Offenes ovales Fenster: bei Kindern, Erwachsenen, Größe, Norm, Behandlungsbedarf

Seit die diagnostischen Methoden in Form von Ultraschalluntersuchungen für den allgemeinen Gebrauch verfügbar wurden, sind in der Medizin interessante Erkenntnisse erschienen. Nämlich: verschiedene kleine Anomalien, die zuvor nicht diagnostiziert wurden und von denen nicht einmal vermutet wurde. Ein solcher Befund ist ein offenes ovales Fenster.

Wenn ein offenes ovales Fenster eine physiologische Norm ist?

Das ovale Fenster ist ein Loch zwischen dem rechten und linken Atrium. Es ist nur während des fetalen Lebens des Kindes geöffnet. Sauerstoff zum Fötus gelangt über die Nabelschnur, die Lunge funktioniert nicht und benötigt nicht viel nahrhaftes Blut. Während der Lungenkreislauf geschlossen ist, wird daher ein Teil des Blutes durch das ovale Fenster vom rechten Vorhof nach links abgegeben. Das Fenster ist von einem Ventil abgedeckt, das als Tür einer Feder fungiert: Es öffnet sich nur zum linken Atrium.

Aber mit der Geburt eines Kindes ändert sich alles. Nach dem ersten Atemzug werden die Lungen des Neugeborenen von der mit Luft gefüllten intrauterinen Flüssigkeit gereinigt, und Blut gelangt durch den Lungenkreislauf in sie. Ab diesem Moment ist die Arbeit des ovalen Fensters abgeschlossen. Im linken Vorhof steigt der Druck an, wodurch die Klappe des ovalen Fensters fest auf das interatriale Septum gedrückt wird. Dies verhindert, dass sich die Ventiltür wieder öffnet, und schafft Bedingungen für ihr Überwachsen..

Größen und Normen

Das Schließen des ovalen Fensters erfolgt normalerweise innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten bis 2 Jahren. Aber auch in 5 Jahren gilt ein solcher Fund als normal..

Laut Statistik haben 50% der gesunden Kinder in 5 Jahren und 10-25% der Erwachsenen diese Funktion. Unabhängig davon ist anzumerken, dass es sich nicht um ein Laster handelt. Ärzte nennen es MARS - eine kleine Anomalie in der Entwicklung des Herzens. Es unterscheidet die Struktur des Herzens von der anatomischen Norm, stellt jedoch keine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit dar.

1930 untersuchten T. Thompson und W. Evans 1.100 Herzen, die Ergebnisse waren wie folgt: 35% der untersuchten hatten ein ovales Fenster, 6% hatten einen Durchmesser von 7 mm (die Hälfte von ihnen waren Kinder unter 6 Monaten). Bei Erwachsenen wurde in 3% der Fälle eine LLC mit großem Durchmesser gefunden.

Fenstergrößen können unterschiedlich sein: von 3 mm bis 19 mm (normalerweise bis zu 4,5 mm). Erstens hängen sie vom Alter des Patienten und der Größe seines Herzens ab. Die Indikation für eine chirurgische Behandlung hängt nicht von der Größe des Fensters ab, sondern davon, wie stark es von der Klappe abgedeckt wird und wie stark die Kompensation ist.

Wenn ein offenes ovales Fenster pathologisch wird?

Ein ovales Fenster an sich zu haben, ist kein Problem. Schließlich verursacht es keine Durchblutungsstörungen, sondern funktioniert nur bei starkem Husten und schwerer körperlicher Anstrengung.

Probleme treten in folgenden Fällen auf:

  • wenn das Herz des Kindes mit dem Alter zunimmt, die Klappe jedoch nicht wächst. Dann deckt das ovale Fenster nicht so fest ab, wie es sollte. Infolgedessen kann Blut vom Atrium in das Atrium eindringen und diese belasten.
  • Das Auftreten von Krankheiten oder Zuständen, die den Druck im rechten Atrium erhöhen, führt daher zur Öffnung der Ventiltür zum linken Atrium. Dies sind chronische Lungenerkrankungen, Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten, kombinierte Pathologie des Herzens sowie Schwangerschaft und Geburt.

In diesen Fällen ist eine ständige Überwachung durch einen Arzt erforderlich, um den Moment des Übergangs von einem kompensierten in einen dekompensierten Zustand nicht zu verpassen.

Es ist interessant, dass ein solches Merkmal manchmal den Zustand eines Menschen lindern und sogar sein Leben verlängern kann. Wir sprechen von primärer pulmonaler Hypertonie, wenn das Blut in den Lungengefäßen unter Druck steht. Dies äußert sich in Atemnot, chronischem Husten, Schwäche und Ohnmacht. Dank des offenen ovalen Fensters wird ein Teil des Blutes aus dem Lungenkreislauf in das linke Atrium abgegeben, wodurch die Lungengefäße entladen und die Symptome verringert werden.

Gründe, das ovale Fenster des Herzens nicht zu schließen

Es gibt mehr als eine Theorie und Annahme in dieser Hinsicht. Aber es gibt noch keine zuverlässigen. Für den Fall, dass das Ventil nicht mit dem Umfang des ovalen Fensters mitwächst, sprechen sie über die Merkmale des Körpers. Dies bestätigt die Anzahl der zufälligen Befunde während der Echokardiographie..

Es kommt vor, dass das Ventil anfangs klein ist und das Fenster nicht vollständig schließen kann. Die Ursache für diese Unterentwicklung kann ein beliebiger Faktor sein, der die Bildung der fetalen Organe beeinflusst:

  • Mutter raucht und trinkt
  • Arbeiten Sie mit schädlichen und giftigen Substanzen
  • Ökologie, Stress.

Daher wird ein offenes ovales Fenster bei Kindern häufig mit Frühgeburtlichkeit, Unreife und anderen Pathologien der intrauterinen Entwicklung kombiniert.

Zeichen

Wie bereits erwähnt, fehlt die Klinik mit dieser Pathologie und die Anomalie selbst wird zufällig erkannt. Es gibt normalerweise keine Komplikationen oder Konsequenzen..

Die Kombination eines offenen ovalen Fensters mit anderen Krankheiten. Symptome treten bei hämodynamischen Störungen auf (ordnungsgemäße Durchblutung der Herzkammern). Dies geschieht bei kombinierten Herzfehlern, zum Beispiel:

  • offener Ductus arteriosus;
  • Defekte der Mitral- oder Trikuspidalklappen.

Die Herzkammern sind überlastet, das interatriale Septum ist gedehnt und die Klappe kann ihre Funktionen nicht erfüllen. Der Bypass von rechts nach links wird angezeigt.

Symptome bei Kindern

  • Dies kann sich in häufigen Erkrankungen der Lunge und der Bronchien äußern..
  • Während der Belastungszeit (Weinen, Husten, körperliche Anstrengung, Asthmaanfälle) wird der Bereich des Nasolabialdreiecks zyanotisch, die Lippen werden blau.
  • Das Kind ist in Bezug auf körperliche Entwicklung und Wachstum etwas zurückgeblieben. Übung verursacht Müdigkeit und unzureichende Übungsdyspnoe.
  • Es tritt eine spontane, unerklärliche Ohnmacht auf. Dies gilt insbesondere für junge Menschen mit Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten..

Symptome bei Erwachsenen

  • Mit zunehmendem Alter zeigt die Studie Anzeichen von pulmonaler Hypertonie und Überlastung des rechten Herzens.
  • Dies führt wiederum zu Veränderungen im EKG: Beeinträchtigung der Überleitung entlang des rechten Beins des His-Bündels, Anzeichen einer Zunahme des rechten Herzens.
  • Ein offenes ovales Fenster bei einem Erwachsenen erhöht laut Statistik die Inzidenz von Migräne.
  • Daten über die mögliche Entwicklung eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts sind längst erschienen. Der Fall, dass ein Blutgerinnsel, ein Stück eines Tumors oder ein Fremdkörper vom Venensystem in das arterielle System eindringt und dort das Gefäß verstopft, spricht von einer paradoxen Embolie. Wenn es in die Gefäße des Herzens gelangt, verursacht es einen Myokardinfarkt. In den Gefäßen der Niere - ein Herzinfarkt der Niere. In die Gefäße des Gehirns - ischämischer Schlaganfall oder vorübergehender ischämischer Angriff.
  • Auch Erwachsene können ein paradoxes Syndrom wie Platypnoe-Orthodeoxie erleben. Eine Person hat Kurzatmigkeit, wenn sie vom Bett aufsteht, und verschwindet, wenn sie wieder die Rückenlage einnimmt.

So identifizieren Sie ein offenes ovales Fenster?

Inspektion

In der Regel enthält eine externe Untersuchung des Patienten keine Daten für eine angeborene Anomalie. Ein ovales offenes Fenster im Herzen eines Kindes kann im Krankenhaus manchmal vermutet werden, wenn eine diffuse Zyanose der gesamten Haut auftritt. Dieses Symptom muss jedoch von anderen Pathologien unterschieden werden.

Echokardiographie

Am häufigsten wird während einer Ultraschalluntersuchung des Herzens ein offenes Fenster zwischen den Vorhöfen gefunden. Es ist besser, eine Echokardiographie mit einem Doppler durchzuführen. Bei kleinen Fenstergrößen können diese Techniken die Anomalie jedoch nicht bestimmen.

Daher ist der „Goldstandard“ zum Nachweis von LLC die transösophageale Echokardiographie. Sie können das Fenster selbst sehen, den Flügel schließen, das Blutvolumen rangieren und eine Differentialdiagnose mit einem Defekt im Vorhofseptum durchführen - einem echten Herzfehler.

Als invasive Methode ist die Angiokardiographie auch sehr informativ. Die letzten beiden Methoden werden nur in spezialisierten kardiologischen Kliniken angewendet..

Taucher und ein offenes ovales Fenster

In Gegenwart einer solchen Anomalie des Herzens wird die Beschäftigung mit bestimmten Arten von Arbeit lebensbedrohlich. Insbesondere der Beruf eines Tauchers, Tauchers, ist gefährlich, da sich die im Blut gelösten Gase beim schnellen Absenken in Blasen verwandeln. Sie können den Rechts-Links-Shunt des ovalen Fensters in die Arterien eindringen und Embolien verursachen, die zum Tod führen können.

Aus einem ähnlichen Grund dürfen Personen mit offenem ovalen Fenster keine beruflichen Tätigkeiten im Zusammenhang mit Überlastungen ausüben. Dies sind Piloten, Astronauten, Maschinisten, Fluglotsen, Fahrer, Bediener, Taucher, U-Boot-Besatzungsmitglieder und Kofferarbeiter. Es ist auch gefährlich, Amateur zu tauchen..

Armee und ovales Fenster

Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters begrenzt den Luftzug. Wie bereits erwähnt, erhöhen Belastungen den Rechts-Links-Shunt und damit die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls aufgrund einer Embolie.

Während des Gottesdienstes muss der Soldat Marschwürfe, Schießen und Kampftraining machen. Eine militärärztliche Untersuchung betrachtet solche Wehrpflichtigen als „Risikogruppe“ und hält es für angemessen, eine eingehende Untersuchung dieser jungen Menschen durchzuführen. Nach Bestätigung der Diagnose wird der Wehrpflichtige in die Kategorie "B" mit eingeschränkter Eignung für den Militärdienst eingestuft..

Behandlung

Derzeit basieren die Behandlungstaktiken auf dem Vorhandensein oder Fehlen von Symptomen..

Behandlung von LLC ohne Symptome

Keine Therapie erforderlich. Es reicht aus, einen Kinderarzt, Therapeuten und Kardiologen mit einer Beurteilung der Dynamik des Zustands des ovalen Fensters mittels Ultraschall zu beobachten.

Personen ohne schwerwiegende Symptome, die jedoch das Risiko haben, einen ischämischen Anfall, Schlaganfall, Herzinfarkt oder eine Erkrankung der Venen der unteren Extremitäten zu entwickeln, wird empfohlen, Blutverdünner (Aspirin, Warfarin, Clopidogrel) einzunehmen..

Symptom Management LLC

Chirurgische Behandlung, die darauf abzielt, den Defekt mit einem Verschlussgerät zu schließen. Es wird zur ausgeprägten Blutabgabe von rechts nach links mit einem hohen Risiko für paradoxe Embolien sowie als Prophylaxe mit offenem ovalen Fenster für Taucher eingesetzt.

Die Verschlussvorrichtung wird am Katheter angebracht und durch die Oberschenkelvene in die Herzhöhle eingeführt. Die Operation erfolgt unter visueller Röntgenkontrolle. Nachdem der Katheter den Okkluder in das ovale Fenster eingeführt hat, öffnet er sich wie ein Regenschirm und schließt das Loch fest. Das Verfahren ermöglicht es, die Lebensqualität solcher Patienten zu verbessern.

Als Alternative zu den Okkludern schlugen Wissenschaftler des Bronton Royal Hospital in London vor, ein spezielles resorbierbares Pflaster zu verwenden. Es ist an einem ovalen Fenster angebracht und das Pflaster stimuliert die natürliche Heilung von Gewebemangel für einen Monat. Dann wird der Patch aufgelöst. Diese Methode vermeidet Nebenwirkungen wie Entzündungen des Gewebes um den Okkluder.

Ein offenes ovales Fenster bei einem Neugeborenen: Was ist das??

Das ovale Fenster im Herzen ist eine intrauterine Öffnung, die von einer speziellen Faltklappe abgedeckt wird, die sich am Septum zwischen den Vorhöfen befindet. Dieses Fenster kommuniziert während der Embryonalperiode zwischen dem rechten und dem linken Vorhof des Fötus. Dank ihm kann ein Teil des sauerstoffreichen Plazentabluts vom rechten Vorhof nach links fließen und die nicht funktionierenden Lungen des ungeborenen Kindes umgehen. Somit erfolgt eine normale Blutversorgung von Kopf, Hals, Gehirn und Rückenmark..

Während des ersten Atemzugs beginnen die Lungen und der Lungenkreislauf beim Kind zu funktionieren, und die Notwendigkeit, die rechten und linken Vorhöfe zu kommunizieren, verliert an Relevanz. Wenn Sie zum ersten Mal einatmen und weinen, wird der im linken Vorhof erzeugte Druck höher als im rechten, und in den meisten Fällen schließt und schließt das Ventil das ovale Fenster. Anschließend wird es mit Muskeln und Bindegewebe überwachsen und verschwindet vollständig. Es kommt aber vor, dass das ovale Fenster offen bleibt. Was einen solchen Zustand bedroht, wie man ihn bei einem Neugeborenen korrigiert und ob dies notwendig ist, geht es in diesem Artikel darum.

Das ovale Fenster bei 40-50% der vollzeitgesunden Neugeborenen schließt die Klappe in den ersten 2-12 Lebensmonaten anatomisch und der funktionelle Verschluss erfolgt nach 2-5 Lebensstunden. Manchmal bleibt es teilweise geöffnet oder schließt sich unter bestimmten Bedingungen (Ventildefekt, starkes Weinen, Schreien, Spannung der Vorderwand des Bauches usw.) nicht. Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters nach 1-2 Jahren wird als kleine Abnormalität des Herzens angesehen (MARS-Syndrom). In einigen Fällen kann das ovale Fenster zu jedem anderen Zeitpunkt und völlig spontan geschlossen werden. Bei Erwachsenen wird es in 15-20% der Fälle beobachtet. Diese Prävalenz dieser Anomalie ist zu einem dringenden Problem für die Kardiologie geworden und erfordert Beobachtung.

Die Gründe

Die genauen Gründe, warum sich das ovale Fenster nicht rechtzeitig schließt, sind der modernen Medizin unbekannt. Nach einigen Studien kann das Vorhandensein dieser Anomalie jedoch durch eine Reihe prädisponierender Faktoren ausgelöst werden:

  • Vererbung;
  • angeborene Herzfehler;
  • Infektionskrankheiten der Mutter während der Schwangerschaft;
  • Rauchen und Alkoholmissbrauch durch Mutter oder Vater;
  • elterliche Sucht;
  • Phenylketonurie oder Diabetes bei der Mutter;
  • Einnahme bestimmter Medikamente während der Schwangerschaft (einige Antibiotika, Lithiumpräparate, Phenobarbital, Insulin usw.);
  • Frühgeburt des Kindes;
  • Bindegewebsdysplasie usw..

Symptome

Normalerweise überschreitet die Größe des ovalen Fensters beim Neugeborenen nicht die Größe des Stiftkopfes und wird zuverlässig von einer Klappe abgedeckt, die die Abgabe von Blut aus dem Lungenkreislauf an die großen verhindert. Bei einem offenen ovalen Fenster von 4,5 bis 19 mm Größe oder einem unvollständigen Schließen mit einer Klappe kann es bei einem Kind zu vorübergehenden Störungen des Gehirnkreislaufs, Anzeichen einer Hypoxämie und der Entwicklung schwerer Komplikationen wie ischämischem Schlaganfall, Niereninfarkt, paradoxer Embolie und Myokardinfarkt kommen.

Häufiger ist ein offenes ovales Fenster bei Neugeborenen asymptomatisch oder geht mit leichten Symptomen einher. Indirekte Anzeichen dieser Anomalie in der Struktur des Herzens, nach denen Eltern seine Anwesenheit vermuten können, können sein:

  • das Auftreten einer scharfen Blässe oder Zyanose während eines starken Weinens, Schreiens, Überanstrengens oder Badens eines Kindes;
  • Unruhe oder Lethargie beim Füttern;
  • schlechte Gewichtszunahme und schlechter Appetit;
  • Müdigkeit mit Anzeichen von Herzinsuffizienz (Atemnot, erhöhte Herzfrequenz);
  • Veranlagung des Kindes zu häufigen entzündlichen Erkrankungen des Bronchopulmonalsystems;
  • Ohnmacht (in schweren Fällen).

Bei der Untersuchung beim Hören von Herzgeräuschen kann der Arzt das Vorhandensein von "Geräuschen" feststellen..

Mögliche Komplikationen

Ein offenes ovales Fenster kann in äußerst seltenen Fällen durch die Entwicklung einer paradoxen Embolie kompliziert werden. Kleine Gasblasen, Blutgerinnsel oder kleine Fragmente von Fettgewebe können zu Embolien werden. Bei geöffnetem ovalen Fenster können sie in den linken Vorhof und dann in den linken Ventrikel fallen. Mit einer Blutbahn kann eine Embolie in die Gefäße des Gehirns eindringen und einen Herzinfarkt oder einen Hirnschlag verursachen: Zustände, die tödlich sein können. Diese Komplikation tritt plötzlich auf und kann durch ein Trauma oder eine längere Bettruhe während einer schweren Krankheit ausgelöst werden..

Diagnose

Um die Diagnose eines „offenen ovalen Fensters“ zu bestätigen, sollte ein Kind von einem Kardiologen untersucht werden, der die Ergebnisse des Ultraschalls des Herzens und des EKG auswerten kann. Bei Neugeborenen und Kleinkindern wird eine transthorakale Doppler-Echokardiographie durchgeführt, mit der Sie ein zweidimensionales Bild der Vorhofwand und der Bewegung der Klappen erhalten, die Größe des ovalen Fensters bewerten oder das Vorhandensein eines Defekts im Septum ausschließen können.

Nach Bestätigung einer solchen Diagnose und im Falle des Ausschlusses anderer Herzerkrankungen wird dem Kind empfohlen, einmal im Jahr eine Nachbeobachtung mit dem obligatorischen wiederholten Ultraschall des Herzens durchzuführen, um die Dynamik des Herzens zu beurteilen.

Behandlung

Ohne ausgeprägte hämodynamische Störungen und Symptome kann ein offenes ovales Fenster bei einem Neugeborenen als normale Option angesehen werden und erfordert nur eine ständige Überwachung durch einen Kardiologen. Den Eltern wird empfohlen, ihr Kind häufiger im Freien zu führen, Bewegungstherapien und Härtungsverfahren durchzuführen und die Regeln einer ausgewogenen Ernährung und des Tagesablaufs einzuhalten..

Eine medikamentöse Therapie kann nur bei Kindern mit Anzeichen von Herzinsuffizienz, vorübergehendem ischämischem Anfall (Nervenschwäche, Asymmetrie der Gesichtsmuskulatur, Zittern, Krämpfen, Ohnmacht) und gegebenenfalls Verhinderung einer paradoxen Embolie angezeigt sein. Ihnen können Vitamin-Mineral-Komplexe, Medikamente zur zusätzlichen Myokardernährung (Panangin, Magne B6, Elkar, Ubichinon) und Disaggreganten (Warfarin) verschrieben werden..

Die Notwendigkeit, das offene Fenster bei Neugeborenen zu beseitigen, wird durch das in das linke Atrium abgegebene Blutvolumen und dessen Auswirkung auf die Hämodynamik bestimmt. Bei geringfügigen Durchblutungsstörungen und dem Fehlen angeborener Herzfehler ist eine chirurgische Behandlung nicht erforderlich.

Bei schwerer hämodynamischer Beeinträchtigung kann ein weniger traumatischer endovaskulärer Transkatheterverschluss der Öffnung mit einem speziellen Okkluder empfohlen werden. Dieser chirurgische Eingriff wird unter der Kontrolle von radiologischen und endoskopischen Geräten durchgeführt. Eine spezielle Sonde mit einem Patch-Patch wird durch die Oberschenkelarterie in das rechte Atrium eingeführt. Ein solches „Pflaster“ überlappt die Lücke zwischen dem rechten und dem linken Vorhof und stimuliert dessen Überwachsen mit seinem eigenen Bindegewebe. Nach einer solchen Operation wird dem Patienten empfohlen, sechs Monate lang Antibiotika einzunehmen, um das Auftreten einer Endokarditis zu verhindern. Danach kann der Patient ohne Einschränkungen zum normalen Leben zurückkehren..

Prognosen

In den meisten Fällen verursacht ein offenes ovales Fenster bei Neugeborenen und Kindern unter zwei Jahren keine schwerwiegenden Komplikationen und stört das Kind nicht. Bei den meisten Kindern wächst es im Alter von fünf Jahren vollständig über und beeinträchtigt in keiner Weise weitere körperliche und soziale Aktivitäten. Für Patienten mit einem offenen ovalen Fenster ohne schwerwiegende hämodynamische Störungen empfehlen Kardiologen, Extremsportarten auszuschließen und Berufe zu wählen, die mit einer übermäßigen Belastung der Atemwege und des Herz-Kreislauf-Systems verbunden sind (Taucher, Piloten, Astronauten)..

Ein offenes ovales Fenster im Herzen von Neugeborenen: Ist es gefährlich, Diagnose, Behandlung

Die Eltern sind etwas besorgt um die Gesundheit des Neugeborenen, so dass viele der Diagnosen, die Ärzte unmittelbar nach der Geburt stellen, mit Vorsicht wahrgenommen werden. Am häufigsten wird nach dem ersten Ultraschall am dritten Lebenstag des Babys ein offenes ovales Fenster im Herzen diagnostiziert. Trotz der offensichtlichen Schwere der Erkrankung benötigen Kinder mit einer ähnlichen Pathologie nicht immer eine spezielle Behandlung, sondern nur die Überwachung der Erkrankung und regelmäßige Besuche bei einem Spezialisten. In der Regel schließt sich das Fenster von selbst, wenn das Kind ein bestimmtes Alter erreicht.

Was ist ein offenes Fenster im Herzen

Ein ovales Fenster ist ein Loch im interatrialen Septum, durch das Blut vom linken Vorhof nach rechts abgegeben wird. Beim Fötus arbeiten die Lungen im Mutterleib nicht, daher funktioniert der Lungenkreislauf nicht und Blut fließt durch das offene ovale Fenster (LLC) aus der Hohlvene sofort in den Lungenkreislauf. Somit wird bei jedem Fötus eine Lücke beobachtet.

Nach der Geburt und dem ersten Atemzug des Babys beginnen die Lungen ihre Arbeit. Infolge der Druckdifferenz wird der Spalt durch ein Ventil geschlossen. Normalerweise sollte sich das ovale Fenster unmittelbar nach der Geburt schließen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Bei den meisten Neugeborenen ist das Ventil zu klein, um die Öffnung vollständig zu blockieren. Das Schließen des Fensters bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Babys gilt als Option für die Norm. Oft gibt es Fälle, in denen es bis zum Alter von 3-5 Jahren geöffnet bleibt.

Die Diagnose sollte nicht immer Anlass zur Sorge geben. Es hängt alles von der Größe der Lücke ab:

  1. Wenn Sie ein ovales Fenster bis zu 3 mm öffnen, manifestiert sich die Pathologie in keiner Weise und beeinträchtigt nicht die Arbeit des Körpers und den menschlichen Zustand.
  2. Wenn das ovale Fenster von 4 bis 6 mm geöffnet ist, können Manifestationen mit erheblicher körperlicher Anstrengung auftreten, in Ruhe ist dies nicht wahrnehmbar.
  3. Die Diagnose „klaffendes ovales Fenster“ wird gestellt, wenn der Spalt eine Größe von 7 bis 10 mm erreicht. Dies ist bereits ein Vorhofseptumdefekt, der sich in seinen Erscheinungsformen einer angeborenen Herzerkrankung ähnelt.

Wichtig: Das ovale Fenster bei der Geburt ist eine Herzpathologie, aber kein Laster, wie manche Eltern denken. Bei einer kleinen Lücke wird die Behandlung häufig überhaupt nicht durchgeführt. Viele Erwachsene, die während der Untersuchung auf ein offenes Fenster im Herzen untersucht wurden, ahnten nicht einmal ihren Zustand und führten ein volles aktives Leben.

Video: Vorhofseptumdefekt bei Kindern

Warum schließt sich das Fenster nicht?

Die Ursache einer solchen Pathologie wird häufiger als andere als erbliche Veranlagung bezeichnet. Darüber hinaus sind prädisponierende Faktoren:

  1. Rauchen, Trinken von Alkohol und Drogen durch eine Frau während der Schwangerschaft. Es ist bekannt, dass schlechte Gewohnheiten die Entwicklung des Fötus negativ beeinflussen, insbesondere in den ersten Wochen, in denen alle Organe und Systeme gelegt und entwickelt werden. Viele Frauen sind sich einer Schwangerschaft nicht bewusst und führen einen vertrauten Lebensstil. Deshalb bestehen Ärzte darauf, sich auf die Schwangerschaft vorzubereiten und sie zu planen.
  2. Essen einer Frau beim Tragen eines Babys. Das Lebensmittel sollte natürlich sein und keine Karzinogene, Konservierungsmittel und andere Substanzen enthalten, die die intrauterine Entwicklung des Kindes beeinträchtigen. Toxine, die über die Plazentaschranke in den Körper der werdenden Mutter gelangen, dringen in den Fötus ein. Das Gehirn und das Herz-Kreislauf-System sind hauptsächlich betroffen.
  3. Vergiftung durch eine zukünftige Mutter mit Nahrungsmitteln oder Chemikalien, viralen und bakteriellen Erkrankungen während der Schwangerschaft.
  4. Ständige Erfahrungen und Stress, depressive Zustände.
  5. Frühgeburten führen in den meisten Fällen zur Diagnose eines offenen ovalen Fensters bei Frühgeborenen.
  6. Verzögerung des intrauterinen Wachstums oder fetale Hypoxie.
  7. Längere Geburt, lange wasserfreie Zeit, Erstickung bei einem geborenen Baby.

Es sollte bedacht werden, dass sich viele angeborene Fehlbildungen des Herzens auch als Ursache für ein offenes Fenster herausstellen. Daher bestehen Ärzte bei der Diagnose dieser Anomalie auf einer vollständigen Untersuchung des Babys.

Angstsymptome und Diagnose

Die Symptome, bei denen der Verdacht besteht, dass sich ein ovales Fenster öffnet, sind ziemlich verschwommen, da sie ein Zeichen für eine Reihe anderer Krankheiten sein können. Wenn jedoch Abweichungen im Wohlbefinden und im Zustand des Kindes festgestellt werden, ist es besser, den Kinderarzt zu zeigen, um Pathologien auszuschließen:

  • blaues Nasolabialdreieck beim Weinen, Füttern und Baden;
  • häufige SARS und andere Erkältungen;
  • schlechter Appetit und geringe Gewichtszunahme;
  • Herzgeräusch beim Zuhören;
  • Müdigkeit wird in einem höheren Alter festgestellt, Atemnot nach kurzer Aktivität.

Bei der Untersuchung, die monatlich bei Kindern des ersten Lebensjahres durchgeführt wird, muss der Kinderarzt auf die Arbeit des Herzens hören. Wenn Geräusche oder andere hörbare Anomalien in der Arbeit des Organs festgestellt werden, wird das Kind zur Untersuchung geschickt. Es ist zu beachten, dass im EKG keine pathologischen Veränderungen mit offenem ovalen Fenster festgestellt werden. Daher ist die Hauptdiagnosemethode für LLC bei einem Neugeborenen ein Ultraschall des Herzens, der am 3. Tag nach der Geburt in 1, 3 und 6 Lebensmonaten durchgeführt wird.

Behandlung

Wenn die Größe der Lücke bei Kindern unter 3-5 Jahren 5 mm nicht überschreitet, wird keine spezielle Behandlung verordnet. Vorbeugende Untersuchungen alle 3-6 Monate sind ausreichend, Ultraschall wird einmal im Jahr überwacht. Mit einem offenen Fenster bei Kindern über 5 Jahren sprechen sie über Pathologie. Aufgrund der geringen Größe der Lücke und des Fehlens von Begleitsymptomen sowie zusätzlicher kardialer und chronischer Erkrankungen anderer Organe benötigt das Kind keine medizinische Behandlung oder chirurgische Eingriffe.

Wenn das ovale Fenster Abmessungen von mehr als 5 mm hat, wird das Kind bei einem Kardiologen registriert. Verschreiben Sie bei Beschwerden über Beschwerden oder Schmerzen, häufige Atemnot, Müdigkeit unterstützende Medikamente.

Wenn die Lücke groß ist, was zu einer Verletzung der Durchblutung, der Herzfunktion und infolgedessen der Herzinsuffizienz führt, wird dem Kind eine chirurgische Behandlung gezeigt. Moderne Technologien ermöglichen eine schnelle und schmerzlose Operation, ohne die Brust zu öffnen und direkten Kontakt mit dem Herzen zu haben. Ein Katheter wird in die Oberschenkelarterie eingeführt, ein Gerät (Okkluder) wird an das Herz abgegeben und ersetzt die Klappe (es sieht aus wie ein zweiseitiger Regenschirm). Nach der Installation und dem Öffnen schließt der Okkluder das geöffnete ovale Fenster und passt die Funktionen und die Arbeit der Vorhöfe an.

Die Folgen von Vorhofseptumpathologien

Die offene Lücke beim Neugeborenen ist zu klein, daher werden bei der Diagnose keine Vorhofüberlastung und Herzinsuffizienz beobachtet. Während das Kind wächst und sich entwickelt, sind drei Möglichkeiten möglich:

  • das ovale Fenster schließt sich vollständig;
  • die Lücke bleibt, hat eine geringe Größe;
  • Es gibt eine Zunahme von Organen und Blutgefäßen, aber die Klappe bleibt gleich groß.

Im letzteren Fall ist ein freier Blutfluss von einem Vorhof zum anderen möglich, was die Belastung des Organs erheblich erhöht. Daher wird eine geeignete Behandlung durchgeführt, die nur von einem Arzt verschrieben wird (von der Erhaltungstherapie bis zur Operation)..

Frauen mit einem offenen ovalen Fenster können während der Schwangerschaft Schwierigkeiten haben, die mit einer erhöhten Belastung des Körpers und dem Druck des Fötus auf alle Organe, einschließlich des Herzens, verbunden sind. Menschen mit dieser Pathologie haben häufig Migräne, Schwindel, Müdigkeit und Atemnot.

Eine der schrecklichen Komplikationen ist die Entwicklung einer paradoxen Embolie, wenn Embolien durch die LLC in den Blutkreislauf gelangen und das Risiko einer Gefäßblockade besteht, die zum Tod führt.

Als Referenz: Embolien sind alle Partikel (fest, flüssig, gasförmig) im Blutkreislauf, die unter normalen Bedingungen dort nicht auftreten. Embolien können aus Blutgerinnseln (Blutgerinnseln), Fett, Gas, Mikroben, Gewebezellen des Körpers gebildet werden oder einen Fremdkörper darstellen, der in das Lumen eines Gefäßes gefallen ist.

Viele Eltern befürchten, dass Sport die Lebensqualität des Kindes beeinträchtigen kann, wenn es das ovale Fenster nicht schließt. Der Sport ist jedoch nicht nur nicht schädlich, sondern weist auch eine solche Anomalie auf, da er den Herzmuskel stärkt. Ein Kind kann fast jede Sportart ausüben, außer Tiefsee-Schwimmen und Fallschirmspringen, da es zu starken Druckänderungen kommt, die zu einer Vergrößerung des Spaltes des Vorhofseptums beitragen.

Öffnen Sie das ovale Fenster im Herzen eines Kindes

Probleme mit dem Herzen des Kindes erschrecken die Eltern und verursachen Angst, insbesondere wenn es sich um angeborene Missbildungen handelt. Unter den Herzerkrankungen in der Kindheit gibt es jedoch sehr schwerwiegende, lebensbedrohliche und nicht so gefährliche, mit denen das Kind ganz normal leben kann. Das zweite beinhaltet das offene ovale Fenster (abgekürzt als LLC).

Was ist das

Sie nennen das strukturelle Merkmal des Septums im Herzen, das bei allen Kindern während der intrauterinen Entwicklung vorhanden ist und häufig beim Neugeborenen festgestellt wird. Die Sache ist, dass beim Fötus das Herz etwas anders funktioniert als beim Baby oder Erwachsenen.

Insbesondere in dem die Vorhöfe teilenden Septum befindet sich eine Öffnung, die als ovales Fenster bezeichnet wird. Seine Anwesenheit ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Lungen des Fötus nicht funktionieren und daher wenig Blut in ihren Gefäßen vorhanden ist. Die Blutmenge, die ein Erwachsener aus dem rechten Vorhof in die Lungenvenen des Fötus ausstößt, fließt durch das Loch im linken Vorhof und wird auf die aktiveren Organe des Babys übertragen - Gehirn, Nieren, Leber und andere.

Ein solches Fenster vom linken Ventrikel ist durch eine kleine Klappe getrennt, die zu Beginn der Wehen vollständig reift. Wenn das Baby seinen ersten Atemzug nimmt und seine Lungen geöffnet sind, fließt Blut zu ihnen, was mit einem Druckanstieg im linken Vorhof einhergeht. In diesem Moment wird das ovale Fenster mit einem Ventil geschlossen und wächst dann allmählich mit dem Septum zusammen. Wenn sich das Fenster vorzeitig schließt, noch in der Gebärmutter, droht Herzversagen und sogar der Tod des Kindes. Daher ist das Vorhandensein einer Öffnung für den Fötus wichtig.

Das Schließen des Fensters erfolgt bei verschiedenen untergeordneten Elementen auf unterschiedliche Weise. Bei einigen wächst die Klappe unmittelbar nach der Geburt, bei anderen - im ersten Jahr, bei anderen - im Alter von 5 Jahren. In einigen Fällen reicht die Größe des Ventils nicht aus, um das gesamte ovale Fenster zu schließen, wodurch das Loch lebenslang leicht geöffnet bleibt und Blut in einem kleinen Volumen periodisch aus einem kleinen Kreis in einen großen Kreislauf der Blutzirkulation abgegeben wird. Diese Situation wird bei 20-30% der Kinder beobachtet.

Ein ovales Fenster, das sich nach der Geburt nicht vollständig geschlossen hat, wird nicht als Defekt im Septum angesehen, das die Vorhöfe teilt, da der Defekt ein viel schwerwiegenderes Problem darstellt. Es wird als angeborener Defekt angesehen, und LLC wird als kleine Anomalie klassifiziert, die nur ein einzelnes Merkmal darstellt. Bei einem Septumdefekt fehlt die Klappe vollständig und es ist eine Blutabgabe von links nach rechts möglich, was ein Gesundheitsrisiko darstellt.

Die Gründe

Meistens ist ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes mit einer genetischen Veranlagung verbunden, die in den meisten Fällen von der Mutter übertragen wird. Andere Gründe für das Auftreten von LLC sind nachteilige Auswirkungen während der Schwangerschaft:

  • Schlechte Umweltbedingungen.
  • Nikotin.
  • Stress.
  • Betäubungsmittel.
  • Alkohol.
  • Schwangerschaftsverbotene Arzneimittel.
  • Unterernährung.

Sehr oft wird das Schließen des ovalen Fensters bei Kindern festgestellt, die viel früher als der Begriff geboren wurden, sowie bei intrauteriner Wachstumsverzögerung bei Vollzeitbabys.

Im nächsten Video können Sie sehen, wie sich die Durchblutung und die Aktivität des Herzens des Babys normalerweise vor der Geburt ändern sollten.

Symptome

Wenn die offene Klappe ein isoliertes Problem darstellt und das Kind keine anderen Herzfehler hat, ist das klinische Bild eher dürftig. Um eine LLC bei einem Baby zu vermuten, können Sie:

  • Herzklopfen identifizieren.
  • Änderungen in der Farbe des Nasolabialdreiecks (es wird blau oder grau) während des Fütterns oder Weinens.
  • Kurzatmigkeit.
  • Schlechter Appetit.
  • Kleine Gewichtszunahme.

Kinder im Vorschulalter und Schulkinder können Probleme mit Belastungstoleranz und häufigen entzündlichen Erkrankungen der Atemwege haben.

In der Teenagerzeit, wenn der Körper aktiv wächst und hormonelle Veränderungen auftreten, manifestiert sich LLC bei Kindern:

  • Die Schwäche.
  • Gefühl von Unterbrechungen im Herzrhythmus.
  • Ermüden.
  • Episoden von Schwindel.
  • Ursachenlose Ohnmacht.

Diagnose

Sie können das Vorhandensein einer Baby-LLC vermuten, nachdem Sie mit einem Stethoskop auf das Herz gehört haben. Wenn der Arzt systolische Geräusche hört, verschreibt er dem Kind Ultraschall, da diese Methode zur Erkennung eines ovalen Fensters am meisten bevorzugt wird. Eine Pathologie wird häufig während einer geplanten Echokardiographie festgestellt, die für alle Kinder in einem Monat durchgeführt wird. In einigen Fällen kann dem Baby zur Klärung des Problems transösophagealer Ultraschall sowie Angiographie verschrieben werden.

Ultraschallzeichen eines offenen ovalen Fensters sind:

  • Größe bis zu 5 mm.
  • Position in der Mitte des Septums.
  • Inkonsistenz der Lochwiedergabe.
  • Erkennung des linken Vorhofventils.
  • Ausgedünntes Vorhofseptum.

Wie eine LLC im Ultraschall aussieht, sehen Sie im nächsten Video.

Meinung Komarovsky

Ein bekannter Kinderarzt bestätigt, dass das ovale Fenster bei fast allen gerade geborenen Säuglingen offen ist und bei 50% von ihnen bis zum Alter von 2 Jahren offen bleibt. Aber selbst im Alter von 2 bis 5 Jahren wird das Vorhandensein eines solchen Fensters im Herzen als eine Variante der Norm angesehen, die das Wohlbefinden und die Gesundheit des Kindes praktisch nicht beeinträchtigt.

Komarovsky betont, dass dies kein Herzfehler ist und bei den meisten Kindern schließt sich das Fenster in den ersten Lebensjahren ohne Eingreifen von Ärzten.

Behandlung

Wenn es keine ausgeprägte Klinik und Probleme mit der Arbeit des Herzens gibt, was besonders häufig bei LLC der Fall ist, ist keine medizinische Behandlung erforderlich. Dem Kind werden Maßnahmen empfohlen, die für die allgemeine Stärkung des Körpers wichtig sind:

  • Geht im Freien.
  • Ausgewogene Ernährung.
  • Richtige Lastverteilung und Ruhe während des Tages.
  • Temperierverfahren.
  • Physiotherapie.

Wenn es Beschwerden vom Herzen gibt, werden Kindern Medikamente für die Myokardernährung und Vitamine verschrieben. Am häufigsten werden Babys L-Carnitin, Ubichinon, Panangin und Magne B6 verschrieben.

Wenn die LLC mit anderen Defekten kombiniert wird, ist der Herzchirurg an der Behandlung des Kindes beteiligt, da häufig eine Operation erforderlich ist. Eine wirksame Maßnahme bei geöffnetem ovalen Fenster besteht darin, eine Patch-Sonde in die Oberschenkelvene einzuführen. Wenn die Sonde das rechte Atrium erreicht, wird ein Patch auf das Fenster aufgebracht und geschlossen. Während es sich innerhalb eines Monats auflöst, werden die Prozesse der Bildung von Bindegewebe im Septum aktiviert, wodurch sich das ovale Fenster schließt.

Prognose

Viele Eltern befürchten, dass ein „Loch im Herzen“, wie sie LLC nennen, das Leben des Kindes bedroht. Tatsächlich ist dieses Problem für das Baby nicht gefährlich und die meisten Kinder mit offenem Fenster fühlen sich vollkommen gesund. Es ist nur wichtig, sich an einige Einschränkungen zu erinnern, beispielsweise in Bezug auf Extremsportarten oder Berufe, bei denen die Belastung des Körpers zunimmt. Es ist auch wichtig, das Baby alle 6 Monate von einem Kardiologen mit einer Ultraschalluntersuchung zu untersuchen.

Wenn das ovale Loch nach dem fünften Geburtstag des Kindes offen bleibt, ist es höchstwahrscheinlich, dass es nicht mehr überwächst und für den Rest seines Lebens im Kind verbleibt. Darüber hinaus hat eine solche Anomalie fast keine Auswirkungen auf die Arbeitstätigkeit. Es wird ein Hindernis nur für den Beruf eines Tauchers, Piloten oder Astronauten sowie für starke sportliche Belastungen, zum Beispiel Gewichtheben oder Wrestling. In der Schule wird das Kind der zweiten Gesundheitsgruppe zugeordnet, und wenn ein Junge mit einer LLC einberufen wird, wird es in die Kategorie B gezählt (es gibt Einschränkungen beim Militärdienst)..

Es wird angemerkt, dass über das Alter von 40-50 Jahren das Vorhandensein von LLC zur Entwicklung von Ischämie und Bluthochdruck beiträgt. Darüber hinaus wirkt sich bei einem Herzinfarkt ein nicht geschlossenes Fenster im Septum zwischen den Vorhöfen negativ auf die Erholungsphase aus. Auch bei Erwachsenen mit offenem Fenster manifestieren sich Migräne häufiger und oft Atemnot nach dem Aufstehen, die sofort verschwindet, sobald eine Person wieder im Bett liegt.

Unter den seltenen Komplikationen von LLC im Kindesalter kann eine Embolie auftreten. Sogenannter Eintritt von Gasblasen, Fettgewebepartikeln oder Blutgerinnseln in den Blutkreislauf, beispielsweise bei Verletzungen, Frakturen oder Thrombophlebitis. Embolien im linken Vorhof wandern zu den Gefäßen im Gehirn und verursachen Hirnschäden, die manchmal tödlich sind.

Es kommt vor, dass das Vorhandensein eines nicht gewachsenen ovalen Lochs zur Verbesserung der Gesundheit beiträgt. Dies wird bei primärer pulmonaler Hypertonie beobachtet, bei der Atemnot, Schwäche, chronischer Husten, Schwindel und Ohnmacht aufgrund von hohem Druck in den Lungengefäßen auftreten. Durch ein ovales Fenster gelangt Blut aus einem kleinen Kreis teilweise in einen großen Kreis und die Gefäße der Lunge werden entladen.

Weitere Informationen zum geöffneten ovalen Fenster finden Sie im nächsten Video.

Ovales Fenster öffnen

Ein offenes ovales Fenster ist ein unvollständiger Verschluss der ovalen Öffnung im interatrialen Septum, der normalerweise in der Embryonalperiode funktioniert und im ersten Lebensjahr des Kindes überwächst. Ein offenes ovales Fenster kann sich durch Zyanose des Nasolabialdreiecks, Verlangsamung der körperlichen Entwicklung, Atemnot und Tachykardie, plötzliche Ohnmacht, Kopfschmerzen, häufiges SARS und bronchopulmonale Erkrankungen manifestieren. Die Diagnose eines offenen ovalen Fensters umfasst ein EKG (in Ruhe und nach dem Training), konventionelle und Doppler-Echokardiographie, Radiographie und das Ertönen von Herzhöhlen. Bei geöffnetem ovalen Fenster kann bei Bedarf eine Antikoagulationstherapie zur chirurgischen Behandlung (endovaskulärer Verschluss des Defekts) eingesetzt werden..

Allgemeine Information

Ein offenes ovales Fenster ist eine angeborene Kommunikation zwischen dem rechten und dem linken Vorhof, die das verbleibende Element der ovalen Öffnung des fetalen Herzens ist. Die atriale Öffnung mit der Klappe wird in der Gebärmutter verlegt und ist eine notwendige Voraussetzung für das Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems in dieser Entwicklungsphase. Dank des offenen ovalen Fensters gelangt ein Teil des sauerstoffhaltigen Bluts der Plazenta vom rechten Vorhof in den linken Vorhof, umgeht die unentwickelte, gestörte Lunge und sorgt für eine normale Blutversorgung des fetalen Halses und Kopfes sowie für die Entwicklung des Gehirns und des Rückenmarks.

Bei gesunden Vollzeitbabys unter normalen Entwicklungsbedingungen schließt sich das offene ovale Fenster normalerweise und funktioniert in den ersten 12 Monaten nach der Geburt nicht mehr. Aber jede Person schließt es einzeln: Im Durchschnitt bleibt im Alter von 1 Jahr bei 40-50% der Kinder ein ovales Fenster offen. Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters nach 1-2 Lebensjahren eines Kindes wird auf kleine Anomalien in der Entwicklung des Herzens zurückgeführt (MARS-Syndrom). Bei reifen Patienten wird in etwa 25-30% der Fälle ein offenes ovales Fenster festgestellt. Die relativ hohe Prävalenz eines offenen ovalen Fensters bestimmt die Relevanz dieses Problems in der modernen Kardiologie.

Gründe für ein offenes ovales Fenster

Alle Babys werden mit einem offenen ovalen Herzfenster geboren. Nach der ersten unabhängigen Inspiration beim Neugeborenen schaltet sich der Lungenkreislauf ein und beginnt voll zu funktionieren, und die Notwendigkeit eines offenen ovalen Fensters verschwindet. Ein Anstieg des Blutdrucks im linken Vorhof im Vergleich zum rechten führt zu einem ovalen Schließen der Fensterklappe. In den meisten Fällen schließt die Klappe fest und wächst vollständig mit Bindegewebe über - ein offenes ovales Fenster verschwindet. Manchmal schließt sich das Loch teilweise oder wächst nicht über, und unter bestimmten Bedingungen (mit Husten, Weinen, Schreien, Belastung der vorderen Bauchdecke) wird Blut aus der rechten Vorhofkammer nach links abgegeben (funktionierendes ovales Fenster)..

Die Gründe für das unvollständige Schließen des ovalen Fensters sind nicht immer klar. Es wird angenommen, dass eine erbliche Veranlagung, Frühgeburt des Kindes, angeborene Herzfehler, Bindegewebsdysplasie, Exposition gegenüber schädlichen Umweltfaktoren, Rauchen und Trinken einer Frau während der Schwangerschaft zu einem offenen ovalen Fenster führen können. Aufgrund genetischer Eigenschaften kann der Durchmesser der Klappe kleiner sein als der Durchmesser des ovalen Lochs, wodurch dessen vollständiger Verschluss verhindert wird.

Ein offenes ovales Fenster kann mit angeborenen Fehlbildungen der Mitral- oder Trikuspidalklappen, einem offenen Arteriengang, einhergehen.

Erhebliche körperliche Aktivität bei Athleten, die an Gewichtheben, Wrestling und Sportgymnastik beteiligt sind, kann Risikofaktoren für das Öffnen des ovalen Fensterventils sein. Besonders relevant ist das Problem eines offenen ovalen Fensters für Taucher und Taucher, die in eine beträchtliche Tiefe tauchen und ein fünfmal höheres Risiko haben, eine Caisson-Krankheit zu entwickeln. Bei Patienten mit Thrombophlebitis der unteren Extremitäten oder des Beckens mit Lungenembolie in der Vorgeschichte kann eine Abnahme des Gefäßbettes der Lunge einen Druckanstieg im rechten Herzen und das Auftreten eines funktionierenden offenen ovalen Fensters verursachen.

Merkmale der Hämodynamik mit offenem ovalen Fenster

Ein offenes ovales Fenster befindet sich am unteren Rand der ovalen Fossa an der inneren linken Wand des rechten Atriums. Es hat häufig eine geringe Größe (mit einem Stecknadelkopf) und eine schlitzartige Form. Die Größe des offenen ovalen Fensters beträgt durchschnittlich 4,5 mm, kann aber 19 mm erreichen. Das offene ovale Fenster hat im Gegensatz zum Vorhofseptumdefekt eine Klappenstruktur, die eine intermittierende intermittierende Kommunikation gewährleistet und die Möglichkeit bietet, Blut nur in eine Richtung (vom Lungenkreislauf zum großen) abzulassen..

Die klinische Bedeutung eines offenen ovalen Fensters ist nicht eindeutig. Ein offenes ovales Fenster darf keine hämodynamischen Störungen verursachen und die Gesundheit des Patienten aufgrund seiner geringen Größe und des Vorhandenseins einer Klappe, die einen Blutshunt von links nach rechts verhindert, nicht beeinträchtigen. Die meisten Menschen mit einem offenen ovalen Fenster sind sich dieser Anomalie nicht bewusst und führen einen normalen Lebensstil..

Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters bei Patienten mit primärer pulmonaler Hypertonie wird im Hinblick auf die Lebenserwartung als prognostisch günstig angesehen. Ein Druckanstieg im rechten Vorhof im Vergleich zum linken am offenen ovalen Fenster führt jedoch zum periodischen Auftreten des Rechts-Links-Shunts, der eine bestimmte Menge Blut durchlässt und zu Hypoxämie, vorübergehenden zerebrovaskulären Unfällen (TIA), der Entwicklung lebensbedrohlicher Komplikationen: paradoxe Embolie, ischämischer Schlaganfall Myokardinfarkt, Niereninfarkt.

Symptome eines offenen ovalen Fensters

Ein offenes ovales Fenster weist keine spezifischen äußeren Manifestationen auf, in den meisten Fällen verläuft es latent, manchmal kann es von spärlichen Symptomen begleitet sein. Indirekte Anzeichen eines offenen ovalen Fensters können sein: eine scharfe Blässe oder Zyanose der Haut in den Lippen und des Nasolabialdreiecks während körperlicher Anstrengung (Weinen, Schreien, Husten, Anstrengung, Baden des Kindes); eine Tendenz zu häufigen Erkältungen und entzündlichen bronchopulmonalen Erkrankungen; Verlangsamung der körperlichen Entwicklung des Kindes (schlechter Appetit, unzureichende Gewichtszunahme), geringe Ausdauer bei körperlicher Anstrengung, kombiniert mit Symptomen eines Atemversagens (Atemnot und Tachykardie); plötzliche Ohnmacht und Symptome eines zerebrovaskulären Unfalls (insbesondere bei jungen Patienten mit Krampfadern, Thrombophlebitis der unteren Extremitäten und des Beckens).

Patienten mit offenem ovalen Fenster können durch häufige Kopfschmerzen, Migräne, posturales Hypoxämiesyndrom - die Entwicklung von Atemnot und eine Abnahme der Sauerstoffsättigung des arteriellen Blutes im Stehen mit einer Verbesserung des Übergangs in eine horizontale Position - gestört werden. Komplikationen eines offenen ovalen Fensters sind selten. Für eine paradoxe Gehirnembolie, die diese Anomalie verschlimmert, sind eine plötzliche Entwicklung neurologischer Symptome und ein relativ junges Patientenalter charakteristisch.

Diagnose eines geöffneten ovalen Fensters

Die Anamnese und körperliche Untersuchung des Patienten bestimmen häufig nicht sofort das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters, sondern können nur die Möglichkeit dieser Anomalie des interatrialen Septums (Hautcyanose, Ohnmacht, häufiges SARS, Entwicklungsverzögerung des Kindes) zulassen. Die Auskultation hilft dabei, das Vorhandensein von Herzgeräuschen infolge eines abnormalen Blutshunts von der Hochdruckkammer zur Niederdruckkammer zu erkennen.

Um eine genaue Diagnose eines offenen ovalen Fensters zu erstellen, werden instrumentelle Studien und bildgebende Verfahren verwendet: EKG (in Ruhe und nach dem Training), konventionelle und Doppler-Echokardiographie, Röntgenaufnahme des Brustkorbs, Herzgeräusch.

Bei geöffnetem ovalen Fenster im Elektrokardiogramm treten Änderungen auf, die auf eine Zunahme der Belastung des rechten Herzens, insbesondere des rechten Atriums, hinweisen. Bei älteren Menschen mit offenem ovalen Fenster können radiologische Anzeichen einer Zunahme der rechten Herzkammern und einer Zunahme des Blutvolumens im Gefäßbett der Lunge festgestellt werden.

Bei Neugeborenen und Kleinkindern wird die transthorakale zweidimensionale Echokardiographie verwendet, mit der Sie das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters und dessen Durchmesser visuell bestimmen, ein grafisches Bild der Bewegungen der Klappenblätter im Zeitverlauf erhalten und den Vorhofseptumdefekt beseitigen können. Die Doppler-Echokardiographie im Grafik- und Farbmodus hilft, das Vorhandensein und die Größe des offenen ovalen Fensters zu klären, den turbulenten Blutfluss im ovalen Loch, seine Geschwindigkeit und das ungefähre Volumen des Shunts zu identifizieren.

Bei älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wird eine informativere transösophageale Echokardiographie verwendet, um ein offenes ovales Fenster zu diagnostizieren, ergänzt durch einen Blasenkontrast und einen Belastungstest (Valsalva-Abbau). Der Blasenkontrast verbessert die Visualisierung des offenen ovalen Fensters, ermöglicht die Bestimmung der genauen Größe und die Beurteilung des pathologischen Blutshunts.

Die informativste, aber aggressivste Methode zur Diagnose eines offenen ovalen Fensters ist das Herzklingen, das unmittelbar vor der chirurgischen Behandlung in einem spezialisierten kardiochirurgischen Krankenhaus durchgeführt wird.

Bei Patienten mit Krampfadern, Thrombophlebitis, zerebrovaskulärem Unfall und chronischen Lungenerkrankungen, bei denen das Risiko einer paradoxen Embolie besteht, ist ein Screening auf das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters erforderlich.

Ovale Fensterbehandlung öffnen

Bei einem asymptomatischen Verlauf kann ein offenes ovales Fenster als Variante der Norm angesehen werden. Patienten mit einem offenen ovalen Fenster in der Vorgeschichte eines vorübergehenden ischämischen Anfalls oder Schlaganfalls haben in der Vorgeschichte eine Prophylaxe thromboembolischer Komplikationen mit systemischer Therapie mit Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmern (Warfarin, Acetylsalicylsäure). Die Methode zur Kontrolle der Antikoagulationstherapie ist das International Normalized Ratio (INR), das bei offenem ovalen Fenster im Bereich von 2-3 liegen sollte.

Die Notwendigkeit, das offene ovale Fenster zu beseitigen, wird durch das Blutvolumen und dessen Auswirkung auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems bestimmt. Bei einer geringen Blutentladung, dem Fehlen von Begleiterkrankungen und Komplikationen ist eine Operation nicht erforderlich.

Bei einer ausgeprägten pathologischen Entladung von Blut aus dem rechten Vorhof nach links wird ein weniger traumatischer endovaskulärer Röntgenverschluss des offenen ovalen Fensters durchgeführt. Die Operation wird unter radiologischer und echokardioskopischer Kontrolle mit einem speziellen Okkluder durchgeführt, der beim Öffnen das Loch vollständig verstopft.

Vorhersage offenes ovales Fenster

Patienten mit offenem ovalen Fenster wird eine regelmäßige Überwachung durch einen Kardiologen und eine Echokardiographie empfohlen. Durch die endovaskuläre Okklusion eines offenen ovalen Fensters können Patienten ohne Einschränkungen zu ihrem normalen Lebensrhythmus zurückkehren. In den ersten 6 Monaten nach der chirurgischen Behandlung eines offenen ovalen Fensters werden Antibiotika empfohlen, um die Entwicklung einer bakteriellen Endokarditis zu verhindern. Der größte Effekt des endovaskulären Verschlusses des offenen ovalen Fensters wird bei Patienten mit Platypnoe beobachtet, bei denen von rechts nach links ein ausgeprägter Blutausfluss auftrat.

Ovales Fenster öffnen

Ein offenes ovales Fenster - was ist das?

Alle Kinder werden mit einem offenen ovalen Fenster im Herzen geboren. Aber nach der ersten unabhängigen Inhalation beginnt der Lungenkreislauf voll zu funktionieren. Dies bedeutet, dass kein offenes ovales Fenster erforderlich ist..

Aufgrund des Anstiegs des Blutdrucks im linken Vorhof (im rechten Vorhof ist der Druck niedriger) ist die Klappe des ovalen Fensters fest geschlossen. Im Laufe der Zeit wächst es mit Bindegewebe..

Es gibt jedoch Situationen, in denen sich das Loch zwischen dem rechten und dem linken Vorhof teilweise schließt oder überhaupt nicht heilt. Dann, wenn Niesen, Husten, Schreien, erhebliche Spannung der vorderen Bauchdecke durch sie hindurch, wird Blut aus der rechten Kammer nach links geworfen. Wenn eine solche Pathologie festgestellt wird, wird bei dem Patienten ein offenes ovales Fenster diagnostiziert.

Ursachen eines offenen ovalen Fensters im Herzen bei Neugeborenen und Erwachsenen

Die Gründe, warum sich das ovale Fenster nicht vollständig schließt, sind immer noch nicht klar. Es wird angenommen, dass der Ausbruch der Krankheit dazu beiträgt:

  • Frühgeburt;
  • erbliche Veranlagung;
  • Bindegewebsdysplasie;
  • angeborenen Herzfehler;
  • Trinken und Rauchen während der Tragzeit;
  • die Auswirkungen nachteiliger Umweltfaktoren auf den Körper der zukünftigen Mutter.

Aufgrund genetischer Faktoren kann die Größe der Klappe auch kleiner sein als der Durchmesser des ovalen Lochs. Dann wird das vollständige Schließen des ovalen Fensters im Herzen des Kindes unmöglich.

Es wird angemerkt, dass Pathologie begleitet:

  • Fehlbildungen der Trikuspidal- und Mitralklappen;
  • Kanal öffnen.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen von Sportlern kann sich aufgrund schwerer körperlicher Anstrengung bilden. Menschen, die sich mit Sportgymnastik, Wrestling und Gewichtheben beschäftigen, sind gefährdet. Besonders häufig tritt die Krankheit bei Tauchern auf, die regelmäßig in große Tiefen tauchen..

Bei Patienten mit Thrombophlebitis des kleinen Beckens oder der unteren Extremitäten mit Lungenembolie-Episoden in der Anamnese ist der Druck im rechten Herzen aufgrund der Kontraktion des Lungengefäßbettes erhöht. Dadurch entsteht ein funktionierendes offenes ovales Fenster..

Mit anderen Worten, die Krankheit ist nicht unbedingt angeboren. Es kann sich aufgrund der Exposition des Körpers gegenüber nachteiligen Faktoren entwickeln..

Die besten Ärzte, um ein offenes ovales Fenster zu behandeln

Symptome von Laster

Ein offenes ovales Fenster ist ein Herzfehler, der keine spezifischen äußeren Erscheinungsformen aufweist. Normalerweise verläuft die Krankheit in latenter Form. Manchmal begleitet von spärlichen Symptomen.

Indirekte Anzeichen der Krankheit sind:

  • Zyanose und eine scharfe Blässe der Haut im Bereich des Nasolabialdreiecks, Lippen (das Symptom macht sich beim Weinen, Schreien, Überanstrengen, Husten beim Schwimmen bemerkbar);
  • Verzögerung des Kindes in der körperlichen Entwicklung (geringe Gewichtszunahme, schlechter Appetit);
  • Neigung zu Bronchopulmonalen und Erkältungen;
  • Müdigkeit während der körperlichen Arbeit;
  • Atemversagen durch Laufen, Gehen, körperliche Arbeit;
  • Anzeichen einer beeinträchtigten Gehirndurchblutung;
  • plötzliche Ohnmacht;
  • Migräne Kopfschmerzen;
  • Haltungshypoxämie-Syndrom.

Wenn Sie ähnliche Symptome haben, konsultieren Sie sofort einen Arzt. Es ist einfacher, die Krankheit zu verhindern, als mit den Folgen umzugehen..

Diagnose der Krankheit bei Kindern und Erwachsenen

Die Diagnose der Krankheit umfasst die folgenden Verfahren:

  • Analyse der Anamnese des Patienten. Während eines Gesprächs mit dem Patienten stellt der Arzt fest, ob er an Schwindel, Ohnmacht, geringer körperlicher Ausdauer, Zyanose der Gliedmaßen und Erkältungen leidet. Es wird auch angegeben, ob eine erbliche Veranlagung für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems besteht.
  • Hautuntersuchung, Blutdruckmessung, Wiegen, Auskultation.
  • Allgemeine Analyse von Blut und Urin, Koagulogramm (Blutgerinnungstest), Blutbiochemie.
  • Ultraschall des Herzens.
  • Elektrokardiographie.
  • Echokardiographie, Dopplerographie (zur Bestimmung des Vorhandenseins von Löchern im Vorhofseptum, zur Untersuchung der Richtung des Blutflusses durch das Herz und zur Bestimmung der Blutmenge, die durch den Defekt fließt).
  • Kontrast-Echokardiographie (ermöglicht die Erkennung eines offenen ovalen Fensters auch bei geringer Größe). Während der Untersuchung wird dem Patienten geschüttelte Kochsalzlösung intravenös injiziert. Wenn es ein offenes ovales Fenster hat, strömen fast sofort kleine Luftblasen vom rechten Atrium nach links durch das Fenster.
  • Transösophageale Echokardiographie (eine Sonde, die am Ende mit einer Ultraschallsonde ausgestattet ist, wird in die Speiseröhre eingeführt, um eine Öffnung im Septum des Herzens und in der Klappe des offenen ovalen Fensters zu erkennen).
  • Brust Röntgen.

Ovale Fensterbehandlung öffnen

Kinder und Erwachsene, bei denen ein offenes ovales Fenster diagnostiziert wird, sollten nicht-pharmakologische Maßnahmen beachten:

  • Begrenzen Sie körperlichen Stress.
  • Schlafen Sie mindestens 8 Stunden am Tag (Kinder sollten 10-12 Stunden schlafen).
  • Einhaltung des Tagesablaufs.
  • Ausgewogene Ernährung.
  • Vitaminaufnahme.

Wenn keine Symptome eines offenen ovalen Fensters vorliegen, ist keine spezielle Behandlung erforderlich. Wenn Anzeichen der Krankheit, ein hohes Risiko für Blutgerinnsel, eine signifikante Abgabe von Blut von einem Vorhof zum anderen vorliegen (dies tritt normalerweise nicht auf), kann der Kardiologe dem Patienten empfehlen:

  • Nehmen Sie Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmer ein - Arzneimittel, die die Bildung von Blutgerinnseln verhindern (Blutgerinnsel).
  • Führen Sie eine endovaskuläre Behandlung eines vorhandenen offenen ovalen Fensters durch. In die Arterie wird ein Schlauch (Katheter) eingeführt, an dessen Ende sich ein Okkluder befindet. Er betritt das ovale Fenster und verstopft es vollständig. Der chirurgische Eingriff erfolgt unter radiologischer und echokardioskopischer Kontrolle..

Diät mit offenem ovalen Fenster bei Erwachsenen

Wenn bei dem Patienten ein ovales Fenster diagnostiziert wird, das im Herzen nicht vollständig geschlossen ist, muss er beginnen, die Grundsätze einer gesunden Ernährung einzuhalten. Es ist wichtig, die Verwendung zu verweigern:

  • geräuchertes Essen;
  • eine große Menge Salz;
  • alkoholische Getränke.

Ballaststoffreiche Lebensmittel sollten in die Ernährung aufgenommen werden - Gemüse, Gemüse, Obst.

Was ist gefährlich offenes ovales Fenster

Für Neugeborene wird ein offenes ovales Fenster als normale Option angesehen. Wenn es nicht überwächst und im Erwachsenenalter anhält, können schwerwiegende gesundheitliche Probleme auftreten:

  • Niereninfarkt (Organ stirbt aufgrund einer gestörten Blutversorgung).
  • Myokardinfarkt (Gewebe des Herzmuskels sterben ab, weil sie nicht die notwendige Menge Blut erhalten).
  • Schlaganfall (zerebrovaskulärer Unfall schädigt das Gehirngewebe).
  • Vorübergehende Störung der zerebralen Blutversorgung (aufgrund einer Störung der Blutversorgung einiger Strukturen des Gehirns wird eine vorübergehende Verletzung seiner Aktivität festgestellt).

Verhütung

Eine besondere Verhinderung eines offenen ovalen Fensters besteht nicht. Damit die Pathologie bei Neugeborenen nicht auftritt, sollte eine Frau während der Schwangerschaft einen gesunden Lebensstil führen, auf Alkohol verzichten, rauchen. Sie muss auch den Kontakt vermeiden mit:

  • Chemikalien (Farben, Lackpaare, einige Medikamente);
  • ionisierende Strahlung (thermonukleare Reaktionen, Röntgenapparat);
  • Patienten mit Infektionskrankheiten (bei einer Infektion mit Röteln im ersten Trimester steigt das Risiko für Herzerkrankungen bei einem Kind signifikant an).

Dieser Artikel dient nur zu Bildungszwecken und ist kein wissenschaftliches Material oder professioneller medizinischer Rat..

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Diabetes-Test

Genauer gesagt kann eine bestimmte Reihe von Untersuchungen das Vorhandensein einer Krankheit zuverlässig bestätigen. Alle von ihnen werden durch Blutspende durchgeführt, aber jeder hat seine eigenen Eigenschaften.

Eosinophile im Blut sind erhöht, was die Norm ist, die Gründe für die Erhöhung des Ergebnisses der Analyse bei Kindern, Erwachsenen

Unter den vielen Blutzellen gibt es eine Population weißer Blutkörperchen, die Eosinophile genannt werden.