Hauptschlagader, 5 Buchstaben, Scanword

Das Wort besteht aus 5 Buchstaben, der erste Buchstabe ist "A", der zweite Buchstabe ist "O", der dritte Buchstabe ist "P", der vierte Buchstabe ist "T", der fünfte Buchstabe ist "A", das Wort ist "A", der letzte "A" ". Wenn Sie kein Wort aus einem Kreuzworträtsel oder einem Scanword kennen, hilft Ihnen unsere Website dabei, die komplexesten und unbekanntesten Wörter zu finden.

Errate das Rätsel:

Zwei junge Schwestern gingen hinaus, um sich vor der Sonne zu verneigen, und unter der goldenen Sonne waren sie verlegen, gerötet. Sie trugen scharlachrote Kleider. Antwort anzeigen >>

Zwei neue Ahornsohlen zwei Meter: Ich lege zwei Beine darauf - und renne durch den großen Schnee. Antwort anzeigen >>

Zwei Beine auf drei Beinen, ein viertes in den Zähnen. Plötzlich rannten vier herein. Und einer rannte weg. Zwei Beine sprangen, drei Beine erwischt und drei von vier. Aber die vier kreischten und flohen mit einem. Antwort anzeigen >>

Andere Bedeutungen dieses Wortes:

Zufälliges Rätsel:

Das Mädchen konnte nachts nicht schlafen. Sie wirbelte herum, aber nichts konnte helfen. Plötzlich nahm sie den Hörer ab und rief irgendwo an. Und danach konnte sie schon einschlafen. Warum konnte sie nach dem Anruf einschlafen??

Zufälliger Witz:

Der Lehrer fragt Vovochka:
- Kleine Vova, warum bist du gestern nicht zur Schule gekommen??
- Opa bekam Verbrennungen.
- Oh! Und ernsthaft verletzt?
- Sicher! Das Krematorium scherzt nicht.

Wissen Sie?

Klinophobie - Angst vor dem Schlafengehen.

Scanwords, Kreuzworträtsel, Sudoku, Schlüsselwörter online

Was sind Arterien: Struktur, Typen, Arteriensystem

Arterien sind Teil des menschlichen Kreislaufsystems (oder des Herz-Kreislauf-Systems). Dies sind Schiffe, aber Schiffe sind etwas Besonderes. Was ist der Unterschied zwischen Arterien und allen anderen Gefäßen? Wie sind sie angeordnet? Was ist ihr Zweck? All dies lernen Sie aus diesem Artikel..

Was sind Arterien??

Der menschliche Körper hat ein Kreislaufsystem. Dies ist ein Organsystem, das den Bluttransport durch den menschlichen Körper ermöglicht.

Ich werde in diesem Artikel nicht über die Funktionen von Blut sprechen und warum es notwendig ist, diese Flüssigkeit an alle Ecken des Körpers abzugeben. Ich habe bereits darüber geschrieben. Folgen Sie dem Link und Sie werden zum gewünschten Artikel weitergeleitet.

Das Kreislaufsystem besteht aus drei Komponenten:

Das Herz ist der Motor, der das Blut in die richtige Richtung bewegt.

Gefäße sind Schläuche, durch die sich Blut bewegt.

Und das Blut selbst, das im menschlichen Körper eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Substanzen von einem Ort zum anderen überträgt.

Aber heute werden wir über Blutgefäße sprechen, nämlich arterielle Gefäße oder Arterien.

Das Gefäßsystem (das Röhrensystem, durch das sich das Blut bewegt) ist nicht homogen. Es besteht aus Gefäßen unterschiedlicher Struktur, unterschiedlichen Kalibers und unterschiedlicher Funktionen.

Alle Schiffe können in drei Gruppen eingeteilt werden:

Der Unterschied zwischen Arterien und allen anderen Gefäßen besteht darin, dass sich das Blut in ihnen vom Herzen zur Peripherie bewegt. Mit anderen Worten, das Herz drückt Blut nur in die Arterie. In den Arterien bewegt sich das Blut vom Herzen weg und fließt zu den Organen.

Blut, das sich in den Arterien befindet, wird als arterielles Blut bezeichnet. Es wird auch angenommen, dass arterielles Blut mit Sauerstoff gesättigt ist. Dies ist wahr, aber nur teilweise. Dies gilt für einen großen Kreislauf der Durchblutung, nicht jedoch für einen kleinen Kreislauf der Durchblutung (Lesen Sie den Artikel über Durchblutungskreise)..

In einem großen Kreislauf der Durchblutung ist das arterielle Blut wirklich mit Sauerstoff gesättigt und strömt vom Herzen zu anderen Organen (Verdauungs-, Ausscheidungs-, endokrine usw.), die viel Sauerstoff enthalten und Zellen und Gewebe sättigen.

In einem kleinen Kreis ist alles umgekehrt. Das Herz drückt sauerstoffarmes Blut heraus. Das Blut, das bereits Sauerstoff abgegeben und die Zellen mit ihnen gesättigt hat. Jetzt strömt dieses Blut, das das Herz verlässt, in die Lunge, um eine neue Portion Sauerstoff zu erhalten.

Zu sagen, dass Arterien Gefäße sind, durch die sauerstoffreiches Blut fließt, ist daher falsch. Dies sind Gefäße, durch die Blut vom Herzen zu anderen Organen gelangt..

Arterielle Struktur

Die Wände aller Arterien bestehen aus drei Schichten:

  • innere Schicht oder Endothel
  • Mittelschicht bestehend aus starken und elastischen Fasern und Muskelzellen
  • Oberflächenschicht oder Adventitia ist eine dichte und dauerhafte Schale

Die innere Schicht der Arterien ist das Endothel

Das Endothel ist eine einzelne Schicht flacher Zellen. Diese Zellen dienen als Barriere zwischen Blut und dem Rest der Welt. Es ist unmöglich, alle Funktionen zu zählen, die diese dünne mikroskopische Zellschicht erfüllt. Ich werde nur einige davon auflisten:

  • Barriere - hält alle Substanzen, einschließlich Wasser und Sauerstoff, im Blut und verhindert so deren Austritt.
  • Filtration - reguliert (filtert) den Fluss von Substanzen aus dem Blut in das Gewebe und umgekehrt. Das heißt, es entscheidet, welche Substanzen, in welcher Menge und an welcher Stelle das Blut austreten oder umgekehrt von außen kommen soll.
  • Regulatorisch - beteiligt sich an der Regulierung des Gefäßtonus, des Drucks in den Gefäßen und der Herzfrequenz.
  • Hämostatisch - beteiligt sich aktiv an der Bildung von Blutgerinnseln.

Mittelschicht

Diese Schicht soll die Wände der Arterien stärken. Schließlich müssen sie hohem Druck standhalten. Der höchste Druck im gesamten Kreislaufsystem. Schließlich drückt das Herz, wie wir bereits vereinbart haben, mit Gewalt Blut genau in die Arterie. Und sie müssen dieser Schockwelle standhalten, nicht reißen und nicht versagen.

Härte, Stabilität und Elastizität geben ihnen elastische Fasern. Mit Muskelzellen können Sie jedoch das Lumen der Arterien verengen und erweitern und so den Druck und die Geschwindigkeit des Blutflusses regulieren.

Oberflächenschicht - Adventitia

Dies ist eine dichte Bindegewebsschicht, die die Arterien von außen bedeckt und auch die Gefäßwand stärkt.

Arten von Arterien

Sie sollten nicht denken, dass alle Arterien gleich sind. Im Körper können verschiedene Arten von Arterien unterschieden werden..

Je nach Durchmesser sind alle Arterien unterteilt in:

  • Arterien mit großem Kaliber
  • Arterien mittleren Kalibers
  • Arterien von kleinem Kaliber

Durch das Verhältnis der Anzahl der elastischen und Muskelzellen in der mittleren Membran:

  • elastische Arterien
  • Arterien gemischten Typs (muskelelastisch)
  • Muskelarterien

Je näher die Arterie am Herzen liegt, desto größer ist ihr Durchmesser (oder Kaliber). Je näher die Arterie am Herzen liegt, desto dichter sind die elastischen Fasern in der mittleren Membran.

Und das lässt sich leicht erklären: Je näher die Arterie am Herzen liegt, desto stärker muss der Druck sein, desto stärker wirkt die Stoßwelle auf die Wand. Je stärker und stärker diese Wand sein sollte.

Je weiter die Arterie vom Herzen entfernt ist, desto kleiner ist ihr Durchmesser und desto größer ist ihre durchschnittliche Muskelfaserschicht.

Und das kann verstanden werden. Denn je weiter die Arterie vom Herzen entfernt ist, desto schwieriger ist es, den Druck im Gefäß und die Geschwindigkeit des Blutflusses auf dem richtigen Niveau zu halten. Der Auftrieb des Herzens hilft ihr wenig. Zur Rettung kommen Muskelfasern, die die Breite des Gefäßlumens regulieren und so den Druck und die Geschwindigkeit des Blutflusses auf dem richtigen Niveau halten..

Arteriensystem

Am nächsten am Herzen sind also großkalibrige Arterien mit einer starken und elastischen Wand

Diese Arterien können ihren Durchmesser nicht verengen oder erweitern, da sich in der mittleren Schicht ihrer Wände nur wenige Muskelfasern befinden. Ihr Lumen dehnt sich nur unter dem Einfluss eines starken Blutflusses aus dem Herzen aus.

Aufgrund ihrer Stärke und Elastizität lassen sie jedoch nicht nach, wenn die Entspannung des Herzens (Diastole) auftritt und der Blutfluss stoppt.

Dies sind Arterien von großem Kaliber und elastischem Typ. Ihre Hauptaufgabe ist es, Blut zu transportieren.

Arterien dieses Typs umfassen die Aorta und die Lungenarterie..

Weiter vom Herzen entfernt befinden sich Arterien mittleren Kalibers und muskelelastischen Typs

Dies sind immer noch ziemlich große Arterien im Durchmesser, obwohl sie kleiner sind als die Hauptarterien des menschlichen Körpers (Aorta und Lungenarterie). Die mittlere Auskleidung dieser Arterien enthält ungefähr die gleichen Mengen an elastischen und Muskelfasern.

Die Druckbelastung dieser Arterien ist bereits geringer (weil sie weiter vom Herzen entfernt sind), aber sie müssen bereits Anstrengungen unternehmen, um den Druck und die Blutflussgeschwindigkeit auf dem richtigen Niveau zu halten. Dabei helfen ihnen Muskelfasern, die bei Bedarf das Lumen des Gefäßes verkleinern oder vergrößern können.

Diese Arterien erfüllen die Transportfunktion und die Funktion, den Blutdruck und den Blutfluss auf dem erforderlichen Niveau zu halten..

Arterien dieses Typs umfassen die Arteria subclavia, die Arteria carotis communis und den Arterienstamm brachio-cephalica.

Noch weiter vom Herzen entfernt befinden sich die kleineren Arterien vom Muskeltyp

Die mittlere Membran dieser Arterien enthält hauptsächlich Muskelfasern. Diese Schiffe erfüllen auch eine Transportfunktion, aber ihr Unterscheidungsmerkmal ist unterschiedlich.

Aufgrund der Tatsache, dass ihre Wand eine große Anzahl von Muskelfasern enthält, können sich diese Gefäße leicht verengen oder ausdehnen. Was gibt es? Dies ermöglicht es, den Blutfluss zu einem bestimmten Organ abhängig von den Bedürfnissen des Körpers zu regulieren..

Der Mann aß und ging zur Ruhe. Diese Situation erfordert eine Erhöhung der Durchblutung der Verdauungsorgane, da diese jetzt intensiv arbeiten und eine große Menge Sauerstoff benötigen. Gleichzeitig kann die Durchblutung der Muskeln reduziert werden. Immerhin legte sich ein Mann zur Ruhe, seine Muskeln entspannten sich und er brauchte nicht viel Sauerstoff.

Daher dehnen sich die in den Verdauungsorganen befindlichen Gefäße des Muskeltyps aus. Auf diese Weise können Sie die Menge an Blut erhöhen, die zu diesen Organen fließt, und daher die Menge an abgegebenem Sauerstoff erhöhen.

Durch die Ausdehnung verringern diese Gefäße außerdem die Durchblutung. Dies ermöglicht es dem ankommenden Blut, ruhig und ausreichend Sauerstoff an Gewebe, insbesondere an Bedürftige, abzugeben..

Gleichzeitig verengen sich die Arterien, die die Muskeln versorgen. Dies reduziert die Menge an fließendem Blut zu den Muskeln. Zusätzlich nimmt die Blutflussgeschwindigkeit in den verengten Arterien zu, was die Zeit für die Freisetzung von Sauerstoff in das Gewebe verkürzt. So spart der Körper Sauerstoff dort, wo er nicht dringend benötigt wird, und gibt ihn an die Organe weiter, die derzeit intensiv arbeiten.

Eine solche vernünftige Umverteilung von Blut ist aufgrund der Arbeit von Arterien vom Muskeltyp möglich. Dies ist ihre Hauptaufgabe.

Du hast Fragen?

Sie können sie hier oder bei einem Gefäßchirurgen anfordern, indem Sie das unten stehende Formular ausfüllen.

Die Hauptarterie des menschlichen Körpers.

Die Antwort auf die Frage Die Hauptarterie des menschlichen Körpers., Im Wort 5 Buchstaben:
Aorta

Definition des Wortes Aorta in Wörterbüchern

Aorta Aorta (,) - das größte ungepaarte arterielle Gefäß eines großen Kreislaufs. Die Aorta ist in drei Abschnitte unterteilt: die aufsteigende Aorta, den Aortenbogen und die absteigende Aorta, die wiederum in den Brust- und den Bauchbereich unterteilt ist.

Aorta einer Person mit abweichenden Gefäßen: 1 - Halsschlagadern; 2 - Arteria subclavia; 3 - Interkostalarterien; 4 - Leberarterie; 5 - Nierenarterien; 6 - A. mesenterica superior; 7 - Iliakalarterien; 8 - untere Mesenterialarterie; 9 - Bauchaorta; 10 - Milzarterie; 11 - Brustaorta; 12 - Aortenbogen.

Wenn Menschen auf der Erde ein Herz und eine Aorta haben, die in eine Richtung ausgerichtet sind, dann haben andere Menschen auf einem anderen Planeten, irgendwo in der äußersten Ecke des Universums, ein Herz und eine Aorta, die in eine andere Richtung ausgerichtet sind.

Schauen wir uns also genauer an, wie das Blut durch die Gefäße unseres Körpers zirkuliert. Wenn wir das Herz-Kreislauf-System in Form eines Diagramms darstellen, ähnelt es der Struktur eines Baumes: der gleiche Stamm, die gleichen Zweige, Blätter... Der Stamm dieses Baumes ist die Aorta - unsere Hauptarterie Organismus. Wie die Zweige eines Baumes verzweigt sich die Aorta in eine große Anzahl von Arterien - Blutgefäße, die Blut aus dem Herzen transportieren.

Seine Leiche war auf eine Autopsie mit der Diagnose Myokardinfarkt, Herzruptur, Herztamponade, Mesoaortitis und geschichtetem Aortenaneurysma ausgerichtet. Die Diagnose wurde bei der Autopsie bestätigt: Aorta, ein Prosektor.

Dieser Kreis umfasst die Aorta (mit aufsteigenden und absteigenden Teilen), den Aortenbogen, den Brust- und Bauchbereich.

Hauptarterie

Wörter innerhalb der Hauptarterie

Hauptarterie
Worte drinnen

Ähnlichkeit in den ersten N Buchstaben des Wortes / Anfang und Ende des Wortes

Ähnlichkeit in den ersten 2 Buchstaben Hauptarterie: hl

Hauptarterie
Ähnlichkeit in den ersten 2 Buchstaben von hl

Ähnlichkeit in den ersten 3 Buchstaben Hauptarterie: gla

Hauptarterie
Ähnlichkeit in den ersten 3 Buchstaben des Auges

Ähnlichkeit in den ersten 4 Buchstaben der Hauptarterie: Kapitel

Hauptarterie
Ähnlichkeit in den ersten 4 Buchstaben der Kapitel

Der Ursprung des Wortes Hauptarterie

Beispiele für die Hauptarterie

Beispiele für Hauptarterien --.

Assoziationsmetrik "Hauptarterie" g.15.4.6.ya

Nach gefundener Metrik:

Metrische Zuordnungen

Normalisierte Buchstabenzusammensetzung des Wortes "Hauptarterie"

normalisierte Buchstabenzusammensetzung des Wortes Hauptarterie: avgeilnrtya

Versuchen Sie, Assoziationen auf Websites von Drittanbietern zu finden.

Vokalassoziationen des Wortes "Hauptarterie"

Vokalassoziationen der Hauptarterie: aaaaea15

Ähnlichkeit (Assoziationen) festgestellt:

Vokalassoziationen

Das Hinzufügen des Präfixes anti zum Wort bildet ein Wort mit der entgegengesetzten Bedeutung auf Russisch

Assoziationen für die geordneten Vokale des Wortes "Hauptarterie"

Assoziationen durch geordnete Vokale des Wortes Hauptarterie: aeiya15

Ähnlichkeit (Assoziationen) festgestellt:

Geordnete Vokalassoziationen

Das Hinzufügen des Präfixes de (vom lateinischen de - 'down') zum Wort bildet ein Wort mit der Bedeutung, etwas zu entfernen / zu entfernen / zu verringern / zu löschen

Das Hinzufügen des Präfixes de (vom lateinischen de - 'down') zum Wort bildet ein Wort mit der Bedeutung, etwas zu entfernen / zu entfernen / zu verringern / zu löschen

Das Hinzufügen des Präfixes de (vom lateinischen de - 'down') zum Wort bildet ein Wort mit der Bedeutung, etwas zu entfernen / zu entfernen / zu verringern / zu löschen

Das Hinzufügen des Präfixes de (vom lateinischen de - 'down') zum Wort bildet ein Wort mit der Bedeutung, etwas zu entfernen / zu entfernen / zu verringern / zu löschen

Das Hinzufügen des Präfixes de (vom lateinischen de - 'down') zum Wort bildet ein Wort mit der Bedeutung, etwas zu entfernen / zu entfernen / zu verringern / zu löschen

Hinzufügen des Präfixes Nicht-zu-Wort-Formen in Englisch das Wort mit der Bedeutung der Negation

Hinzufügen der Endung -y / und bildet ein Pluralnomen auf Russisch

Konsonantenassoziationen des Wortes "Hauptarterie"

Konsonantenassoziationen der Hauptarterie: glvnrtr15

Ähnlichkeit (Assoziationen) festgestellt:

Konsonantenassoziationen

Das Hinzufügen eines Präfixes zu einem Wort bildet ein russisches Wort mit einem Wiederholungswert

Assoziierte Konsonantenassoziationen des Wortes "Hauptarterie"

Assoziationen geordneter Konsonanten des Wortes Hauptarterie: vglnrt15

Ähnlichkeit (Assoziationen) festgestellt:

Konsonantenassoziationen

Tags (Tags) INSTAGRAM für (für) "Hauptarterie"

Video mit dem Begriff Hauptarterie

Hauptschlagader in Online-Shops

Suche "Hauptarterie"

Detaillierte Analyse der "Hauptarterie"

Das Wort "Hauptarterie",
Länge - 15 (fünfzehn) Buchstaben,
der erste Buchstabe ist die Hauptarterie - g,
der zweite Buchstabe ist die Hauptarterie - l,
der dritte Buchstabe ist die Hauptarterie - und,
Der vierte Buchstabe ist die Hauptschlagader,
der fünfte Buchstabe ist die Hauptarterie - n,
der sechste Buchstabe ist die Hauptschlagader - und,
Der siebte Buchstabe ist die Hauptschlagader - ich,
Hauptbuchstabe des achten Buchstabens -,
der neunte Buchstabe ist die Hauptschlagader - und,
Hauptarterie des zehnten Buchstabens - p,
Der elfte Buchstabe ist die Hauptschlagader,
der zwölfte Buchstabe ist die Hauptschlagader - e,
der dreizehnte Buchstabe ist die Hauptarterie - p,
der vierzehnte Buchstabe ist die Hauptschlagader - und,
Der letzte Buchstabe des Briefes ist die Hauptschlagader - ich.

Wir glauben, dass Sie auf unserer Website etwas Nützliches gefunden haben! Komm wieder zu uns!

Hauptarterie

Großes Englisch-Russisch und Russisch-Englisch Wörterbuch. 2001.

Sehen Sie, was die "Hauptarterie" in anderen Wörterbüchern ist:

Arterie - Dieser Begriff hat andere Bedeutungen, siehe Arterie (Gruppe). Arterien (lat. Arteria arteria) sind Blutgefäße, die Blut vom Herzen zur Peripherie transportieren ("zentrifugal"), im Gegensatz zu Venen, in denen sich Blut zum Herzen bewegt...... Wikipedia

Arteria radialis - (a. radialis) ist einer der beiden Endäste der Arteria brachialis. Es geht die radiale Rille des Unterarms zusammen mit dem oberflächlichen Ast des Radialnervs hinunter und gibt zahlreiche Muskeläste ab. Im unteren Teil des Unterarms liegt oberflächlich unter der Faszie... Glossar der Begriffe und Konzepte zur menschlichen Anatomie

Arterie - [te] und; G. [Griechisch artēria]. 1. Ein Blutgefäß, das Blut vom Herzen zu den Organen und Geweben des Körpers transportiert. Schläfrig a. Lungen a. 2. (mit def.). Wichtiger Kommunikationsweg (normalerweise Wasser). Handel a. Haupttransport a. Städte. Wasserstraßen des Landes. ◁...... Enzyklopädisches Wörterbuch

Arterie - (te /) und; G. (Griechische artēría) siehe auch arteriell 1) Ein Blutgefäß, das Blut vom Herzen zu den Organen und Geweben des Körpers transportiert. Halsschlagader. Lungenarterie / Ria. 2) mit def. Ein wichtiger Kommunikationsweg (normalerweise Wasser)... Ein Wörterbuch mit vielen Ausdrücken

Hauptarterie des Daumens - (a. princeps pollicis, PNA, BNA, JNA) siehe die Liste der anat. Begriffe... Großes medizinisches Wörterbuch

Haupthalsarterie - (a. princeps cervicis) siehe. Begriffe... Großes medizinisches Wörterbuch

Aorta (Aorta, Multip. Aortae oder Aortas) - die Hauptarterie im menschlichen Körper, von der alle anderen Arterien abweichen. Es beginnt am linken Ventrikel des Herzens (der Aortenknolle, dann die aufsteigende Aorta), geht um seine Spitze (siehe Aortenbogen) und geht vor...... medizinischen Begriffen nach unten

BLUTGEFÄSSE - BLUTGEFÄSSE. Inhalt: I. Embryologie. 389 P. Allgemeiner anatomischer Aufsatz. 397 Arterielles System. 397 Venensystem.. 406 Arterientisch. 411 Tabelle der Venen. Große medizinische Enzyklopädie

Hand - I (Manus) ist der distale Teil der oberen Extremität, der komplexe empfindliche und motorische Funktionen hat. Die Grenze zwischen Unterarm und K. ist die Linie des Handgelenks (Handgelenk), die 1 cm über der Linie zwischen...... Medical Encyclopedia liegt

AORTA - (lateinische Aorta, aus der griechischen Aorte). Die große Hauptarterie tritt aus dem oberen Teil des linken Ventrikels des Herzens aus. Wörterbuch der in der russischen Sprache enthaltenen Fremdwörter. Chudinov AN, 1910. AORTA Hauptarterienstamm, verlässt die linke...... Wörterbuch der Fremdwörter der russischen Sprache

SCHULTER - SCHULTER, Brachium, Teil der oberen Extremität in den Grenzen zwischen der Querlinie entlang der Unterkante des Musculus pectoralis major, dem breiten Rückenmuskel und dem Musculus pectoralis (oben) und derselben Linie mit zwei Querfingern oben...... Big Medical Enzyklopädie

Arterie

(s) (Arterien, -ae, PNA, BNA, JNA; griechische Artēria aus aēr air + tereō enthalten)

ein Blutgefäß, durch das Blut vom Herzen zu Organen und Körperteilen gelangt.

KunsteRia Basilikumich binanders (a. basilaris, PNA, BNA, a. basialis, JNA) - siehe Basilaris.

KunsteRia Trommelundnna inerkhnya (a. Tympanica superior, PNA, BNA) - siehe Tympanica superior.

KunsteRia Trommelundn sundTag (a. Tympanica posterior, PNA, BNA) - siehe Tympanica posterior.

KunsteRia Trommelundnn SpureTag (a. Tympanica anterior, PNA, BNA, JNA) - siehe Tympanica anterior.

KunsteRia TrommelundnnÜberKnochen (a. cavi tympani) - siehe Tympanica inferior.

KunsteRia Oberschenkelund TiefeÜberKaya (a. Profunda femoris, PNA, BNA, JNA) - siehe Profunda femoris.

Kunsteriya bedraenei (a. femoralis, PNA, BNA, JNA) - siehe Femoralis.

Kunsteriya beDraeney TiefeÜberKaya (a. Femoralis profunda) - siehe Profunda femoris.

Kunsteriya beEntwässerungsauffahrtÜberzervikal (a. cruralis iliaca) - siehe Iliaca externa.

Kunsteriya bezymich binreal (a. anonyma, BNA: a. innominata) - siehe Brachiocephalicus truncus.

Kunsteriya bezymich binneuer EingangÜbershnaya (a. anonyma iliaca) - siehe Iliaca communis.

Kunsteri bleunten wundra und talundmusa (a. pallidothalamicae) - siehe Lenticulothalamicae.

KunsteRiya TibiaÜberRückkehrundsoundTag (a. wiederholt Tibialis posterior, PNA, BNA, JNA) - siehe Recurrens tibialis posterior.

KunsteRiya TibiaÜberRückkehrundtnoy LaneeTag (a. wiederholt Tibialis anterior, PNA, BNA, JNA) - siehe Recurrens tibialis anterior.

KunsteRiya TibiaÜberwaiundTag (a. Tibialis posterior, PNA, BNA, JNA) - siehe Tibialis posterior.

KunsteRiya TibiaÜbervaya pereTag (a. Tibialis anterior, PNA, BNA, JNA) - siehe Tibialis anterior.

KunsteRiya ist großartigÜberth pundlts chundexplizit (a. Princeps Pollicis, PNA, BNA, JNA) - siehe Princeps Pollicis.

KunsteRiya ist großartigÜberth pundEs ist zuundgroßartigundich (a. magna pollicis) - siehe Princeps pollicis.

KunsteRiya ist großartigÜberth pundFußstopps tsLeinen (a. dorsalis hallucis) - siehe Metatarsea dorsalis I..

KunsteRya BronchienundLeinen inerkhnya (a. bronchialis superior, BNA) - siehe Bronchialis superior.

KunsteRya BronchienundLeinen-undTag (a. Bronchialis posterior, BNA) - siehe Bronchiales rami.

KunsteRiya MesenteriumeFrau inerkhnya (a. Mesenterica superior, PNA, BNA) - siehe Mesenterica superior.

KunsteRiya MesenteriumeFluss CaudundLeinen (a. mesenterica caudalis, JNA) - siehe Mesenterica inferior.

KunsteRiya MesenteriumeHintern SchwanzundLeinen (a. mesenterica cranialis, JNA) - siehe Mesenterica superior.

KunsteRiya MesenteriumeNachtundFrühling (a. Mesenterica inferior, PNA, BNA) - siehe Mesenterica inferior.

Kunsterii Augenlid visÜberprivat (a. palpebrales temporales, JNA) - siehe Palpebrales laterales.

Kunsterii Jahrhundert späterundLeinen (n. Leinenundund inerhie) [a. palpebrales laterales (inferiores et superiores), PNA, BNA] - siehe Palpebrales laterales.

Kunsterii KupferzeitalterundLeinen (a. palpebrales mediales, PNA, BNA) - siehe Palpebrales mediales.

Kunsterii KupferzeitalterundLeinen (Überim)eRhein [a. palpebrales mediales (communes) superiores] - siehe Palpebrales mediales.

KunsteRiya Alter von KupferundLeinen (Übergesamt) nundernten [a. palpebralis medialis (communis) inferior, BNA, JNA] - siehe Palpebralismedialis.

Kunstenria Augenlidalterse (a. palpebrales nasales, JNA) - siehe Palpebrales mediales.

Kunsteriya veneimerhney Lippens (a. coronaria labii superioris) - siehe Labialis superior.

Kunsteria veneWas ist gelbbeimdka inealt levaya (a. coronaria ventriculi superior sinistra) - siehe Gastrica sinistra.

Kunsteria veneWas ist gelbbeimdka inealtundvaya (a. coronaria ventriculi superior dextra) - siehe Gastrica dextra.

Kunsteriya veneWas ist gelbbeimdca nundernten levaya (a. coronaria ventriculi inferior sinistra) - siehe Gastroepiploica sinistra.

Kunsteriya veneWas ist gelbbeimdca nundErntenundvaya (a. coronaria ventriculi inferior dextra) - siehe Gastroepiploica dextra.

Kunsteriya venelevaya (a. coronaria sinistra, PNA) - siehe Coronaria sinistra.

Kunsteriya veneein prundvaya (a. coronaria dextra, PNA) - siehe Coronaria dextra.

Kunsteriya venemiterdtsa levaya (a. coronaria cordis sinistra, BNA, JNA) - siehe Coronaria sinistra.

Kunsteriya venemiterdtsa prundvaya (a. coronaria cordis dextra, BNA, JNA) - siehe Coronaria dextra.

Kunsteria inealter segmenta (a. segmenti superioris, PNA) - siehe Segmenti superioris.

KunsteRia OberkieferundIch (a. Maxiliaris, PNA, JNA) - siehe Maxillaris.

Kunsterii visÜbertiefÜberkie (pereTage und sundTage) [a. temporales profundae (anterior und posterior), PNA, BNA, JNA] - siehe Temporales profundae.

Kunsteria visÜbertiefÜberKaya Z.undTag (a. temporalis profunda posterior) - siehe Temporales profundae.

Kunsteria visÜbertiefÜberkaya pereTag (a. temporalis profunda anterior) - siehe Temporales profundae.

Kunsteria visÜberPovayaerkhnostnaya (a. temporalis superficialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Temporalis superficialis.

Kunsteria visÜbercneTag (a. temporalis media, PNA, BNA, JNA) - siehe Temporalis media.

Kunsteria FeuchtigkeitundBlatt (a.vaginalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Vaginalis.

KunsteRia Sonnenaufgangich binBoden (a. ascendens, PNA) - siehe Ascendens ramus.

Kunsteriya glaznundI (a. Ophthalmica, PNA, BNA, JNA) - siehe Ophthalmica.

Kunsteria hlÜberexakter Sonnenaufgangich binallgemein (a. Pharyngea ascendens, PNA, BNA; a. Pharyngica ascendens, JNA) - siehe Pharyngea ascendens.

Kunsteria hlÜbergenau nach untenich binmitundMai inerkhnya (a.pharyngea descens suprema) - siehe Nasales posteriores laterales et septi.

Kunsteria hlÜbergenau mitundMai inerkhnya (a. Pharyngea suprema) - siehe Pharyngea suprema.

Kunsteria hlÜbergenau Gaumen - (a. Pharyngopalatina) - siehe Palatina ascendens.

Kunsteria hlÜbergenau grundlegendundIch (a. Pharyngobasilaris) - siehe Pharyngea ascendens.

KunsteRiya ZielÜberwoky Hüftenund sundunten späterundLeinen (a.capitis femoris posterior lateralis) - siehe Capitis femoris posterior lateralis.

KunsteRiya ZielÜberwoky Hüftenund proeTag (a. Capitis femoris anterior) - siehe Capitis femoris anterior.

KunsteRiya ZielÜberwoky Hüftenund heirateneTag (a. Capitis femoris media) - siehe Capitis femoris media.

Kunsterii golovnÜberth mÜberzga (a. encephali, JNA) - siehe Cerebri.

Kunsteriya gortundnna inerkhnya (a. Laryngea superior, PNA, BNA) - siehe Laryngea superior.

Kunsteriya gortundnna caudundLeinsamen (a.laryngica caudalis, JNA) - siehe Laryngea inferior.

Kunsteriya gortundnna craniundLeinsamen (a. laryngica cranialis, JNA) - siehe Laryngea superior.

Kunsteriya gortundn nundSchnitter (a. Laryngea inferior, PNA, BNA) - siehe Laryngea inferior.

Kunsteriya gortundheirateneTag (a. Laryngea media) - siehe Cricothyroideus ramus.

KunsteRya HaufenundBut-Keyundchno-Brustwarzenundunten (a. sternocleidomastoidea, BNA, JNA) - siehe Sternocleidomastoidea.

KunsteRya Brustundich vnbeimBrust (a. thoracica interna, PNA, JNA) - siehe Thoracica interna.

KunsteRya Brustundich dlunddie Gegenwart (a. thoracica longa) - siehe Thoracica lateralis.

KunsteRya BrustundIch bin ein LeaterundLeinen (a.thoracica lateralis, PNA, JNA) - siehe Thoracica lateralis.

KunsteRya BrustundIch bin naivsUSA (a. Thoracica suprema, PNA, JNA; a. Thoracalis suprema, BNA) - siehe Thoracica suprema.

KunsteRia Brust AkromieundLeinen (a. Thoracoacromialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Thoracoacromialis.

KunsteRya Brustunddie Gegenwart (a. Thoracodorsalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Thoracodorsalis.

KunsteProvinz Riyaundich inerkhnya (a. labialis superior, PNA, BNA) - siehe Labialis superior.

KunsteProvinz RiyaundimundTag (a. labialis inferior, PNA, BNA) - siehe Labialis inferior.

Kunsteriya dvuglundheul msshtsy (a. bicipitalis) - siehe. Bicipitalis.

KunsteRiya-ÖffnungenundLeinen ist großartigundich (a. Diaphragmatica magna) - siehe Phrenica inferior.

KunsteRiya-ÖffnungenundLeinen BauchundIch (a. Phrenica abdominalis, JNA) - siehe Phrenica inferior.

KunsteIrisblendenundLeinen inerkhnye (a.phrenicae superiores, PNA, BNA) - siehe Phrenicae superiores.

KunsteIrisblendenundLeinenbrüstese (a. phrenicae thoracicae, JNA) - siehe Phrenicae superiores.

KunsteRiya-ÖffnungenundLeinen nundFrühling (a.phrenica inferior, PNA, BNA) - siehe Phrenica inferior.

KunsteRiya-ÖffnungenundFlachsrippe (a.phrenicocostalis) - siehe Musculophrenica.

KunsteRia BögenundWissen (a. Arcuata, PNA, BNA, JNA) - siehe Arcuata.

Kunsterii arcundbekanntÜberchki (A. arciformes renis, BNA) - siehe Arcuatae.

Kunsteria duodenundLeinen nundSchnitter (a. duodenalis inferior) - siehe Pancreaticoduodenalis inferior.

KunsteRiya kauenundinsgesamt msshchi (a. masseterica, PNA, BNA, JNA) - siehe Masseterica.

Kunsteria gelbÜberchesna (a. vitellina) - siehe Omphalomesenterica.

Kunsterii zhelbeimTöchterÜberschwach (a. Gastricae-Rassen, PNA, BNA, jna) - siehe Gastricae-Rassen.

Kunsteria zhelbeimlevaya (a. gastrica sinistra, PNA, BNA, JNA) - siehe Gastrica sinistra.

Kunsteria zhelbeimMorgendämmerung prundvaya (a. gastrica dextra, PNA, BNA, JNA) - siehe Gastrica dextra.

Kunsteriya zhelbeimdoco duodenundLeinen (a. gastroduodenalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Gastroduodenalis.

Kunsteria zhelbeimschon seitundLeinen-undvaya (a. gastroepiploica dextra, PNA, BNA, JNA) - siehe Gastroepiploica dextra.

Kunsteria zhelbeimschon seitundFlachsevaya (a. gastroepiploica sinistra, PNA, BNA, JNA) - siehe Gastroepiploica sinistra.

KunsteRia Gallenblaseich bin (a. vesicae felleae, JNA) - siehe Cystica.

KunsteRia Gallenbauchsrnaya (a. cystica, PNA, BNA) - siehe Cystica.

KunsteRia Bauchund subÜberweiblich (a. subcutanea abdominis) - siehe Epigastrica superficialis.

Kunsteria sundTagessegmententa (a. segmenti posterioris, PNA) -

1) siehe Segmenti posterioris;

2) siehe Segmenti posterioris.

Kunstesehr kurzundGesang (a. obturatoriae) - A., in dessen Wänden sich Muskelkopplungen mit einer Quer- und Längsanordnung von glatten Muskelzellen oder dem Wachstum von Intima in Form von Pads befinden; A. z. wirken als Schließmuskeln, indem sie den arteriellen Blutfluss regulieren.

Kunsteriya zapirundKörper (a. Obturatoria, PNA, BNA, JNA) - siehe Obturatoria.

Kunsteria zatsLungen (a. Occipitalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Occipitalis.

Kunsterii ikronÜberMänner (a. Surales, PNA, BNA, JNA) - siehe Surales.

KunsteRia-Kapselnich binrnaya (a. capsularis) - siehe Hyaloidea.

KunsteRia-Kapselnich binn nundSchnitter (A. capsularis inferior) - siehe Suprarenalis inferior.

KunsteRia-Kapselnich binrn Mi.eTag (a.capsularis media) - siehe Suprarenalis media.

1) Ileum (a. Intestinales ileae) - siehe Ilei:

2) Jejunum (a. Intestinales jejunales) - siehe Jejunales.

Kunsteriya klundTorus (a. Clitoridis, PNA, BNA, JNA) - siehe Clitoridis.

Kunsteriya klundTora TiefeÜberKaya (a. Profunda clitoridis, PNA, BNA, JNA) - siehe Profunda clitoridis.

Kunsteriya klundTorah DorsundLeinen (a. dorsalis clitoridis, PNA, BNA, JNA) - siehe Dorsalis clitoridis.

Kunsteria kolereal [a. Genu (-us)] - siehe Genu.

Kunsteria kolenna inealter SchaumundLeinen (a.genus superior lateralis, PNA) - siehe Gattung superior lateralis.

Kunsteria kolenna inealtes KupferundLeinen (a.genus superior medialis, PNA) - siehe Gattung superior medialis.

Kunsteria koleRückkehrundtnaya (a. Genu wiederholt) - siehe Recurrens tibialis anterior.

Kunsteria kolen nundspäter erntenundLeinen (a.genus inferior lateralis, PNA) - siehe Gattung inferior lateralis.

Kunsteria kolen nundKupfer erntenundLeinen (a.genus inferior medialis, PNA) - siehe Gattung inferior medialis.

Kunsteria koleNachteilich binBoden (a. Gattung Nachkommen, PNA, JNA) - siehe Gattung Nachkommen.

Kunsteria kolemitundMai inealt (a. Genu Suprema, BNA) - siehe Genus descens.

Kunsteria koleheirateneTag (a. Gattung Medien, PNA, JNA) - siehe Gattung Medien.

KunsteRiya CollaterundLeinen ist großartigundI (a. Collateralis magna) - siehe Profunda brachii.

KunsteRiya CollaterundLeinen Ellenbogenundich inerkhnya (a. collateralis ulnaris superior, PNA, BNA) - siehe Collateralis ulnaris superior.

KunsteRiya CollaterundLeinen EllenbogenundimundFrühling (a. collateralis ulnaris inferior, PNA, BNA) - siehe Collateralis ulnaris inferior.

KunsteRiya CollaterundLeinen heirateteeTag (a. Collateralis Media, PNA, BNA, JNA) - siehe Collateralis Media.

Kunstery BindehautundLeinen-undTage (a. Conjunctivales posteriores, PNA, BNA) - siehe Conjunctivales posteriores.

Kunstery BindehautundLeinenfederneTage (a. Conjunctivales anteriores, PNA, BNA) - siehe Conjunctivales anteriores.

Kunsteria kÜberKrebstiere (a. Steißbein) - siehe Steißbein.

Kunsterii zuÜberRukov-Strahlse (a. corticales radiatae, JNA) - siehe Interlobulares.

KunsteRya Coronundanders alserdtsa levaya (a. coronaria cordis sinistra, BNA, JNA) - siehe Coronaria sinistra.

KunsteRya Coronundanders alserdtsa prundvaya (a. coronaria cordis dextra, BNA, JNA) - siehe Coronaria dextra.

KunsteRiya-CremeundStern (a. Cremasterica, PNA) - siehe Cremasterica.

Kunsteries sacrumÜberhoher SchaumundLeinen (a. sacrales laterales, PNA, BNA, JNA) - siehe Sacrales laterales.

Kunsteria krestsÜberMittelundvorhanden (a. sacralis mediana, PNA) - siehe Sacralis mediana.

Kunsteria krestsÜberimÜberpuchkovy (a. sacrococcygea) - siehe Sacralis mediana.

Kunsteria krbeimGlouich binzki mundGewebe (a. ligamenti teretis uteri, PNA, BNA) - siehe Ligamenti teretis uteri.

KunsteRya FlügelundBoden kannundla (a. canalis pterygoidei, PNA, JNA) - siehe Canalis pterygoidei.

KunstePterygopalatin (a. Pterygopalatina, JNA) - siehe Sphenopalatma.

KunsteRiya Labirundntn (a. labyrinthi, PNA, JNA) - siehe Labyrinthi.

KunsteRia späterundFlachssegmententa (a. segmenti lateralis, PNA) - siehe Segmenti lateralis.

KunsteRya Lungenevaya (a. pulmonalis sinistra, PNA) - siehe Pulmonalis sinistra.

KunsteLungen-Rya Überallgemein (a. pulmonalis communis) - siehe Pulmonalis truncus.

KunsteRya Lungenundvaya (a. pulmonalis dextra, PNA) - siehe Pulmonalis dextra.

Kunsteria von Personenund Poperevergeblich (a. transversa faciei, PNA, BNA, JNA) - siehe Transversa faciei.

KunsteRia GesichterundIch (a. Facialis, PNA, JNA) - siehe Facialis.

KunsteRia GesichterundIch bin tiefÜberKaya (a. Facialis profunda) - siehe Maxillaris.

KunsteRia Gesichterundich pereTag (a. Facialis anterior) - siehe Facialis.

KunsteRia GesichterundIch PoperehundTag (a. Gesichtsbehandlung transversa posterior) - siehe Transversa faciei.

Kunsteriya lÜberbnya (a. frontalis, BNA) - siehe Supratrochlearis.

Kunsteriya lÜberBatterie späterundLeinen (a.frontalis lateralis, JNA) - siehe Supraorbitalis.

Kunsteriya lÜberKupferundLeinen (a.frontalis medialis, JNA) - siehe Supratrochlearis.

Kunsteria lodsZhkovaya TibiaÜberwaiundTag (a. malleolaris tibialis posterior, JNA) - siehe Malleolares mediales rami.

Kunsteria lodsZhkovaya TibiaÜbervaya pereTag (a. Malleolaris tibialis anterior, JNA) - siehe Malleolaris anterior medialis.

Kunsteria lodsZhKundunten späterundLeinen (a. malleolaris posterior lateralis, BNA) - siehe Malleolares laterales rami.

Kunsteria lodsZhKundKupferbodenundLeinen (a. malleolaris posterior medialis, BNA) - siehe Malleolares mediales rami.

Kunsteria lodsZhkovaya FibulaÜberwaiundTag (a. malleolaris fibularis posterior, JNA) - siehe Malleolares laterales rami.

Kunsteria lodsZhkovaya FibulaÜbervaya pereTag (a. Malleolaris fibularis anterior, JNA) - siehe Malleolaris anterior lateralis.

Kunsteria lodszhkovy Spureunten späterundLeinen (a. Malleolaris anterior lateralis, PNA, BNA) - siehe Malleolaris anterior lateralis.

Kunsteria lodszhkovy SpureKupferbodenundLeinen (a. Malleolaris anterior medialis, PNA, BNA) - siehe Malleolaris anterior medialis.

KunsteRiya EllbogenundI (a. Ulnaris, PNA, BNA, JNA; a. Cubitalis) - siehe Ulnaris;

2) (a. Cubitalis) - siehe Cubitalis.

KunsteRiya EllbogenundIch kehre zurückunddie eine (A. recensens ulnaris, PNA, JNA; a. wiederkehrende ulnares anterior et posterior, BNA) - siehe Recurrens ulnaris.

Kunsteria lopundtk popperechesna (a. transversa scapulae, BNA) - siehe Suprascapularis.

Kunsteria lopundtk tsLeinen (a. dorsalis scapulae) - siehe Transyersa colli.

Kunsteria lopundgenau inerkhnya (a. scapularis superior) - siehe Suprascapularis.

Kunsteria lopundgenau sundTag (a. scapularis posterior) - siehe Transyersa colli.

Kunsteria lopundgenau nundSchnitter (a. scapularis inferior) - siehe Subscapularis.

Kunsteria lopundgenau mitÜberdie gemeinsame (a. scapularis propria) - siehe Circumflexa scapulae.

Kunsteriya lbeimHöhlenmattenundstrengela urinierenundKanalundla (a. buibi urethrae, BNA, JNA) - siehe Bulbi-Penis.

Kunsteriya lbeimPaarungsbödenÜbertheon (a. Buibi Penis, PNA) - siehe Bulbi Penis.

Kunsteriya luchevundI (a. Radialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Radialis.

Kunsteriya luchevundIch kehre zurückundtna (a. wiederkehrende Radialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Recurrens radialis.

Kunsteriya luchevundIch bin CollaterundLeinen (a. collateralis radialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Collateralis radialis.

Kunsteriya luchevundIch bin OKÜberDekretundgesamtundlitsa (a. volaris indicis radialis, BNA, JNA) - siehe Radialis indicis.

Kunsteriya luchevundIch bin ein Dekretundgesamtundlitsa (a. radialis indicis, PNA) - siehe Radialis indicis.

Kunsteriya malobertsÜbervaya [a. Peronea (Fibularis), PNA] - siehe Peronea (Fibularis).

Kunsteriya malobertsÜbervaya Überallgemein (a.peronaea communis) - siehe Peronea (fibularis).

Kunsteriya mundgenau (a. Uterina, PNA, BNA, JNA) - siehe Uterina.

Kunsteriya mundgenaue AortaundLeinen (a. uterina aortica) - siehe Ovarica.

Kunsteriya mundgenauundwie xÜberErze (a. chordae uteroinguinalis, JNA) - siehe Ligamenti teretis uteri.

Kunsteriya mundgenau ichundchnikovaya (A. uteroovarica) - siehe Ovarica.

KunsteRia KupferundFlachssegmententa (a. segmenti medialis, PNA) - siehe Segmenti medialis.

Kunsteunzählige Interlobsse (subÜberRock) [a. interlobares (subcorticales) JNA] - siehe Interlobares.

Kunsteunzählige Interlobsse (pÜberKontrollpunkt) [a. interlobares (renculares) JNA] - siehe Interlobares renis.

Kunsteunzählige Interlobsse pÜberchki (a. interlobares renis, PNA, BNA) - siehe Interlobares renis.

1) (a. Interlobulares, PNA) - siehe Interlobulares;

2) [a. Interlobulares (Renis), PNA, BNA] - siehe Interlobulares.

Kunsteriya mezhkÜberstna zundTag (a.interossea posterior, PNA) - siehe Interossea posterior.

Kunsteriya mezhkÜbergute LauneÜberdie eine (a.interossea volaris, BNA, JNA) - siehe Interossea anterior.

Kunsteriya mezhkÜbersto Überallgemein (a.interossea communis, PNA, BNA, JNA) - siehe Interossea communis.

Kunsteriya mezhkÜberstane LaneeTag (. a. Interossea anterior. PNA) - siehe Interossea anterior.

Kunsterii mezhÜberStahlsohleneDaten (a. interosseae plantares) - siehe Metatarseae plantares II-V.

Kunsteriya mezhkÜberSackgasseundchanting (a. interossea perforans) - siehe Interossea perforans.

1) (a. Interossea dorsalis, BNA, JNA) - siehe Interossea posterior;

2) (a. Interossea dorsalis prima) - siehe Metacarpea dorsalis I..

KunsteRya Tarsusundi tsLeinen (a. intermetatarsea dorsalis) - siehe Metatarsea dorsalis I..

KunstePraktikant reißenich binosteal (a. intermetacarpeae palmares) - siehe Metacarpeae palmares.

Kunsterii intercostal (a. intercostales III - XI, BNA. JNA) - siehe Intercostales posteriores III-XI.

Kunsteriya intercostal XII (a. intercostalis XII) - siehe Subcostalis.

KunsteRii InterkostalundTage I - II (a. Intercostales posteriores I - II, PNA) - siehe Intercostales posteriores I-II.

KunsteRii InterkostalundTage III - XI (a. Intercostales posteriores III - XI. PNA) - siehe Intercostales posteriores III-XI.

Kunsteriya intercostal naivsUSA (a. Intercostalis suprema, PNA, BNA, JNA) - siehe Intercostalis suprema.

KunsteRiya MeningeundLeinen-undTag (a. Meningea posterior, PNA, BNA) - siehe Meningea posterior.

KunsteRiya MeningeundLeinen-undTagessonnebeimtrenny (a. meningea posterior interna) - siehe Meningeus ramus.

KunsteRiya MeningeundLeinen-undTageskojebeimweiblich (a. meningea posterior externa) - siehe Meningeus ramus.

KunsteRiya MeningeundLeinen-slacunae (a. meningica occipitalis, JNA) - siehe Meningea posterior.

KunsteRiya MeningeundLeinenfedereTag (a. Meningea anterior, PNA, BNA) - siehe Meningea anterior.

KunsteRiya MeningeundLeinen heirateteeTag (a. Meningea Media, PNA, BNA; a. Meningica Media, JNA) - siehe Meningea Media.

Kunsteriya misundnca (halt ans) tsLeinen späterundLeinen [a. dorsalis digiti V lateralis (pedis), BNA] - siehe Dorsalis digiti V lateralis.

Kunsteriya mÜberzga tiefÜberKaya (a. Profunda cerebri) - siehe Cerebri posterior.

1) (a. Cerebralis) - siehe Carotis interna;

2) (a. Cerebri, PNA, BNA) - siehe Cerebri.

KunsteRiya des GehirnsundIch binundTag (a. cerebri posterior, PNA, BNA) - siehe Cerebri posterior.

KunsteRiya des GehirnsundIch bin CaudundLeinen (A. cerebralis caudalis) - siehe Cerebri posterior.

KunsteRiya des Gehirnsundich pereTag (a. cerebri anterior, PNA, BNA) - siehe Cerebri anterior.

KunsteRiya des GehirnsundIch mache DienstpläneundLeinen (a. cerebralis rostralis) - siehe Cerebri anterior.

KunsteRiya des GehirnsundIch heirateteeTag (a. cerebri media, PNA, BNA) - siehe Cerebri media.

KunsteRia KleinhirnÜberwai inerkhnya (a. cerebelli superior, PNA, BNA) - siehe. Cerebelli superior.

Kunsteria cerebellumÜbervaya nundErntenundTag (a. cerebelli inferior posterior, PNA, BNA) - siehe Cerebelli inferior posterior.

Kunsteria cerebellumÜbervaya nundCaud erntenundLeinen (a. cerebellaris inferior caudalis) - siehe Cerebelli inferior posterior.

KunsteRia KleinhirnÜbervaya nundErntespureTag (a. Kleinhirn inferior anterior, PNA, BNA) - siehe Cerebelli inferior anterior.

KunsteRia KleinhirnÜbervaya nundAufzuchtrösterundLeinen (a. cerebellaris inferior rostralis) - siehe Cerebelli inferior anterior.

Kunsteria cerebellumÜbervaya nundernten heirateneTag (a. cerebellaris inferior media) - siehe Cerebellaris inferior media.

Kunsteriya mozÜberBlatt tela (A. corporis callosi) - siehe Cerebri anterior.

KunsteRia MaulwurfÜberDrüses vnbeimtrainea (a. mammaria interna, BNA) - siehe Thoracica interna.

Kunsterii UrinÜberGeh Blaseich bin caudundFlachs (a. vesicales caudales, JNA) - siehe Vesicales inferiores.

Kunsterii UrinÜberGeh Blaseich bin kraniundLeinen (a. vesicales craniales, JNA) - siehe Vesicales superiores.

Kunsterii UrinÜberGeh Blaseich bin vonundMein nundFrauen (a. vesicales infimae) - siehe Vesicales inferiores.

KunsteUria Urinsn ineRhein (a. vesicales superiores, PNA, BNA) - siehe Vesicales superiores.

KunsteUria UrinsnundFrauen (a. vesicales inferiores, PNA, BNA) - siehe Vesicales inferiores.

Kunsterii moshÜbernki (a. scrotales, JNA) - siehe Scrotales posteriores rami.

Kunsterii moshÜbernki sundTage (a. scrotales posteriores, BNA) - siehe Scrotales posteriores rami.

Kunsterii moshÜberNki LaneeTage (a. scrotales anteriores, BNA) - siehe Scrotales anteriores rami.

KunsteRandsGebärmutterhals tundPA (a. Myotypicae, LNH) - A. kleines Kaliber und etwas A. mittleres Kaliber, in dessen Mittelmembran glattes Muskelgewebe mit einer geringen Menge interzellulärer Substanz dominiert.

Kunsteriya msBlendenmembranundLeinen (a. Musculophrenica, PNA, BNA, JNA) - siehe Musculophrenica.

KunsteRandsShechno-Elastundcheskie (a. musculoelasticae) - siehe. Arterien des gemischten Typs.

Kunsteriya msschüchterner Aufstiegundich binundccho (a. musculi cremasteris, JNA) - siehe Cremasterica.

Kunsteria oblÜberkovaya (a. supratrochlearis, PNA) - siehe Supratrochlearis.

KunsteRia Überglasurundnasal (a. supraorbitalis, PNA, BNA) - siehe Supraorbitalis.

KunsteRia über die zwölfeKarpal (a. supraduodenalis, PNA) - siehe Supraduodenalis.

KunsteRia geschnittenundgenau (a. suprascapularis, PNA. JNA) - siehe Suprascapularis.

Kunsteriya nadpÜberTschetschenienerkhnya (a. suprarenalis superior, PNA) - siehe Suprarenalis superior.

Kunsteriya nadpÜberTschetschenienundTag (a. suprarenalis inferior, PNA, BNA) - siehe Suprarenalis inferior.

Kunsteriya nadpÜberTschetschenien Mi.eTag (a. suprarenalis media, PNA, BNA) - siehe Suprarenalis media.

KunsteOberkieferse (a. supramaxillares) - siehe Alveolares superiores anteriores.

Kunsteria nadchreklar inerkhnya (A. epigastrica superior, PNA, BNA) - siehe Epigastrica superior.

Kunsteria nadchreklar caudundLeinen (a.epigastrica caudalis, JNA) - siehe Epigastrica inferior.

Kunsteria nadchreklarundLeinen (a.epigastrica cranialis, JNA) - siehe Epigastrica superior.

Kunsteria nadchrevoller SchaumundLeinen (a.epigastrica lateralis) - siehe Epigastrica lateralis.

Kunsteria nadchreklar nundFrühling (a. epigastrica inferior, PNA, BNA) - siehe Epigastrica inferior.

Kunsteria nadchrevolle poverhnostisch (a.epigastrica superficialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Epigastrica superficialis.

KunsteRya Palatine ist großundI. (a. Palatina major, PNA, BNA, JNA) - siehe Palatina major.

KunsteRya Palatin Sonnenaufgangich binBoden (a. Palatina ascendens, PNA, BNA, JNA) - siehe Palatina ascendens.

Kunsterii palatin mundKnochen (a. Palatinae Minores, PNA, BNA, JNA) - siehe Palatinae Minores.

KunsteRya Palatin Abstammungich binBoden (a. palatina descens, PNA, BNA, JNA) - siehe Palatina descens.

Kunsteriya nepundRnaya (a. Azygos) - siehe Genus media.

Kunsteriya nundzhnogo pereTagessegmententa (a. segmenti anterioris inferioris, PNA) - siehe Segmenti anterioris inferioris.

Kunsteriya nundsegenta (a. segmenti inferioris, PNA) - siehe Segmenti inferioris.

Kunsteri nÜberzhek mÜberZGA späterundLeinen (a. pedunculares laterales) - siehe Pedunculares laterales.

Kunsteri nÜberzhek mÜberzga kupferundLeinen (a. pedunculares mediales) - siehe Pedunculares mediales.

KunsteRya NasenundIch bin dorsundLeinen (A. dorsalis nasi. PNA, BNA, JNA) - siehe Dorsalis nasi.

KunsteRya NasenundIch binundTag Überallgemein (a.nasalis posterior communis) - siehe Sphenopalatma.

KunsteRya NasenundIch bin narbeimLady LeaterundLeinen (a.nasalis lateralis externa) - siehe Angularis.

KunsteRya Nasenundich pereTag (a. Nasalis anterior) - siehe Nasalis anterior.

KunsteRya NasenÜberAusbrennenÜberdki sundTag (a. septi narium posterior) - siehe Nasales posteriores laterales et septi.

KunsteRya NasenÜberAusbrennenÜberdki pereTag (a. Septi narium anterior) - siehe Septi mobilis, Septi narium anterior.

KunsteNasengaumen (a. Nasopalatina) - siehe Nasopalatina.

KunsteRia FelgeÜberlevaya (a. colica sinistra, PNA, BNA, JNA) - siehe Colica sinistra.

KunsteRia FelgeÜberein prundvaya (a. colica dextra, PNA, BNA, JNA) - siehe Colica dextra.

KunsteRia FelgeÜbercneTag (a. Colica Media, PNA, BNA, JNA) - siehe Colica Media.

KunsteRia FelgeÜbercneTag extundWachs (a. Colica media accessoria) - siehe Colica media accessoria.

Kunsteriya, bieg dichundbeLateraundLeinen (a.circumflexa femoris lateralis, PNA, BNA) - siehe Circumflexa femoris lateralis.

Kunsteriya, bieg dichundbeKupferknochenundLeinen (a.circumflexa femoris medialis, PNA, BNA) - siehe Circumflexa femoris medialis.

Kunsteriya, bieg dichundTruheundBut-Keyundchno-Brustwarzenundunten msShtsu (a. Circumflexa musculi sternocleidomastoidei) - siehe Sternocleidomastoidea.

Kunsteriya, bieg dichundTonhöheeaber (a. Circumflexa Genu) - siehe Genu.

Kunsteriya, bieg dichundstutzenundTku (A. circumflexa scapulae, PNA, BNA, JNA) - siehe Circumflexa scapulae.

Kunsteriya, bieg dichundyuy raybeimYu Knochen (a. Circumflexa radialis) - siehe Interossea wiederkehrend.

Kunsteriya, bieg dichundSchulterbeimy KnochenundTag (a. Circumflexa humeri posterior, PNA, BNA) - siehe Circumflexa humeri posterior.

Kunsteriya, bieg dichundSchulterbeimy Knochen, pereTag (a. Circumflexa humeri anterior, PNA, BNA) - siehe Circumflexa humeri anterior.

Kunsteriya, bieg dichundZugangstürÜberGebärmutterhalsknochen, TiefeÜberKaya (a. Circumflexa ilium profunda, PNA, BNA, JNA) - siehe Circumflexa ilium profunda.

Kunsteriya, bieg dichundZugangstürÜberKnochenerkhnostnaya (a.circumflexa ilium superficialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Circumflexa ilium superficialis.

Kunsteriya osnÜberGaumen (a.sphenopalatina, PNA, BNA) - siehe Sphenopalatma.

Kunsteriya osnÜberexternundHerde (a.sphenospinosa) - siehe Meningea media.

Kunsteriya ostundHerde (a. spinosa) - siehe Meningea media.

Kunsteriya II pundltsa (hör aufs) tsLeinsamenkupferundLeinen [a. dorsalis digiti II medialis (pedis)] - siehe Dorsalis digiti II medialis.

KunsteRya Fingerundich zuundst tsLeinen (a.digitalis dorsalis Manus, BNA, JNA) - siehe Digitalis (-es) dorsalis (-es) Manus.

Kunsterii Fingerse okÜberDaten ÜberAllgemein (a. digitales palmares communes, PNA) - siehe Digitales palmares communes.

Kunsterii Fingerse okÜbermitÜbernative (a. digitales palmares propriae, PNA) - siehe Digitales palmares propriae.

Kunsterii Fingerse unterÜberNaht (a. digitales plantares, BNA, JNA) - siehe Digitales plantares communes.

Kunsterii Fingerse unterÜberNaht ÜberAllgemein (a. digitales plantares communes, PNA) - siehe Digitales plantares communes.

Kunsterii Fingerse unterÜberNähen mitÜberJungfrau (a. digitales plantares propriae, PNA) - siehe Digitales plantares propriae.

Kunsterii Fingerse aufhörens Überallgemein (a. digitales pedis communes) - siehe Metatarseae plantares II-V.

KunsteRya Fingerundich halte ans tsLeinen- Überallgemein (a.digitalis communis dorsalis pedis) - siehe Metatarsea dorsalis I..

Kunsterii Fingerse tsLeinen (a. digitales dorsales, PNA) - siehe Digitales dorsales.

KunsteRia Pankreatitisundchesky dorsundLeinen (a. pancreatica dorsalis, PNA) - siehe Pancreatica dorsalis.

KunsteRia PankreatitisundmitundDer Mai ist großartigundich (a. pancreatica magna, PNA) - siehe Pancreatica magna.

KunsteRia PankreatitisundTaia SchwänzeundI (a. Caudae pancreatis, PNA) - siehe Caudae pancreatis.

Kunsteria pancreatoduodenundLeinen inerkhnya (a. pancreaticoduodenalis superior, PNA, BNA) - siehe Pancreaticoduodenalis superior.

Kunsteria pancreatoduodenundLeinen nundSchnitter (a. pancreaticoduodenalis inferior, PNA, BNA) - siehe Pancreaticoduodenalis inferior.

Kunsteria pereTagessegmententa (a. segmenti anterioris, PNA) - siehe Segmenti anterioris.

KunsteRia PerikardmembranenundLeinen (a.pericardiacophrenica, PNA, BNA, JNA) - siehe Pericardiacophrenica.

KunsteLeberleber (a. Hepatica, BNA) - siehe Hepatica communis.

KunsteRoggenleber Überallgemein (a. hepatica communis, PNA, JNA) - siehe Hepatica communis.

KunsteRoggen hepatisch mitÜberHirte (a. Hepatica Propria, PNA, BNA, JNA) - siehe Hepatica Propria.

KunsteRia Höhleerasierte BödenÜbertheon (a. cavernosa penis) - siehe Profunda penis.

KunsteRia Höhleen rela urinierenundKanalundla (a. corporis cavernosi urethrae) - siehe Bulbi-Penis.

KunsteRia GrubeundbeDodalknochen inerkhnya (a. nutricia femoris superior, BNA) - siehe Nutricia femoris superior.

KunsteRia GrubeundbeDodalknochen, distundLeinsamen (a. nutricia femoris distalis, JNA) - siehe Nutricia femoris inferior.

KunsteRia Grubeundbezwielichtiger KnochenundSchnitter (a. nutricia femoris inferior, BNA) - siehe Nutricia femoris inferior.

KunsteRia GrubeundTibialisÜberVu-Knochen (a. Nutricia Tibiae, BNA, JNA) - siehe Nutricia Tibiae.

KunsteRia GrubeundEllbogenbeimYu Knochen (a. Nutricia ulnae) - siehe Nutricia ulnae.

KunsteRia Grubeundyuy raybeimyu Knochen (a. Nutricia-Radien) - siehe Nutricia-Radien.

KunsteRia GrubeundTibiaÜberKnochen (a. Nutricia Fibulae. BNA, JNA) - siehe Nutricia Fibulae.

Kunsterii, GrubeundSchulternbeimyu Knochen (a.nutriciae humeri, PNA, JNA) - siehe Nutriciae humeri.

KunsteRia GrubeundZugangstürÜberKnochenklumpen [a. nutricia (ossis ilii)] - siehe Nutricia.

KunsteRia GrubeundSingenÜberMist doofundnku (a. nutricia pelvis renalis, BNA) - siehe Nutricia pelvis renalis.

KunsteRya Schulternund TiefeÜberKaya (a. Profunda brachii, PNA, BNA, JNA) - siehe Profunda brachii.

KunsteRya Schulternund TiefeÜberkaya nundSchnitter (a. profunda brachii inferior) - siehe Collateralis ulnaris superior.

KunsteRiya SchulterundI (a. Brachialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Brachialis.

KunsteRiya SchulterundIch bin tiefÜberKaya (a. Brachialis profunda) - siehe Profunda brachii.

KunsteRiya SchulterundIch poverkhnostnaya (a. brachialis superficialis, PNA) - siehe Brachialis superficialis.

Kunsteriya plyusnevundich bin unterÜberNaht I (a. Metatarsea plantaris I, BNA, JNA) - siehe Metatarsea plantaris I..

Kunsterii Mittelfußse unterÜberNaht II - V (a. Metatarseae plantares II - V, PNA, BNA, JNA) - siehe Metatarseae plantares II-V.

Kunsteriya plyusnevundich bin ProfiundDuft (a.metatarsea perforans, JNA) - siehe Plantaris profundus ramus.

Kunsterii Mittelfußse tsLeinen (a. Metatarseae dorsales II-IV, PNA, BNA, JNA) - siehe Metatarseae dorsales II-IV.

Kunsteriya plyusnevundi tsLeinen I (a. Metatarsea dorsalis I, PNA, BNA, JNA) - siehe Metatarsea dorsalis I..

Kunsteria AuswahlÜberruhend (a. mentalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Mentalis.

KunsteRia U-BahnÜbershnaya vnbeimTrenia (a. Iliaca interna, PNA) - siehe Iliaca interna.

KunsteRia U-BahnÜbershnaya zundTag (a. iliaca posterior) - siehe Glutea superior.

KunsteRia U-BahnÜbershnaya mundRinde (a. iliaca parva) - siehe Iliolumbalis.

KunsteRia U-BahnÜbershnaya narbeimweiblich (a. iliaca externa, PNA, BNA) - siehe Iliaca externa.

KunsteRia U-BahnÜberShnaya Überallgemein (a.iliaca communis, PNA, BNA) - siehe Iliaca communis.

Kunsterii U-BahnÜberDarmeprivat (a. ilei, PNA) - siehe Ilei.

KunsteRia U-BahnÜbershno RandÜbereitel (a. Ileocolica, PNA, BNA) - siehe Ileocolica.

KunsteRia U-BahnÜbershno-belundChaya (a. Iliolumbalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Iliolumbalis.

KunsteRia PodundFrau (hundSTI) BurnoutÜberdki (n. dkiÜberca) (a. septi mobilis) - siehe Septi mobilis, septi narium anterior.

KunsteRia unter dem Augeundnasal (a. infraorbitalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Infraorbitalis.

Kunsteriya subundlevaya (A. subclavia sinistra, PNA, BNA, JNA) - siehe Subclavia sinistra.

Kunsteriya subundein prundvaya (a. subclavia dextra, PNA, BNA, JNA) - siehe Subclavia dextra.

Kunsteriya subÜberHerrin (a. Saphena) - siehe Saphena.

KunsteRiya Witzereal (a.poplitea, PNA, BNA, JNA) - siehe Poplitea.

Kunsteries subconjunctivundLeinen (a. subconjunctivales) - siehe Episclerales.

Kunsteriya subÜberfelsig (a. subcorticalis) - siehe Arcuatae.

KunsteRia Unterholzundgenau (a. subscapularis, PNA, BNA, JNA) - siehe Subscapularis.

Kunsteriya podmszervikal (a. Axillaris, PNA, BNA, JNA) - siehe Axillaris.

Kunsteria unterÜberSchweine TibiaÜbervay (a. plantaris tibialis, JNA) - siehe Plantaris medialis.

Kunsteria unterÜbergroßÜberth pundKupferflosseundLeinsamen (a. plantaris hallucis medialis) - siehe Plantaris hallucis medialis.

Kunsteria unterÜberSpäter genähtundLeinsamen (a. plantaris lateralis, PNA, BNA) - siehe Plantaris lateralis.

Kunsteria unterÜbergenähte FibulaÜbervay (a. plantaris fibularis, JNA) - siehe Plantaris lateralis.

Kunsteria unterÜberKupfer nähenundLeinsamen (a. plantaris medialis, PNA, BNA) - siehe Plantaris medialis.

Kunsteria unterÜberNähen V pundLatsa späterundLeinen (a. plantaris digiti quinti lateralis) - siehe Plantaris lateralis digiti quinti.

Kunsteria UnterauswahlÜberruhend (a. Submentalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Submentalis.

KunsteSubcostalis (a. Subcostalis, PNA, JNA) - siehe Subcostalis.

Kunsteria Einreichungeneklar (a. hypogastrica, BNA) - siehe Iliaca interna.

Kunsteria ziehensrein (a. sublingualis, PNA, BNA, JNA) - siehe Sublmgualis.

Kunsterii zwölfeoral (a. retroduodenales, PNA) - siehe Retroduodenales.

KunsteRiya hinter sichbeimzervikal (a. retroauricularis, JNA) - siehe Auricularis posterior.

KunsteRya RingÜbereitel (a. vertebralis, PNA, BNA, JNA) - siehe Vertebralis.

KunsteRya-Bödenundich vnbeimAusbildung (A. pudenda interna, PNA, BNA) - siehe Pudenda interna.

KunsteRya-BödenÜbertheon (a. Penis, BNA, JNA) - siehe Penis.

KunsteRya-BödenÜberthein die TiefeÜberKaya (a. Profunda Penis, PNA, BNA, JNA) - siehe Profunda Penis.

KunsteRya-BödenÜbertheauf dorsundLeinen (a. dorsalis penis, PNA, BNA, JNA) - siehe Dorsalis penis.

Kunsteviele Bödense narbeimweiß (a. pudendae externae, PNA, BNA) - siehe Pudendae externae.

Kunsteviele Bödensx Lippe sundTage [a. labiales posteriores (pudendi feminini), BNA] - siehe Labiales posteriores rami.

Kunsteviele Bödensx LippenbahneTage [a. labiales anteriores (pudendi feminini), BNA] - siehe Labiales anteriores rami.

KunsteRii Bandsunddavonela (a. striaticae) - siehe Lenticulostriatae.

KunsteRia Streifenunddavonela pereTag (a. striata anterior) - siehe Striata anterior.

KunsteRia Streifenunddavonela DienstplanundLeinen (a.statica rostralis) - siehe Striata anterior.

Kunsteriya pÜberchechekova (a.rencularis) - siehe Interlobares renis.

Kunsteriya pÜberTschetschenien (a. Renalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Renalis.

Kunsteriya pÜberKasse extundWachs (a. Renalis accessoria) - siehe Renalis (es) accessoria (ae).

KunsteRiesen erklärtundprivat (a. Lumbales I-IV, PNA, BNA, JNA) - siehe Lumbales I-IV.

Kunsterya belundn nundam besten (a. lumbalis ima, PNA, BNA, JNA) - siehe Lumbalis ima.

KunsteRiya erwarteternobeimMähen (FeuchtigkeitundBlatt) [a. buibi vestibuli (Vaginae), PNA, BNA, JNA] - siehe Bulbi vestibuli.

Kunsteria preplewessen interÜberhundert zurückkehrenundtna (a. Interossea wiederholt sich, PNA, BNA, JNA) - siehe Interossea wiederholt sich.

Kunsteria preplewessen interÜberstoy narbeimweiblich (a.interossea antebrachii externa) - siehe Interossea posterior.

KunsteRii Tarsusse TibiaÜberhoch (a. tarseae tibiales, JNA) - siehe Tarseae mediales.

KunsteRia TarsusundIch bin ein LeaterundLeinen (a. Tarsea lateralis, PNA, BNA) - siehe Tarsea lateralis.

KunsteRia TarsusundIch bin eine FibulaÜbervaya (a. tarsea fibularis, JNA) - siehe Tarsea lateralis.

KunsteRii Tarsusse KupferundLeinen (a. Tarseae mediales, PNA, BNA) - siehe Tarseae mediales.

Kunsterii perodeundGesang (a.perforantes, PNA) - siehe Perforantes.

Kunsteriya prohodundzweite SekundarstufeundI (A. perforans secunda, BNA, JNA) - siehe Perforantes.

Kunsteriya prohodundSingeneGrube (A. perforans prima, BNA, JNA) - siehe Perforantes.

Kunsteriya prohodundReibungeThya (A. perforans tertia, BNA, JNA) - siehe Perforantes.

Kunsteria promeznosti (a.perinealis, PNA, JNA) - siehe Perinealis.

Kunsteria promepoveJugendlicher (a. superficialis perinei) - siehe Perinealis.

Kunsteria promedes Lebens Popperechesna (a. transversa perinei) - siehe Perinealis.

Kunsteria geradeÜberDarmund imerkhnya (a. haemorrhoidalis superior, BNA) - siehe Rectalis superior.

Kunsteria geradeÜberDarmund caudundLeinen (a. rectalis caudalis, JNA) - siehe Rectalis media.

Kunsteria geradeÜberDarmund kraniundLeinen (a. rectalis cranialis, JNA) - siehe Rectalis cranialis.

Kunsteria geradeÜberDarmund nundSchnitter (a. haemorrhoidalis inferior, BNA) - siehe Rectalis inferior.

Kunsteria geradeÜberDarmund heirateneTag (a. haemorrhoidalis media, BNA) - siehe Rectalis media.

Kunsteriya pryamokisheimerkhnya (a. rectalis superior, PNA) - siehe Rectalis superior.

Kunsteriya pryamokishen nundFrühling (a. rectalis inferior, PNA) - siehe Rectalis inferior.

Kunsteriya pryamokishecneTag (a. rectalis media, PNA) - siehe Rectalis media.

KunsteRiya BauchsKeine FeuchtigkeitundBlatt (a. vesicovaginalis) - siehe Vesicovaginalis.

KunsteRiya NabelÜbereitel (a. umbilicalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Umbilicalis.

KunsteRiya NabelÜberChino-MesenteriumeFluss (a.omphalomesenterica) - siehe Omphalomesenterica.

KunsteRiya NabelÜberChichoechna (a. omphaloenterica) - siehe Omphalomesenterica.

Kunsteriich binStahljungeÜberDaten (A. metacarpeae palmares, PNA) - siehe Metacarpeae palmares.

Kunsteriya pich bingute LauneÜberIch [a. metacarpea volaris prima (I)] - siehe Princeps pollicis.

Kunsteriya pich binstn tsLeinen I (und Metacarpea dorsalis I, PNA, BNA) - siehe Metacarpea dorsalis I..

Kunsteriich binst tsFlachs (II - IV) (a. Metacarpeae dorsales II - IV, PNA, BNA) - siehe Metacarpeae dorsales II-IV.

Kunsteri rundTempel (a. iridis, JNA) - siehe Ciliares posteriores longae.

Kunsteriya pundTempel hängenÜberchna (a. iridis temporalis, JNA) - siehe Ciliares posteriores longae.

Kunsteriya pundSchläfen der NaseundI (a. Iridis nasalis, JNA) - siehe Ciliares posteriores longae.

Kunsterii resnundn sundTage fürundDaten (a. ciliares posteriores longae, PNA, BNA) - siehe Ciliares posteriores longae.

Kunsterii resnundn sundTage KernÜberdünn (a. ciliares posteriores breves, PNA, BNA) - siehe Ciliares posteriores breves.

Kunsterii resnundchny LaneeTage (A. ciliares anteriores, PNA, BNA) - siehe Ciliares anteriores.

KunsteGitterundTag (a. Ethmoidalis posterior, PNA, BNA) - siehe Ethmoidalis posterior.

KunsteGitterperiaeTag (A. ethmoidalis anterior, PNA, BNA) - siehe Ethmoidalis anterior.

Kunsteria sedundBlatt (a. ischiadica) -

1) siehe Glutea inferior;

2) siehe Ischiadica.

KunsteMilzria (a. Lienalis, PNA, BNA, JNA; a. Milz) - siehe Lienalis.

KunsteRiya MilzundWachs (a. Lienalis accessoria) - siehe Lienalis accessoria.

Kunsteriya semennundich vnbeimtrainea (a. spermatica interna, BNA) - siehe Testicularis.

Kunsteriya semennundIch bin zum Mitnehmenich binprotÜberka (a. spermatica deferentialis) - siehe Ductus deferentis.

Kunsteriya semennundIch bin narbeimweiblich (A. spermatica externa, BNA) - siehe Cremasterica.

Kunsteriya semennÜbergo kanundTika (a. funicularis) - siehe Testicularis;

2) (a. Funiculi spermatici) - siehe Cremasterica.

KunsteRiya-Samenich binprotÜberka (a. ductus deferentis, PNA) - siehe Ductus deferentis.

KunsteRia Setchundtki ZentrumundLeinen (a. centralis retinae. PNA, BNA, JNA) - siehe Centralis retinae.

KunsteRia SigmaundDarmund (A. sigmoidea, PNA, BNA, JNA) - siehe Sigmoidea.

KunsteRia SigmaundDarmund vonundMai nundFrühling (a. sigmoidea ima) - siehe Sigmoidea ima.

KunsteRya WangenknochenundI (a. Zygomatica) - siehe Subcutanea malae.

KunsteRiya Wangenaugenundnasal (a. zygomaticoorbitalis, PNA, BNA, JNA) - siehe Zygomaticoorbitalis.

KunsteTränenriss (a. Tränenfluss, PNA, BNA, JNA) - siehe Tränenfluss.

KunsteRiya ist blindÜberDarmund sundTag (a. cecalis posterior, PNA) - siehe Cecalis posterior.

KunsteRiya ist blindÜberDarmund proeTag (a. Cecalis anterior, PNA) - siehe Cecalis anterior.

KunsteGerücht von Gerüchtenundich vnbeimtrenny (a. auditiva interna, BNA) - siehe Labyrinthi.

KunsteGerücht von GerüchtenundIch bin narbeimweiblich (A. auditiva externa) - siehe Tympanica anterior.

Kunsterii seheneshannah tundPA (a. Mixtotypicae, LNH; Synonym A. muskelelastisch) - A. mittleres Kaliber, in dessen Mittelschale elastische Fasern und Muskelgewebe gleichermaßen vertreten sind.

Kunsteria konjundgesamtundTag (a. Communicans posterior, PNA, BNA, JNA) - siehe Communicans posterior.

Kunsteria konjundBody LaneeTag (a. Communicans anterior, PNA, BNA, JNA) - siehe Communicans anterior.

Kunsteriya sÜbernnbeimTrenny (a. Carotis interna, PNA, BNA, JNA) - siehe Carotis interna.

Kunsteriya sÜbernna narbeimweiblich (a. carotis externa, PNA, BNA, JNA) - siehe Carotis externa.

Kunsteriya sÜbernna Übergesamt levaya (a.carotis communis sinistra, PNA, BNA, JNA) - siehe Carotis communis sinistra.

Kunsteriya sÜbernna Überallgemein prundvaya (a.carotis communis dextra, PNA, BNA, JNA) - siehe Carotis communis dextra.

Kunsteria NachrichtundcaudundLeinen (a. communicans caudalis) - siehe Communicans posterior.

Kunsteria NachrichtundTribüneundLeinen (a. communicans rostralis) - siehe Communicans anterior.

Kunsteria begleitetundMittelundein Nerv (a. kommt nervi mediani) - siehe Mediana.

Kunsteria sosbeimdisto Klatscheniya (a. chorioidea media) - siehe Chorioideus ramus.

Kunsteria sosbeimdisto Klatscheniya inerkhnya (a. chorioidea superior) - siehe Chorioidea superior.

Kunsteria sosbeimdisto Klatscheniya sundTag (a. Chorioidea posterior) - siehe Chorioideus ramus.

Kunsteria sosbeimdisto KlatscheNiya CaudundLeinsamen (a. Chorioidea caudalis) - siehe Chorioideus ramus.

Kunsteria sosbeimdisto Klatschepro Spureunterer StapelundKriechen (A. chorioidea anterior, PNA) - siehe Chorioidea anterior.

Kunsteria sosbeimdisto Klatscheniya rostrundLeinen (a. Chorioidea rostralis) - siehe Chorioidea rostralis.

Kunsterii sosbeimdistal (a. Chorioideae, JNA) - siehe Ciliares posteriores breves.

KunsteRückenmarkundIch bin ein VenterundLeinen (a.spinalis ventralis, JNA) - siehe Spinalis anterior.

KunsteRückenmarkundIch bin dorsundLeinen (a.spinalis dorsalis, JNA) - siehe Spinalis posterior.

KunsteRückenmarkundIch binundTag (a.spinalis posterior, PNA, BNA) - siehe Spinalis posterior.

KunsteRückenmarkundich pereTag (a. Spinalis anterior, PNA, BNA) - siehe Spinalis anterior.

Kunsteria speerundLeinen (a. Helicina, BNA, JNA) - siehe Helicina.

KunsteRia Mittwochunddie eine (a. mediana, PNA, BNA, JNA) - siehe Mediana.

Kunsteria heirateteeTage ich binMKI M.Überzga (a. fossae cerebri mediae) - siehe Cerebri media.

Kunsterii mediastinumeniya ventrundLeinen (a. mediastinales ventrales, JNA) - siehe Mediastinales rami.

Kunsterii mediastinumepro SpureTage (a. mediastinales anteriores, BNA) - siehe Mediastinales rami.

KunsteRia Glasundunten tela (a. Hyaloidea, PNA, BNA, JNA) - siehe Hyaloidea.

Kunsteriya halts (a. pediaca) - siehe Dorsalis pedis.

Kunsteriya halts tsLeinen (a. dorsalis pedis, PNA, BNA, JNA) - siehe Dorsalis pedis.

Kunsterii articularse zähleneon (a. articulares genus) - siehe Genu.

Kunsteriya tundAnrufundTag (a. pelvica posterior) - siehe Iliaca interna.

Kunsterii talundmusa (a. thalamicae) - siehe Thalamicae.

Kunsterii talundmusa dorsundLeinen (a. Thalamicae dorsales) - siehe Thalamicae dorsales.

Kunsterii talundMusa späterundLeinen (a. thalamicae laterales) - siehe Thalamicae laterales.

Kunsteria talundMusa KupferundLeinen-undTag (a. Thalamica medialis posterior) - siehe Thalamica medialis posterior.

Kunsteria talundMusa KupferundLeinenfedereTag (a. Thalamica medialis anterior) - siehe Thalamica medialis anterior.

KunsteRia harte SchaleÜberchki mÜberzga lÜberbnya (a. meningica frontalis, JNA) - siehe Meningea anterior.

Kunsteriya temennundIch bin Sonnenaufgangich binPetersilie (a. parietalis ascendens) - siehe Parietalis media.

Kunsteriya temennundIch binundTag (a. parietalis posterior) - siehe Parietalis posterior.

Kunsteriya temennundich pereTag (a. parietalis anterior) - siehe Parietalis anterior.

Kunsteriya temennundIch heirateteeTag (a. parietalis media) - siehe Parietalis media.

Kunsteriya teman-visÜberTee (A. parietotemporalis) - siehe Parietalis posterior.

Kunsteriya tundmuskulös (a.thymica, BNA, JNA) - siehe Thymici rami.

Kunsteriya tÜberDarmund (a. Jejunales, PNA, BNA, JNA) - siehe Jejunales.

Kunsteriya trbeimverdamm michundchnikovaya (a. tuboovarica) - siehe Ovarica.

Kunsteria WinkelundI (a. Angularis, PNA, BNA, JNA) - siehe Angularis.

KunsteRia HarnröhreundLeinen (a. Urethralis, PNA, BNA, JNA) - siehe Urethralis.

Kunsteriya ushnundIch bin tiefÜberKaya (a. Auricularis profunda, PNA, BNA, JNA) - siehe Auricularis profunda.

Kunsteriya ushnundIch binundTag (a. auricularis posterior, PNA. BNA) - siehe Auricularis posterior.

KunsteRia SchwanzundSpielzeug dÜberob (n. obeCheney) (a. Lobi Caudati, PNA) - siehe Lobi Caudati.

KunsteRia SchwänzeundIch (a. Caudalis) - siehe Sacralis mediana.

Kunsteriya xÜberLmikov krsshi wedeTag mÜberZGA späterundLeinen (a. collicularis lateralis) - siehe Collicularis lateralis.

Kunsteriya xÜberLmikov krsshi wedeTag mÜberzga LaneeTag (a. collicularis anterior) - siehe Collicularis anterior.

Kunsterii ZentrumundLeinen (a. centrales) - siehe Centrales.

KunsteRia Kieferundich vnbeimtrenny (a. maxillaris interna, BNA) - siehe Maxillaris.

KunsteRia KieferundIch bin narbeimSchleim (A. maxillaris externa, BNA) - siehe Facialis.

KunsteRiya WurmundSir NegÜberLager (a.appendicularis, PNA, BNA, JNA) - siehe Appendicularis.

Kunstesehr linsenförmigundWärmekernund und Streifenunddavonela (a. lenticulothalamicae) - siehe Lenticulothalamicae.

Kunsteria creexplizit (a. coeliaca, BNA, JNA) - siehe Coeliacus (celiacus) truncus.

Kunsteriya sheund hlundklar (a. princeps cervicis) - siehe Cervicalis profunda.

Kunsteriya sheund Poperevergeblich (a. transversa colli, PNA, BNA. JNA) - siehe Transyersa colli.

Kunsteriya shefrüher Sonnenaufgangich binnasal (a. cervicalis ascendens, PNA, BNA, JNA) - siehe Cervicalis ascendens.

Kunsteriya shetiefe TiefeÜberKaya (a. Cervicalis profunda, PNA. BNA, JNA) - siehe Cervicalis profunda.

Kunsteriya shetiefe TiefeÜberKaya runterich binBoden (a. cervicalis descens profunda) - siehe Descendens ramus.

Kunsteriya shejunge poverkhnostnaya (a. cervicalis superficialis, PNA, BNA, JNA) - siehe Cervicalis superficialis.

KunsteRya Shilososetsundunten (a. Stylomastoidea, PNA, BNA, JNA) - siehe Stylomastoidea.

KunsteRya Wangenund subÜberschleimig (a. subcutanea malae) - siehe Subcutanea malae.

Kunstebuccalis (a. buccalis, PNA, JNA) - siehe Buccalis.

KunsteRya-Schildeundunten inerkhnya (a. Thyroidea superior, PNA) - siehe Thyroidea superior.

KunsteRya-SchildeundBoden caudundLeinen (a. Thyreoidea caudalis, JNA) - siehe Thyroidea inferior.

KunsteRya-SchildeundBodenkraneundLeinen (a. Thyreoidea cranialis, JNA) - siehe Thyroidea superior.

KunsteRya-Schildeundunten nundSchnitter (A. thyroidea inferior, PNA) - siehe Thyroidea inferior.

KunsteRya-Schildeundunten nundam besten (a. Thyroidea ima, PNA, BNA, JNA) - siehe Thyroidea ima.

KunsteRiya Elastundvon tundPA (a. Elastotypicae, LNH) - A. großkalibrig, dessen mittlere Schale der Wände aus elastischen, abgestuften Membranen besteht, zwischen denen glatte Muskelzellen liegen.

Kunsterii episclerundFlachs (a. episclerales, PNA, BNA) - siehe Episclerales.

KunsteRia Beerenundimerkhnya (A. glutea superior, PNA, BNA) - siehe Glutea superior.

KunsteRia Beerenundcauda caudundLeinen (a. glutaea caudalis, JNA) - siehe Glutea inferior.

KunsteRia BeerenundKranundLeinen (a. glutaea cranialis, JNA) - siehe Glutea superior.

KunsteRia Beerenundn nundFrühling (a. Glutea inferior, PNA, BNA) - siehe Glutea inferior.

Kunsteria Spracheund TiefeÜberkaya (a. profunda linguae, PNA, BNA, JNA) - siehe Profunda linguae.

Kunsteria jazscialis (a. lingualis, PNA, BNA, JNA) - siehe Lingualis.

Kunsteriya iundSchraffur (a. testicularis, PNA) - siehe Testicularis.

Kunsterii iundChnika (a. Ovarii) - siehe Ovarica.

Kunsteriya iundchnikovaya (a. ovarica, PNA, BNA, JNA) - siehe Ovarica.

KunsteRiya-ZelleeFrau inealt sundTag (a.alveolaris superior posterior, PNA, BNA) - siehe Alveolaris superior posterior.

Kunsterii Eiereimealte GasseneTage (a.alveolares superiores anteriores, PNA, BNA) - siehe Alveolares superiores anteriores.

KunsteRiya-ZelleeNachtundFrühling (a. Alveolaris inferior, PNA, BNA) - siehe Alveolaris inferior.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Corvalol gegen Schlaflosigkeit

In den letzten Jahren wurde die Schlaflosigkeit immer jünger. Wenn früher in der Regel 50-60 Jahre lang Menschen an dieser Krankheit litten, litten heute junge Menschen im Alter von 25-30 Jahren darunter.

Die Struktur des menschlichen Herzens und seine Funktionen

Das Herz hat eine komplexe Struktur und führt nicht weniger komplexe und wichtige Arbeiten aus. Rhythmisch kontrahierend, sorgt es für den Blutfluss durch die Gefäße.