Wann ist die Zeit, um Detralex zu akzeptieren, um sich zu erholen, und es gab keine Überdosis

Das Medikament Detralex gehört zur Gruppe der Venotoniker (Phlebotonika). Diese Medikamente stärken die Gefäßwände, machen sie haltbarer und elastischer. Darüber hinaus verringert die Einnahme des Arzneimittels das Risiko eines Plasmaaustritts durch die Venenwände erheblich, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung der Integrität der Kapillaren verringert wird.

Sie müssen Detralex nur nach Anweisung eines Spezialisten trinken, nachdem Sie die erforderlichen Forschungsmethoden durchgeführt und eine genaue Diagnose gestellt haben. Wie viel Zeit für die Anwendung von Detralex erforderlich ist, kann auch von einem Arzt festgelegt werden, da Sie hierfür die Merkmale der Pathologie berücksichtigen müssen. Es ist auch erwähnenswert, dass das Medikament auch nach Einnahme mehrerer Tabletten süchtig machen kann.

Wann wird Detralex zur Behandlung angewendet?

Um zu verstehen, wie viel dieses Arzneimittel zu trinken ist, müssen Sie zunächst herausfinden, warum es Patienten im Allgemeinen verschrieben wird. Es ist notwendig, ein solches Medikament unter folgenden pathologischen Bedingungen einzunehmen:

  1. Krampfadern.
  2. Thrombophlebitis.
  3. Postthrombophlebitis-Syndrom.
  4. Lymphatische Veneninsuffizienz.
  5. Nach chirurgischen Eingriffen zur Behandlung von Gefäßerkrankungen.
  6. Akute und chronische Hämorrhoiden.

Bei der Verschreibung des Arzneimittels Detralex ist der Behandlungsverlauf in der Regel lang. Welche Zeit genau benötigt wird, hängt jedoch von der Art der Pathologie und den Merkmalen ihres Verlaufs ab. Dieser Zeitraum kann nur vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Um zumindest ein wenig zu verstehen, warum Sie Medikamente für jede Krankheit benötigen, lohnt es sich, jede einzeln zu betrachten.

Detralex gegen Krampfadern

Detralex wird Patienten häufig zur Behandlung von Krampfadern an jedem Ort verschrieben, und das alles, weil es gut verträglich ist und praktisch keine Kontraindikationen aufweist.

Während der Einnahme des Arzneimittels können folgende Ergebnisse erzielt werden:

  1. Die Elastizität der Venen nimmt zu, sie werden auch haltbarer.
  2. Stagnation beseitigt.
  3. Der Abfluss von Lymphflüssigkeit aus Krampfadern verbessert sich.
  4. Die Durchblutung normalisiert sich.

Wenn der Arzt die Verwendung dieses Arzneimittels verschrieben hat, sollte der Patient sich weigern, für die Dauer der Behandlung in der offenen Sonne zu bleiben, mindestens 1 Stunde täglich gehen, starke körperliche Anstrengungen vermeiden und gegebenenfalls Gewicht verlieren.

Die Dosis und Dauer des Arzneimittels werden vom Arzt unter Berücksichtigung der Vernachlässigung von Krampfadern festgelegt. In der Regel müssen Patienten zweimal täglich 1-2 Tabletten mit Nahrungsaufnahme trinken. Der erste Empfang sollte mittags sein, der zweite - abends. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 90 Tage. Bei Bedarf werden diese Standards angepasst..

Thrombophlebitis

Thrombophlebitis ist gekennzeichnet durch entzündliche Veränderungen im Lumen der Venengefäße und die Bildung eines Thrombus darin. Um die Pathologie zu beseitigen, werden nicht nur chirurgische Eingriffe, sondern auch konservative Methoden angewendet.

In der komplexen Therapie wird den Patienten häufig die Einnahme von Detralex verschrieben, einem Medikament aus einer Reihe von venotonen Wirkstoffen. Es hat eine ähnliche Wirkung wie bei der Behandlung von Krampfadern, aber das Ziel in diesem Fall ist die Prävention einer wiederkehrenden Thrombophlebitis.

Wie lange dauert die Einnahme eines Detralex-Spezialisten? In den meisten Fällen dauert der Kurs nicht länger als sechs Monate. Die Zulassungsregeln sind die gleichen wie bei Krampfadern, dh 1-2 Tabletten zweimal täglich. Falls erforderlich, wird die Dosis nach einer Woche nur abends auf 1 Tablette reduziert.

Detralex allein wird nicht zur Bekämpfung von Thrombophlebitis eingesetzt. In der Regel wird es mit Thrombolytika und Thrombozytenaggregationshemmern kombiniert..

Genauso müssen Sie das Medikament bei Vorliegen eines Post-Thrombophlebitis-Syndroms einnehmen. Dies ist ein pathologischer Zustand, der aus der Übertragung einer Thrombophlebitis resultiert, die in chronischer Form abläuft und durch Symptome einer venösen Insuffizienz gekennzeichnet ist.

Hämorrhoiden

Diese Pathologie ist gekennzeichnet durch die Ausdehnung der Venen des Rektums und die Entwicklung einer Entzündung in ihnen. Gleichzeitig leiden die Patienten unter starken Schmerzen, Beschwerden und einem Fremdkörpergefühl im Anus. Die Krankheit verläuft in akuter und chronischer Form.

Detralex ist ideal zur Behandlung von akuten und chronischen Hämorrhoiden, da Patienten nach der ersten Anwendung von Tabletten eine spürbare Verbesserung des Wohlbefindens feststellen. Wie viel das Medikament in diesem Fall zu trinken?

Die Dauer des Verlaufs wird durch die Art des Krankheitsverlaufs und dessen Vernachlässigungsgrad bestimmt. Bei Hämorrhoiden unterscheidet sich das Schema jedoch erheblich von den oben genannten Krankheiten. In der akuten Form erfordert die Einnahme von Detralex zunächst 6 Tabletten pro Tag. Diese Dosierung ist in zwei Dosen unterteilt. Diese Dosierung wird für die ersten 3-4 Tage beobachtet. Dann müssen Sie 3 Tage lang 4 Tabletten pro Tag einnehmen.

Danach fällt der Behandlungsverlauf mit der chronischen Form der Hämorrhoiden zusammen. 7 Tage lang wird Detralex 2-mal täglich 2 Tabletten eingenommen. Dann wird die nächste Dosisanpassung des Arzneimittels durchgeführt. Es kann halbiert werden, dh es bleibt nur noch 1 Dosis pro Tag übrig.

Wenn Detralex verschrieben wird, hängt die Dauer seiner Anwendung vom jeweiligen Fall ab. Der Mindestkurs beträgt 1 Monat. Bei Bedarf kann es bis zu 45 Tage verlängert werden. Wie viel es kostet, das Medikament zu trinken, wird nur von einem Spezialisten bestimmt. Unter dem Einfluss des Medikaments verschwinden Entzündungen und Schmerzen, was den Zustand des Patienten erheblich verbessert und ihn wieder in ein normales Leben zurückversetzt. Es ist wichtig, sich einer vollständigen Behandlung zu unterziehen, um akute Hämorrhoiden vollständig loszuwerden oder eine stabile Remission bei einer chronischen Form der Pathologie zu erreichen..

Es ist erwähnenswert, dass bei der Verschreibung von Detralex die Einnahme nur zusammen mit einer Mahlzeit oder unmittelbar nach einer Mahlzeit erforderlich ist. Dies wird dazu beitragen, die negativen Auswirkungen der Bestandteile des Arzneimittels auf die Schleimhaut des Verdauungskanals zu verringern..

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird Detralex von Patienten gut vertragen. Bei Verstoß gegen die Verwendungsregeln ist jedoch die Entwicklung von Nebenwirkungen möglich. Folgende Störungen können auftreten:

  1. Störung des Verdauungssystems: Durchfall, Übelkeit, Erbrechen. Entwickelt selten Kolitis.
  2. Neurologische Symptome: Kopfschmerzen, Schwäche, Müdigkeit, Schwindel.
  3. Sehr selten kann bei der Anwendung des Arzneimittels Detralex der Behandlungsverlauf von allergischen Reaktionen begleitet sein. In diesem Fall werden Urtikaria, Juckreiz und Hautausschlag festgestellt..

Wenn Sie bei der Einnahme von Detralex einen Verstoß entwickeln, sollten Sie sich von Ihrem Arzt beraten lassen. Wenn die Ursache der Störung tatsächlich die Verwendung dieses Medikaments ist, sollte es abgesetzt und durch ein anderes Medikament mit einer ähnlichen Wirkung auf den Körper ersetzt werden.

Es ist auch sicher, Detralex für Menschen zu trinken, die gezwungen sind, ein Auto oder andere Mechanismen zu fahren, die Aufmerksamkeit erfordern, da das Medikament die Geschwindigkeit von Nervenimpulsen nicht beeinflusst und sie nicht hemmt.

Wenn Sie Detralex nicht verwenden können

Es gibt einige Bedingungen, unter denen die Verwendung von Detralex kontraindiziert ist. Diese beinhalten:

  1. Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels. Wenn Sie zuvor allergisch auf mindestens eine der Substanzen reagiert haben, die Teil des Medikaments sind, sollten Sie es nicht verwenden.
  2. Die Tragzeit.
  3. Während der Stillzeit. Es wird nicht empfohlen, Detralex für stillende Mütter einzunehmen, da keine Informationen über das Eindringen des Produkts in die Muttermilch vorliegen.
  4. Kinder unter 18 Jahren.

Diese Kontraindikationen sind relativ, da in den oben genannten Fällen die Behandlung mit dem Verlauf aufgrund fehlender Informationen über die Wirkung des Arzneimittels auf den Körper praktisch nicht durchgeführt wurde.

Detralex wird häufig zur Behandlung von Pathologien eingesetzt, die mit einer Störung des Gefäßapparats des menschlichen Körpers verbunden sind. Darüber hinaus liefert es gute Ergebnisse bei Einhaltung aller Nutzungsregeln. Bei der Verschreibung von Detralex kann die Dauer der Anwendung jedoch nur von einem Arzt bestimmt werden, da dieser Indikator von der Art der Krankheit und der Art seines Verlaufs abhängt..

Detralex und verzögerte Menstruation

Beratung

Bitte sagen Sie mir, ich habe Detralex zur Verschlimmerung von Hämorrhoiden gemäß dem Schema 6 Tabletten pro Tag für 4 Tage und 4 Tabletten für 3 Tage eingenommen und dann weiterhin 2 Tabletten pro Tag eingenommen. Ich möchte einen Kurs von 1 Monat trinken. Kann dieses Medikament die Menstruation verzögern? Vielen Dank

Garantierte Antwort innerhalb einer Stunde

Antworten der Ärzte

Dieses Medikament verursacht keine Verzögerung der Menstruation.
Verzögerung kann Schwangerschaft, Hormonversagen, Polypen, Zysten usw. verursachen. Daher müssen Sie sich an einen Frauenarzt wenden, um Sie in den Spiegeln zu untersuchen, die Mikroflora der Vagina und die Zytologie zu beschmieren und einen Beckenultraschall durchzuführen. Überprüfen Sie die Eierstockfunktion - lassen Sie sich auf Sexualhormone testen.
Wenn der Arzt es für notwendig hält - Tests auf versteckte Infektionen und sexuell übertragbare Krankheiten (basierend auf den Ergebnissen des Abstrichs und des Ultraschalls).
Erst nach Feststellung der Ursache kann der Arzt die Diagnose stellen und eine angemessene Behandlung verschreiben.
Gesundheit!

    2017-04-26 23:21:18

Wir müssen Ihre Meinung kennen. Hinterlassen Sie Feedback zu unserem Service.

Detralex

Medizinische Fachartikel

Detralex hat venostabilisierende und venoprotektive Eigenschaften.

ATX-Code

Wirkstoffe

Indikationen Detralex

Es wird verwendet, um eine venolymphatische Insuffizienz im Beinbereich zu beseitigen, der einen funktionellen oder organischen Ursprung hat. Die Symptome sind Schmerzen und Schwellungen, ein Gefühl der Schwere in den Beinen, Krämpfe und trophische Störungen.

Das Medikament kann auch zur Behandlung von akuten Hämorrhoiden-Anfallsymptomen verwendet werden.

Es kann im Rahmen einer Kombinationstherapie bei Hämorrhoiden oder Krampfadern verschrieben werden:

  • um die Schwere der Manifestationen einer venösen Insuffizienz zu verringern - in solchen Situationen wird venotonisches Gel oder Salbe zusammen mit Tabletten verwendet;
  • Bei der Behandlung von Hämorrhoiden wird es zusammen mit Salben (Bezornil mit Hepatrombin und auch Ichthyolsalbe in dieser Liste) oder rektalen Zäpfchen (Proctosan, Relief oder Nigepan) verwendet, um Entzündungen und Schmerzen zu beseitigen, den Gefäßtonus zu verbessern, das Thromboserisiko zu verringern und zusätzlich diese Beendigung der Blutung.

Freigabe Formular

Die Freisetzung erfolgt in Tabletten, 15 Stück innerhalb der Blisterplatte. Die Box enthält 2 oder 4 solcher Datensätze.

Pharmakodynamik

Das Medikament hat eine venotonische und angioprotektive Wirkung, verringert die venöse Dehnbarkeit und Venostase, erhöht den Tonus der Venenmembranen, stärkt die Stärke der Kapillaren und verbessert die Mikrozirkulation zusammen mit der Lymphdrainage. Erhöht die Stabilität der Kapillarwände im Verhältnis zur mechanischen Wirkung auf sie.

Detralex hilft, die Wechselwirkung von Endothel mit Leukozyten und die Leukozytenadhäsion innerhalb der postkapillären Venolen zu verringern, wodurch die Schwere der schädlichen Wirkung von Entzündungsleitern in Bezug auf die Membranen der Venen und Höcker von Venenklappen verringert wird.

Pharmakokinetik

Die Halbwertszeit der Substanz beträgt 11 Stunden. Die Ausscheidung aktiver Elemente erfolgt hauptsächlich über den Darm. Etwa 14% der eingenommenen Portion werden über die Nieren ausgeschieden..

Anwendung von Detralex während der Schwangerschaft

Obwohl die teratogene Wirkung des Arzneimittels während der Tests nicht aufgezeichnet wurde, sollte es während der Schwangerschaft mit äußerster Vorsicht angewendet werden.

Da keine Informationen über die Passage von Hesperidin mit Diosmin in die Muttermilch vorliegen, sollte das Stillen während der Therapie verworfen werden.

Tests an Ratten zeigten, dass Detralex keine Reproduktionstoxizität aufweist.

Kontraindikationen

Die einzige absolute Kontraindikation des Arzneimittels ist das Vorhandensein einer Überempfindlichkeit gegen ein oder mehrere Elemente des Arzneimittels.

Nebenwirkungen von Detralex

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Pillen treten nur sporadisch auf. Oft treten sie in Form von dyspeptischen Störungen (Durchfall, Übelkeit usw.) auf. Manchmal können auch neurovegetative Störungen (Kopfschmerzen, Unwohlsein, Schwindel usw.) und Läsionen auftreten, die die Haut und die subkutane Schicht (Juckreiz, Urtikaria und Hautausschlag) betreffen..

Nur in Ausnahmefällen und sehr seltenen Fällen tritt ein Angioödem auf.

Dosierung und Anwendung

Verwendung von Pillen zur Behandlung von Krampfadern.

Die empfohlene Portion zur Behandlung der venolymphatischen Insuffizienz beträgt 1 g / Tag - zweimal die erste Pille mit einem Volumen von 0,5 g einnehmen. Das Arzneimittel sollte vor den Mahlzeiten eingenommen werden - Tag und Abend.

Das Medikament wird ausschließlich für Erwachsene verschrieben. Um die Arzneimittelwirkung zu verstärken, kann der Arzt ein zusätzliches Arzneimittel mit einer externen Applikationsmethode verschreiben - Gel oder Salbe.

Die Behandlungsdauer bei Krampfadern sowie die Notwendigkeit eines wiederholten Therapieverlaufs werden vom behandelnden Arzt festgelegt.

Die Verwendung von Detralex bei der Beseitigung von Hämorrhoiden.

Zur Behandlung von akuten Hämorrhoiden müssen in den ersten 4 Tagen des Kurses 6 Tabletten des Arzneimittels pro Tag und in den nächsten 3 Tagen 4 Tabletten pro Tag eingenommen werden. Das Medikament wird zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen, wobei die tägliche Portion in 2-3 Mahlzeiten aufgeteilt wird.

Die Therapie bei chronischen Hämorrhoiden erfordert die tägliche Einnahme von 4 Tabletten mit Medikamenten. Es ist erforderlich, sie vor dem Essen zu trinken, 2 Stück pro Mahlzeit. Nach 7 Tagen Behandlung kann die Portionsgröße um die Hälfte reduziert und die Anzahl der Dosen auf 1 Mal pro Tag reduziert werden.

Die Dauer der Anwendung von Tabletten wird durch den Grad der Vernachlässigung der Pathologie sowie die Wirksamkeit der Behandlung bestimmt. Zur Behandlung der chronischen Form der Krankheit empfehlen Ärzte normalerweise, das Medikament in Kursen von 2-3 Monaten einzunehmen. Um die akute Form der Krankheit zu beseitigen, werden kurze therapeutische Kurse durchgeführt, die 1 Woche dauern.

Wenn nach den angegebenen Daten Anzeichen der Krankheit bestehen bleiben, muss der Proktologe untersucht werden.

Lagerbedingungen

Detralex ist in Standardbedingungen für Medikamente bei Standardtemperatur enthalten. Bewahren Sie es an einem Ort auf, der für kleine Kinder nicht zugänglich ist..

Verfallsdatum

Detralex kann ab Herstellungsdatum des Therapeutikums 4 Jahre lang angewendet werden.

Anwendung für Kinder

Es gibt keine Informationen über die Verwendung des Arzneimittels bei Kindern.

Analoga

Die folgenden Medikamente sind Analoga des Arzneimittels: Ascorutin mit Troxerutin, Antistax mit Venolek und Wazoket sowie Rutin und Venoruton, Phlebof und Troxevasin sowie Yuglaneks mit Flebodia 600.

Bewertungen

Detralex gilt als ausgezeichnetes Mittel gegen Hämorrhoiden. Unter seinen Mängeln werden nur die hohen Kosten des Medikaments unterschieden, aber trotz der Tatsache, dass es hochwirksam ist und sehr schnell wirkt (häufig wird eine Verbesserung nach 2-3 Tagen der Anwendung festgestellt), bevorzugen viele Patienten es, es zu kaufen, anstatt eines Analoga mit geringeren Kosten. Das Arzneimittel zeigt auch bei fortgeschrittenen Hämorrhoiden gute Ergebnisse (auch während der Schwangerschaft, in der die meisten Medikamente verboten sind und eine Operation nicht akzeptabel ist)..

Obwohl es in medizinischen Foren im Allgemeinen ganz unterschiedliche Bewertungen zu dem Medikament gibt, gibt es viele negative. Aber im Grunde reagieren alle gleichen Patienten positiv darauf.

Bei der Verwendung von Arzneimitteln zur Behandlung von Krampfadern entwickelt sich die Wirkung langsamer, obwohl die erzielte Wirkung den Zustand des Patienten erheblich verbessern kann. Basierend auf Expertenmeinungen ist das Medikament hochwirksam, aber gleichzeitig:

  • Die Wirkung wird sich zu Beginn der Therapie stärker bemerkbar machen (Kommentare weisen darauf hin, dass das Arzneimittel zu Beginn der Einnahme unmittelbar nach Auftreten der ersten Symptome der Pathologie lange Zeit spurlos vergeht).
  • Die Arzneimittelwirkung entwickelt sich allmählich. Wenn ein Arzt ein Medikament für einen Zeitraum von 2 Monaten verschreibt, sollten Sie die gesamte festgelegte Dauer einnehmen und diesen Kurs dann 1-2 Mal pro Jahr wiederholen, um die Wirkung aufrechtzuerhalten.
  • Während der Therapie muss eine umfassende Methode angewendet werden. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie sich an die Ernährung, die Einhaltung des Behandlungsplans, das Fehlen körperlicher Überlastung und die Einnahme anderer Medikamente erinnern.

DETRALEX

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Tabletten, filmbeschichtet, orange-pink, oval, beidseitig gefährdet; Tablettentyp in einer Pause - von hellgelber zu gelber, heterogener Struktur.

1 Registerkarte.
raffinierte, mikronisierte Flavonoidfraktion1000 mg,
einschließlich Diosmin900 mg (90%)
Flavonoide in Bezug auf Hesperidin100 mg (10%)

Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser - 40 mg, Gelatine - 62 mg, Magnesiumstearat - 8 mg, mikrokristalline Cellulose - 124 mg, Natriumcarboxymethylstärke Typ A - 54 mg, Talk - 12 mg.
Kerngewicht der Tablette: 1340 mg *.

Filmzusammensetzung: Natriumlaurylsulfat - 0,13 mg, Vormischung für die orange-rosa Filmmembran OY-S-8761 (Glycerin - 1,628 mg, Hypromellose - 27,039 mg, Macrogol 6000 - 0,651 mg, Magnesiumstearat - 1,628 mg, Eisenfarbstoff-Rotoxid - 0,211 mg, Titandioxid - 5,205 mg, Farbstoff Eisenoxidgelb - 0,633 mg).
Hilfsstoff zum Polieren von Tabletten: Macrogol 6000 - 1,3 mg.
Filmbeschichtete Tablettenmasse: 1378,425 mg.

9 Stk - Blasen (2) - Kartons mit der Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).
9 Stk - Blasen (3) - Kartons mit der Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).
10 Stück. - Blasen (3) - Kartons mit der Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).
10 Stück. - Blasen (6) - Kartons mit Kontrolle der ersten Öffnung (falls erforderlich).

* Angesichts der durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit der gereinigten, mikronisierten Flavonoidfraktion - 4% (oder 40 mg pro Tablette) beträgt die Substanzmenge pro Tablette 1040 mg.

pharmachologische Wirkung

Detralex hat venotonische und angioprotektive Eigenschaften. Das Medikament reduziert die Dehnbarkeit von Venen und venösen Stauungen, verringert die Permeabilität von Kapillaren und erhöht deren Resistenz. Die Ergebnisse klinischer Studien bestätigen die pharmakologische Aktivität des Arzneimittels in Bezug auf die venöse Hämodynamik.

Eine statistisch signifikante dosisabhängige Wirkung von Detralex wurde für die folgenden venösen plethysmographischen Parameter nachgewiesen: venöse Kapazität, venöse Dehnbarkeit, Zeit der venösen Entleerung.

Das optimale Dosis-Wirkungs-Verhältnis wird mit 1000 mg pro Tag beobachtet..

Detralex erhöht den Venentonus: Unter Verwendung der venösen okklusalen Plethysmographie wurde eine Verkürzung der venösen Entleerungszeit gezeigt. Bei Patienten mit Anzeichen einer schweren Mikrozirkulationsstörung kommt es nach der Behandlung mit Detralex zu einem (statistisch signifikanten Vergleich mit Placebo) Anstieg des Kapillarwiderstands, der durch Angiostereometrie bewertet wird.

Die therapeutische Wirksamkeit von Detralex wurde bei der Behandlung chronischer Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten sowie bei der Behandlung von Hämorrhoiden nachgewiesen.

Pharmakokinetik

Das Medikament unterliegt einem aktiven Stoffwechsel, was durch das Vorhandensein von Phenolsäuren im Urin belegt wird..

Es wird hauptsächlich mit dem Kot ausgeschieden. Mit Urin werden durchschnittlich etwa 14% der akzeptierten Menge des Arzneimittels ausgeschieden. T 1/2 beträgt 11 Stunden.

Indikationen

Detralex ist zur Behandlung von Symptomen chronischer Venenerkrankungen (Beseitigung und Linderung von Symptomen) indiziert..

Therapie der Symptome einer venös-lymphatischen Insuffizienz:

  • Schmerzen;
  • Krämpfe der unteren Extremitäten;
  • Gefühl von Schwere und Fülle in den Beinen;
  • Fußermüdung.

Therapie von Manifestationen venös-lymphatischer Insuffizienz:

  • Schwellung der unteren Extremitäten;
  • trophische Veränderungen der Haut und des Unterhautgewebes;
  • venöse trophische Geschwüre.

Symptomatische Therapie von akuten und chronischen Hämorrhoiden.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die aktiven Komponenten oder Hilfsstoffe, aus denen das Arzneimittel besteht.

Nicht für stillende Frauen empfohlen.

Dosierung

Das Medikament wird oral verschrieben. Die Tabletten sollten mit Wasser geschluckt werden. Das Risiko auf der Tablette besteht ausschließlich in der Teilung, um das Schlucken zu erleichtern.

Die empfohlene Dosis für venös-lymphatische Insuffizienz beträgt 1 Tablette / Tag, vorzugsweise morgens, während der Mahlzeiten.

Die Behandlungsdauer kann mehrere Monate (bis zu 12 Monate) betragen. Bei erneutem Auftreten der Symptome kann auf Empfehlung eines Arztes der Behandlungsverlauf wiederholt werden.

Die empfohlene Dosis für akute Hämorrhoiden beträgt 4 Tage lang 3 Tabletten / Tag (1 Tablette morgens, nachmittags und abends) und dann 2 Tabletten / Tag (1 Tablette morgens und abends) für die nächsten 3 Tage.

Die empfohlene Dosis für chronische Hämorrhoiden beträgt 1 Tablette / Tag..

Nebenwirkungen

Die in klinischen Studien beobachteten Nebenwirkungen des Arzneimittels Detralex waren gering. Meist wurden gastrointestinale Störungen (Durchfall, Dyspepsie, Übelkeit, Erbrechen) festgestellt.

Während der Einnahme von Detralex wurden die folgenden Nebenwirkungen in Form der folgenden Abstufung berichtet: sehr häufig (≥ 1/10), häufig (≥ 1/100) vom Zentralnervensystem: selten - Schwindel, Kopfschmerzen, allgemeines Unwohlsein.

Aus dem Magen-Darm-Trakt: häufig - Durchfall, Dyspepsie, Übelkeit, Erbrechen; selten - Stiche; nicht näher bezeichnete Häufigkeit - Bauchschmerzen.

Von der Haut: selten - Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria; nicht spezifizierte Frequenz - isolierte Schwellung von Gesicht, Lippen, Augenlidern; in Ausnahmefällen Angioödem.

Der Patient sollte darüber informiert werden, falls vorhanden, einschließlich Nicht in den Anweisungen erwähnte Nebenwirkungen und Empfindungen sowie Änderungen der Laborparameter sollten dem Arzt gemeldet werden.

Überdosis

Überdosierungsfälle nicht beschrieben.

Im Falle einer Überdosierung des Arzneimittels sollte der Patient sofort einen Arzt aufsuchen.

Wechselwirkung

Klinische Studien zur Untersuchung der Wechselwirkung von Detralex mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt..

Bisher wurden keine Fälle von Arzneimittelwechselwirkungen gemeldet..

spezielle Anweisungen

Vor Beginn der Anwendung von Detralex wird dem Patienten empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Mit der Verschlimmerung von Hämorrhoiden ersetzt die Verabreichung des Detralex-Arzneimittels nicht die spezifische Behandlung anderer Analerkrankungen. Die Behandlungsdauer sollte die im Abschnitt "Dosierungsschema" angegebene Zeit nicht überschreiten. Falls die Symptome nach dem empfohlenen Therapieverlauf nicht verschwinden, sollte ein Proktologe untersucht werden, der die weitere Therapie auswählt.

Bei venösen Durchblutungsstörungen wird der maximale Behandlungseffekt durch eine Kombination von Therapie mit einem gesunden (ausgewogenen) Lebensstil sichergestellt: Es ist ratsam, lange Sonneneinstrahlung, längeren Aufenthalt an den Beinen zu vermeiden und übermäßiges Körpergewicht zu reduzieren. Wandern und in einigen Fällen das Tragen spezieller Strümpfe verbessern die Durchblutung..

Der Patient sollte sofort einen Arzt konsultieren, wenn sich der Zustand während der Behandlung verschlechterte oder keine Besserung eintrat.

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und Kontrollmechanismen

Klinische Studien zur Untersuchung der Wirkung von Detralex auf die Fähigkeit, ein Auto zu fahren und Arbeiten auszuführen, die eine hohe Rate an geistigen und körperlichen Reaktionen erfordern, wurden nicht durchgeführt. Aufgrund der verfügbaren Sicherheitsdaten kann jedoch der Schluss gezogen werden, dass Detralex diese Prozesse nicht beeinflusst (keine signifikanten Auswirkungen hat).

Kann die Einnahme von Detralex Ihre Periode reichlicher machen??

Guten Tag!
Bitte erzählen Sie mir von dem Medikament Detralex. Ich hatte BPV seit ich 14 Jahre alt war, ich hatte zwei Geburten, meine Beine waren natürlich in einem schrecklichen Zustand, sie hatte vor zwei Jahren Sklerose, aber jetzt ist sie wieder zurückgefallen, die Venen an einem Bein sind stark herausgekrochen, der Arzt sagt, nur eine Operation wird helfen. Aber während ich einen frischen Doppler mache und überlege, was ich tun soll, verschrieb mir der Arzt medizinische Strümpfe (nun, ich trage sie bereits) und Detralex trinkt alle sechs Monate 2 Monate! Ich habe eine Frage! Ich habe sehr schmerzhafte und reichliche Perioden! Kann die Einnahme von Detralex heutzutage die Blutung verstärken, den Zyklus verlangsamen oder so etwas? Ich mache mir darüber große Sorgen und habe Angst, dieses Medikament einzunehmen, weil ich befürchte, dass ich heutzutage im Allgemeinen überflutet werde und es noch schlimmer wird als es ist.
Vielen Dank!

Victoria, St. Petersburg, 28 Jahre alt

Belyanina Elena Olegovna

Chirurg-Phlebologe-Lymphologe, Chirurg der ersten Kategorie

Antwort des Phlebologen:

Detralex ist kein Medikament, das die Blutgerinnung beeinflusst. Die Dauer der monatlichen Blutung wird nicht beeinflusst.

Mit freundlichen Grüßen Belyanina Elena Olegovna.

Frage 0 verfeinern

Verwandte Fragen

Schwellung der Beine nach Kaiserschnitt

Hallo! Ich hatte vor 3 Jahren einen Kaiserschnitt, nachdem mein linkes Bein oben geschwollen war, hatte ich einen Chirurgen, →

Marina, Moskau, 29 Jahre alt

Vakuummassage für retikuläre Krampfadern

Guten Tag! Ich bin 45 Jahre alt. Bitte sagen Sie mir, ob es möglich ist, eine Anti-Cellulite-Massage der Hüften mit → durchzuführen

Olga, Wolgograd, 45 Jahre alt

Geschwollene Beine ohne zu gehen

Hypertonisch. Behinderte 3 gr. Quarantäne. Die Beine schwellen an, ohne zu gehen. Was zu tun ist?

Anna Nikolaevna, Moskau, 72 Jahre alt

Anti-Cellulite-Massage für retikuläre Krampfadern

Guten Tag! Ist eine Anti-Cellulite-Massage mit Krampfadern der unteren Extremitäten (retikulärer Typ) möglich? Nicht gefährlich?

Svetlana, Russland, 30 Jahre alt

Untersuchung und Sklerotherapie bei Krampfadern

Sagen Sie mir, wenn das Verfahren eine schmerzhafte Sklerotherapie ist, kann ich den Schmerz nicht ertragen. Im Alter von 20 Jahren stach eine Vene an meinem rechten Bein hervor →

Alina, St. Petersburg, 37 Jahre alt

Andere Spezialisten

  • SPA-Berater 39
  • Allergologe 91
  • Anti-Aging-Medizin 30
  • Kunstpsychologe 888
  • Astrologe 395
  • Geschenkauswahl 693
  • Gastroenterologe 15
  • Gynäkologe 4182
  • Glamouröses Leben 232
  • Kinderpsychologe 1333
  • Ernährungsberater 445
  • Innenarchitektur 33
  • Gesunder Rücken 671
  • Online-Dating 3
  • Snowboardlehrer 8
  • Karriere 301
  • Kosmetiker-Dermatologe 1563
  • Schöne Silhouette 11
  • Persönliche Finanzen 223
  • Liebe und Sex 1267
  • Manikürist 22
  • Feng Shui Meister 10442
  • Osteopath 16
  • Augenarzt 196
  • Friseur 157
  • Plastischer Chirurg 805
  • Touristenrechte 491
  • Psychologe 9549
  • Psychologie des Geldes 162
  • Makler 173
  • Hochzeitsberater 5
  • Sexologe 324
  • Familienpsychologe 3158
  • Familienanwalt 611
  • Stylist 1832
  • Zahnarzt 33
  • Tarologe 1731
  • Trichologe 358
  • Tourismus 25
  • Urologe 192
  • Fitnesstrainer 608
  • Fotograf 51
  • Gute Frau 43
  • Schule des Stils 13
  • Influenza-Experte 19
  • Hypothekenexperte 33
  • Endokrinologe 319
  • Etikette 23

Abonnieren Sie das Kleo.ru-Magazin in sozialen Netzwerken:

Wir haben unser Bestes getan,
damit Sie das interessanteste bekommen:

Für Partner

Wettbewerbe

Für dich

Alle Rechte an den in der Online-Zeitschrift "Cleo.ru" veröffentlichten Materialien sind durch das Urheberrecht und die damit verbundenen Rechte geschützt. Die Materialien des Frauenportals können nicht ohne einen aktiven Link zur Cleo.ru-Quelle verwendet werden. Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Werbematerialien auf der Website der Frauen. Der Nutzer der Website kleo.ru garantiert, dass die Platzierung der von ihm eingereichten Materialien unbeschadet ihrer Ehre und Würde nicht die Rechte Dritter (einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Urheberrecht) verletzt. Der Benutzer der Website kleo.ru, der Materialien sendet, ist daran interessiert, diese auf der Website zu veröffentlichen, und erklärt sich damit einverstanden, dass die Eigentümer der Website kleo.ru sie weiter verwenden.

KLEO.RU Online-Veröffentlichung (Kleo.RU) Medienregistrierungszertifikat EL Nr. FS 77-74583, ausgestellt vom Bundesdienst für die Überwachung von Kommunikation, Informationstechnologien und Massenkommunikation (Roskomnadzor) am 14. Dezember 2018. Sechszehn+

Gründer: IP Ismagilov Evgeny Ramilievich
Chefredakteur: Ismagilov Evgeny Ramilievich
Redaktionelle Kontaktdaten für Regierungsbehörden (einschließlich Roskomnadzor): [E-Mail geschützt], +79677638370

Redaktion: Samara, Turgenev Str., Haus 7 Büro 74.

Detralex gegen Hämorrhoiden - Dosierungsschema, Dosierung und Dauer, Nebenwirkungen, Analoga und Preis

Die Verbreitung statistischer Indikatoren für Hämorrhoiden ist groß, aber alle Proktologen sind sich einig, dass mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung mit diesen oder jenen Symptomen der Krankheit konfrontiert ist, so dass das Thema medikamentöse Therapie für viele Menschen relevant wird. Patienten mit proktologischen Problemen, die sich auf Bewertungen im Internet und den Rat eines Arztes konzentrieren, entscheiden sich für Detralex gegen Hämorrhoiden - das Regime dieses Arzneimittels hat sich als wirksam erwiesen, Tabletten und ihre Analoga sind weit verbreitet.

Was ist Detralex?

Der Hauptwirkstoff von Detralex - Flavonoid Diosmin - wirkt wirksam auf alle Stadien venöser Erkrankungen, die mit einem Mangel an Funktion verbunden sind. Detralex wird häufig zur Behandlung von Hämorrhoiden in chronischer und akuter Form eingesetzt. Bei der Herstellung von Detralex wird eine einzigartige Technologie verwendet - die Mikronisierung, die dem Arzneimittel eine einzigartige Eigenschaft der hohen Verdaulichkeit durch den Körper und der therapeutischen Produktivität der Anwendung verleiht.

Komposition

Das Arzneimittel ist in Form von Tabletten erhältlich, die mit einem rosa-orangefarbenen Film überzogen sind, die Form ist oval, auf beiden Seiten besteht die Gefahr; Die Farbe am Bruch ist gelblich gefärbt, die Struktur ist heterogen. Die Tablette hat folgende Zusammensetzung:

  • Diosmin - 900 mg;
  • Flavonoidkomponente - 100 mg;
  • andere Flavonoide, die Hesperidin entsprechen - 100 mg;
  • Gelatine - 62 mg;
  • Magnesiumstearat - 8 mg;
  • mikrokristalline Cellulose - 124 mg;
  • Natriumcarboxymethylstärke - 54 mg;
  • Talkumpuder - 12 mg;
  • Wasser - 40 mg

Die Filmmembran enthält eine Reihe von Elementen, deren Vorhandensein wichtig ist, da in einigen seltenen Fällen bei der Standardbehandlung eine individuelle Unverträglichkeit auftreten kann:

  • Natriumlaurylsulfat - 0,13 mg;
  • Glycerin - 1,63 mg;
  • Hypromellose - 27,04 mg;
  • Macrogol 6000 - 0,65 mg;
  • Magnesiumstearat - 1,63 mg;
  • rotes Eisenoxid - 0,21 mg;
  • gelbes Eisenoxid - 0,63 mg;
  • Titandioxid - 5,21 mg.

pharmachologische Wirkung

Das Medikament enthält Anti-Gift- und venotonische Heilwirkungen. Detralex verringert die Fähigkeit der Venen zur Dehnbarkeit und verringert die Stagnation des venösen Blutes. Das Medikament wirkt auf Kapillaren, verringert deren Permeabilität und erhöht die Resistenz. Klinische Studien mit dem Medikament zeigten die Fähigkeit, hämodynamische Parameter anzupassen, was eine wichtige Rolle in Bezug auf die venösen Gefäße der unteren Extremitäten und Hämorrhoiden spielt. Die optimale Wirkung wird bei einer Dosis von 1000 mg pro Tag erzielt..

Das Arzneimittel hat eine nachgewiesene antioxidative Wirkung: Detralex stoppt die Produktion von freien Radikalen, die eine der Hauptursachen für die Zerstörung der Wände von Blutgefäßen sind. Zusätzlich zur Beseitigung der venösen Stase verbessert das Medikament den Lymphabfluss. Ein Medikament wird verwendet, um entzündliche Prozesse durch die Fähigkeit zu reduzieren, die Produktion von Prostaglandinen (Entzündungsmediatoren) zu hemmen..

Anwendungshinweise

Detralex trägt sowohl zur vorübergehenden Beseitigung unangenehmer Symptome einer venösen Insuffizienz als auch zur vollständigen Beseitigung der Krankheit bei. Das Werkzeug ist vorgeschrieben, wenn folgende Abweichungen von der Norm festgestellt werden:

  • chronische oder akute innere Hämorrhoiden (Entzündung der Hämorrhoidenvenen, Blutungen);
  • ein Gefühl von Müdigkeit, Schwere und Fülle in den Beinen aufgrund venöser Insuffizienz;
  • venöse Knoten, trophische Geschwüre;
  • Therapie des Lymphversagens.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Detralex gegen Hämorrhoiden - sein Dosierungsschema mit all seinen Vorteilen weist eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen auf, die berücksichtigt werden müssen, um die Einnahme des Arzneimittels bei Bedarf abzubrechen. Gegenanzeigen sind:

  1. Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
  2. Während des Stillens mangels maßgeblicher Studien zur Wirkung von Detralex auf die Zusammensetzung und Qualität der Milch.
  3. Für Personen unter 18 Jahren wird die Anwendung aufgrund fehlender klinischer Studien des Arzneimittels nicht empfohlen.
  4. Während der Schwangerschaft ist die Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Arzt möglich, der das Verhältnis von Nutzen zu Schaden beurteilen muss.

Das Risiko von Nebenwirkungen, wenn Patienten das Produkt gemäß den Anweisungen verwenden, ist äußerst gering. Die Detralex-Behandlung von Hämorrhoiden kann von folgenden unerwünschten Manifestationen begleitet sein:

  • Dyspepsie;
  • Übelkeit;
  • Durchfall;
  • Kolitis;
  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Urtikaria, Juckreiz, Schwellung im Gesicht;
  • Angioödem (es gab Einzelfälle in der medizinischen Praxis).

Gebrauchsanweisung Detralex gegen Hämorrhoiden

Detralex-Hämorrhoiden-Tabletten werden zu den Mahlzeiten eingenommen, um die negativen Auswirkungen des Arzneimittels auf den Magen zu verringern. Ab dem Zeitpunkt der ersten Einnahme des Arzneimittels verschwinden die Krankheitssymptome nach 12 bis 24 Stunden. Die Vielzahl, Art der Anwendung und Dosierung von Detralex wird von einem Arzt verschrieben, wobei die individuellen Merkmale des Patienten und die Schwere der Hämorrhoiden berücksichtigt werden.

Standarddosierung

Detralex gegen Hämorrhoiden - Ein Standarddosierungsschema beinhaltet die Einnahme des Arzneimittels innerhalb der empfohlenen Dosis: 1-2 Tabletten / Tag. Es ist ratsam, sie morgens zu den Mahlzeiten einzunehmen. Die Therapiedauer beträgt mehrere Monate (manchmal kann die Therapie das ganze Jahr über dauern). Wenn die Symptome erneut auftreten, kann der Verlauf von Detralex erneut festgelegt werden. Wie viel Detralex zu trinken ist, bestimmt der behandelnde Arzt.

Im akuten Stadium

Detralex für Hämorrhoiden - sein Dosierungsschema im akuten und chronischen Stadium ist unterschiedlich. In der ersten Dosis des Arzneimittels sollte Schock sein - sechs Tabletten / Tag (drei morgens und abends). Dieses Behandlungsschema dauert vier Tage, bei den nächsten drei Patienten trinken Sie vier Tabletten pro Tag (zwei morgens und abends). Die weitere Behandlung mit Detralex ist auf zwei Tabletten pro Tag begrenzt. Dies hilft, die Verschlimmerung einer chronischen Venenerkrankung zu lindern. Die Kombinationstherapie kann durch die Verwendung von Zäpfchen gegen Hämorrhoiden (eines Abends) ergänzt werden..

Bei chronischen Hämorrhoiden

Ärzte verschreiben Detralex häufig bei chronischen äußeren Hämorrhoiden. Das vorgeschriebene Aufnahmeschema muss strikt eingehalten werden. Für den Anfang wird Detralex zweimal täglich (morgens und abends) eine Tablette verschrieben. Nach einer Woche ändert sich das Regime, bevor zwei Tabletten einmal täglich zum Frühstück eingenommen werden. Die Dauer des Kurses beträgt 30-45 Tage, ein bestimmter Zeitraum wird von einem Arzt verordnet. Sie müssen es jedes Jahr wiederholen..

Zur Prophylaxe

Wie man Detralex gegen Hämorrhoiden zur Vorbeugung von Exazerbationen einnimmt, ist in seinen Anweisungen beschrieben. Das Regime unterscheidet sich nicht von der Behandlung von Analbeulen im chronischen Stadium der Krankheit - zweimal täglich, eine Tablette, zum Frühstück und Abendessen oder einmal täglich, zwei Tabletten zum Frühstück. Die Dauer der Aufnahme wird vom Arzt festgelegt, dies ist ungefähr ein Monat. Das genaue Datum wird vom behandelnden Arzt verordnet.

Detralex während der Schwangerschaft von Hämorrhoiden

Wie Detralex gegen Hämorrhoiden während der Schwangerschaft getrunken wird, wird vom Gynäkologen oder dem behandelnden Arzt der Patientin festgelegt. Diese Krankheit begleitet eine Frau häufig während der Geburt eines Kindes, während der Geburt und danach. Es gab keine Hinweise darauf, dass Detralex-Tabletten, die schwangeren Frauen verschrieben wurden, negative Folgen für den Fötus hatten. Während der Stillzeit sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels unterlassen, bis zuverlässige Informationen über die Wechselwirkung zwischen den Arzneimittelformeln und der Muttermilch vorliegen.

Detralex-Analoga für Hämorrhoiden

Das Medikament Detralex gegen Hämorrhoiden ist ein beliebtes Medikament, aber aufgrund seiner Nebenwirkungen und der relativ hohen Kosten suchen Patienten nach einem alternativen Ersatz. Bestehende Analoga sind in der Zusammensetzung der Wirkstoffe des Arzneimittels oder in den funktionellen Merkmalen ähnlich:

Detralex Preis

Das Arzneimittel hat eine wirksame Wirkstoffzusammensetzung, die jedoch gleichzeitig angemessene Kosten verursacht. Der Preis für das Tablettenformat des Arzneimittels hängt von der Anzahl der Tabletten in der Packung ab. Die Preisüberwachung in Moskau und St. Petersburg ergab folgendes Bild:

  • für die Verpackung von Tabletten mit 30 Stück von 500 mg - 750 Rubel;
  • pro Packung Tabletten mit einer Konzentration von 500 mg 60 Stk. - 1500 Rubel;
  • 30 Tabletten mit einer Konzentration von 1000 mg - 1700 Rubel;
  • 60 Stk. 1000 mg - 2800 reiben.

Video

Bewertungen

Anton, 39 Jahre alt. Ich sitze ständig bei der Arbeit in der U-Bahn, so dass das Wetter wieder unter Anzeichen von Hämorrhoiden litt. Ich weiß, dass dies eine gefährliche Krankheit ist, ich zögerte nicht und begann Pillen einzunehmen, um die Entwicklung von Exazerbationen zu verhindern. Die Wahl fiel auf Detralex - das Medikament wurde mir von meinem behandelnden Arzt empfohlen. Jedes Jahr muss ich einen monatlichen Zulassungskurs belegen, aber ich werde nicht krank sein.

Natalya, 26 Jahre alt. Während der Geburt hatte ich Hämorrhoiden aufgrund der Größe des Babys und starker Versuche. Direkt im Krankenhaus zündeten die Ärzte Kerzen für mich an und nach der Entlassung aus dem Krankenhaus rieten sie mir, Detralex-Tabletten zu trinken. Ich hatte schon früher von meinen Mumien davon gehört, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich es selbst erleben würde. Ich nahm die Medizin für einen Monat und vergaß die Krankheit.

Vasily, 47 Jahre alt. Ich arbeite als Trucker, daher kann ich mich nicht an sitzende Arbeit gewöhnen. Von ihr "stiegen" die Hämorrhoiden-Zapfen aus. Es war sehr schmerzhaft, der Arzt, an den ich mich wandte, um das zweite Stadium der Krankheit festzulegen. Verschrieb mir Analgetika und venotone Mittel. Ich habe Detralex gekauft, anderthalb Monate getrunken, aber er hat mir schwach geholfen, ich werde um ein neues Mittel bitten.

Tamara, 52 Jahre alt. Der Ehemann entwickelte Hämorrhoiden. Es wurde schmerzhaft, in einer geneigten Position zu sitzen, zu gehen und etwas zu tun. Ich las in der Zeitung ein Volksheilmittel - Eiskerzen in den Anus einzuführen. Sie halfen wenig, der Ehemann klagte über eine Verschlimmerung der Hämorrhoiden. Ich musste zum Arzt gehen, der uns zuerst wegen Selbstmedikation beschimpfte, dann aber Detralex verschrieb. Der Mann hat den Kurs getrunken und ist gesund!

Hormone

Einnahme von Hormonen als einer der Risikofaktoren für Krampfadern

Die Belastung, der das Venensystem einer schwangeren Frau ausgesetzt ist, ist großartig, während sie darauf wartet, dass das Baby geboren wird. Aber in den letzten Monaten, wenn der Uterus mit dem erwachsenen Fötus auf die Gefäße drückt, wird er kolossal.

Um die negative Wirkung von Hormonen auf Venen zu minimieren, glauben Experten, dass eine richtig ausgewählte Behandlung hilfreich ist. Am häufigsten wird bei venösen Erkrankungen das Venotonic Detralex® verschrieben. [1]

4. Anweisungen für die medizinische Verwendung des Arzneimittels Detralex®. RU Nr. LP-003635

Wann ist die Zeit, um Detralex zu akzeptieren, um sich zu erholen, und es gab keine Überdosis

Das Medikament Detralex gehört zur Gruppe der Venotoniker (Phlebotonika). Diese Medikamente stärken die Gefäßwände, machen sie haltbarer und elastischer. Darüber hinaus verringert die Einnahme des Arzneimittels das Risiko eines Plasmaaustritts durch die Venenwände erheblich, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung der Integrität der Kapillaren verringert wird.

Sie müssen Detralex nur nach Anweisung eines Spezialisten trinken, nachdem Sie die erforderlichen Forschungsmethoden durchgeführt und eine genaue Diagnose gestellt haben. Wie viel Zeit für die Anwendung von Detralex erforderlich ist, kann auch von einem Arzt festgelegt werden, da Sie hierfür die Merkmale der Pathologie berücksichtigen müssen. Es ist auch erwähnenswert, dass das Medikament auch nach Einnahme mehrerer Tabletten süchtig machen kann.

Wann wird Detralex zur Behandlung angewendet?

Um zu verstehen, wie viel dieses Arzneimittel zu trinken ist, müssen Sie zunächst herausfinden, warum es Patienten im Allgemeinen verschrieben wird. Es ist notwendig, ein solches Medikament unter folgenden pathologischen Bedingungen einzunehmen:

  1. Krampfadern.
  2. Thrombophlebitis.
  3. Postthrombophlebitis-Syndrom.
  4. Lymphatische Veneninsuffizienz.
  5. Nach chirurgischen Eingriffen zur Behandlung von Gefäßerkrankungen.
  6. Akute und chronische Hämorrhoiden.

Bei der Verschreibung des Arzneimittels Detralex ist der Behandlungsverlauf in der Regel lang. Welche Zeit genau benötigt wird, hängt jedoch von der Art der Pathologie und den Merkmalen ihres Verlaufs ab. Dieser Zeitraum kann nur vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Um zumindest ein wenig zu verstehen, warum Sie Medikamente für jede Krankheit benötigen, lohnt es sich, jede einzeln zu betrachten.

Detralex gegen Krampfadern

Detralex wird Patienten häufig zur Behandlung von Krampfadern an jedem Ort verschrieben, und das alles, weil es gut verträglich ist und praktisch keine Kontraindikationen aufweist.

Während der Einnahme des Arzneimittels können folgende Ergebnisse erzielt werden:

  1. Die Elastizität der Venen nimmt zu, sie werden auch haltbarer.
  2. Stagnation beseitigt.
  3. Der Abfluss von Lymphflüssigkeit aus Krampfadern verbessert sich.
  4. Die Durchblutung normalisiert sich.

Wenn der Arzt die Verwendung dieses Arzneimittels verschrieben hat, sollte der Patient sich weigern, für die Dauer der Behandlung in der offenen Sonne zu bleiben, mindestens 1 Stunde täglich gehen, starke körperliche Anstrengungen vermeiden und gegebenenfalls Gewicht verlieren.

Die Dosis und Dauer des Arzneimittels werden vom Arzt unter Berücksichtigung der Vernachlässigung von Krampfadern festgelegt. In der Regel müssen Patienten zweimal täglich 1-2 Tabletten mit Nahrungsaufnahme trinken. Der erste Empfang sollte mittags sein, der zweite - abends. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 90 Tage. Bei Bedarf werden diese Standards angepasst..

Thrombophlebitis

Thrombophlebitis ist gekennzeichnet durch entzündliche Veränderungen im Lumen der Venengefäße und die Bildung eines Thrombus darin. Um die Pathologie zu beseitigen, werden nicht nur chirurgische Eingriffe, sondern auch konservative Methoden angewendet.

In der komplexen Therapie wird den Patienten häufig die Einnahme von Detralex verschrieben, einem Medikament aus einer Reihe von venotonen Wirkstoffen. Es hat eine ähnliche Wirkung wie bei der Behandlung von Krampfadern, aber das Ziel in diesem Fall ist die Prävention einer wiederkehrenden Thrombophlebitis.

Wie lange dauert die Einnahme eines Detralex-Spezialisten? In den meisten Fällen dauert der Kurs nicht länger als sechs Monate. Die Zulassungsregeln sind die gleichen wie bei Krampfadern, dh 1-2 Tabletten zweimal täglich. Falls erforderlich, wird die Dosis nach einer Woche nur abends auf 1 Tablette reduziert.

Detralex allein wird nicht zur Bekämpfung von Thrombophlebitis eingesetzt. In der Regel wird es mit Thrombolytika und Thrombozytenaggregationshemmern kombiniert..

Genauso müssen Sie das Medikament bei Vorliegen eines Post-Thrombophlebitis-Syndroms einnehmen. Dies ist ein pathologischer Zustand, der aus der Übertragung einer Thrombophlebitis resultiert, die in chronischer Form abläuft und durch Symptome einer venösen Insuffizienz gekennzeichnet ist.

Hämorrhoiden

Diese Pathologie ist gekennzeichnet durch die Ausdehnung der Venen des Rektums und die Entwicklung einer Entzündung in ihnen. Gleichzeitig leiden die Patienten unter starken Schmerzen, Beschwerden und einem Fremdkörpergefühl im Anus. Die Krankheit verläuft in akuter und chronischer Form.

Detralex ist ideal zur Behandlung von akuten und chronischen Hämorrhoiden, da Patienten nach der ersten Anwendung von Tabletten eine spürbare Verbesserung des Wohlbefindens feststellen. Wie viel das Medikament in diesem Fall zu trinken?

Die Dauer des Verlaufs wird durch die Art des Krankheitsverlaufs und dessen Vernachlässigungsgrad bestimmt. Bei Hämorrhoiden unterscheidet sich das Schema jedoch erheblich von den oben genannten Krankheiten. In der akuten Form erfordert die Einnahme von Detralex zunächst 6 Tabletten pro Tag. Diese Dosierung ist in zwei Dosen unterteilt. Diese Dosierung wird für die ersten 3-4 Tage beobachtet. Dann müssen Sie 3 Tage lang 4 Tabletten pro Tag einnehmen.

Danach fällt der Behandlungsverlauf mit der chronischen Form der Hämorrhoiden zusammen. 7 Tage lang wird Detralex 2-mal täglich 2 Tabletten eingenommen. Dann wird die nächste Dosisanpassung des Arzneimittels durchgeführt. Es kann halbiert werden, dh es bleibt nur noch 1 Dosis pro Tag übrig.

Wenn Detralex verschrieben wird, hängt die Dauer seiner Anwendung vom jeweiligen Fall ab. Der Mindestkurs beträgt 1 Monat. Bei Bedarf kann es bis zu 45 Tage verlängert werden. Wie viel es kostet, das Medikament zu trinken, wird nur von einem Spezialisten bestimmt. Unter dem Einfluss des Medikaments verschwinden Entzündungen und Schmerzen, was den Zustand des Patienten erheblich verbessert und ihn wieder in ein normales Leben zurückversetzt. Es ist wichtig, sich einer vollständigen Behandlung zu unterziehen, um akute Hämorrhoiden vollständig loszuwerden oder eine stabile Remission bei einer chronischen Form der Pathologie zu erreichen..

Es ist erwähnenswert, dass bei der Verschreibung von Detralex die Einnahme nur zusammen mit einer Mahlzeit oder unmittelbar nach einer Mahlzeit erforderlich ist. Dies wird dazu beitragen, die negativen Auswirkungen der Bestandteile des Arzneimittels auf die Schleimhaut des Verdauungskanals zu verringern..

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird Detralex von Patienten gut vertragen. Bei Verstoß gegen die Verwendungsregeln ist jedoch die Entwicklung von Nebenwirkungen möglich. Folgende Störungen können auftreten:

  1. Störung des Verdauungssystems: Durchfall, Übelkeit, Erbrechen. Entwickelt selten Kolitis.
  2. Neurologische Symptome: Kopfschmerzen, Schwäche, Müdigkeit, Schwindel.
  3. Sehr selten kann bei der Anwendung des Arzneimittels Detralex der Behandlungsverlauf von allergischen Reaktionen begleitet sein. In diesem Fall werden Urtikaria, Juckreiz und Hautausschlag festgestellt..

Wenn Sie bei der Einnahme von Detralex einen Verstoß entwickeln, sollten Sie sich von Ihrem Arzt beraten lassen. Wenn die Ursache der Störung tatsächlich die Verwendung dieses Medikaments ist, sollte es abgesetzt und durch ein anderes Medikament mit einer ähnlichen Wirkung auf den Körper ersetzt werden.

Es ist auch sicher, Detralex für Menschen zu trinken, die gezwungen sind, ein Auto oder andere Mechanismen zu fahren, die Aufmerksamkeit erfordern, da das Medikament die Geschwindigkeit von Nervenimpulsen nicht beeinflusst und sie nicht hemmt.

Wenn Sie Detralex nicht verwenden können

Es gibt einige Bedingungen, unter denen die Verwendung von Detralex kontraindiziert ist. Diese beinhalten:

  1. Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels. Wenn Sie zuvor allergisch auf mindestens eine der Substanzen reagiert haben, die Teil des Medikaments sind, sollten Sie es nicht verwenden.
  2. Die Tragzeit.
  3. Während der Stillzeit. Es wird nicht empfohlen, Detralex für stillende Mütter einzunehmen, da keine Informationen über das Eindringen des Produkts in die Muttermilch vorliegen.
  4. Kinder unter 18 Jahren.

Diese Kontraindikationen sind relativ, da in den oben genannten Fällen die Behandlung mit dem Verlauf aufgrund fehlender Informationen über die Wirkung des Arzneimittels auf den Körper praktisch nicht durchgeführt wurde.

Detralex wird häufig zur Behandlung von Pathologien eingesetzt, die mit einer Störung des Gefäßapparats des menschlichen Körpers verbunden sind. Darüber hinaus liefert es gute Ergebnisse bei Einhaltung aller Nutzungsregeln. Bei der Verschreibung von Detralex kann die Dauer der Anwendung jedoch nur von einem Arzt bestimmt werden, da dieser Indikator von der Art der Krankheit und der Art seines Verlaufs abhängt..

Detralex kann Uterusblutungen verursachen

Über Sodbrennen

Leider sind chronische Venenerkrankungen heute weit verbreitet. In den meisten Fällen sind sie mit Durchblutungsstörungen verbunden. Zur Behandlung solcher Krankheiten können verschiedene Medikamente eingesetzt werden. Bei Venenproblemen verschreiben Ärzte den Patienten häufig das Detralex-Arzneimittel. Dieses Mittel hilft bei vielen Krankheiten dieser Gruppe. Aber natürlich können die Detralex-Medikamente und Nebenwirkungen den Patienten verursachen. Bewertungen bestätigen dies. Er hat auch einige Kontraindikationen..

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Die Wirkstoffe des Detralex-Präparats sind Hesperidin und Diosmin. Dieses Arzneimittel ist in Form von beschichteten Tabletten erhältlich. Die aktiven Komponenten des Arzneimittels sind mikronisiert. Daher dringen sie sehr schnell in das Blut ein. Diese Pillen beginnen innerhalb einer halben Stunde nach der Verabreichung zu wirken. Nach 11 Stunden wird das Arzneimittel mit Urin und Kot aus dem Körper ausgeschieden..

Der Wirkstoff des Arzneimittels "Detralex" Diosmin wirkt sich günstig auf das Gewebe von Blutgefäßen aus, verringert deren Durchlässigkeit und stärkt. Als Hesperidin bezeichnen Ärzte gewöhnliches Vitamin P. Sein Hauptzweck ist es, die Empfindlichkeit von Problembereichen zu verringern. Diese Substanz lindert auch Entzündungen..

Magnesiumstearat, Gelatine, Talk, Cellulose, Macrogol 6000 und Natriumlaurisulfat sind als Hilfskomponenten im Detrolex-Arzneimittel enthalten. Diese Pillen werden in Blasen an Apotheken und Kliniken geliefert. Letztere werden zu zweit oder einzeln in Pappkartons verpackt. Jede Tablette von Detralex enthält 450 mg Diosmin und 50 mg Hesperidin.

Anwendungshinweise

Dieses Arzneimittel wird Patienten mit folgenden Problemen verschrieben:

chronische lymphatische Veneninsuffizienz;

akute oder chronische Hämorrhoiden.

Darüber hinaus verwenden Ärzte dieses Arzneimittel häufig während der Vorbereitung auf chirurgische Eingriffe bei der Behandlung von Venen. Dieses Medikament wird auch in den postoperativen Perioden verschrieben..

Detralex-Medizin: Nebenwirkungen

Dieses Medikament wird von Patienten auch bei längerem Gebrauch in der Regel gut vertragen. Bei unsachgemäßer Anwendung oder aufgrund der individuellen Eigenschaften des Körpers bei Patienten, die Detralex trinken, können jedoch manchmal immer noch Nebenwirkungen auftreten. Meistens ist es Übelkeit und Erbrechen. Der Patient kann auch Schmerzen im Magenbereich spüren. Manchmal entwickeln Patienten, die dieses Arzneimittel einnehmen, auch Durchfall..

In einigen Fällen verursacht das Medikament "Detralex" Nebenwirkungen vom Nervensystem. Dies äußert sich normalerweise in Form von Schwindel. Darüber hinaus kann sich der Patient insgesamt schlechter fühlen.

Bei der Einnahme von Detralex sind die Nebenwirkungen meist nicht zu ausgeprägt. Ärzte empfehlen im Falle von Übelkeit oder beispielsweise Kopfschmerzen in der Regel nicht, den mit diesem Medikament begonnenen Behandlungsverlauf abzubrechen. Nach einiger Zeit verschwinden normalerweise alle unangenehmen Symptome. Detralex wird nur abgebrochen, wenn eine Allergie gegen einen seiner Bestandteile vorliegt.

Detralex hat während des Kurses keine Nebenwirkungen auf das Herz. Es kann sich hauptsächlich nur auf den Magen-Darm-Trakt und das Nervensystem negativ auswirken. Der Rest der Organe, auf die dieses Medikament keinen Einfluss hat.

Kontraindikationen

Sowohl Ärzte als auch ihre Patienten betrachten das Detralex-Medikament als ein ziemlich mildes Medikament. Nebenwirkungen bei Patienten, wie bereits erwähnt, verursachen sie selten. Natürlich hat dieses Medikament wie jedes andere Medikament alle möglichen Kontraindikationen. Dazu gehört vor allem das Alter der Kinder. Für Patienten unter 18 Jahren wird dieses Medikament nicht von Ärzten verschrieben. Vielleicht schadet dieses Arzneimittel dem wachsenden Organismus nicht besonders. Die Auswirkungen auf Kinder wurden jedoch leider nicht untersucht..

Natürlich sollten Sie dieses Medikament auch nicht bei Personen einnehmen, die gegen einen seiner Inhaltsstoffe allergisch sind..

Eine weitere Kontraindikation für die Verwendung von Detralex-Tabletten, deren Nebenwirkungen in diesem Fall tatsächlich auftreten können, ist die Stillzeit. Ob die Substanz in die Muttermilch eindringt und das Baby schädigen kann - das wissen die Ärzte leider nicht. Studien in dieser Hinsicht wurden ebenfalls nicht durchgeführt..

Gegenanzeigen: Wie Allergien auftreten können

Bewertungen von "Detralex", die nur wenige Nebenwirkungen haben, hat das Netzwerk gut. Dieses Mittel hilft den Kranken gut. Es ist jedoch natürlich unmöglich, es mit Überempfindlichkeit gegen die Komponenten einzunehmen. Eine Allergie gegen die Bestandteile dieses Arzneimittels bei einer Person kann sich auf unterschiedliche Weise manifestieren..

Beispielsweise verursacht Magnesiumstearat normalerweise bei Patienten mit Überempfindlichkeit Juckreiz. Einige Menschen reagieren möglicherweise sehr stark auf Gelatine. Diese Art der Allergie äußert sich vor allem in einer starken Verschlechterung des Wohlbefindens. Bei einer Person können auch Symptome auftreten wie:

Schwellung von Gesicht, Kehlkopf und Mund;

Oft reagieren Menschen allergisch auf Natriumlaurylsulfat. Es kann in diesem Fall sogar beispielsweise durch das Auftreten von Geschwüren im Mund auftreten. Wenn Sie allergisch gegen Macrogol 6000 sind, hat eine Person normalerweise Ödeme, Nesselsucht und sogar Bronchospasmus. Manchmal sind Menschen überempfindlich gegen Talk. Die Symptome einer Unverträglichkeit gegenüber dieser Komponente schwellen ebenfalls an..

Eine allergische Reaktion auf die Hauptsubstanzen von Detralex ist bei Patienten selten. Diosmin und Hesperidin wirken sich im Allgemeinen nur positiv auf den Körper aus. Im Gegensatz dazu wird Vitamin P manchmal zur Behandlung von Allergien eingesetzt..

Was kann mit einer Überdosis passieren?

Dies sind die Nebenwirkungen und Kontraindikationen des Detralex-Arzneimittels. Studien zur Wirkung dieses Arzneimittels auf den Körper im Falle einer Überdosierung wurden leider nicht durchgeführt. In dieser Hinsicht wird das Werkzeug als relativ sicher angesehen. Bei Verdacht auf eine Überdosierung sollte der Patient den Magen dennoch für alle Fälle ausspülen.

Gibt es Kontraindikationen während der Schwangerschaft?

Detralex verursacht selten Nebenwirkungen. Während der Fütterungszeit des Babys sollte dieses Medikament jedoch, wie bereits erwähnt, nicht getrunken werden. In diesem Fall gibt es für die Schwangerschaft keine besonderen Einschränkungen bei der Anwendung von Detralex. Dieses Arzneimittel kann Frauen verabreicht werden, die ein Baby sowohl mit Krampfadern als auch mit Thrombose, Hämorrhoiden oder auch nur mit Schweregefühl in den Beinen erwarten.

Es wird nicht empfohlen, Detralex für schwangere Frauen nur im ersten Trimester einzunehmen. Während dieser Zeit jedoch nicht nur dieses Medikament, sondern auch die meisten anderen.

Alkoholverträglichkeit

Gleichzeitig mit Alkohol sollte dieses Medikament natürlich nicht getrunken werden. Dies wird unter anderem direkt in der Gebrauchsanweisung von Detralex angegeben. Die Nebenwirkungen des Arzneimittels mit dieser Kombination können tatsächlich sehr schwerwiegend erscheinen. Tatsache ist, dass Alkohol den Druck stark erhöhen kann und immer die Wände der Blutgefäße erweitert. Infolgedessen tritt im Körper ein starker Blutzufluss auf, und dort, wo er sich ansammelt, beginnt sich eine Stagnation zu bilden. Detralex verbessert alle diese Prozesse erheblich. Aus diesem Grund können Venen der Belastung einfach nicht standhalten, was zu inneren Blutungen führt.

Kann ich Fahrer mitnehmen?

In dieser Hinsicht hat das Detralex-Arzneimittel absolut keine Kontraindikationen. Nach den Ergebnissen von Studien wirkt sich dies nicht nachteilig auf die Reaktion einer Person aus. Aus dem gleichen Grund ist es möglich, eine Behandlung mit Detralex durchzuführen, einschließlich Personen, die gezwungen sind, mit komplexen Mechanismen zu arbeiten..

Gebrauchsanweisung

Nebenwirkungen von Detralex bei der Behandlung von Krampfadern oder Hämorrhoiden verursachen daher selten Ursachen. Es kann von fast allen Menschen genommen werden. Die Ausnahme bilden in diesem Fall nur Kinder und stillende Frauen. Das Trinken dieses Arzneimittels erfolgt jedoch natürlich streng nach den Empfehlungen des Arztes. Andernfalls kann das Medikament dem Körper leider auch schaden.

Bei venösen Erkrankungen wird dieses Arzneimittel normalerweise in der Menge von zwei Tabletten pro Tag verschrieben. In diesem Fall hängt das tatsächliche Dosierungsschema selbst von der spezifischen Behandlungsdauer ab. In der ersten Woche empfehlen Ärzte normalerweise, morgens und abends eine Tablette zu trinken. Ab dem 14. Tag werden die Patienten zu den Mahlzeiten auf eine Einzeldosis von zwei Tabletten übertragen.

Bei Hämorrhoiden ist der Detralex-Behandlungsverlauf ebenfalls in zwei Perioden unterteilt. In den ersten vier Tagen wird dem Patienten normalerweise empfohlen, 6 Tabletten pro Tag einzunehmen - 3 morgens und 3 abends. Am fünften Tag ändert sich das Schema. Dem Patienten wird verschrieben, 4 Tabletten pro Tag zu trinken - 2 am Abend und das gleiche am Morgen.

Welche Analoga des Arzneimittels können verwendet werden

Was kann ersetzt werden, wenn Kontraindikationen oder Nebenwirkungen von Detralex vorliegen? Es gibt viele Analoga dieses Tools auf dem Markt. Zum Beispiel verwenden stillende Frauen manchmal Massagecreme von Hämorrhoiden Tentorium von außen, anstatt Detralex im Inneren einzunehmen. Dieses Naturprodukt basiert auf Bienenprodukten..

Krampfadern während der Stillzeit anstelle von Detralex können beispielsweise mit dem Medikament Pentilin behandelt werden. Auch in diesem Fall wird häufig Tental verwendet. Stillende Frauen können verwendet werden, um den Zustand mit Krampfadern und allen Arten von nützlichen externen Arzneimitteln zu lindern. Dies kann beispielsweise Lyoton-Gel oder Heparinsalbe sein.

Bei Kindern werden Krampfadern normalerweise mit Volksheilmitteln behandelt. Sie können dem Kind beispielsweise Brennnesselbrühe oder Muskatnussaufguss trinken. Zuvor sollten Sie natürlich Ihren Arzt konsultieren. Von den Chemikalien zur Behandlung von Krampfadern bei Kindern kann beispielsweise Cardiomagnyl (für Säuglinge - intravenös), Phlebodia Diosmin, Aspirin verwendet werden. Auch Antihistaminika werden häufig für Kinder verwendet - Claritin, Fenistil, Loratodin.

Wenn Sie allergisch gegen die Hauptwirkstoffe sind, kann Detralex beispielsweise durch Ekkuzan ersetzt werden. Der Wirkstoff in diesem Arzneimittel ist Escin. Diese Tablette ist in Form von Tabletten erhältlich..

Bewertungen von Patienten über das Medikament "Detralex"

Die Meinung zu diesem Arzneimittel bei Patienten hat sich sehr gut entwickelt. Vielen Menschen zufolge hilft dieses Medikament tatsächlich bei Problemen mit Venen. Wie einige Patienten bemerken, tritt seine vorteilhafte Wirkung bei dieser Krankheit jedoch nicht sofort auf. Ein Patient, der dieses Medikament zur Behandlung ausgewählt hat, muss geduldig sein. Nach dem gleichen Kurs hält die Wirkung dieses Arzneimittels nach den Bewertungen sehr lange an.

Es gibt gute Bewertungen von vielen Patienten, die Detralex gegen Hämorrhoiden eingenommen haben. In diesem Fall verursacht das Arzneimittel auch praktisch keine Nebenwirkungen. Die ersten Behandlungsergebnisse können von ihnen bereits am zweiten Tag nach Beginn der Verabreichung festgestellt werden.

Patienten betrachten nur einen Nachteil dieses Arzneimittels, dass es den Magen tatsächlich ziemlich negativ beeinflusst. Dies ist eine Nebenwirkung von Detralex, deren Bewertungen ansonsten meist positiv sind und bei Patienten häufig auftreten. Menschen raten, dieses Arzneimittel bei Menschen mit einem schwachen Magen-Darm-Trakt mit Vorsicht anzuwenden.

Es ist bequem, diese Pillen einzunehmen, wie viele Patienten glauben. Sie sind klein und schlucken gut. Daher müssen Sie sie nicht kauen. Die Nachteile dieses Arzneimittels führen viele Patienten vor allem auf seine recht hohen Kosten zurück. Dieses Medikament wird in Apotheken für etwa 700 Rubel verkauft. (Packung mit 10 Tabletten).

Ärzte Bewertungen

Wirksam bedeutet, dass "Detralex" nicht nur Patienten berücksichtigt. Ärzte und Ärzte reagieren gut auf dieses Tool. Laut Ärzten ist das Medikament sehr gut, lindert beispielsweise Schmerzen in den Gliedmaßen und deren Schwellung. Dieses Mittel ist nach Ansicht vieler Ärzte in gewisser Weise sogar eine Referenz. In mehr als 40 Jahren Praxis hat es sich jedenfalls einfach hervorragend bewährt..

Wie man das Medikament aufbewahrt

Die Haltbarkeit von Detralex beträgt 4 Jahre ab Herstellungsdatum. Dieses Medikament verliert jedoch seine Eigenschaften nicht so lange, natürlich nur bei richtiger Lagerung. Eine Schachtel mit Detralex sollte an einem Ort aufbewahrt werden, an dem Kinder sie nicht finden können. In der Sonne ist dieses Medikament nicht erlaubt. Die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte auch nicht zu hoch sein. Stellen Sie dieses Arzneimittel nur im Sommer in den Kühlschrank - bei Hitze. Bei einer Temperatur von bis zu 30 ° C behält es seine Eigenschaften ganz gut bei.

Anstelle einer Schlussfolgerung

So fanden wir heraus, welche Nebenwirkungen das Detralex-Medikament haben kann. Die Anweisungen zur Verwendung dieses Medikaments sind recht einfach, aber Sie müssen sie und die Empfehlungen des Arztes befolgen, wenn Sie den Kurs abschließen. Andernfalls wirkt sich das Arzneimittel trotz der Tatsache, dass es ziemlich sicher ist, negativ auf den Körper aus. Nehmen Sie dieses Mittel während der Stillzeit nicht zusammen mit Alkohol bei Kindern unter 18 Jahren ein. In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass es mehr Schaden als Schaden bringt..

Ist es möglich, Detralex während der Menstruation zu trinken?

Detralex - Gebrauchsanweisung, Analoga, Preis und Bewertungen des Arzneimittels

Handelsname

Pharmakologische Gruppe

Form und Zusammensetzung freigeben

Beschreibung von Detralex

pharmachologische Wirkung

Detralex hat angioprotektive und venotonische Eigenschaften.

Inhaltsverzeichnis:

Es hält den Tonus (die Spannung) der Gefäßwand aufrecht und verhindert, dass sie sich dehnt. Dies verringert die Produktion von Plasma und Proteinen aus dem Blutkreislauf in das umgebende Gewebe und verringert die Zerbrechlichkeit der Kapillaren. Dies führt zu einer Verringerung der Überlastung. Dieses Medikament hat eine dosisabhängige Wirkung: Die optimale therapeutische Wirkung wird bei Einnahme von 2 Tabletten beobachtet.

Die Halbwertszeit von Detralex aus dem Körper beträgt 11 Stunden.

Indikationen zur Anwendung des Arzneimittels Detralex

Zu der venösen Insuffizienz gehören Manifestationen wie Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen, Schwellung der unteren Extremitäten, Schmerzen in den Beinen, Sensibilitätsstörungen in Form von Parästhesien, Krämpfen und trophischen Störungen.

  • Muskelschwäche der Venen (erblich);
  • Übergewicht und Fettleibigkeit;
  • Schwangerschaft und Geburt;
  • langfristige dauerhafte Arbeit in stehender oder sitzender Position mit eingeschränkter Bewegung (Köche, Büroangestellte, Chirurgen usw.);
  • chronische Verstopfung;
  • Schwankungen des hormonellen Hintergrunds bei Frauen (Empfängnisverhütung mit hormonellen Medikamenten, hormonelle Behandlung in den Wechseljahren usw.);
  • in enger Unterwäsche und Kleidung, Korsetts.

Folgende Stadien der Entwicklung von Krampfadern werden unterschieden:

  • Stadium 0 - keine größeren Symptome bei der Untersuchung.
  • Stadium I - „morgendliche Müdigkeit“ der Beine, Beschwerden über zeitweise auftretende Schwellungen am Abend (morgens verschwinden).
  • Stadium II - anhaltendes Ödem, beeinträchtigte Hautpigmentierung; Einige Hautpartien werden dichter, die Haut darüber kann nicht gefaltet werden (Lipodermatosklerose), Rötungen treten auf der Haut auf, begleitet von Juckreiz und Weinen (Ekzeme)..
  • Stadium III - die Bildung von trophischen Geschwüren (aktiv oder geheilt), die mit Medikamenten schwer zu behandeln sind.

    Alle Stadien der Krankheit sind von Schmerzen unterschiedlicher Intensität begleitet, das Vorhandensein von Abendkrämpfen. Die Patienten bemerken ein Kribbeln, kriechende Ameisen und eine leichte Taubheit.

    Hämorrhoiden sind eine Erweiterung der Venen des Anus und des unteren Rektums. Mit Blut gefüllte erweiterte Venen werden als separate Knoten sichtbar. Durch die Lage der Knoten werden externe und interne Hämorrhoiden unterschieden. Es kann akut (begleitet von der Entwicklung von Komplikationen) und chronisch sein und ohne Komplikationen ablaufen.

    Das Auftreten von Hämorrhoiden ist:

    • sitzender Lebensstil, Arbeit im Sitzen und Stehen (Programmierer, Bergleute, Lehrer);
    • anhaltende Verstopfung;
    • Schwangerschaft, Geburt, Biegungen der Gebärmutter;
    • Missbrauch von Alkohol, würzigen, salzigen, geräucherten Lebensmitteln;
    • entzündliche Erkrankungen des Beckens.

    Eines der ersten Symptome ist ein Juckreiz im Anus. Die Entwicklung der Krankheit geht einher mit dem Auftreten von Schmerzen, Blutungen aus dem Rektum während des Stuhlgangs, Blutstreifen im Kot, dem Auftreten und dem weiteren Verlust von Knoten (kann während des Stuhlgangs verletzt werden und sich entzünden)..

    Gegenanzeigen zur Ernennung des Arzneimittels Detralex

    Detralex-Dosierungsschema

    Nebenwirkung des Arzneimittels Detralex

    • Im Magen-Darm-Trakt können Übelkeit und ein Gefühl von Magenbeschwerden, Erbrechen und Durchfall beobachtet werden.
    • Vom Zentralnervensystem können Kopfschmerzen und Schwindel auftreten.
    • Sehr selten können allergische Manifestationen auf der Haut auftreten, wie Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria.

    Urtikaria ist eine akute allergische Reaktion, die durch ein schnelles Auftreten von Blasen gekennzeichnet ist. Begleitet von Juckreiz.

    Symptome einer Überdosierung des Arzneimittels Detralex

    Die Wechselwirkung des Arzneimittels Detralex mit anderen Arzneimitteln

    Besondere Anweisungen für die Anwendung des Arzneimittels Detralex

    Im Tierversuch gab es bei Einnahme von Detralex keine negativen Auswirkungen auf den Embryo. Es gab keine Daten zum Auftreten von Nebenwirkungen bei schwangeren Frauen sowie bei Kindern während des Stillens. Die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit wird jedoch aufgrund unzureichender Forschung und Daten nicht empfohlen..

    Detralex wurde bei der Behandlung von Kindern nicht angewendet. Es liegen keine Daten zu den Auswirkungen, möglichen Nebenwirkungen und Überdosierungen vor..

    Detralex beeinflusst die Geschwindigkeit von mentalen und physischen Reaktionen nicht.

    Analoga des Arzneimittels Detralex

    • Venarus (Venarus) - ein Generikum mit den gleichen Wirkstoffen (Diosmin und Hesperidin). Das Wirkprinzip ist das gleiche wie bei Detralex. Form freigeben - Tabletten in der Schale. Die Anwendung während der Stillzeit ist kontraindiziert. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre. Hersteller: FP Obolenskoe ZAO.
    • Venozolum (Venozolum) - ein Medikament mit den Hauptwirkstoffen Diosmin und Hesperidin. Die pharmakologische Wirkung ist ähnlich wie bei Detralex. Freisetzungsform: Tabletten, Gel und Creme. Hersteller: VIS LLC.
    • Phlebodia 600 (Phlebodia 600) - in Tablettenform erhältlich. Der Wirkstoff Diosmin hat eine ähnliche medizinische Wirkung wie Detralex (erhöht den Tonus der Venenwand, verbessert die Durchblutung, normalisiert die Durchlässigkeit der Wände von Blutgefäßen). Hersteller: Innoter Shuzy FRA.
    • Vasocet ist in Form von länglichen gelben Tabletten erhältlich. Der Wirkstoff (Diosmin) verringert die Dehnbarkeit und erhöht den Tonus der Venen, wodurch das Auftreten von Ödemen verhindert wird. Hersteller: Stragen / Weimer Pharma, Deutschland.
    • Antistax (Antistax) - Bioflavanoid (Wirkstoffe sind biologisch aktive Substanzen), gehört zur Gruppe der venotonischen Arzneimittel. Erhältlich in Tablettenform. Produzent: Beringer Ingelheim.
  • Troxevasin (Troxevasin) Erhältlich unter den Handelsnamen Venoruton (Venoruton), Troxerutin (Troxerutin). Es ist ein halbsynthetisches Derivat der Routine. Verbessert den Zustand der Wände von Blutgefäßen, wirkt abschwellend. Die Hauptformen der Freisetzung: Kapseln, Gel zur topischen Anwendung, Injektion zur Injektion in Ampullen. Hersteller: Farmahim BOL.
  • Anavenol (Anavenol) ist ein kombiniertes venoprotektives Medikament. Erhältlich in Form von beschichteten Tabletten. Einige Antibiotika können die therapeutische Wirkung von Anavenol (Dopamin usw.) verstärken. Die Nebenwirkung von Anavenol äußert sich in Form von Blutungen, Schwindel und Übelkeit. Die Anwendung von Anavenol bei Kindern unter 15 Jahren ist kontraindiziert. Hersteller: Zentiva CASE.
  • Venoruton (Venoruton) - ein angioprotektiver Wirkstoff, dessen Wirkstoff Hydroxyethylrutosid ist. Freisetzungsform: Tabletten und Gel zur äußerlichen Anwendung. Ein Termin im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester ist möglich. Hersteller: Novartis, Schweiz.
  • Ginkor Fort (Ginkor Fort) hat eine venotonische und venoprotektive Wirkung. Es enthält einen standardisierten Extrakt aus Ginkgo biloba, Heptaminolhydrochlorid und Troxerutin. Es wird in Form von Kapseln und Gel zur äußerlichen Anwendung freigesetzt. Bei einer Überdosierung ist ein Blutdruckanstieg möglich. Indikationen zufolge ist das Medikament in den Trimenonen II und III der Schwangerschaft zugelassen. Kontraindiziert bei Hyperthyreose und gleichzeitiger Verabreichung von MAO-Inhibitoren. Produzent: Beaufort Ipsen, Frankreich.

    Bewertungen über das Medikament Detralex

    Lagerbedingungen

    Die Haltbarkeit beträgt 4 Jahre (vorbehaltlich der Lagerbedingungen).

    Abgelaufenes Medikament wird nicht empfohlen..

    Kann die Einnahme von Detralex Ihre Periode reichlicher machen??

    Bitte erzählen Sie mir von dem Medikament Detralex. Ich hatte BPV seit ich 14 Jahre alt war, ich hatte zwei Geburten, meine Beine waren natürlich in einem schrecklichen Zustand, sie hatte vor zwei Jahren Sklerose, aber jetzt ist sie wieder zurückgefallen, die Venen an einem Bein sind stark herausgekrochen, der Arzt sagt, nur eine Operation wird helfen. Aber während ich einen frischen Doppler mache und überlege, was ich tun soll, verschrieb mir der Arzt medizinische Strümpfe (nun, ich trage sie bereits) und Detralex trinkt alle sechs Monate 2 Monate! Ich habe eine Frage! Ich habe sehr schmerzhafte und reichliche Perioden! Kann die Einnahme von Detralex heutzutage die Blutung verstärken, den Zyklus verlangsamen oder so etwas? Ich mache mir darüber große Sorgen und habe Angst, dieses Medikament einzunehmen, weil ich befürchte, dass ich heutzutage im Allgemeinen überflutet werde und es noch schlimmer wird als es ist.

    Victoria, St. Petersburg, 28 Jahre alt

    Antworten:

    Belyanina Elena Olegovna

    Chirurg-Phlebologe-Lymphologe, Chirurg der ersten Kategorie

    Detralex ist kein Medikament, das die Blutgerinnung beeinflusst. Die Dauer der monatlichen Blutung wird nicht beeinflusst.

    Mit freundlichen Grüßen Belyanina Elena Olegovna.

    Nächste Frage Rubrik

    Knietiefes Stricken bei Problemen oberhalb des Knies ist normal?

    Hallo, nach der Geburt erschienen kleine Venen oben auf den Beinen (vom Oberschenkel bis zum Knie). Der Arzt sagte, das Problem sei eingeschaltet →

    Detralex und verzögerte Menstruation

    Bitte sagen Sie mir, ich habe Detralex zur Verschlimmerung von Hämorrhoiden gemäß dem Schema 6 Tabletten pro Tag für 4 Tage und 4 Tabletten für 3 Tage eingenommen und dann weiterhin 2 Tabletten pro Tag eingenommen. Ich möchte einen Kurs von 1 Monat trinken. Kann dieses Medikament die Menstruation verzögern? Vielen Dank Patientenalter: 36 Jahre

    Arztberatung zum Thema "Detralex und verzögerte Menstruation"

    Hallo Natalia! Dieses Medikament verursacht keine Verzögerung der Menstruation.

    Verzögerung kann Schwangerschaft, Hormonversagen, Polypen, Zysten usw. verursachen. Daher müssen Sie sich an einen Frauenarzt wenden, um Sie in den Spiegeln zu untersuchen, die Mikroflora der Vagina und die Zytologie zu beschmieren und einen Beckenultraschall durchzuführen. Überprüfen Sie die Eierstockfunktion - lassen Sie sich auf Sexualhormone testen.

    Wenn der Arzt es für notwendig hält - Tests auf versteckte Infektionen und sexuell übertragbare Krankheiten (basierend auf den Ergebnissen des Abstrichs und des Ultraschalls).

    Erst nach Feststellung der Ursache kann der Arzt die Diagnose stellen und eine angemessene Behandlung verschreiben.

    Stellen Sie unten in einer speziellen Form eine klärende Frage, wenn Sie die Antwort unvollständig finden. Wir werden Ihre Frage bald beantworten.

    Holen Sie sich Ihre Beratung. Stellen Sie dazu einfach Ihre Frage im Fenster unten und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen..

    Wir müssen Ihre Meinung kennen. Hinterlassen Sie Feedback zu unserem Service.

    Mädchen, sag mir, ob Venotonika die Menstruation beeinflussen?

    Nein, das tun sie nicht. Selbst nahm sie für eine lange Zeit, beobachtete nichts... trank nur keine Phlebodia, sondern Detralex)

    Sie stärken und elastisieren nur die Wände der Blutgefäße))

    Mädchen nehmen Detralex. Und ich möchte sagen, dass viele von uns Recht haben, dass wir uns Sorgen machen, dass der Menstruation Wunder passieren! Lassen Sie mich über mich selbst erzählen: 1) eine Verzögerung von einem halben Monat (ich habe sogar zwei Tests im Abstand von 8 Tagen gekauft, beide sind negativ; 2) die lang erwarteten Zeiträume dauerten 1,5 Monate (reichlich zehn Tage); 3) die nächsten Zeiträume dauerten zwei Wochen, nur einen Tag, Während der Woche beim Wasserlassen bemerkte ich einen kaum sichtbaren, hellbraunen Umriss eines Kreises am Boden der Toilettenschüssel, von dem ich dachte, dass der Sand aus den Nieren ging, genau hinschaute (kleine Partikel aus gebackenem Blut), einen weiteren Tag in einer Woche dauerte. Detralex trank zwei Hälften der Packung, trank die dritte Ich werde schreiben, was später passieren wird. Vielen Dank für Ihr Feedback. Sie klären die Situation. 4) In Bezug auf die Wirkung des Medikaments Detralex-Blutung heilte die Blutung 4-5 Tage + Entlastungskerzen, Krampfadern am Fuß um die Hälfte, die Schmerzen verschwanden, ich nehme es zum ersten Mal.

    Das Medikament "Detralex"

    Detralex ist ein beliebtes Angioprotektor-Medikament, das von Spezialisten bei Problemen mit Krampfadern und bei der Behandlung von Hämorrhoiden empfohlen wird.

    Das Medikament wirkt auf das venöse Kreislaufsystem und optimiert den empfindlichen Tonus der Blutgefäße erheblich - verbessert deren Elastizität; Gleichzeitig ist Detralex ein Vasoprotektor, d.h. hilft Gefäßen, gesünder und stabiler zu werden, schützt sie vor Brüchen und Blutungen.

    Am häufigsten wird das Medikament gegen Krampfadern, Schmerzen und Schwellungen mit sichtbaren venösen Veränderungen, mit Müdigkeitssyndrom (Restless-Legs-Syndrom - RLS) und Schweregefühl in den Beinen verschrieben. Das Medikament ist auch gut bei der Behandlung von Hämorrhoiden. Sein positiver Effekt ist, dass es für lange Zeiträume ohne Nebenwirkungen verwendet werden kann..

    Die Zusammensetzung des Arzneimittels

    1 filmbeschichtete Detralex-Tablette enthält:

    • Diosimin - gereinigte mikronisierte Flavonoidfraktion von 90%;
    • Hesperidin - pflanzliches Flavonoid 10%.
    • Natriumcarboxymethylstärke;
    • Mikrokristalline Cellulose;
    • Magnesiumstearat;
    • Wasser;
    • Gelatine;
    • Talk.
    • Natriumlaurylsulfat;
    • Macrogol;
    • Vormischung (Titandioxid, Hypromellose, Magnesiumstearat, Eisenoxid gelb und rot, Glycerin).

    Wie man mit Hämorrhoiden nimmt

    Bei der Standard-Detralex-Therapie zur Behandlung von Hämorrhoiden wird empfohlen, vier Tage hintereinander 6 Tabletten mit 500 mg pro Tag einzunehmen. Dann wird die Therapie drei Tage lang fortgesetzt, wobei täglich 4 Tabletten eingenommen werden. Wichtiges Detail - Detralex sollte beim Essen getrunken werden.

    Detralex kann ohne Rezept gekauft werden, aber wenn Sie das Medikament einnehmen, müssen Sie es noch mit einem Spezialisten besprechen. Aufgrund der Auswirkung auf den Zustand der Blutgefäße wird Detralex in der Regel im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt. Ein Detail, auf das einige Verbraucher nicht achten, betrifft ein bestimmtes Problem - Hämorrhoiden oder Hämorrhoiden, die aus Krampfadern hervorgegangen sind. Detralex stärkt und stärkt nicht nur die Venen, sondern auch die Arterien. Dies bedeutet, dass sich seine Aufnahme positiv auf das Kreislaufsystem und die Durchblutung im Allgemeinen auswirkt. Verbessert den Zustand nicht nur der Blutgefäße, sondern auch des benachbarten Gewebes - verringert das Risiko des Eindringens und der Flüssigkeitsretention im Interzellularraum, reduziert Ödeme.

    Parallel zur Anwendung dieses Arzneimittels empfehlen die Ärzte Mittel für die lokale topische Anwendung - Cremes und Salben, Duschen und sitzende Bäder mit Kräutern oder eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat. Aus der medizinischen Praxis müssen Sie Detralex nur bei akuten Erkrankungen im Zusammenhang mit Hämorrhoiden trinken.

    Es wird empfohlen, das Medikament etwa zwei Wochen lang einzunehmen. Wenn während dieser Zeit keine positive Wirkung der Therapie auftritt, sollten Sie einen Arzt konsultieren, um eine andere Lösung für die Behandlung von Hämorrhoiden zu finden.

    Mit Krampfadern

    Der Hauptzweck von Detralex ist die Behandlung von Krampfadern. In diesem Fall werden Tabletten mit 500 mg zweimal täglich getrunken: mittags und abends zu den Mahlzeiten. Das Medikament ist auch wirksam bei trophischen Geschwüren, fördert Genesungsprozesse. Ein wichtiger Punkt bei der Verwendung von Detralex bei Krampfadern ist eine mögliche Auswirkung auf die Funktion von Venenklappen.

    Krampfadern sind für viele Menschen eine Trauer. Die Werbung zeigt, dass Detralex sie vor diesen Schmerzen bewahren wird und die Verbraucher am zweiten Tag ein Wunder erwarten. Um seine positive Wirkung zu zeigen, beträgt die Behandlungsdauer mit dem Medikament mindestens zwei bis drei Monate.

    Man sollte jedoch nicht vergessen, dass das Problem der Krampfadern nicht nur durch das Schlucken von Tabletten, auch der besten, neutralisiert werden kann. Notwendig - eine gesunde Ernährung und viel Bewegung. Eine weitere wichtige Bedingung bei der Behandlung von Krampfadern ist ein angemessener Gewichtsverlust..

    Wirkung auf die Menstruation

    Detralex sollte die Eigenschaften des monatlichen Zyklus nicht beeinflussen - das Medikament ist nicht hormonell, es ist ein venotonischer und Angioprotektor (Vasoprotektor).

    In Frauenforen werden jedoch Expositionsoptionen diskutiert, die sich in Änderungen im Kalender niederschlagen - Verzögerungen und häufigere Entlassungen. In den meisten Fällen gibt es jedoch andere Gründe dafür. Dies geschieht zufällig und hängt nicht mit der Einnahme von Detralex zusammen.

    Während der Schwangerschaft

    Detralex, definitiv nicht für stillende Mütter. Es ist nicht ratsam, es für schwangere Frauen zu verwenden, aber das Problem mit Krampfadern oder Hämorrhoiden tritt häufig zum ersten Mal während der Schwangerschaft auf.

    Aus diesem Grund ist es natürlich gestattet, Detralex nach dem ersten Trimester zu schwangeren Frauen zu bringen. Natürlich sprechen wir von einer Kurzzeittherapie nach medizinischen Empfehlungen zur Prävention. In einigen Fällen ist es ratsam, sich einer kurzen Behandlung zu unterziehen, um eine Stauung der Beine und des kleinen Beckens zu verhindern.

    Im Bodybuilding

    Krafttraining und spezifische Ernährung während des Bodybuildings rufen häufig das Auftreten von Hämorrhoiden hervor. In solchen Fällen wird die Behandlung mit Detralex durchgeführt, wenn der Unterricht im Fitnessstudio zumindest vom Oberen abgelehnt wird.

    Die Einnahme des Arzneimittels für diese Personengruppe ist von besonderer Bedeutung: Detralex verbessert den Antioxidationsschutz und hilft, freie Radikale zu neutralisieren. Die Wirkung beruht auf der aktiven Anwesenheit von Flavonoiden in ihrer Zusammensetzung..

    Parallel dazu werden vom Arzt empfohlene Cremes und Salben, Duschen und sitzende Bäder mit Kräutern oder Kaliumpermanganat verwendet.

    Bei Verstopfung

    Verstopfung wird als unerwünscht und inakzeptabel angesehen, ist aber leider zu oft eine Tatsache und verursacht viele gesundheitliche Probleme. Bei Verstopfung sind Hämorrhoiden und Fissuren logisch; und in diesem Fall kann Detralex nützlich sein, aber die Hauptsache ist, die Ursachen für Verstopfung und das Auftreten von Hämorrhoiden zu beseitigen.

    Sie müssen Ihre Ernährung ändern, viel Obst und Gemüse und andere ballaststoffreiche Lebensmittel essen und viel Wasser trinken. Dies schafft die Voraussetzungen für einen normalen Stuhlgang ohne Spannung und beseitigt automatisch eine der häufigsten Ursachen für Hämorrhoiden.

    Mit Analfissuren

    Analfissuren sind eine Art Wunde an der Analschleimhaut. Die Ursache ihres Auftretens ist Verstopfung und feste Exkremente. Ihr Aussehen ist mit sehr starken Schmerzen verbunden, und der Verzehr von scharfen und frittierten Lebensmitteln macht die Schmerzen wirklich unerträglich und häufig.

    Die Symptome einer Analfissur ähneln den Symptomen von Hämorrhoiden - Schmerzen, Beschwerden und Blutungen. Die Behandlung ist ähnlich - es wird Detralex empfohlen.

    Akute und chronische Formen von Rissen sind unterschiedlich: Wenn der akute Zustand nach 30 Tagen nicht verschwindet, wird er chronisch und eine chirurgische Behandlung ist erforderlich.

    Detralex hilft in solchen Fällen, akute Formen von Analfissuren zu heilen. Um die beschriebene Wunde schneller und ohne Probleme zu heilen, ist es notwendig, die Muskeln zu entspannen und die Blutversorgung des Beckenbereichs zu verbessern. In den meisten Fällen ist jedoch noch eine chirurgische Behandlung erforderlich..

    Detralex und Alkohol

    Wie bei jeder anderen Art der Behandlung wirkt sich die Kombination dieses Arzneimittels mit Alkohol unnötig nachteilig auf die Leber aus. Die Kombination mit Alkohol ist aus einem anderen Grund keine gute Idee. Sowohl bei Hämorrhoiden als auch bei Krampfadern werden Ernährungsumstellungen empfohlen, um das Herz-Kreislauf-System zu stärken und zu verbessern.

    Fettige, würzige Lebensmittel und Alkohol wirken sich in den beschriebenen Fällen nachweislich negativ aus. Wenn Sie also den Alkoholkonsum oder dessen vollständige Einstellung einschränken, kann Detralex die Krankheitssymptome besser beeinflussen.

    Nebenwirkungen

    Bei der Einnahme von Arzneimitteln können verschiedene Nebenwirkungen auftreten. Bei Verwendung des Arzneimittels "Detralex" können folgende Nebenwirkungen auftreten:

    • Magen-Darm-Trakt: Dyspepsie, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Blähungen, Schmerzen im Epigastrium;
    • Zentralnervensystem: Vestibulares Syndrom, Kranialgie, allgemeines Unwohlsein, Kopfschmerzen;
    • Haut und Schleimhäute: Exanthem, Pruritus, Urtikaria, vereinzelte Schwellung der Augenlider, Lippen, Zunge, sehr selten - Angioödem Quincke.

    Wie viel kostet Detralex?

    Die Kosten für Detralex Anfang 2018 in Online-Apotheken.

    Detralex Tabletten zur Behandlung von Hämorrhoiden, Analfissuren, Prostatitis. Beschreibung des Arzneimittels, Freisetzungsform, Indikationen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Analoga. Einnahme von Detralex - Kursdauer, Auswirkungen auf Schwangerschaft und Stillzeit.

    Die Site bietet Hintergrundinformationen. Eine angemessene Diagnose und Behandlung der Krankheit ist unter Aufsicht eines gewissenhaften Arztes möglich.

    Detralex gegen Hämorrhoiden

    Wirkmechanismus

    • Detralex hat einen komplexen Wirkmechanismus.
    • Erhöht den Venentonus, verringert ihre Dehnbarkeit, verringert das Ausmaß der venösen Stase und normalisiert auch die Permeabilität des Kapillarnetzwerks.
    • Verbessert die Schutzeigenschaften der Wände von Blutgefäßen. Reduziert und eliminiert Entzündungen und blockiert Faktoren, die zu seiner Entwicklung beitragen.

    Alle diese Effekte wirken sich erfolgreich auf die Hauptglieder der pathologischen Kette der Hämorrhoidenentwicklung aus und eliminieren schmerzhafte und unangenehme Empfindungen..

    Anwendungshinweise

    Bewertungen über das Medikament Detralex

    Kann Detralex während der Schwangerschaft angewendet werden?

    Die Auswirkungen auf das Fortpflanzungssystem (Fortpflanzungssystem) sind vernachlässigbar. Es wurde gezeigt, dass die Hauptsubstanz des Arzneimittels Detralex - Diosmin durch seine übermäßige Erregung die Kontraktionsfähigkeit der Gebärmutter verringern kann. Dies geschieht durch Blockierung der Bildung von entzündungshemmenden Mitteln, die auch zur Kontraktion der Gebärmutter (Prostaglandine) beitragen. Dieser Effekt wird in der Gynäkologie bei der Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt erfolgreich angewendet..

    Einer kürzlich durchgeführten Studie zufolge kann der Wirkstoff des Arzneimittels Detralex-Diosmin zu einem Prophylaxe bei der Entwicklung neuropsychiatrischer Erkrankungen, einschließlich Autismus bei Kindern, werden. Dies wird durch die Fähigkeit von Diosmin erreicht, die Bildung einer Substanz (Interleukin 6) zu blockieren, die nach jüngsten Daten mit einer übermäßigen Menge verschiedene Veränderungen in der Entwicklung des fetalen Gehirns verursachen kann. Diese Veränderungen prädisponieren für die Entwicklung eines beeinträchtigten Sozialverhaltens nach der Geburt.

    Schädliche Auswirkungen auf das Fötus des Arzneimittels sind in allen Fällen seiner Anwendung nicht registriert. Das Eindringen des Arzneimittels durch die Plazentaschranke in das fetale Blut ist äußerst gering. Somit ist das Medikament während der Schwangerschaft nicht kontraindiziert. In jedem Fall sollte es jedoch mit Vorsicht eingenommen werden, und vor der Verwendung muss ein Frauenarzt konsultiert werden.

    Kann ich Detralex zum Stillen verwenden??

    Detralex für Prostatitis

    Wirkmechanismus

    Anwendungshinweise

    • Prostatitis (Entzündung der Prostata) - als Adjuvans.
    • Durchblutungsstörungen im Becken
    • chronische venöse Insuffizienz

    Lesen Sie mehr über Hämorrhoiden im Artikel: Hämorrhoiden

    Wie ist Detralex einzunehmen??

    • Bei der Behandlung von akuten Hämorrhoiden sollte das Medikament 2-mal täglich (morgens und abends) zu den Mahlzeiten 3 Tabletten eingenommen werden, daher sollten Sie die ersten 4 Tage einnehmen. Nehmen Sie dann 2 Mal täglich 2 Tabletten für weitere 3 Tage ein.
    • Bei chronischer Veneninsuffizienz 2 mal täglich 1 Tablette einnehmen.

    Der behandelnde Arzt muss die Dauer und Dosis der Einnahme des Arzneimittels unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Merkmale und der Merkmale des Krankheitsverlaufs auswählen. Die Therapiedauer beträgt im Durchschnitt etwa 3 Monate.

    Detralex-Freigabeformular

    Analoga des Arzneimittels Detralex

    Anwendungsbereich von Analoga

    Arzneimittel sollten während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht eingenommen werden, da die Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus und seine Wirkung auf den Körper des Kindes derzeit keine klinischen Beweise haben..

    Detralex-Kontraindikationen

    Detralex ist kontraindiziert bei:

    • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels
    • stillende Frauen während der Stillzeit

    Was Sie über Detralex wissen müssen

    Detralex ist ein Arzneimittel, das die Durchlässigkeit verringert und den Widerstand kleiner Gefäße (Kapillaren) erhöht, die Dehnung der Venen, insbesondere der unteren Extremitäten, stärkt und verringert und im Allgemeinen angioprotektive Eigenschaften aufweist, dh den Tonus der Venen erhöht und die Durchblutung verbessert.

    Wann wird Detralex verschrieben?

    Das Medikament wird als symptomatische Behandlung für alle Manifestationen einer venös-lymphatischen Insuffizienz verschrieben, begleitet von:

    • Schwellung der unteren Extremitäten durch venöse Stase;
    • "Morgenmüdigkeit" der Beine;
    • ein Gefühl von Schwere und / oder Schmerzen in den Beinen.
    • Detralex wird auch bei akuten Hämorrhoiden als symptomatische Therapie verschrieben..

    Wie ist Detralex einzunehmen?

    Die Dosis und das Regime des Arzneimittels sollten von einem Arzt verschrieben werden.

    Bei verschiedenen Ursachen einer venös-lymphatischen Insuffizienz wird empfohlen, im Wachzustand zweimal eine Tablette einzunehmen, wobei die erste Tablette nicht morgens, sondern mitten am Arbeitstag und die zweite abends getrunken wird.

    Bei akuten Hämorrhoiden wird das Arzneimittel gemäß dem Schema verschrieben:

    • die ersten vier Tage morgens und abends - 3 Tabletten;
    • dann für drei Tage - 2 Tabletten morgens und abends.

    In jedem Fall sollten Tabletten zu den Mahlzeiten eingenommen werden..

    Kann ich Detralex für schwangere oder stillende Frauen einnehmen??

    Die Experimente zeigten keine teratogene Wirkung (schädliche Wirkung auf den Embryo) und zeigten keine Nebenwirkungen bei schwangeren Frauen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass dies ein Medikament ist. Daher sollte das Medikament nur nach Anweisung eines Spezialisten eingenommen werden.

    Leider wurden bisher keine Studien zum Eindringen des Wirkstoffs in die Muttermilch durchgeführt.

    Detralex: Kontraindikationen

    Individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels.

    Detralex: Nebenwirkungen

    Am häufigsten treten Nebenwirkungen des Verdauungssystems auf: dyspeptische Störungen, Erbrechen und / oder Übelkeit, Durchfall.

    • Kopfschmerzen und / oder Schwindel;

    • Hautallergische Reaktion (Urtikaria, Rötung, Juckreiz, Hautausschlag);

    Beachtung!

    Detralex hat nur symptomatische Linderung und ist kein Heilmittel für die Hauptbehandlung. Bei venös-lymphatischer Insuffizienz wird es in Kombination mit anderen Hauptbehandlungsarten und bei akuten Hämorrhoiden angewendet - ein kurzer Verlauf. Und wenn keine therapeutische Wirkung erzielt wird, stellt sich die Frage nach einer chirurgischen Behandlung oder der Wahl einer anderen konservativen Therapiemethode.

    Reichliche Menstruation und Einnahme von Medikamenten

    Akzeptierte Medikamente: Cardiomagnyl, Detralex, Xarelto

    Schlussfolgerung von EKG, Ultraschall, andere Studien: Akute Okklusionsthrombose der rechten Vena subclavia, Skalenensyndrom

    Beschwerden: starke Menstruation

    Hallo, bei mir wurde eine akute Okklusionsthrombose der rechten Vena subclavia, Skalenensyndrom, diagnostiziert.

    Verschriebene Behandlung: Xarelto 15 mg-2r. pro Tag Detralex 500 mg-2r. pro Tag, Kardiomagnet 150mg konstant und elastische Hülse. Begann Medikamente einzunehmen.

    Eine Woche später begann die Menstruation - reichlich. Normalerweise vergeht innerhalb von 4 Tagen, aber es gibt bereits den 6. Tag. Es gibt keine Schmerzen. Ich kontaktierte meinen Arzt am 3. Tag, beschrieb die Situation - stornierte Kardiomagnyl. Jetzt besteht keine Verbindung zu ihm.

    Sagen Sie mir bitte, was kann ich akzeptieren oder stornieren? Oder ist das schon eine Frage zur Gynäkologie? Vielen Dank.

    Detralex - Gebrauchsanweisung, Analoga, Preis und Bewertungen des Arzneimittels

    Handelsname

    Pharmakologische Gruppe

    Form und Zusammensetzung freigeben

    Beschreibung von Detralex

    pharmachologische Wirkung

    Detralex hat angioprotektive und venotonische Eigenschaften. Es hält den Tonus (die Spannung) der Gefäßwand aufrecht und verhindert, dass sie sich dehnt. Dies verringert die Produktion von Plasma und Proteinen aus dem Blutkreislauf in das umgebende Gewebe und verringert die Zerbrechlichkeit der Kapillaren. Dies führt zu einer Verringerung der Überlastung. Dieses Medikament hat eine dosisabhängige Wirkung: Die optimale therapeutische Wirkung wird bei Einnahme von 2 Tabletten beobachtet.

    Die Halbwertszeit von Detralex aus dem Körper beträgt 11 Stunden.

    Indikationen zur Anwendung des Arzneimittels Detralex

    Zu der venösen Insuffizienz gehören Manifestationen wie Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen, Schwellung der unteren Extremitäten, Schmerzen in den Beinen, Sensibilitätsstörungen in Form von Parästhesien, Krämpfen und trophischen Störungen.

    • Muskelschwäche der Venen (erblich);
    • Übergewicht und Fettleibigkeit;
    • Schwangerschaft und Geburt;
    • langfristige dauerhafte Arbeit in stehender oder sitzender Position mit eingeschränkter Bewegung (Köche, Büroangestellte, Chirurgen usw.);
    • chronische Verstopfung;
    • Schwankungen des hormonellen Hintergrunds bei Frauen (Empfängnisverhütung mit hormonellen Medikamenten, hormonelle Behandlung in den Wechseljahren usw.);
    • in enger Unterwäsche und Kleidung, Korsetts.

    Folgende Stadien der Entwicklung von Krampfadern werden unterschieden:

    • Stadium 0 - keine größeren Symptome bei der Untersuchung.
  • Stadium I - „morgendliche Müdigkeit“ der Beine, Beschwerden über zeitweise auftretende Schwellungen am Abend (morgens verschwinden).
  • Stadium II - anhaltendes Ödem, beeinträchtigte Hautpigmentierung; Einige Hautpartien werden dichter, die Haut darüber kann nicht gefaltet werden (Lipodermatosklerose), Rötungen treten auf der Haut auf, begleitet von Juckreiz und Weinen (Ekzeme)..
  • Stadium III - die Bildung von trophischen Geschwüren (aktiv oder geheilt), die mit Medikamenten schwer zu behandeln sind.

    Alle Stadien der Krankheit sind von Schmerzen unterschiedlicher Intensität begleitet, das Vorhandensein von Abendkrämpfen. Die Patienten bemerken ein Kribbeln, kriechende Ameisen und eine leichte Taubheit.

    Hämorrhoiden sind eine Erweiterung der Venen des Anus und des unteren Rektums. Mit Blut gefüllte erweiterte Venen werden als separate Knoten sichtbar. Durch die Lage der Knoten werden externe und interne Hämorrhoiden unterschieden. Es kann akut (begleitet von der Entwicklung von Komplikationen) und chronisch sein und ohne Komplikationen ablaufen.

    Das Auftreten von Hämorrhoiden ist:

    • sitzender Lebensstil, Arbeit im Sitzen und Stehen (Programmierer, Bergleute, Lehrer);
    • anhaltende Verstopfung;
    • Schwangerschaft, Geburt, Biegungen der Gebärmutter;
    • Missbrauch von Alkohol, würzigen, salzigen, geräucherten Lebensmitteln;
    • entzündliche Erkrankungen des Beckens.

    Eines der ersten Symptome ist ein Juckreiz im Anus. Die Entwicklung der Krankheit geht einher mit dem Auftreten von Schmerzen, Blutungen aus dem Rektum während des Stuhlgangs, Blutstreifen im Kot, dem Auftreten und dem weiteren Verlust von Knoten (kann während des Stuhlgangs verletzt werden und sich entzünden)..

    Gegenanzeigen zur Ernennung des Arzneimittels Detralex

    Detralex-Dosierungsschema

    Nebenwirkung des Arzneimittels Detralex

    • Im Magen-Darm-Trakt können Übelkeit und ein Gefühl von Magenbeschwerden, Erbrechen und Durchfall beobachtet werden.
    • Vom Zentralnervensystem können Kopfschmerzen und Schwindel auftreten.
    • Sehr selten können allergische Manifestationen auf der Haut auftreten, wie Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria.

    Urtikaria ist eine akute allergische Reaktion, die durch ein schnelles Auftreten von Blasen gekennzeichnet ist. Begleitet von Juckreiz.

    Symptome einer Überdosierung des Arzneimittels Detralex

    Die Wechselwirkung des Arzneimittels Detralex mit anderen Arzneimitteln

    Besondere Anweisungen für die Anwendung des Arzneimittels Detralex

    Im Tierversuch gab es bei Einnahme von Detralex keine negativen Auswirkungen auf den Embryo. Es gab keine Daten zum Auftreten von Nebenwirkungen bei schwangeren Frauen sowie bei Kindern während des Stillens. Die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit wird jedoch aufgrund unzureichender Forschung und Daten nicht empfohlen..

    Detralex wurde bei der Behandlung von Kindern nicht angewendet. Es liegen keine Daten zu den Auswirkungen, möglichen Nebenwirkungen und Überdosierungen vor..

    Detralex beeinflusst die Geschwindigkeit von mentalen und physischen Reaktionen nicht.

    Analoga des Arzneimittels Detralex

    • Venarus (Venarus) - ein Generikum mit den gleichen Wirkstoffen (Diosmin und Hesperidin). Das Wirkprinzip ist das gleiche wie bei Detralex. Form freigeben - Tabletten in der Schale. Die Anwendung während der Stillzeit ist kontraindiziert. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre. Hersteller: FP Obolenskoe ZAO.
    • Venozolum (Venozolum) - ein Medikament mit den Hauptwirkstoffen Diosmin und Hesperidin. Die pharmakologische Wirkung ist ähnlich wie bei Detralex. Freisetzungsform: Tabletten, Gel und Creme. Hersteller: VIS LLC.
    • Phlebodia 600 (Phlebodia 600) - in Tablettenform erhältlich. Der Wirkstoff Diosmin hat eine ähnliche medizinische Wirkung wie Detralex (erhöht den Tonus der Venenwand, verbessert die Durchblutung, normalisiert die Durchlässigkeit der Wände von Blutgefäßen). Hersteller: Innoter Shuzy FRA.
    • Vasocet ist in Form von länglichen gelben Tabletten erhältlich. Der Wirkstoff (Diosmin) verringert die Dehnbarkeit und erhöht den Tonus der Venen, wodurch das Auftreten von Ödemen verhindert wird. Hersteller: Stragen / Weimer Pharma, Deutschland.
    • Antistax (Antistax) - Bioflavanoid (Wirkstoffe sind biologisch aktive Substanzen), gehört zur Gruppe der venotonischen Arzneimittel. Erhältlich in Tablettenform. Produzent: Beringer Ingelheim.
  • Troxevasin (Troxevasin) Erhältlich unter den Handelsnamen Venoruton (Venoruton), Troxerutin (Troxerutin). Es ist ein halbsynthetisches Derivat der Routine. Verbessert den Zustand der Wände von Blutgefäßen, wirkt abschwellend. Die Hauptformen der Freisetzung: Kapseln, Gel zur topischen Anwendung, Injektion zur Injektion in Ampullen. Hersteller: Farmahim BOL.
  • Anavenol (Anavenol) ist ein kombiniertes venoprotektives Medikament. Erhältlich in Form von beschichteten Tabletten. Einige Antibiotika können die therapeutische Wirkung von Anavenol (Dopamin usw.) verstärken. Die Nebenwirkung von Anavenol äußert sich in Form von Blutungen, Schwindel und Übelkeit. Die Anwendung von Anavenol bei Kindern unter 15 Jahren ist kontraindiziert. Hersteller: Zentiva CASE.
  • Venoruton (Venoruton) - ein angioprotektiver Wirkstoff, dessen Wirkstoff Hydroxyethylrutosid ist. Freisetzungsform: Tabletten und Gel zur äußerlichen Anwendung. Ein Termin im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester ist möglich. Hersteller: Novartis, Schweiz.
  • Ginkor Fort (Ginkor Fort) hat eine venotonische und venoprotektive Wirkung. Es enthält einen standardisierten Extrakt aus Ginkgo biloba, Heptaminolhydrochlorid und Troxerutin. Es wird in Form von Kapseln und Gel zur äußerlichen Anwendung freigesetzt. Bei einer Überdosierung ist ein Blutdruckanstieg möglich. Indikationen zufolge ist das Medikament in den Trimenonen II und III der Schwangerschaft zugelassen. Kontraindiziert bei Hyperthyreose und gleichzeitiger Verabreichung von MAO-Inhibitoren. Produzent: Beaufort Ipsen, Frankreich.

    Bewertungen über das Medikament Detralex

    Lagerbedingungen

    Die Haltbarkeit beträgt 4 Jahre (vorbehaltlich der Lagerbedingungen).

  • Literatur Zu Dem Herzrhythmus

    Aufgaben zur Bestimmung von Blutgruppen

    35. Eltern haben II- und III-Blutgruppen. Welche Blutgruppen können bei ihren Kindern erwartet werden??36. Eine Mutter mit einer zweiten Blutgruppe hat ein Kind mit einer Blutgruppe.

    EXTRASYSTOLIEN: klinische Bedeutung, Diagnose und Behandlung

    Extrasystolen werden im EKG als vorzeitige Komplexe (vorzeitige Kontraktionen) bezeichnet. Nach dem Mechanismus des Auftretens werden vorzeitige Komplexe in Extrasystolen und Parasystolen unterteilt.