Chirurgische Andrologie

Methoden zur physikalischen Diagnose der Varikozele sind seit langem bekannt. Es basiert auf der Fähigkeit der Vesikel, unter bestimmten Umständen zu wachsen und an Größe zu verlieren: Wenn der Patient steht, schwillt er an und wenn er sich hinlegt, fällt er. Außerdem können sie durch Streichen nach oben geleert werden und im Gegenteil überlaufen, wenn sie von oben nach unten gebügelt werden. Mit der Varikozele, die seit mehreren Jahren besteht, ist es beim sorgfältigen Abtasten des Hodensacks auch möglich, eine kleine dichte Konsistenz der Masse teilweise ausgelöschter Venen zu bestimmen.

Im Zusammenhang mit dem Beginn des Einsatzes aktiver chirurgischer Taktiken bei Patienten dieser Kategorie wurde es notwendig, den sogenannten Valsalva-Test durchzuführen, bei dem das Volumen der Venen des Samenstrangs während des Haltens und der Belastung des Atems erhöht wird, was auf das Vorhandensein einer Varikozele hinweist.

Grundsätzlich kann eine Varikozele in nur zehn Minuten nachgewiesen werden. Die informativsten Methoden hierfür sind derzeit die Ultraschalluntersuchungen mit Doppler-Hodensack. Bestimmen Sie während der Sonographie die Größe und Struktur der Hoden, beurteilen Sie den Zustand der Gliedmaßen, stellen Sie das Vorhandensein / Fehlen pathologischer Formationen und / oder Einschlüsse im Hodensack selbst und seinen Organen fest.

Die normale Größe der Hoden beträgt ca. 20 cm 3 (Abweichungen sind bis zu 5 cm 3 zulässig). Voraussetzung ist ihre beidseitige identische Größe: Eine Asymmetrie der Hoden (normalerweise eine Abnahme der linken) zusammen mit palpierten erweiterten Venen kann auf das Vorhandensein einer durch Hodenmangelernährung komplizierten Varikozele eines Mannes hinweisen. Eine Abnahme der Hodendichte in Kombination mit einer Abnahme ihrer Größe zeigt eine Abnahme des Volumens der für die Spermienproduktion verantwortlichen Organgewebe an. In diesem Fall wird der Schluss gezogen, dass sich die Krankheit höchstwahrscheinlich nach oder im Stadium der Pubertät entwickelt hat. Eine Verringerung des Volumens der Hoden vor dem Hintergrund ihrer erhöhten Dichte kann auf ihre Schädigung bereits vor Beginn der Pubertät zurückzuführen sein. Normale Dichte und eine leichte symmetrische Abnahme des Hodenvolumens weisen häufig nicht auf einen pathologischen Zustand hin, sondern auf ein ethnisches oder individuelles anatomisches Merkmal.

Unter Verwendung einer dopplerographischen Untersuchung der Gefäße des Samenstrangs werden Kriterien für das Vorhandensein von Varikozele wie venöser Reflux (umgekehrter Blutrückfluss) und eine Vergrößerung des Durchmessers der Venen um mehr als einen halben Millimeter während des Valsalva-Tests aufgedeckt. Unabhängig vom Auftreten von Reflux spricht eine ausgeprägte gewundene Architektur und der Nachweis von mindestens drei Venen mit einem Durchmesser von drei Millimetern und mehr in Höhe des Leistenrings, im Skrotalteil der Schnur ab 2,7 mm und in Höhe des unteren Hodenpols für diese Krankheit über zwei Millimeter.

Zu dieser Zeit wurden neben sonografischen Methoden auch andere diagnostische Optionen (z. B. selektive Nierenvenographie) zur Überprüfung der Diagnose vorgeschlagen, die jedoch aufgrund ihrer Komplexität und / oder Invasivität derzeit normalerweise nicht verwendet werden.

Patienten mit Varikozele wird eine Spermienanalyse (Spermogramm) verschrieben, die zur Klärung des Grades der Hodenfunktionsstörung erforderlich ist.

Alle Untersuchungen werden notwendigerweise in einem warmen Raum durchgeführt, da kalte Luft wie die kalten Hände des Arztes oder der Sensor des Geräts übrigens zu einer Verringerung der Cremaster- und Hodensackhaut führt, was eine qualitative Untersuchung des Patienten unmöglich macht.

Varikozelenbehandlung in Moskau

Klinisches Zentrum für Mikrochirurgie RRA auf Basis des Medizinischen und Rehabilitationszentrums der Bundesanstalt des Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung der Russischen Föderation - Operationen bei Varikozele:

  • Operationen unter der Leitung eines bekannten Mikrochirurgen-Andrologen, MD-Professor M. Sokolshchik.
  • Alle Arten der chirurgischen Behandlung von Varikozele
  • Umfangreiche Erfahrung in der Durchführung einzigartiger mikrochirurgischer Operationen für Varikozele

Ernennung zur Konsultation und Operation in der Andrologieabteilung der Bundesanstalt LRC des Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung der Russischen Föderation - 8 (495) 66-44-888

(495) 506-61-01 - Referenz für chirurgische Andrologie

Varikozele im Ultraschall (Vorlesung über die Diagnostik)

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.

Varikozele ist die Erweiterung der Venen des plexiformen Plexus des Samenstrangs; häufiger links zu finden, nur in 2% der Fälle rechts; Bei 20% der Patienten wird ein erhöhter Druck aus den Venen des linken Hodens auf die rechte Seite übertragen.

Hodenvenen

Die Venen des Plexus plexus gehen in die Hodenvene über. Die Hodenvene rechts fließt in die Vena cava inferior und links in die linke Nierenvene.

In 60% der Fälle weist die Hodenvene Satellitenvenen auf. Defekte akzessorische Venen sind eine häufige Quelle für Reflux und verursachen einen Varikozelenrückfall..

Blut fließt durch die Cremaster-Vene und die Vene des Vas deferens in die Iliakalgefäße.

Sechs Ursachen für Varikozele

  1. Defekte Klappen der Hodenvene;
  2. Anomalien in Form und Lage der Venen (Fluss der rechten Hodenvene in die rechte Nierenvene, ringförmige linke Nierenvene, retroaortale linke Nierenvene usw.);
  3. Splenorenale Shunts bei portaler Hypertonie;
  4. Kompression von Venen durch volumetrische Bildung;
  5. Erhöhter intraabdominaler Druck während des Gewichthebens usw.;
  6. Nussknackersyndrom und May-Turner-Syndrom.

Beim Nussknackersyndrom ist der Abfluss entlang der linken Hodenvene schwierig: Die linke Nierenvene verläuft zwischen der Aorta und der A. mesenterica superior; aortomesenterische "Pinzetten" können eine Vene quetschen, was zu venöser Nierenhypertonie führt; im Stehen werden die „Pinzetten“ zusammengedrückt, in Rückenlage geöffnet.

Beim May-Turner-Syndrom ist der Abfluss durch die Vene des Vas deferens und die Cremaster-Vene des Hodens schwierig: Die linke V. iliaca communis kann zwischen der rechten A. iliaca communis und dem fünften Lendenwirbel verletzt werden.

Eine Aufgabe. Im Ultraschall wird die linke Nierenvene erweitert (13 mm), der Bereich zwischen Aorta und Arteria mesenterica superior wird verengt (1 mm). Blutfluss in der Stenosezone mit hoher Geschwindigkeit (320 cm / s), umgekehrter Blutfluss im proximalen Segment. Schlussfolgerung: Kompression der linken Nierenvene mit einer aortesenterischen Pinzette (Nussknackersyndrom).

Varikozele im Ultraschall

Für die Ultraschalluntersuchung der Hodensackorgane wird ein hochfrequenter linearer Sensor von 7,5-10 MHz verwendet. Zur Untersuchung der Bauchhöhle, der Nieren und des Beckens benötigen Sie einen konvexen Sensor von 3,5-5 MHz.

Im Ultraschall ist Varikozele eine gewundene anechogene Struktur in der Nähe des Hodens. Venen gelten als verlängert: in Ruhe> 3 mm, bei einer Valsalva-Probe> 4 mm. Subklinische Form der Varikozele: Venen allein 2,5 mm, mit einer Probe von Valsalva> 3 mm.

Wie man einen Ultraschall mit Varikozele macht

  1. Schätzen Sie die Größe der Hoden (siehe Hodengröße bei Jungen und Männern).
  2. In Rückenlage des Patienten werden die Gefäße des hängenden Teils des Samenstrangs untersucht: Der Durchmesser der Venen und die Richtung des Blutflusses in Ruhe und während der Belastung (Valsalva-Test) werden bestimmt.
  3. Wiederholen Sie im Stehen.
  4. Untersuchen Sie die aortomesenteriale Pinzette, die linke Nierenvene und den renalen Hodenrückfluss.

Eine Aufgabe. Im Ultraschall die erweiterten und gewundenen Venen des Plexus plexiformis. Schlussfolgerung: Varikozele.

Bei der Varikozele wird der Blutfluss in den Venen des Plexus plexus bis zur Stase verlangsamt, der antegrade (korrekte) und der retrograde (umgekehrte) Fluss wechseln sich ab. In Rückenlage herrscht die antegrade Richtung vor, Stresstests provozieren einen retrograden Blutfluss.

Bei der Varikozele links wurden zwei Arten von Reaktionen auf den Valsalva-Test rechts festgestellt: 1 - Eine Erhöhung der Rate des antegraden Blutflusses zeigt die Aufnahme eines zusätzlichen Abflusswegs an. 2 - retrograder Blutfluss zeigt die Erschöpfung der Reserven des Sicherheitenkanals an (Shanina E.Yu.).

Eine Aufgabe. Allein mit Ultraschall (1) werden die Venen des Plexus plexiformis erweitert. Während des Valsalva-Manövers (2) weiteten sich die Venen weiter aus - Rückfluss, mit dem CDK zeigt der Elising-Effekt (Pfeile) an, dass die Flussrate von rot nach gelb und von blau nach grün geht. Schlussfolgerung: Varikozele.

Der Grad der Varikozele im Ultraschall nach Sarteschi

I Grad - die Venen sind nicht erweitert, sondern umgekehrt (Richtungswechsel) während des Valsalva-Tests.
II Grad - Venen mit kleinem Durchmesser am oberen Hodenpol, umgekehrt mit einer Probe von Valsalva.
III Grad - erweiterte Venen zum unteren Pol des Hodens nur im Stehen, umgekehrt mit einem Valsalva-Test.
IV Grad - erweiterte Venen zum unteren Pol des Hodens in Rückenlage, umgekehrt mit einem Valsalva-Test, die Größe des Hodens wird reduziert.
V-Grad - erweiterte Venen zum unteren Pol des Hodens in Rückenlage, bei einer Probe von Valsalva gibt es KEINE Umkehrung. Der anfängliche Blutfluss ist rückläufig - es gibt keinen schlimmeren Ort, die Reserven sind erschöpft!

Eine Aufgabe. Ultraschall des Hodensacks in Rückenlage. In Ruhe (1) am oberen Pol des Hodens der Vene 2,5 mm, mit einer Probe von Valsalva (2) - 3,2 mm. Schlussfolgerung: Varikozele, 1 Grad (subklinische Form). In Ruhe (3) am oberen Pol des Hodens der Vene 2,5 mm, mit einer Probe von Valsalva (4) - 4,4 mm. Schlussfolgerung: Varikozele, 1-2 Grad. Es ist notwendig, die Venen im Stehen zu untersuchen.

Eine Aufgabe. Ultraschall des Hodensacks in Rückenlage. In Ruhe (1) bis zum unteren Pol des Hodens der Vene 3,6 mm, mit einer Probe von Valsalva (2) - 4,2 mm. Schlussfolgerung: Varikozele, 4 Grad. In Ruhe (3) bis zum unteren Pol des Hodens der Vene 3,6 mm, mit einer Probe von Valsalva (4) - 5,7 mm. Schlussfolgerung: Varikozele, 4 Grad. Es ist wichtig, eine Unterernährung der Hoden auszuschließen.

Eine Aufgabe. Im Ultraschall beschleunigen sich in Ruhe bis zum unteren Pol des Hodens erweiterte Venen des Plexiform Plexus (1), umgekehrt durch Einatmen-Ausatmen, bis zu 5 cm / s (2); Bei einem Valsalva-Test nimmt der Durchmesser der Venen zu, kehrt sich um und beschleunigt auf bis zu 30 cm / s (3). Schlussfolgerung: Varikozele, 4 Grad. Es ist wichtig, eine Unterernährung der Hoden auszuschließen

Eine Aufgabe. Ultraschall des Hodensacks in Rückenlage: Die Venen des Plexiform Plexus und des intra testikulären sind erweitert Schlussfolgerung: Varikozele, Grad 4.

Eine Aufgabe. Ein Teenager mit Beschwerden über Schmerzen im Hodensack wurde mit der Diagnose einer Hodentorsion aufgenommen. Bei Ultraschall auf beiden Seiten der Vene des Plexus plexus dehnte sich der Durchmesser der Venen mit einer Probe von Valsavlva aus; Hoden normaler Größe, Blutfluss wird nicht verändert. Schlussfolgerung: Bilaterale Varikozele, Grad 4.

Eine Aufgabe. Im Ultraschall, in Ruhe, zum unteren Pol des Hodens, den vergrößerten Venen des plexiformen Plexus (1), Blutflussgeschwindigkeit von 5 cm / s, während des Valsalva-Tests steigt die Blutflussgeschwindigkeit ohne Umkehrung auf 25 cm / s, was auf einen basalen retrograden Blutfluss hinweist. Schlussfolgerung: Varikozele, 5 Grad.

Ultraschall testikuläre Refluxquelle

Die linke Hodenvene kann vom Nierentor bis zum Beckenkamm verfolgt werden. Normalerweise beträgt der Durchmesser der Hodenvene 3 bis 6 mm. Die Hälfte der gesunden Männer mit Valsalva-Test hat einen Reflux im oberen Segment der Vene, aber der Rückfluss erreicht den plexiformen Plexus aufgrund der darunter liegenden Klappen nicht.

Es können zwei Arten von Varikozelen unterschieden werden: Nierenhoden und Iliakal-Hoden. Im Falle einer Verletzung des Ausflusses entlang der linken Nierenvene ist die Varikozele Teil des Systems der renokavalen Anastomosen und im Falle einer Verletzung des Ausflusses im Beckenvenenpool - des Cavacaval.

Test Trombetta in der Modifikation von E.B. Maso hilft bei der Bestimmung der Rückflussquelle

  1. In stehender Position auf der Höhe des Valsalva-Tests die Geschwindigkeit und Dauer der retrograden Welle auf den Venen in der Projektion des äußeren Rings des Leistenkanals.
  2. In Rückenlage (nach einer Pause von 30 Sekunden) ist die Hodenvene im mittleren Teil des Leistenkanals blockiert.
  3. In stehender Position auf der Höhe des Valsalva-Tests werden die Geschwindigkeit und Dauer der retrograden Welle auf den Venen in der Projektion des äußeren Rings des Leistenkanals neu bestimmt.
  4. Wenn der retrograde Blutfluss während der Kompression der Hodenvene vollständig fehlte, dann renaler Hodenreflux (Typ I nach Coolsaet). Wenn der retrograde Blutfluss ohne Kompression und gegen Kompression nahe beieinander liegt, dann ileo-testikulärer Reflux (Typ II nach Coolsaet). In anderen Fällen werden wahrscheinlich zwei Arten von Rückfluss kombiniert (Typ III nach Coolsaet).

Eine Aufgabe. Im Ultraschall wurden in Ruhe (1) die Venen des Plexus plexiformis auf 3,7 mm erweitert, wobei bei einer Valsalva-Probe (2) ihr Durchmesser immer noch zunimmt. Bei der Untersuchung der Bauchhöhle (3) wird die vergrößerte linke Nierenvene zwischen der Aorta und der A. mesenterica superior eingeklemmt. Schlussfolgerung: Varikozele, 3 Grad. Die Kompression der linken Nierenvene mit einer aortesenterischen Pinzette (Nussknackersyndrom) ist eine mögliche Ursache für Varikozele bei diesem Patienten.

Eine Aufgabe. Im Ultraschall sind in Ruhe die Venen des Plexus plexiformis (1) und die Gefäße des Parenchyms des linken Hodens (2) stark erweitert; in stehender Position in der linken Hodenvene retrograder Blutfluss (3); In der linken Niere befindet sich ein Tumor. Schlussfolgerung: Volumenbildung der linken Niere. Varikozele links, 5 Grad.

Ultraschall nach Varikozelenoperation

In der postoperativen Phase wird das ganze Jahr über in Abständen von 2-3 Monaten Ultraschall durchgeführt. Die knotige Deformität der Venen sollte innerhalb weniger Tage nach einer erfolgreichen Operation verschwinden. Mit einer günstigen postoperativen Zeit von einem Jahr erreichen die Hoden normale Größen.

Pass auf dich auf, deine Diagnose!

Diagnose der Varikozele

Das Problem der Krampfadern im Samenstrang verliert auch mit der Einführung von High-Tech-Techniken zur Identifizierung und Beseitigung der Krankheit nicht an Relevanz in der modernen Medizin.

Aufgrund der hohen Häufigkeit wiederkehrender Manifestationen wird die Fortpflanzungsfunktion der Hoden beeinträchtigt, gefolgt von der Entwicklung einer Unfruchtbarkeit bei Männern. Laut Statistik wird Varikozele bei 2,3% - 20% der Patienten im fruchtbaren Alter und bei 0,6% - 12% der Kinder im Alter von 10-15 Jahren festgestellt.

Bei Patienten mit Unfruchtbarkeit liegt die Zahl der Männer mit Varikozele zwischen 30% und 40%, was auf eine hohe Korrelation zwischen testikulären Krampfadern und einer beeinträchtigten Hodenfunktion hinweist. Gegenwärtig erkennt die Mehrheit der Forscher die Tatsache der multifaktoriellen Entstehung der Krankheit an, die die Notwendigkeit erfordert, angemessene chirurgische Taktiken zur Beseitigung der Pathologie durch Durchführung einer komplexen präoperativen Diagnostik zu entwickeln.

In den letzten Jahren haben Kliniker moderne Ultraschalltechniken zum Nachweis von Hodenkrampfadern und zur Erkennung von Pathologien im Pool der linken Nierenvene in die Praxis umgesetzt. Dies ermöglichte es einem fortgeschritteneren Niveau, Indikationen für eine spezifische chirurgische Behandlung der Varikozele zu bilden.

Die Ursachen der Varikozele: die Meinung moderner Urologen

Laut modernen Klinikern sollten die Hauptgründe für die Entwicklung von Krampfadern auf die renale Nierenhypertonie links zurückgeführt werden, die eine Folge einer aortomesenterischen „Pinzette“ oder einer Kompression des Mundes der linken Nierenvene ist. Varikozele entsteht durch die Entwicklung eines retrograden Blutflusses entlang der linken Hodenvene, der aufgrund von Dilatation und erhöhtem Druck in der linken Nieren- und Samenvene auftritt.

Der zweite Grund für die Entwicklung der Pathologie ist, dass Ärzte ein Klappenversagen in Betracht ziehen, obwohl viele Kliniker diesen Faktor als sekundär einstufen - aufgrund des erhöhten Drucks im Nierenkanal links. Es kann über die verschiedensten Ursachen für die Bildung pathologischer Krampfadern diskutiert werden, die von der renalen venösen Hypertonie des Organs links bis zum Klappenversagen reichen.

Invasive und nicht-invasive Diagnosemethoden für Varikozele

Im Arsenal der Ärzte, die sich für den Zustand der arteriellen und venösen Hämodynamik interessieren, gab es vor einigen Jahrzehnten nur angio-radiologische Studien. Und jetzt werden in fast jeder Klinik Ultraschalltechniken in Verbindung mit der Verwendung von Dopplerographie und der Visualisierung des Blutflusses in den Kanälen eingesetzt, was die Taktik der Diagnose der Krankheit radikal veränderte.

Das größte Interesse der Ärzte wird durch die bilaterale Varikozele verursacht, deren Nachweishäufigkeit derzeit durch die Entwicklung neuer Forschungsmethoden - Ultraschall mit Dopplerographie - gerechtfertigt ist. Mit ihrer Hilfe können Urologen die Expansion der Venen in den frühen Stadien des pathologischen Wachstums erkennen, wenn es nicht möglich ist, die Deformation der Venen durch Abtasten zu bestimmen.

Studien zur Ätiologie und Pathogenese der linksseitigen und bilateralen Varikozele unter Berücksichtigung der anatomischen Beziehung der Nieren- und Samengefäße sind mit Hilfe der Ultraschall-Dopplerographie, der superselektiven Testikulophlebographie und der multispiralen Computertomographie weit fortgeschritten.

Bei der Durchführung eines Ultraschalls mit Dopplerographie wird der Durchmesser der Gefäße im Samenstrang und im plexiformen Plexus bestimmt, der Grad der Rückentladung oder des Blutrückflusses untersucht. Die erhaltenen Daten ermöglichen es uns, die Reife und den Schweregrad der Varikozele zu unterscheiden und Vorhersagen über die Wirksamkeit des chirurgischen Eingriffs zu treffen.

Diese Technik ermöglichte es Urologen auch, die Erkennungshäufigkeit von Patienten mit einer subklinischen Form der Krankheit zu erhöhen, ein Phänomen wie eine aortomesenteriale Kompression des Mundes der linken Nierenvene und eine Erweiterung der Blutgefäße im Samenstrang und im Plexiform Plexus festzustellen, um einen Rückfluss entlang der Hodenvene und eine Verringerung der Geschwindigkeit des Blutflusses in den Nierenkanälen zu berücksichtigen. Die multispirale Computertomographie wird als die einzige nicht-invasive Technik angesehen, mit der der Ort des Zuflusses der inneren Samenvene nach rechts bestimmt und die genaue Ursache der bilateralen Erkrankung aufgedeckt wird.

Alles über Varikozele: Symptome, Diagnose und Behandlung

Varikozele bei Männern ist eine Schwellung des Venennetzwerks im Bereich des Samenstrangs, die durch Krampfadern verursacht wird, die die ordnungsgemäße Durchblutung beeinträchtigen. Dies ist eine der häufigsten Krankheiten in der männlichen Bevölkerung und wird bei 10-15% aller Männer diagnostiziert. Wenn wir alle Männer mit Unfruchtbarkeit einnehmen, wird bei 40% von ihnen eine Varikozele festgestellt. Die Krankheit ist für den Patienten nicht lebensbedrohlich, dient jedoch als direkte Ursache für Unfruchtbarkeit bei Männern und verursacht einige Unannehmlichkeiten in Form von Schmerzen und Beschwerden. Manchmal verursacht sie innere Blutungen.

Krankheitsklassifikation

Abhängig von der Lokalisation der Krankheit werden folgende Arten von Varikozelen unterschieden:

  • Linkshändig. Diese Art kommt in den meisten Fällen (etwa 90%) aufgrund der Besonderheiten der Anatomie dieses Gebiets beim Menschen vor.
  • Rechtshändig. Diese Art von Krankheit ist viel seltener und wird höchstwahrscheinlich durch Anomalien im Blutkreislauf (genetische Veranlagung oder geringe motorische Aktivität) verursacht..
  • Bilateral. Es wird nur in wenigen Prozent der Gesamtzahl der Pathologien nachgewiesen. Meistens haben leichte Symptome..

Darüber hinaus hat Varikozele die folgenden Formen:

  1. Idiopathisch. Die übliche Form der Krankheit, die durch die individuellen Eigenschaften des Körpers, Vererbung oder hohen Druck in den Venen verursacht wird und unter dem Einfluss äußerer Faktoren entsteht.
  2. Subklinisch. Eine asymptomatische Form, bei der eine Person unfruchtbar werden kann, ohne zu bemerken, dass sie krank ist.

Varikozele in ihrer Entwicklung durchläuft 4 Stufen:

    Eine Person hat unangenehme Empfindungen und Schmerzen im Hodensack. Zu diesem Zeitpunkt kann die Pathologie nur mit Hilfe spezieller Geräte wie Ultraschall diagnostiziert werden.

  • Krampfadern können durch Abtasten erkannt werden, jedoch nur im Stehen des Patienten. Dies geht mit starken scharfen oder ziehenden Schmerzen einher, insbesondere nach körperlicher Anstrengung..
  • Die Krankheit ist leicht sichtbar. Aufgrund der starken Ausdehnung der Blutgefäße ändert sich die Farbe des betroffenen Bereichs und ist stark deformiert. Der Schmerz wird konstant.
  • Die Symptome werden ausgeprägter und der Patient wird von pochenden Schmerzen gequält. Das Risiko einer Unfruchtbarkeit aufgrund einer gestörten Spermatogenese ist erhöht. Selbst in diesem Stadium besteht jedoch die Möglichkeit einer erfolgreichen Heilung und Wiederherstellung aller Funktionen des männlichen Fortpflanzungssystems.
  • Die Hauptursachen der Varikozele

    Diese Krankheit ist weit verbreitet und betrifft etwa 19% der Männer. Aus medizinischer Sicht kann die Krankheit durch einen unsachgemäßen Betrieb der Venenklappen erklärt werden: Der Abfluss von Blutflüssigkeit ist beeinträchtigt, und unter bestimmten Bedingungen (beim Sport im Stehen) entsteht ein Gegendruck in den Venen, der eine Vasodilatation verursacht. Es werden mehrere Gruppen von Faktoren unterschieden, die zum Auftreten eines erhöhten Drucks in den Venen beitragen..

    • chronische Verstopfung und Hernie, aufgrund derer der Stuhl das Venensystem in der Nähe des Samenstrangs zusammendrückt;
    • anhaltender Durchfall, der Druck in der Bauchhöhle verursachen kann, was das Abfließen in das untere Venensystem erschwert;
    • Bewegen des linken Hodens nach unten;
    • langes Reiten und Radfahren;
    • ein langer Aufenthalt des Körpers in aufrechter Position;
    • Verletzungen der Leistengegend, insbesondere des Hodensacks;
    • die Bildung einer aorto-mesenterialen Pinzette.
    • 90 ° Winkel zwischen zwei Venen auf der linken Seite: Hoden und Niere;
    • Verletzung der Anzahl der Ventile auf der linken Seite;
    • Die Hodenvene links ist länger als rechts.
    • erbliche Veranlagung;
    • Flache Füße;
    • Krampfadern der Beine;
    • AIDS, HIV;
    • Mangel an Bindegewebstyp;
    • schlampige Masturbation;
    • niedriges Testosteron.

    Symptome der Varikozele

    Am häufigsten tritt diese Krankheit im Teenageralter auf. Die Varikozele erreicht fast sofort ein bestimmtes Stadium und schreitet nicht mehr fort. Die Krankheit macht sich oft gar nicht bemerkbar, aber sie entdeckt sie zufällig bei einer körperlichen Untersuchung.

    In den meisten Fällen haben Patienten keine Beschwerden, aber es gibt einige Anzeichen, die Patienten an sich bemerken:

    • Der Hodensack auf der linken Seite kann an Größe zunehmen oder abfallen.
    • das Vorhandensein von leichten Schmerzen ziehender Natur in der Leistengegend. Mit Anstrengung und Anstrengung kann sich dieser Schmerz verstärken;
    • ein Gefühl der Spannung in den Hoden;
    • Die Skrotalvenen werden ausgeprägter und zeichnen sich deutlich ab.

    Die Hauptkomplikation und das Hauptsymptom bei dieser Pathologie ist die Unfruchtbarkeit. Daher können Sie bei der Analyse der Samenflüssigkeit eine Abnahme der Spermienaktivität und eine verringerte Anzahl von Spermien feststellen. Diese Pathologie beeinflusst die Wirksamkeit nicht.

    Neben engen Symptomen können häufig auftretende Symptome unterschieden werden:

    • Schwäche beim Geschlechtsverkehr;
    • Juckreiz im Hodensack;
    • unkontrolliertes Wasserlassen nachts;
    • häufige Toilettenfahrten.

    In schwereren Fällen kann die Krankheit von schlechter Laune, Appetitlosigkeit und schneller Müdigkeit begleitet sein..

    Diagnose der Varikozele

    Zur Diagnose einer Varikozele tastet der Arzt den plexiformen Plexus des Patienten im Stehen ab. Darüber hinaus befragt der Arzt den Patienten zu seinen Beschwerden und den Symptomen der Krankheit..

    Genauere Ergebnisse können mit einem speziellen Test erzielt werden: Ein Patient in horizontaler Position wird am äußeren Leistenring festgeklemmt, wonach er aufgefordert wird, sich in eine aufrechte Position zu bewegen. Mit Varikozele füllen sich die Venen.

    Es werden auch klinische Diagnosemethoden angewendet:

    • Ultraschall des Hodens - ermöglicht es Ihnen, die Größe dieses Organs und die Pathologie darin zu bestimmen. Wenn Sie diese Methode zusammen mit der Doppler-Methode verwenden, können Sie den Grad der Zunahme der Venen und ihre Anfälligkeit erkennen.
    • Spermogramm - hilft bei der Ermittlung der ungefähren Anzahl von Spermien im Samen, des Vorhandenseins toter Spermien und der Anzeige ihrer Aktivität;
    • Bestimmung des Hormonspiegels - bei Unfruchtbarkeit aufgrund von Varikozele, Testosteron, Prolaktin usw..
    • Urographie - zeigt zusätzliche Erkrankungen der Nieren und des Urogenitalsystems.

    Mit diesen Methoden können Sie die richtige und effektivste Behandlung für Varikozele verschreiben.

    Varikozelenbehandlung

    Für die Varikozele werden Kindern und Jugendlichen Medikamente verschrieben, die zur Verbesserung der Durchblutung beitragen.

    In der Anfangsphase der Entwicklung der Varikozele bei Erwachsenen ist die Einhaltung bestimmter Regeln erforderlich, um die weitere Entwicklung der Krankheit zu verhindern:

    • Tragen Sie keine enge Kleidung.
    • Reduzieren Sie die körperliche Aktivität (Fahrrad, Laufen usw.) erheblich. Im Gegenteil, Schwimmen ist für eine solche Krankheit angezeigt;
    • richtige Ernährung beachten;
    • ein regelmäßiges Sexualleben führen.

    Aber selbst wenn alle Regeln eingehalten werden, ist es nicht immer möglich, die Krankheit zu besiegen, und dann kann nur ein chirurgischer Eingriff helfen.

    Eine Varikozelenchirurgie kann obligatorisch werden, wenn:

    • der Schmerz ist sehr intensiv;
    • Die Krankheit beeinflusst den psychischen Zustand des Patienten.
    • die sexuelle Aktivität nimmt ab und Unfruchtbarkeit entwickelt sich;
    • Im betroffenen Bereich treten signifikante körperliche Veränderungen auf oder der Hodenwachstumsprozess wird unterbrochen (bei Jugendlichen während der Reifung)..

    Am effektivsten ist die chirurgische Behandlung der Varikozele.

    Es gibt Kontraindikationen für die Operation mit Varikozele:

    • sekundäre Art der Krankheit. Varikozele wird durch eine andere Entzündung verursacht und ist nur deren Folge;
    • Mangel an Symptomen im ersten Stadium;
    • schwerer Allgemeinzustand des Patienten.

    Bei unsachgemäßer Behandlung oder Abwesenheit kann die Varikozele wie alle anderen Krankheiten zu Komplikationen führen:

    • Infektionen Bei nicht sterilen Geräten und einer falsch durchgeführten Operation besteht die Gefahr eines entzündlichen Prozesses im Hodensack.
    • Schäden an Blutgefäßen oder Gewebe im Hodensack können Schmerzen sowie Probleme mit den Funktionen dieses Organs verursachen. Gefäßverletzungen können zu Thrombophlebitis führen;
    • Allergische Reaktionen auf während der Operation verwendete Medikamente;
    • Hodenfunktionsstörung - Es besteht die Wahrscheinlichkeit von Problemen mit der spermatogenen Funktion.
    • Unfruchtbarkeit - etwa 50% der Patienten leiden an diesen Komplikationen.

    Krankheitsprävention

    Aufgrund der unbekannten Ursache der Varikozele ist es schwierig, vorbeugende Maßnahmen zu formulieren. Es gibt jedoch eine Reihe von Empfehlungen, die das Risiko dieser Krankheit verringern können:

    1. Ab einem Alter von 19 Jahren sollten junge Menschen jährlich einen Urologen zu einer geplanten Untersuchung aufsuchen.
    2. Alle sechs Monate müssen Sie sich selbst und durch Abtasten unabhängig untersuchen, um festzustellen, ob Veränderungen in den Genitalien vorliegen.
    3. Bei den ersten Anzeichen der Krankheit sollten Sie auf alkoholhaltige Getränke verzichten, ein normales Sexualleben führen und das Risiko sexuell übertragbarer Krankheiten verringern.
    4. Sie sollten die Bewegung moderieren und die Presse oft nicht belasten.
    5. Sie können nicht oft Gewichte heben und lange in einer stehenden Position sein;
    6. Es ist notwendig, die Zeit für das Radfahren zu begrenzen.
    7. Fügen Sie Ihrer Ernährung Gemüse, Obst und Beeren hinzu. Versuchen Sie, weniger verarbeitete Lebensmittel zu essen und Verstopfung zu vermeiden.

    Denken Sie daran: Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen. Passen Sie auf sich auf!

    Was ist Varikozele bei Männern: Was ist die Gefahr dieser Krankheit und wie ist sie zu behandeln?

    Eine der unangenehmsten und gefährlichsten Krankheiten für die Gesundheit von Männern, die mit der Ausdehnung von Venen verbunden sind, ist die Varikozele.

    Bei dieser Krankheit dehnen sich die in den Hoden befindlichen Venen häufig auf der linken Seite aus.

    In Ermangelung einer rechtzeitigen medizinischen Versorgung führt die Krankheit fast immer zu Unfruchtbarkeit. Daher ist es wichtig, alles über Varikozele bei Männern zu wissen - was es ist, was gefährlich ist, wie es sich manifestiert und behandelt wird.

    allgemeine Informationen

    Die Varikozele ist durch eine Unterernährung des Hodens gekennzeichnet, was zu einem allmählichen Atrophieprozess führt. Vergrößerte venöse Gefäße um die Hoden stören die normale Wärmeregulierung dieses Teils des männlichen Körpers. Überhitzung tritt auf.

    Am häufigsten entwickeln sich links Krampfadern. Experten zufolge ist dies auf den Unterschied in der venösen auf der rechten und linken Seite zurückzuführen. Die vom linken Hoden ausgehende Vene ist viel länger als vom rechten. Der Druck darin ist höher, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Krampfadern höher ist.

    Varikozele an sich stellt keine besondere Gefahr für das Leben eines Mannes dar, führt jedoch häufig zu männlicher Unfruchtbarkeit. Fast die Hälfte der Patienten hat eine beeinträchtigte Spermienproduktion, und der Prozentsatz der Unfruchtbarkeitspatienten ist umso höher, je länger sie krank werden.

    Laut WHO-Statistiken tritt Varikozele bei 15-17% der Männer auf. Diese Zahlen können je nach Wohnort und Alter variieren. Diese Krankheit tritt bei 19,3% der Jugendlichen im Alter von 14 bis 15 Jahren auf. Bei Militärangehörigen treten bei 5-7% der jungen Menschen Krampfadern auf.

    Anzeichen der Krankheit werden bei 35% der reifen Männer beobachtet, die Ultraschall erhalten. In fast allen Fällen betrifft diese Krankheit den linken Hoden. Auf der rechten Seite treten Krampfadern nur bei 3-8% der Männer auf beiden Hoden auf - 2-12%.

    Warum wird während der Schwangerschaft ein Koagulogramm benötigt und um welche Art von Analyse handelt es sich? Erfahren Sie alles auf unserer Website!

    Lohnt es sich, einen Herzfrequenzmesser mit Brustgurt zu nehmen, welche Funktionen hat er und welche Modelle sind am beliebtesten? Wir werden es hier erzählen.

    Was ist ein guter Herzfrequenzmesser ohne Brustsensor? Wie wähle ich es richtig aus? Finde es jetzt heraus!

    Ursachen und Risikofaktoren

    Experten haben die Ursachen für testikuläre Krampfadern immer noch nicht genau bestimmt. Gemessen an der Tatsache, dass es häufig bei Jugendlichen auftritt, gibt es eine Annahme in der erblichen Natur der Krankheit, bei der ein Mangel an Bindegewebe im Körper auftritt. Bei einem Mangel an ihnen entwickelt sich die Venenklappe schlecht, wodurch der umgekehrte Blutfluss durch die Vene gestört wird.

    Ein weiterer Grund für das Auftreten einer Varikozele ist ein erhöhter Druck in der Bauchhöhle. Meistens ist dies mit einer beeinträchtigten Darmaktivität (Verstopfung) und übermäßiger körperlicher Anstrengung verbunden. Die Durchblutung kann durch die Entwicklung von bösartigen Tumoren im Urogenitalsystem beeinträchtigt werden.

    Weitere Informationen zu den Ursachen der Varikozele finden Sie in einem separaten Artikel..

    Einstufung

    Die Krankheit entwickelt sich in vier Stadien:

    1. Im ersten Stadium sind Krampfadern nach außen nicht sichtbar und können nur mit Doppler-Ultraschall oder Ultraschall nachgewiesen werden.
    2. Die zweite Stufe ist durch eine vergrößerte Größe der Venen gekennzeichnet, die durch Berühren im Stehen festgestellt werden kann.
    3. Im dritten Stadium sind die Venen bereits so weit erweitert, dass sie in jeder Position leicht zu fühlen sind.
    4. Im vierten Stadium sind vergrößerte Venen mit bloßem Auge sichtbar.

    Gefahr und Komplikationen

    Die Hauptkomplikation von Krampfadern ist die männliche Unfruchtbarkeit, die aus einer Verletzung der Thermoregulation der Hoden und der Einstellung der Spermienproduktion resultiert.

    Andere Gefahren können sein: Fehlfunktion der Herzklappen, Phimose und Plattfüße - all diese Probleme weisen auf einen Mangel an Bindegewebe im Körper hin.

    Krampfadern weisen manchmal auf bösartige Tumoren hin. Daher müssen Sie bei den ersten Anzeichen der Krankheit immer einen Arzt konsultieren und sich allen erforderlichen Untersuchungen unterziehen.

    Symptome einer Hodenerkrankung

    Zu Beginn ihrer Entwicklung verläuft die Varikozele fast symptomlos. Varikozele kann durch Schmerzen im Hoden und Hodensack erkannt werden, die sich im Verlauf der Krankheit verstärken.

    Die Schmerzen ziehen in der Natur nach und können nicht nur im Hodensack und in den Hoden auftreten, sondern auch in der gesamten Leistengegend. Manchmal stellen Sie möglicherweise eine Vergrößerung des Hodensacks sowie dessen Prolaps aus dem betroffenen Hoden fest.

    Die Schmerzen werden normalerweise beim Gehen, beim Heben von Gewichten und beim Geschlechtsverkehr stärker. Befindet sich die Krankheit in einem frühen Entwicklungsstadium, verschwinden die Schmerzen, nachdem die Person gelegen und ausgeruht hat. Bei 3 oder 4 Stadien sind die Schmerzen fast unaufhörlich und hängen nicht von der körperlichen Aktivität des Patienten ab.

    Wann und zu welchem ​​Arzt?

    Es ist notwendig, beim geringsten Anzeichen einer Varikozele ins Krankenhaus zu gehen - wenn es Schmerzen im Bereich des Hodensacks oder Hodens gibt, insbesondere nach körperlicher Anstrengung oder wenn die vergrößerten Venen an den Hoden untersucht werden. Krampfadern werden von einem Urologen oder Phlebologen entdeckt.

    Diagnose

    Die Diagnose dieser Krankheit ist einfach genug. Eine Untersuchung durch einen Phlebologen zeigt die Krankengeschichte, die Dauer der Symptome und die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen der Lendenwirbelsäule.

    In einigen Fällen bestimmt der Arzt die erweiterten Venen bereits bei einer visuellen Untersuchung des Patienten oder beim Abtasten des betroffenen Bereichs. Manchmal wird ein von Krampfadern betroffener Hoden kleiner und seine Elastizität verringert.

    Die Palpation wird in verschiedenen Positionen des Patienten durchgeführt - stehend, liegend sowie belastend.

    Wenn die Venen nicht im Stehen oder bei Belastung festgestellt werden, sind Krampfadern höchstwahrscheinlich im 1. Entwicklungsstadium.

    Wenn die Venen mit bloßem Auge sichtbar sind, können wir über schwerere Stadien der Krankheit sprechen.

    Um das Vorhandensein von Tumoren auszuschließen, ist eine Ultraschalluntersuchung des retroperitonealen Raums und der Nieren obligatorisch. Bei Verdacht auf Gefäßthrombose wird CT oder MRT verschrieben..

    Als zusätzliche diagnostische Methoden können Ultraschall des Hodensacks, Thermografie, Thermometrie oder Dopplerografie vorgeschrieben werden. Um den richtigen Behandlungsverlauf zu bestimmen, wurde manchmal eine Nierenhodenvenographie oder eine Testikulophlebographie verschrieben. Wenn eine chirurgische Entscheidung getroffen wurde, ist normalerweise eine antegrade Venographie angezeigt. Es wird nicht nur vor der Operation, sondern auch während der Operation sowie nach der chirurgischen Behandlung durchgeführt.

    Was bedeutet es, wenn die roten Blutkörperchen bei einer Blutuntersuchung über dem Normalwert liegen? Lohnt es sich, sich Sorgen zu machen und in welchem ​​Fall? Wir werden Ihnen alles erzählen.!

    Erfahren Sie, wie Sie ein automatisches Blutdruckmessgerät für den Heimgebrauch auswählen und richtig verwenden. Dieser Artikel wird helfen.

    Welches Tonometer am Handgelenk für ältere Menschen am besten geeignet ist und wie das richtige Gerät ausgewählt wird, erfahren Sie hier.

    Behandlungsmethoden

    Eine vollständige Heilung der Varikozele ist nur mit chirurgischen Eingriffen möglich. Wenn sich die Krankheit in einem Anfangsstadium der Entwicklung befindet, kann eine Operation vermieden werden, indem spezielle Diäten angewendet werden, die körperliche Aktivität reduzieren und die Darmaktivität normalisieren. Wenn die Krankheit bereits schwere Stadien erreicht hat, hilft nur eine Operation.

    Es gibt meistens zwei Arten von Operationen mit Krampfadern: Im ersten Fall wird die Ligation oder Entfernung der erweiterten Vene durchgeführt, im zweiten Fall wird die sklerosierende Substanz durch eine Punktion im Oberschenkel in die Vene injiziert, wodurch der Blutfluss im betroffenen Gefäß gestoppt wird.

    Erfahren Sie in diesem Video mehr über die männliche Varikozelenkrankheit und die Notwendigkeit einer Behandlung:

    Verhütung

    Durch die Einhaltung bestimmter vorbeugender Maßnahmen können Sie das Risiko einer Entwicklung und eines Rückfalls der Varikozele minimieren:

    • richtig essen, essen, die sich positiv auf den Darm auswirken, Vitamine einnehmen;
    • Vermeiden Sie schwere körperliche Anstrengungen.
    • Vorsichtsmaßnahmen beim Geschlechtsverkehr treffen.

    Da es sich bei der Krankheit häufig um eine Erbkrankheit handelt, sollten Sie sich ab dem Teenageralter regelmäßig Untersuchungen bei Ärzten unterziehen. Mit rechtzeitiger Erkennung und Diagnose wird es möglich sein, Varikozele ohne chirurgischen Eingriff zu heilen..

    Varikozele

    RCHR (Republikanisches Zentrum für Gesundheitsentwicklung des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan)
    Version: Klinische Protokolle des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan - 2013

    allgemeine Informationen

    Kurzbeschreibung

    Varikozele - Krampfadern des Plexus plexiformis, die sich hauptsächlich auf der linken Seite entwickeln. (N. A. Lopatkin 1995).

    I. EINLEITUNG

    Protokollname: Varikozele
    Protokollcode:

    ICD-10-Code:
    I 86.1. Krampfadern des Hodensacks. Verlängerung des Samenstrangs

    Im Protokoll verwendete Abkürzungen:
    Ultraschall - Ultraschall

    Protokollentwicklungsdatum: April 2013
    Patientenkategorie: Männer im Alter von 15 bis 40 Jahren mit Beschwerden über Schmerzen und Beschwerden in der linken Hälfte des Hodensacks
    Protokollbenutzer: Urologen, Chirurgen und Andrologen

    - Professionelle medizinische Führer. Behandlungsstandards

    - Kommunikation mit Patienten: Fragen, Bewertungen, Termine

    Laden Sie die App für ANDROID / für iOS herunter

    - Professionelle medizinische Führer

    - Kommunikation mit Patienten: Fragen, Bewertungen, Termine

    Laden Sie die App für ANDROID / für iOS herunter

    Einstufung

    Klinische Klassifikation: (Lopatkin N.A. 1998):

    nach Stufen:
    - Stufe 1
    - 2 Stufe
    - 3 Stufe

    durch Lokalisierung:
    - linke Seite
    - Rechtshändig

    Diagnose

    II. DIAGNOSE- UND BEHANDLUNGSMETHODEN, -ANSÄTZE UND -VERFAHREN

    Die Liste der grundlegenden und zusätzlichen diagnostischen Maßnahmen
    Die wichtigsten:
    1. Vollständiges Blutbild
    2. Urinanalyse
    3. Blutgerinnungsbild
    4. Bestimmung der Blutgruppe und des Rh-Faktors
    5. Untersuchung des Anästhesisten (Kinder unter 14 Jahren)
    6. EKG
    7. Ultraschall des Harnsystems, der Hoden und Venen des Plexus plexiformis

    Zusätzlich:
    1. Bestimmung von Harnstoff und Reststickstoff
    2. Bestimmung von Glucose
    3. Bestimmung von Bilirubin
    4. Spermogramm (über 18 Jahre) bei Unfruchtbarkeit
    5. Hormone (Testosteron, FSH, LH, Prolaktin) bei Unfruchtbarkeit

    Diagnosekriterien: (Lopatkin N.A. 1998)
    Beschwerden und Krankengeschichte:
    - für das Vorhandensein von Krampfadern des Samenstrangs

    Physische Daten:
    - das Vorhandensein von Krampfadern des Samenstrangs, bestimmt während der Untersuchung

    Laborforschung:
    - das Vorhandensein von Spermogrammänderungen (Asthenozoospermie - verminderte Fruchtbarkeit)

    Instrumentelle Forschung:
    - Ultraschall: Das Vorhandensein von Krampfadern des Samenstrangs mehr als 2,0-2,5 mm
    - Nierenvenographie: Ermöglicht die Ermittlung des Mechanismus des Auftretens von Varikozele (Verzerrung des Blutflusses durch die Eierstockvene unter dem Einfluss eines hydrostatischen Faktors oder venöse kongestive Hypertonie)..

    Differenzialdiagnose

    ZeichenVarikozeleOrchoepididymitis
    Objektive DatenDas Vorhandensein von Krampfadern des Samenstrangs. Valsalva-Test.Plötzliche Hodenschmerzen, Schüttelfrost, Fieber bis 38-39, Hodenvergrößerung.
    UltraschalluntersuchungDas Vorhandensein von Krampfadern des Clusterplexus.Der Nebenhoden ist verdickt, Periorchitis und reaktive Wassersucht treten auf.
    Zusätzliche Methoden.Nierenvenographie - perforierte Durchblutung der Eierstöcke.Nein.
    JabInnerhalb der normalen GrenzenLeukozytose - das Vorhandensein von Anzeichen einer Entzündung

    Behandlung

    Behandlungszweck: Ligation und Schnittpunkt der linken Eierstockvene, wodurch der umgekehrte Blutfluss von der Nierenvene zum Plexus unterbrochen wird.

    Behandlungstaktik
    Nicht medikamentöse Behandlung: stationäres Regime, Tabelle Nr. 15.

    Arzneimittelbehandlung:
    1. Cephalosporin-Antibiotika - Cefotoxim (Cefazolin) 1,0 * 2 r / d
    2. Uroseptika der Fluorchinolon-Reihe: Ofloxacin 400 mg 2 r / d
    3. Analgetika (Ketoprofen 2,0 i / m, Analginum 1,0, Drotaverin 2,0 i / m)
    4. Verbesserung der Mikrozirkulation: Pentoxifyllin IV-Tropfen
    5. Antimykotikum: Itraconazol Lösung zum Einnehmen 150 ml-10 mg ml 100 mg 2-mal täglich, Fluconazol 150 mg 1-mal
    6. Vitamine C (Ascorbinsäure)

    Andere Behandlungen: keine

    Chirurgische Behandlung:
    1. Operation: subinguale mikrochirurgische Entfernung der Varikozele.
    2. Operation: Endovaskuläre Sklerose (RES) der linken Ovarialvene mit Rückfällen der Varikozele.

    Präventivmaßnahmen:
    - Unterkühlung vermeiden;
    - gegebenenfalls entzündungshemmende Therapie mit dem Ziel, chronische Infektionsherde des Harnsystems zwischen den chirurgischen Behandlungsperioden zu desinfizieren.

    Weitere Wartung:
    - Beobachtung durch einen Urologen, Andrologen
    - Kontrolle von OAK, OAM, Spermogrammen in 1 Monat
    - Einschränkung der körperlichen Aktivität für 2 Monate

    Indikatoren für die Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung von Diagnose- und Behandlungsmethoden:
    - Mangel an Schmerzen,
    - Valsalva negativer Test,
    - Fehlen einer Venenerweiterung des Plexus plexus durch Ultraschall,
    - Beseitigung des umgekehrten Blutflusses von der Nierenvene zum plexiformen Plexus.

    Varikozele

    Zweite Meinung

    Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Diagnose richtig ist? Raus aus dem Zweifel! Kommen Sie zu MedicCity und konsultieren Sie n kostenlos.

    Rabatte für Freunde aus sozialen Netzwerken!

    Diese Aktion ist für unsere Freunde auf Facebook, Twitter, VKontakte, YouTube und Instagram! Wenn Sie ein Freund oder Anhänger der Klinikseite sind.

    Einwohner des Wohnviertels „Savelovsky“, „Begovoy“, „Airport“, „Khoroshevsky“

    Diesen Monat Bewohner der Gebiete "Savelovsky", "Running", "Airport", "Khoroshevsky".

    Karanashev Arthur Adamovich

    Maksimov Maksim Olegovich

    Stellvertretender Chefarzt für medizinische Arbeit

    Redko Roman Valerevich

    Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor

    Die Ausdehnung der Venen des Samenstrangs wird als Varikozele bezeichnet.

    Samenstrang - eine Formation, die die Vas deferens (Spermien werden in die Harnröhre ausgestoßen), eine Arterie und Venen umfasst. Durch die Venen des Samenstrangs fließt Blut vom Hoden in die Hauptvenen (Vena cava inferior und Niere). Am häufigsten wird Varikozele links und seltener beobachtet - rechts sehr selten bilateral.

    Viele Menschen kennen eine Krankheit wie Krampfadern. Das Herzstück der Krankheit ist die schlechte Funktion der Klappen in den Venen, die zu einem umgekehrten Blutfluss und einer Ausdehnung der Venen führt (blaue erweiterte Venen an den Beinen sind mit bloßem Auge sichtbar). Die gleiche Ausdehnung der das Samenstrang umgebenden Venen tritt nur bei der Varikozele auf. Oft treten bei einem Patienten Krankheiten wie Krampfadern, Hämorrhoiden und Varikozele auf.

    Laut medizinischer Forschung hat jeder siebte Mann eine Varikozele. Mit Hilfe der Ultraschalluntersuchung wurde bei 35% der Männer im gebärfähigen Alter eine Varikozele gefunden. Varikozele bei Kindern ist ziemlich selten, häufiger angeboren. Varikozele bei Jugendlichen wird während der Pubertät gebildet.

    In 80% der Fälle befindet sich die Varikozele auf der linken Seite, in 2-12% wird eine bilaterale Varikozele und in nur 3-8% eine rechtsseitige Varikozele nachgewiesen. In milder Form manifestiert sich die Krankheit nicht und das Leben des Mannes ist nicht in Gefahr.

    Die Gefahr einer Varikozele besteht darin, dass sie zur Ursache für Unfruchtbarkeit werden kann (und in 80% der Fälle). Eine weitere gefährliche Komplikation der Krankheit ist die Hodenatrophie..

    Symptome der Varikozele

    Die Symptome der Varikozele variieren je nach Stadium der Erkrankung.

    Varikozele 1 Grad ist normalerweise für den Patienten unsichtbar. Die Krankheit wird während einer körperlichen Untersuchung festgestellt (durch Abtasten, wenn der Patient in aufrechter Position belastet wird)..

    Varikozele 2 Grad - in der Regel eine Folge der vernachlässigten ersten Stufe. Visuell wahrnehmbare erweiterte Venen steigen in Form von Clustern unterhalb des unteren Hodenpols ab. Bei der Untersuchung zeigt sich eine Asymmetrie: Der Hoden auf der betroffenen Seite fällt ab und dementsprechend sackt die Hälfte des Hodensacks ab. Der Patient kann durch Schmerzen unterschiedlicher Intensität gestört werden (von einem leichten unangenehmen Gefühl beim Gehen bis hin zu akuten, ähnlich wie Neuralgie, Schmerzen oder Brennen im Hodensack). Patienten können auch über eine verminderte sexuelle Funktion klagen..

    Varikozele 3. Grades ist durch ständige Schmerzen gekennzeichnet, eine Zunahme des Hodensacks aufgrund zahlreicher "Venencluster", die deutlich unter den unteren Hodenpol abfallen. Dieses Stadium geht fast immer mit einer Verletzung der Spermatogenese einher.

    Varikozele bei Männern ist häufig die Ursache für einen Rückgang der Produktion und der Spermienqualität. Daher sind die Folgen der Varikozele Unfruchtbarkeit und Hodenatrophie..

    Ursachen der Varikozele

    Es gibt 2 Hauptfaktoren für das Auftreten und die Entwicklung von Varikozele.

    Der erste Faktor ist Wandschwäche und Unzulänglichkeit oder das Fehlen von Klappen der venösen Hodengefäße (häufiger eine angeborene Anomalie). Blut, das durch die Hodenvene fließt, gelangt nicht in die Hauptgefäße, sondern sammelt sich im Vaginalplexus an, was zur Ausdehnung der Venen führt.

    Der zweite Faktor ist ein erhöhter Druck in den Venen des kleinen Beckens oder Hodensacks, der allmählich zu anatomischen Veränderungen der Hoden- und linken Nierenvenen führt: Ihr Lumen verengt sich, der venöse Ausfluss aus den Venen des Hodens ist beeinträchtigt und seine Venen dehnen sich aus.

    Eine indirekte Ursache für Varikozele kann eine chronische Verletzung des Stuhls (sowohl Verstopfung als auch Durchfall) sowie Gewichtheben, Überlastung der Bauchmuskeln und mangelnder regelmäßiger sexueller Kontakt sein.

    Die "sekundäre Varikozele", die durch Tumoren der Bauchhöhle oder des retroperitonealen Raums verursacht wird, wird ebenfalls unterschieden..

    Faktoren für die Entwicklung der Unfruchtbarkeit bei Varikozele:

    • erhöhte Temperatur im Hoden auf Körpertemperatur (unter normalen Bedingungen sollte die Temperatur der Hoden niedriger sein, dies ist für die Spermatogenese erforderlich, damit sich die Hoden im Hodensack befinden);
    • Reverse Casting von biologisch aktiven Substanzen aus den Nieren und Nebennieren in die Hoden;
    • Sauerstoffmangel im Gewebe des Hodens;
    • das Auftreten von freien Radikalen, die die Blutgefäße des Hodens zerstören können.

    Diagnose der Varikozele

    Die Diagnose einer Varikozele ist nicht schwierig. Ein Urologe kann während einer körperlichen Untersuchung mittels Palpation abnormal erweiterte Venen im Hodensack erkennen. Eine Ultraschalluntersuchung des Hodensacks kann ebenfalls durchgeführt werden - dies schließt andere Ursachen für eine Venenexpansion aus (zum Beispiel kann ein Abdominaltumor auf die Samenvene drücken)..

    Diagnose der Varikozele

    Varikozele - venöse Pathologie, die mit einer Verletzung der Spermienproduktion einhergeht.

    Die Diagnose einer Varikozele wird verwendet, um die Schwere der Krankheit zu beurteilen. Basierend auf den Ergebnissen stellt der Arzt eine Diagnose und verschreibt die Behandlung.

    Merkmale der Diagnose

    Varikozele ist im Anfangsstadium leichter zu heilen, wenn keine ernsthaften Veränderungen im Gewebe vorliegen. Im Stadium 2 spürt der Patient Schmerzen im Hodensack, es gibt ein brennendes Gefühl in den Hoden und Beschwerden beim Geschlechtsverkehr.

    Der Patient hat expandierende Venen des Samenstrangs. Veränderungen führen zu einer Kompression des Hodens. Die Krankheit kann bei Männern Unfruchtbarkeit verursachen.

    Allmählich schreitet die Krankheit fort. Schmerzempfindungen decken die gesamte Leistengegend ab. Wenn die ersten Anzeichen einer Varikozele auftreten, konsultieren Sie einen Arzt. Das Hodenwachstum des Patienten stoppt, es treten Skrotaldefekte auf. Mangel an Kindern - ein Zeichen für die Entwicklung der Varikozele.

    Unsere Leser empfehlen

    Unser regelmäßiger Leser hat PROSTATITIS durch eine effektive Methode beseitigt. Er testete es an sich selbst - das Ergebnis ist 100% - vollständige Entsorgung der Prostatitis. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf Honigbasis. Wir haben die Methode überprüft und beschlossen, sie Ihnen mitzuteilen. Das Ergebnis ist schnell. EFFEKTIVE METHODE.

    Sie können die Varikozele selbst bestimmen, wenn Sie die Anzeichen der Krankheit kennen. Dazu den Bereich des Hodensacks abseihen und sorgfältig untersuchen. Ein Zeichen der Varikozele ist die Erweiterung der Blutgefäße. Sie zeigen sich deutlich durch die Haut des Hodensacks..

    Bei Männern ändert sich das Hodenvolumen. Mit Varikozele verlieren sie an Elastizität. Um dies herauszufinden, müssen Sie sie nur sorgfältig prüfen. Im fortgeschrittenen Stadium führt die Varikozele zu einer Verletzung der Fortpflanzungsfunktion von Männern. Bevor Sie einen Arzt konsultieren, ist es ratsam, den Zustand der Blutgefäße selbst zu beurteilen.

    Wenn Schmerzen in der Leiste auftreten, konsultieren Sie einen Urologen oder Chirurgen

    Wen mit Varikozele zu kontaktieren

    Wenn es Schmerzen in der Leiste gibt, müssen Sie einen Urologen oder Chirurgen kontaktieren. Wenn weitere Fragen auftauchen, wird der Patient an einen Phlebologen überwiesen.

    Diagnosemethoden

    Wie bestimme ich eine Varikozele? Zunächst untersucht der Arzt den Patienten und untersucht die Hoden. Während der Untersuchung steht der Patient im Stehen. Der Venenplexus im Hodensack ähnelt einer Weintraube.

    Um eine genauere Diagnose zu stellen, wird ein Vulsalva-Test verwendet. Der Mann wird gebeten zu schieben. In diesem Fall tritt ein Druckanstieg in der Bauchhöhle auf. Vergrößerte Blutgefäße können mit bloßem Auge gesehen werden.

    Für die Diagnose werden verschiedene Methoden verwendet:

    1. Zur Bestimmung der Hormonmenge wird Blut entnommen. Die Krankheit geht mit einer beeinträchtigten Testosteronproduktion einher. Es beeinflusst die Fortpflanzungsfunktion von Männern.
    2. Der Marschtest ermöglicht es Ärzten, die Anzahl der roten Blutkörperchen in der Flüssigkeit festzustellen. Ein positives Ergebnis weist auf eine Pathologie der Nierenvene hin.
    3. Ultraschall gilt als eine der genauesten Methoden zum Nachweis von Varikozele.
    4. Wenn weitere Fragen auftauchen, wird der Patient zur Venographie geschickt. Das Verfahren ist eine Röntgenuntersuchung der Gefäße des Hodensacks. Hierzu wird ein spezielles Kontrastmittel verwendet, das in die Gefäße eingeführt wird. Die Methode ist so genau, dass Sie die Varikozele bestimmen können, auch wenn der Patient sich in den Hoden nicht unwohl fühlt.
    5. Zur Analyse der Samenflüssigkeit des Patienten wird ein Spermogramm erstellt. Nach der Entschlüsselung der Forschungsindikatoren wählt der Arzt die Behandlungsmethode.
    6. Mithilfe der Dopplerographie können Sie Schäden an den Wänden der Blutgefäße im betroffenen Bereich feststellen..
    7. Mit der MRT der Leistenzone können Sie den Zustand von Geweben und Blutgefäßen beurteilen. Die Methode wird als ziemlich teuer angesehen. Es wird in Fällen verwendet, in denen andere Methoden es Ihnen nicht ermöglichen, die erforderlichen Informationen zu erhalten. Auf dem Monitorbildschirm kann ein Spezialist alle von Varikozele betroffenen Bereiche von Blutgefäßen identifizieren.

    Das Spermogramm nach Varikozele zeigt Veränderungen im Ejakulat des Patienten

    Spermogramm

    Das Spermogramm nach Varikozele zeigt Veränderungen im Ejakulat des Patienten. Das Verfahren besteht darin, die Samenflüssigkeit eines Mannes zu analysieren. Um objektivere Daten zu erhalten, müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

    1. Einem Mann wird empfohlen, vor dem Untersuchungsverfahren eine Woche lang auf Geschlechtsverkehr zu verzichten.
    2. Trinke keinen Alkohol. Beseitigen Sie Toxine, da diese die Spermienergebnisse verfälschen können.
    3. Es ist besser, die Abgabe von Ejakulat bei entzündlichen Prozessen abzulehnen.
    4. Menschen mit Infektionskrankheiten dürfen nicht an dem Verfahren teilnehmen..
    5. Es ist besser, 10 Tage vor der Analyse den Besuch der Sauna zu verweigern..
    6. Nehmen Sie kein Sperma ein, wenn dem Patienten eine Massage der Prostata verschrieben wird. Das Flüssigkeitsentnahmeverfahren findet in einer speziellen Klinik statt.

    Samenmaterial wird ausschließlich durch Masturbation gewonnen. Die Verwendung von Gelen und Schmiermitteln ist nicht gestattet. Der Patient erhält vor dem Eingriff einen Behälter.

    Die Zeit für den Transport des Saatguts sollte 1 Stunde nicht überschreiten. Vergessen Sie nicht die Hygieneanforderungen. Vor einem Spermogramm muss der Patient seine Hände gründlich mit Seife waschen. Das Spermavolumen ist wichtig. Eine zu geringe Menge an Ejakulat erschwert die Untersuchung. Das Spermogramm nach einer Varikozelenoperation wird vom Chirurgen verwendet, um die Behandlungsergebnisse zu bestimmen..

    Spermogramm Interpretation

    Dank der Dopplerographie können Ärzte eine Reihe wichtiger Indikatoren für die männliche Gesundheit bewerten.

    Bei der Analyse von Spermogrammen werden folgende Indikatoren verwendet:

    1. Eine vorübergehende Periode der Spermienverflüssigung wird verwendet, um entzündliche Prozesse zu identifizieren
    2. Das Volumen der Samenflüssigkeit ermöglicht es Ihnen, die Hypospermie zu bestimmen. Ein Zeichen dieser Krankheit ist eine Fehlfunktion der Prostata..
    3. Ärzte bewerten die Farbe der Spermien und den Wassergehalt.
    4. Im Ejakulat eines gesunden Mannes muss mindestens die Hälfte des aktiven Spermas vorhanden sein.
    5. Die Bindung von Spermien weist auf ein Versagen des menschlichen Immunsystems hin.
    6. Das Vorhandensein roter Blutkörperchen im Sperma ist ein Zeichen für die Bildung von bösartigen Tumoren.
    7. Rote Blutkörperchen im Sperma können bei Vesikulitis auftreten.
    8. Eine große Anzahl von Leukozyten weist auf infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Genitalien hin.
    9. Spezialisten achten auf Lecithinkörner. Sie erscheinen aufgrund einer Infektion im Sperma eines Mannes..

    Dopplerographie

    Dank der Dopplerographie können Ärzte eine Reihe wichtiger Indikatoren für die männliche Gesundheit bewerten. Fachleute interessieren sich für die Geschwindigkeit und das Volumen des Blutflusses in den Gefäßen des Hodensacks.

    Die Dopplerographie zeigt Defekte und Schäden an Kapillaren. Mit Varikozele können Gefäße einen Durchmesser von 5 mm erreichen. Das Verfahren dient zur Klärung der Diagnose..

    1. Das Verfahren gilt als schmerzfrei und verletzt nicht die Unversehrtheit der Haut..
    2. Zusammen mit der Dopplerographie wird eine Ultraschalluntersuchung des Hodensacks durchgeführt. Bei der Untersuchung eines Patienten besteht kein Risiko von Komplikationen, da das Verfahren den Körper nicht beeinträchtigt. Nach der Untersuchung erfahren Sie mehr über die Schwere der Erkrankung.

    Zusammen mit der Dopplerographie wird eine Ultraschalluntersuchung des Hodensacks durchgeführt

    Bei der Dopplerographie müssen die Standardhygieneverfahren befolgt werden. Der Patient liegt auf der Couch, um während der Untersuchung keine Schwierigkeiten zu verursachen.

    Die Hodensackoberfläche ist mit einem speziellen Gel bedeckt, das für einen stabilen Kontakt zwischen dem Sensor des Geräts und der Haut des Patienten erforderlich ist. Dies ist notwendig, um genaue Daten über das betroffene Gewebe zu erhalten. Danach beginnt der Hodensack zu scannen. Während der Untersuchung wird das Vorhandensein von Neoplasmen und Gefäßpathologien festgestellt.

    Valsalva-Test

    Die Methode wird verwendet, um die Symptome der Krankheit im Anfangsstadium zu bestimmen. Während der Untersuchung befindet sich der Patient in Rückenlage. Eine Person atmet durch einen Schlauch ein, der an ein Manometer angeschlossen ist. Ein Spezialist misst Herzfrequenz und Blutdruck.

    Die Verringerung des Venendrucks beeinflusst die Blutversorgung der in den Hoden befindlichen Venen. Mit dieser Methode können Sie Varikozele in Fällen identifizieren, in denen noch keine offensichtlichen Anzeichen der Krankheit vorliegen.

    Nach einem tiefen Atemzug sollte der Patient den Atem anhalten. Der Androloge untersucht den Hodensack und bewertet den Zustand der Venen des Plexus plexus.

    Wenn sich die Bauchmuskeln entspannen, kann der Zustand des Samenstrangs bestimmt werden. Varikozele führt zu einer beeinträchtigten Spermatogenese.

    Die Krankheit kann erst nach der Erweiterung des venösen Netzwerks bestimmt werden, das das Hodensackgewebe speist. Das Testergebnis kann positiv oder negativ sein..

    Ein Zeichen für einen positiven Test ist eine Läsion der Venen. Ein Patient entwickelt Besenreiser. Das Vorhandensein eines umgekehrten Blutflusses kann nach einer Ultraschalluntersuchung festgestellt werden. Ein negativer Test zeigt das Fehlen pathologischer Veränderungen in den Gefäßen an.

    Serum wird als Testmaterial für Testosteron verwendet.

    Wie wird Testosteron getestet?

    Als Material für die Studie wird Blutserum verwendet. Einem Mann ist es verboten, 8 Stunden vor dem Eingriff etwas zu essen. Medikamente können die Ergebnisse des Verfahrens verfälschen..

    Dem Patienten wird empfohlen, die Einnahme von Medikamenten 2 Wochen vor der Untersuchung abzubrechen. Varikozele wirkt sich negativ auf die sexuelle Aktivität von Männern aus.

    Testosterontests werden für Patienten verschrieben, die Schwierigkeiten im Genitalbereich haben. Nach einer Behandlung der Varikozele verbessern sich die Spermienaktivitätsindikatoren.

    Phlebographie

    Die Methode soll Veränderungen in den Venen bestimmen, die zum Textil führen. Während des Eingriffs wird ein Kontrastmittel in die Gefäße des Patienten eingeführt. Danach führt der Spezialist eine Röntgenuntersuchung durch..

    Der Arzt legt die Verteilungsgeschwindigkeit der Lösung durch die Venen in der Leistengegend fest. Mithilfe der Phlebographie können Sie die Struktur der Samenvene und ihren genauen Durchmesser ermitteln. Die Methode gilt als veraltet und geht mit einer Gewebeverletzung einher. Vor dem Eingriff müssen Sie ein Anästhetikum eingeben. Es besteht die Möglichkeit einer negativen Auswirkung von Röntgenstrahlen auf die Genitalien von Männern.

    Basierend auf den Ergebnissen der Magnetresonanzmethode erhalten Ärzte Informationen über strukturelle Veränderungen im Hodensackgewebe. Bei Bedarf kann ein Spezialist jeden Körperteil vergrößern und Daten auf das Medium schreiben.

    Die hohen Untersuchungskosten sind der einzige Nachteil der MRT. Wenn Komplikationen festgestellt werden, wird der Patient zur Operation geschickt. Nach einer Kardinalintervention sollte sich der Zustand der Venen verbessern..

    Basierend auf den Ergebnissen der MRT erhalten Ärzte Informationen über strukturelle Veränderungen im Hodensackgewebe

    Ultraschalltechnik

    Ein Ultraschall der Hoden ermöglicht es Ihnen, die Schwere der Krankheit zu beurteilen. Auf dem Bild sehen Sie die geringsten Veränderungen in den Samensträngen und Hoden. Sie verursachen die Ausdehnung von Blutgefäßen in der Leistengegend. Die Ultraschalldiagnostik der Varikozele wird für Patienten verschrieben, die an einer Fehlfunktion der Gefäßklappen leiden.

    Die Krankheit ist in den Anfangsstadien der Krankheit schwer zu erkennen. Die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass der Patient keine äußeren Manifestationen von Varikozele hat. Der Mann fühlt sich nicht unwohl.

    Dank Ultraschall können Sie die Entwicklung pathologischer Prozesse kennenlernen. Die Erweiterung der Blutgefäße erfolgt nur in 2 Stadien der Varikozele. Es betrifft die oberen Hodenlappen. In Zukunft breitet sich die Krankheit auf den unteren Teil der Hoden aus. Im Stadium 3 kann die Varikozele durch externe Untersuchung des Patienten nachgewiesen werden.

    Skrotalthermometrie

    Die Ausdehnung der Samenstrangvenen beeinflusst das Temperaturregime. Bei einem gesunden Menschen beträgt die Temperatur in den Hoden 34 Grad. Es steigt mit einer Verletzung der Durchblutung im Hodensack. Der Arzt misst die Temperatur mit einem elektronischen Thermometer.

    Um Anzeichen einer Varikozele zu erkennen, werden verschiedene diagnostische Methoden angewendet. Nach bestandener Untersuchung kann der Arzt den Zustand des Patienten beurteilen. Die Diagnose im Frühstadium der Krankheit ist besonders effektiv..

    Literatur Zu Dem Herzrhythmus

    Klinische Analyse von Blut, Norm und Abweichungen in der Tabelle

    Bei jeder Diagnose wird als erstes eine klinische Blutuntersuchung verschrieben. Die Norm oder Abweichungen in der Menge des einen oder anderen Indikators können den Allgemeinzustand des Patienten anzeigen und alle Probleme identifizieren.

    Was ist die seltenste Blutgruppe

    Ein wesentlicher bestimmender Bestandteil des Blutes ist der Rhesusfaktor, der sich in roten Blutkörperchen befindet. Wenn eine Person einen bestimmten Rhesusfaktor hat, ein Faktor, der 85% der Menschen innewohnt, werden sie als Träger eines positiven Rhesus angesehen.