Öffnen Sie das ovale Fenster im Herzen eines Kindes

Die Geburt eines Babys ist ein großes Wunder! Wie viel Sorgfalt und Wärme haben Mama und Papa in die Erziehung ihrer Kinder gesteckt, um sie vor Ärger zu schützen. Aber nicht alles liegt in den Händen der Eltern. Ein offenes ovales Fenster bei einem Kind ist heute unser Thema.

Warum erscheint das „Fenster“ im Herzen?

Öffne das ovale Fenster im Herzen

Wenn Eltern nach der Geburt eines Babys während einer echokardiographischen Untersuchung erfahren, dass das Baby ein „Fenster“ im Herzen hat, ist dies sehr besorgniserregend. Wo ist es hergekommen? Wie wirkt sich das auf die Gesundheit des Babys aus? Tatsächlich ist ein offenes ovales Fenster (LLC) im Herzen eines Kindes eine notwendige adaptive anatomische Struktur, die die vorteilhafteste Arbeit des fetalen Herzens gewährleistet. Und es erschien nicht plötzlich, sondern existierte in der pränatalen Periode. Es ist bekannt, dass in dieser Zeit Sauerstoff und Nährstoffe über die Nabelschnur von der Mutter zum Fötus gelangen.

Daher funktionieren die Lungen, die eine Person nach der Geburt atmet, beim Fötus nicht. Sie „reifen“ ruhig selbst und „machen sich nach der Geburt an die Arbeit“, um dem Baby zu helfen, unabhängig zu atmen. Um die Organe, die im Fötus funktionieren, mit Blut zu versorgen und die noch nicht funktionierenden Lungen nicht vollständig zu füttern, befindet sich im Herzen des Kindes ein offenes ovales Fenster. Zusätzlich zu diesem Loch funktionieren auch venöse und arterielle Kanäle..

Anatomie und Physiologie eines offenen Fensters

Herzkammern und fetale Gefäße

Ein offenes ovales Fenster (LLC) befindet sich im Septum zwischen dem rechten und dem linken Vorhof (PL) und ist eine Option für die Entwicklung einer ovalen Fossamembran. Durch dieses Loch kommunizieren die großen und kleinen Kreise der Durchblutung miteinander. Bei einem Erwachsenen fließt venöses Blut in den kleinen Kreis, und sauerstoffreiches arterielles Blut tritt in den großen Kreislauf ein. Im Körper des Kindes wird in der pränatalen Phase arterielles und venöses Blut durch die Funktion von LLC gemischt.

Durch das angegebene ovale Fenster gelangt Blut aus dem rechten Atrium in das linke Atrium und nimmt den größten Teil des Blutes an den Lungen vorbei. In der pränatalen Phase erhalten die Lungen nur etwa 12 Prozent des zirkulierenden Blutvolumens. Der Hauptteil des Blutes fließt in die Aufrechterhaltung der funktionierenden Organe - Leber, Gehirn und Rückenmark usw. Beim Eintritt in den linken Ventrikel wird der Blutfluss in den großen Blutkreislauf zu den Organen und Geweben des Fötus geleitet.

Warum schließt sich das Fenster nicht?

Nach der Geburt sorgt der erste Schrei des Neugeborenen dafür, dass sich die Lunge mit Luft füllt, ein kleiner Kreislauf der Durchblutung beginnt zu wirken. Physiologische Veränderungen treten auf. Das Herz eines Neugeborenen braucht nicht die Hilfe einer LLC. Daher werden die Prozesse gestartet, die den Abschluss sicherstellen. Der Druck im linken Vorhof steigt und schafft die Voraussetzungen für die schrittweise Schließung der LLC innerhalb von 2-3 Monaten nach dem Leben des Kindes, obwohl dieser Zeitraum individuell ist und sich über mehrere Jahre (bis zu 5 Jahren) erstrecken kann. Eine spezielle Falte (Ventil) im Bereich des ovalen Lochs wächst allmählich wie ein Fleck an den Rändern der LLC.

Wie Statistiken zeigen, tritt dies in 25 bis 30 Prozent der Fälle, in denen ein offenes ovales Fenster (LLC) im Herzen bei Erreichen eines höheren Alters geschlossen wird, nicht auf. Dies ist auf die mögliche Unterentwicklung der Falte oder des Ventils im Baby zurückzuführen. In einigen Fällen schließt sich das ovale Fenster möglicherweise nicht fest und bleibt während des gesamten Lebens einer Person offen. Viel seltener sind Situationen, in denen das angegebene Loch zwischen dem rechten und dem linken Vorhof vollständig geöffnet ist. In diesem Fall wird es als Vorhofseptumdefekt angesehen..

Es gibt mehrere Gründe, das Fenster nicht zu schließen. Die Hauptrolle spielt eine genetische Veranlagung, die entlang der mütterlichen Linie verfolgt werden kann. Es ist auch möglich, eine Reihe von Faktoren festzustellen, die sich negativ auf die Entwicklung des Fötus auswirken: ungünstige Umweltbedingungen wie Aufenthalt, Stress, Alkoholkonsum, Betäubungsmittel, Rauchen, während der Schwangerschaft verbotene Drogen, Phenylketonurie der werdenden Mutter, Diabetes der schwangeren Frau, schwere Toxämie und Anämie der schwangeren Frau DR.

Missbildung oder Entwicklungsstörung

Vorhofseptumdefekt

Möglicherweise stoßen Sie auf eine falsche Aussage, dass ein offenes ovales Fenster ein Herzfehler ist. Es ist nicht so. Ein ähnliches Phänomen in der Medizin wird auf kleine Anomalien in der Entwicklung des Herzens zurückgeführt. Wenn das Vorhandensein einer Öffnung die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems nicht beeinträchtigt, wird dieses Phänomen eher als individuelles Merkmal der Struktur des Herzens des Kindes angesehen. Wenn sich das ovale Fenster bis zum Alter von fünf Jahren nicht geschlossen hat, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dies auch für den Rest des Lebens des Kindes so bleibt. Wenn das Baby einen Vorhofseptumdefekt (MPP) hat, sprechen wir von einer angeborenen Herzerkrankung. Verwechseln Sie diese Konzepte nicht..

Symptome

Kurzatmigkeit beim Weinen

Sehr oft ist ein offenes ovales Fenster (LLC) im Herzen von Kindern ein zufälliger Fund bei einer Routineuntersuchung des Kindes. Die Symptome werden nicht ausgedrückt, wenn die Größe des ovalen Fensters den Stiftkopf nicht überschreitet und von einem Ventil abgedeckt wird. Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters von großer Größe bei einem Kind kann aufgrund der folgenden unspezifischen Anzeichen vermutet werden:

  1. Kardiopalmus,
  2. Kurzatmigkeit und Blau des Nasolabialdreiecks beim Weinen oder Füttern mit Husten und Stuhlgang,
  3. schlechter Appetit,
  4. schwache Gewichtszunahme,
  5. Müdigkeit bei körperlicher Anstrengung oder beim Sport bei älteren Kindern,
  6. Schwindel und Ohnmacht,
  7. häufige Erkältungen.

Das „Fenster“ im Herzen des Kindes, das nichts über sich selbst aussagt, kann sich in der Pubertät bemerkbar machen, wenn unter dem Einfluss hormoneller Veränderungen das Herz belastet wird. Jungs können die oben genannten unmotivierten Schwächen, Schwindel und Ohnmacht erleben..

Diagnose

Auskultation des Herzens bei Kindern

Äußerlich unterscheidet sich das Baby möglicherweise nicht von seinen Altersgenossen. Das einzige verdächtige Zeichen kann das Vorhandensein von Auskultationsgeräuschen sein, die nach einer Weile nicht verschwinden. In diesem Fall leitet der Arzt das Kind zu einer Ultraschalluntersuchung, bei der alles gefunden wird. Das Verfahren selbst ist schmerzlos und sicher für das Baby. Deshalb sollten Sie keine Angst haben und es fürchten.

Dank dieser Diagnosemethode ist es möglich, das Vorhandensein eines ovalen Fensters zu erkennen, seine Größe zu bestimmen und den Funktionszustand des Herz-Kreislauf-Systems zu bewerten. Gerade mit Hilfe einer Ultraschalluntersuchung des Herzens (Ultraschall des Herzens) kann das Vorhandensein eines Defekts im Vorhofseptum (MPP) des Babys ausgeschlossen und bestätigt werden.

Behandlung

Kalium- und Magnesiumpräparate

Bis zum Alter von zwei Jahren halten sich die Ärzte an erwartungsvolle Taktiken. Während dieser Zeit hilft die Einhaltung einer Reihe von Empfehlungen eines Arztes sehr oft, auf chirurgische Eingriffe zu verzichten. Wenn das Kind keine Beschwerden vorbringt, sich gut fühlt und der Arzt während der Untersuchung und Beobachtung keine Abweichungen im Herz-Kreislauf-System feststellt, ist in solchen Fällen eine Behandlung nicht angezeigt. Solche Kinder müssen nur regelmäßig von ihrem Arzt überwacht werden. Den Patienten wird empfohlen, intensive körperliche Aktivität zu begrenzen, sich ausgewogen zu ernähren, das Arbeits- und Ruhezustand einzuhalten.

Versuchen Sie nicht, überfüllte Orte zu besuchen, an denen die Gefahr einer Infektion besteht. Intensives Sporttraining, Tauchen, wird nicht empfohlen. Spezifische Empfehlungen auf individueller Basis und gegebenenfalls vom Arzt gegeben. Wenn das Kind oder die Eltern während der Untersuchung auf bestimmte Beschwerden hinweisen, die wenig Einfluss auf den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems des Kindes haben, wird empfohlen, Stärkungsmittel einzunehmen - Vitamine, Kalium- und Magnesiumpräparate, Antioxidantien.

Endovaskulärer Verschluss des ovalen Fensters mit einem Patch

In diesem Fall haben allgemeine Kräftigungsverfahren eine vorteilhafte Wirkung - physikalische Therapie, Verhärtung, Spa-Behandlung usw. In schwerwiegenderen Fällen, in denen Fenstergrößen einen signifikanten Einfluss auf den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems haben, bei Vorhandensein schwerer Symptome und dem Risiko möglicher Komplikationen, müssen Sie möglicherweise Medikamente, die die rheologischen Eigenschaften von Blut verbessern - Thrombozytenaggregationshemmer, Antikoagulanzien.

Wenn der Abschluss der LLC nicht erfolgt ist, der Patient Symptome des Herz-Kreislauf-Systems hat, wird eine Operation durchgeführt. Ein solcher Eingriff wird als minimal invasiv angesehen, da der Zugang zur LLC über die Oberschenkelvene erfolgt. Die Verschlussvorrichtung wird in den Bereich der Öffnung gebracht und öffnet sich wie ein Regenschirm, wobei der Spalt zwischen den Vorhöfen eng überlappt wird. Mit einer solchen Operation verbessert sich die Lebensqualität der Patienten erheblich..

Falls angezeigt, kann ein endovaskulärer Verschluss des ovalen Fensters unter Verwendung eines Pflasters durchgeführt werden. Diese Option dient als Alternative zur angegebenen Behandlungsmethode. Ein Katheter wird durch Mini-Zugang am Femur in die Oberschenkelvene eingeführt, der durch das Gefäßsystem in den rechten Vorhof vordringt. Auf den Bereich des offenen Fensters wird ein spezielles Pflaster aufgebracht, das das Schließen des Lochs stimuliert. Der Patch löst sich nach kurzer Zeit von selbst auf. Durch die Wiederherstellung der Integrität des Vorhofseptums können solche Patienten ohne Einschränkungen zu einem vollen Leben zurückkehren.

Was ist ein offenes ovales Fenster im Herzen von Neugeborenen, wenn es sich schließen sollte?

Wenn das Baby gesund und fröhlich ist, spielt es, isst gut und wächst. Es ist Zeit für einen geplanten Besuch beim Kinderarzt, und plötzlich ist die Diagnose ein offenes ovales Fenster. Zuerst Panik und Gefühle, dann das Verständnis, dass dies nicht die schlimmste Krankheit ist - Sie können ein erfülltes Leben damit führen, aber mit einigen Einschränkungen.

Manchmal erfährt eine Mutter von dem offenen ovalen „Fenster“ ihres Babys, während es noch ein Baby ist. Es ist wichtig zu verstehen, dass dies kein Satz ist, sondern ein Merkmal der Struktur des Organs, das in bestimmten Fällen behandelt werden muss. Das Kind braucht Hilfe, um seinen Zustand und seine Besonderheit zu akzeptieren und keinen übermäßigen Druck auf es auszuüben.

Ein offenes ovales Fenster gilt nicht als Herzfehler und Sie können damit leben

Was ist ein offenes ovales Fenster im Herzen?

Im Mutterleib wächst und entwickelt sich der Fötus. Folgende Veränderungen treten beim Herzen auf, die für seine weitere Entwicklung so wichtig sind:

  1. Zwischen dem linken und rechten Vorhof hat das ungeborene Baby ein kleines „Loch“ - dies ist eine Variante der Norm. Wenn seine Größe nicht ausreicht oder fehlt, kann das Baby vor der Geburt sterben.
  2. Aus dem linken Vorhof bildet sich ein Ventil.
  3. Zum Zeitpunkt der Geburt wird die Klappe durch den vom ersten Schrei des Babys erzeugten Druck geschlossen.
  4. Die Klappe wächst bis zur Wand des Vorhofseptums und isoliert das rechte Atrium vom linken.

Manchmal hat die Klappe keine Zeit, sich zu formen, und ihre Größe ist zu klein, um den rechten und linken Vorhof zu isolieren - ein offenes ovales Fenster im Herzen heilt nicht. Und jetzt, mit der Arbeit des Herzens, fließt Blut von einem Atrium zum anderen. Bei einem solchen Neugeborenen wird eine kleine Herzentwicklungsstörung (MARS) diagnostiziert..

Ein offenes ovales Fenster ist kein Laster, Sie müssen das Kind nicht übermäßig schützen und ihm die Möglichkeit nehmen, die Welt kennenzulernen. Wenn sich das Loch nicht sofort schließt, müssen Sie sich keine Sorgen machen und das Baby zurückhalten - vielleicht schließt es sich später.

Normen für LLC-Größen bei Neugeborenen

Es gibt allgemeine regulatorische Indikatoren für die Größe eines offenen ovalen Fensters. Es ist wichtig zu verstehen, dass das Vorhandensein einer Pathologie erst nach einer umfassenden Untersuchung von einem Arzt festgestellt werden kann. Die Hauptindikatoren der Norm:

  • Bei Ultraschalldiagnose beträgt die Größe des Lochs zwischen dem linken und rechten Atrium bis zu 2 mm.
  • mit Kontrast-Echokardiographie - bei dieser Ultraschallmethode sollten während der intravenösen Verabreichung von geschüttelter Kochsalzlösung mikroskopische Vesikel nicht von rechts in das linke Atrium gelangen;
  • Bei der Echokardiographie durch die Speiseröhre beträgt der Spalt zwischen den beiden Vorhöfen bis zu 2 mm.
  • mit Röntgenaufnahme der Brust - das Fehlen von Herzschattenverlängerungen auf der rechten Seite.

Diese Indikatoren sind subjektiv, jeder Organismus ist individuell und eine Diagnose oder ein Gespräch über die Wahrscheinlichkeit einer Operation kann nur nach einer gründlichen Untersuchung gestellt werden.

In welchem ​​Alter sollte sich das ovale Fenster vollständig schließen?

Bei der Hälfte der Neugeborenen schließt sich das ovale Fenster im Herzen im ersten Lebensjahr, normalerweise nicht früher als 3 Monate nach der Geburt, seltener erstreckt sich der Prozess auf 5 Jahre. Es gibt Fälle, in denen sich ein geschlossenes ovales Fenster unter dem Einfluss negativer Faktoren im Erwachsenenalter öffnet. Viele Kinder mit offenem ovalen Fenster fühlen sich wohl und führen ein aktives Leben.

1930 wurde eine Studie durchgeführt, in der die Aktivitäten von Tausenden von Kinderherzen untersucht wurden, von denen 350 ein offenes ovales Fenster enthüllten. Einer kürzlich durchgeführten Studie zufolge ist diese Zahl bereits um 40% gestiegen, was zu einer schlechten Ökologie beiträgt..

Wenn es als Pathologie angesehen werden kann?

Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen den strukturellen Merkmalen des Herzens und seiner Pathologie. Ein Kind mit einer Herzfenstergröße von mehr als 2 mm verdient besondere Aufmerksamkeit und sorgfältige ärztliche Überwachung..

Eine Anomalie manifestiert sich möglicherweise erst nach vielen Jahren, kann jedoch im Säuglingsalter diagnostiziert werden

Was ist eine Pathologie? Die Liste der charakteristischen Symptome bei Kindern von 0 bis 7 Jahren:

  • Herzgeräusch;
  • häufiges intermittierendes Atmen;
  • Kardiopalmus;
  • Trägheit und Lethargie des Babys, Schwäche und Müdigkeit;
  • Entwicklungsverzögerung;
  • starke Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Ohnmacht, insbesondere bei Sauerstoffmangel;
  • Kurzatmigkeit bei körperlicher Anstrengung;
  • blaue Haut im Gesicht im Bereich des Nasolabialdreiecks.

Gründe für das späte Schließen des ovalen Fensters

Der Hauptfaktor, der das Auftreten einer Herzpathologie in Form einer offenen Lücke zwischen dem rechten und dem linken Vorhof beeinflusst, sind die Merkmale der intrauterinen Entwicklung. Ärzte sprechen nicht nur über die Gefahren von Alkohol während der Schwangerschaft, und Zigarettenschachteln sind voller relevanter Warnungen.

Gründe für das späte Schließen des ovalen Fensters:

  1. Schwangere missbrauchen Alkohol und Zigaretten.
  2. Wechselwirkung mit giftigen, schädlichen Substanzen.
  3. Schlechte Ökologie.
  4. Die Erfahrungen und Belastungen der werdenden Mutter.
  5. Die negativen Auswirkungen von Medikamenten während der fetalen Entwicklung.
  6. Vererbung, genetische Veranlagung. Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes entspricht nicht der Größe des Ventils. Das Baby wird wachsen und die Diskrepanz im Herzen wird zunehmen.
  7. Ein Neugeborenes wurde vorzeitig (vorzeitig) geboren. Ein offenes ovales Fenster bei Neugeborenen ist die Norm, aber wenn das Baby nicht zum richtigen Zeitpunkt geboren wurde, hat sich das Organ noch nicht gebildet, und es besteht die Gefahr, dass ein 2-mm-Loch im Herzen nicht der Norm entspricht.
  8. Starker Husten durch Erkrankungen der Atemwege und der Lunge. Der Husten schließt nicht durch Husten und Druck, sondern kann an Größe zunehmen.
  9. Aktive körperliche Aktivität. Wenn die Belastung des Herzens erhöht wird, insbesondere wenn vor kurzem eine Krankheit aufgetreten ist, nimmt die Blutinjektion von einem Vorhof in einen anderen zu. Unter Last steigt der Druck und der Spalt zwischen dem linken und rechten Vorhof wächst.
  10. Andere Herzerkrankungen (z. B. offener Ductus arteriosus, Mitral- oder Trikuspidalklappendefekte).
  11. Überproportionales Wachstum des Kindes und der Herzklappe, wodurch das „Loch“ zwischen dem linken und rechten Vorhof zunimmt.
Bei Frühgeborenen wird fast immer ein offenes ovales Fenster im Herzen diagnostiziert

Was ist gefährliche Pathologie?

Die Gefahr einer Pathologie für das Baby ist gering - Komplikationen bei der Aktivität des Herzens treten normalerweise entweder in der Gebärmutter oder unmittelbar nach der Geburt auf. In jungen Jahren haben Ärzte es nicht eilig, Komplikationen zu diagnostizieren. Aufgrund der individuellen Merkmale eines so komplexen Organs können Sie bis zum Alter von 5 Jahren warten, bevor Sie sich ernsthaft Sorgen machen.

Ein „Loch“ im Herzen des Kindes zwischen beiden Vorhöfen verursacht Bluthochdruck. Wenn es groß ist, sind Komplikationen und Störungen in der Aktivität des Körpers des Kindes möglich:

  1. Blutgerinnsel. Das Gerinnsel in der Herzhöhle nimmt zu und löst sich von den Gefäßwänden, was zur Verstopfung der Blutgefäße führt.
  2. Durchblutungsstörungen des Gehirns. Durch Bluthochdruck aufgrund eines nicht geschlossenen ovalen Fensters hervorgerufen..
  3. Ein Herzinfarkt ist eine Folge von Durchblutungsstörungen, Thrombosen und Sauerstoffmangel. Manifestiert in Organnekrose.
  4. Schlaganfall - eine Form der akuten Störung des Blutflusses im Gehirn, ein umfassenderes Konzept des Herzinfarkts.
Bei einem Kind mit einer Herzanomalie muss der Blutdruck regelmäßig gemessen werden

Merkmale der Behandlung und Prognose

In Ermangelung einer Pathologie ist normalerweise keine medizinische Behandlung erforderlich. Versuchen Sie, das Kind nicht stark zu belasten, behandeln Sie ARVI und akute Infektionen der Atemwege rechtzeitig, und gleichzeitig sind Herzerkrankungen, Therapie und ärztliche Überwachung obligatorisch. Während die Besonderheit des Körpers des Babys nicht als Pathologie erkannt wird, ist es notwendig, das Risiko von Begleiterkrankungen und Faktoren, die dies hervorrufen könnten, zu verringern.

Wenn die Größe des ovalen Fensters bei einem Kind 4 mm überschreitet, ist dies der Grund für eine gründliche Untersuchung. In Fällen, in denen der Abstand mehr als 9 mm beträgt und der Blutausfluss die Norm überschreitet, ist ein endovaskulärer Eingriff angezeigt, der die folgenden Schritte umfasst:

  • Ein spezieller Katheter wird durch die Oberschenkelarterie eingeführt.
  • Überwachung mittels Ultraschall und EKG, die Flügel werden zusammengeklebt und das Loch im ovalen Fenster mit einem speziellen Pflaster verschlossen;
  • der Katheter wird vorsichtig zurückgezogen;
  • Das im Inneren verbleibende Pflaster hält den Spalt zwischen dem Ventil und der Schallwand.
  • der Patch wird aufgelöst;
  • Die antivirale Behandlung wird 6 Monate lang durchgeführt - eine Antibiotikakur wird verschrieben.

Diese Methode ist effektiv und effizient und ermöglicht es dem Kind, ein volles aktives Leben zu führen. Besondere Sorgfalt ist im ersten Monat nach dem Eingriff erforderlich. In den ersten sechs Monaten nach der Operation ist körperliche Ruhe erforderlich, die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Viruserkrankungen muss ausgeschlossen werden und Besuche an öffentlichen Orten sollten vermieden werden. Der kleine Patient sollte psychologisch unterstützt und aufmerksam behandelt werden, um Stress und Aufregung zu vermeiden.

Ovales Fenster öffnen

Ein offenes ovales Fenster ist eine Pathologie, die durch einen unvollständigen Verschluss des ovalen Lochs im interatrialen Septum gekennzeichnet ist. Das ovale Loch zwischen dem rechten und dem linken Vorhof ist beim Fötus während der Entwicklung des Fötus normal, bei gesunden Kindern schließt es sich im ersten Lebensjahr. Das Vorhoffenster ist für die normale Funktion des Herz-Kreislauf-Systems des Fötus notwendig. Dank des ovalen Fensters fließt sauerstoffhaltiges Blut vom rechten Vorhof nach links und versorgt das Gehirn und das Rückenmark mit Nährstoffen.

Inhalt

Krankheitsklassifikation

Ein offenes ovales Fenster ist eine ziemlich häufige Herzpathologie. Bei ungefähr 40-50% der Kinder bleibt es nach einem Jahr nicht geschlossen, bei erwachsenen Patienten wird die Krankheit in 25-30% der Fälle diagnostiziert. Das Vorhandensein eines ovalen Fensters nach zwei Jahren weist auf kleine Anomalien in der Entwicklung des Herzens hin. Die Krankheit wird nach der Größe des Lochs klassifiziert. Ein offenes ovales Fenster kann sein:

  • klein - bis zu 5 mm;
  • mittel - 6-8 mm;
  • groß - 9-20 mm.

Alle Babys werden mit einem offenen ovalen Fenster geboren. Nachdem die Lungen des Babys zu funktionieren beginnen, verschwindet die Notwendigkeit dafür. Unter dem Druck des Blutes schließt sich die ovale Fensterklappe und normalerweise ist das Loch vollständig mit Bindegewebe überwachsen.

Was ist gefährlich offenes ovales Fenster?

In den meisten Fällen stellt ein offenes ovales Fenster aufgrund der geringen Größe des Lochs keine Lebensgefahr dar. Diese Pathologie verursacht keine ernsthaften Durchblutungsstörungen, und viele Menschen vermuten nicht einmal, dass sie sie haben. Trotzdem ist es notwendig, einen Kardiologen aufzusuchen, wenn eine Krankheit erkannt wird, da der Druckunterschied in den Vorhöfen zu einer Beeinträchtigung der Gehirndurchblutung, eines Schlaganfalls, eines Myokardinfarkts und einer Nierenerkrankung führen kann.

Eine Bedrohung für die menschliche Gesundheit und das Leben ist ein offenes ovales Fenster von großer Größe, da in solchen Fällen eine Verletzung der Hämodynamik (Blutfluss durch die Gefäße) vorliegt. Die moderne Medizin bietet alle Möglichkeiten zur Korrektur der Pathologie. Das Problem der sofortigen Beseitigung des Defekts wird jedoch immer individuell gelöst und hängt vom Volumen des Shunt-Blutes (Blut mit niedrigem Sauerstoffgehalt und hohem Kohlendioxidgehalt) und der Schwere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ab.

Ursachen der Pathologie

Die Gründe für das unvollständige Schließen des ovalen Fensters sind noch nicht genau bekannt.

Die Forscher identifizieren eine Reihe von Faktoren, die zur Entwicklung der Krankheit beitragen:

  • erbliche Veranlagung;
  • intrauterine Missbildungen;
  • Frühgeburt;
  • angeborene Herzfehler;
  • nachteilige Umweltfaktoren;
  • Trinken und Rauchen während der Schwangerschaft.

Risikofaktoren für das Öffnen des ovalen Fensters bei Erwachsenen sind erhöhte körperliche Aktivität und das Eintauchen in große Tiefen. Am häufigsten wird die Krankheit bei Gewichthebern, Tauchern, Tauchern diagnostiziert.

Die meisten kardiovaskulären Pathologien entstehen aufgrund der unaufmerksamen Vernachlässigung der zukünftigen Mutter für ihre Gesundheit und die Gesundheit des Babys. Die Hauptprävention von Herzerkrankungen ist die Einhaltung der Empfehlungen des Arztes während der Schwangerschaft.

Symptome und Anzeichen der Krankheit

Ein offenes ovales Fenster hat keine spezifischen Anzeichen und ist in den meisten Fällen asymptomatisch.

Indirekt kann ein Problem angezeigt werden durch:

  • Blässe oder Zyanose der Haut;
  • Blau des Nasolabialdreiecks;
  • häufige bronchopulmonale Infektionen;
  • Verzögerung in der körperlichen Entwicklung;
  • Müdigkeit mit hoher Aktivität;
  • Schwindel und Ohnmacht.

Diese Symptome können jedoch bei anderen kardiovaskulären Pathologien beobachtet werden und erfordern daher eine zusätzliche Diagnose.

Diagnose

Wenn Sie den Verdacht haben, dass das ovale Fenster unvollständig geschlossen ist, führt der Kardiologe eine Auskultation (Zuhören) des Herzens durch. Ein Zeichen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind Geräusche, die von einem Phonendoskop gut gehört werden.

Zur genauen Diagnose der Krankheit werden Hardwaremethoden verwendet:

  • Elektrokardiogramm - zeigt Anzeichen einer Belastung des rechten Herzens;
  • Echokardiographie (Ultraschall des Herzens) - ermöglicht es Ihnen, die genaue Größe des Lochs und das Volumen des Shunt-Blutes zu bestimmen;
  • Angiographie - zeigt die Position der Herzgefäße, Abweichungen in der Blutversorgung;
  • Magnetresonanztomographie (MRT) - Schichtbilder des Organs helfen, die Position und Größe des ovalen Fensters zu verdeutlichen.
  • Computertomographie (CT) - Ein geschichtetes Bild des Herzens und der großen Gefäße hilft, selbst kleine pathologische Veränderungen zu erkennen.

Eine informativere Methode zur Diagnose eines offenen ovalen Fensters ist die transösophageale Echokardiographie in Verbindung mit dem Blasenkontrast. Dank der Einführung eines Kontrastmittels ist es nicht nur möglich, eine Diagnose zu stellen, sondern auch die genauen Abmessungen des ovalen Fensters sowie das Volumen des Shunt-Blutes zu bestimmen.

Behandlung

In Ermangelung von Beschwerden und Symptomen halten viele Forscher das offene ovale Fenster für eine normale Option. Bei kleinen Lochgrößen und der Aufrechterhaltung der Lebensqualität erfordert die Krankheit keine Behandlung. Der Bedarf an medizinischer Hilfe entsteht bei Vorhandensein eines großen offenen ovalen Fensters, begleitenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Kreislaufstörungen.

Das Kind hat

Gegenwärtig wird eine sparsame endovaskuläre Operation verwendet, um das offene ovale Fenster zu beseitigen. Ein spezieller Katheter mit einem Okkluder (eine Vorrichtung zum Schließen eines ovalen Fensters) wird durch kleine Löcher in die Herzhöhle eingeführt, die beim Öffnen das Loch verstopfen. Die Operation wird unter radiologischer und echokardioskopischer Kontrolle durchgeführt. Dieser chirurgische Eingriff ist weniger traumatisch, wird von Patienten jeden Alters gut vertragen und stellt keine Gefahr für die Gesundheit und das Leben des Kindes dar.

Bei Neugeborenen

Während der Neugeborenenperiode ist das ovale Fenster bei allen Menschen offen, was die absolute Norm ist, dementsprechend erfordert dieser Zustand keine Behandlung. Während des Jahres werden Babys routinemäßig von Spezialisten, einschließlich eines Kardiologen, untersucht. Sie werden einer Echokardiographie und einem EKG unterzogen. Nach den Ergebnissen der Diagnose überwachen Ärzte die Dynamik und bewerten den Vorgang des Schließens des ovalen Fensters.

Bei Erwachsenen

Für Patienten mit einem offenen ovalen Fenster und einer Vorgeschichte von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird eine Erhaltungstherapie verschrieben: Medikamente, die die Blutviskosität senken und die Durchblutung verbessern. Die Behandlung wird unter Aufsicht eines Kardiologen mit einer regelmäßigen Beurteilung des Blutbildes und der Hämodynamik durchgeführt.

Zusätzlich zur medikamentösen Therapie wird Personen mit offenem ovalen Fenster empfohlen, die körperliche Aktivität einzuschränken, nicht zu überarbeiten, ein Schlaf- und Ruheprogramm einzuhalten. Darüber hinaus wird eine sparsame Ernährung mit einer begrenzten Aufnahme von Salz, Fett, Salz und geräucherten Lebensmitteln verschrieben. Es wird empfohlen, häufig zu essen - fünf bis sechs Mal am Tag, mehr Obst und Gemüse zur Ernährung hinzuzufügen.

Ein offenes ovales Fenster kann zu Komplikationen führen: Schlaganfall, Myokardinfarkt, Hirnkrankheiten. Auch wenn Sie im Moment keine Anzeichen der Krankheit spüren, bei Ihnen jedoch ein offenes ovales Fenster diagnostiziert wird, suchen Sie regelmäßig einen Kardiologen auf, um die Dynamik der Krankheit zu überwachen.

Vorhersage mit offenem ovalen Fenster

Die Prognose ist günstig, Patienten mit offenem ovalen Fenster sollten jedoch regelmäßig von einem Kardiologen beobachtet und mindestens einmal im Jahr untersucht werden: EKG und Echokardiographie. Nach einer endovaskulären Operation kehren die Patienten ohne Einschränkungen schnell zu ihrem normalen Lebensrhythmus zurück. Beim ersten Mal nach der Operation werden Antibiotika verschrieben, um Komplikationen vorzubeugen.

Krankheitsprävention

Es gibt keine spezifische Prophylaxe für ein offenes ovales Fenster..

Die Empfehlungen sind allgemeiner Natur:

  • Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils;
  • Einschränkung starker körperlicher Anstrengung;
  • für Sportler und Taucher - Sicherheitsvorkehrungen.

Die beste Vorbeugung gegen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems besteht darin, Vorsichtsmaßnahmen während der Schwangerschaft zu beachten:

  • Abbruch schlechter Gewohnheiten mindestens ein Jahr vor dem voraussichtlichen Empfängnisdatum;
  • Beseitigung nachteiliger externer Faktoren;
  • Einhaltung der Empfehlungen des Arztes;
  • Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen wie vorgeschrieben und unter Aufsicht eines Arztes;
  • rechtzeitige Behandlung von Infektionskrankheiten.

Ein offenes ovales Fenster ist eine Herzpathologie, die die Aufsicht von Spezialisten erfordert: Kardiologen und Herzchirurgen. Daher ist es bei dieser Krankheit wichtig, Routineuntersuchungen nicht zu verpassen und regelmäßig den behandelnden Arzt aufzusuchen.

Ovales Fenster öffnen

Allgemeine Information

Zu einer Zeit in der Medizin wurde es möglich, Forschung mit Ultraschall durchzuführen. Dies ermöglichte es Fachleuten, sehr detaillierte Untersuchungen der inneren Organe durchzuführen und dementsprechend jene Anomalien zu finden, deren Anwesenheit die Ärzte vorher nicht einmal wissen konnten. Das sogenannte ovale Fenster ist eine dieser Anomalien. Im Folgenden werden die Merkmale dieser Verletzung erläutert..

Wenn dieser Zustand eine physiologische Norm ist?

Die ovale Öffnung befindet sich zwischen zwei Vorhöfen - rechts und links. Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes wird normalerweise während der Entwicklung des Fötus beobachtet. Während dieser Zeit erhält der Fötus Sauerstoff über die Nabelschnur, die Lunge des Babys funktioniert immer noch nicht und benötigt daher keine große Menge Sauerstoff. Während der Lungenkreislauf geschlossen ist, wird daher ein Teil des Blutes aus dem rechten Vorhof durch das offene ovale Fenster des Kindes abgegeben. Dieses Fenster im Herzen des Kindes schließt die Klappe, die wie eine Tür an einer Feder funktioniert und sich ausschließlich nur in Richtung des linken Atriums öffnet.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen von Kindern ist jedoch nur während der fetalen Entwicklung die Norm. Wenn das Baby geboren wird, werden die Lungen nach dem ersten Atemzug von der intrauterinen Flüssigkeit gereinigt. Sie sind mit Luft und Blut gefüllt und gelangen in den Lungenkreislauf. Damit ist die Funktion dieses Lochs abgeschlossen. Aufgrund des Druckanstiegs im linken Vorhof wird die Fensterklappe sehr fest gegen das interatriale Septum gedrückt, und das ovale Fenster im Herzen des Neugeborenen schließt sich, da alle Bedingungen dazu beitragen, dass es allmählich überwächst. Es werden jedoch Anomalien aufgezeichnet, bei denen sich das offene ovale Fenster bei Neugeborenen nicht rechtzeitig schließt.

Was sollte als Norm angesehen werden?

Das Schließen des ovalen Fensters tritt normalerweise bei einem Baby im Alter von 3 Monaten bis 2 Jahren auf. Wenn wir jedoch über die Varianten der Norm sprechen, wird ein solches „Loch“ im Herzen eines Kindes im Alter von 5 Jahren ebenfalls nicht als Anomalie angesehen.

Laut Statistik hat etwa die Hälfte der Kinder bei 10-25% der Erwachsenen ein nicht geschlossenes ovales Fenster. Diese Bedingung ist nicht als Laster definiert. In der Medizin wird es durch die Abkürzung MARS definiert, die für eine kleine Anomalie in der Entwicklung des Herzens steht. In diesem Fall unterscheidet sich die Struktur des Herzens von der anatomischen Norm, aber diese Pathologie ist nicht durch die Gesundheit bedroht.

Eine Studie zu diesem Thema führten Wissenschaftler 1930 durch. Die Struktur von 1100 Herzen wurde untersucht, und als Ergebnis erzielten die Wissenschaftler die folgenden Ergebnisse: 35% der Freiwilligen hatten ein offenes ovales Fenster, 6% hatten einen Durchmesser von 7 mm (die Hälfte von ihnen waren Kinder, die noch nicht 6 Monate alt waren). Wissenschaftler verzeichneten in 3% der Fälle einen großen Lochdurchmesser bei Erwachsenen.

Die Abmessungen in der Norm des ovalen Fensters können unterschiedlich sein - von 3 bis 19 mm. Meistens beträgt diese Größe 4,5 mm. Es hängt direkt vom Alter der Person sowie von der Größe ihres Herzens ab. Wenn der Arzt jedoch die Indikationen für eine Operation festlegt, wird nicht die Größe des Lochs berücksichtigt, sondern wie viel von der Klappe abgedeckt wird und wie hoch der Ausgleich ist.

Wenn dieser Zustand eine Pathologie ist?

Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Erwachsenen oder eines Kindes als solches ist kein pathologischer Zustand. Schließlich verursacht es keine Verletzung des Blutflusses, sondern tritt nur auf, wenn eine Person starker körperlicher Anstrengung ausgesetzt ist, wenn sie über Hustenanfälle besorgt ist.

In solchen Fällen werden Probleme beim Kind und beim erwachsenen Patienten beobachtet:

  • Wenn mit zunehmendem Alter das Herz des Babys größer wird, die Klappe jedoch nicht wächst. In diesem Fall gibt es keine so dichte Abdeckung des ovalen Fensters, wie es sein sollte. Infolgedessen kann Blut vom Atrium zum Atrium fließen, wodurch die Belastung für sie zunimmt.
  • Wenn sich Krankheiten oder Zustände entwickeln, bei denen der Druck im rechten Vorhof zunimmt. Infolgedessen öffnet sich die Ventiltür leicht zum linken Vorhof hin. Dies ist möglich bei Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten, chronischen Lungenerkrankungen, begleitender Pathologie des Herzens, Geburt und Schwangerschaft.

In solchen Situationen muss der Arzt den Zustand des Patienten ständig überwachen, um den Moment nicht zu verpassen, in dem der kompensierte Zustand dekompensiert wird.

In einigen Fällen lindert dieses anatomische Merkmal sogar den Zustand und kann das Leben einer Person verlängern. Dies wird bei der primären pulmonalen Hypertonie festgestellt. In diesem Zustand steht das Blut in den Lungengefäßen unter Druck. Der Patient leidet gleichzeitig an Atemnot, Schwäche, Husten und Ohnmacht. Wenn das ovale Fenster geöffnet ist, gelangt ein Teil des Blutes aus dem Lungenkreislauf in das linke Atrium. Infolgedessen werden die Gefäße der Lunge entladen und die Schwere unangenehmer Symptome verringert.

Warum sich das ovale Fenster nicht schließt?

Derzeit gibt es viele Annahmen und Theorien darüber, warum sich das „Loch“ im Herzen eines Neugeborenen nicht normal schließt. Es gibt jedoch noch keine klaren Informationen darüber. Wenn die Klappe nicht mit dem Umfang des ovalen Fensters zusammenwächst, bestimmen Ärzte einen Zustand wie ein Merkmal des Körpers. Dies wird häufig durch Herzechokardiographie bestätigt, da dies während dieses Verfahrens sehr häufig festgestellt wird.

Manchmal ist das Ventil anfangs klein, so dass es dieses Loch nicht vollständig schließen kann. Eine solche Unterentwicklung der Klappe kann mit verschiedenen Faktoren verbunden sein, die den Fötus während seines Entstehungsprozesses beeinflussen:

  • Trinken und Rauchen während der Schwangerschaft;
  • Kontakt mit schädlichen giftigen Substanzen;
  • schlechte Ökologie;
  • chronischer Stress.

Aus diesem Grund werden Babys mit einer ovalen Öffnung häufig vorzeitig und unreif geboren. Bei ihnen werden verschiedene Pathologien der intrauterinen Entwicklung diagnostiziert.

Wie manifestiert sich diese Pathologie??

Es gibt keine ausgeprägten klinischen Manifestationen mit einer solchen Pathologie, aber ihr Vorhandensein wird in der Regel zufällig festgestellt. In den meisten Fällen werden in diesem Zustand die Folgen und Komplikationen nicht beobachtet..

Bestimmte Anzeichen können auftreten, wenn dieser Zustand mit anderen Krankheiten kombiniert wird. Dies ist bei hämodynamischen Störungen möglich (dh bei der korrekten Durchblutung der Kammern). Dies geschieht beispielsweise bei kombinierten Herzfehlern:

  • Defekte der Mitralklappen, Trikuspidalklappen;
  • Kanal öffnen.

Es gibt eine Überlastung der Herzkammern, das Vorhofseptum ist gedehnt. Infolgedessen erfüllt das Ventil seine Funktionen nicht, der Bypass von rechts nach links wird notiert.

Anzeichen dieses Zustands bei Kindern

  • Dieser Zustand bei Babys kann häufige Erkrankungen der Bronchien und Lungen hervorrufen. Wenn die Belastungsdauer notiert wird, dh wenn das Kind weint, hustet, sich körperlich anstrengt, an Asthma bronchiale leidet usw., wird das Nasolabialdreieck zyanotisch, seine Lippen werden blau. Übrigens ist es manchmal diese Anomalie, die erklärt, warum die Lippen eines Erwachsenen blau werden.
  • Ein Kind mit einer solchen Pathologie kann in der Entwicklung zurückbleiben und langsamer wachsen. Wenn ein Kind Sport treibt, zeigt es starke Müdigkeit und Atemnot, die für Stress unzureichend sind.
  • Es wird eine Ohnmacht festgestellt, die sich spontan und unerklärlich manifestiert. Am häufigsten manifestiert sich dieses Symptom bei jungen Menschen mit Beinvenenerkrankungen..

Symptome bei Erwachsenen

  • Ein Erwachsener hat Anzeichen von pulmonaler Hypertonie und Überlastung des rechten Herzens mit dem Alter. Dies wird während der Studie offenbart..
  • Solche Anzeichen führen zu einer Störung des EKG: Die Leitung entlang des rechten Beins des His-Bündels wird gestört, die Größe des rechten Herzens wird vergrößert.
  • Wenn ein Erwachsener dieses Loch offen hat, entwickelt er mit größerer Wahrscheinlichkeit Migräne, was durch Statistiken bestätigt wird.
  • Es gibt Hinweise darauf, dass bei einer solchen Anomalie die Wahrscheinlichkeit steigt, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu entwickeln. Ein Zustand, bei dem ein Fremdkörper, ein Thrombus oder ein Teil eines Tumors aus der Vene in das arterielle System gelangt, wird als paradoxe Embolie bezeichnet. Wenn solche Partikel in die Blutgefäße des Herzens gelangen, tritt ein Myokardinfarkt auf. Wenn sie in den Gefäßen der Nieren auftreten, tritt ein Niereninfarkt auf. Und wenn diese Elemente in die Gefäße des Gehirns gelangen, tritt ein ischämischer Schlaganfall oder ein vorübergehender ischämischer Angriff auf..
  • Ein paradoxes Symptom wie Platypnoe-Orthodeoxie ist ebenfalls wahrscheinlich. In diesem Zustand leidet eine Person an Atemnot, wenn sie aus dem Bett kommt. Kurzatmigkeit verschwindet, wenn er wieder eine liegende Position einnimmt.

Wie kann man das Vorhandensein einer solchen Anomalie feststellen?

Während der Inspektion

Bei einer externen Untersuchung ist es unmöglich, das Vorhandensein einer solchen Pathologie festzustellen. Manchmal vermuten Ärzte sogar im Entbindungsheim, dass das Baby ein offenes ovales Fenster im Herzen hat - dies geschieht, wenn das Neugeborene eine diffuse Hautcyanose hat. Dieses Symptom ist jedoch wichtig, um sich von anderen Krankheiten zu unterscheiden..

Herzechokardiographie

Wenn ein Ultraschall des Herzens durchgeführt wird, wird häufig ein offenes Fenster zwischen den Vorhöfen gefunden. Eine Doppler-Echokardiographie ist ratsam. Wenn die Fensterabmessungen jedoch klein sind, ist es nicht möglich, eine solche Pathologie mit der angegebenen Technik zu bestimmen.

Um ein offenes ovales Fenster zu erkennen, wird eine transösophageale Echokardiographie durchgeführt. Während dieser Studie finden Sie ein Fenster, einen Flügel, der es schließt, um das Volumen des Rangierbluts zu bestimmen. Diese Studie ermöglicht die Durchführung einer Differentialdiagnose mit einem echten Herzfehler..

Eine informative Methode ist auch die Angiokardiographie. Diese Methode wird jedoch wie die vorherige nur in spezialisierten kardiologischen Kliniken angewendet.

Ist es möglich, bestimmte Berufe für Menschen mit dieser Anomalie zu wählen??

Wenn bei einer Person diese Pathologie diagnostiziert wird, sollte sie bestimmte Arten von Aktivitäten nicht ausführen, da diese lebensbedrohlich sind.

Taucher

Dieser Beruf ist gefährlich, denn wenn Sie schnell in eine beeindruckende Tiefe tauchen, werden die Gase im Blut zu Blasen. Sie durchdringen die Arterien durch den Rechts-Links-Shunt des ovalen Fensters. Dies kann zu Embolie und damit zum Tod führen. Amateur-Tauchen sollte auch nicht von solchen Personen durchgeführt werden..

Andere Überlastungsberufe

Aus einem ähnlichen Grund sollten Personen mit offenem ovalen Fenster nicht den Beruf eines Piloten, Astronauten, Fahrers, Fahrdienstleiters, Bedieners, Ingenieurs, Besatzungsmitglieds eines U-Bootes usw. wählen..

Militärdienst

Mit dieser Pathologie sind die Preise für den Militärdienst begrenzt, da mit zunehmender Belastung der Rechts-Links-Shunt und die Wahrscheinlichkeit des Todes aufgrund von Embolien zunehmen. Während des Militärdienstes werden Soldaten geschult, die mit schwerwiegenden Arbeitsbelastungen verbunden sind. Daher werden Personen mit einer solchen Pathologie als Risikogruppe eingestuft und der Kategorie „B“ mit eingeschränkter Eignung für den Militärdienst zugeordnet.

Wie man diesen Zustand behandelt?

Die Therapietaktik wird durch das Vorhandensein oder Fehlen von Symptomen bestimmt..

Wenn es keine Symptome gibt

Die Behandlung wird nicht durchgeführt. Geübte Beobachtung durch einen Therapeuten, Kardiologen und Kinderarzt, Ultraschall zur Beurteilung der Dynamik des Zustands des ovalen Fensters.

Sofern die Symptomatik nicht ausgeprägt ist, aber das Risiko besteht, einen Schlaganfall, einen ischämischen Anfall, einen Herzinfarkt oder Erkrankungen der unteren Extremitäten zu entwickeln, sollten Sie Blutverdünnungskurse einnehmen - Warfarin, Clopidogrel, Aspirin.

Wenn Symptome auftreten

Eine chirurgische Behandlung wird durchgeführt, um diesen Defekt mit einem Verschlussgerät zu schließen. Eine solche Behandlung wird praktiziert, wenn eine deutliche Blutentladung von rechts nach links festgestellt wird, wenn ein erhöhtes Risiko für eine paradoxe Embolie besteht. Es wird auch als Prophylaxe praktiziert, wenn Taucher ein ovales Fenster öffnen..

Am Katheter ist eine spezielle Vorrichtung angebracht, nach der er durch die Oberschenkelvene in die Herzhöhle eingeführt wird. Während der Operation wird visuelles Röntgen geübt. Nach dem Einführen mit einem Katheter in das ovale Fenster des Okkluders öffnet sich dieses Gerät wie ein Regenschirm und schließt das Loch. Die Verwendung dieser Behandlungsmethode kann die Lebensqualität von Menschen mit diesem Problem erheblich verbessern..

Derzeit praktizieren Wissenschaftler auch andere Behandlungsmethoden - zum Beispiel ein spezielles resorbierbares Pflaster. Es ist an einem ovalen Fenster befestigt und stimuliert einen Monat lang den natürlichen Heilungsprozess von Gewebemangel. Danach wird der Patch aufgelöst. Diese Methode ist insofern positiv, als sie es ermöglicht, den Entzündungsprozess von Geweben um den Okkluder herum zu vermeiden.

Ausbildung: Abschluss am Rivne State Basic Medical College mit einem Abschluss in Pharmazie. Sie absolvierte die Vinnitsa State Medical University. M. I. Pirogov und ein darauf basierendes Praktikum.

Berufserfahrung: Von 2003 bis 2013 - als Apotheker und Manager eines Apothekenkiosks tätig. Sie erhielt Briefe und Auszeichnungen für langjährige gewissenhafte Arbeit. Artikel zu medizinischen Themen wurden in lokalen Publikationen (Zeitungen) und auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen bei Kindern und Erwachsenen: Was sind diese, Ursachen, Symptome, wenn Behandlung und Prognose erforderlich sind

Herzfehler werden durch eine große Gruppe pathologischer Prozesse mit verschiedenen Symptomen, Prognosen und möglichen Komplikationen dargestellt.

Viele manifestieren sich erst zu einem bestimmten Zeitpunkt. Eine Wiederherstellung ist auch nicht in allen klinischen Situationen erforderlich..

Ein offenes ovales Fenster ist ein angeborener anatomischer Defekt, wodurch ein spezielles Loch im interatrialen Septum verbleibt, obwohl es normalerweise unabhängig schließen sollte.

Bei allen Kindern liegt ausnahmslos während der intrauterinen Entwicklung ein solcher Defekt vor. Vor der Geburt wird dies nicht als Abweichung von der Norm angesehen. Sauerstoff gelangt direkt durch die Plazenta, sodass kein kleiner Blutkreislauf erforderlich ist.

Unmittelbar nach der Geburt des Lichts schließt sich das ovale Fenster, das die Vorhöfe teilende Septum wird ganzheitlich, eine angemessene Arbeit des Herzens und der Blutgefäße beginnt.

In extremen Fällen sollte der Defekt innerhalb des ersten Lebensjahres beseitigt werden. Es gibt zwar Meinungen über die Möglichkeit eines längeren Zeitraums. Der betrachtete Zeitraum beträgt 2 bis 5 Lebensjahre.

Am Ende der zugewiesenen formalen Periode ist die Wahrscheinlichkeit einer spontanen Genesung minimal. Möglicherweise muss operiert werden.

Ovarialversagen ist keine absolute Indikation für eine chirurgische Behandlung. Abhängig von der Dynamik des Prozesses, dem Vorhandensein von Funktionsstörungen, deren Schwere, dem Wohlbefinden des Patienten, seiner körperlichen und geistigen Entwicklung.

Erwartungsvolle Taktiken sind möglich, und in einigen Fällen sprechen wir allgemein von einer Variante der Norm.

Genau genommen handelt es sich bei diesem Befund nicht um einen Herzfehler (aber zur Vereinfachung der Erzählung kann man es so nennen). Es ist eher eine Anomalie, die Gefahr trägt sie nicht immer. Tritt bei etwa einem Viertel aller Erwachsenen auf.

Die Rolle des ovalen Fensters

Dies ist ein funktionierendes Loch im Septum zwischen den Vorhöfen. Die Aufgabe dieser Struktur in der künstlichen Bewegung des Blutes unter Umgehung des kleinen (Lungen-) Kreises.

Das Atmungssystem ist noch nicht aktiv, da es keinen Sinn im vollen Kreislauf gibt. Der Körper erhält Sauerstoff und Nährstoffe über die Plazenta..

Nach der Geburt mit dem ersten Atemzug und dem Aufrichten der Lunge sollte sich das ovale Fenster schließen.

Manchmal verzögert sich dieser natürliche Prozess um Monate, bis zu einem Jahr, die Abweichung wird bei 80% der Kinder unabhängig beseitigt.

Patienten mit Missbildungen benötigen keine dringende Behandlung, wenn keine Symptome, keine Dynamik der Störung und keine schweren funktionellen Manifestationen vorliegen.

Das ovale Fenster ist eine Art Mechanismus, um die Arbeit der Herzstrukturen zu retten. Bis zu einem gewissen Punkt spielt es eine Rolle in der Hämodynamik..

Die Gefahr, nicht zu schließen

Ein ovales Fenster im Herzen bei Kindern und älteren Patienten wird nicht als gewaltige Krankheit angesehen.

An sich birgt es selten eine ausgeprägte Gefahr für Gesundheit und Leben. Wie gesagt, 25% der Bevölkerung nach 18 Jahren sind anwesend, aber nur wenige vermuten ein Problem.

Wenn das Vorliegen einer Verletzung Symptome und eine Verschlechterung des Zustands mit sich bringt, auch vor dem Hintergrund einer Analphabetenbehandlung, ist die Entwicklung solcher Komplikationen wahrscheinlich:

  • Herzinsuffizienz. Infolge des katastrophalen Rückgangs der Kontraktilität des Myokards.
  • Herzinfarkt Herznekrose.
  • Schlaganfall.
  • Häufige Lungenentzündung. Entzündung der Lunge stagnierenden Ursprungs. Septische Ätiologie. Es wird durch Bakterien provoziert. Kann Atemversagen verursachen..

Unterschiede im Vorhofseptumdefekt aus einem offenen ovalen Fenster

Die Diagnosen sind ähnlich. In beiden Fällen liegt ein Verstoß gegen die Beendigung der Kamerakommunikation vor.

Aber es gibt grundlegende Punkte:

  • LLC gilt nicht als Laster. Dies ist die sogenannte kleine Entwicklungsanomalie. Daher ist der Grad der Gefahr viel geringer.
  • ASD tritt seltener auf und wird als vollwertiger pathologischer Prozess angesehen. Es hat große Lochgrößen, was zu ausgeprägten hämodynamischen Störungen führt. Lesen Sie mehr über Laster in diesem Artikel..

Symptome

Hängen Sie von vielen Faktoren ab. Einschließlich der Größe des Defekts, des Grads des umgekehrten Blutflusses, der unzureichenden Sauerstoffversorgung der Organe und Gewebe, des Alters und der individuellen Merkmale des Körpers einer bestimmten Person.

In Kindern

Das Problem ist, dass sich der kleine Patient nicht beschweren kann. Eltern und Ärzte sollten besonders auf den Zustand des Kindes achten.

Welche Momente spielen die größte Rolle:

  • Verhalten.
  • Hautfarbe, Schleimhäute.
  • Die Wachstumsrate, körperliche und geistige Entwicklung, Gewichtszunahme. Bewertet durch typische Berechnungen, entwickelte Standards unter Berücksichtigung von Merkmalen.
  • Funktionelle Aktivität des Herzens, der Blutgefäße.

Dementsprechend können die Symptome wie folgt sein:

  • Blässe der Haut. Das Baby sieht wachsartig aus. Durch die Abdeckung sind Gefäße, Kapillaren mit einer bläulichen oder bläulichen Tönung sichtbar. Dieser Zustand tritt plötzlich auf. Kann ein paar Minuten dauern. Ausgelöste oder schwere Formen des pathologischen Prozesses führen zur ständigen Existenz des Zeichens.
  • Dyspnoe. Es äußert sich in einer Zunahme der Atembewegungen pro Minute. Der normale Kapitalwert bei Kindern beträgt 40. Mit der Entwicklung der Störung steigt der Indikator auf 50-60 und mehr.

Das Ergebnis ist die Unfähigkeit, normal zu essen. Während der Fütterung muss das Baby Pausen einlegen, um Luft zu gewinnen. Ansonsten entwickeln sich Hypoxie-Phänomene..

  • Zyanose des Nasolabialdreiecks. Episodisch. Blau um den Mund, auch blasses Zahnfleisch.
  • Verstöße gegen den normalen Rhythmus. Als eine Art von Tachykardie eine Erhöhung der Herzfrequenz. In fortgeschrittenen Situationen ist ein Abfall des Indikators wahrscheinlich, eine Bradykardie mit allen daraus resultierenden Konsequenzen für das Gehirn.
  • Unzureichende Wachstumsrate, Gewichtszunahme und körperliche Entwicklung im Allgemeinen.
  • Die mentale Komponente leidet ebenfalls. Geistige Minderwertigkeit ist relativ selten.

Die Grundlage des pathologischen Zustands sind Labilität, Lethargie, häufige Stimmungsschwankungen und asthenische Phänomene.

Der Patient ist ungewöhnlich ruhig, weint ein wenig, zeigt wenig Interesse an der Welt um ihn herum. Aber in den frühen Stadien kann es launisch, weinerlich sein.

  • Husten. Häufige Lungenentzündung ohne ersichtlichen Grund. Der Prozess stagniert und wiederholt sich daher regelmäßig. Es wird als Hinweis auf einen schweren Verlauf des Defekts angesehen. Die Notwendigkeit einer chirurgischen Behandlung.

Die Symptome sind nicht spezifisch. Intrakranieller Druck, autonome Krisen und sogar andere Herzfehler manifestieren sich auf die gleiche Weise. Der Punkt in der Frage ist eine objektive Diagnose. Normalerweise reicht eine einfache Echokardiographie aus.

Bei Erwachsenen

Ältere Patienten können Rückschlüsse auf ihren eigenen Zustand ziehen, daher ist die Erkennung der Pathologie relativ einfach.

Die Identifizierung eines anatomischen Defekts erfolgt in der Regel im Teenageralter von 16 bis 20 Jahren. Selten später.

Zu diesem Zeitpunkt tritt eine Dekompensation des Zustands auf, die zu einer Funktionsstörung des Herzens und der Blutgefäße führt.

Eine ungefähre Liste der Zeichen:

  • Starke Brustschmerzen. Trotz der Manifestation ist die Manifestationskraft minimal.

Es ist schwierig, eine Abweichung zu erkennen und sie noch mehr mit einem gefährlichen pathologischen Prozess zu verknüpfen.

Von Natur aus drückt oder brennt das Unbehagen und dauert einige Sekunden. Maximale Minuten. Qualifizierte Beurteilung und Diagnose erforderlich.

  • Dyspnoe. Im Ruhezustand. Nach intensiver körperlicher Aktivität. Wenn sich der Patient allmählich an den ersten Moment gewöhnt, ist die Abweichung des Wohlbefindens zum Ende der Belastung äußerst schwierig.

Ein funktionierendes ovales Fenster bei Erwachsenen kann aufgrund von Unterernährung zu Gehirnanomalien führen.

In Rückenlage ist Erstickung möglich. Kritische Beeinträchtigung des Gasaustauschs mit wahrscheinlich tödlichem Ausgang.

  • Arrhythmie. Je nach Art der Pulsverlangsamung oder ihrer Beschleunigung - Sinustachykardie. Es gibt andere Optionen wie Vorhofflimmern oder Extrasystole. Hängt von der Schwere des Verstoßes ab.
  • Kopfschmerzen, Schwindel. Die Unfähigkeit, normal im Raum zu navigieren. Ein unangenehmes Gefühl ist im Hinterkopf oder in der Krone des Kopfes lokalisiert. Ballen folgt dem Herzschlag.

Es wird durch krampflösende Mittel gut gestoppt. Analgetika wie Novigan. Dies ist jedoch eine symptomatische Maßnahme. Müssen nach einem Grund suchen.

Zerebrale Manifestationen weisen auf eine Verletzung des trophischen Nervengewebes hin, daher steigt die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls. Lesen Sie hier über Anzeichen eines Vor-Schlaganfall-Zustands..

  • Gleiches gilt für Bewusstlosigkeit. Synkopenbedingungen, Synkope verschlechtern die Gesamtprognose.

Sie müssen dringend unter Aufsicht eines Spezialisten behandelt werden. Leider kompensiert selbst das Entfernen des ovalen Fensters in diesem Stadium nicht vollständig.

Es wird den Gebrauch von Drogen erfordern, eine Überprüfung der Gewohnheiten, um die normale Aktivität wiederherzustellen. Es wird weiterhin Einschränkungen geben, die jedoch die Lebenserwartung nicht beeinflussen.

  • Husten, Hämoptyse. Parallel entwickeln. Eine Differentialdiagnose mit Tuberkulose und Lungenkrebs ist erforderlich, da das Symptom nur für Missbildungen untypisch ist..

Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Erwachsenen ist aktiver. In diesem Fall ist die Erkennung von Pathologien einfacher: Eine Person geht unabhängig ins Krankenhaus, kann detailliert über Beschwerden berichten.

Ursachen und Grad der Nichtschließung

Die Grad-Typisierung wurde nicht als solche entwickelt. Standardgrößen für ovale Fenster reichen von 2 bis 20 mm.

Das Volumen korreliert nicht mit der Schwere der Manifestationen oder der Wahrscheinlichkeit eines negativen Ergebnisses. Daher spielt diese Klassifizierungsmethode keine große klinische Rolle.

Der Hauptfaktor der Verletzung ist die Abweichung während des Zeitraums der intrauterinen Entwicklung. Dies ist in der Regel ein spontanes pathologisches Phänomen, das in keiner Weise mit anderen Krankheiten verbunden ist..

In etwa 10% der Fälle oder etwas weniger wird bei Neugeborenen aufgrund genetischer Anomalien ein offenes ovales Fenster festgestellt. Es gibt viele ähnliche chromosomale Pathologien. Down-Syndrom unter anderem.

In einer solchen Situation ist das Nichtverschließen der anatomischen Öffnung alles andere als der einzige Moment. Andere Anomalien werden erkannt. Viel gefährlicher.

In spontanen Fällen spielt der unangemessene Lebensstil der Mutter in der Schwangerschaft eine wichtige Rolle, die Auswirkungen nachteiliger Faktoren.

Ein erheblicher Teil dieser Gefahren kann beseitigt werden, wenn Sie wissen, worum es geht..

  • Rauchen. Der Tabakkonsum zum Zeitpunkt der Schwangerschaft ist nicht akzeptabel. Das Herz wird in den ersten Wochen der fetalen Entwicklung gelegt, dann ist der Prozess abgeschlossen. Wenn das fragile Gleichgewicht embryonalen Ursprungs gestört ist, erscheint wahrscheinlich nicht nur ein ovales Fenster, sondern auch viel gefährlichere Komplikationen. Es ist notwendig, Zigaretten abzulehnen.
  • Alkoholkonsum. Ethanol trägt keine Nutzlast. Es ist gefährlich für Mutter und Kind. Erhöht das Risiko von Fehlgeburten, Missbildungen, verschlimmert auch die Toxikose und führt zu gefährlichen Komplikationen.
  • Exposition gegenüber ionisierender Strahlung. Wird normalerweise beim Übergang von einer Region des Planeten in eine andere beobachtet. Es geht nicht immer um ein technogenes Phänomen. Während der Schwangerschaft ist es besser, die Stadt nicht zu verlassen. Gehen, Reisen sollte für später verlassen werden.
  • Stress. Sie verursachen die Freisetzung von Cortisol, Noradrenalin und anderen Hormonen. Sie sind an sich gefährlich. Es wird empfohlen, nervöse Erschütterungen und Belastungen nach Möglichkeit zu vermeiden.
  • Physische Aktivität. Sie können nicht gedankenlos verlobt sein. Das Maximum, das erlaubt ist, ist an der frischen Luft zu gehen. Sport ist in jeder Form kontraindiziert, auch im zweiten Trimester, wenn der Fötus nicht zu groß ist, keine Toxikose vorliegt und die Mutter sich großartig fühlt.
  • Unsachgemäße Ernährung. Mehr Vitamine, weniger Fett und leicht verdauliche Kohlenhydrate. Es ist besser, die Diät mit dem behandelnden Spezialisten zu bestätigen. Und wenn möglich, besuchen Sie einen Ernährungsberater.

Die Liste der Faktoren ist unvollständig. Es reicht aus, sich an die Regeln des gesunden Menschenverstandes zu halten. Es ist besser, unverständliche Momente mit Ihrem Arzt zu klären.

Diagnose

Es wird mittels einfacher Echokardiographie (Ultraschall des Herzens) durchgeführt. Dies reicht aus, um die Tatsache zu erklären..

Die genaue Lokalisation der Verletzung, die Größe des Fensters und andere physikalische Eigenschaften, das Volumen des umgekehrten Blutflusses werden bestimmt. Der Grad der Kontraktilität des Herzmuskels, seine Sicherheit und andere Punkte.

Eine Erkennung reicht jedoch nicht aus. Es ist notwendig, die Komplikationen zu berücksichtigen, den weiteren Verlauf vorherzusagen und die Behandlungstaktik im Moment zu bestimmen..

Daher werden solche Methoden zusätzlich vorgeschrieben:

  • Mündliche Befragung des Patienten. Wenn wir über ein Kind sprechen - seine Eltern. Verhalten, Wohlbefinden, alle äußeren Manifestationen einer möglichen Krankheit.
  • Messen Sie den Blutdruck und die Herzfrequenz. Sowohl der erste als auch der zweite Indikator können normal sein. Dies zeigt den Grad der Funktionsbeeinträchtigung an. Eher über ihre Abwesenheit mit hoher Wahrscheinlichkeit.
  • Elektrokardiographie Beurteilt Arrhythmien, die für das Auge unsichtbar und für das Ohr unhörbar sind. Nach Art des Flimmerns Extrasystole. Die Behandlungstaktik hängt vom Vorhandensein solcher Prozesse ab..
  • Holter tägliche Überwachung. Beurteilung von Blutdruck und Herzfrequenz über 24 Stunden. Verwendung eines speziellen Geräts. Laut Holter. Ermöglicht es Ihnen, die Dynamik und Pegeländerungen unter den für den Patienten üblichen Bedingungen zu berücksichtigen.
  • Herz-MRT wie angegeben. Für eine genauere Beurteilung anatomischer Strukturen. Dieses Bedürfnis entsteht selten..

Eine vollständige Diagnose dauert nicht länger als ein paar Tage.

Mit der Entwicklung eines pathologischen Prozesses eines komplizierten Typs mit vielen Symptomen ist es besser, ihn in kurzer Zeit in einem Krankenhaus durchzuführen.

Behandlung

Die Therapie hängt vom Zustand des Patienten ab. In Ermangelung eines ausgeprägten Krankheitsbildes würden objektive Funktionsstörungen, die durch instrumentelle Mittel bestätigt würden, die Wahl der erwarteten Taktik.

Das Fehlen einer Dynamik über mehrere Jahre gibt Anlass, über eine Variante der physiologischen Norm zu sprechen. In diesem Fall ist eine Behandlung nicht erforderlich.

Alle anderen Situationen erfordern eine chirurgische Behandlung. Dringend mit der Entwicklung einer akuten Herzinsuffizienz, gefährlichen Arrhythmien und anderen ähnlichen Phänomenen, die das Leben eines Menschen bedrohen.

Geplante Eingriffe werden häufiger praktiziert. Ärzte haben die Möglichkeit, den Patienten vorzubereiten und seinen Zustand zu stabilisieren, um Risiken zu minimieren.

Wenden Sie Arzneimittel mehrerer pharmazeutischer Gruppen an:

  • Antiarrhythmikum. Zum Stoppen gefährlicher Herzfrequenzverletzungen. Normalerweise auf Amidaron beschränkt.
  • Kardioprotektoren. Schützen Sie das Herz, normalisieren Sie den Stoffwechsel im Myokard, verhindern Sie die Zerstörung von Myozytenzellen.
  • Antihypertensiv. Den Blutdruck senken. Nach Angaben. Wenn der Blutdruck normal ist, wird dieser Punkt übersprungen. Betablocker, Calciumantagonisten, zentrale Wirkstoffe werden verschrieben.

Die Vorbereitung dauert ca. 3-4 Monate. Plus oder minus. Die Operation erfordert eine kurzfristige fortgesetzte Verabreichung von Arzneimitteln.

Der chirurgische Verschluss des ovalen Fensters erfolgt nach der endovaskulären Methode, ohne die Brust zu schneiden. Ein dünner Katheter wird durch die Oberschenkelvene eingeführt, die durch das Gefäßsystem zum rechten Vorhof geführt wird..

Beim Erreichen des interatrialen Septums wird ein sogenannter Okkluder (oder Transplantat), bei dem es sich um ein künstliches Pflaster handelt, durch den Katheter eingeführt. Dann richten sie es gerade und schließen so das Loch.

Der Nachteil dieser Methode ist eine lokale Entzündungsreaktion, die selten ist, aber auftritt.

Es gibt einen Ausweg aus der Situation - das resorbierbare Pflaster BioStar. Dies ist ein temporäres Pflaster, das ebenfalls durch einen Katheter eingeführt wird und sich in Form eines Regenschirms öffnet.

Es ist in der Lage, die natürliche Regeneration von Zellen zu stimulieren und sich innerhalb von 30 Tagen aufzulösen, wenn der Defekt vollständig mit seinem eigenen Gewebe überwachsen ist..

Während der gesamten Rehabilitationsphase ist eine sorgfältige Überwachung des Zustands des Patienten angezeigt.

Wenn wir über Erwachsene sprechen - Rauchen aufgeben, Alkohol trinken, die Ernährung normalisieren (weniger Fett, gebraten, keine Konserven und Halbfabrikate, Salz bis zu 7 Gramm), guten Schlaf, an der frischen Luft spazieren gehen.

Aus Gründen der Genauigkeit sollte dies beachtet werden. Die Behandlung dieser Anomalie ist in einer minimalen Anzahl von Fällen erforderlich. Normalerweise ahnt eine Person nicht einmal, dass es ein Problem gibt.

Prognose

Fast immer günstig. Eine Entwicklungsanomalie manifestiert sich selten als Symptome. Zusätzlich zu erhöhter Müdigkeit, verringerter Belastungstoleranz und Atemnot.

Komplikationen sind auch seltene "Gäste". Aber du kannst dich nicht entspannen. Bevor Sie über die Norm sprechen, müssen Sie den Zustand des Patienten sorgfältig beurteilen.

Die Operation macht alle Verstöße ungültig. Es ist jedoch nicht mehr als in 2-5% der Situationen erforderlich.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes ist eine kleine Fehlbildung. Es birgt keine große Lebensgefahr, es wird oft als akzeptable physiologische Option angesehen. Um jedoch festzustellen, dass keine Bedrohung vorliegt, müssen Sie diese sorgfältig prüfen.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Erhöhte Lymphozyten

Jeder weiß, dass eine allgemeine Blutuntersuchung ausschließlich auf nüchternen Magen durchgeführt werden muss. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass das Ergebnis einer Blutuntersuchung aufgrund der Verwendung bestimmter Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Diäten verzerrt sein kann..

Herzfrequenz und Atemfrequenz bei Kindern nach Alter: Tabellen mit Herzfrequenz und Atemfrequenz

Die Überwachung des Herzschlags des Babys hilft, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems rechtzeitig zu erkennen und zu verhindern. 2 Indikatoren werden berücksichtigt: