Tinktur auf Knoblauch - nützliche Eigenschaften und Rezepte zum Kochen mit Alkohol, Wodka oder Wasser

Es gibt keine Person in einem gemäßigten Klima, die nicht weiß, was Knoblauch über die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze ist. Sogar Kinder wissen: Wenn man Knoblauchzehen als Nahrung isst, schützt eine Person ihren Körper vor Viren und Erkältungen. Tinktur aus Knoblauch auf Alkohol - die Perle der traditionellen Medizin. Ihr Rezept erschien in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und hat seitdem nicht das Podest der effektivsten Wege verlassen, um viele Krankheiten loszuwerden. Es lohnt sich zu lernen, wie man die medizinische Tinktur von Knoblauch richtig zubereitet und mit welchen Beschwerden eine Person umgehen kann..

Zusammensetzung und heilende Eigenschaften von Knoblauch

Knoblauch ist ein mehrjähriges Kraut der Gattung Zwiebel, dessen Heimat Zentralasien ist. Seit der Antike sammeln Volksheiler Informationen über seine heilenden Eigenschaften. Wissenschaftliche Untersuchungen der chemischen Zusammensetzung dieser Pflanze bestätigen die Tatsache ihres Einflusses auf den menschlichen Körper als Biostimulator aller Systeme und Organe, eines natürlichen Antibiotikums. Knoblauchzehen enthalten viele nützliche Substanzen:

  • Vitamine:
  1. Vitamin C;
  2. Carotin;
  3. Riboflavin;
  4. eine Nikotinsäure;
  5. Thiamin, das nur in Knoblauch enthalten ist. Bei anderem Gemüse ist es nicht.
  • Spurenelemente. Insgesamt sind in den Blättern und Früchten dieser Pflanze etwa 17 chemische Elemente enthalten. Hier sind die wichtigsten für die menschliche Gesundheit:
  1. Germanium. Dieses Spurenelement kommt in anderen Gemüsen nicht vor. Es hilft, die Elastizität der Wände der Blutgefäße wiederherzustellen und schützt vor Krampfadern. Aktiviert Sauerstoff im Blut des menschlichen Körpers.
  2. Selen ist ein starkes Antioxidans. Reinigt die Leber von Giftstoffen. Reguliert den Regenerationsprozess von Haut, Haaren und Nägeln.
  3. Jod. In Abwesenheit von jodreichen Algen in der Ernährung von Menschen sind Knoblauchzehen ein unverzichtbares Produkt für die normale Funktion der Schilddrüse..
  4. Schwefel ist ein natürlicher „Killer“ für pathogene Pilze, Hefen, Stöcke und andere schädliche Mikroorganismen. Im menschlichen Körper gebildetes Sulfid zerstört Krebszellen und Karzinogene.
  • Flüchtig - natürliche Antibiotika. Sie können einen Tuberkelbazillus in 5 Minuten töten.
  • Allicin und Adonitis - Blutverdünner verhindern Blutgerinnsel.
  • Essentielle Öle. Sie machen 2% der Pflanzenmasse einer Heilpflanze aus und besitzen starke antivirale Eigenschaften..

Anhand der chemischen Zusammensetzung der Knoblauchzehe kann man die heilenden Eigenschaften der gesamten Pflanze beurteilen. Knoblauch wird in der traditionellen Medizin aktiv zur Herstellung von Arzneimitteln gegen viele Krankheiten verwendet. Volksheiler kennen seine natürliche Stärke und Eigenschaften:

  • Antikoagulans - verhindert die schnelle Blutgerinnung, verdünnt es.
  • Antihypertensiv - senkt den Blutdruck.
  • Anthelminthikum - tötet Parasiten wie Spulwürmer und Hakenwürmer ab.
  • Antibiotikum, Antimykotikum, Antivirusmittel - befreit den Körper von schädlichen Mikroorganismen.
  • Hypolipidämisch - reduziert das Blutfett, wodurch Krankheiten wie Diabetes, thromboembolische Erkrankungen und koronare Herzerkrankungen verhindert und beseitigt werden.
  • Entgiftung - reinigt den Körper von Giften (Schwermetallen, radioaktiven Substanzen, Karzinogenen und anderen Toxinen).
  • Dermatologisch - hilft bei der Reinigung der Haut.
  • Antitumor - reduziert die Wahrscheinlichkeit von Krebs erheblich.
  • Antazida - hat eine antioxidative Wirkung aufgrund der Aktivität von Germanium, Glutathion, Selen und Zink, die die Bildung von Fett und die Alterung des Körpers verhindert.
  • Immunmodulatorisch - aktiviert das Immunsystem, ist ein Erkältungsmittel.
  • Wundheilung - lindert Schwellungen und Schmerzen und stimuliert die aktive Zellteilung von Integumentargewebe.
  • Heilung - ist ein ausgezeichnetes Antioxidans. B-Vitamine sind an der neuroregulatorischen Funktion des menschlichen Körpers beteiligt und verhindern:
  1. körperliche Überlastung;
  2. chronische Müdigkeit;
  3. Stress;
  4. deprimiert.

Was ist nützliche Knoblauch Tinktur für den Körper

Die Tinktur auf Knoblauch ist ein Alkoholextrakt aus Ölkuchen. Dieses Jugendelixier ist einfach selbst herzustellen. Aufgrund des starken spezifischen Geruchs und des brennenden Geschmacks der Zwiebeln der Pflanze ist ihre Verwendung im täglichen Leben schwierig. Menschen lieben es in der Regel nur gelegentlich, beim Abendessen ein paar Zähne zu essen. Der Knoblauchextrakt wird als Medizin verwendet und von menschlichen Geschmacksknospen nicht so akut wahrgenommen.

Die nützlichen Eigenschaften von Knoblauchtinkturen sind einem frischen Produkt in keiner Weise unterlegen. Darüber hinaus kann der Alkoholextrakt aus dem Knoblauchmehl lange gelagert werden. Je nach Diagnose werden verschiedene Rezepte für diese Tinktur verwendet. Sie hat sich im Kampf gegen Cholesterinplaques bewährt. Darüber hinaus kann die heilende Knoblauch-Alkohol-Lösung:

  • wirken als Immunstimulans und Antikarzinogen und aktivieren die Schutzfunktionen des Körpers;
  • positiv auf das zentrale nervöse und autonome System der Menschen einwirken;
  • den Stoffwechsel steigern;
  • Verhindern Sie Allergien, indem Sie den Körper von Giftstoffen reinigen.
  • den Körper durch aktive Zellregeneration verjüngen;
  • Schäden an Organsystemen durch parasitäre Mikroorganismen verhindern;
  • helfen, den Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen.

Welche Krankheiten wird verwendet

Die Liste der schwerwiegenden und nicht schwerwiegenden Beschwerden, mit denen die Tinktur aus Knoblauch fertig wird, ist so groß, dass bei Unwissenden manchmal Zweifel aufkommen. Mit Zeit und positivem Feedback von Patienten bewiesen, bestätigt das Heilmittel seine Stärke in einem erfolgreichen Kampf gegen:

  • Herzkreislauferkrankung:
  1. Hypertonie
  2. Arrhythmien:
  3. Atherosklerose;
  4. hoher Cholesterinspiegel im Blut;
  5. Thrombophlebitis.
  • Diabetes Mellitus;
  • Erkrankungen der Atemwege;
  • Grippe, Virusinfektionen;
  • Helminthiasis, Ascariasis, Pedikulose und andere Infektionen;
  • Skorbut;
  • Gastritis;
  • fäulniserregende Gärung im Darm;
  • Sodbrennen;
  • Arthritis, Arthrose;
  • Vitaminmangel;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Hämorrhoiden;
  • bronchopulmonale Erkrankungen;
  • Gallensteinkrankheit.

Wie man Knoblauch Tinktur kocht

Das Kochen von Tinktur auf Knoblauch ist unmittelbar nach der Ernte der Gemüseernte besser. Zu diesem Zeitpunkt sind die Fruchtscheiben der Pflanze saftig und enthalten die maximale Menge an Nährstoffen. Je näher der Frühling kommt, desto schwächer wird ihre Festigkeit aufgrund von Feuchtigkeitsverlust. Von Januar bis Februar sprießen 30% der Zwiebeln. In diesem Wissen pflanzen die Menschen im Winter eine Ernte, damit das Saatgut eine ausreichende Lebensfähigkeit aufweist. Um Tinkturen auf Knoblauch nach einem der folgenden Rezepte zuzubereiten, müssen die Zähne gehackt werden.

Dies kann auf jede mögliche Weise geschehen: mit einem Messer schneiden, mit einem Mixer zerdrücken oder mit einem Knoblauch zerdrücken. Um die vorteilhaften Eigenschaften der Früchte zu erhalten, müssen die Scheiben mit einem Holzstößel in einem Mörser aus Holz oder Keramik zerkleinert und zerkleinert werden. Es wird angenommen, dass eine solche Aufbereitung von Rohstoffen (ohne Verwendung von Metallprodukten) optimal ist. Bei Kontakt mit Metallgegenständen treten oxidative Reaktionen auf, die die vorteilhaften Eigenschaften der zur Herstellung des Alkoholextrakts verwendeten Pflanzenfrüchte beeinträchtigen.

Tinktur aus Knoblauch in Wodka mit Honig und Ingwer

Das Rezept für Tinktur auf Knoblauch unter Zusatz von Honig und Ingwer wird verwendet, um zu Hause ein Medikament zur Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterinplaques zu erhalten, wobei Fett angesammelt wird. Natürliche Honigglukose erweitert die Blutgefäße und Ingwer verbessert die lipidsenkende Eigenschaft von Knoblauch, da er ähnliche Eigenschaften aufweist. Zitrone als Bestandteil des Arzneimittels sättigt den Körper mit Vitaminen und stärkt das menschliche Nervensystem.

  • Ingwerwurzel - 50 g;
  • geputzte Zähne - 50 g;
  • Zitronensaft - 20 ml;
  • Honig - 100 g;
  • Wodka - 1 l.
  1. Zitronensaft mit Honig gemischt.
  2. Ingwerwurzelrost.
  3. Zähne zerdrücken und in einem Holzmörser gründlich zerdrücken.
  4. Eine Mischung aus Zitrone und Honig in ein Glas geben.
  5. Geben Sie gehacktes Ingwer-Knoblauch-Mehl in die Gaze, tauchen Sie es in ein Glas, sodass sich die Rohstoffe im Glas befinden und die Ränder der Gaze außen liegen.
  6. Gießen Sie den Wodka ein. In diesem Fall befindet sich Honig am Boden des Behälters und Ingwer und Knoblauch befinden sich in Gaze darüber..
  7. Verschließen Sie das Glas fest. Bestehen Sie 2 Wochen an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur.
  8. Schütteln Sie den Inhalt alle zwei Tage.
  9. Wenn Sie fertig sind, filtern Sie die Knoblauch-Alkohol-Lösung durch Baumwolle, damit kein Niederschlag entsteht. Haltbarkeit des Arzneimittels - 2 Jahre.

Elixier der Jugend tibetischer Mönche

Die tibetische Tinktur auf Knoblauch gilt als Elixier der Jugend. Seine Autoren sind tibetische Mönche. Wie Sie wissen, haben die Bewohner von Klöstern in Tibet körperliche Ausdauer. Langlebigkeit ist für viele von ihnen trotz der harten Lebensbedingungen die Norm. Die Tinktur aus Knoblauch zur Verjüngung des Körpers nach dem Rezept der tibetischen Mönche basiert auf den heilenden Eigenschaften der Pflanze und trägt dazu bei:

  • Aktivierung der Lebenskräfte des menschlichen Körpers;
  • Verbesserung seiner Stoffwechselprozesse;
  • Reinigen der Blutgefäße des Kreislaufsystems;
  • Anreicherung von Blut mit Sauerstoff;
  • Normalisierung des Blutdrucks;
  • die Durchlässigkeit und Elastizität der Wände von Blutgefäßen erhöhen;
  • Funktionserweiterung:
  1. Gehirn;
  2. Magen-Darmtrakt;
  3. Herzmuskel.
  • Gewichtsverlust.

Es ist nicht schwer, ein Jugendelixier tibetischer Mönche zuzubereiten. Es ist erforderlich, die Regeln für die Herstellung von Rohstoffen und die Regeln für das Halten des Heilmittels strikt einzuhalten. Es kann 3 Jahre in einer dunklen Glasflasche und an einem kühlen Ort gelagert werden. Wenn Sie ein gewöhnliches Glas verwenden, müssen Sie es in einem Schrank ohne Zugang zu Sonnenlicht aufbewahren. Das Arzneimittel wird im nächsten Abschnitt angegeben..

  • Zähne - 350 g;
  • Ethylalkohol - 250 ml.
  1. Gereinigte, gewaschene und getrocknete Zähne in einem Holzmörser schleifen.
  2. Die zerkleinerte Masse in ein Glas geben.
  3. Gießen Sie ein Glas Ethylalkohol ein und verschließen Sie den Behälter mit einem festen Deckel.
  4. Mahlen Sie das Produkt 10 Tage lang an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur und schütteln Sie den Inhalt täglich.
  5. Nach der angegebenen Zeit den Knoblauch-Alkohol-Extrakt durch mehrere Schichten Gaze abseihen.
  6. Bestehen Sie noch 4 Tage.

Knoblauch auf Wodka zum Reinigen von Gefäßen

Knoblauchtinktur wird auch zur Reinigung von Gefäßen verwendet. Anstelle von Ethylalkohol wird Wodka verwendet. Es ist notwendig, ein reines Produkt (ohne Farbstoffe, nicht aromatisiert, nicht Pfeffer) von vierzig Grad zu nehmen. Der Unterschied zum tibetischen Jugendelixier besteht im Verhältnis von Rohstoffen, Dosierung und Dosierungsschema. Wie man eine gekochte Haube nimmt, wird im nächsten Abschnitt beschrieben.

  • großer Knoblauchkopf - 1 Stk.;
  • Wodka - 2 Gläser.
  1. Fruchtstücke zum Reinigen, Waschen, Zerkleinern mit einem Holz- oder Keramikstößel unter Verwendung eines nichtmetallischen Mörsers.
  2. Gießen Sie den Kuchen in eine Glasschale, gießen Sie Wodka ein und schließen Sie den Deckel fest.
  3. 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren und den Inhalt täglich schütteln.
  4. Filtriere die resultierende Lösung durch ein vierfaches Käsetuch.

Auf Rotwein

Die heilenden Eigenschaften von Rotwein werden seit der Antike geschätzt. Mit mäßigem Konsum dieses natürlichen Getränks (nicht mehr als 100 g pro Tag) können Sie den Hämoglobinspiegel im Blut erhöhen, die Immunität stärken und Migräne lindern. Ein Glas guten Rotweins senkt den Blutdruck und verbessert die Vitalität. Knoblauch-Tinktur auf Rotwein kann aufgrund der vorteilhaften Eigenschaften seiner Bestandteile die allgemeine Gesundheit eines Menschen erheblich verbessern.

  • mittelgroße Zähne - 12 Stk.;
  • Rotwein von guter Qualität (besser - Cahors) - 700 ml.
  • Knoblauch auf die oben beschriebene Weise mahlen.
  • Die Rohstoffe in ein Glas geben, mit Wein füllen, mit einem festen Deckel abdecken.
  • Die Tinktur 2 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort einweichen und abseihen.
  • Nicht länger als 6 Monate im Kühlschrank aufbewahren..

Auf Cognac von Parasiten

Ein wirksamer Volksweg im Kampf gegen Würmer ist die Cognac-Tinktur auf Knoblauch. Das Medikament hat eine lähmende Wirkung auf den Körper von Helminthen, so dass sie sich von den Wänden des Magens und des Darms lösen. Um helminthische Zersetzungsprodukte aus dem Körper zu entfernen, muss der Patient ein absorbierendes Medikament wie Polysorb einnehmen. Zusätzlich zu den anthelmintischen Eigenschaften hat dieses Mittel eine tonisierende und immunmodulierende Wirkung..

  • Knoblauchzehen - 400 g;
  • Cognac - 1 l.
  1. Pfund gereinigt, gewaschene Scheiben mit einem Holzstößel und Mörser.
  2. Legen Sie den Kuchen in eine Glasschale.
  3. Cognac einschenken. Bestehen Sie 20 Tage an einem schattigen Ort.
  4. Filtern.

Knoblauchhonig mit Apfelessig

In der traditionellen Medizin wird häufig eine Mischung aus biologisch aktiven natürlichen Bestandteilen verwendet, die keine Antagonisten im Verhältnis zueinander sind. Natürlicher Apfelessig wird häufig als Volksheilmittel verwendet. Seine bekannten Eigenschaften wie die Verbrennung von Körperfett, die Erhöhung der menschlichen Immunität, die Befreiung des Körpers von Giftstoffen und anderen.

  • große Zähne - 10 Stk.;
  • 2% natürlicher Apfelessig - 200 ml;
  • Honig - 200 g.
  1. Schälen, waschen, trocknen.
  2. Mahlen Sie sie mit einem Mixer, während Sie Honig hinzufügen. Die Knoblauch-Honig-Mischung sollte eine breiartige Konsistenz haben.
  3. Gießen Sie Apfelessig und schlagen Sie alle Zutaten erneut, bis sie glatt sind..
  4. In ein Glas geben, den Deckel schließen und 5 Tage in den Kühlschrank stellen.

Aus Zitronen und Knoblauch gegen Erkältungen

Die Vorteile von Zitronen im Kampf gegen Erkältungen sind unbestreitbar. Die Verwendung als Zutat zur Herstellung eines Prophylaktikums gegen Virusinfektionen führt immer zu einem positiven Ergebnis. Knoblauch-Alkohol-Tinktur mit Zitrone ist gut, weil sie den gleichen Effekt hat wie die Verwendung frischer Zutaten, aber eine Person nach dem Verzehr der Zähne vor Mundgeruch bewahrt. Wodka mit Knoblauch gegen Erkältungen ist ein ausgezeichnetes immunmodulierendes Mittel. Wenn Zitrone hinzugefügt wird, verbessert es seine antibakteriellen und immunmodulierenden Eigenschaften erheblich..

  • mittlere Köpfe - 2 Stk.;
  • keine große Zitrone - 2 Stk.;
  • Wodka - 0,5 l.
  1. Den zerkleinerten Knoblauch auf klassische Weise kochen.
  2. Zitronensaft mit den verfügbaren Methoden auspressen und mit Knoblauchmasse mischen.
  3. Die Zutaten in ein halbes Liter Glas geben und mit Wodka füllen.
  4. Legen Sie es für 2 Wochen an einen dunklen Ort und schütteln Sie gelegentlich den Inhalt.

Gemeinsames Knoblauchjod

Menschen über 40 klagen häufig über Gelenkschmerzen. Dies liegt an der Tatsache, dass der Bewegungsapparat im Laufe der Zeit unter der Ablagerung von Salzen leidet. Wenn es sich nicht um eine schwere Krankheit handelt, können Sie die Gelenkschmerzen mit Jodtinktur auf Knoblauch beseitigen. Die analgetische Wirkung beruht auf den heilenden Eigenschaften von Knoblauchbrei und der Fähigkeit von Jod, eine zusätzliche Durchblutung zu bewirken und das Gewebe zu erwärmen.

  • Zähne - 4 Stk.;
  • Apothekentinktur aus Jod - 30 ml.
  1. Reiben Sie die gereinigten und gewaschenen Zähne auf der feinsten Reibe.
  2. Geben Sie die resultierende Aufschlämmung in ein Fläschchen mit dunklem Glas und gießen Sie Jod ein.
  3. Bestehen Sie 5 Tage an einem warmen Ort.
  4. Extrakt im Kühlschrank aufbewahren.

Wie man Knoblauch Tinktur nimmt

Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, muss eine Knoblauch-Tinktur richtig eingenommen werden. Jeder oben beschriebene Knoblauch-Alkohol-Extrakt sieht eine spezifische Dosierung und Dauer der Verabreichung des Arzneimittels vor. Der Einfachheit halber sind die oben beschriebenen Informationen zur Art der Anwendung von Knoblauchextrakten in der Tabelle zusammengefasst.

Mit Honig und Ingwer

Morgens und abends vor den Mahlzeiten 1 Teelöffel einnehmen

Der Kurs dauert 1-2 Monate. Machen Sie dann eine Pause von 30 Tagen und wiederholen Sie den Kurs (falls erforderlich).

20 Minuten vor den Mahlzeiten in Tropfen

Trinken Sie vom elften Tag bis zum Ende der Medikation 25 Tropfen. Kurs - einmal alle fünf Jahre.

Knoblauch Tinktur zur Reinigung von Gefäßen Kontraindikationen

1 Nützliche Eigenschaften

Knoblauch wurde immer als "König der Gewürze" angesehen. Neben kulinarischen Anwendungen ist es in der Volksmedizin weit verbreitet. Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum und Antioxidans. Es enthält folgende Wirkstoffe und Verbindungen:

  • flüchtig: haben eine ausgeprägte antibakterielle und antivirale Wirkung;
  • Adonitis und Allicin: Substanzen, die das Blut verdünnen und die Bildung von Blutgerinnseln verhindern;
  • Germanium: stärkt die Wände der Blutgefäße und erhöht gleichzeitig deren Elastizität;
  • Selen: ist ein natürliches Antioxidans, das zur Bekämpfung von Vergiftungen und zur Beschleunigung der Geweberegeneration eingesetzt wird.
  • Jod: beteiligt sich an der Regulation des Stoffwechsels und unterstützt die Produktion von Hormonen durch die Schilddrüse;
  • Sulfide (Verbindungen auf Schwefelbasis): wirken antibakteriell und krebserregend, fördern die Beseitigung von Toxinen;
  • B- und C-Vitamine;
  • fetthaltige organische Säuren: wirken als Katalysator für Stoffwechselreaktionen.

Behandlung

Mit dieser Methode der traditionellen Medizin können Sie eine vollständige Verjüngung und Stärkung des Körpers erreichen. Schwere Beschwerden wie:

  • Kopfschmerzen;
  • Lähmung;
  • Atherosklerose;
  • schlechtes Seh- und Hörvermögen;
  • Krampfadern;
  • Körperfett;
  • Herzkrankheit
  • Prävention von Herzinfarkten.

Eine rechtzeitige Behandlung dieser Krankheiten führt nicht zu irreparablen Situationen.

Es ist auch möglich, den Cholesterinspiegel zu senken, den Stoffwechsel zu verbessern und Parasiten auszutreiben, wenn eine Knoblauchverbindung in Alkohol verwendet wird..

Die ersten Verbesserungen nach Beginn der Behandlung werden sich nach 10 Tagen Anwendung der tibetischen Tinktur bemerkbar machen. Der allgemeine Gesundheitszustand verbessert sich, Reizbarkeit und Schläfrigkeit nehmen ab, Stimmung und Leistung stabilisieren sich. Der Behandlungsverlauf muss nach mindestens 3 bis 6 Jahren wiederholt werden.

Wie man das Verfahren ergänzt - tibetische Kräuterpräparate

Das Ernten von Kräutern ist auch für seine heilenden Eigenschaften bekannt. Sie werden zu Recht das Elixier der Verjüngung genannt. Sie reinigen den Körper nicht schlechter als Knoblauch und verjüngen die Haut, wodurch Altersflecken sanft beseitigt werden.

In Russland können Sie 2 Arten sammeln.

Abkochung Nummer 1

Es enthält Kamille, Birkenknospen, Johanniskraut und Goldblume, die alle zu gleichen Anteilen gemischt sind. Dieser Kräuterkomplex wird 30 Minuten lang mit einem halben Liter kochendem Wasser für 1 Esslöffel Kräuter gebraut. Sie können vor dem Schlafengehen oder morgens trinken, nachdem Sie einen Bissen mit Honig gegessen oder Beerenblätter hinzugefügt haben.

Es ist notwendig, innerhalb von 1,5 - 2 Monaten zu akzeptieren. Sie müssen im Sommer Kräuter sammeln.

Abkochung Nummer 2

Die Zusammensetzung enthält viele Pflanzen:

die Wurzelteile von Baldrian, Angelika, Hämoptyse, Löwenzahn und Knospen von Kiefer, Birke;

  • Kräuter - Kamille, Brennnessel, Johanniskraut, Nachfolge, Schöllkraut, Mutterkraut, Zimt, Schafgarbe, Zentaurie, Ringelblume, Kümmel, Zentaurie, Limettenblüte, Minze, Huflattich und Immortelle;
  • verbessern die Zusammensetzung von Oregano, Wegerich, Mutterkraut, Thymian und Eukalyptus.

Zum Brauen von 2 Litern kochendem Wasser 14 EL geben. Löffel Kräuter, bestehen 8 Stunden. Es wird empfohlen, dieses Volumen einen Tag vor jeder Mahlzeit und nachts zu trinken..

Das Geheimnis der Wirksamkeit der Knoblauchtinktur

Knoblauch ist seit langem für seine antimikrobielle Wirkung bekannt, die im Kampf gegen Erkältungen aktiv eingesetzt wird. Es enthält eine große Anzahl von Vitaminen und starken Chemikalien:

  • ätherische Öle und Inulin;
  • Phytostrerole, die die Cholesterinaufnahme reduzieren;
  • Saponine, verbessern die Arbeit der Drüsen und helfen, Sputum bei Erkältungen zu entfernen;
  • flüchtig, schädliche Bakterien und Pilze zerstören;
  • Cholin ist eine unverzichtbare Komponente zur Verbesserung des Gedächtnisses und der Gesundheit des Nervensystems, schützt die Leber vor Fettansammlungen und kontrolliert den Insulinspiegel.
  • Vitamine D, E, A, C, K und Gruppe B;
  • Zink, Polysaccharide, Jod.

Im letzten Jahrhundert wurde Allicin als weiterer Bestandteil von Knoblauch gefunden. Es wirkt antibakteriell, lindert Entzündungen und verhindert das Auftreten von Blutgerinnseln. Diese vorteilhaften Eigenschaften sind nur in Verbindung mit anderen Bestandteilen von Knoblauch wirksam. Aufgrund dessen sind seine Isolierung von der Pflanze und seine getrennte Verwendung nicht so effektiv. Daher enthalten tibetische Knoblauchtinktur und frischer Knoblauch selbst die maximale Menge an Nährstoffen.

1 ein paar Worte zum Produkt

Knoblauch stärkt das Immunsystem, heilt den Körper, steigert den Tonus, gibt Kraft und hat die stärksten bakteriziden Eigenschaften, dh er schützt eine Person vor der Einwirkung schädlicher Bakterien. Laut einigen Experten auf dem Gebiet der traditionellen Medizin hilft es sogar, sich in Zukunft vor der Entwicklung der Onkologie zu schützen. Der gewöhnlich aussehende Knoblauch verdankt seine nützlichen Eigenschaften einem Wirkstoffkomplex, der dieses kraftvolle Gemüse füllt. Allicin, flüchtige Stoffe, Vitamine der Gruppen B, C und andere nützliche Substanzen und Verbindungen, die für jeden notwendig sind.

Vor der oben genannten Expedition wusste die westliche Medizin nichts über das auffälligste Geheimnis des Knoblauchs. Wir sprechen über die Anti-Aging-Wirkung, die er hat. In der Antike entdeckten tibetische Mönche ihr Jugendelixier, das auf der Basis von Knoblauch hergestellt wurde - dies ist die berühmte Knoblauchtinktur für Alkohol..

Die Liste der nützlichen Eigenschaften der Tinktur

Dieses wunderbare Mittel wirkt auf eine Person wie folgt:

  • Erhöht die Ausdauer und verbessert den gesamten Körpertonus.
  • Stärkt und reinigt die Blutgefäße und reinigt das Blut von schädlichen Substanzen.
  • Erhöht die Immunität gegen jede Art von Infektionen.
  • Normalisiert das Lymphsystem.
  • Verhindert Schilddrüsenerkrankungen.
  • Heilt und reinigt Gelenke.
  • Verhindert das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Spart vor Migräne und verschiedenen Hirnkrankheiten.
  • Behandelt effektiv Bluthochdruck.
  • Es hat eine verjüngende Wirkung auf alle Körpergewebe.
  • Tötet eine Infektion im Magen-Darm-Trakt ab.
  • Gute Wirkung auf das Aussehen - eine Person sieht frischer und junger aus.

Es sollte bedacht werden, dass Knoblauch ein starker Aktivator aller im Körper ablaufenden Prozesse ist. Daher kann die unkontrollierte Verwendung seiner Tinktur in einigen Fällen nachteilige Auswirkungen haben. Um dies zu verhindern, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie dieses Arzneimittel anwenden..

Das Behandlungsschema für Knoblauchtinktur

Nehmen Sie dreimal täglich ein paar Tropfen Tinktur - nach dem Frühstück, Mittag- und Abendessen. Die Anzahl der Tropfen mit einer Einzeldosis hängt vom ausgewählten Rezept ab.

Wenn Sie tibetische Knoblauch-Tinktur in Alkohol zur Reinigung von Gefäßen herstellen, ist das Behandlungsschema in drei Perioden unterteilt.

Nehmen Sie das Arzneimittel in den ersten fünf Tagen ein und erhöhen Sie die Dosierung schrittweise:

  • der erste Tag - 1, 2 und 3 Tropfen;
  • der zweite Tag - 4, 5 und 6 Tropfen;
  • der dritte Tag - 7, 8 und 9 Tropfen;
  • der vierte Tag - 10, 11 und 12 Tropfen;
  • fünfter Tag - 13, 14 und 15 Tropfen.

Reduzieren Sie ab dem sechsten Tag die Dosierung der Tinktur:

  • der sechste Tag - 15, 14 und 13 Tropfen;
  • der siebte Tag - 12, 11 und 10 Tropfen;
  • der achte Tag - 9, 8 und 7 Tropfen;
  • der neunte Tag - 6, 5 und 4 Tropfen;
  • zehnter Tag - 3, 2 und 1 Tropfen.

Ab dem elften Tag der Reinigung der Gefäße mit Knoblauch nach tibetischem Rezept ist die Einnahme von Tropfen Standard, 25 Tropfen nach dem Frühstück, Mittag- und Abendessen. Nehmen Sie das Arzneimittel 2-3 Monate lang ein. Wiederholen Sie den Kurs erst nach 5 Jahren.

Verwenden Sie Knoblauch mit Wodka zum Reinigen von Gefäßen nach einem anderen Schema - dreimal täglich für 7-10 Tropfen für 10 Tage. Behandeln Sie die Tinktur nicht mehr als einmal in 3 Jahren.

Befolgen Sie in beiden Fällen die Empfehlungen zur Einnahme des Arzneimittels:

  1. Fragen Sie vor Beginn der Behandlung Ihren Arzt nach Ihrer Diagnose und ob das Rezept für Knoblauch mit Alkohol oder Wodka für die Reinigung der Gefäße geeignet ist.
  2. Befolgen Sie genau Ihren tibetischen Tinkturplan.
  3. Versuchen Sie während der Behandlung, sich viel zu bewegen, lehnen Sie starken Tee, Kaffee und Kakao ab und fügen Sie den Gerichten keine scharfen Gewürze und Gewürze hinzu.
  4. Überschreiten Sie nicht die Dosierung der Zutaten, die im Rezept für Wodka-Tinktur oder einem Rezept für die Tinktur von Knoblauch in Alkohol zur Reinigung der Blutgefäße aufgeführt sind.
  5. Trinken Sie tagsüber 2 bis 2,5 Liter Wasser, damit die Leber gut funktioniert und die Gefäße so effektiv wie möglich gereinigt werden.

Weitere Informationen zum Reinigen von Knoblauchgefäßen finden Sie im Video:

Wie benutzt man?

Es wird empfohlen, die Knoblauch-Tinktur vor der Einnahme von Milch in einem Esslöffel zu verdünnen, um die Reizwirkung auf die Schleimhäute des Verdauungstrakts zu schwächen.

Orale Therapie

Die optimale Wirkung kann erzielt werden, wenn Sie die Alkoholtinktur von Knoblauch gemäß dem in der folgenden Tabelle angegebenen Schema einnehmen.

Kein TagAnzahl der Tropfen
1 Empfang2 Empfang3 Empfang
1123
24fünf6
378neun
4zehnelf12
fünf13vierzehnfünfzehn
6fünfzehnvierzehn13
712elfzehn
8neun87
neun6fünf4
zehn321
11 und bis die Heilung vorbei ist252525

Outdoor-Optionen

Äußerlich wird das Medikament verwendet, um Entzündungen zu beseitigen und die Regeneration zu beschleunigen, was eine schnelle Wundheilung gewährleistet. Es hat antibakterielle, antimykotische, antivirale und antiparasitäre Wirkungen..

Bei einer Sinusitis wird die Wodka-Tinktur mit Wasser verdünnt und 2-3 Mal täglich zum Spülen der Nasengänge verwendet. Bei laufender Nase werden alle 3-4 Stunden 1-2 Tropfen Öltinktur in die Nasengänge getropft.

Bei Stomatitis, Gingivitis und Mandelentzündung wird verdünnte Alkoholtinktur zum Spülen von Mund und Rachen verwendet. Bei Schuppen oder Haarausfall wird die Alkoholtinktur mit Wasser verdünnt und in die Kopfhaut eingerieben und nach einer Viertelstunde abgewaschen.

Bei Psoriasis und Pilz werden 10-15 Minuten lang Kompressen aus unverdünnter Wodka-Tinktur auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Bei Gelenkschmerzen, Unbeweglichkeit und Arthritis das Gelenk vor dem Schlafengehen mit Öltinktur behandeln und mit einem Schal umwickeln. Behandlungsdauer - 2 Monate.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die Tinktur hat eine Reihe kleiner Nebenwirkungen. Dies liegt an den individuellen Eigenschaften des menschlichen Körpers. Diese beinhalten:

  • längerer Schlafmangel,
  • schweres Sodbrennen,
  • Entwicklung von Tachykardie und Begleiterkrankungen,
  • signifikante Zunahme von Urinieren und Magensaft.

Die oben genannten Phänomene sind vorübergehend. Um zusätzliche Störungen zu beseitigen, reicht es aus, eine konzentrierte Infusion von Mutterkraut oder Tee mit Minze zu trinken. Ein wichtiger Punkt sind die Regeln, nach denen die Verwendung von Tinktur nicht empfohlen wird. In diesem Fall wird die Reinigung zu einer Quelle neuer Komplikationen und ist schädlich.

Das Arzneimittel ist für onkologische Erkrankungen, Epilepsie, Nierenerkrankungen, Schwangerschaft, Prostatitis, akute Schlaganfallformen und eine individuelle Allergie gegen Knoblauch verboten. Während der Behandlung mit Knoblauchtinktur ist es verboten, Alkohol, würzige und fettige Gerichte, Kaffee und Kakao zur Reinigung der Gefäße zu verwenden. Andernfalls wird die Technik verletzt, es können Nebenwirkungen auftreten..

Der Artikel wurde von der Redaktion genehmigt.

In welchen Fällen wird Tinktur genommen

Die tibetische Knoblauchtinktur ist ein wirksames Mittel zur Vorbeugung von Arteriosklerose. Die alte Methode zur Reinigung des Körpers, die in den Aufzeichnungen des Mönchs verzeichnet ist. Dank dessen hat ein moderner Mensch die Möglichkeit, einzigartiges Wissen zu nutzen und sein Leben zu verlängern.

Die Rationalität der Verwendung des Arzneimittels wird unabhängig bestimmt. Ein qualifizierter Arzt kann die Einnahme dieses Produkts empfehlen mit:

  • verschiedene Formen der Atherosklerose;
  • systematische Kopfschmerzen;
  • die Aktivität von Parasiten im menschlichen Körper;
  • Funktionsstörungen des Immunsystems;
  • die Entwicklung einer Prostatitis;
  • Probleme mit der Potenz;
  • signifikante Sehbehinderung.

Ätherisches Knoblauchöl enthält ein wertvolles Antioxidans, das den Blutgefäßen Elastizität verleiht. Schiffe erhalten Festigkeit, Flexibilität und Haltbarkeit. Bösartiges Cholesterin reichert sich weniger in den Gefäßkanälen an.

Die systematische Verabreichung des Arzneimittels erhöht die Sekretion von Magensaft und das Wasserlassen. Dieser Zustand ist kein Grund zur Panik - der Körper reagiert vorübergehend auf Enzyme. Um den Allgemeinzustand zu optimieren, wird empfohlen, jeden Tag Minztee mit Honig zu trinken..

  • Die Verwendung von Klee zur Reinigung von Gefäßen
  • Volksheilmittel zur Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterin
  • Leinsamen zur Reinigung der Gefäße des Gehirns

Eine Alkoholtinktur aus Knoblauch zur Reinigung von Gefäßen nach tibetischem Rezept kann die Nieren zusätzlich belasten. Tagsüber ist es ratsam, etwa 1,5 Liter gereinigtes Wasser zu trinken, um diesen Effekt zu minimieren. Nach Abschluss des Therapiekurses wird empfohlen, das System der Vitaminsubstanzen zu trinken. Ideal für Fischöl.

Eine Mischung aus Knoblauch und Zitrone zur Reinigung von Gefäßen von Cholesterin: ein Rezept

Menschen, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, versuchen, die Gefäße von arteriellen „Plaques“ - Blutgerinnseln - Blutgerinnseln, die die normale Durchblutung stören, so oft wie möglich zu „reinigen“. Nach dem "Reinigen der Blutgefäße" verschwinden Blutverflüssigungen, Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwäche sowie andere unangenehme Symptome.

Die einfachste Art, die Gefäße zu reinigen, ist ein Rezept, das auf frischem Knoblauch basiert. Knoblauch ist besser als ein "Anti-Sklerotikum". Darüber hinaus senkt dieser Fötus den Cholesterinspiegel im Blut und reinigt den Körper von schädlichen Salzablagerungen. Das Rezept auf Basis von Knoblauch und Zitrone ist sehr alt. Es sollte nur aus frischen Zutaten zubereitet und unmittelbar nach dem Kochen gegessen sowie im Kühlschrank aufbewahrt werden, damit die nützlichen Substanzen tagsüber nicht „verdunsten“.

Wie hilft das auf Zitrone und Knoblauch zubereitete Produkt:

  • Das Werkzeug reinigt Blutgefäße sofort von Blutgerinnseln und "Rückständen", die sich in den Gefäßen sowie im gesamten Körper ansammeln.
  • Das Produkt wirkt sich effektiv auf die Gefäße des Gehirns aus. Infolgedessen können Migräne und Kopfschmerzen verschwinden, das Gedächtnis wird verbessert und das Denken wird klarer..
  • Wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel loswerden möchten, lösen Sie täglich in einem Glas Wasser einen Löffel zerquetschten Knoblauchs und einen Saft einer halben Zitrone auf.

Die Herstellung eines wirksamen Mittels hängt von den richtigen Anteilen der Inhaltsstoffe ab. In diesem Rezept sind die Proportionen leicht zu merken, nämlich 1: 1. Für eine Knoblauchzehe wird 1 Zitronenfrucht benötigt. Beide Zutaten werden mit einem Mixer oder Fleischwolf zerkleinert. Danach werden sie gemischt und mit mehreren Esslöffeln gewürzt. warmes gereinigtes Wasser. Verwenden Sie das Mittel tagsüber für 1 EL. vor dem Essen.


Knoblauch-Zitronen-Mittel zur "Reinigung" von Blutgefäßen

Reinigung der Gehirngefäße mit Volksheilmitteln mit Knoblauch: Rezept

Um zu verstehen, dass eine Person eine Gefäßreinigung benötigt, ist es möglich, wie sie sich fühlt und welche Krankheiten sie im Laufe der Zeit gefunden hat. Die "hellsten" Symptome:

Häufige Müdigkeit und chronische Müdigkeit
Schlechte Laune, Apathie und Depression
Kopfschmerzen, Migräne
Schlaflosigkeit, Schwäche, nervöse Erregung
Sklerose, Gedächtnis- und Aufmerksamkeitsprobleme
Krampfadern im ganzen Körper

Bevor Sie die Gefäße mit Zitrone und Knoblauch reinigen, sollten Sie Darm, Gallenblase, Nieren und Leber reinigen. Dies verbessert nicht nur die Absorption des „Arzneimittels“, sondern kommt auch dem Körper zugute. Beginnen Sie nach der Reinigung des Darms, den Körper auf die Reinigung der Blutgefäße vorzubereiten. Gehen Sie dazu gesund zu, lehnen Sie Kaffee und Alkohol ab.

Knoblauch hat eine Vitamin- und Heilwirkung auf den Körper, da er viel enthält:

  • Vitamin B-Gruppen
  • Flüchtig
  • Monosaccharide
  • Essentielle Öle
  • Organische Säuren
  • Wertvolle Mineralien (Eisen, Zink, Kalzium und Jod)

Volks "Gesundheitsrezepte" mit Knoblauch

Knoblauch ist eine heikle Angelegenheit

Chinesische Ärzte haben Knoblauch seit jeher als "Umbau" bezeichnet - sie sahen darin einen Schlüssel zur Regulierung aller Prozesse, die im menschlichen Körper miteinander verbunden sind. Die heilenden Eigenschaften weißer duftender Nelken müssen die Stoffwechselprozesse in inneren Organen und Geweben normalisieren und die Mechanismen der koordinierten Arbeit aller Körpersysteme in Gang setzen.

In den Klöstern Tibets werden Empfindungen der traditionellen Medizin geboren

Die chinesische Medizin empfiehlt die systemische Verwendung von Knoblauch bei fast allen Erkrankungen des Körpers. Das Gemüse stärkt das Immunsystem, regt die Verdauung und Stoffwechselprozesse an, stoppt die Onkologie, vertreibt Parasiten und treibt die Ankunft des Alters für lange Zeit voran. Es hilft auch zu heilen

  • Atherosklerose;
  • Hypertonie
  • Arthritis und Gicht;
  • Erkältungen, Bronchitis und Grippe;
  • Pilzinfektionen;
  • Tuberkulose;
  • eitrige Wunden;
  • Trichomoniasis und Staphylococcus;
  • Katarakt
  • Diabetes;
  • Zahnschmerzen
  • Akne und Warzen;
  • Flechten und Furunkel;
  • Keuchhusten und Asthma.

Die chinesische Medizin betrachtet Knoblauch als das wertvollste Mittel

Hilfreiche Ratschläge

Damit die Tinktur auf Knoblauch die Gefäße optimal reinigen kann, wird empfohlen, bei der Zubereitung und Einnahme mehrere einfache Bedingungen einzuhalten:

  • Tibetische Weise raten, die Mondphasen bei der Herstellung eines Getränks zu berücksichtigen. Sie argumentieren, dass Sie beginnen müssen, das Elixier auf dem wachsenden Mond vorzubereiten und alles vollständig oder abnehmend zu beenden.
  • Je länger das Getränk infundiert ist, desto höher sind seine heilenden Eigenschaften. Mönche empfehlen die Verwendung einer Infusion im Alter von 24 bis 36 Monaten.
  • Tinktur sollte nur mit Milch getrunken werden, da sie einen unangenehmen Geruch entfernt und den Magen vor Reizungen schützt.
  • Zwischen den Mahlzeiten sollten 3-4 Stunden vergehen. In diesen Pausen ist das Essen verboten..
  • Während des gesamten Behandlungsverlaufs sollten täglich eineinhalb Liter Mineralwasser getrunken werden, da Knoblauchgetränke die Nieren negativ beeinflussen.

Es ist auch nützlich, einfache körperliche Übungen zu machen oder zweimal im Pool zu laufen.

Das tibetische Rezept für Knoblauchtinktur zur Reinigung von Blutgefäßen ist eine einfache und wirksame Methode zur Verbesserung Ihres Körpers. Vergessen Sie jedoch nicht, dass der positive Effekt von der korrekten Aufnahme und Berücksichtigung aller Empfehlungen abhängt.

Neben dem tibetischen Rezept für die Reinigung von Gefäßen mit Knoblauch und Alkohol gibt es verschiedene andere Möglichkeiten.

Wodka mit Knoblauch zum Reinigen von Gefäßen

  • Bereiten Sie 175 Gramm Knoblauch und 175 ml Alkohol vor..
  • Das Gras durch einen Fleischwolf geben, in ein Glas gießen und Wodka hinzufügen.
  • Deckel aufschrauben und gut schütteln..
  • Wickeln Sie den Behälter mit einem dicken Tuch ein und lassen Sie ihn eineinhalb Wochen lang stehen.
  • Am 11. Tag wird jeder durch ein Käsetuch gefiltert und vier Tage stehen gelassen.
  • Am fünften Tag wird die Tinktur erneut gefiltert.

Danach kann es für 10 Tropfen während jeder Mahlzeit für einen Monat eingenommen werden.

Knoblauchtinktur zur Reinigung von Gehirngefäßen von Knoblauch, Honig und Zitrone

Die Kombination dieser Komponenten wirkt sich positiv auf unseren Körper aus. Die vorteilhaften Eigenschaften von Knoblauch werden hinzugefügt:

  1. Positive Wirkungen von Honig auf Herz, Blutgefäße, Leber- und Nierenfunktion.
  2. Die Fähigkeit einer Zitrone, die Arbeitsfähigkeit und Ausdauer des menschlichen Körpers zu stimulieren, das Nervensystem zu stärken, die Immunität gegen Virus- und Infektionskrankheiten zu erhöhen und die Konzentration zu verbessern.

Um dieses Getränk zuzubereiten, benötigen Sie:

  1. 5 große Zitronen, 10 große Knoblauchzehen und 230 Gramm Honig.
  2. Alles gründlich mit einem Mixer mischen.
  3. Gießen Sie die fertige Mischung in ein Glas, ziehen Sie den Deckel fest und stellen Sie sie 12 Tage lang in eine abgelegene Ecke.

Nehmen Sie die Infusion zweimal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten ein. 1 Esslöffel Tinktur wird in 150 ml Wasser verdünnt.

Dieses Rezept ist nicht für Menschen mit Schlaflosigkeit geeignet, da es eine belebende Eigenschaft hat. Haltbarkeit des Getränks - 3 Monate.

Unabhängig von dem von Ihnen gewählten Rezept sollte beachtet werden, dass Knoblauch ein starkes Stimulans für die Prozesse in unserem Körper ist. Bevor Sie sich für eine Behandlung mit Knoblauch entscheiden, ist es daher ratsam, einen Arzt zu konsultieren, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Wie wirkt sich Knoblauch auf Blutgefäße aus??

Allicin (das stärkste Antioxidans) in Knoblauch verjüngt nicht nur den Körper, schützt ihn vor freien Radikalen, sondern reinigt auch die Wände der Blutgefäße von "schlechtem" Cholesterin und trägt so zu deren Stärkung bei. Schließlich führt Cholesterin zur Bildung von atherosklerotischen Plaques an den Wänden der Blutgefäße. Es stellt sich heraus, dass die Verwendung von Knoblauchtinktur das Risiko für Atherosklerose erheblich verringert. Vor allem, wenn Sie es vor dem Hintergrund einer gesunden Ernährung nehmen. So können Sie sich vor vielen schweren und gefährlichen Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall schützen..

Die nützlichen Eigenschaften von Allicin enden hier nicht. Tibetische Ärzte sagen, dass es: die Wände der Blutgefäße entspannt, den Bluthochdruck senkt und die Durchblutung in kleinen Gefäßen verbessert. Aufgrund dessen beginnen Gewebe und Organe besser mit Sauerstoff und verschiedenen nützlichen Substanzen gesättigt zu sein, und infolgedessen ist der Alterungsprozess in ihnen langsamer. Dies spiegelt sich sehr in der Arbeit des Gehirns wider. Ärzte betonen, dass die regelmäßige Einnahme von Knoblauchtinktur die Klarheit des Denkens fördert, vor Demenz und geistiger Müdigkeit schützt.

Kontraindikationen

Das tibetische Rezept für Knoblauchtinktur zur Reinigung der Gefäße im Verlauf des Kurses liefert hervorragende Reinigungsergebnisse, aber Komplikationen können ausgeblendet werden: Blähungen, häufiger Drang, den Darm zu entleeren, gesteigerter Appetit. Das Reinigen der Gefäße mit Knoblauch nach tibetischem Rezept hat eine große Anzahl von Bewertungen, von denen mehr als 80% positiv sind. Und für andere Menschen passte diese Technik aufgrund von Kontraindikationen einfach nicht.

Das tibetische Rezept für Knoblauchtinktur zur Reinigung von Blutgefäßen enthält eine eigene Liste von Kontraindikationen:

  • Reizreaktion auf Knoblauch oder Alkohol;
  • Entzündung des Verdauungstraktes;
  • gynäkologische Erkrankungen im akuten Stadium;
  • psychische Störungen;
  • Kindheit;
  • Nierensteinkrankheit.

Für diejenigen, die keinen Alkohol nehmen können, gibt es Rezepte für Knoblauchtinkturen auf Kräutern. Wie man solche Reiniger macht, kann man ihre Volksrezepte lernen. Knoblauch-Tinktur zum Reinigen von Gefäßen enthält einen großen Anteil an Alkohol, daher muss jeder vorsichtig sein, insbesondere beim Autofahren. Sie können die alkoholische Wirkung von Tinkturen mit Kräutern oder Minztees glätten..

Die vorteilhaften Eigenschaften von Knoblauch

Knoblauchkraut wird als Zusatz zu Salaten und Gerichten verwendet und mit Vitaminen und Mineralien angereichert

Knoblauch enthält eine große Anzahl von Substanzen, die für den Menschen nützlich sind:

  • Fettsäure;
  • Essentielle Öle;
  • Saponine, Inulin, Cholin;
  • Flüchtig;
  • Phytosterole;
  • Vitamine A, Gruppen B, D, K;
  • Polysaccharide;
  • Mineralien (Selen, Zink, Phosphor, Eisen, Kalzium, Magnesium, Jod).

Tinktur mit Knoblauch wird auf Mondschein, Alkohol, Wodka, Rotwein, Wasser zubereitet. Es hat eine große Heilkraft und hat die folgenden positiven Auswirkungen auf den Körper:

  • Reinigt Arterien von Cholesterinplaques;
  • Schützt vor den schädlichen Wirkungen freier Radikale;
  • Normalisiert den Hormonspiegel;
  • Löst Blutgerinnsel und Blutgerinnsel auf, erhöht die Fließfähigkeit;
  • Senkt die Blutgerinnungsfähigkeit;
  • Reduziert die Möglichkeit von Schlaganfällen und Verstopfung von Blutgefäßen;
  • Stärkt und stärkt einen Organismus;
  • Lindert Depressionen, Müdigkeit, Stress;
  • Startet den Körper neu, reinigt Blut und Blutgefäße;
  • Reinigt und stärkt die Knochengelenke;
  • Normalisiert die Aktivität der Schilddrüse;
  • Es wirkt sich positiv auf die Gefäße des Gehirns aus, aktiviert die Gehirnaktivität;
  • Normalisiert den Blutdruck;
  • Positiver Effekt auf den Zustand des Muskelgewebes;
  • Reinigt den Darm von giftigen Substanzen und Parasiten;
  • Es hat eine verjüngende Wirkung auf den ganzen Körper, verbessert den Hautzustand und den Teint.

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Tinkturen mit Knoblauch

Das Rezept für die tibetische Medizin zur Reinigung von Blutgefäßen. Kochtinktur

Rohstoffe für die Herstellung von Alkoholtinkturen müssen im Herbst nach der Ernte von Knoblauch beschafft werden.

Gehackter Knoblauch in eine Glasschüssel geben und Alkohol oder Wodka einschenken

Sie müssen 350 Gramm Knoblauch nehmen, in kleine Stücke schneiden und mit einem Holzstößel an die Decke. Nehmen Sie von unten 200 g der Mischung und geben Sie sie in eine Ton- oder Glasschale mit einem Nennwert von 500 ml. Geben Sie 200 ml Ethylalkohol zu 96% hinzu. Dann muss das Geschirr fest verschlossen, mit einem dunklen Tuch oder einer Haube abgedeckt und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden (Sie können den Kühlschrank nicht benutzen). Es ist notwendig, 10 Tage darauf zu bestehen. Nach dieser Zeit ist es notwendig, die Zusammensetzung durch einen dichten Stoff zu spannen und zusammenzudrücken und weitere 2 Tage unter die Haube zu legen. Einsatzbereit.

Die Tinktur sollte durch Verdünnen in 50 ml kühler Milch (auch Wasser kann) konsumiert werden, wobei dreimal täglich vor den Mahlzeiten eine tropfenweise Zugabe gemäß dem Schema vorgenommen wird. Sie müssen Knoblauchtinktur auf nüchternen Magen oder eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten trinken.

Trinken Sie den Rest der Flüssigkeit dreimal täglich 25 Tropfen, bis Sie alles trinken.

Die Einnahme von Knoblauchtinktur vor jeder Mahlzeit (Frühstück, Mittag- und Abendessen) in Tropfen:

  • Erster Tag: 1, 2, 3.
  • Zweiter Tag: 4, 5, 6.
  • Dritter Tag: 7, 8, 9.
  • Vierter Tag: 10, 11, 12.
  • Fünfter Tag: 13, 14, 15.
  • Sechster Tag: 15, 14, 13.
  • Siebter Tag: 12, 11, 10.
  • Achter Tag: 9, 8, 7.
  • Neunter Tag: 6, 5, 4.
  • Zehnter Tag: 3, 2, 1.
  • Folgende Tage bis zum Ende des Zulassungskurses: 25, 25, 25.

Das tibetische Rezept zur Verlängerung der Jugend ist ein wahrhaft legendäres Mittel

Um sicherzustellen, dass die Tinktur nicht unterbrochen wird, wird empfohlen, zwei identische Schemata mit Datumsangaben aufzuzeichnen. Bewahren Sie ein Schema zu Hause auf und verstauen Sie das zweite in einer Handtasche, einem Reisepass oder einer Brieftasche - ein Gegenstand, der immer bei Ihnen sein wird. Es lohnt sich auch, die Pipetten zu duplizieren, mit denen die Tinktur getippt wird. Behalte einen zu Hause und den zweiten mit dir auf der Straße. Es ist auch notwendig, eine kleine Flasche mit einem dicht schließenden Deckel vorzubereiten, in die Sie eine kleine Infusion einfüllen und mitnehmen müssen, wenn Sie zur Arbeit gehen oder an anderen Orten außerhalb des Hauses, an denen die Mahlzeiten eingenommen werden.

Machen Sie sich keine Sorgen über den Knoblauchgeruch aus dem Mund - es ist nicht zu hören, wenn Tinktur mit Knoblauch verzehrt wird. Nehmen Sie in extremen Fällen einen Zweig Petersilie oder Kaugummi mit. Nach dem Auftragen wird der Geruch nicht genau sein!

Wenn eine der Dosen des Arzneimittels versäumt wurde - keine Sorge, verwenden Sie die Zusammensetzung gemäß dem Schema weiter, als ob der Empfang pünktlich wäre.

Die Reinigung der Blutgefäße mit Knoblauch und Alkohol kann alle drei Jahre erfolgen, jedoch nicht mehr. Knoblauch ist in jeder Form nützlich und wird verwendet, um Erkältungen, Herzkrankheiten und Blockaden von Gehirngefäßen zu verhindern..

4 Medikamentenschema

Das Schema für die Einnahme von Knoblauchtinkturen nach dem klassischen Rezept (für Alkohol) ist in der folgenden Tabelle dargestellt.

EmpfangstagFrühstück (Anzahl Tropfen)Mittagessen (Anzahl Tropfen)Abendessen (Anzahl Tropfen)
1123
24fünf6
378neun
4zehnelf12
fünf13vierzehnfünfzehn
6fünfzehnvierzehn13
712elfzehn
8neun87
neun6fünf4
zehn321
11 und folgende252525

Das obige Diagramm sieht nur äußerlich kompliziert aus. Die Rezeption beginnt mit einem Tropfen und wird allmählich auf 15 Tropfen gebracht, dann nimmt die Dosierung schrittweise auf 1 Tropfen ab. Um nicht verwirrt zu werden, wird empfohlen, sich Notizen zu machen. Wenn einer der Tricks versehentlich übersehen wird, muss der nächste gemäß dem Schema ausgeführt werden. Nach der Vorbereitungsphase sollte die Tinktur dreimal täglich mit 25 Tropfen eingenommen werden. Der gesamte Kurs dauert in der Regel 30 Tage, es ist jedoch akzeptabel, bis zur vollständigen Anwendung des Arzneimittels fortzufahren.

Das zweite Schema ist radikaler. Die Rezeption beginnt ebenfalls mit einem Tropfen, wird aber innerhalb von 10 Tagen bereits auf 25 gebracht. Dann wird die Aufnahme dreimal täglich um 25 Tropfen fortgesetzt, bis der gewünschte Effekt erreicht ist.

Die angegebene Anzahl Tropfen wird in 50 ml Milch verdünnt, um eine Reizung der Magenschleimhaut zu vermeiden. Es wird empfohlen, das Arzneimittel 20 bis 30 Minuten vor dem Essen zu einem genau festgelegten Zeitpunkt einzunehmen.

Was ist nützliche Knoblauch Tinktur für den Körper

Die Tinktur auf Knoblauch ist ein Alkoholextrakt aus Ölkuchen. Dieses Jugendelixier ist einfach selbst herzustellen. Aufgrund des starken spezifischen Geruchs und des brennenden Geschmacks der Zwiebeln der Pflanze ist ihre Verwendung im täglichen Leben schwierig. Menschen lieben es in der Regel nur gelegentlich, beim Abendessen ein paar Zähne zu essen. Der Knoblauchextrakt wird als Medizin verwendet und von menschlichen Geschmacksknospen nicht so akut wahrgenommen.

Die nützlichen Eigenschaften von Knoblauchtinkturen sind einem frischen Produkt in keiner Weise unterlegen. Darüber hinaus kann der Alkoholextrakt aus dem Knoblauchmehl lange gelagert werden. Je nach Diagnose werden verschiedene Rezepte für diese Tinktur verwendet. Sie hat sich im Kampf gegen Cholesterinplaques bewährt. Darüber hinaus kann die heilende Knoblauch-Alkohol-Lösung:

  • wirken als Immunstimulans und Antikarzinogen und aktivieren die Schutzfunktionen des Körpers;
  • positiv auf das zentrale nervöse und autonome System der Menschen einwirken;
  • den Stoffwechsel steigern;
  • Verhindern Sie Allergien, indem Sie den Körper von Giftstoffen reinigen.
  • den Körper durch aktive Zellregeneration verjüngen;
  • Schäden an Organsystemen durch parasitäre Mikroorganismen verhindern;
  • helfen, den Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen.

Außenanwendung

Die Verwendung von Tinktur im Inneren hilft, die Jugend wiederherzustellen und die Genesung bei vielen Pathologien zu beschleunigen. Bei der Anwendung wird die Heilung von Hautläsionen, Entzündungen von außen beschleunigt und Gewebe an allen Körperteilen werden schneller wiederhergestellt.

  1. Tinkturen mit Öl sind nützlich bei Erkältungen - sie werden tropfenweise in jedes Nasenloch getropft..
  2. Waschen Sie in verdünntem Alkohol Ihre Nase mit Sinusitis, wenden Sie Kompressoren gegen Psoriasis an, reiben Sie sie in die Kopfhaut, um das Haarwachstum und Schuppen zu stimulieren, und spülen Sie Ihren Mund mit Stomatitis und Mandelentzündung aus.
  3. Tinktur in ihrer reinen Form wird 10-15 Minuten lang in Form einer Kompresse aufgetragen, wenn die Extremitäten von einem Pilz befallen sind.

Externe Anwendung hat keine Kontraindikationen für Menschen jeden Alters. Diese Methode ist bei regelmäßiger Anwendung am effektivsten..

Nebenwirkungen und Kontraindikationen für die Verwendung von tibetischer Tinktur

Knoblauch Tinktur hat trotz der Einhaltung der Regeln der Zubereitung und des Empfangs Nebenwirkungen, die die folgenden Manifestationen umfassen:

Laut Bewertungen von Menschen, die Tinktur genommen haben, nimmt das Wasserlassen und die Sekretion von Magensaft zu. Bei solchen Manifestationen sollte die Behandlung nicht abgebrochen werden - solche Symptome sind vorübergehend. Um die Beschwerden zu lindern, wird empfohlen, Minztee zu trinken (2 Tassen pro Tag). Das Trinkregime ist ebenfalls wichtig - trinken Sie 1-1,5 Liter Wasser pro Tag.

Dies entlastet die Nieren. Nach Abschluss der Reinigung der Gefäße ist es ratsam, eine Portion Vitaminkomplex zu trinken.

Gegenanzeigen zur Verwendung der tibetischen Tinktur:

Der Extrakt ist ein konzentriertes Medikament mit starker Wirkung, daher ist er nicht für Menschen mit Gastritis oder Geschwüren geeignet.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Knoblauch

Die Verwendung zur Senkung des Cholesterinspiegels ist auch wissenschaftlich gerechtfertigt..

Die Studien, in denen die Wirkung von Knoblauch auf das Cholesterin untersucht wurde, wurden von den Spezialisten des Travnik.online-Projekts eingehend analysiert. Hier geben wir die Schlussfolgerung, zu der sie gekommen sind:

"Nach der Analyse der verfügbaren Studien können wir zuversichtlich sagen, dass Knoblauch zur Senkung des" schlechten "Cholesterins beiträgt, das Risiko für Atherosklerose verringert und das Fortschreiten bestehender Studien hemmt."

Zinovenko Oleg Anatolyevich, Autor des Projekts Travnik.online

Dank Vitaminen, Mineralien, flüchtigen, ätherischen Ölen und einer Substanz namens Allicin hat ein Gemüse die folgenden Eigenschaften:

  1. reduziert den "schlechten" Cholesterinspiegel im Blut;
  2. löst atherosklerotische Plaques auf, bereits verstopfte Arterien;
  3. reduziert die Blutgerinnung, verringert das Risiko einer Verstopfung der Blutgefäße und das Auftreten von Schlaganfällen;
  4. stärkt und strafft die Wände der Blutgefäße.

All dies wirkt sich günstig auf den Zustand des gesamten Körpers aus. Menschen, die Knoblauchmedikamente und Hausmittel einnehmen, bemerken Folgendes:

  1. Symptome von Krampfadern sind reduziert;
  2. Gehirnaktivität wird aktiviert, Gedächtnis wird verbessert;
  3. Sehen und Hören werden verbessert;
  4. der Widerstand des Körpers gegen schädliche äußere Faktoren nimmt zu;
  5. erhöht die Immunität des Körpers als Ganzes.

Schauen Sie sich auch die Infografik an:

Selbst wenn Sie drei Monate lang mehrmals pro Woche rohen Knoblauch in Salaten und Snacks essen, kann die Menge der Cholesterinablagerungen in den Arterien um 20% reduziert werden.

Anwendungshinweise

Die Wirkung der Knoblauchtinktur erklärt sich durch das Vorhandensein einer hohen Konzentration des spezifischen Antioxidans Allicin. Es reinigt die Blutgefäße von Cholesterinplaques. Prävention und Behandlung von Atherosklerose ist die Hauptindikation für die Verwendung des Arzneimittels. Aber es gibt noch andere:

  1. Hoher Blutdruck und Krampfadern. Allicin stellt die Elastizität der Gefäßwand wieder her und lindert Krämpfe.
  2. Erhöhte Blutgerinnung. Tinktur verhindert wirksam das Auftreten von Blutgerinnseln, verhindert Herzinfarkte und Schlaganfälle und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass dies erneut auftritt.
  3. Die Notwendigkeit einer allgemeinen Stärkung des Körpers mit geschwächter Immunität nach der Operation, einer Chemotherapie, einer Antibiotikabehandlung und einer schweren Infektionskrankheit.

Die von Plaques gereinigten Gefäße versorgen Organe und Gewebe besser mit Sauerstoff, was sich positiv auf das Wohlbefinden auswirkt. Zuallererst sind Veränderungen bei älteren Menschen spürbar - Gedächtnis, Seh- und Hörvermögen verbessern sich, Migräne und Schwindel verschwinden.

Knoblauch Tinktur Rezept

Das tibetische Rezept für Knoblauchtinktur zur Reinigung von Blutgefäßen ist nicht schwer zuzubereiten. Jeder kann die Medizin zu Hause in der Küche zubereiten. Diese Methode ist praktisch, Sie können es in 20 Minuten kochen. Einige Feinheiten und Geheimnisse:

  • Knoblauchzehen sollten frisch, nicht gekeimt und ganz sein;
  • sollte 240 Stunden bestanden werden;
  • 350-500 g geschälter und gewaschener Knoblauch werden zu Fruchtfleisch gemahlen;
  • Die resultierende Mischung wird mit 400 ml Alkohol oder Wodka gegossen und in einem Behälter verschlossen.
  • Die Infusion wird 10 Tage lang streng an einem dunklen Ort gelagert.
  • Die letzte Stufe ist das Filtern der Flüssigkeit aus den Partikeln von Knoblauch und trübem Sediment.
  • In Zukunft müssen Sie das fertige Arzneimittel an einem trockenen, kühlen Ort aufbewahren.
  • Anstelle von Wodka können Sie auch Rotwein verwenden.

Der Garvorgang ist besser auf die Herbstperiode zu verschieben. Zu diesem Zeitpunkt ist die Stärke und der Nutzen von Knoblauch maximal. Planen Sie das Ende des Behandlungskurses im Januar ein. Nach dieser Zeit sind die Vorteile von Trinkflüssigkeit geringer. System muss befolgt werden.

Es gibt Rezepte für Tinkturen aus Knoblauch und Zitrone zum Reinigen von Gefäßen. Die fertige Mischung wird zusammen mit der Schale, den Scheiben oder nach einem Fleischwolf mit Zitrone versetzt. Sie können eine konzentrierte Abkochung von Kamille machen und sie der Wodka-Infusion hinzufügen. Sie können es zusammen mit Kräutertees einnehmen, dies hilft, den Körper von Giftstoffen zu reinigen und Plaques zu entfernen.

Ein Anfänger in der Einnahme von Medikamenten wird praktische Tipps zur ordnungsgemäßen Reinigung der Gefäße nicht beeinträchtigen. Wichtige Punkte:

  • Konzentrieren Sie sich beim Kochen sorgfältig auf die Mondphasen. Experten empfehlen, die Medizin mit dem wachsenden Mond vorzubereiten und mit dem Abnehmen zu beenden.
  • Die tibetischen Mönche glaubten, dass Tinktur als heilender angesehen wurde und etwa 2-3 Jahre im Behälter stand.
  • Es ist ratsam, das Arzneimittel mit Milch einzunehmen. Milch lindert Magenreizungen und neutralisiert den unangenehmen Geruch von Knoblauch..

Fazit

Knoblauch ist ein wirksamer Weg, um den Cholesterinspiegel zu senken, aber seine Wirkung ist hauptsächlich im Anfangsstadium deutlich sichtbar. Nach einer Reinigung ist es notwendig, die antisklerotische Diät strikt einzuhalten. Andernfalls verschlechtert sich mit zunehmendem Alter der Zustand der Gefäße, und es ist sinnlos, nur auf Knoblauch zu hoffen. Tinkturen lösen den Reinigungsmechanismus aus, beseitigen jedoch nicht das „schädliche“ Cholesterin, das täglich mit der Nahrung aufgenommen wird.

Blutgefäße aus Blutgerinnseln können nach der alten tibetischen Methode mit Knoblauch gereinigt werden. Eine UNESCO-Expedition in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts entdeckte während des Studiums der alten tibetischen Klöster ein tibetisches Rezept zur Reinigung von Blutgefäßen. Die Reinigung der Knoblauchgefäße ist für Herz, Blutgefäße, Gehirn und Blut geeignet. Volksheilmittel wirkt auf: Auswaschen von Plaques aus den Gefäßen des Gehirns, Elastizität der Blutgefäße, Verjüngung der Blutgefäße.

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Venen am Penis

Ursachen für Venenausdehnung am PenisEs gibt Kommentare zum Text, die Sie lesen könnenSchwellungen und Entzündungen der Penisgefäße können auf die Entwicklung von Krampfadern hinweisen. Eine geschwollene Vene am Penis kann mit solchen Störungen verbunden sein:

Gesamtcholesterin

Gesamtcholesterin (Cholesterin) ist eine fettähnliche Substanz, die der Körper benötigt, um normal zu funktionieren, Nahrung zu verdauen und viele Hormone zu produzieren. Ein Überschuss an Cholesterin (Cholesterin) erhöht das Risiko von Plaque in den Arterien, was zu deren Blockade führen und einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen kann.