Dank der Ärzte bin ich gesund wie ein Bulle.

Victor: Die Genesung nach einer Laseroperation ist schnell, obwohl dies ein chirurgischer Eingriff ist. Die Rehabilitation nach der Entfernung erfolgte in einer Woche. Er ging schnell zur Arbeit, die Chefs waren hübsch.

Svetlana: Wer hat kürzlich die Hämorrhoiden entfernt? Wie viel kostet das Verfahren? Ich habe viel gelesen, dass Lasertherapie effektiv ist. Aber zögern Sie nicht.

Igor: Wo werden die Hämorrhoiden entfernt? Welche Kliniken sollte ich kontaktieren? Kürzlich ist ein solches Problem aufgetreten. Ein sitzender Lebensstil lässt Sie wissen. Ich will nicht rennen.

Hämorrhoidenoperation, erinnern Sie sich

Zwei Monate lang habe ich nichts in den Blog geschrieben, ich hatte eine Operation, um Hämorrhoiden zu entfernen, und jetzt ist die Zeit für einen Rückruf gekommen. Sie fragen: "Was hat so lange gedauert, um sich zu erholen?" Hier kamen mehrere Faktoren zusammen, jetzt erzähle ich Ihnen alles.

Stadien von Hämorrhoiden

Ich muss sofort sagen, ich hatte Hämorrhoiden, Stadium 3. Ich werde genauer schreiben, was für ein Thrash es ist, beeindruckbar, bitte wenden Sie sich ab. Für den Anfang gehen Sie also auf die Toilette. Sie haben zwei Hämorrhoidenkegel, die in der Größe einer Faust herausfallen. Zwischen ihnen oben befindet sich ein nicht heilender Riss, der ständig blutet und schmerzt. Setz dich auf die Toilette und weine. Wenn sie in jeder Hinsicht geweint haben, waschen Sie sich, fetten die Aurobin-Salbe ein und füllen all diese Schande wieder in den Arsch.

Ich ging morgens auf die Toilette und litt dann den ganzen Tag unter Schmerzen.

In regelmäßigen Abständen steigt ein Teil des Kegels heraus und muss neu positioniert werden. Besonders cool, wenn dies mitten in einer überfüllten Straße passiert. Ich suche verzweifelt nach einer Toilette und versuche hastig zu gehen, damit ich den verdammten Arsch noch einmal nicht störe. Am Abend lässt der Schmerz nach, "Proctosan" -Kerzen tragen dazu bei. Aber Gott bewahre, dass du wieder auf die Toilette gehst! Schlaflose Nacht zur Verfügung gestellt.

Dies betrifft das dritte Stadium der Hämorrhoiden. Beim vierten Fall fallen überschüssige Teile heraus und werden nicht mehr angepasst. Sie müssen die ganze Zeit herumlaufen. 3 und 4 Stufen - Sie müssen eine Operation durchführen, um Hämorrhoiden ohne Optionen zu entfernen. Beim ersten und zweiten Mal ist es immer noch möglich, mit Salben, Zäpfchen und Diät zu heilen. Wenn Sie sich jedoch in der zweiten Phase dazu entschließen, kleinere Hämorrhoidenkegel zu entfernen, ist die Operation für Sie viel einfacher als für meine, gemessen an den Geschichten anderer Patienten in der Abteilung.

Vorbereitung für die Operation

Eigentlich wollte ich die Operation kostenlos machen. Ich ging zur Therapeutin, sie schrieb mit einem Quietschen eine Überweisung an den Proktologen des City Clinical Hospital Nr. 4 in Perm, er untersuchte mich und gab mir eine erstaunliche Sache: "Sie, mein Freund, müssen operiert werden!" Ich weiß es nicht! Der Proktologe gibt jedoch keine Überweisung, es ist erneut notwendig, einen Therapeuten aufzusuchen. Nach langen Treffen wurde ich aus irgendeinem Grund in das staatliche klinische Krankenhaus Nr. 2 gebracht. Es stellt sich heraus, dass in den "vier" unsere Klinik für die Operation nicht kostenlos verschickt werden kann.

An der Rezeption sind ca. 50 Personen, Ärzte nehmen zwei Tage die Woche bis zum Mittagessen.

Der Proktologe hörte mir zu, bestimmte den Tag der Operation (ungefähr einen Monat später) und sagte, welche Tests zu machen sind. Danach müssen Sie erneut zum Therapeuten stampfen und 10 Tage vor den Operationen Blut spenden, kacken und was sie sonst noch von meinem Körper brauchen. Ich tat alles, kam am vereinbarten Tag, und dann stellte sich heraus, dass sie die Operation nicht für mich durchführen würden, schlechte Blutgerinnung. Dies liegt an der Tatsache, dass ich früher eine Thromboembolie hatte und mir verschrieben wurde, Xarelta lebenslang zu trinken, was das Blut verdünnt und vor Blutgerinnseln schützt. Finita La Comedy!

Und was soll ich jetzt tun? Warten Sie, bis das dritte Stadium der Hämorrhoiden in das vierte übergeht, und werde ich mich überhaupt beugen? Setzen Sie die Kerzen ein, der gute Leiter der proktologischen Abteilung von Zitt hat mich im City Clinical Hospital Nr. 2 beraten. Schmiere deinen Arsch mit Salbe, sagte sein Stellvertreter Feinstein. Und das ist der springende Punkt unserer freien Medizin. Niemand möchte sich mit der Situation befassen, er hat ein Förderband, und wenn jemand aus einem debuggten Schema herausgeschmissen wird, ist dies jemandes Arsch! Zusammen mit seinem Arsch. Nun, das dritte Stadium der Hämorrhoiden wird nicht mit Kerzen und Salben behandelt! Nicht behandelt und das wars! Ich bezweifle, dass die Herren Zitt und Feinstein davon nichts wissen.

Versuch Nummer zwei

So habe ich sechs Monate mit unserer kostenlosen Medizin verloren. Er überwachte die Preise in der Stadt, die billigsten Kosten für die Hämorrhoidenoperation (ungefähr 18.000 mit Anästhesie) waren im City Clinical Hospital Nr. 4, wo ich zum ersten Mal einen Termin vereinbarte. Der Abteilungsleiter Osokin Alexander Stepanovich, ein seriöser und aufmerksamer Mann, hat mich dort übrigens untersucht. Ich mochte ihn damals, die Bewertungen im Internet über ihn sind auch gut, also entschied ich mich, ohne nachzudenken, die Operation gegen eine Gebühr durchzuführen.

Er nahm erneut die Anweisung des Therapeuten entgegen, bestand die Tests und ergab sich Alexander Stepanovich.

Aber es ist nicht so einfach, es stellt sich heraus, dass Patienten kostenlos in das City Clinical Hospital Nr. 4 geschickt werden. Es gibt also keine Sitzplätze, alles ist fast einen Monat im Voraus geplant, nur eine kostenpflichtige Station war frei (ca. 900 Rubel pro Tag). Ich hatte das Leiden schon so satt, dass ich zustimmte. Und nicht verloren! Du liegst alleine, ein Kühlschrank, ein Fernseher und eine Toilette im Zimmer - Schönheit! Ja, und mehr Aufmerksamkeit vom medizinischen Personal.

Nachdem ich auf mein Problem gehört hatte, riet Osokin mir, 2 Tage vor der Operation mit dem Trinken von „Xarelta“ aufzuhören, und dort sagte er, dass hämostatische Tropfer gemacht würden - das ist alles für immer! Um meinen Magen zu reinigen, brachten sie mir drei Päckchen Fortrans. Jeder Beutel muss in einem Liter Wasser verdünnt werden und diese drei Liter am Abend vor der Operation getrunken werden. Hast du jemals Yupi getrunken? Dies ist, dass "nur Wasser hinzufügen." Der Geschmack von Fortrans ist einfach zu zuckerhaltig und süß, und nachdem ich den ersten Liter irgendwie getrunken hatte, fühlte ich einen weiteren Schluck und es würde mich auf den Kopf stellen. Aber nichts, ich trockne aus einem Liter, damit mein armer Arsch mich nicht die ganze Nacht schlafen lässt. Und am Morgen gab es eine Operation.

Operation

Seltsamerweise ist die Operation selbst zur Entfernung von Hämorrhoiden die angenehmste des gesamten Prozesses. Sie werden als nacktes Baby in den Operationssaal gebracht, wo Sie sich in der Haltung des Embryos zusammenrollen. Sie betäuben Ihre Wirbelsäule und senken alles von der Taille ab. Sie legen Ihre Beine auf die Requisiten und schauen eine halbe Stunde lang an die Decke. Sie hören zu, wie der Chirurg der Krankenschwester sagt, wie viele Pilze sie kürzlich gesammelt haben, und schneiden gleichzeitig die überschüssigen Teile von Ihrem Arsch ab. Sie spüren nur ein leichtes Kribbeln, der Apparat, an dem die Sensoren an Ihnen haften, summt regelmäßig, und im Allgemeinen passiert nichts Schreckliches.

Das Schreckliche beginnt, wenn Sie auf die Station gebracht werden.

Die Injektion dauert ungefähr vier Stunden. Während dieser Zeit können Sie Ihre Beine nicht bewegen, sie sind wie Fremde. Aber das Schlimmste ist, dass Sie auch nicht schreiben können, Sie fühlen einfach nicht Ihren eigenen Penis (Sie können sofort einen Katheter einführen, aber ich habe abgelehnt). Gehen Sie daher vor der Operation auf die Toilette und ziehen Sie antithrombotische Strümpfe an. Diese werden in orthopädischen Apotheken verkauft. Ich habe in meinem Leben noch nie Strümpfe getragen, aber als ich diese anzog, spürte ich, wie hoch meine Beine darin waren. Es stellt sich heraus, dass Chirurgen solche Strümpfe während langer Operationen tragen, ebenso wie Piloten und sogar Trucker.

Ich lag und träumte, dass Taubheitsgefühl schneller vergehen würde, es war so seltsam, sich wie eine halbe Person zu fühlen. Aber als die Wirkung der Anästhesie vorbei war, betete ich, dass ich nichts mehr fühlen würde! Nach der Operation sind die Schmerzen höllisch. Nach 4 Stunden erhielt ich Ketonal-Injektionen, aber es half nicht viel. Sie können nicht schlafen, sich ständig drehen und drehen, um Ihren Arsch irgendwie an einer Position zu befestigen, an der die Schmerzen geringer sind. Im Gefrierschrank hatte ich ein Heizkissen mit Wasser, ich habe es aufgetragen, die Kälte hat ein wenig geholfen. Am dritten Tag nahm er seinen Mut zusammen und ging größtenteils auf die Toilette - er wäre fast vor Schmerzen gestorben. Nun, zumindest war er allein auf der Station und konnte frei an den Wänden klettern, am Griff des Bettes knabbern und an seiner Kehle stöhnen. Ich wollte sogar jemanden zur Welt bringen, aber es hat gekostet.

Wiederherstellung

Ich werde sofort eine Reservierung vornehmen. Der ganze Müll ist passiert, weil er meinen Fall verletzt. Sogar Osokin scherzte, dass meine Beulen direkt „Generäle“ waren. In einfacheren Fällen, in den frühen Stadien, ist die Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden sowie zur Wiederherstellung viel einfacher. Auf meine Bitte hin wurde ich am fünften Tag aus dem Krankenhaus entlassen, Injektionen zu Hause und meine Frau kann. Zwar konnte sie vorher so etwas nicht tun, aber sobald ich nach einem weiteren Toilettengang anfing, mich vor Schmerzen zu beugen, erfuhr ich sofort!

Du wirst schlafen, die saugfähige Windel abdecken.

Die Stiche werden am elften Tag absorbiert, Sie können eine Woche lang nicht sitzen, das Blut hört nach drei Wochen auf. Zu diesem Zeitpunkt lässt der Schmerz normalerweise nach, aber für mich selbst werde ich sagen, dass ich mich erst jetzt, 2 Monate nach der Operation, mehr oder weniger zu fühlen begann. Wie kann man dem Schmerz entkommen? Die ersten drei Tage der Ketonal-Injektionen nach 4 Stunden, dann nach 6 und nach der zweiten Woche trank ich nur 2-3 Mal am Tag Ketanov-Tabletten. Diese ganze Sache hat eine große Wirkung auf den Magen, daher wird empfohlen, morgens eine Pille "Omeprazol" zu werfen..

Um die Heilung zu beschleunigen, verschrieb mir der Arzt Zäpfchen mit Proctosedil und Methyluracil. Ehrlich gesagt ist es immer noch ein Vergnügen, sie in einen gequälten Arsch zu stecken, also habe ich nur die Salbe verwendet, die gleiche "Proctosed". Vielleicht dauerte die Heilung deshalb länger. Es wurden keine Diäten verschrieben, im Gegenteil, es ist notwendig, alles hintereinander zu essen und diese Angelegenheit mit flüssigem Paraffin (einem Esslöffel zu einer Mahlzeit) abzuwaschen, um das Kacken zu erleichtern. Es gibt auch keine Einschränkungen für Lasten, erhöhen Sie so viel, wie Sie möchten, aber ohne Fanatismus - sie empfehlen immer noch nicht, Stangen zu ziehen.

Ehrlich gesagt, ich wünsche niemandem eine solche Operation und Genesung, aber jetzt, Leute, könnt ihr euch nicht vorstellen, wie glücklich ich bin! Du gehst jeden Tag auf die Toilette, scheißt frei und weißt nicht, wie großartig es wirklich ist! Nichts fällt aus dir heraus, es tut nicht weh, gehe mindestens dreimal am Tag auf die Toilette und genieße es! Ich bin jetzt glücklich, ich habe mich sogar ein wenig respektiert, dass ich mich für eine Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden entschieden habe, und natürlich möchte ich dem Leiter der Proktologieabteilung des City Clinical Hospital Nr. 4, dem Chirurgen von Gott, Alexander Stepanovich Osokin, danken: Danke, dass Sie meinen Arsch so hochwertig repariert haben!

Der Meister des verbalen Kung Fu, der seine Priester aufgewertet hat, Andrew

Laserbehandlung bei Hämorrhoiden

Mit einer rechtzeitigen Reaktion auf ein Gesundheitsproblem werden Hämorrhoiden erfolgreich behandelt. Eine Alternative zur ineffektiven medikamentösen Therapie ist die moderne Laserkoagulation der Hämorrhoiden. Dies ist eine minimalinvasive Technik mit guter Verträglichkeit und minimalem Komplikationsrisiko, die nach vorläufiger Diagnose durchgeführt wird und die Grundursache der Krankheit bestimmt.

Allgemeine Information

Die Laserkoagulation wird zur Behandlung von Hämorrhoiden des Grades 1-3 verwendet, wodurch externe und interne Hämorrhoiden ohne Komplikationen entfernt werden können. Ein dünner Lichtstrom schneidet und kauterisiert gleichzeitig Weichteile (Blutgefäße) und eliminiert das Risiko massiver Blutungen.

Die Essenz der berührungslosen Technik ist die schichtweise Entfernung entzündeter Zapfen, und kleine Wunden bleiben an ihrer Stelle, die schließlich verkrustet werden und verschwinden. Unter dem Einfluss des Wärmeflusses werden Weichteile sehr heiß, Blutgefäße werden kauterisiert. Das Blut fließt nicht mehr in den Fokus der Pathologie, daher ist auch das Risiko eines wiederholten Rückfalls von Hämorrhoiden minimal.

Vorteile und Nachteile

Der Hauptvorteil der Technik in ihrer Funktionalität ist die gleichzeitige Entfernung des Knotens, die Kauterisation der Wunde und die Verhinderung von Blutverlust. Weitere Argumente für die Laserkoagulation von Hämorrhoiden:

  • minimalinvasive Technik;
  • Eingriffszeit - bis zu 20 Minuten;
  • Mangel an Schmerzen, Blutungen;
  • kurze Vorbereitung, Rehabilitation;
  • minimales Rückfallrisiko.

Die Entfernung von Laserhämorrhoiden weist mit Ausnahme der hohen Kosten des Verfahrens selbst keine Nachteile auf. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, Ihre Gesundheit einem Fachmann anzuvertrauen, da sonst die Erhaltung des Gefäßstiels und die Kauterisation gesunder Gewebe als mögliche Komplikationen identifiziert werden können.

Indikationen und Kontraindikationen für die Laserkoagulation

Die Laserbehandlung von Hämorrhoiden ist die effektivste und schmerzloseste Methode, daher die hohe Nachfrage nach dem Verfahren. Unter den medizinischen Indikationen:

  • anorektale Thrombose;
  • Hämorrhoiden mit Proktitis;
  • starker Blutverlust während des Stuhlgangs;
  • Analfissuren;
  • Entzündung der Rektalschleimhaut.

Der Laser behandelt unkomplizierte Hämorrhoiden in 1-3 Stadien. Vor Beginn des Verfahrens muss eine Untersuchung durchgeführt werden, um medizinische Kontraindikationen auszuschließen:

  • infektiöse und entzündliche Prozesse der anorektalen Zone;
  • Wiederauftreten von Hämorrhoiden mit schwerer Schwellung und Hyperämie;
  • Entzündung der Anusschleimhaut;
  • pilzliche, virale Läsionen der anorektalen Zone;
  • Tuberkulose des Anus;
  • Geschlechtskrankheiten.

Schwangerschaft und Stillzeit sind relative Kontraindikationen. Der Chirurg bietet vorübergehend eine medizinische Behandlung an und entfernt nach Beendigung des Stillens Hämorrhoiden mit einem Laser, wenn die Salben und rektalen Zäpfchen nicht zur Genesung beigetragen haben.

Laser-Hämorrhoiden-Entfernungstechnik

Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Eine Lösung von Lidocain oder Novocain wird in den entzündeten Knoten injiziert. Um keine schmerzhafte Injektion zu machen, schlägt der Arzt vor, Salben mit anästhetischer Wirkung zu verwenden. Emla-Creme enthält beispielsweise Lidocain und kühlt den behandelten Bereich ab, verringert dessen Empfindlichkeit. Der Patient liegt auf einer Couch mit an den Knien gebeugten Beinen, der Anusbereich wird mit einem Lokalanästhetikum behandelt.

Die Reihenfolge der Aktionen des Chirurgen hängt von der Wahl der Technik ab:

  • Bei der transmukösen Entfernung werden zuerst die Ränder des Kegels kauterisiert. Der Schwerpunkt der Pathologie verengt sich allmählich, die Blutversorgung stoppt.
  • Bei subdermal-submuköser Entfernung mit einem Laserstrahl wird der Kegel selbst punktiert und anschließend sein Inhalt verbrannt.

Die inneren Knoten werden kauterisiert und verdampft, und die äußeren werden an der Basis herausgeschnitten. Der Arzt behandelt den Bereich des Anus erneut, überwacht den Patienten 2 Stunden lang und lässt ihn dann zur Rehabilitation nach Hause gehen.

Vorbereitende Maßnahmen und Rehabilitation

Für mehrere Tage wird empfohlen, sich an eine therapeutische Diät zu halten, Mehl, Fett, Süßes, Geräuchertes, Gebratenes aufzugeben. Konzentrieren Sie sich auf Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs. Das Hauptziel ist es, Blähungen und Verdauungsstörungen vor der Operation zu verhindern. Die Liste der vorbereitenden Maßnahmen endet nicht dort:

  • Vorab untersuchen lassen, EKG durchführen, Urin- und Blutuntersuchungen durchführen, von einem Proktologen, Chirurgen untersuchen lassen.
  • Führen Sie vor dem Eingriff einen Reinigungseinlauf und einen Hygienevorgang für das Perineum durch.
  • Verweigern Sie eine Woche lang die Einnahme von Medikamenten, die die Blutgerinnung verletzen.
  • Stärkung der Immunität auf alle öffentlich zugänglichen Arten.

Stehen Sie nach dem Eingriff 30-40 Minuten lang nicht auf, danach können Sie nach Hause gehen. Spezielle Rehabilitationsmaßnahmen sind nicht vorgesehen, schon am nächsten Tag können Sie zur Arbeit gehen. Das ist nur die Schwere ist besser nicht zu heben, körperliche Aktivität zu reduzieren. Weitere Empfehlungen:

  • Tägliche Hygiene, waschen Sie das Perineum ohne einen harten Waschlappen.
  • Verwenden Sie für eine schnelle Genesung Kerzen und Sanddornsalbe zur schnellen Regeneration von Weichteilen.
  • In der Ernährung sind fermentierte Milchprodukte, ballaststoffreiche Zutaten und Antioxidantien enthalten.
  • Nehmen Sie bei Verstopfung weiche Abführmittel, vorzugsweise pflanzlicher Natur (pflanzliche Heilmittel, Homöopathie)..

Die Wirksamkeit der Laserentfernung steht außer Zweifel. Die Hauptsache ist, die medizinischen Empfehlungen einzuhalten und das Rehabilitationsverfahren nicht zu verletzen.

Idealerweise verschwindet das Gesundheitsproblem nach 2 Wochen.

Wenn eine wiederholte Laserbelichtung erforderlich war, wird das Verfahren nach 10-12 Tagen durchgeführt, wenn die Weichteile fast verheilt sind..

Die Kosten für die Laserkoagulation von Hämorrhoiden

Der Preis für die Laserbehandlung hängt von der Stadt, der Bewertung der Klinik und des Chirurgen, der Anzahl der Hämorrhoidenknoten und der ausgewählten Technik für deren Entfernung ab. Preise beginnen bei 7.000 Rubel. Wenn Sie mehrere entzündete Zapfen gleichzeitig entfernen, benötigen Sie möglicherweise 50.000 Rubel.

Bewertungen

Ich hatte Hämorrhoiden mit einem Laser entfernt. Das Verfahren ist schmerzlos, nur der Geruch von brennendem Fleisch war zu spüren und verursachte Übelkeit. Als ich im Anus nach Hause kam, tat es immer noch weh, aber am Morgen ließen die Schmerzen nach. Nach 2 Wochen habe ich bereits ein früheres Gesundheitsproblem vergessen.

Die Laserentfernung von Hämorrhoiden ist eine wirksame Methode. Es ist nicht billig, aber es löst das Problem für immer. Nach dem Eingriff bleibt das Unbehagen mehrere Tage lang bestehen, aber dann treten die Schmerzen beim Toilettengang nicht mehr auf. Ich habe eine Chance ergriffen, ich habe es nicht bereut.

Der Zustand der Hämorrhoiden nach dem Laser hängt von der Wachsamkeit des Patienten ab. Ich habe alles auf Empfehlung eines Arztes gemacht, keine Komplikationen. Und mein Freund ging sofort zur Bar, um die Bar zu heben, und der zweite Rückfall "verdient". Der Rat der Ärzte sollte daher nicht vernachlässigt werden.

Bewertungen zur Entfernung von Laserhämorrhoiden

Gepostet von Musiena am März 01, 2014, 00:12 Uhr

Hallo! Sagen wir der Welt, was HAL-RAR in der Praxis ist, es gibt bereits viele von uns
In Anbetracht der hohen "Popularität" des Problems sollten auch andere CHIRURGISCHE Techniken zur Behandlung von Hämorrhoiden in Betracht gezogen werden. Allgemeine Fragen zum Problem, konservative Behandlung hier: Eine heikle Frage: Hämorrhoiden
Ein bisschen Theorie aus Kliniken, die HAL-RAR-Operationen durchführen (oder „Versprechen“):

Entsalzung von Hämorrhoiden mit der HAL-RAR-Methode
[youtube] X15CKIShhWU [/ youtube]
Methodenbeschreibung

Jetzt gibt es eine andere Wahl: Anstelle der schmerzhaften Hämorrhoidektomie wird die Ligation der Hämorrhoiden unter der Kontrolle der Ultraschalldopplerometrie in Kombination mit dem Hämorrhoidenlifting (HAL-RAR) durchgeführt..
Heute ist es die effektivste schmerzfreie Methode, um alle Stadien von Hämorrhoiden zu behandeln..
Vorteile der Methode der Deserterisierung von Hämorrhoiden:

Keine Wunden
Kurze Eingriffszeit
2 Tage in einem Tageskrankenhaus
Kehren Sie in kurzer Zeit zur Arbeit zurück.
Weltweit sehr hocheffiziente Methode

Die minimalinvasive HAL-Technologie (Hämorrhoidalarterienligatur-Ligation von Hämorrhoidenarterien unter Ultraschall-Dopplerometrie-Kontrolle) wurde ursprünglich 1995 von Dr. Morinaga in Japan entwickelt.
Seit dem Jahr 2000 implementiert A.M.I. weltweit HAL-Methoden und -Ausrüstungen.
Die Methode wurde Ende 2005 durch die RAR-Technologie („Rektalreparatur“ - Hebetechnik, dh Knotenstraffung) ergänzt. HAL ist besonders wirksam bei Hämorrhoiden im Stadium II und III.
Zusammen mit der Hebemethode wird RAR bei Hämorrhoiden im Stadium III und IV eingesetzt.
Die HAL-RAR-Methode ist eine der effektivsten und am wenigsten aggressiven Methoden zur Behandlung von Hämorrhoiden. Das HAL-RAR-Verfahren dauert 20 bis 30 Minuten und kann unter verschiedenen Anästhesietypen durchgeführt werden. Die für den Patienten am besten geeignete Anästhesiemethode wird ausgewählt. Die meisten Patienten haben nach dem Eingriff leichte Beschwerden. Die Rückkehr zur Arbeit dauert in der Regel 2 Tage. Das Risiko einer postoperativen Blutung ist viel geringer als bei anderen Methoden..
Das Verfahren wurde bei Tausenden von Patienten weltweit mit hervorragenden Ergebnissen durchgeführt. Statistiken über die Verwendung dieser Technik zeigen, dass die Behandlung von Hämorrhoiden mit HAL-RAR nicht nur ein weniger schmerzhaftes und leicht tolerierbares Verfahren ist als andere, aggressivere Methoden, sondern auch eine hochwirksame Operation, die mit einer herkömmlichen Hämorrhoidektomie vergleichbar ist.
HAL (Hämorrhoidalarterienligatur - Ligation von Hämorrhoidenarterien unter Kontrolle von Doppler-Ultraschall)
HAL-Verfahren
Ein transparentes Anoskop mit Hintergrundbeleuchtung und einem Miniatur-Doppler-Sensor wird durch den Anus in das Lumen des Rektums eingeführt. Der Dopplersensor entfernt die Pulsation der Hämorrhoidenarterie und wandelt sie in ein Audiosignal um. Dies ermöglicht es dem Chirurgen, den Ort der Hämorrhoidenarterie, die zur Hämorrhoide führt, genau zu bestimmen. Dann wird die Arterie abgebunden.
Da sich die Nähte im Darmlumen überlagern, wo es keine Schmerzrezeptoren gibt, wird der Eingriff schmerzfrei durchgeführt. Eine Anästhesie ist nur für die schmerzlose Einführung des Anoskops erforderlich.
Wenn der arterielle Blutfluss zur Hämorrhoide deutlich verringert wird, beginnen die Knoten zu schrumpfen. Innerhalb von 1-2 Wochen ist das Gewebe des Knotens signifikant reduziert. Knockout und Blutung hören auf.

In Chabarowsk wird eine solche Operation durchgeführt:

Ich werde über mich selbst sagen: Ich habe diese Operation durchgeführt. Ich hatte 3 EL, Combined g, im Dezember in Honig. Zentrum (das ehemalige 6 Regiment am Partisanendenkmal). Ich wurde anderthalb Monate lang betäubt, und jetzt nehme ich gelegentlich Tabletten, es gibt noch kein Ergebnis, die Symptome bleiben wie vor der Operation bestehen: Brennen, Schmerzen. Sowas in der Art.

Laser-Hämorrhoiden-Entfernung - eine innovative Methode, um ein Problem zu beseitigen

Die Bildung und Blutung von Knoten, schmerzhafte Stuhlgänge, Juckreiz, Risse im Anus sind Anzeichen für eine so unangenehme Krankheit wie Hämorrhoiden. In der Anfangsphase liefert die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, Heilkräutern, Salben, Cremes oder Gelen hervorragende Ergebnisse. Eine massive medikamentöse Therapie ist normalerweise nicht erforderlich. Die Behandlung von Hämorrhoiden in milden Fällen ist eine lokale Wirkung und Ernährungskorrektur. Der Arzt empfiehlt, den scharfen, salzigen, geräucherten Stuhlgang zu beseitigen, den Stuhlgang anzupassen und einmal täglich zu erreichen. Diese Methode lindert akute Symptome und die Krankheit stört den Patienten nicht.

Stadien und Arten von Hämorrhoiden

Im Falle eines schwereren Verlaufs verschreibt der Proktologe Medikamente zur oralen Verabreichung, die den venösen Blutfluss wiederherstellen (Detralex, Phlebodia, Venarus). Zusätzlich sind Kerzen und andere topische Mittel angegeben. Der Zustand des Patienten während der Exazerbation ist durch starke Schmerzen, Blutungen und das Wachstum von Hämorrhoiden gekennzeichnet. Die Therapie ist normalerweise komplex und zeitaufwändig.

Der geringste nervöse Stress oder ein Ernährungsfehler kann eine Verschlechterung hervorrufen, und die Pathologie wird sich wieder bemerkbar machen. Bei diesem Krankheitsverlauf ist es wichtig, eine stabile Remission zu erreichen.

Bei chronischen Hämorrhoiden mit häufigen Blutungen, starkem Wachstum schmerzhafter Knoten entwickelt sich eine Eisenmangelanämie - dies ist eine gefährliche Komplikation, die das Leben und die Gesundheit des Menschen gefährdet. Der Allgemeinzustand verschlechtert sich erheblich, so dass der Patient nicht mehr arbeiten und darüber hinaus nicht mehr vollständig leben kann. In solchen Fällen empfiehlt der Arzt eine Operation.

Hämorrhoiden sind Krampfadern im Analkanal

Laserbetriebsmechanismus

Die Entfernung von Laser-Hämorrhoiden ist eine der neuesten chirurgischen Techniken.

Es hat mehrere Vorteile gegenüber der herkömmlichen Entfernung von Hämorrhoiden:

  1. Geringe Invasivität. Die Laserbehandlung von Hämorrhoiden erfordert kein großes Operationsfeld. Daher besteht keine Gefahr von Entzündungsprozessen oder anderen Folgen für benachbarte Organe oder gesunden Darm.
  2. Deutliche Verkürzung der Betriebszeit. Das Verfahren erfordert keine längere Anästhesie, was sich positiv auf das Gehirn und den Herzmuskel des Patienten auswirkt.
  3. Kurze Erholungsphase. In der Tat ist dies ein paar Tage. Über zwei Wochen Krankenstand, wie es üblich ist, reden wir nicht. Die Laserkoagulation von Hämorrhoiden wird durchgeführt, so dass eine Person je nach allgemeinem Gesundheitszustand von 2 Tagen bis zu einer Woche vollständig wiederhergestellt ist.
  4. Nach der Laserbehandlung treten praktisch keine Komplikationen auf. Bewertungen nach einer Operation wie der Laserentfernung von Hämorrhoiden zeigen, dass Exazerbationen nicht diagnostiziert werden. Der Gesundheitszustand und die Lebensqualität der Patienten werden deutlich verbessert..

Das Grundprinzip des Lasers: die Wirkung eines Hochtemperaturstrahls mit besonderer Genauigkeit auf das gewünschte Objekt

Wie man Hämorrhoiden mit einem Laser entfernt

Die Bedeutung dieser Art von chirurgischem Eingriff besteht darin, dass ein spitzer Strahl eines Hochfrequenzlasers beschädigte Venen abdichtet und gegebenenfalls deformierte Abschnitte von Hämorrhoidenknoten abschneidet. Aufgrund der hohen Temperatureinwirkung auf das Laserskalpell wird das Operationsfeld getrocknet, die Blutung stoppt. Es gibt keine wunden Wundränder, es muss nicht mit Katgut oder Spezialfäden genäht werden. Wenn Hämorrhoiden mit einem Laser behandelt werden, ist der Patient nicht mit dem Problem der Nahtentfernung konfrontiert. Kurz gesagt kann die Operation wie folgt beschrieben werden: genau, schnell und ohne Komplikationen.

Bei Bedarf erhält der Patient eine Lokalanästhesie. Der gesamte Eingriff wird auf einem gynäkologischen Stuhl oder auf einem Operationstisch durchgeführt. Während der Operation wird eine LED (Endoskop) verwendet, um die Behandlung zu steuern.

Bei fortgeschrittenen Hämorrhoiden wird eine Kombinationstherapie angewendet: Eine spezielle Substanz wird in die beschädigten Venen des Rektums injiziert und sie haften zusammen.

Die Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden dauert nicht lange. Danach steht eine Person einige Stunden unter der Aufsicht eines Arztes. In der Regel liegt der Patient zu diesem Zeitpunkt auf einer medizinischen Couch. Patientenbewertungen zeigen, dass der Gesundheitszustand so gut ist, dass eine Person nach einer solchen Manipulation unabhängig nach Hause gehen kann.

Die Laserkoagulation kann ambulant oder in einem „eintägigen Krankenhaus“ durchgeführt werden.

Vorbereitung für die Laser-Hämorrhoiden-Operation

Wie bei jedem medizinischen Eingriff, geschweige denn bei einem chirurgischen Eingriff, müssen Sie sich vorbereiten. Nur in diesem Fall können Sie mit einem positiven Ergebnis rechnen. Eine Laseroperation zur Entfernung von Hämorrhoiden erfordert spezielle Tests, eine Reinigung des Rektums und eine spezielle Diät. Patientenbewertungen zeigen, dass der Proktologe jeweils unterschiedliche Studien ernennt. Jemand benötigt einen allgemeinen Blut- und Urintest, während andere möglicherweise eine komplexere Diagnose benötigen..

Wenn hämorrhoiden Knoten koaguliert sind, werden die Einläufe zweimal gereinigt: am Vorabend des Abends und am frühen Morgen.

Für die Diät ist es normalerweise 2-3 Tage vor der Operation notwendig, auf ein leichtes Gemüsemilchfutter umzusteigen. In dieser Zeit ist es nicht ratsam, Brot, schicke süße Brötchen und Kuchen zu essen. Grundsätzlich sollten vor einer Operation, die die Hämorrhoiden mit einem Laser betrifft, alle Produkte vermieden werden, die eine erhöhte Gasbildung und ein Aufblähen der Bauchhöhle verursachen. Bewertungen zeigen, dass Sie sich so sorgfältiger auf die Operation vorbereiten und Probleme mit dem Stuhlgang vermeiden können.

Bewertungen zur Entfernung von Laserhämorrhoiden

Gut zu allen! Die Hämorrhoidektomie wurde im Zentrum von Gorokhovaya beim Chirurgen Vladimir Seferbekovich am 25.06.19 durchgeführt. Ich empfehle hier eine Operation, auch die Klinik. Lesen Sie die Rezension nur bis zum Ende. Ich möchte eine ausführliche Bewertung abgeben, da ich selbst überall und überall nach der Wahrheit aus den Passagen gesucht habe.

Ein ziemlich heikles Thema (Hämorrhoiden 4. Grades), aufgrund dessen mein Leben im letzten Jahr eine Hölle war, aber im Allgemeinen habe ich seit mehr als 10 Jahren gelitten. Viele sind verstopft, haben Angst und schämen sich, Hilfe von einem Arzt zu suchen, ABER von Menschen,... - zeigen

Bitte kontaktieren Sie bereits endgültig für eine Lösung für dieses Problem, bringen Sie nicht in einen Zustand wie meinen.

Im Allgemeinen sozusagen:
1. Ich ging in die Klinik, da diese an meinen VHI gebunden ist und zuvor hier behandelt wurde. Das Krankenhaus befindet sich an der U-Bahnstation Admiralteyskaya, hat eine frische Reparatur, alles ist sauber und komfortabel, hat einen eigenen Speisesaal im 4.-5. Stock. Die Versicherung ist eine separate Angelegenheit, zum Beispiel hat meine die Kosten für die Operation nicht übernommen, aber ich bin trotzdem hier geblieben, da der Ort bereits für mich überprüft wurde.
2. Das erste Mal in meinem Leben war ich an einem Empfang. Zuerst Ryzhov. Natürlich ist es beschämend, aufregend, aber das Bewusstsein für das Problem ist viel wichtiger als all dies. Dieser Arzt erzählte mir von der Vernachlässigung meines Falles und schickte ihn an den Leiter der Chirurgie, Vladimir Seferbekov, um sich über die Möglichkeit einer Operation beraten zu lassen.
2. Sie kam nach Wladimir, untersuchte mich, verschrieb Kerzen, Salben und Detralex, um vor nachfolgenden Manipulationen zu heilen, Schmerzen und Schwellungen zu lindern und zu heilen. Als mir das nächste Mal eine Darmspiegelung verschrieben wurde, beschrieb der Arzt auch ausführlich mein Problem (ich habe es sogar auf Papier gezeichnet, um es verständlicher zu machen), wie es gelöst wird, wie die Operation durchgeführt wird, wie man sich auf die Untersuchung vorbereitet, was die Folgen der Operation sind oder nicht.
Im Allgemeinen war ich von dieser Aufmerksamkeit verwischt.) Ich mochte Vladimirs Ansatz sehr: Jedes Mal, wenn ich zu ihm kam, ermutigte er mich, bereitete mich auf positives Denken vor und unterstützte mich in jeder Hinsicht, und eine detaillierte Erklärung aller Momente entfernte alle Ängste aus meinem Kopf und mir vertraute diesem Mann. Vielen Dank an ihn dafür. Sein Empfang war immer lebhaft und menschlich.
3. Koloskopie... an diesem Verfahren ist nichts auszusetzen. Es tut nicht weh, es ist nicht einmal klar, was passiert! Ja, du musst deine Schande besiegen, aber dies ist nicht das Ende der Welt! Vor dem Eingriff wurden Microlax-Reinigungs-Mikroclyster verschrieben.
4. Dann wurde ich immer noch mit Kerzen, Salben und Detralex behandelt und stimmte dem voraussichtlichen Operationstag am 25. Juni 2019 zu.
5. Ehrlich gesagt, obwohl alles gut lief und ich dem Arzt vertraute, beschloss ich, eine dritte Meinung einzuholen. Deshalb ging ich ins Stadtkrankenhaus und dort wurden die Diagnose, Behandlung und Pläne für die Operation vollständig bestätigt. Sie sagten, mein Chirurg sei kompetent!
6. Vor der Operation habe ich vor der Operation die Standardliste der Ärzte durchgesehen und alle Tests auf einmal bestanden. Sie können Gorokhovaya weitergeben oder nach draußen gehen, niemand schränkt die Auswahl ein.
7. Vor der Operation müssen abends und morgens Mikroclyster hergestellt werden. Nicht essen. Um 11 Uhr hatte ich einen Termin bei einem Anästhesisten. Zur verabredeten Zeit kam ich im Krankenhaus der chirurgischen Abteilung an, sie registrierten mich, bekamen eine Karte (das Krankenhaus wurde aufgrund der Operation geöffnet) und wurden auf die Station gebracht (übrigens war ich alle Tage meines Aufenthalts allein dort). Die Fenster blicken auf die Brücke und den Kanal, wunderschön an sonnigen Tagen. Sie verteilten Kleidung, Hausschuhe, legten sie ab und stellten eine Pipette auf. Dann gingen alle abwechselnd auf den Chirurgen zu, die Krankenschwester ständig, den Anästhesisten.
8. Ich erhielt eine Epiduralanästhesie - alles unter dem Nabel war ausgeschaltet - und sie wurden in einer Stunde operiert. Die Injektion in den Rücken ist unangenehm, aber wir tolerieren, der Ort ist betäubt.
Bei all den Manipulationen haben mir eine Krankenschwester und ein Anästhesist sehr geholfen. Im Allgemeinen sprach der Anästhesist die ganze Zeit mit mir über verschiedene Themen und ich bemerkte nicht einmal, was geschah und hatte keine Angst vor einem Sturz. Die Krankenschwester nahm auch teil und im Allgemeinen lief alles sehr gut.
9. Nach der Operation wurde ich sofort zu meiner Station gebracht, wo mein Mann die ganze Zeit auf mich wartete. Übrigens blieb er bis zum Abend bei mir und niemand hat jemanden weggefahren)
Alle halbe oder eine Stunde kam abwechselnd eine Krankenschwester, ein Chirurg, ein Anästhesist zu mir, um mich nach meinem Zustand zu fragen. Es war sehr schön und ich fühlte mich in guten Händen. In den folgenden Tagen kamen die Jungs auch zu mir..
Am Abend war die Anästhesie weg und ich begann zu laufen.
Die Krankenschwester, so scheint es, gab Anya ihre Telefonnummer für die Nacht, damit ich sie wählen könnte. Oder Sie können die Ruftaste drücken (nur es ist sehr laut und weckt alle auf, aber ich schämte mich dafür))))
10. Die Jungs waren sehr aufmerksam auf meine Beschwerden und reduzierten alle Beschwerden durch die erlittenen Schmerzen auf fast Null.
11. Übrigens wurde jeden Morgen der Boden, die Tische, die Fensterbänke und die Handläufe nass von Staub gereinigt. Eine sehr Yorker alte Frau hat schnell ihren Job gemacht und ist weggelaufen.)) Sie hat mir auch das Geschirr nach dem Essen weggenommen.
12. Vor der Operation und nach einem Tag können Sie nicht essen. Nehmen wir an, ich habe mit dem Hunger fertig geworden, aber mein langjähriges Problem machte sich bemerkbar, als ich zum ersten Mal frühstücken musste (das köstlichste Haferflocken der Welt mit getrockneten Aprikosen, süßem Tee und einem Croissant) und ich hatte einen Magenkrampf und Sodbrennen. Vladimir hat sofort die Hilfe eines Gastroenterologen in Anspruch genommen und mein Problem wurde gelöst.
Das Essen ist übrigens im Preis inbegriffen, mir wurde jeden Tag Wasser in Flaschen gegeben, und es war möglich, kaltes und heißes Wasser in den Korridor zu bekommen, und ich wurde sehr lecker gefüttert. Auf der Speisekarte stehen Borschtsch, Suppen, Gemüseeintöpfe, gedämpftes Gemüse und so weiter..
13. Im Allgemeinen blieb ich 4 Tage in der Chirurgieabteilung und bedauerte sogar, dass ich übers Wochenende nach Hause gegangen war, weil ich von allen Seiten betreut wurde.
14. Über die Kosten... die Preise sind transparent, es stellte sich heraus, dass es sogar ein wenig billiger war als ich erwartet hatte, und es stellte sich preislich als etwas niedriger heraus als im städtischen Krankenhaus. Aber ich denke dort hätte ich keine solche Aufmerksamkeit erhalten)

Weiter nach der Operation gab es regelmäßige Untersuchungen und Vladimirs Kontrolle über meinen Zustand. Er verschrieb mir ein postoperatives Behandlungsschema, das ausführlich über jedes Stadium berichtete.
Und 2-3 Wochen nach der Operation wurde es immer einfacher zu leben.
Die Hauptrolle bei der Wiederherstellung spielt die Ernährung, die Schmelzhygiene, die strikte Einhaltung der Empfehlungen sowie Geduld, Geduld, positive Einstellung, Verständnis und Unterstützung der Angehörigen.
Einen Monat später normalisierte sich mein Zustand vollständig, aber wir wurden immer noch mit Kerzen und Salben behandelt.
Im Allgemeinen habe ich 3 Monate gebraucht, um mich zu erholen, jeder anders. Die Hauptsache ist, Ernährung und Stuhl zu normalisieren.
Vladimir Seferbekovich war immer in Kontakt, und wenn das ihm persönlich schreiben könnte, oder er sich Sorgen um meinen Zustand machte. Er beriet mich auch von einem Gastroenterologen.

Was ich sagen möchte... Ich habe es nie bereut, dass ich nach Wladimir, in meine Klinik gegangen bin, und ich bin sehr froh, dass ich diesen Weg mit ihm, seinen Kollegen, gegangen bin.
Jetzt ist mein Leben viel besser geworden, es gibt keine höllischen Beschwerden und Selbstzweifel.
Vielen Dank an Vladimir Seferbekovich und alle Mitarbeiter.

Übrigens gab es einen Moment meinerseits, für den ich mich jetzt ein wenig schäme, und als ich die Leute wirklich für ihre Arbeit und eine solche Einstellung belohnen wollte, aber alle freundlicherweise abgelehnt.

Bewertungen zur Entfernung von Laserhämorrhoiden

Hallo Mädels und Jungs.

Dies ist in jeder Hinsicht ein so unangenehmes Thema.
Operation, wer hat das getan? Wie viel Zeit haben Sie noch "auf der Toilette" im großen Stil gelitten?

Wann kann ich nach der Operation Sex haben??

Und wird die Operation "dort" nach der Operation besser aussehen? Und wann, wenn es sein wird?

Wie ich Hämorrhoiden entfernte. Jahr 2014 Monat Mai-Juni

Es gab sowohl Standard- als auch Nicht-Standard-Momente. Meine Erfahrung wird viel helfen. Der Weg meiner Behandlung ist 7,5% aller, die wegen unserer Krankheit behandelt werden. Laut Statistik werden bei 7,5% aller operierten Patienten in den ersten Tagen nach der Entlassung medizinische Einrichtungen, Ödeme, Krämpfe und Urinstörungen beobachtet.

Teil 1 Klinik
Insgesamt gibt es ein Problem: Etwas im Papst hindert mich am Leben. Ich komme in die Klinik, am Wohnort, zum Chirurgen. Ein Koloproktologe wird nicht nach Status einer Klinik zugeordnet, aber nach Überprüfung von Bekannten ist der Chirurg mit diesen Fragen bestens vertraut. Beim Arzt, nur in dieser Klinik, Erfahrung 15 Jahre!
Ich: Hallo, es tut mir weh, Blut auf dem Kot bitte heilen!
F: Bevor es etwas an diesem Ort gab?
Ich: Ja, vor 17 Jahren waren Häm-2-Stadien weiß und dann keine Probleme. In den letzten zwei Jahren ist etwas passiert. (Anmerkung des Autors. Leute, denken Sie daran, Hämorrhoiden sind keine Diagnose, sondern eine Lebensweise. Ich habe mich lange Zeit richtig ernährt und es gab nie Probleme. Ich habe mit einer Langhantel, einer horizontalen Stange und Hanteln geübt. Aber die Probleme begannen, als ich erlag Aufgrund der nervösen Situation bei der Arbeit begann ich, anstatt zu essen, starken Kaffee mit starker Kondensmilch zu trinken, Stress mit Kuchen aufzunehmen, das Gewicht erreichte 107 kg. In der Regel begannen Komplikationen, zuerst wollte ich keine Steinblume hinterlassen, und dann blühte die Rose..
B: ca. Hier ist eine Liste von Terminen: Detralex, Olestesin, leicht warme Bäder mit Kaliumpermanganat 5 mal pro Tag. Befolgen Sie unbedingt eine auf einem Blatt angegebene Diät und trinken Sie mindestens zwei Liter Wasser. Trinken Sie Medizin und Schmiercreme, setzen Sie nach 14 Tagen an der Rezeption Kerzen gemäß dem angegebenen Schema ein.

Ich war überrascht, wie er, ohne zu schauen und zu fühlen, alles bestimmte, aber immer noch schüchtern fragte, ob er vielleicht aussehen könnte. Aber ohne auf die Quelle meiner Qual zu schauen, wurde er sofort nach Hause geschickt, um sich auszuruhen.

Vierzehn Tage vergingen schnell und die Krankheit bemerkte nicht einmal, dass die ihr zugewiesenen Tage vergangen waren. Im Laufe der Tage folge ich einer Diät, berechne Kalorien, berechne die Menge an Ballaststoffen in Lebensmitteln. Ich beobachte das Verhältnis von BZHU (Proteine, Fette, Kohlenhydrate). Absolut alles, was gegessen wird, fällt auf die Waage und in das Ernährungstagebuch. Was heutzutage gegangen ist, sind 14 kg meines subkutanen Fettes und Magens. Von angenehmem Abnehmen, weniger Bauch, weniger Druck auf langleidende Venen und Schmerzen wird viel weniger.
Ich bin zum Arzt gekommen
Ich: Hallo, da es nicht besonders gut ist.
F: Es bedeutet, dass Sie es schneiden müssen. Hier finden Sie eine Reihe von Anweisungen zur Analyse eines geplanten Vorgangs.
Wieder war ich überrascht, ich habe das dort nicht wirklich überprüft!

Alle Tests, einschließlich FLG und EKG, bestanden in zwei Stunden. Ich war überrascht über diese Geschwindigkeit in der üblichen Stadtpoliklinik von Nowosibirsk. Da auch viele Analysen gezüchtet werden, waren alle Ergebnisse der Analysen in 7 Tagen vollständig fertig. Ich habe nichts gesammelt, laut den Schränken waren alle Ergebnisse ruhig friedlich, und außerdem haben sie sich selbst beim Chirurgen versammelt. Während dieser sieben Tage, ob aus Diät oder aus Aufregung, verlassen mich weitere 4 kg Fett und Fett. Ich mag mich sogar im Spiegel. Gesamtgewicht 89 kg.
Der Arzt sah mir nur in die Augen und überprüfte die Testreihe, die zur Operation ins Krankenhaus geschickt wurde. „Geh jetzt, der beste Proktologe wartet auf dich.“ Zu meinen schüchternen, sagen sie, ohne Krankenhauspantoffeln usw. stellt sicher, dass der gesamte Müll, der Vorgang 40 Minuten dauert und Sie dann frei sind.

Teil 2 Krankenhaus
Das Krankenhaus, in das ich geschickt wurde, war ein staatliches Bezirkskrankenhaus. In der Notaufnahme des Krankenhauses erstellten sie schnell eine Patientenkarte für den Arbeiter, maßen Temperatur, Druck und Größe. Ich wurde gebeten, das Schild für Sicherheit und Brandschutz zu lesen. Ich habe die Regeln für die Aufbewahrung von Wertsachen kennengelernt und unterschrieben. Und ich wurde in die chirurgische Abteilung geschickt.
Bei meiner Ankunft in der chirurgischen Abteilung wurde ich gebeten, drei Papiere zu unterschreiben. Eine Anweisung zum Brandschutz, die zweite ist meine Erlaubnis, medizinische Präparate zu verwenden, die auf meine allergischen Reaktionen auf bestimmte Substanzen und Gruppen von Präparaten hinweisen. Und das dritte ist, dass ich einer Operation und möglichen Problemen als Folge davon zustimme, und es war auch erforderlich, meinem Treuhänder anzugeben, wer eine Entscheidung für mich treffen wird, wenn ich plötzlich arbeitsunfähig werde, und an wen ich meinen Körper übertragen soll, wenn mein Körper infolge der Operation leblos wird. Normalerweise unterschreiben die Leute das alles ohne hinzusehen, aber wenn Sie auf allergische Reaktionen hinweisen möchten, müssen Sie vorab von zu Hause aus eine Liste mitnehmen.
Dann haben sie mich auf eine Station gebracht. Das Zimmer verfügt über zwei Betten, einen Kühlschrank und ein Waschbecken mit Spiegel. Na klar, zwei Nachttische. Auf einem Bett befand sich ein Bauer mit der gleichen Diagnose, und ich entschied mich für ein anderes. Es ist sehr wichtig, dass es einen Nachbarn gibt. Es ist noch cooler als eine Familie, die in der Nähe Ihres Bettes schläft. Seine unterstützenden Worte werden durch das Leben geschädigt und er versteht dich besser als der Proktologe, er hat einfach alles von innen gespürt.
Wie Sie wissen, sind die sachkundigsten Personen das jüngere Pflegepersonal. Sie können durch das Fehlen von Attributen unterschieden werden, die Ärzten und Krankenschwestern innewohnen. Normalerweise wischen Junior-Krankenschwestern den Staub irgendwo, irgendwo auf dem Boden, irgendwo über dem Bett ab. Ich fragte, was ich für eine angenehme Behandlung brauche. Ein Becher, ein Löffel, ein Bademantel (dies sind sehr bequeme Kleidungsstücke zur Behandlung von Hämorrhoiden, dies sind Verbände, Bäder, Einläufe usw.), Hausschuhe, eng anliegende Boxershorts (Höschen werden als elastischer Verband verwendet, der den Verband trägt), Körpertuch. Ohne kohlensäurehaltiges Salzwasser mit einer Rate von drei Litern pro Tag wurde mir Duplinskaya empfohlen. Es ist möglich, dass jede Region ihr eigenes Wasser mit einer solchen Zusammensetzung hat. All das, vier Stunden später, brachte mich meine Familie.
Gesamtfreigabe abgeschlossen und mittags. Sie sagten mir, dass Sie nur bis zwei Uhr morgens kohlensäurefreies salziges Mineralwasser aus der Nahrung essen können und dann nichts essen oder trinken können, bis die Operation abgeschlossen ist. Separat erinnerten sie nach zwei Nächten an das Wasser, so dass nicht ein bisschen Alkohol aus der Operation entfernt werden musste. Jungs und Mädels, das ist ernst. Nach der Anästhesie der Wirbelsäule entspannen sich die glatten Muskeln und wenn sich Wasser im Darm befindet, kann alles schlecht für Sie enden. Wenn Sie plötzlich Wasser getrunken haben, gestehen Sie besser. Eine Autopsie zeigt immer noch die Todesursache, die Tatsache zu verbergen, dass Trinkwasser nicht funktioniert!
Dann kamen verschiedene Ärzte auf mich zu, gemessen an der Kleidung und dem Kommunikationsstil, und schauten auf meine Rose (im Slang der Proktologen sind es Hämorrhoiden von 3 oder 4 Grad). Aber niemand hat mir etwas gesagt. Ich bezweifelte sogar, dass vielleicht keine Operation nötig war. Dann scherzte der Onkel ein wenig, gab dem Vlies Geruch, machte eine Injektionsspritze und beobachtete meine Reaktionen. Er klärte über Drogenunverträglichkeiten, fragte nach den Verletzungen und wenn sie auf dem Rücken und auf dem Kopf waren, welche Art von Kopfkrankheiten Eltern hatten. Dann habe ich auf einem Blatt unterschrieben, dass meine aufgezeichneten Geschichten dem entsprechen, was ich gesagt habe, und ich stimme freiwillig einem bestimmten Anästhetikum zu.
Am Abend kam eine junge Krankenschwester auf mich zu und kündigte an, sie würde mich auf die Operation vorbereiten, damit ich mich nicht schäme, mich als medizinische Arbeiterin und nicht als Frau behandle.
Die Vorbereitung bestand darin, die Haare rund um die Operationsstelle zu rasieren. Die Krankenschwester brachte mich in verschiedene Posen (im Kamasutra ist die Anzahl der Posen wahrscheinlich noch geringer) und nach 50 Minuten hatte ich fast den gesamten Hintern, die Beine, die Oberschenkel und sogar die Glocken waren glatt rasiert. Weitere Einläufe wurden gestellt. Gießen Sie eine bestimmte Menge Wasser ein, gehen Sie dann 10 Minuten und gehen Sie in die Toilette. Das Ende des Einlaufs, wenn Wasser ohne Kot aus Ihnen austritt. In vier Ansätzen hat alles für mich geklappt. Und sie fingen an, mich um 23 Uhr zu kochen und endeten um 2 Uhr morgens. Mit Blick auf die Zukunft werde ich schreiben, dass fünf Stunden vor der Operation ein weiterer Einlauf durchgeführt wurde. Sauberkeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Vor dem Fenster stand ein harter sibirischer Mai, und das Krankenhaus schaltete die Heizung aus. Als Ergebnis aller Wasserprozeduren war mir sehr kalt, ich war leicht blau und schüttelte mich vor Kälte.
Da das Mädchen jung war und ich ein riesiger haariger Mann bin, unterhielt ich das Mädchen mit Witzen und lustigen Geschichten. Übrigens sollten Sie beim Rasieren nicht viele lustige Dinge erzählen, sonst kann die Operation viel früher stattfinden, weil wir beide vor Lachen zitterten.
Morgen liefern sie entlang des Korridors Lebensmittel für bettlägerige Patienten. Seltsam, aber Sabbern läuft nicht. Ich mache mir wahrscheinlich Sorgen und Sorgen, obwohl ich versuche, meine Aufregung zu verbergen.

Teil 3 in Betrieb
Gegen zwei Uhr nachmittags wurde eine Trage ins Zimmer gebracht. Mir wurde befohlen, mich auf sie zu legen. Ich habe vor einer Stunde die Schlüssel, das Geld, den Verlobungsring und die Uhr im Safe übergeben. Daher ist die Uniform ein Neugeborenes. Sie war bis zum Kinn mit Laken bedeckt, und die Krankenschwester wurde in den Operationssaal gebracht. Der Nervenkitzel der Reise ist fantastisch.!
Im Operationssaal wurde ich auf den Tisch gelegt, alle Arten von Betonung und Unterstützung wurden angepasst. Sie legten eine Wirbelsäulenanästhesie auf mein Auge und ich legte mich hin. Während mich die Anästhesie überholte, band der Anästhesist meinen Körper, meine Beine und Arme mit speziellen Gurten an den Tisch. Ich bat auch darum, dass die Gurte Teil der Anästhesie sind, und der Anästhesist antwortete mit dem Schlagwort "Ein gut fixierter Patient braucht keine Anästhesie." dann befestigten sie ein Bündel Drähte an mir, die an verschiedenen Stellen mit Laken bedeckt waren, und schnitten den unteren Teil meines Körpers mit einer Shirmochka ab. Sie stellten eine riesige Pipette auf und alles begann. Ich fühlte die Klemmen der Drähte von den Instrumenten an meinen Fingern, aber ich sah den Rest nicht und fühlte nicht.
Neben meinen Kopf stellten sie eine Krankenschwester, die fragte, wie meine Brust auf meine Brust drückt oder nicht, und mich im Allgemeinen bat, etwas zu sagen. Ich war ein wenig verwirrt und fing deshalb an, Witze zu erzählen. Ich hätte die Operation mit meinen Witzen fast unterbrochen. Denn die Themen der Witze waren unterschiedlich und alle lachten. Danach wurde ich gebeten, etwas an der Decke vorzulesen. Wie einmal eine Lampe, zwei Lampen. Wie lange das alles dauerte, weiß ich nicht, aber es fühlte sich so an, als ob etwas schnell ging, und ich sprach auch mit einer Krankenschwester.

Teil 4 Rehabilitation
Abend des Nulltages. Tag des Betriebs
(Nach der Operation berücksichtigen wir nur die Tage nach der Operation)
Auf einer Trage wurde ich auf die Station zurückgebracht. Zwei zerbrechliche Mädchen sollten mich von einer Trage in ein Bett bringen. Natürlich habe ich viel Gewicht verloren, aber 89 kg sind viel für Krankenschwestern. Da die Betten spezialisiert sind, packte ich den Griff über dem Bett und legte meinen Körper mit einer Bewegung auf das Bett. Nur die ungezogenen Beine blieben auf der Trage. Krankenschwestern bewegten meine Beine zum Bett, dann legten sie mit gemeinsamer Anstrengung Windeln unter meinen Arsch und ich begann mich auszuruhen. Ich wollte nicht schlafen, also schauten wir uns mit meinem Nachbarn einen DVD-Player an. Am Abend, als meine Frau mich besuchte, erzählte ich ihr alle Witze im Operationssaal und in Vorbereitung. Gemeinsam konnten wir eine volle Windel anziehen. Die Schwierigkeit ist, dass meine Beine mir abends nicht gehorchten. Die Anästhesie entließ mich später gegen 22 Uhr. Dies drückte sich darin aus, dass ich anfing, meine Beine im Bett zu bewegen, und es mir selbst gelang, mich auf die Seite zu drehen. Der Schmerz trat nie auf. Ich begann zu spüren, wie unangenehm ich mich beim Priester fühlte, welche Art von Baumwollbeinen und was ich pinkeln wollte. Ich hatte große Angst vor Natursekt, ich habe ein spezielles Gefäß in der Hand, das für Männer geeignet ist, aber nichts fließt aus mir heraus, obwohl ich das Gefühl habe, dass Urin mich alle füllte und ich bald ersticken werde. Der Grund war ein Drainagetupfer, der in den Anus eingeführt wurde, und der Tupfer drückte auf die Prostata. Ein Mitbewohner lief einer Krankenschwester nach und ich bat mich, mir einen Katheter zu geben. Die Krankenschwester gab an, dass sie noch nie einen Katheter platziert hatte und holte die Erlaubnis des diensthabenden Arztes ein.
(Ich erfuhr von dem Katheter aus einer so verzweifelten Geschichte wie ich, die alles etwas früher bei einer ähnlichen Operation erlebt und alles im Internet beschrieben hatte.)
Sooo schnell kam die Krankenschwester zurück und steckte sofort den Katheter ein. Gefühle sind seltsam, Urin fließt aus meinem Kopf, aber Sie spüren nicht, wie er fließt. Genau ein Liter wurde von mir verschüttet. Es stellt sich heraus, dass sie eine Anweisung haben, aufzuzeichnen, wie viel sie durchgesickert sind.
Dann legten sie Schmerzmittel + Schlaftabletten (wie Ketane mit Diphenhydramin) und bis zum nächsten Morgen wachte ich auf.
An diesem Tag hatte ich einen absoluten Hunger. Ich habe nie gegessen und ich habe nie getrunken. Aber ehrlich gesagt wollte ich aus irgendeinem Grund nicht.

Der erste Tag
Am Morgen erwachte ich aus den fürsorglichen Händen, die ein Thermometer unter meinen Arm legten. In der Chirurgie ist es üblich, die Temperatur um sechs Uhr morgens und um achtzehn Uhr zu messen.
Ich war sehr schläfrig und merkte nicht einmal sofort, dass sie einen Katheter in mich steckten und weitere 600 ml Urin einfüllten. Entweder ist die Krankenschwester geschickt oder es ist nicht schmerzhaft genug und nicht böse. Im Allgemeinen hatte ich keine Beschwerden durch den Katheter.
Um zehn Uhr morgens kamen eine Krankenschwester aus einem Ankleidezimmer und ein operierender Chirurg an. Die Krankenschwester gab eine verflüssigende Injektion in den Drainagetupfer, wartete 10 Minuten, bis er schlaff wurde, und entfernte den Tupfer mit schnellen Bewegungen. Der Chirurg untersuchte den Ort der Operation und sagte, dass ich gut gemacht war, dass ich den Tampon nachts nicht selbst herausgezogen habe und gut geheilt habe. (Viele Patienten wissen nicht, was sie nach einem Katheter fragen sollen, und bei Versuchen, Urin abzulassen, ziehen sie den Priestern die Drainage heraus.) Gleichzeitig sagte er mir, dass es einen Kreislauf gibt Hämorrhoiden intern und extern (dies, zusätzlich zu den Knoten bei 3, 7, 11, gibt es auch schließende Knoten in einem Kreis), wurde die Operation nach der Methode von NII-2 durchgeführt. Dies ist eine stark modifizierte Milligan-Morgan-Methode, dieselbe Kardinalmethode, jedoch weniger traumatisch. Das heißt, laut Milligan-Morgan werden zirkulierende Hämorrhoiden in zwei Ansätzen im Abstand von einem Jahr durchgeführt. Das heißt, dieser Operations-Albtraum muss zweimal überlebt werden. Mit der NII-2-Methode aufgrund einer anderen, erfolgreicheren Art von Schnitten können Sie jedoch komplexe Versionen von Hämorrhoiden in einem Ansatz erstellen. Die Methode für unser Land ist noch neu und nicht allgemein beherrscht. Nun, ich musste mich ein Jahr zuvor für die Operation bewerben und nicht alles so hart anfangen.
Sie geben kein Essen, Sie können so viel trinken, wie Sie möchten. Jetzt uriniert es beim Stehen auf der Toilette, aber die Blasenentleerung ist unvollständig. Ich beschwere mich beim behandelnden Arzt. Ich wurde der chronischen Prostatitis beschuldigt und verschrieb das Medikament OMNIK. Seltsam, bevor es keine Probleme mit der Prostata gab.
Omnic Tabletten werden 1 Kapsel und Detrolex 3 Mal, jeweils 1, verschrieben. Detralex-Getränk 60 Tage nach der Operation
Sie müssen Ihre eigenen Bäder mit Kaliumpermanganat mit leicht warmem Wasser 5 Minuten lang 10 Minuten lang machen. Die Farbe des Wassers im Bad sollte etwas rosa sein. Tragen Sie dann eine mit Levomikol-Salbe bestrichene Mullserviette auf. Ein Waschbecken, Kaliumpermanganat, ein Platz in einem speziellen Duschraum, Salbe und sterile Tücher wurden in der Umkleidekabine gegeben und der Umgang mit all dem beigebracht. Machen Sie die Bäder, bis sich die Fäden aufgelöst haben und die Salbenverbände vor der Entlassung aus dem Krankenhaus gemacht werden müssen. Trockene Verbände nach der Entladung und bis zum Ende der Entladung.
Ein anderer Chirurg, der operiert wurde, gab den Befehl zu gehen, damit die Gefäße richtig positioniert waren.
Aus dem Essen an diesem Tag nur 200 Gramm Brühe zweimal am Tag.
Zweimal am Tag verabreichten sie eine Schmerzmittelinjektion mit Schlaftabletten. Meine Frau kam zu Besuch, aber ich war noch nicht fertig, ich bin eingeschlafen.

Zweiter Tag.
Alle die gleichen Drogen, aber die erste Tabelle in der Diät eingeführt. Dies sind Haferbrei, Buchweizen, Gerste, Haferflocken. Suppe mit Gemüsepüree.
Ich fühle, dass das Leben besser wird.
Es gibt keinen Trost im Papst, aber es beeinträchtigt nicht viel das Gehen und Schlafen.
Stark nervige stachelige Stoppeln am Gesäß, stachelige Ekel und Gesäß kratzen sich gegenseitig.

Tag drei
Alles was vorher war, aber das Gefühl des Unbehagens hat bereits deutlich abgenommen, das Schmerzempfinden verschwindet von Tag zu Tag und von der Uhr.

Tag vier
Der Tag begann für mich um zwei Uhr morgens. Ich bin scharf aufgewacht. Mir war kalt und ich zitterte sehr. Er versteckte alles, was er auf der Station fand, einschließlich eines Handtuchs und eines Sweatshirts. Am Morgen begann sich erst zu erwärmen.
Die Temperatur am Morgen beträgt 39,4. (wie sich später als Virusinfektion wie ARI herausstellte) Die Krankenschwester war nicht überrascht und kehrte eine Minute später mit einer Packung geladener Spritzen zurück. Ich hatte das Gefühl, dass ein Igel, so ein praller fetter Igel, von der Decke auf meinen Arsch gefallen war. Am Morgenumweg beträgt die Temperatur bereits 37,8
Jetzt wird die Temperatur bis zum letzten Tag vor der Entlassung aus dem Krankenhaus bei mir sein.
Aufgrund einer neuen Wunde wurden Tropfer mit verschiedenen Medikamenten und eine zusätzliche Verweildauer im Krankenhaus hinzugefügt.
All dies hinderte mich nicht daran, zu einem speziellen Stuhl in der Umkleidekabine zu gehen, um ihn zu untersuchen und mit meinen Fingern zu untersuchen. Die Inspektion wurde vom operierten Chirurgen durchgeführt. Es gelang ihm, zwei Finger in den Anus zu stecken, alle inneren Nähte zu untersuchen und die Prostata zu massieren. Es war sicherlich ohne Vergnügen von meiner Seite, aber es gab auch keinen Versuch, vom Stuhl zu entkommen. Es war unangenehm, aber nicht schmerzhaft. Er sagte, dass alles in Ordnung sei und in vier Tagen entlassen werden könne.
Nachdem sie den Priester mit den Fingern abgetastet hatte, begann sie zu nörgeln. In einem Haufen mit Temperatur und Kopfschmerzen ist die Stimmung nicht sehr gut.
Zur Behandlung wurden Antibiotika durch eine Pipette verschrieben. Ich zähle die Tröpfchen, ich bestimme den atmosphärischen Druck durch den Gehalt des Arzneimittels im Röhrchen.

Fünfter Tag
Sie fragten wie mit einem Stuhl. Ehrlich gesagt antwortete das in keiner Weise. Ich will und ziehe nicht. Sie gaben den Befehl, aktiv Ballaststoffe zu essen. In der täglichen Diät wurden 500 Gramm Gemüse und Obst hinzugefügt. (Eine zusätzliche Diät wurde mir von meiner Familie zur Verfügung gestellt). Das Essen ist zu sechs Mahlzeiten am Tag geworden. Um sieben Uhr morgens Pflaumen, zum Frühstück Essen aus der Kantine, dann Bananen, zum Mittagessen Essen aus der Kantine, gekochte Rüben zum Mittagessen, Abendessen aus der Kantine, gekochte Karotten für das zweite Abendessen. (An anderen Tagen gab es Orangen, Kirschen und Zucchini, Bohnen) Vor dem Frühstück Ich trinke 12 Gramm Sonnenblumenöl. Tagsüber trinke ich Kürbissaft und etwa drei Liter gesalzenes, nicht kohlensäurehaltiges Mineralwasser. Ich trinke übrigens jeden Tag drei Liter Wasser. Ohne dies funktioniert Fasermagie nicht. Und diese drei Liter sind die Ernennung des behandelnden Arztes. Eine Tischwaage wurde von zu Hause mitgebracht, um Kalorien und Ballaststoffe zu kontrollieren. Das Ernährungstagebuch wird im Smartphone gespeichert und ist daher immer bei mir (ich habe die kostenlose Diät- und Tagebuchrechner-Anwendung verwendet)..
Vor dem Schlafengehen habe ich die vorgeschriebenen 8 Tropfen Guttalax getrunken (das ist so ein Abführmittel)
Die Verspätung des Stuhls um bis zu fünf Tage ist eine recht normale Situation. Denn wenn Einlauf gewaschen wird, werden die Därme gewaschen, um zu reinigen, und dann zwei Tage ohne Nahrung. Aber hier ist es unmöglich, mehr zu verzögern, sonst wird das Problem sein. Mit festem Kot können Sie alle Erfolge brechen.
Ich lehnte Injektionen mit Schlaftabletten und Schmerzmitteln ab. Es ist üblich, sieben Tage nach der Operation zu injizieren, aber ich brauchte es nicht mehr. Ich wusste nicht, was ich ablehnen konnte, aber es stellte sich heraus, dass die Krankenschwestern selbst am fünften Tag vorschlugen, eine Wahl zu treffen oder nicht. Es kann allgemein gesehen werden, dass es für niemanden notwendig ist.

Sechster Tag
Erster Stuhl nach der Operation.
Es fühlt sich gut an. Nur ein Blutgerinnsel flog heraus. Der Kot ist lustig, ähnlich wie bei einem Filzstift. Aber die Lautstärke ist durchaus vorstellbar. Sie müssen nur nicht schieben und warten, bis ein dünner Strom von allem herauskommt. Wenn Sie anfangen zu pushen, dann hört im Allgemeinen alles auf zu bröckeln, nun, es tut weh. In der Morgenrunde berichtete er dem behandelnden Arzt über die Ergebnisse. Der Arzt war verärgert, es schien keine Gerinnsel zu geben. Der Abendstuhl Der Stuhl war schon sauber. Nur Kot und kein Blut. Ich habe anderthalb Jahre lang keinen Kot ohne Blut gesehen, das ist es nicht.
Bäder nach dem Besuch der Toilette hinzugefügt.

Siebte Tag
Der Kot ist dicker geworden, bleibt so weich und geht schneller zur Toilette. Kotkonsistenz wie fette saure Sahne. Sie müssen Ihr Essen sorgfältig überwachen und dürfen nicht verboten essen. Stolovo Lebensmittel enthalten keine verbotenen, na ja, Sie müssen mit einer Liste überprüfen, was sie von zu Hause mitbringen. Im Krankenhaus sah ich Männer, die heißen aromatischen Kaffee tranken und sich dann über Steinkot beschwerten. Außerdem bringen Verwandte ihnen Kaffee von zu Hause, den Sie im Krankenhaus nicht finden.
Sechs Mahlzeiten am Tag und ein ausreichender Ballaststoffgehalt machen sich bei einem dreitägigen Toilettengang morgens, mittags und abends bemerkbar. Aus Sicht des behandelnden Arztes ist dies die bestmögliche Option.
Die Haare auf dem Gesäß der Branche waren so stark, dass sie nicht mehr spritzten und rieben.
Alles ist gut, Entladung ist morgen möglich, wenn es keine Temperatur gibt.

Tag acht
Die morgendliche Toilettenfahrt endete mit einem Misserfolg. Extreme Schmerzen beim Stuhlgang. Das Schlimmste ist, dass es Verlangen und Verlangen gibt, aber irgendwo in etwas wird gedrückt und höllischer Schmerz setzt ein. Dieser höllische Schmerz hilft, gekachelte Wände zu erklimmen und sogar mit den Füßen an der Decke entlang und entlang des Korridors in den Armen zu gehen, wenn nur kein Druck auf den Anus ausgeübt wird.
Ich übertrage das Problem sofort an den behandelnden Arzt. Für Freitag und am Wochenende nur die diensthabenden Ärzte. Der behandelnde Arzt führt eine Untersuchung auf dem Stuhl durch. Kündigt an, dass ich geschwollen bin. (Ödeme bei dieser Operation treten nur von außen am Lumen des Anus auf, wurde mir dann vom Proktologen, dem Chirurgen, der mich operiert hat, mitgeteilt). Der behandelnde Arzt versucht, mit den Fingern zu palpieren, aber ich bin nicht verbunden und springe vom Stuhl, weil der Schmerz höllisch ist.
Ich bitte Sie, den operierten Chirurgen anzurufen, aber er ist nicht da, er ist zwei Tage im Urlaub. Der behandelnde Arzt weiß nicht, was er tun soll. Die Situation ist ungewöhnlich, aber er selbst ist kein Proktologe, und er kennt diese Feinheiten nicht. Bietet Taktik, nehmen Sie ein Abführmittel, setzen Sie betäubende Ketane und versuchen Sie es. Nifiga von diesem Unternehmen funktioniert nicht. Nur das Unbehagen verstärkt sich, der Kot versucht, aktiv vom Abführmittel herausgedrückt zu werden, und der Schmerz treibt die Augen aus ihren Augenhöhlen. Ich versuche, über das Tablet im Internet Informationen über Ödeme und die Schwierigkeit von Kot zu finden. Kollektive Erfahrung fehlt natürlich. Auf den Websites von Krankenhäusern wird angezeigt, dass Sie Ihren Arzt kontaktieren müssen. In den Foren gibt es auch keine Antworten.
Es gibt angenehme Erfolge, ich kann voll auf dem Papst sitzen. Es mag nicht nützlich sein, aber es tut nicht weh.

Tag neun
Aufgrund von Problemen mit dem Stuhl stieg die Temperatur auf 38,2, obwohl dies nicht mehr der Fall sein sollte. Samstag bietet der Bereitschaftsarzt eine Option mit Salben und Zäpfchen an, bei denen das Eis in der Zusammensetzung ist. Eine Kerze zu setzen ist ein separater höllischer Schmerz. Insgesamt drei Kerzen pro Tag. Fühle mich leichter, aber über einen Stuhl und träume nicht. Der Schmerz ist genauso höllisch. Zäpfchen und Salbe proctoGlivenol. Für den Abend werden 40 ml Duphalac verschrieben. Tagsüber habe ich nur die Hälfte des Frühstücks gegessen. Ich konnte nicht alles andere essen, nur einen Drang zur Toilette und höllische Schmerzen.
Dufalac handelte genau und effizient, und um drei Uhr morgens ging ich nur in meinen Armen. Der Schmerz vom Drang ist höllisch. Die Option, ins Becken zu gehen, funktioniert ebenfalls nicht. Das Wasser war kalt und warm und heiß..

Tag zehn
Sonntag denke ich weiter darüber nach, wie ich lebe. Die Position der Beine auf dem Bett und der Ellbogen auf dem Boden. Es gibt keine offensichtlichen Schmerzen, es tut nur weh, wenn Sie versuchen, sich zu entleeren, weitgehend auf die Toilette gehen. Ich lese die Symptome gleichzeitiger proktologischer Erkrankungen. Warum wird die Manifestation ähnlicher Probleme nur bei Patienten mit Analfissur beschrieben? Es ist vier Uhr morgens und ich weiß, wie man die nächste Suchanfrage im Internet erstellt. "Krampf während des Stuhlgangs nach der Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden." Es stellt sich heraus, dass Krämpfe häufig ein Phänomen im Bereich von 8 bis 12 Tagen sind. Und da sie normalerweise an den Tagen 8 bis 9 entlassen werden, hängt sich ein Teil der Menschen buchstäblich "zu Hause auf". Und wenn Leute sagen, dass es weh tut, wird ihnen das alles gesagt, weil sie wenig Wasser trinken oder wenig Ballaststoffe essen und Sie Verstopfung haben. Ich lese hundertfünfzig Seiten Foren, ich finde einen Hinweis, irgendwo in einer ähnlichen Situation ernannte Papaverine Kerzen. Um sechs Uhr morgens, bei der Eröffnung des Krankenhauses, bringt die Frau Kerzen. Ich selbst kann keine Kerze mehr einsetzen. Bitte helfen Sie einer Krankenschwester, das Problem zu erklären. Und hier hatte ich wirklich Glück. Die Krankenschwester ist gerade von der Gynäkologie, der Geburtsstation, weggezogen und sagte, dass Sphinxkrämpfe bei Frauen in der Arbeit häufig sind. Und sie geben ihnen einen Cocktail. Der Hauptwirkstoff ist das krampflösende Platifilin + Ketanov + Diphenhydramin, alles in einem Würfel, und das alles in einem Schuss. (Es kann nur Platifilin oder nur Papaverin injiziert werden, und das ist genug. Es ist so schwierig, die Kerze zu stopfen, während der Schmerz die Hölle ist. Für mich ist es besser, sie zu injizieren. Es gibt Krampfanfälle in Tabletten, sie wirken erst nach einer längeren Zeit.) Zwei Stunden nach dieser Injektion ging ich ruhig aus und tat alles. Aber nur der ausgehende Kot schien mir hart und lieferte daher immer noch einen Einlauf (ein Einlauf wurde von einer Krankenschwester, wie vom diensthabenden Arzt verschrieben, in einem speziellen Raum namens Einlauf eingestellt). Und alles passierte einfach und natürlich. Infolge der Injektion wurde auch das Wasserlassen verbessert, es kam zu einer Ära der vollständigen Blasenentleerung. (Dennoch gibt es keine chronische Prostatitis, da das Krampfmittel alle Probleme gelöst hat.).

Elfter Tag
Hurra, Montag, heute sollte der Tag der Entlassung sein. Aber nachdem ich in den letzten zwei Nächten in meinen Armen gelaufen war, ließen sie mich nicht mehr los, sondern begannen zu lernen. Der operierte Chirurg kehrte von seinem Kurzurlaub zurück. Er sagte, das Problem sei psychologischer Natur (ich habe ihm nicht geglaubt), ich habe viel über die Operation nachgedacht, also gab es einen Krampf. Übrigens sind solche Krämpfe bei Analfissuren sehr häufig, unabhängig davon, ob sie an sie denken oder nicht..
Der Operateur setzte einen verdrehten Spiegel ein und sorgte dafür, dass alles kühl war. Zerdrückte den Anus in verschiedene Richtungen und gab Empfehlungen auf ein Stück Papier und sagte morgen zur Entlassung.
Aufgrund des Unangenehmens wurde die Regelmäßigkeit und Beständigkeit des Stuhls gestört. Nach dem Toilettengang schwollen die Nähte an der ehemaligen Stelle der äußeren Hämorrhoiden an. Am Morgen begann Mukofalk zu trinken. Dreimal täglich für 5 Gramm. (Dies sind drei Standardtaschen).

Zwölfter Tag.
Der Stuhl normalisierte sich wieder und wurde weich und flauschig. Ich erfuhr davon um vier Uhr morgens. Schmerzhafte Empfindungen sind vorhanden, es ist schade, dass sie mir nicht sofort eine krampfhafte Injektion gegeben haben, jetzt wären die Empfindungen viel angenehmer und ich wäre vier Tage zuvor entlassen worden. Auf die Toilette zu gehen hat sicherlich einige unangenehme Empfindungen, aber die unangenehmen Empfindungen sind bereits zehnmal geringer als bei der akuten Form einer unbehandelten Krankheit. So sind bereits enorme Verbesserungen nach der chirurgischen Behandlung zu spüren.
Die Temperatur am Morgen beträgt 36,6. Die Stimmung ist Koffer, Papierkram, alle Arten von Auszügen, Empfehlungen, Krankenstand und andere Papierbegleitung zur Klinik.
Psychologisch hatte er Angst, eine Beute auf den Autositz zu bekommen, aber dann setzte er sich. Es ist durchaus möglich zu sitzen, aber Sie können es noch nicht verwalten. Die Fäden der Nähte reiben immer noch am Sitz, so dass Sie sich auf ein Gesäß stützen müssen.
Er stand zu Hause auf der Waage - 85 kg waren von mir übrig. Trotzdem, Betriebstage ohne Lebensmitteleinfluss und die Tage, an denen ich auf meinen Händen ging und nichts essen konnte.

Empfehlungen des Proktologen:
Fünf oder sechs Mahlzeiten am Tag
Überwachen Sie den Fasergehalt bei 36 - 40 Gramm täglich (die Berechnung der Menge wurde bei einem Gewicht von 87 kg durchgeführt).
Behalte dein richtiges Gewicht im Auge (mit meiner Größe 174 und einem Muskelvolumen von 87 kg)
Machen Sie eine Untersuchung des Magen-Darm-Traktes, weil Hämorrhoiden. Dies sind Folgen einer Stuhlstörung. Möglicherweise gibt es ein Problem, das rechtzeitig behoben werden muss.

Nehmen Sie das Medikament gegen Krämpfe der glatten Muskulatur
DUSPATALIN 1 Tablette 2 mal täglich. 4 Tage Kurs.

Nun, wie immer die Schlussfolgerungen: Verzögern Sie die Operation nicht. Eine Operation ist unvermeidlich, wenn Sie bereits eine dritte Stufe oder höher haben. Ich dachte, dass das vierte Stadium der zirkulierenden Hämorrhoiden die Grenze ist, also Nifiga, dann beginnen sich die Lymphknoten zu entzünden. Große Blutverluste, ein Rückgang des Hämoglobins, nun, es gibt bereits drei Operationen im Abstand von drei Monaten, wenn Sie bei großem Blutverlust Zeit haben, einen Krankenwagen zu den Chirurgen zu bringen. Pakete mit dem Blut eines anderen füllen usw. Ich habe all diese Albträume mit eigenen Augen im Krankenhaus gesehen. Lassen Sie die falsche Schande beiseite, einen Proktologen aufzusuchen, finden Sie Zeit für Ihre Gesundheit und lassen Sie sich wirklich, mit Ärzten und pünktlich behandeln.
Und wenn es Kinder gibt, sollten Sie über den richtigen Weg zur Toilette (bei gleichzeitigem Stuhlgang) und die richtige Ernährung sprechen: ausgewogen in BZHU, Wasser und Ballaststoffen.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Was sind die Arten von Magenblutungen - Anzeichen, Behandlung und Erste Hilfe

Erbrechen oder Stuhl mit Blut sind definitiv gefährliche Symptome, die immer auf eine wahrscheinliche Magenblutung hinweisen.

Vorbereitung der Blutspende für Zucker: 12 Regeln

In diesem Artikel erfahren Sie:Die Bestimmung des Zucker- oder Glukosespiegels im Blut ist einer der wichtigsten Tests, die für einen Erwachsenen erforderlich sind.