Helm Intravenöse Katheter mit Flügeln und optionalem Anschluss

Geplanter Termin:

  • Intravenöse Infusion von Lösungen bzw. Bluttransfusion mit Infusions- und Transfusionssystemen.
  • Es wird empfohlen, wenn mehrere Injektionen erforderlich sind, beispielsweise nach einer Operation, auf der Intensivstation oder bei der Bereitstellung einer medizinischen Notfallversorgung.
  • Das Vorhandensein eines zusätzlichen Anschlusses ist besonders relevant, wenn während der Infusion zusätzliche Arzneimittel verabreicht werden müssen.
Katheter:
  • Helmflon-Peripheriekatheter (geschlossenes System) mit einer gleichmäßigen Wandstärke und einer glatten, vorbehandelten Spitze, um hervorragende Gleiteigenschaften zu gewährleisten, bestehen aus PTFE (Polytetrafluorethylen, auch bekannt als Fluoroplast-4. Die DuPont Corporation stellt beispielsweise Polytetrafluorethylen unter der eingetragenen Marke Teflon her)..
  • Polytetrafluorethylen zeichnet sich durch Elastizität, Festigkeit und Gleitfähigkeit aus.
  • Helm Dünnwandiger intravenöser Katheter Katheter.
  • Katheter haben ein röntgendichtes Band, um eine effektive Kontrolle ihrer Position in der Vene und eine perfekte Visualisierung nach der Installation zu ermöglichen.
  • Es ist leicht, eine Vene zu punktieren, da der Durchmesser des Katheters bis zu seinem distalen Ende abnimmt, so dass der Katheter auf dem Kegel zur Nadel konvergiert, während der Abstand vom Schnitt (Abschrägung) der Nadel zum distalen Ende des Katheters mit reduziertem Durchmesser minimiert wird.
  • Das distale Ende des peripheren Katheters liegt eng an der Nadel an.
  • Das Vorhandensein einer transparenten Blutrückführkammer (Rückstrom) bietet eine zuverlässige Kontrolle und Visualisierung des Eindringens in eine Vene, des Einführens eines intravenösen Katheters und des Positionierens einer Nadel in einer Vene sowie der Überwachung der Infusion.
  • Die Katheter sind mit einer zusätzlichen Injektionsöffnung für die Arzneimittelverabreichung während des Infusionsprozesses ausgestattet, ohne dass eine zusätzliche Punktion erforderlich ist.
  • Ventil und Anschlussstopfen verhindern den Kontakt mit Patientenblut.
  • Mit den Verriegelungsflügeln können Sie den Katheter sicher befestigen und fixieren und die Möglichkeit einer unbefugten Entfernung ausschließen.
  • Die Kanüle, die passende Baugruppe und andere Teile des Katheters sind versiegelt.
  • Katheter sind beständig gegen Gassterilisation mit Ethylenoxid gemäß GOST 7568-88.
  • Mit dem intravenösen Katheteranschluss kann der periphere Katheter sowohl am Luer- als auch am Luer-Lock-Anschluss befestigt und befestigt werden.
  • Die Oberfläche der Venenkatheter weist bei bloßem Auge keine Fremdverunreinigungen auf.
  • Farbcodierung nach ISO 10555-5
Katheternadel:
  • Die Nadelspitze der Venenkatheter wird in drei Ebenen geschärft.
  • Edelstahlnadel mit abgeschrägter Nadelschnitt
  • Silikonisierter abgeschrägter Nadelschnitt
  • Bei der Untersuchung der Nadel mit bloßem Auge oder mit einer 2,5-fachen Vergrößerung sieht die Nadelspitze spitz aus, ohne hervorstehende Kanten, Grate und Haken.
Verpackung und Sterilisation:
  • Verbraucherverpackungen bieten sterile, pyrogenfreie und ungiftige Katheter.
  • Das Gehäuse schützt Nadel und Katheter zuverlässig vor Beschädigungen.
  • Mit Ethylendioxid sterilisierter intravenöser HELM-Katheter
  • 5 Jahre Haltbarkeit des HELMFLON-Katheters in Verbraucherverpackungen.

Helmflon-intravenöse Katheter werden in Kombination mit flexiblen Flügeln und einer Injektionsöffnung mit einem abschließbaren Ventil geliefert. Die gleichmäßige Wandstärke des Katheters und die schlanke, präzise gefertigte Spitze bieten eine hervorragende Gleitleistung für die nicht-invasive Platzierung.

Helm peripherer Katheterbereich mit Flügeln und Anschluss

Größe, Stärke, Spiel, Kaliber, MessgerätFarbkodierungAußendurchmesserLängeFließrate
ml / min
Herstellerkürzel
14gOrange2,1 mm45 mm270IV14WI
16gGrau1,8 mm45 mm180IV16WI
17gWeiß1,5 mm45 mm125IV17WI
18gGrün1,3 mm45 mm80IV18WI
20 gRosa1,1 mm33 mm54IV20WI
22gBlau0,9 mm25 mm33IV22WI
24gGelb0,7 mm19 mm20IV24WI
26gViolett0,6 mm19 mmfünfzehnIV26WI

Informationen zur Verpackung des Helmkatheters

  • Individuelle starre Blisterpackung
  • 100 Stück. in einer klinischen Packung (Box)
  • 1000 Stk in einer Versandschachtel

Intravenöser Katheter

Ein intravenöser Katheter wird zur verlängerten (bis zu 3 Tage) Verabreichung von Arzneimitteln an die peripheren Venen des Patienten verwendet.

Bioventil sicher

Biovalve Safe ist eine kurze intravenöse pädiatrische Kanüle mit einer zusätzlichen Injektionsöffnung, extra dünnen Wänden für hohe Durchflussraten, röntgendichten Streifen, die mit Flügeln, einem Silikonventil und einem Luer-Verschlussstopfen ausgestattet sind. Hat ein passives Sicherheitssystem - Kunststoffschutzclip.

Bioflow

Bioflow ist eine transparente intravenöse PTFE-Kanüle mit einer ultradünnen Wand für eine hohe Durchflussrate. Der Pavillon mit Flügeln hat einen Farbcode gemäß ISO-Standard. Die Schutzhülle am Nadelpavillon verhindert den Kontakt mit dem Adapter der Luer-Düse, wodurch das Risiko infektiöser Komplikationen verringert wird Der transparente Pavillon bietet Inhaltskontrolle.

INTRAVENOUS CATHETER OHNE SCHUTZVORRICHTUNG MIT FRÜHER ANZEIGE, DASS SIE ZUM BLUTBETT KOMMEN

Termin: zur Katheterisierung peripherer Venen zum Zweck der Langzeit- oder Kurzzeitinfusionstransfusionstherapie.

transparenter intravenöser Polyurethan / Teflon-Katheter

zentrale Öffnung mit atraumatischen Kanten

zusätzliches Seitenfenster zur frühzeitigen Bestätigung des Eintritts in den Blutkreislauf

Sechs (Polyurethan) oder vier (Teflon) röntgenpositive Streifen über den gesamten Katheter

transparenter Pavillon mit Luer-Lock-Anschluss zum Anschließen einer Infusionsleitung oder Spritze

transparente elastische Klappflügel mit drei Löchern an jedem Flügel

dreieckige schräge Stilettnadel

transparenter Nadelpavillon mit Luer-Lock-Anschluss, ausgestattet mit zwei Rillen zur Befestigung des Mandrins mit dem Katheterpavillon, Fingerauflage

abnehmbarer durchscheinender Stecker am Luer-Lock-Stecker

zusätzlicher Luer-Lock-Stopfen aus undurchsichtigem weißem Kunststoff mit facettierter Außenfläche, der am Stopfen des Nadelpavillons befestigt ist

INTRAVENOUS CATHETER OHNE SCHUTZVORRICHTUNG MIT FRÜHER ANZEIGE, DASS SIE IN DAS BLUTBETT UND DIE SCHNAPPFIT-ABDECKUNG GEHEN

Beschreibung

transparenter intravenöser Teflon / Polyurethan-Katheter

zentrale Öffnung mit atraumatischen Kanten

zusätzliches Seitenfenster zur frühzeitigen Bestätigung des Eintritts in den Blutkreislauf

zwei röntgenpositive Streifen über den gesamten Katheter

transparenter Pavillon mit Luer-Lock-Anschluss zum Anschließen einer Infusionsleitung oder Spritze

transparente elastische Klappflügel mit drei Löchern an jedem Flügel

eine zusätzliche Öffnung zur gleichzeitigen Injektion mit einem Rückschlagklappenventil, das sich oben am Katheter befindet; Ausgestattet mit einem Standard-Luer-Lock-Stecker mit einem daran befestigten federbelasteten Klappdeckel

dreieckige schräge Stilettnadel

transparenter Nadelpavillon mit Luer-Lock-Anschluss, ausgestattet mit zwei Rillen zur Befestigung des Mandrins mit dem Katheterpavillon, Fingerauflage

abnehmbarer durchscheinender Stecker am Luer-Lock-Stecker

zusätzlicher Luer-Lock-Stopfen aus undurchsichtigem weißem Kunststoff mit facettierter Außenfläche, der am Stopfen des Nadelpavillons befestigt ist.

KATHETER MIT EINEM ANTIPROTECT-SYSTEM INLASTIERT

Beschreibung

Termin: zur Katheterisierung peripherer Venen zum Zweck der Langzeit- oder Kurzzeitinfusionstransfusionstherapie.

Katheter aus biokompatiblem Teflon / Polyurethan

Sechs (Polyurethan) oder vier (Teflon) röntgenpositive Streifen über den gesamten Katheter

transparente Biegeflügel mit Perforationen

zusätzlicher Injektionsanschluss mit Rückschlagventil zur Verhinderung des Rückflusses von Blut und Medikamenten

Ausgestattet mit einem Standard-Luer-Anschluss mit einem daran befestigten Klapp- und Schnappdeckel

Schutzmechanismus „Sicherheit“: Ein durchscheinender Schutzclip aus Polycarbonat verschiebt sich automatisch und wird sicher an der Spitze der Stilettnadel befestigt, wenn diese vom Produktkörper entfernt wird

spitz zulaufende Stilettnadel mit dreieckigem Schrägschnitt

transparenter Nadelpavillon mit Standard-Luer-Anschluss und Fingerauflage

abnehmbarer durchscheinender hydrophober Stecker am Luer-Stecker

Material: Polyethylen hoher Dichte (HDPE), Polyethylen niedriger Dichte (LDPE), Polypropylen, Silikonkautschuk, Polyacetal, Styrol-Butadien-Copolymer (K-Harz), Polycarbonat

BD Venflon Pro Safety - Peripherer intravenöser Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz (Becton Dickinson)

BD Venflon Pro Safety Nadelgeführter peripherer Katheter, der die klinischen Vorteile von BD Venflon Pro mit den Sicherheitsmerkmalen eines Katheters der 2. Generation kombiniert

Die Einspritzöffnungskappe ist mit einem Click-to-Click-Mechanismus ausgestattet. Auf diese Weise können Sie den Anschluss mit einem Finger öffnen und schließen, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass er offen bleibt

Die Nadelschärftechnologie macht die Venenpunktion für den Patienten einfach und so bequem wie möglich

Flexible Flügel halten den Katheter sicher

BD Venflon Pro Safety erfüllt alle Anforderungen an einen modernen peripheren Katheter und kann in jeder klinischen Einheit eingesetzt werden

Dank des ergonomischen Griffs kann der Arzt den Katheter während der Installation bequem halten

Sicheres Nadelgehäuse

Steril, einmalig

Beim Entfernen der Leiternadel wird der Sicherheitsfall aktiviert und die Nadelspitze in den Schutzmechanismus eingetaucht, der weder zerkratzt noch verletzt werden kann

Auf der Spitze verbleibende Blutstropfen werden vom Schutzmechanismus absorbiert, wodurch Blutspritzer verhindert und das Risiko einer möglichen Infektion des medizinischen Personals minimiert werden

scharfe Nadeln liegen in einem glatten Kunststoffschutzmechanismus

Sterilisationsmethode - Ethylenoxid

Steril, einmalig

Hergestellt aus BD Vialon, einem einzigartigen biokompatiblen Polyurethan mit röntgendichten Streifen

Herstellerkürzel

Name

Kanülenlänge (mm)

Außendurchmesser (mm)

Fließeigenschaften (ml / min)

Pcs Pack / Box

Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz BD Venflon Pro Safety 22G

Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz BD Venflon Pro Safety 20G

Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz BD Venflon Pro Safety 18G

Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz BD Venflon Pro Safety 18G

Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz BD Venflon Pro Safety 17G

Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz BD Venflon Pro Safety 16G

Katheter mit Injektionsöffnung und Nadelschutz BD Venflon Pro Safety 14G

BD Nexiva - Geschlossenes intravenöses Zugangssystem mit Nadelschutzmechanismus (Becton Dickinson)

BD Nexiva geschlossenes intravenöses Zugangssystem mit Nadelschutzmechanismus

Effizienz und Bequemlichkeit bei kürzerer Vorbereitungszeit, Minimierung des Risikos des Kontakts mit Blut und einfache Reinigung des Geräts

Das integrierte Verlängerungskabel und die weichen Flügel zur Fixierung minimieren den Kontakt mit der Kathetereinführungsstelle und verringern so das Risiko einer mechanischen Venenentzündung oder Venenreizung

Das erste Mal in eine Vene geraten

Aufgrund seiner geringen Größe und Form erfordert das geschlossene Nexiva BD-System keine Änderung der Katheterplatzierungstechnik

Ausgestattet mit der BD Instaflash-Technologie zur sofortigen Bestätigung der Vene

Integrierte Erweiterung für Hochdruckflüssigkeiten

Das integrierte Verlängerungskabel ist mit automatischen Spritzen kompatibel, die einen hohen Druckkontrast für die Computertomographie liefern

Dieses System hält einem Druck von maximal 300 PSI stand

BD Q-Syte - Nadelloses Zugangsgerät mit geteilter Membran und Luer-Verbindung

Die Verwendung einer nadellosen Zugangsvorrichtung mit geteilter Membran reduziert die Häufigkeit von KAIK um 64% bis 70% im Vergleich zur Verwendung von nadellosen Zugangsvorrichtungen mit einem mechanischen Ventil 1,2

Im Durchschnitt entwickelt sich KAIK bei Patienten, die nadellose Zugangsvorrichtungen mit einem mechanischen Ventil verwenden, dreimal häufiger als eine nadellose Zugangsvorrichtung mit einer geteilten Membran 1,2

Eingebaute Stabilisierungsplattform

Die weiche und flexible integrierte Stabilisierungsplattform hilft dabei, die Kanüle sicher zu fixieren, und trägt so zu einer Verlängerung des Zeitaufwands des Katheters in der Vene bei

Sterilisationsmethode - Ethylenoxid

Steril, einmalig

Hergestellt aus BD Vialon, einem einzigartigen biokompatiblen Polyurethan mit röntgendichten Streifen

BD Nexiva mit Y-Port und BD Q-Syte (Becton Dickinson)

Herstellerkürzel

Name

Kanülenlänge, mm

Stromeigenschaften H 2 O (ml / min)

Außendurchmesser (mm)

Füllvolumen

Pcs Pack / Box

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 24G

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 24G

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 22G

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 20G

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 20G

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 20G

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 18G

BD Nexiva Katheter mit "Y" -Anschluss und BD Q-Syte 18G

BD Nexiva mit Absperrhahn BD Connecta (Becton Dickinson)

Herstellerkürzel

Name

Kanülenlänge, mm

Stromeigenschaften H 2 O (ml / min)

Außendurchmesser (mm)

Füllvolumen

Pcs Pack / Box

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta 24G Absperrhahn

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta 22G Absperrhahn

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta 20G Absperrhahn

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta 20G Absperrhahn

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta 18G Absperrhahn

BD Nexiva mit BD Connecta Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte

Herstellerkürzel

Name

Kanülenlänge, mm

Stromeigenschaften H 2 O (ml / min)

Außendurchmesser (mm)

Füllvolumen

Pcs Pack / Box

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 24G

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 24G

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 22G

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 20G

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 20G

BD Nexiva Katheter mit BD Connecta Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 20G

BD Nexiva-Katheter mit BD Connecta-Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 18G

BD Nexiva-Katheter mit BD Connecta-Absperrhahn und nadellosem Zugangsgerät BD Q-Syte 18G

BD Insyte Autoguard - Sicherer peripherer intravenöser Katheter (Becton Dickinson)

BD erkennt an, wie wichtig es ist, beim ersten Mal eine Vene zu bekommen, sowohl für den Gesundheitsdienstleister als auch für den Patienten. Aus diesem Grund wurden periphere Katheter mit dem Nadelschutzmechanismus BD Insyte Autoguard entwickelt

Sichere periphere BD Insyte Autoguard-Katheter ermöglichen die Platzierung des Katheters beim ersten Versuch

Patentierter Nadelschutz

Ein Knopf an der Basis des Katheters hält die Nadel ausgefahren, bis die Führungsnadel aktiviert wird

Wenn der Knopf gedrückt wird, wird die Feder freigegeben und die Nadel mit der Rückstromkammer in einen sicheren transparenten Zylinder gezogen

BD Insyte-N Autoguard verfügt über eine Luer Lock-Verbindung

BD Insyte-N Autoguard

Mit der kürzesten Kanüle der 14-mm-Kanüle können kleine Venen katheterisiert werden

Der Katheter der Größe 24 ist ideal für den Einsatz in der Neonatologie, Pädiatrie und Onkologie sowie für ältere Patienten

Hohe Fließeigenschaften durch kurze Katheterlänge

Katheter mit und ohne Flügel

Anwendungsempfehlungen:

zerbrechliche Venen, einschließlich Neonatologie

niedriger Venendruck

Sterilisationsmethode - Ethylenoxid

Steril, einmalig

Herstellerkürzel

Katheterbeschreibung

Länge (mm)

Außendurchmesser Katheter (mm)

Stromcharakteristik (ml / min.)

Pcs Pack / Box

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 24G

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 22G

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 20G

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 20G

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 18G

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 18G

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 16G

Peripherer intravenöser Katheter BD Insyte Autoguard 14G

Peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln BD Insyte Autoguard-W 24G

Peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln BD Insyte Autoguard-W 22G

Peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln BD Insyte Autoguard-W 20G

Peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln BD Insyte Autoguard-W 20G

Peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln BD Insyte Autoguard-W 18G

Peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln BD Insyte Autoguard-W 18G

Peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln BD Insyte Autoguard-W 16G

BD Saf-T-Intima - Sicherer peripherer intravenöser Katheter mit integrierter Verlängerung und Nadelschutz (Becton Dickinson)

Der BD Saf-T-Intima-Katheter ist mit einem speziellen Mechanismus ausgestattet, der die Leiternadel in ein sicheres Gehäuse zieht und so versehentliche Nadelverletzungen verhindert

Alle BD Saf-T-Intima-Steckverbinder verfügen über eine BD Luer-Lok-Verbindung

BD Saf-T-Intima mit Y-Adapter ermöglicht auch Bolus-Injektionen

Abnehmbarer Einspritzanschluss

Fehlender Kontakt mit Blut sowohl während der Installation des Katheters als auch während der anschließenden Entsorgung

Sterilisationsmethode - Ethylenoxid

Steril, einmalig

Hergestellt aus BD Vialon, einem einzigartigen biokompatiblen Polyurethan mit röntgendichten Streifen

Herstellerkürzel

Kathetername

Kanülenlänge (mm)

Außendurchmesser (mm)

Fließeigenschaften (ml / min)

Subkutane Verabreichung

Pcs Pack / Box

Katheter mit Verlängerungs- und Schutzmechanismus BD Saf-T-lntima 24G

Katheter mit Verlängerungs- und Schutzmechanismus BD Saf-T-lntima 22G

Katheter mit Verlängerungs- und Sicherheitsmechanismus BD Saf-T-lntima 20G

Katheter mit Verlängerung, Sicherheitsmechanismus und Y-Adapter BD Saf-T-lntima 24G

Katheter mit Verlängerung, Sicherheitsmechanismus und Y-Adapter BD Saf-T-lntima 22G

Katheter mit Verlängerung, Sicherheitsmechanismus und Y-Adapter BD Saf-T-lntima 20G

Katheter mit Verlängerung, Sicherheitsmechanismus und Y-Adapter BD Saf-T-lntima 18G

BD Neoflon Polytetrafluorethylen-Katheter zur Katheterisierung dünner und zerbrechlicher Gefäße (neonatologischer, pädiatrischer, geriatrischer Katheter)

Der 24D- und 26G-Polytetrafluorethylenkatheter wurde speziell für die Katheterisierung dünner und zerbrechlicher Gefäße entwickelt und wird für die Verwendung in der Neonatologie, Pädiatrie und Geriatrie empfohlen

Das einzigartige Design des abnehmbaren falschen Anschlusses ermöglicht die Verwendung der üblichen Erfassungstechnik bei der Installation eines Katheters

Nach dem Entfernen des Anschlusses werden flexible Flügel freigegeben, die auch an der Hand eines Neugeborenen zu einer zuverlässigen Fixierung beitragen

Sterilisationsmethode - Ethylenoxid

Steril, einmalig

Herstellerkürzel

Katheterbeschreibung

Länge (mm)

Außendurchmesser mm

Fließeigenschaften (ml / min)

Pcs Pack / Box

Polytetrafluorethylen BD Neoflon-Katheter (neonatologisch, pädiatrisch, geriatrisch) 24G

Polytetrafluorethylen BD Neoflon-Katheter (neonatologisch, pädiatrisch, geriatrisch) 26G

Zur Infusion in die Zentralvene eines Neugeborenen röntgendicht (Katheterinfusion neonatal röntgendicht)

Ein Kit zur Infusion in die Zentralvene eines Neugeborenen mit einem röntgendichten Katheter, steril zum Einmalgebrauch, steril gemäß TU 9437-002-63922083-2015, ist für die Infusion in die Zentralvene von Neugeborenen durch peripheren Zugang ausgelegt. Die Kits können auf Intensivstationen von Entbindungskliniken, Intensivstationen und Intensivstationen für Neugeborene, in Abteilungen für Neugeborenenchirurgie, Neugeborenenpathologie und in der zweiten Phase der Pflege von Kleinkindern eingesetzt werden

Das Kit enthält:

Silikonschlauch (röntgendicht) der Marke RAUMEDIC-SIK 8649, Artikel 818055-002; Rohrmaterial - thermovulkanisierter Silikonkautschuk unter Zusatz von 20% BaSO4.2.

Schmetterlingsnadel Venofix A 19G / 1,1 mm, 20 mm, modifiziert (Infusionskanüle (Schmetterlingsnadel) für den intravenösen Zugang "VENOFIKS" (Venofix) mit Verlängerungskabel), hergestellt von B. Brown Melsungen AG, Deutschland), RU Nr. FSZ 2007/00299; Nadelmaterial - hochlegierter authentischer Edelstahl. Geschützte Kappe und Schmetterlingsflügel aus Hochdruck-Polyethylen.

Schmetterlingsnadel Venofix A 27G / 0,4 mm, 10 mm (Infusionsställe (Schmetterlingsnadeln) für den intravenösen Zugang "Venofix" mit Verlängerungskabel), hergestellt von B. Brown Melsungen AG, Deutschland), RU Nr. FSZ 2007 / 00299; Nadelmaterial - hochlegierter authentischer Edelstahl. Die geschützte Kappe und die Schmetterlingsflügel bestehen aus Hochdruckpolyethylen. Eine flexible, transparente Verbindungslinie (Schwanzkatheter) besteht aus PVC-Material. Versiegelte Schraubverbindung Luer Lock und abnehmbarer Schraubstopfen aus Polyamid.

Transparenter Filmaufkleber zum Wundverschluss und zur Fixierung von Tegaderm-Kathetern, hergestellt von 3M Health Bear, USA, RU Nr. FSZ 2010/07270; Aufkleber - Latexfreier Dünnfilm, beschichtet mit einem hypoallergenen, wasserfesten Klebstoff.

Ein Lineal zum Messen der Einstecktiefe eines 150 mm langen Katheters;

Gebrauchsanweisung.

Eigenschaften:

- Das Reduzieren der Wandstärke des Katheters zum distalen Ende erleichtert das Durchstechen der Vene.
- Optionaler Anschluss mit Rückschlagventil zur Bolusverabreichung von Arzneimitteln (Flexicath, Flexicath Vision).
- Zusätzliches seitliches Loch in der Nadel zur Früherkennung der Punktionskorrektheit (Flexicath Vision).
- Zuverlässige Katheterfixierung mit Flügeln
- Farbcodierung der Kathetergröße

Technische Eigenschaften:

- Steril
- Einweg
- Röntgenband über die gesamte Länge des Katheters
- Katheter aus Fluorpolymer (Teflon)
- Die Nadel besteht aus hochwertigem Edelstahl und ist mit Silikon behandelt
- Menge pro Packung / Karton = 100/1000 Stück.

Technische Spezifikationen:

- Flexican:

1) Nadelkatheter.
2) Luer-Stecker mit Stecker.
3) Flügel zur Katheterfixierung

- Flexicath (+ Vision):

1) Nadelkatheter.
2) Luer-Stecker mit Stecker.
3) Optionaler Anschluss für die Bolusverwaltung von Lösungen.
4) Flügel zur Katheterfixierung.
5) Flexicath Vision - Seitliches Loch in der Nadel zur Früherkennung einer korrekten Venenpunktion.

TRO-VENOCATH novo plus mit Backbord und Flügeln, PUR * G 14-24

TRO-VENOCATH novo plus mit Backbord und Flügeln, PUR * G 24

TRO-VENOCATH novo plus mit Backbord und Flügeln, PUR * G 26

TRO-VENOCATH plus mit Backbord und Flügeln, Teflon * G 14-22

TRO-VENOCATH plus mit Backbord und Flügeln, Teflon * G 24

TRO-VENOCATH plus mit Backbord und Flügeln, Teflon * G 26

TRO-VENOCATH ohne Hafen mit Flügeln, Teflon * G 14-22

TRO-VENOCATH ohne Hafen mit Flügeln, Teflon * G 24

TRO-VENOCATH ohne Hafen mit Flügeln, Teflon * G 26

Intravenöser Katheter ohne Extra. Hafen, mit Flügeln G 14-26

Intravenöser Katheter mit Zusatz. Port und Flügel G14-26 Teflon

Intravenöser Katheter mit Zusatz. Hafen und Flügel G14-22

Intravenöser Katheter mit Zusatz. Hafen und Flügel G24

Intravenöser Katheter mit Zusatz. Anschluss und Flügel G14-24 PVC

Intravenöser Katheter mit Zusatz. Port und Flügel G14-24 Polyurethan

TRO-VENOCATH plus 14G intravenöse Kanüle

TRO-VENOCATH plus 16G intravenöse Kanüle

Intravenöse Kanüle TRO-VENOCATH plus 17G

TRO-VENOCATH plus 18G intravenöse Kanüle

Intravenöse Kanüle TRO-VENOCATH plus 20G

Intravenöse Kanüle TRO-VENOCATH plus 22G

TRO-VENOCATH plus 24G intravenöse Kanüle

Intravenöse Kanüle TRO-VENOCATH plus 26G

Intravenöse sterile Einweg-VM-Kanüle mit Anschluss und Flügeln 14G FEP

Einweg-sterile intravenöse Kanüle VM mit Anschluss und Flügeln 16G FEP

Einweg-sterile intravenöse Kanüle VM mit Anschluss und Flügeln 18G FEP

Einweg-sterile intravenöse Kanüle VM mit Anschluss und Flügeln 20G FEP

Einweg-sterile intravenöse Kanüle VM mit Anschluss und Flügeln 22G FEP

Intravenöse 24G FEP-Steril-VM-Einwegkanüle mit Anschluss und Flügeln

Einweg-sterile intravenöse Kanüle VM mit Anschluss und Flügeln 26G FEP

Artikel und Name

Flussrate, ml / min

Innen-Ø mm

Außen-Ø mm

Länge mm

106.082 Intravenöser Kinderkatheter 22G

106.102 Intravenöser Kinderkatheter 20G

106.122 Intravenöser Kinderkatheter 18G

106.142 Intravenöser Kinderkatheter 17G

106.172 Intravenöser Kinderkatheter 16G

106.212 Intravenöser Kinderkatheter 14G

Intravenöser Katheter (peripher) mit Flügeln und zusätzlichem Anschluss Suruflon G20 Nr. 100

Intravenöser Katheter SURUFLON G 20 Der intravenöse Katheter mit zusätzlichem Anschluss und Flügeln für periphere Venen ist für intravenöse Langzeitinfusionen ausgelegt. Technische Daten: Die Größe des Katheters beträgt 20 G, der Außendurchmesser des Katheters beträgt mindestens 1,1 mm, die Länge 32 mm. Durchflussrate ml / min 65. Farbcode pink. Die Punktionsnadel besteht aus hochwertigem chirurgischem Stahl, wodurch Sie die Festigkeit bei minimaler Wandstärke beibehalten können. Das dreifache Schärfen der Nadel sorgt für ein atraumatisches Einführen. eingebauter Druckhalter ermöglicht einfache Manipulation; Die glatte, elastische Oberfläche des Katheters und der Sitz der Katheterspitze an der Punktionsnadel ermöglichen es Ihnen, den Katheter schmerzfrei in die Vene einzuführen. Zwei eingebaute röntgendichte Bänder steuern die Position des Katheters. Verbindungsfixierflügel haben eine leicht raue Oberfläche, um das Einsetzen und Fixieren auf der Haut des Patienten zu erleichtern. die integrierte Injektionsöffnung "Luer" zur Arzneimittelverabreichung ohne zusätzliche Punktionen; Mit der Farbcodierung des zusätzlichen Anschlusssteckers können Sie die Größe des Katheters visuell bestimmen. Der hydrophobe Stopfen des Katheters verhindert das Austreten von Blut, ein abnehmbarer Stopfen zum schnellen Schließen des Katheters. Verwendete Materialien: PTEF (Polytetrafluorethylen) / FEP (fluoriertes Ethylen-Propylen) / PU FLEX (Polyurethanbeschichtung), Polypropylen (Polypropylen), ROM (Polyoxymethylen). Das gesamte Produkt besteht aus Materialien mit einem hohen Grad an Biotoleranz, die mit Ethylenoxid sterilisiert, pyrogenfrei und ungiftig sind. Einzelverpackung.

Der intravenöse Katheter sollte über einen zusätzlichen Anschluss und Flügel für periphere Venen verfügen, die für intravenöse Langzeitinfusionen ausgelegt sind. Der Außendurchmesser des Katheters sollte nicht mehr als 1,1 mm und die Länge mindestens 33 mm betragen. Eine Flussrate von mindestens ml / min 65. Für eine schnelle Größenbestimmung sollte ein Farbcode vorhanden sein. Die Farbe ist rosa. Die Punktionsnadel sollte aus hochwertigem chirurgischem Stahl bestehen, um die Festigkeit bei minimaler Wandstärke zu erhalten. Das Schärfen der Nadel sollte dreifach erfolgen, um eine atraumatische Einführung zu gewährleisten. Es sollte ein eingebauter Schubhalter vorhanden sein, der eine einfache Manipulation ermöglicht. Die Oberfläche des Katheters sollte glatt und elastisch sein. Die Spitze des Katheters sollte eng an der Punktionsnadel anliegen, damit der Katheter schmerzlos in die Vene eingeführt werden kann. muss mindestens zwei eingebaute röntgendichte Bänder aufweisen, um die Position des Katheters zu kontrollieren; Die Verbindungsbefestigungsflügel sollten eine leicht raue Oberfläche haben, um das Einsetzen und Fixieren auf der Haut des Patienten zu erleichtern. Es sollte eine integrierte Injektionsöffnung „Luer“ für die Arzneimittelverabreichung ohne zusätzliche Punktionen vorhanden sein. Für die Stopfen des zusätzlichen Anschlusses sollte eine Farbcodierung vorhanden sein, um die visuelle Bestimmung der Größe des Katheters zu erleichtern. Es sollte einen hydrophoben Stopfen geben, um ein Auslaufen von Blut zu verhindern, und einen abnehmbaren Stopfen, um den Katheter schnell zu schließen. Verwendete Materialien: PTEF (Polytetrafluorethylen) / FEP (fluoriertes Ethylen-Propylen) / PU FLEX (Polyurethanbeschichtung), Polypropylen (Polypropylen), ROM (Polyoxymethylen). Das gesamte Produkt muss aus Materialien mit einem hohen Grad an Biotoleranz bestehen, muss in einer Einzelverpackung mit pyrogenfreiem, ungiftigem Ethylenoxid sterilisiert sein.

Intravenöser Katheter

Ein intravenöser peripherer Katheter (Venenkatheter, intravenöse Kanüle) dient zur Katheterisierung peripherer Venen zum Zweck der Durchführung einer Infusionstherapie. Mit einem intravenösen Katheter mit Anschluss können Sie schnell und einfach zusätzliche Medikamente verabreichen. Zum einmaligen Gebrauch.

Funktionen und Vorteile:

  1. Der Venenkatheter ist nicht thrombogen und in einem weiten Bereich erhältlich.
  2. Die Technik zum Installieren eines Katheters in einer Vene ist „auf der Nadel“..
  3. Speziell für die Technik der Installation eines intravenösen Katheters in einer Vene - „an der Nadel“ - weist die Spitze des Katheters eine glatte kegelförmige Verengung auf, und die Leiternadel weist eine spezielle Geometrie der Spitze auf (dreiflügeliges Schärfen mit einem umgekehrten Seitenschnitt und speziellem Schleifen der Nadel), die optimale Bedingungen für die Punktion des Gefäßes bieten.
  4. Mit der umgekehrten Blutflusskammer können Sie schnell den Erfolg der Venenpunktion bestimmen.
  5. Spezielle „Flügel“ ermöglichen die zuverlässige Fixierung eines intravenösen Katheters auf der Haut des Patienten, wodurch das Risiko einer mechanischen Beschädigung der Gefäßinnenwand und der Entwicklung einer mechanischen Venenentzündung erheblich verringert wird.
  6. Das dünnwandige Design des Katheterrohrs ermöglicht eine maximale Infusionsrate bei minimalem Katheterdurchmesser.
  7. Elastisch mit einer sehr glatten Teflonoberfläche für Standardfälle mit einer Katheterisierungsdauer von 24 bis 48 Stunden;
  8. Weicher und thermoplastisch für komplexe Venen und längere Katheterisierung innerhalb von 48 - 72 Stunden.
  9. Injektionsöffnung für Bolusmedikamente und Katheterspülung.
  10. Technologie zur Herstellung latexfreier Katheter - kein Risiko allergischer Reaktionen auf Latex.
  11. Die Röntgenröhre des Katheters bietet ein zusätzliches Maß an Sicherheit, sodass Sie die distale Spitze des Katheters im Falle einer Beschädigung überwachen können.
  12. Farbcodierung der Kathetergröße.
  • Teflon (Teflon) -Katheterisierungszeit innerhalb von 24 - 48 Stunden;
  • PUR - (Polyurethan) -Katheterisierungszeit innerhalb von 48 - 72 Stunden
  • Steril, einmalig;
  • Sterilisation mit Ethylenoxid;
  • Haltbarkeit - 5 Jahre..
  • Individuelle, sterile Blisterpackung;
  • Verpackungsmenge - 100 Stück in einem Karton.

Foto des intravenösen peripheren Katheters

Größen von intravenösen Kathetern

Die GrößeAngemessen
Farbe
Äußere
Durchmesser
LängeFließrate
ml / min
14gOrange2,1 mm45 mm300
16GGrau1,8 mm45 mm200
17gWeiß1,5 mm45 mm140
18gGrün1,3 mm45 mm90
20 gRosa1,1 mm33 mm61
22gBlau0,9 mm25 mm36
24GGelb0,7 mm19 mmfünfzehn

In unserer Firma können Sie einen intravenösen Katheter zum folgenden Preis kaufen

Preis 13,50 reiben / Stück (ab 100 Stück) - Indien

Modernisierter intravenöser Katheter TOPCATH X Plus mit Injektionsöffnung und Flügeln

Sehr geehrte Kunden!
In unserem Online-Shop gibt es 10% Rabatt für Einzelpersonen.
Der Rabatt wird angewendet, nachdem der Manager die Bestellung bestätigt hat..
Gute Einkaufsmöglichkeiten!

Halbautomatische Abdeckung eines zusätzlichen Anschlusses (Snap-Fit) - erleichtert die Verwendung des Produkts, ermöglicht das Öffnen und Schließen des Anschlusses mit einer Hand, ohne dass die Gefahr einer Verschiebung des Katheters in der Vene des Patienten besteht. Perforierte Flügel dienen zur sicheren Befestigung des Katheters an der Haut. Je nach Herstellungsmaterial ermöglichen Katheter die Verabreichung von Arzneimitteln für bis zu 5 (Polyurethan, PUR) oder 3 (Teflon, FEP) Tage.

Periphere Venenkatheter

Periphere Venenkatheter werden verwendet, um periphere Venen bei Patienten zu katheterisieren, die eine Langzeitinfusionstherapie benötigen..

Beschreibung:

  • Entwickelt für die Katheterisierung peripherer Venen zum Zweck der Langzeitinfusionstherapie
  • Ein spezielles Katheterprofil sowie das dreiflächige Schärfen der Leiternadel bieten optimale Bedingungen für die Punktion des Gefäßes
  • Kanülen bestehen aus thermoplastischem und biokompatiblem Material, das sich ideal für die Langzeitkatheterisierung eignet
  • Durch den Röntgenkontrast des Kanülenmaterials können Sie seine Position steuern
  • Die Flügel bieten einen bequemen Griff während der Manipulation und eine zuverlässige Fixierung der Kanüle, wodurch die Möglichkeit einer versehentlichen Extraktion ausgeschlossen wird
  • Mit einer Blutflusskammer können Sie schnell den Erfolg einer Venenpunktion bestimmen
  • Das dünnwandige Röhrendesign ermöglicht eine maximale Infusionsrate bei minimalem Kanülendurchmesser
  • Modelle mit zusätzlichem Einspritzanschluss sind auf Lager
  • Injektionsöffnung für Bolusmedikation und Katheterspülung
  • Das Fehlen von Latex verringert das Risiko allergischer Reaktionen
  • Die Flügel und die Injektionsöffnung sind je nach Größe der Kanüle farblich gekennzeichnet

Medizinische Versorgung (sicherheitsgeprüft):

  • Nadel: Spezial-Edelstahl mit hohem Chrom- und Nickelgehalt nach AISI
  • Katheter: Polyurethan / Polytetrafluorethylen

Verpackung: Blister / Box / Box

Qualität: gemäß ISO 10555

CK-FLON (SK-FLON) Intravenöser Katheter mit Flügeln und Injektionsöffnung (100 Stück / Packung)

Intravenöse Katheter für periphere Venen mit Flügeln und einer zusätzlichen Injektionsöffnung CK-FLON (SC-FLON) sind besonders für den Einsatz bei Patienten in der chirurgischen / postoperativen Phase und in der Notfallversorgung unverzichtbar.

Ein intravenöser, steriler Einmalkatheter (Kanüle) mit Flügeln und einer Injektionsöffnung CK-FLON (SK-FLON) dient zum Einbringen therapeutischer Substanzen in die peripheren Blutgefäße einer Person oder zum Entfernen von Flüssigkeiten und medizinischen Lösungen aus dem Kreislaufsystem.

Der Bedarf an intravenösen Kathetern besteht in der Abteilung für Anästhesiologie-Wiederbelebung, medizinische Notfallversorgung, Operationseinheiten und geplanten Krankenhäusern.

Es gibt acht Arten von peripheren Kathetern, die sich in Durchmesser, Länge und Farbe der Kappe des Produkts unterscheiden. Ein hochwertiger Einwegkatheter besteht aus Hightech-Teflon-beschichtetem Polymer, und die Nadel besteht aus medizinischem Stahl.

Leistungen:
- Die Wandstärke des Katheters nimmt zum distalen Ende hin ab (die Spitze des Katheters weist eine glatte kegelförmige Verengung auf), was das Durchstechen der Vene erleichtert.
- Röntgenkontrastbänder über die gesamte Länge des Katheterrohrs ermöglichen eine wirksame Kontrolle der Position des Katheters in der Vene.
- Eine zusätzliche Injektionsöffnung mit Rückschlagventil ermöglicht die nadellose (intermittierende) Verabreichung von Arzneimitteln durch Bolus, ohne die intravenöse Infusion zu unterbrechen.
- Flexible Flügel halten den Katheter sicher auf der Haut.
- Eine transparente Rückflusskammer sorgt für den Erfolg der Venenpunktion.

Produktzweck:
Ein peripherer intravenöser Katheter mit Flügeln und einer zusätzlichen Injektionsöffnung ist für den Zugang zum menschlichen Kreislaufsystem zur Verabreichung von Arzneimittelflüssigkeiten und / oder Blutproben ausgelegt.

Anwendungshinweise:
- intravenöse Infusion von flüssigen Arzneimitteln;
- intermittierende intravenöse Verabreichung von Arzneimitteln;
- Aufrechterhaltung der Flüssigkeitszufuhr und / oder Korrektur der Flüssigkeitszufuhr, wenn der Patient nicht in der Lage ist, ausreichend Flüssigkeit oral einzunehmen.

Kontraindikationen:
- Das Produkt darf nicht bei Patienten mit nachgewiesener Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Produkts angewendet werden.
- Einführung hochviskoser Flüssigkeiten;
- Großes Volumen für Bluttransfusionen.
Nebenwirkungen - nicht erkannt.

Sie können SK-FLON-Peripheriekatheter in loser Schüttung (ab 1 Packung mit 100 Stück) in unserem Online-Shop kaufen. Das Unternehmen BLOOD SERVICE schließt Verträge zu Großhandelspreisen über die regelmäßige Lieferung hochwertiger medizinischer Medizinprodukte an verschiedene staatliche und kommerzielle medizinische Einrichtungen ab.

Die GrößeAußendurchmesser D. (mm)Länge (mm)FarbeDurchflussrate ml / min.
14g2.145Orange270
16G1.745Grau180
17g1.545Weiß125
18g1.345Grün95
20 g1.132Rosa65
22g0,925Blau36
24G0,7neunzehnGelb23
26G0,6neunzehnViolettfünfzehn

Steril, pyrogenfrei, ungiftig

Ablaufdatum: 5 JahreSterilisierte OE

Hersteller: Disposafe Health & Life Care Limited, Indien

Einzelverpackung: Blister. Gruppenverpackung: Kartonverpackung

Peripherer intravenöser Katheter mit zusätzlichem Anschluss

Intravenöse Katheter mit zusätzlichem Anschluss und Flügeln

Das Unternehmen Zdravtorg bietet periphere Katheter an, die mit einem Anschluss und Flügeln ausgestattet sind, deren Hauptzweck darin besteht, Medikamente intravenös zu verabreichen. Intravenöse Katheter (Kanülen) werden sowohl zur intravenösen Infusion von Arzneimitteln an Patienten als auch zur Entfernung von Arzneimittellösungen und -flüssigkeiten aus dem Blutkreislauf verwendet. Ein Merkmal dieser Katheter ist die Fähigkeit, sie für eine lange Zeit (bis zu und mehr als 3 Tagen) zu platzieren..

Die periphere Venenkanüle von außen ist ein dünnes Kunststoffprodukt mit einem kleinen Schlauch, in dem sich die Nadel befindet. Nach dem Einsetzen des Katheters wird die Nadel sofort entfernt und nur die Kanüle verbleibt in der Vene, wodurch die Möglichkeit einer Schädigung der Vene durch die Nadel ausgeschlossen wird. Intravenöse periphere Katheter werden normalerweise in die Gliedmaßen eingesetzt: oberflächliche Venen der Hände (mediale und laterale Venen der Hände), Venen der Hände und Füße sowie Hals und Kopf. Flexible Flügel ermöglichen eine einfache und zuverlässige Fixierung des Katheters, verhindern dessen Verlagerung auf den Körper des Patienten und die Möglichkeit einer versehentlichen Extraktion.

Die Möglichkeit der langfristigen Platzierung von intravenösen Kathetern ermöglicht die Verwendung bei der Behandlung von Krebspatienten. Zum Beispiel bei der Durchführung von Chemotherapie-Sitzungen, wenn mehrere Stunden lang Medikamente intravenös verabreicht werden müssen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass bei vielen Krebspatienten die Venen schwach und dünn sind und die Verabreichung des verschriebenen Medikaments zusätzlich zu einer Reizung der Venenwände führen kann. In solchen Situationen reicht ein intravenöser peripherer Katheter aus. Oft wird der Kunststoffteil des Katheters in der Tierarztpraxis zur künstlichen Fütterung neugeborener Tierbabys verwendet.

Beim Platzieren von Tropfern ist es optimal, Katheter mit einem zusätzlichen Injektionsanschluss zu verwenden, über den Sie große Mengen an Medikamenten (Bolusinjektionen) eingeben können, ohne die intravenöse Infusion zu unterbrechen. Der zusätzliche Anschluss ist mit einer speziell entwickelten Doppelklappkappe ausgestattet, die einen zuverlässigen Schutz gegen das Eindringen von Verunreinigungen bietet. Er schließt sicher und beeinträchtigt das Einführen und Fixieren des Katheters nicht. Die Injektionsöffnung ist mit einem Silikonventil ausgestattet, um überschüssige Medikamente mit einer Spritze ohne Nadel umzuleiten und das Austreten von injizierten Medikamenten oder Blut zu verhindern. Die Kappe der Injektionsöffnung ist so konstruiert, dass Sie sie beim Platzieren eines Katheters leicht mit zwei Fingern öffnen können.

Zu den Hauptanwendungsgebieten venöser peripherer Katheter gehören:

  • Chirurgische Periode
  • Notfallbedingungen, wenn eine bestimmte Dosis des Arzneimittels schnell verabreicht werden muss
  • Parenterale Ernährung oder Flüssigkeitszufuhr
  • Das Verfahren zur Transfusion von Blut, seinen Bestandteilen
  • Bei der Verschreibung von Medikamenten zur intravenösen Verabreichung über einen längeren Zeitraum (Antibiotika, Nährstoffe und Medikamente)

In der internationalen medizinischen Praxis werden die Größen von intravenösen peripheren Kathetern auf einer Messskala (G) gemessen und entsprechen einer einzelnen Farbmarkierung. Je höher die Größe, desto dünner die Kanüle. Jede Farbe hat ihren eigenen Anwendungsbereich:

  • Orange und graue Kanülen haben eine hohe Durchflussrate. Es ist ratsam, sie in Situationen zu verwenden, in denen es erforderlich ist, Blut und Flüssigkeit in großen Mengen schnell zu transfundieren
  • Ein weißer Katheter wird verwendet, wenn ein großes Volumen von Flüssigkeiten einschließlich einer viskosen Konsistenz infundiert wird
  • In der Chirurgie und bei Krankenhauspatienten wird ein grüner Katheter verwendet, um große Mengen an Blut und Flüssigkeitskomponenten zu verabreichen
  • Rosa Katheter werden mit längeren intravenösen Injektionen platziert, wenn bis zu 2-3 Liter Flüssigkeit pro Tag verabreicht werden müssen
  • Bei längerer Injektion werden bei Krebspatienten, Erwachsenen und Kindern blaue Katheter angebracht.
  • Ein gelber Katheter wird verwendet, wenn Neugeborenen, Kindern, Erwachsenen, älteren Patienten sowie Krebspatienten mit spröden Venen Medikamente verabreicht werden
  • Der dünnste violette Katheter wird bei Neugeborenen, Kindern mit spröden Venen und bei der Behandlung von Krebspatienten eingesetzt

Intravenöser Katheter

Ein intravenöser peripherer Katheter (Venenkatheter, intravenöse Kanüle) dient zur Katheterisierung peripherer Venen zum Zweck der Durchführung einer Infusionstherapie. Mit einem intravenösen Katheter mit Anschluss können Sie schnell und einfach zusätzliche Medikamente verabreichen. Zum einmaligen Gebrauch.

Funktionen und Vorteile:

  1. Der Venenkatheter ist nicht thrombogen und in einem weiten Bereich erhältlich.
  2. Die Technik zum Installieren eines Katheters in einer Vene ist „auf der Nadel“..
  3. Speziell für die Technik der Installation eines intravenösen Katheters in einer Vene - „an der Nadel“ - weist die Spitze des Katheters eine glatte kegelförmige Verengung auf, und die Leiternadel weist eine spezielle Geometrie der Spitze auf (dreiflügeliges Schärfen mit einem umgekehrten Seitenschnitt und speziellem Schleifen der Nadel), die optimale Bedingungen für die Punktion des Gefäßes bieten.
  4. Mit der umgekehrten Blutflusskammer können Sie schnell den Erfolg der Venenpunktion bestimmen.
  5. Spezielle „Flügel“ ermöglichen die zuverlässige Fixierung eines intravenösen Katheters auf der Haut des Patienten, wodurch das Risiko einer mechanischen Beschädigung der Gefäßinnenwand und der Entwicklung einer mechanischen Venenentzündung erheblich verringert wird.
  6. Das dünnwandige Design des Katheterrohrs ermöglicht eine maximale Infusionsrate bei minimalem Katheterdurchmesser.
  7. Elastisch mit einer sehr glatten Teflonoberfläche für Standardfälle mit einer Katheterisierungsdauer von 24 bis 48 Stunden;
  8. Weicher und thermoplastisch für komplexe Venen und längere Katheterisierung innerhalb von 48 - 72 Stunden.
  9. Injektionsöffnung für Bolusmedikamente und Katheterspülung.
  10. Technologie zur Herstellung latexfreier Katheter - kein Risiko allergischer Reaktionen auf Latex.
  11. Die Röntgenröhre des Katheters bietet ein zusätzliches Maß an Sicherheit, sodass Sie die distale Spitze des Katheters im Falle einer Beschädigung überwachen können.
  12. Farbcodierung der Kathetergröße.
  • Teflon (Teflon) -Katheterisierungszeit innerhalb von 24 - 48 Stunden;
  • PUR - (Polyurethan) -Katheterisierungszeit innerhalb von 48 - 72 Stunden
  • Steril, einmalig;
  • Sterilisation mit Ethylenoxid;
  • Haltbarkeit - 5 Jahre..
  • Individuelle, sterile Blisterpackung;
  • Verpackungsmenge - 100 Stück in einem Karton.

Foto des intravenösen peripheren Katheters

Größen von intravenösen Kathetern

Die GrößeAngemessen
Farbe
Äußere
Durchmesser
LängeFließrate
ml / min
14gOrange2,1 mm45 mm300
16GGrau1,8 mm45 mm200
17gWeiß1,5 mm45 mm140
18gGrün1,3 mm45 mm90
20 gRosa1,1 mm33 mm61
22gBlau0,9 mm25 mm36
24GGelb0,7 mm19 mmfünfzehn

In unserer Firma können Sie einen intravenösen Katheter zum folgenden Preis kaufen

Preis 13,50 reiben / Stück (ab 100 Stück) - Indien

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Erhöhte weiße Blutkörperchen

Allgemeine InformationWeiße Blutkörperchen - was ist das??Die Antwort auf die Frage "Was sind weiße Blutkörperchen?" nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. In einfachen Worten, weiße Blutkörperchen sind weiße Blutkörperchen, die den Körper vor Bakterien, Viren und anderen schädlichen Substanzen schützen.

Was ist die tägliche Blutdrucküberwachung (BPM)??

Datum der Veröffentlichung des Artikels: 08/04/2018Datum der Artikelaktualisierung: 19.12.2019Die tägliche Überwachung des Blutdrucks (BPM) ist eine diagnostische Methode, deren Prinzip darin besteht, die Blutdruckwerte für 24 Stunden (einen Tag) aufzuzeichnen..