Bedeutung des Wortes "Best"

Das Wort "besser" ist ein eigenständiger Teil der Sprache, ein Adjektiv, ein Adverb oder eine Bedingungskategorie in Form eines vergleichenden Grades. Abhängig von der Funktion im Satz ist das Wort "besser" ein Teil der Sprache.

Welcher Teil der Sprache im Russischen das Wort „besser“ ist, lernen wir, indem wir seine allgemeine grammatikalische Bedeutung sowie seine morphologischen und syntaktischen Merkmale im Satz definieren. Die Kombination dieser Merkmale ist von grundlegender Bedeutung, um eine bestimmte lexiko-grammatische Klasse von Wörtern zu erläutern, die in der russischen Morphologie als Teil der Sprache bezeichnet wird.

Das betreffende Wort kann zu verschiedenen Wortarten gehören..

Das Wort "besser" ist ein Adjektiv

Lassen Sie uns herausfinden, welche grammatikalischen Merkmale das untersuchte Wort in diesem Satz hat:

Dieses Bild ist meiner Meinung nach besser als das.

Das Wort „besser“ erklärt das durch das Substantiv ausgedrückte Thema und beantwortet die Frage:

Das Bild (was?) ist besser, das heißt besser.

Im Satz fungiert es als Prädikat..

Die Anfangsform des analysierten Wortes ist ein qualitatives Adjektiv „gut“, das ein Zeichen eines Objekts bezeichnet. Es hat die Form von Vergleichsgraden mit einer anderen Wurzel:

gut - am besten, am besten.

Wir unterscheiden dieses Adjektiv von der Konsonantenform desselben Wurzeladverbs.

Das Wort "besser" ist ein Adverb

In einem Satz kann dieses Wort an das Verb angrenzen:

Jeden Tag liest Zhenya besser Englisch.

Dieses Token ändert sich nicht in Fällen, Zahlen und Geschlecht. Im Satz bezeichnet es ein Zeichen der Handlung und beantwortet die Umstandsfrage:

Seine ursprüngliche Form ist das Adverb „gut“:

Dieses Adverb leitet sich von einem Single-Root-Adjektiv ab:

gut → gut über.

Wie ein Adjektiv bildet ein Adverb Formen eines einfachen Vergleichsgrades:

gut - besser, besser.

Aber in der Äußerung ist es ein sekundäres Mitglied des Vorschlags - ein Umstand.

"Besser" - Kategorie des Zustands

Dieses unveränderliche Wort gehört zu einem anderen unabhängigen Teil der Sprache, wenn es den Zustand einer Person bedeutet:

Am Morgen wurde der Patient viel besser.

In grammatikalischer Form fällt es mit dem Adjektiv und dem Adverb zusammen, aber im Gegensatz zu diesen unabhängigen Wortarten hat es die Kategorie des Zustands. Seine ursprüngliche Form ist das Wort „gut“, das ähnliche Formen von Vergleichsgraden aufweist:

gut - besser, besser.

Der Unterschied zwischen der Kategorie der Bedingung und der gleichnamigen Form des Adjektivs oder Adverbs liegt auch in der Tatsache, dass in einem unpersönlichen Satz, in dem es kein Subjekt gibt und nicht geben kann, es in der syntaktischen Rolle des Prädikats (Prädikats) wirkt..

Es gibt nichts Besseres auf der Welt als die einheimische Seite!

Das Wort "besser" ist ein Teilchen

In der Sprache wird dieses Wort verwendet, um die Präferenz einer Handlung hervorzuheben:

Hören Sie nicht auf die Nachrichten, sondern lesen Sie diesen Artikel in der Zeitung.

In diesem Zusammenhang hat dieses Wort keine unabhängige lexikalische und grammatikalische Bedeutung. Es zeigt kein Handlungszeichen wie ein Adverb an, sondern wird nur verwendet, um die Bedeutung eines Verbs in einer Aussage zu verbessern.

Beispiele

Es ist besser, an die frische Luft zu gehen, als in einem stickigen Raum eingesperrt zu sitzen.

Komm lieber morgen zu uns.

Sie sollten diesen neuen Film nicht im Fernsehen sehen, sondern in einem Film auf einer großen Leinwand.

Welches ist besser zu wählen: ein neues Auto oder ein gebrauchtes

Was ist besser zu kaufen: ein neues Auto oder ein gebrauchtes? Die Debatte darüber scheint ewig. Besonders hitzig sind die Diskussionen zum Thema: ein neuer Lada oder ein gebrauchtes ausländisches Auto? Es gibt wahrscheinlich keine eindeutige Antwort. Die Wahl eines persönlichen Autos ist ein heiliger Prozess. Beide Optionen haben viele Vor- und Nachteile. Wir werden sowohl über diese als auch über andere berichten, damit Sie die endgültige Entscheidung leichter treffen können. Unabhängig.

Warum ein neues Auto besser ist als ein gebrauchtes

1. Sie kennen definitiv seinen Kilometerstand

Bei einem neuen Auto beginnt der Countdown der Kilometer bei Ihnen. Im Laufe der Jahre werden Sie sich auf die Laufleistung verlassen und die gesamte Geschichte des Autos mit Sicherheit kennen: Betriebsbedingungen, ob es Unfälle, Pannen usw. gab...

Auf der Sekundarstufe ist alles viel komplizierter. Erstens besteht ein großes Risiko, ein Auto mit einer gewickelten Kilometerleistung zu kaufen. Sie werden nicht nur für Ihr Geld getäuscht - Sie wissen auch nicht, wie lange die teuren Komponenten und Baugruppen noch halten. Wenn ein Range Rover, der mit einer Laufleistung von 100.000 Kilometern gekauft wurde, innerhalb eines Monats zur Motorüberholung geschickt wird, bedeutet dies nicht, dass sein Motor so unzuverlässig ist. Vielleicht ist der tatsächliche Kilometerstand des Autos dreimal höher.

Eine noch gefährlichere Situation bei der routinemäßigen Wartung ist, dass sie auch an die Kilometerleistung gebunden ist. Zum Beispiel, wenn der Zahnriemen bei nur 50.000 Kilometern „plötzlich“ abbricht, aber tatsächlich vor ein paar Jahren ausgetauscht werden musste. Aber die Dummy-Nummern auf dem Armaturenbrett haben es versteckt.

2. Das neue Auto ist zuverlässiger.

Es gibt keine ewigen Autos: Früher oder später müssen sie repariert werden. Im Falle des neuen ist das wahrscheinlichste Szenario "spät". Schließlich können Sie beim Kauf eines Neuwagens bei einem Autohaus sicher sein, dass für viele tausend weitere Kilometer das größte Problem für Sie darin besteht, einen Termin für die Vorwartung zu vereinbaren. Und wenn das Auto immer noch kaputt geht, wird es wahrscheinlich kostenlos repariert - eine Garantie! Natürlich, vorausgesetzt, Ihre Schuld ist keine Schuld.

Das problemlose Fahren von TÜV zu TÜV in Gebrauchtwagen ist ein Erfolg, der nicht ewig dauern kann. Und je größer der Kilometerstand und je älter das Auto ist, desto mehr Aufwand und Geld werden für die Fehlerbehebung benötigt, egal ob es sich um eine durchgebrannte Glühbirne oder einen klappernden Motor handelt.

3.. Und legal sauber

Sie sind der erste Besitzer und haben einen neuen Titel in der Hand. Beim Kauf bei einem autorisierten Händler gibt es eine Garantie dafür, dass das Auto nicht als gestohlen eingestuft wird, dass seine Nummern nicht gebrochen sind, weil Ehepartner nicht wegen Scheidung klagen und so weiter.

Der Sekundärmarkt ist nicht so transparent. Ein Gebrauchtwagen, besonders nach mehreren Besitzern, ist eine Katze im Sack. Die Verhaftung oder das Verbot von Registrierungsmaßnahmen kann plötzlich und nach einer angemessenen Zeit nach dem Kauf erfolgen. Es gibt auch sehr schreckliche Fälle, in denen eine Person ein Auto gekauft, sicher registriert und einige Jahre später am Verkehrspolizeiposten angehalten wurde und berichtete, dass das Auto als Entführer aufgeführt ist und die Kauf- und Verkaufstransaktion ungültig ist.

4. Es ist einfacher für Sie, Ihre Rechte zu schützen

Angenommen, eine neue Maschine ist defekt und verbringt die meiste Zeit nicht am Steuer, sondern im Servicebereich. Hier auf Ihrer Seite steht das Verbraucherschutzgesetz, das dazu beiträgt, Geld für minderwertige Waren zurückzuerstatten oder das Auto durch ein anderes zu ersetzen.

Bei einem Gebrauchtwagen funktioniert dies nur in dem (seltenen) Fall, wenn es von einem im TCP als juristische Person eingetragenen Autohaus verkauft wird. Wenn Sie ein Auto bei einem privaten Händler kaufen, ist es unwahrscheinlich, dass das Verbraucherschutzgesetz hilft. Kann ich vor Gericht gehen? Ja, aber es ist lang und sehr, sehr schwierig. Selbst bei Autohäusern läuft nicht alles reibungslos: Während Sie einen Antrag vor Gericht stellen, haben unehrliche Büros Zeit, bankrott zu gehen und unter einem anderen Namen wieder zu eröffnen. Es wird sehr lange dauern, die Wahrheit zu suchen.

5. Sie können einen kompletten Satz auswählen

Ein neues Auto könnte genau das sein, was Sie wollen: Das Prinzip „Nehmen, was sie geben“ gehört längst der Vergangenheit an. Möglicherweise müssen Sie auf das Traumauto warten, und es kostet etwas mehr als das, das bereits vom Händler im Lager mit Staub bedeckt war. Aber dann müssen Sie sich nicht jeden Tag über Kleinigkeiten ärgern, die nicht im Auto sind oder die Sie umgekehrt stören.

Viele Gebrauchtwagen werden verkauft, aber nicht jeder von ihnen ist einen Kauf wert: Auf dem Sekundärmarkt ist die Auswahl an Autos in gutem Zustand oft auf buchstäblich wenige Exemplare beschränkt. In diesem Fall tritt das Problem der Auswahl in den Hintergrund - also was wird bekommen.

6. Und im Allgemeinen ist es NEU!

Das Entfernen des Schutzfilms vom Multimedia-Bildschirm ist für den Erstkäufer eine ehrenvolle und angenehme Pflicht. Aber noch etwas ist wichtiger: Es ist der Zustand des Innenraums, der das Gefühl eines neuen Autos erzeugt. Und bei einem Gebrauchtwagen nutzt sich der Innenraum unweigerlich ab. Das Lenkrad und der Schaltknauf sind überschrieben, der Sitz sitzt heraus, die Innendetails werden gelockert und beginnen zu rasseln. Und Sie müssen entweder Geld für die Wiederherstellung der Kabine ausgeben (was nicht billig ist) oder sich an die Idee gewöhnen, dass Sie das Auto für Personen tragen, die Ihnen unbekannt sind.

Warum ein Gebrauchtwagen besser ist als ein neuer

1. Die Auswahl an Autos ist größer und interessanter

Der Sekundärmarkt ist vielfältiger und interessanter als der neue. Darauf leben ausländische Autos, die Russland verlassen haben oder in unserem Land nie offiziell verkauft wurden. Jetzt ist es fast unmöglich, einen neuen geräumigen Kombi oder Minivan, ein günstiges Coupé oder ein „heißes“ Fließheck zu kaufen. Ein gebrauchtes - bitte!

2. Ein Gebrauchtwagen ist billiger und besser ausgestattet

Wenn Sie ein neues und ein gebrauchtes Auto zum gleichen Preis vergleichen, kann sich herausstellen, dass das zweite eine oder sogar zwei Klassen höher ist als das erste. BMW zum Preis des neuen Kia Rio? Dies ist kein Scherz, sondern jedermanns persönliche Entscheidung.

Sie können die Frage der Wahl nicht so scharf stellen, sondern das neue und das gebrauchte Auto des gleichen Modells vergleichen. Selbst bei geringer Kilometerleistung ist das Auto billiger als ein neues und besser ausgestattet: mit Allradantrieb anstelle von Frontantrieb, Zubehör mit voller Leistung anstelle von Basic, mit teurer Musik und so weiter.

3. Es kann rentabler verkauft werden.

Neue Autos werden verwendet, sobald sie das Autohaus verlassen. Die Kostenverlustrate für jede Marke und jedes Modell ist unterschiedlich, aber der Trend ist für alle gleich: Mit jedem Jahr sinkt der Preis eines Autos langsamer. Im Limit tendiert der Rückgang gegen Null und wird für einige - Kult- oder Sammelautos - vollständig durch Wachstum ersetzt. Überprüfen Sie diese Theorie einfach auf Automotive.ru, indem Sie sich die Preisdynamik des Modells ansehen, an dem Sie interessiert sind..

4.. Und profitabler zu dienen

Bei einem neuen Auto müssen Sie mindestens einmal im Jahr den Service eines autorisierten Händlers in Anspruch nehmen, auch wenn Sie es kaum fahren. Andernfalls verlieren Sie Ihre Garantie. Und jedes Mal können Sie es nicht vermeiden, das Ticketbüro zu besuchen, und es spart auch nicht viel, da die Händler nach einem einzigen Standard arbeiten und nur Komponenten und Flüssigkeiten bestimmter Hersteller verwenden.

Ein Gebrauchtwagen kann überall gewartet werden - zumindest in der Garage. Es gibt viele Möglichkeiten, die Kosten zu optimieren: Suchen Sie nach günstigeren Handwerkern, verwenden Sie billigere Analoga anstelle von Originalersatzteilen, stellen Sie Teile wieder her und sortieren Sie sie aus, ohne sie vollständig zu ändern, und so weiter. Und dies ist nicht unbedingt der Fall, wenn der Geizige zweimal zahlt.

5. Sie zahlen nicht für zusätzliche Ausrüstung

Alarm, schöne Räder, gute Musik? Wenn Sie all dies zusätzlich zu einem neuen Auto haben möchten, dann machen Sie sich bereit, eine runde Summe zu erstellen. Für "Beamte" ist zusätzliche Ausrüstung tägliches Brot und wird mit einer großen Marge verkauft. Und oft kann man nicht auf einen Händler verzichten, um keine Streitigkeiten über die Autogarantie zu führen.

Auf dem Sekundärmarkt werden die meisten Zubehörteile abgeschrieben: Sie wirken sich nicht auf den Preis des Autos aus. Wenn Sie das Glück haben, ein gut ausgestattetes Auto in gutem Zustand zu finden, erhalten Sie die gesamte zusätzliche Ausrüstung für nichts.

6. Kinderkrankheiten sind bereits geheilt

Es ist schön, einer der Ersten zu sein, der ein Auto eines neuen Modells kauft und die interessierten Blicke anderer einfängt. Aber Wunden von Kindern in den Diensten des Autos werden auf Kosten Ihrer Nerven, Ihrer Zeit und vielleicht Ihres Geldes untersucht und korrigiert (obwohl sie normalerweise alles im Rahmen der Garantie kostenlos reparieren)..

Es ist klüger, ein paar Jahre zu warten, die Eigentümer und den Hersteller „hereinzulaufen“ und alle Mängel des neuen Modells zu beheben und dann auf der Sekundärseite danach zu suchen - nachdem alle abrufbaren Kampagnen bestanden und / oder eine erweiterte Garantie für besonders problematische Knoten erhalten wurden.

Ein gutes Beispiel sind Volkswagen- oder Audi-Fahrzeuge, von denen viele auf dem Sekundärmarkt Turbomotoren und DSG-Boxen im Rahmen der Garantie ersetzen. Solche Autos sind hoch bewertet, weil ihr zukünftiger Besitzer ruhiger schlafen kann.

Abschließend geben wir allgemeine Ratschläge: Es wird einfacher sein, die richtige Wahl zu treffen, wenn Sie selbst klar entscheiden, warum Sie ein Auto brauchen und wie ernst die Stimmung ist, die Sie bereit sind zu vergeben.

Zugehöriges Material

Wie man ein neues Auto kauft und sich nicht täuschen lässt

Gabby1 ›Blog› "Casting" oder "Stamping" - was soll ich wählen? Wir finden heraus, welche Räder für den Winter am besten zu kaufen sind

"Casting" oder "Stamping" - was soll ich wählen? Wir finden heraus, welche Räder für den Winter am besten zu kaufen sind

Die Frage, was für den Winter besser zu kaufen ist - Leichtmetallfelgen oder Stanzräder - ist für viele ungelöst geblieben. Aus diesem Grund haben wir uns heute auf vielfachen Wunsch entschlossen, herauszufinden, was noch besser ist - Gießen oder Stempeln?

Zunächst ein paar Worte darüber, welche Stahl- und Leichtmetallräder

Stahl oder auch Stanzscheiben genannt, wird durch Stanzen hergestellt. Das heißt, sie werden aus einem massiven Blech aus starkem Stahlblech geschnitten. Danach werden die einzelnen Teile geschweißt und lackiert. Geprägte Scheiben zeichnen sich durch den günstigen Preis, die hohe Festigkeit und die Beständigkeit gegen verschiedene Verformungen aus. Im Gegensatz zu gegossenen Analoga lassen sich Dellen von Metallscheiben leicht begradigen (wegrollen). Zu den Vorteilen des Stanzens gehört die Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen..

Der Nachteil von geprägten Scheiben ist das nicht darstellbare Aussehen und das hohe Gewicht im Vergleich zu legierten Scheiben. Das erste Problem wird zwar durch Kappen mehr als ausgeglichen.

Leichtmetallfelgen oder "Titanen" werden durch Schmelzen von Leichtmetallen (Aluminium) und Formen hergestellt. Dies macht sie leicht, langlebig und sehr attraktiv. Einige Scheiben sind aus einem massiven Aluminiumknüppel gefertigt. Der Nachteil von Leichtmetallrädern ist ihre Instabilität gegenüber Stößen und Beschädigungen. Nach einem starken Schlag, insbesondere bei hoher Geschwindigkeit, kann sich die Scheibe verformen, reißen oder zahlreiche Chips erhalten, die nicht wiederhergestellt werden können. Darüber hinaus haben Leichtmetallräder im Gegensatz zu zahlreichen Ablehnungen von Gussfans immer noch "Angst" vor niedrigen Temperaturen. Nein, sie knacken nicht wie ein nasser Froststumpf, aber bei niedrigen Temperaturen ist ihre Festigkeit erheblich verringert, und im Sommer müssten Sie einige kleine Restaurierungsarbeiten durchführen, im Winter kann dies zu einer vollständigen Zerstörung der Felge führen.

Im Allgemeinen konkurrieren diese beiden Arten von Scheiben seit langer Zeit miteinander, und dies ist nicht nur eine „saisonale Verschlechterung“, es gibt sowohl Fans als auch leidenschaftliche Gegner beider Arten von Scheiben. Um keine Partei zu ergreifen, werden wir daher versuchen, die Neutralität aufrechtzuerhalten und das kontroverse Thema aus der Sicht unabhängiger Experten zu betrachten. In diesem Artikel werden wir die offensichtlichen Vorteile von gegossenen und gestempelten Scheiben, falls vorhanden, betrachten, auf die Mängel hinweisen und Ihnen wie immer die Wahl geben. Nur in diesem Fall konzentrieren wir uns auf den Winterbetrieb. So lass uns gehen...

Wie Sie wissen, ist die überwiegende Mehrheit der preiswerten Autos trotz der Beliebtheit von Leichtmetallrädern mit geprägten Gegenstücken ausgestattet. Jemand ändert das Stempeln sofort in Gießen, jemand kümmert sich absolut nicht darum, was er fahren soll, und jemand wie Sie und ich fragt sich, was es besser ist, Leichtmetall- oder Stanzräder zu kaufen.

Die Hauptgründe für das Stempeln für den Winter

Der erste Grund, warum sie im Winter Stempel verwenden, ist das Budget. Gestempelte Räder aufgrund ihrer geringen Kosten sozusagen "egal". Selbst wenn etwas mit den Eisen- "Walzen" passiert, wird niemand sehr verärgert sein. Wenn Sie bei Winterreifen einmal die Schuhe an solchen Rädern gewechselt haben und die Hitze einsetzt, können Sie die Räder mit Reifen entfernen und für das nächste kalte Wetter beiseite legen. Dies ist sehr praktisch und vorteilhaft, wenn Sie die Montagekosten berücksichtigen (2 Mal pro Jahr Sommer-Winter). Winter Sommer). Mit Leichtmetallrädern ist in dieser Angelegenheit alles viel komplizierter. Erstens ist der Preis für Leichtmetallräder, sofern sie von hoher Qualität sind, recht hoch und nicht jeder kann es sich leisten. Wenn Sie sich die Situation beim Kauf von zwei Sätzen Winter-Sommer vorstellen, ist dies ein teures Vergnügen. Und zweimal im Jahr die Schuhe zu wechseln ist auch nicht die beste Option..

Der zweite Grund, warum es rentabel oder richtiger ist, geprägte Räder im Winter zu verwenden, ist die Sicherheit von Leichtmetallrädern. Die aggressiven Chemikalien, mit denen Straßen im Winter verarbeitet werden, wirken sich nicht nur negativ auf die Karosserie, sondern auch auf die Räder aus. Daher ist es zweckmäßiger und billiger, billigere gestempelte Scheiben zu "zerstören" als teure gegossene Analoga. Angesichts der Tatsache, dass es im Winter auf den Straßen viele versteckte Gruben und Hindernisse gibt, die mit Eis bedeckt sind und die Lackierung von Leichtmetallrädern beschädigen, kann der Schluss gezogen werden, dass Stanzräder für den Winter am häufigsten sind!

Der dritte Grund ist, dass mehr offene Leichtmetallräder vom Schnee mehr vergessen werden als geprägte Gegenstücke. Danach kommt es zu Reibung, Problemen mit Bremsmechanismen usw..

Versuchen wir, Leichtmetallräder zu rechtfertigen?!

Die Zerbrechlichkeit von Leichtmetallrädern in der Kälte, über die wir oben gesprochen haben. Im Prinzip ist dies wahr. In der Tat werden Aluminiumlegierungen bei niedrigeren Temperaturen spröder. Wenn Sie es jedoch von der anderen Seite betrachten, können wir feststellen, dass in bestimmten Regionen unseres Landes kritische Temperaturen auftreten, beispielsweise irgendwo in Sibirien, aber selbst dort fällt die Temperatur nicht so oft unter -40 ° C. Dieses Argument kann also in Frage gestellt oder überhaupt nicht berücksichtigt werden.

Im Winter besteht aufgrund rutschiger Straßen eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Seitenaufpralls auf ein Hindernis (Bordstein, Eisgrube, Eisstücke usw.). Nach dem Aufprall sind Leichtmetallräder häufig beschädigt und erfordern teure Reparaturen oder können überhaupt nicht repariert werden. Ja, so etwas gibt es, aber wenn Sie in einer Stadt leben, in der die Straßen zumindest ein wenig gereinigt und mit Reagenzien behandelt werden, können wir sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, in eine ähnliche Situation zu geraten, recht gering ist. Darüber hinaus fahren im Winter angemessene Personen, die auf sich und ihr Auto aufpassen, nicht schnell, und selbst wenn Sie ein Loch auf der Straße erwischen, bleibt das Leichtmetallrad danach höchstwahrscheinlich intakt.

Schnee in Leichtmetallrädern spielt nicht wirklich zugunsten von Leichtmetallrädern, da aufgrund ihres offenen Designs nasser Schnee und Frost, die ihn oft ersetzen, einen grausamen Witz spielen können, wenn Sie im Winter Leichtmetallwalzen verwenden. In den meisten Fällen arbeiten Gusshersteller jedoch an Fehlern, und moderne Leichtmetallräder haben ein Design, das sich während der Fahrt selbst vom Schnee reinigen lässt. Darüber hinaus lassen sich Leichtmetallräder leichter von Eis und Schnee reinigen als Metallräder. Außerdem ist die Kühlung der Bremselemente in gegossenen Analoga aufgrund der gleichen offenen Konfiguration viel besser.

Lackschäden an Leichtmetallrädern. Dieser Artikel ist nur für den Fall relevant, dass die Räder chinesisch sind oder mit eigenen Händen lackiert wurden. Hochwertige Markenlegierungsräder haben eine ziemlich starke Lackierung, die normalerweise um eine Größenordnung höher ist als die Beschichtung vieler Stahlgegenstücke. Und wenn Sie nicht mit dickem Eis oder jungfräulichem Schnee im Gelände fahren, haben Sie im Prinzip nichts zu befürchten.

Wie Sie sehen können, haben beide Discs eine Reihe von Vor- und Nachteilen gegenübereinander, und einige Nachteile, wenn Sie sie aus einem anderen Blickwinkel betrachten, können sich als reine Fiktion oder nur als Mythos herausstellen. Das Wichtigste ist, selbst zu verstehen, dass es für Sie und Ihr Auto in einem bestimmten Zeitraum besser sein wird.

Wenn Sie wissen, dass Ihre Winter hart sind und Sie nicht auf den besten Straßen fahren, ist es vielleicht klüger, für den Winter zu stampfen. Sie sind im Schadensfall nicht so schlecht, sie sind widerstandsfähiger und stoßfester als geschmolzen fährt.

Wenn Sie hochwertige Leichtmetallräder haben, die mit Werkslack bedeckt sind, leben Sie in einer Region, in der die Temperaturen zu niedrig sind - eine Seltenheit, Sie bewegen sich nur in der Stadt, wo die Straßen größtenteils sauber sind - Sie können Leichtmetallräder sicher verwenden. Genaue Bedienung und Respekt können Ihren Rollen im Winter kaum schaden. Das einzige, worüber Sie nachdenken sollten, ist, ob Sie beim Reifenwechsel ständig Reifen wechseln müssen oder ob es sich lohnt, einen zusätzlichen Satz Leichtmetallräder für den Winter zu kaufen.

In diesem Zusammenhang ging unser kurzes Werk zu Ende. Vielen Dank an alle, die es gemeistert haben. Jeder, der seine Meinung zu diesem Thema ergänzen oder äußern möchte, kann dies mithilfe des Kommentarformulars tun. Bisher und bis wir uns wieder bei Question Auto treffen. Passen Sie auf sich auf!

IP oder LLC - was ist besser?

IP oder LLC - das ist die Frage

Eine juristische Person ist wie eine offizielle Ehe: Sie muss registriert werden, wenn es bereits unmöglich ist, sich nicht zu registrieren, scherzen Unternehmer. Sie können verstanden werden: Viele bevorzugen es, zuerst das erste Geld zu bekommen und erst dann das Unternehmen offiziell zu registrieren.

"Sie sollten dies nicht in die Länge ziehen, denn eine juristische Person bei der Geschäftstätigkeit ist nicht nur die Einhaltung des Gesetzes, sondern auch ein Ruf", sagt der Serienunternehmer Artem Subbotin. Er selbst war seit seinem 14. Lebensjahr im „Geschäft“ tätig: Er kaufte und verkaufte ständig etwas, aber irgendwann stellte er fest, dass es kein „Hack“ mehr war, und beschloss, eine IP zu registrieren. Jetzt ist der Unternehmer an mehreren LLCs beteiligt, aber IP Subbotin hat bereits geschlossen.

Viele stehen jedoch vor der Wahl, sich als LLC oder IP zu registrieren?

Hauptunterschiede zwischen IP und LLC

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Formen der Unternehmensregistrierung besteht darin, dass ein einzelner Unternehmer für Schulden und Verpflichtungen gegenüber Gläubigern und Gegenparteien mit seinem persönlichen Eigentum haftet und LLC nur autorisiertes Kapital ist. LLC kann von mehreren Personen als Partner im neuen Unternehmen registriert werden, im Gegensatz zu einem einzelnen Unternehmer, bei dem der Eigentümer nur eine Privatperson ist. Der Geschäftsanteil wird proportional zum Anteil am genehmigten Kapital der Organisation auf die Partner verteilt. Wenn dieser Betrag beispielsweise 110.000 Rubel beträgt und zwei der Partner jeweils 50.000 und der dritte - 10.000 beigetragen haben, machen die ersten beiden 45,45% aus, und der dritte erhält die restlichen 9%.

Welche Rolle spielt der Anteil am genehmigten Kapital? Erstens spielt der Prozentsatz der Beteiligung an der LLC eine entscheidende Rolle bei der Regulierung des Verhältnisses der Partner: Wenn beispielsweise während der Abstimmung auf der Hauptversammlung der Gründer der LLC Entscheidungen getroffen werden, hat der Gründer einen Prozentsatz der Gesamtzahl der Stimmen, der der Größe seines Anteils entspricht. Zweitens hängt die in der Satzung des Unternehmens vorgeschriebene Ausschüttung von Dividenden auch von der Höhe der Aktie ab..

Einfache Registrierung

Um Einzelunternehmer zu werden, benötigen Sie lediglich einen Antrag auf staatliche Registrierung, eine Kopie Ihres Reisepasses, eine Quittung über die Zahlung der staatlichen Abgabe in Höhe von 800 Rubel sowie eine Registrierungsbescheinigung einer Person bei einer Steuerbehörde. Der gesamte Vorgang dauert in der Regel 5 Tage. Innerhalb einer Woche nach der Registrierung ist der Unternehmer verpflichtet, sich unabhängig bei den Steuerbehörden zu registrieren und die entsprechenden Dokumente der Pensionskasse vorzulegen. Darüber hinaus kann IP überall in Russland betrieben werden, auch ohne offizielles Siegel und Girokonto. Gleichzeitig wird es jedoch ausschließlich am Ort der Registrierung bei der Steueraufsichtsbehörde registriert, es sei denn, das unterstellte Steuersystem (UTII) wird angewendet.

Bereiten Sie mit dem Schritt-für-Schritt-Assistenten in 10 Minuten kostenlos Dokumente für die Registrierung von LLC vor.

Wenn Sie sich entscheiden, eine LLC zu gründen, müssen Sie basteln. Viele ziehen es vor, Hilfe von externen Experten zu erhalten, aber das gesamte Dokumentpaket kann unabhängig gesammelt werden. Das genehmigte Mindestkapital beträgt 10.000 Rubel, aber anstelle von „lebendigem“ Geld ist es durchaus möglich, Wertpapiere und anderes Eigentum zu verwenden. Hierzu ist es jedoch erforderlich, einen unabhängigen Gutachter zu gewinnen (der Geldwert der nicht monetären Mittel, die zum genehmigten Kapital der Organisation beigetragen werden, darf nicht höher sein als der von einem unabhängigen Experten festgelegte) und die Zustimmung der anderen Teilnehmer der LLC einzuholen. Mit anderen Worten, wenn Sie sich entscheiden, einen Laptop mit einem Wert von 30.000 Rubel als Anteil am genehmigten Kapital der Organisation aufzunehmen, können Sie nicht mit einem Anteil rechnen, der 40.000 Rubel entspricht, selbst wenn Ihre Partner einer höheren Bewertung zustimmen.

Neben der Teilnahme am genehmigten Kapital ist eine staatliche Steuer für die Registrierung einer juristischen Person in Höhe von 4000 Rubel zu entrichten sowie Dokumente zu erstellen, die vollständige Informationen über den Standort des neuen Unternehmens (rechtliche Adresse), die Anzahl der Gründer (Passdetails aller Teilnehmer), die Höhe des genehmigten Kapitals und dessen Verteilung enthalten durch Aktien zwischen Gründern. Es ist im Voraus erforderlich, die Arten der wirtschaftlichen Tätigkeit des OKVED zu bestimmen (was die LLC tun wird), ein Steuersystem auszuwählen, auf die Verfügbarkeit eines Siegels zu achten und ein Girokonto zu eröffnen. Der Vorgang kann mehrere Tage bis zu einem Monat dauern: Sie müssen die Erstellung von Dokumenten mit größter Sorgfalt und Genauigkeit durchführen, da die Steuer- und Pensionskassen die Dokumente im Fehlerfall zurückgeben können. Heutzutage gibt es jedoch halbautomatische Dienste, die zu einem angemessenen Preis dazu beitragen, Dokumente zu erstellen, die den Standards entsprechen, wenn eine juristische Person eröffnet wird.

„Die Eröffnung einer LLC ist natürlich trostlos: Sie müssen viel mehr Dokumente vorbereiten als bei der Registrierung einer IP“, teilt Maxim Lagutin, Gründer von B152, seine Erfahrungen mit. "Obwohl mit dem Aufkommen von Diensten wie der Dokumentation der Prozess vereinfacht wurde.".

Was ist profitabler - IP oder LLC

Jeder einzelne Unternehmer zahlt auch ohne Berichterstattung den gesetzlich festgelegten Betrag an die Pensionskasse. Wenn es 2012 17.208,25 Rubel betrug, dann stieg es 2013 auf 35.664,66 Rubel. Die Rechnungslegung ist für die LLC obligatorisch, für die höchstwahrscheinlich die Einbeziehung eines Spezialisten erforderlich ist, was zu zusätzlichen Kosten führt.

Bei Steuer- oder Verwaltungsverstößen ist die Geldbuße für die LLC um ein Vielfaches höher als für den einzelnen Unternehmer. Verstöße gegen Bargeldtransaktionen kosten beispielsweise IP 5000 Rubel, während LLC-Fehler eine Geldstrafe von bis zu 80 000 Rubel kosten. Neben dem Sammeln beim Unternehmen wird übrigens auch das Sammeln vom Kopf angewendet..

Steuern IP und LLC

Für einzelne Unternehmer gibt es im vereinfachten Steuersystem keine Beschränkungen hinsichtlich des Einkommens und des Werts des Anlagevermögens. Für LLC ist das USN-Formular jedoch nur verfügbar, wenn die Einnahmen des Unternehmens 60 Millionen Rubel nicht überschreiten. pro Jahr sind nicht mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt, und der Restwert des Anlagevermögens beträgt weniger als 100 Millionen Rubel. Diese Zahlen können sich jedoch jedes Jahr ändern..

IE kann ohne Mitarbeiter gut funktionieren. In diesem Fall zahlt er nur die Steuer auf Einkünfte aus seiner unternehmerischen Tätigkeit und feste Zahlungen an PFR und FFOMS. Die Tätigkeit der LLC setzt jedoch die Anwesenheit von Mitarbeitern voraus, was neben den Steuern auf das erhaltene Einkommen auch Versicherungsbeiträge zu außerbudgetären Mitteln (PFR, FFOMS, FSS) in Höhe der aufgelaufenen Löhne (in Höhe von ca. 34%) beinhaltet..

Online-Buchhaltung für unabhängige Unternehmer, die die Buchhaltung nicht verstehen. IP für Anfänger - ein Jahr als Geschenk!

Wenn Sie nach dem üblichen Steuersystem (OSNO) arbeiten, kann die LLC Verluste früherer Jahre mit dem Gewinn des laufenden Jahres decken und so die Einkommensteuer senken. IE, die gleichen Verluste der Vorjahre bei der Berechnung der Einkommensteuer können nicht.

Einschränkungen

Ein einzelner Unternehmer kann sich nicht auf bestimmte Arten von Geschäften einlassen: Herstellung und Verkauf von Alkohol, Tätigkeit als Versicherer, Betrieb von Pfandhäusern und Reiseveranstalter. Wenn Ihr Unternehmen einen der oben genannten Bereiche betrifft, sollten Sie eine LLC eröffnen.

Andererseits kann eine LLC im Gegensatz zu einem einzelnen Unternehmer zu keinem Zeitpunkt „Geld aus der Registrierkasse nehmen“. Trotz der Tatsache, dass IPs wie LLCs seit letztem Jahr Aufzeichnungen über Bargeldtransaktionen führen müssen, können IPs alle Einnahmen - Bargeld und bargeldlos - ohne Bericht abheben. Und im Fall einer LLC ist dies viel komplizierter, da dies die Einnahmen des Unternehmens sind und sie nur für die notwendigen Bedürfnisse ausgegeben werden sollten, die dokumentiert werden können. Daher starten Geschäftsleute häufig zusätzlich zu LLC eine IP - so dass bei Bedarf die Möglichkeit besteht, über das Konto Geld von ihr abzuheben.

Prestige und Ruf

Ein wichtiger Faktor bei der Geschäftstätigkeit ist der Name des Unternehmens, sein Ruf. "Viele vertrauen immer noch mehr auf Nicht-IP", sagt Maxim Lagutin. "Wenn Sie in den Augen der Kunden solider aussehen möchten, ist es daher besser, mehr Zeit zu verbringen und eine LLC zu gründen." Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihre Kunden mittlere und große Unternehmen sind. Aus rationaler Sicht ist dies nicht ganz gerechtfertigt, da der Umgang mit einer LLC, deren genehmigtes Kapital von nur 10.000 nicht gleichbedeutend ist mit der Führung eines IP-Geschäfts, das im Falle der Nichterfüllung seiner Verpflichtungen für sein gesamtes Eigentum verantwortlich ist.

Die Tatsache bleibt: Wenn Ihre Gegenparteien große Unternehmen sind, ist es besser, LLC zu wählen. Darüber hinaus verwaltet das IP das Geschäft selbst, und die LLC kann einen Direktor haben.

Einfache Beseitigung

Das Schließen und Öffnen des geistigen Eigentums ist viel einfacher: Der Unternehmer reicht lediglich einen Liquidationsantrag und eine Quittung über die Zahlung der staatlichen Abgabe (160 Rubel) ein und erhält eine Woche später eine Entscheidung über den Ausschluss aus dem USRIP. Eine Überprüfung der Steuerbehörden ist zwar möglich. Die Liquidation der LLC kann jedoch länger als sechs Monate dauern. Der Prozess ist nicht nur langwierig, sondern auch kostspielig: Es ist notwendig, eine Anzeige in einem speziellen Journal zu schalten, Gläubiger abzuzahlen, Abfindungen an Mitarbeiter zu zahlen und eine Zwischen- und Liquidationsbilanz zu übergeben. Die Höhe der staatlichen Abgabe entspricht jedoch der des einzelnen Unternehmers..

Und über LLC

Die Ausschüttung von Dividenden an die LLC ist mindestens einmal im Quartal möglich. Diese Zahlungen werden mit 9% besteuert..

Darüber hinaus hat die LLC die Möglichkeit, ihren Anteil zu verkaufen. So kann der Gründer, der vom Moment seiner Gründung an an der LLC beteiligt war, eine Entscheidung über den Austritt aus dem Unternehmen treffen. In diesem Fall kann er seinen Anteil an eine andere Person verkaufen, die den Status eines Teilnehmers hat, jedoch mit Rechten, die den Rechten der Gründer (bzw. der Aktie) entsprechen..

Gesamt

"Wenn Sie freiberuflich tätig sind und Ihre Kunden kleine Unternehmen sind, ist es für Sie definitiv einfacher und rentabler, eine IP zu registrieren", erklärt Artem Subbotin. "Es gibt praktisch keine Risiken, da Sie nicht viele Kredite aufnehmen, das Auftragsvolumen selten in Millionenhöhe liegt und die Dokumentation äußerst einfach ist." Bei anderen Geschäftsarten wie dem kleinen Einzelhandel und der Erbringung von Dienstleistungen empfiehlt der Unternehmer jedoch auch, mit einem geistigen Eigentum zu beginnen, da Sie jederzeit eine LLC eröffnen können, die Schließung eines illiquiden Unternehmens jedoch langwierig und teuer ist. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, sofort in das Big Game einzusteigen und viel in die Schaffung eines seriösen Unternehmens zu investieren, das Sie skalieren möchten, müssen Sie sich sofort für LLC entscheiden. Die endgültige Wahl liegt jedoch bei Ihnen..

12 häufige Fehler, die unsere Rede zum Analphabeten machen

Leute, wir setzen unsere Seele in die helle Seite. Danke für,
dass du diese Schönheit entdeckst. Danke für die Inspiration und Gänsehaut..
Besuchen Sie uns auf Facebook und VK

Analphabetismus ist ein häufiges Problem, das angegangen werden muss. Jeden Tag muss man sich mit vielen Grammatik- und Sprachfehlern auseinandersetzen. Wir bemerken einige von ihnen nicht einmal - sie sind so im Bewusstsein verwurzelt. Besonders beliebt sind einige Pleonasmen (zusätzliche Wörter, die sich duplizieren oder eine ähnliche Bedeutung haben).

In diesem Artikel betrachtet Bright Side 12 Sätze, die Ihr Gehör beeinträchtigen und den Eindruck der Person beeinträchtigen, die sie ausspricht..

1. Nehmen Sie Platz

Sehr oft hört man "hinsetzen", wenn sie anbieten, sich zu setzen. Dieser Ausdruck hat an Popularität gewonnen, weil das Wort "hinsetzen" angeblich mit dem Gefängnis in Verbindung gebracht wird. Das Wort "ducken" bedeutet jedoch "senken, Knie beugen" (zum Beispiel hocken) und "kurz sitzen". In anderen Fällen ist es richtig, "hinsetzen" zu sagen..

2. Ich werde dich wählen

Ich möchte nur fragen: „Wo? Wie?" Sie können eine Gruppe von mehreren Personen wählen, eine Nummer wählen, aber keine Person. Der Satz "Ich wähle Ihre Nummer" ist korrekt, klingt aber seltsam. Deshalb ist es besser zu sagen "Ich rufe dich an"..

3. Die größere Hälfte

Die Hälfte ist einer von zwei gleichen Teilen des Ganzen. Es kann niemals mehr oder weniger sein als das andere. Die richtige Option ist "halb". Und wenn es noch größer ist, dann trenne dich.

Was ist LLC?

Warum brauchst du es und wie viel kostet es?

Die gängigsten Geschäftsformen in Russland - IP und LLC.

Kurz gesagt: IP eignet sich für diejenigen, die unabhängig arbeiten, und LLC - für diejenigen, die mit Partnern Geschäfte machen wollen. Als nächstes müssen Sie verstehen.

Verantwortung

Wenn der bedingte Vasily eine IP eröffnet und etwas schief geht, ist Vasily im Falle eines Konkurses gegenüber seinen Gläubigern mit seinem gesamten Eigentum verantwortlich - einschließlich der Maschine, die er gekauft hat, bevor er eine IP wurde. In einigen Fällen können sie sogar die Wohnung nehmen, wenn er keine hat.

Für diejenigen, die wählen, was geöffnet werden soll - IP oder LLC - haben wir eine Tabelle mit einem Vergleich vorbereitet

Wenn Vasily die LLC eröffnet und bankrott geht, nehmen sie in den meisten Fällen nur das, was dem Unternehmen gehört: Eigentum, Geld auf Girokonten und Möbel aus dem Büro. Ein persönliches Auto sollte nicht berührt werden, obwohl es einen Weg gibt.

Die administrative Verantwortung, d. H. Die Geldbußen, ist ebenfalls unterschiedlich. In der Regel sieht das Gesetz unterschiedliche Geldbußen für Organisationen und Beamte vor. IPs werden standardmäßig als Beamte bestraft. LLC ist schmerzhafter.

Wenn ein Unternehmen beispielsweise Geld von Einzelpersonen akzeptiert und keine Registrierkasse hat, beträgt die Geldstrafe 75 bis 100% des vom Kassierer gezahlten Betrags, mindestens 30.000 R. Strafe für Einzelunternehmer - 25 bis 50% des Abrechnungsbetrags, mindestens 10.000 R..

Gründer, Dokumente und Registrierung

IP ist ein einzelner Unternehmer, der beschlossen hat, ein Unternehmen zu gründen. Er tut dies individuell, er kann keine Mitbegründer haben. Um sich als Einzelperson registrieren zu lassen, benötigt Vasily einen Reisepass, einen Antrag und eine bezahlte Gebühr von 800 R. Eine gesetzliche Adresse wird nicht benötigt: IP wird am Ort des ständigen Wohnsitzes im Pass registriert.

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung organisiert eine oder mehrere Personen - insgesamt bis zu 50 Gründer. Die LLC verfügt über ein genehmigtes Kapital, in das alle Gründer investiert sind. Der Mindestkapitalbetrag beträgt 10.000 R, Aktien können ungleich sein.

Wie Aktien und Gewinne in LLC verteilt werden

NameAktieProfitieren
Vasiliy5000 R.50%
Elena3000 R.dreißig%
Peter2000 R.20%

Wenn das Geschäft des Unternehmens bergauf geht, erhalten die Gründer einen Gewinn im Verhältnis zu ihren Investitionen.

Wenn Sie Immobilien, die ab 20.000 P kosten, in das genehmigte Kapital einbringen möchten, z. B. Computer, muss ein unabhängiger Gutachter deren Wert bewerten und einen Immobilienbewertungsbericht erstellen. Dies sind zusätzliche Kosten, die von den Gründern getragen werden..

Bevor Sie ein Unternehmen registrieren, müssen Sie sich im Voraus auf einen Namen einigen. gültige Adresse; die Höhe des genehmigten Kapitals (ab 10 000 R); OKVEDah (Arten von Aktivitäten, an denen das Unternehmen beteiligt sein wird) und das Steuersystem.

Danach ist es notwendig, die Satzung zu genehmigen und einen Generaldirektor zu ernennen - dies ist sowohl unter den Gründern als auch von außen möglich. Wenn das Unternehmen keine Mitbegründer hat, ernennt sich der alleinige Gründer nach eigener Entscheidung zum Generaldirektor oder stellt jemanden ein.

Bedenken Sie: Alle Entscheidungen müssen auf Papier festgelegt werden. Wenn es nur einen Gründer gibt, drucken Sie alleinige Entscheidungen. Wenn mehrere - Sitzungsprotokolle. Führen Sie das erste Protokoll zum Zeitpunkt der Erstellung der Organisation aus. Artikel 181.2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs listet auf, was bei der Erstellung des Protokolls anzugeben ist.

Alle diese Protokolle sind Versicherungen, die die Entscheidungen des Unternehmens bestätigen. Wenn etwas schief geht, werden Sie vor Gericht mit den Protokollen arbeiten.

Als nächstes müssen Sie eine staatliche Abgabe von 4000 R zahlen und ein Dokumentpaket an das IFTS senden.

So archivieren Sie Dokumente

In Großstädten müssen Dokumente in einem einzigen Registrierungszentrum (ECR) befördert werden. In St. Petersburg registriert LLC MIFNS Nr. 15, in Moskau - MIFNS Nr. 46.

Folgendes müssen Sie zusammenbauen:

  1. Antrag auf Registrierung einer juristischen Person (P11001). Passdaten und TIN aller Gründer.
  2. Charta einer juristischen Person.
  3. Protokoll zur Gründung einer juristischen Person.
  4. Vereinbarung über die Gründung einer LLC (nicht erforderlich, wenn es nur einen Gründer gibt).
  5. Zahlungsbeleg des Staates.
  6. Antrag auf Umstellung auf das vereinfachte Steuersystem, wenn Sie daran arbeiten möchten.

Darüber hinaus benötigen Sie möglicherweise ein Dokument, das die rechtliche Adresse bestätigt, z. B. eine Kopie des Mietvertrags, ein Garantieschreiben des Eigentümers der Räumlichkeiten oder eine Eigentumsbescheinigung der Räumlichkeiten.

Welche Dokumente werden nach der Registrierung ausgestellt?

Innerhalb von drei Arbeitstagen nach Übermittlung des vollständigen Dokumentenpakets an das IFTS wird das Unternehmen registriert und Sie erhalten ein Dokumentpaket.

Bescheinigung über die Registrierung bei der Steuerbehörde. Das Zertifikat zeigt die TIN und den Code des Registrierungsgrundes - KPP. Die TIN wird der Organisation einmal zugewiesen und bleibt während ihres gesamten Bestehens unverändert. Wenn sich die Adresse der juristischen Person ändert, ändert sich der Prüfpunkt.

Listeneintrag des Unified State Register of Legal Entities. Seit 2017 ist dieses Blatt eine Bestätigung der Registrierung der LLC. Es spiegelt alle grundlegenden Daten über das Unternehmen wider. Wenn Änderungen vorgenommen werden, z. B. wenn sich die Zusammensetzung der Teilnehmer oder die rechtliche Adresse ändert, muss das Blatt erneut empfangen werden.

Charter mit Steuerzeichen. Bewahren Sie es sorgfältig auf. Die Charta muss geändert werden, wenn sich die rechtliche Adresse, die Größe des Grundkapitals oder der Name ändert. Um Änderungen vornehmen zu können, muss ein Protokoll der Hauptversammlung aller Teilnehmer erstellt werden. Die Dokumente müssen beim IFTS eingereicht und registriert werden. Staatliche Pflicht zur Registrierung einer neuen Ausgabe der Charta - 800 R..

staatliche Pflicht zur Registrierung einer neuen Ausgabe der Charta

Die Steuer selbst informiert die Pensionskasse, die Sozialversicherungskasse und die Statistikbehörden über die Registrierung der Organisation.

Kann die Registrierung abgelehnt werden??

Ja. In diesem Fall erhalten Sie ein Papier mit dem Grund für die Ablehnung. Es kommt oft vor, dass sie ein unvollständiges Paket von Dokumenten eingereicht haben, sich Tippfehler eingeschlichen haben und so weiter.

In diesem Fall müssen Sie den Fehler korrigieren und die Dokumente erneut senden. Die staatliche Pflicht muss erneut bezahlt werden.

So wählen Sie eine legale Adresse

Tatsächlich gibt es in der Gesetzgebung der Russischen Föderation kein Konzept der „legalen Adresse“, sondern einen „Standort des Unternehmens“. Der Einfachheit halber werden wir jedoch weiterhin mit dem Konzept der "legalen Adresse" arbeiten..

Rechtsadresse ist die Adresse, an der sich der Leiter in der Sprache der Anwälte befindet - „ständiges Exekutivorgan“. Diese Adresse bestimmt das Finanzamt, in dem die LLC registriert wird. Zu diesem Adresspapier kommen Anfragen des IFTS, der FIU und des FSS. Wenn das Unternehmen umzieht, müssen Sie Änderungen an der Charta und dem einheitlichen staatlichen Register der juristischen Personen vornehmen. Staatliche Pflicht - 800 R. Aber es gibt Zeiten, in denen Sie es nicht bezahlen müssen.

Die rechtliche Adresse kann sowohl eine eigene als auch eine gemietete Adresse sein, und sogar die Privatadresse des Gründers, aber es gibt überall Nuancen.

Eigene Räumlichkeiten dürfen nicht zu Wohnzwecken sein. Die Steuer kann ein Eigentumsdokument verlangen (Auszug aus dem USRN - Unified State Register of Real Estate - oder eine Eigentumsbescheinigung)..

Vermietete Räumlichkeiten. Sie benötigen die Erlaubnis des Eigentümers, um die Adresse für die Registrierung von LLC zu verwenden.

Die Privatadresse des Gründers oder Managers. Der Gründer oder Manager, dessen Adresse angegeben ist, muss Eigentümer der Wohnung sein oder über eine Aufenthaltserlaubnis verfügen. Wenn die Wohnung mehrere Eigentümer hat, benötigt jeder die Erlaubnis, die Räumlichkeiten zu nutzen.

Die Wohnung ist keine so interessante Option, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag: Die Adresse wird in der Registererklärung angegeben, die jedes Krokodil erhalten kann. Gleichzeitig können Sie keine Apotheke, kein Lagerhaus, kein Geschäft, keine Zahnarztpraxis in einem Wohngebäude usw. platzieren..

Eine Adresse zu mieten ist eine schlechte Option. Grundsätzlich zahlen Sie nicht für die Räumlichkeiten, sondern für die Adresse, unter der das Unternehmen gelistet ist. Abhängig vom Preis wird Ihre Post außerdem an der Adresse empfangen oder Sie können sogar dort sein, wenn die Steuer beschließt, das Unternehmen mit einer Inspektion vor Ort zu besuchen.

Das Leasing einer Adresse ist illegal und riskant:

  • Unternehmen können die Registrierung verweigern;
  • Steuer und Bank können das Unternehmen als Kassierer betrachten;
  • Wenn der Brief verloren geht, gibt es keine Täter.

Sie können auch ein Zimmer in einem Gründerzentrum mieten. In Großstädten gibt es solche Business Support Center. Wenn die Organisation und Art der Aktivität die Bedingungen des Gründerzentrums (z. B. Informationstechnologie) erfüllt, kann er ein Zimmer mieten und sich unter der Adresse des Gründerzentrums registrieren.

Eine IP-Adresse wird nicht benötigt: Sie wird am Ort der Registrierung registriert. Die Organisation muss Dokumente zum Leasing der Räumlichkeiten (oder zum Eigentum daran) einreichen. Optional können Sie die Privatadresse des Gründers angeben, dies ist jedoch unerwünscht.

Bankkonto und drucken

Ein einzelner Unternehmer kann ohne Girokonto arbeiten, und LLC muss es sofort nach der Registrierung eröffnen. Im Tinkoff-Geschäft benötigen Sie zur Reservierung von Details nur die Firmen-TIN. Um ein Konto zu eröffnen - ein Foto der Gründungsdokumente, ein Foto der Gründerpässe, ein Foto des Auszuges aus dem Register.

Sie können mehrere Konten gleichzeitig bei verschiedenen Banken eröffnen - dies ist nicht verboten.

Früher mussten alle Unternehmen ein Siegel haben, jetzt nein. Wenn Sie nicht über das Drucken in der Charta schreiben, brauchen Sie es nicht. Wenn Sie geschrieben haben, müssen Sie einen runden Stempel machen.

Steuern

Die Höhe der Steuern hängt vollständig von der Art des Steuersystems ab. Unternehmen wählen aus vier:

  1. allgemeines oder grundlegendes Steuersystem (OSNO);
  2. vereinfachtes Steuersystem (STS);
  3. einheitliche Steuer auf kalkulatorisches Einkommen (UTII);
  4. einheitliche Agrarsteuer (UTN).

In einigen Fällen entstehen zusätzliche Steuern: Verbrauchsteuern, Wassersteuer, Transportsteuer, Grundsteuer, Mineralgewinnung usw. Ein anderes Mal.

Sie müssen ein Steuersystem mit Blick auf einen Geschäftsplan auswählen: Sie arbeiten mit Einzelpersonen oder juristischen Personen zusammen, wie die Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens aussehen. Es gibt viele Nuancen.

Wenden Sie sich an einen Buchhalter: Sie wissen nie, was er im Internet schreiben kann.

Zur Vereinfachung gibt es drei Kriterien für die Auswahl eines Steuersystems: Art der Tätigkeit, Anzahl der Beschäftigten und Größe des Einkommens.

OSNO - kann jede Art von Aktivität sein.

STS kann nicht von Banken, Herstellern verbrauchsteuerpflichtiger Waren, Versicherern und Pfandhäusern verwendet werden. Eine vollständige Liste finden Sie in Art. 346.12 der Abgabenordnung.

UTII eignet sich für Einzelhandels-, Catering- und Haushaltsdienstleistungen.

USHN - für Unternehmen in den Bereichen Produktion, Verkauf und Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte: Pflanzenproduktion, Land- und Forstwirtschaft, Viehzucht.

OSNO - beliebig viele Mitarbeiter.

STS - bis zu 100 Mitarbeiter, einschließlich Teilzeitbeschäftigter und Mitarbeiter von GPA.

UTII - bis zu 100 Mitarbeiter.

Einheitliche Agrarsteuer - Es gibt keine Einschränkungen für landwirtschaftliche Organisationen. Für die Fischerei - bis zu 300 Personen.

OSNO - jede Höhe des Einkommens.

STS - bis zu 150 Millionen Rubel pro Jahr. Im Jahr 2018 können Unternehmen, die von Januar bis September 2017 nicht mehr als 112,5 Millionen Rubel verdient haben, zu STS wechseln.

Wenn während der Arbeit die Anzahl der Beschäftigten oder das Einkommen die Grenzen überschreitet, ist das Unternehmen verpflichtet, zu OSSA zu wechseln und dies der Steuer unabhängig zu melden

Bei UTII hängt die Steuerbemessungsgrundlage nicht von Einnahmen oder Ausgaben ab, sondern von physischen Indikatoren: Ladenfläche, Anzahl der Autos oder Anzahl der Mitarbeiter. Einheitliche Agrarsteuer - 70% und mehr Einkommen sollten aus der landwirtschaftlichen Produktion stammen.

Welche Einkommenssteuern werden gezahlt?

OSNO - Einkommensteuer 20%, Mehrwertsteuer 18, 10 oder 0%.

STS "Einnahmen" - 6%. STS "Umsatz abzüglich Kosten" - von 5 bis 15%. Es besteht eine Abhängigkeit von der Region und der Art der Aktivität. In der Region Leningrad beispielsweise beträgt der Steuersatz für das vereinfachte Steuersystem „Einnahmen minus Ausgaben“ 5%, in St. Petersburg 7% - 7%..

UTII - von 7,5 bis 15%. Abhängig von Region, Zahlerkategorie und Art der Tätigkeit.

Einheitliche Agrarsteuer - 6%. Bezahlen Sie von Einnahmen, von denen Ausgaben abgezogen wurden.

STS 6% oder STS 15%?

In den meisten Fällen verwenden Unternehmen ein vereinfachtes Steuersystem - STS. Für dieses Regime werden zwei Grundtarife bereitgestellt: 6% (STS „Einnahmen“) und 15% (STS „Einnahmen abzüglich Kosten“). In einigen Regionen können sie unterschiedlich sein, aber das Minimum für das vereinfachte Steuersystem „Einnahmen minus Ausgaben“ beträgt 5%.

Auf dem STS ist der "Umsatz" festgelegt. Beim vereinfachten Steuersystem „Einnahmen abzüglich Kosten“ kann die Steuerbemessungsgrundlage auf 1% gesenkt werden.

Wenn Sie selbst Websites erstellen, ist das vereinfachte Steuersystem "Umsatz" rentabler - es gibt keine Gründe, den Steuersatz zu senken. Wenn Sie Websites erstellen und bewerben - dh Designer, Programmierer und Werbesysteme bezahlen -, müssen Sie dies bereits berücksichtigen: Es kann sich als rentabler herausstellen, an der STS „Einnahmen minus Ausgaben“ zu arbeiten..

Wenn Sie Küchen auf Bestellung herstellen, wählen Sie "Einnahmen abzüglich Ausgaben": Sie reduzieren die Steuer aufgrund der Tatsache, dass Sie die Kosten für den Kauf von Brettern haben. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Ausgaben bestätigen können und das IFTS sie akzeptiert hat. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Buchhalter.

Buchhaltung und Steuerbuchhaltung

Es gibt zwei Arten der Buchhaltung: Buchhaltung und Steuern.

Buchhaltung ist die Buchhaltung aller Geschäftstransaktionen in einer Organisation: Was sie gekauft, an was sie verkauft haben usw. Die Idee ist, dass das Geschlecht in der Buchhaltung nachschaut und die Antwort auf die Frage „Wo ist das Geld?“ Sehen. Einzelne Unternehmer sind von der Rechnungslegung befreit und entscheiden selbst, ob sie diese benötigen..

Das Unternehmen hat keine Wahl, die vollständige Buchhaltung ist obligatorisch: Sie müssen die Buchhaltungsregister ausfüllen. Das Register ist ein Sparschwein mit Informationen zur Wirtschaftstätigkeit. Informationen aus Quittungen, Frachtbriefen, Handlungen, Rechnungen und anderen Primärdokumenten müssen im Register erfasst werden.

Für OSNO und STS ist es jedes Jahr erforderlich, sich dem Steuerabschluss (Finanzbericht), der Bilanz und einem Bericht über die Finanzergebnisse zu unterziehen.

Steuerbuchhaltung ist eine Information, die Ihnen hilft und die Steuer berechnet, wie viel Ihnen geschuldet wird. Hier sind nur diejenigen Vorgänge wichtig, die sich auf die Höhe der Steuer auswirken, und die Anzahl und Häufigkeit der Meldungen hängt vom Steuersystem ab.

Die Steuerberichterstattung hängt vom Steuersystem ab.

Im Falle einer Grundversicherungspflicht ist es erforderlich, einmal pro Quartal eine Steuererklärung auf Gewinn und Mehrwertsteuer einzureichen. Mit STS - einmal im Jahr, um eine Erklärung für STS einzureichen. Bei UTII - einmal im Quartal, um eine Erklärung zu UTII einzureichen. Im Falle der Einheitlichen Agrarsteuerverwaltung - einmal im Jahr eine Erklärung zur Einheitlichen Agrarsteuerverwaltung abgeben.

Wenn das Unternehmen Mitarbeiter hat, ist es weiterhin erforderlich, die Steuer 2 - Einkommenssteuer (jährlich), 6 - Einkommenssteuer (vierteljährlich) und die Berechnung der Versicherungsprämien (ebenfalls vierteljährlich) zu berücksichtigen..

Außerdem müssen Berichte an Fonds gesendet werden - FSS (vierteljährlich in Form von 4-FSS) und PFR (SZV-M monatlich, SZV-STAZH jährlich).

Wenn es keine Aktivität gibt

Wenn ein einzelner Unternehmer keine Arbeit hat, ist er verpflichtet, keine Berichte einzureichen, und niemand befreit ihn von festen Beiträgen für sich. Auch wenn der einzelne Unternehmer nichts verdient hat, ist er dennoch verpflichtet, für 2017 27.990 Р zu zahlen.

Ein auf OSNO und STS basierendes Unternehmen zahlt keine Steuern, wenn es keine Geschäfte tätigt. Es ist notwendig, keine Erklärungen und Abschlüsse einzureichen, aber nicht zu zahlen. Bitte beachten Sie, dass UTII auch dann bezahlt werden muss, wenn keine Aktivität stattfindet. Wenn Sie nicht bezahlen möchten, melden Sie UTII sofort nach Beendigung der Aktivität ab.

Wenn das Unternehmen aus irgendeinem Grund keine Geschäfte tätigt, kann der Generaldirektor (wenn er der einzige Mitarbeiter und Teilnehmer ist) unbezahlten Urlaub nehmen. Unbezahlter Urlaub - Der Direktor erhält kein Gehalt, daher müssen auch die Einkommenssteuer und die Beiträge nicht gezahlt werden.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Behandlung des Hirndrucks mit Diakarb

Der intrakranielle Druck ist ein Problem, das in jedem Alter auftreten kann, auch bei Säuglingen. Die Ursache für diese Situation ist die falsche Zirkulation der Liquor cerebrospinalis.

Hämoglobin - was ist das - in der einfachsten Sprache

Beantworten Sie kurz die Frage - Hämoglobin, was ist das, dann ist dies ein Protein, das Eisen enthält. Es wird benötigt, um den Organen und Geweben unseres Körpers Sauerstoff zuzuführen und den Stoffwechsel aufrechtzuerhalten.