SPRECHENDE NAMEN VON KRANKHEITEN

In der Tat sind medizinische Begriffe nicht so ausgefeilt. Wenn ein Laie einige Regeln kennt, kann er den Namen des Wesens der Krankheit leicht verstehen. Zum Beispiel bedeutet das Präfix "a-" (oder "an-" vor Vokalen) Verleugnung, das Fehlen jeglicher Qualität: Anämie (griechisches "Juwel" - Blut) - bedeutet wörtlich unblutig; Asthenie (griechische "Stenos" - Stärke) - Impotenz, allgemeine Schwäche; Arrhythmie (griechischer "Rhythmus" - Rhythmus) - buchstäblich das Fehlen von Rhythmus usw..

Das Präfix "dis-" im Namen der Krankheit zeigt eine Störung, eine Schwierigkeit in der Funktion eines Organs oder eines Körpersystems an. Zum Beispiel Dystrophie (griechische "Trophäe" - Ernährung) - Unterernährung; Dystonie (lat. "Tonos" - Spannung) - Mangel an Gefäßtonus; Ruhr (griechisch "enteron" - Darm) - bedeutet wörtlich eine Darmstörung usw..

Das Präfix "de-" - eine Abnahme, eine Abnahme der einen oder anderen Qualität. Zum Beispiel bedeutet Demenz (von lat. "Mens" - Geist, Geist) - wörtlich eine Abnahme des Geistes, eine Abnahme der geistigen Fähigkeiten.

Die Tatsache, dass das Hauptsymptom der Krankheit Schmerz ist, wird durch die Wurzel "-alg-" (griechische "Algen" - Schmerz) angezeigt. Zum Beispiel ist Neuralgie (griechisch "Neoron" - ein Nerv) eine Krankheit, die durch Schmerzen entlang eines Nervs gekennzeichnet ist; Gastralgie (griechisch "Gaster" - Magen) - Magenschmerzen; Myalgie (griechisch "myos" - Muskel) - Muskelschmerzen usw..

Wenn der Name die Endung "-it" hat, hat die Krankheit einen entzündlichen Charakter. Zum Beispiel Arthritis (griechisches "Arthron" - Gelenk) - Entzündung des Gelenks; Gastritis - Entzündung der Magenschleimhaut; Dermatitis (griechische "Derma" - Haut) - eine entzündliche Erkrankung der Haut usw..

Die Namen von Tumorerkrankungen haben die Endung "Ohm". Zum Beispiel Angiom (griechisches "Angion" - ein Gefäß) - ein Gefäßtumor; Nephrom (griechischer "Nephros" - Niere) - ein Nierentumor; Myom ist ein Muskeltumor usw. Die Ausnahme in diesem Fall ist der Name "Hämatom" (griechisch "Häm" - Blut), was eine Gewebehöhle bedeutet, die flüssiges oder geronnenes Blut enthält.

Das Ende von "-oz" im Namen zeigt eine nicht entzündliche Erkrankung an, die mit qualitativen oder quantitativen Veränderungen in einem bestimmten Organ verbunden ist. Zum Beispiel ist Arthrose eine nicht entzündliche Gelenkerkrankung, die mit dystrophischen Veränderungen des Gelenkknorpels verbunden ist; Osteochondrose (griechisches "Osteon" - Knochen und "Chondros" - Knorpel) - eine Erkrankung der Wirbelsäule aufgrund pathologischer Veränderungen der Bandscheiben usw..

Das Ende von "-pathy" (griechisch "pathos" - Krankheit, Leiden) bezieht sich auf die allgemeinen Namen von Krankheiten eines Organs oder Systems. Zum Beispiel ist Arthropathie die gebräuchliche Bezeichnung für Gelenkerkrankungen; Nephropathie - Nierenerkrankung; Psychopathie (griechische "Psyche" - Seele, Bewusstsein) - eine Kombination von pathologischen Veränderungen im Charakter usw..

Vom griechischen Wort "Phobos" - Angst kommt das Ende von "-Phobie", die in den Namen einer ziemlich großen Gruppe von Krankheiten enthalten ist: Hydrophobie - Angst vor Wasser; Heliophobie - Angst, Angst vor der Sonne; Klaustrophobie - Angst vor engen Räumen usw..

Das Präfix "hyper-" (lat. "Oben") bedeutet eine pathologische Steigerung der Funktion eines Organs. Zum Beispiel ist Bluthochdruck ein erhöhter Tonus der Arterien; Hyperthyreose - erhöhte Schilddrüsenfunktion; Hyperästhesie (griechische "Ästhetik" - Gefühl, Empfindung) - Überempfindlichkeit usw. Wenn der Name das Präfix "Hypo" (lat. "niedriger") hat, bedeutet dies im Gegenteil eine Funktionsminderung: Hypotonie - verminderter Tonus der Arterien; Hypothyreose - verminderte Schilddrüsenfunktion; Unterernährung - verminderte Ernährung, Unterernährung usw..

Manchmal gibt der Name das ätiologische Hauptzeichen an, dh die Ursache der Krankheit. Zum Beispiel zeigt Heuschnupfen (aus lat. "Pollen" - Pollen) die Beziehung dieser Krankheit zu Pollen aus verschiedenen Pflanzen. Es gibt auch Namen, die in einer wörtlichen Übersetzung ein bestimmtes Symptom einer Krankheit bedeuten. Zum Beispiel ist ein Schlaganfall (lat. „Schlaganfall“) eine plötzliche Verletzung der Gehirnzirkulation; Karies (lat. "Fäulnis, Karies") - Zerstörung von Zahngewebe usw..

Zusammen mit den neuen Namen werden alte Namen, die nicht das Wesen der Krankheit widerspiegeln, immer noch verwendet, um eine Reihe von Krankheiten anzuzeigen. Zum Beispiel bedeutet Glaukom (griechisch „Glaucos“ - hellblau) wörtlich eine bläuliche Trübung der Linse, obwohl bekanntlich ein erhöhter Augeninnendruck die Grundlage dieser Krankheit ist. Der Name "Gonorrhoe" hat bis heute überlebt, was aus dem Griechischen als "Ejakulation" übersetzt wird (aus "Gonos" - Samen und "Rea" - Ablauf). Und obwohl es klar ist, dass bei der Krankheit Eiter nicht ausgeschieden wird, sondern Eiter, wird er immer noch auf die alte Weise genannt.

Das Auftreten einer Krankheit wie Hysterie, antike griechische Ärzte mit Verletzungen der Gebärmutter verbunden. Daher der Name "Hysterie" aus dem Griechischen "Hysterie" - der Mutterleib. Jetzt wird der Begriff "Hysterie" weiterhin verwendet, bezieht sich jedoch bereits auf eine Vielzahl von Neurosen. Lange Zeit glaubte man, dass Malaria durch das Einatmen schwerer Sumpfdämpfe (aus der italienischen "Mal Aria" - schlechte Luft) entsteht. Und die Ärzte betrachteten die Ursache einer der Augenkrankheiten als einen trüben Film, der von oben nach unten zwischen Linse und Iris fällt. Deshalb wurde die Krankheit "Katarakt" (griechische "Katarakte" - fallend) genannt, die bis heute überlebt hat..

Aber manchmal ist es völlig unmöglich, die Natur anhand des Krankheitsnamens zu bestimmen. Einige von ihnen sind mit geografischen Namen verbunden, andere sind nach Ärzten benannt, die einen großen Beitrag zur Untersuchung dieser Krankheiten geleistet haben. Zum Beispiel erhielt die Tularämie ihren Namen von Tulare County in den USA, wo der Erreger dieser Infektionskrankheit 1912 isoliert wurde. Die ersten mit Lyme-Borreliose infizierten Patienten wurden 1975 in der amerikanischen Stadt Lyme identifiziert. Ebola wurde nach dem Fluss in Zaire benannt, in dessen Region 1976 das Virus dieser schrecklichen Krankheit isoliert werden konnte. Die Parkinson-Krankheit ist nach dem englischen Arzt James Parkinson benannt, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts seine Symptome ausführlich beschrieb. Der Name des deutschen Psychiaters Alois Alzheimer wurde Alzheimer genannt und 1906 von ihm beschrieben. Die Bazedov-Krankheit ist nach dem deutschen Arzt Karl Bazedov benannt. Salmonellose - zu Ehren des amerikanischen Wissenschaftlers D. Salmon; Brucellose wurde nach dem englischen Militärarzt D. Bruce benannt, der 1866 den Erreger dieser Krankheit usw. entdeckte..

Die Namen einer Reihe von Krankheiten, die sich aus den Namen verschiedener mythologischer Merkmale zusammensetzen, spiegeln ebenfalls nicht den Mechanismus der Krankheit wider. Zum Beispiel wurden sexuell übertragbare Krankheiten 1527 vom französischen Arzt Jacques de Batencourt "zu Ehren" der alten römischen Liebesgöttin Venus benannt. Syphilis erhielt seinen Namen vom Gedicht des Arztes und Dichters D. Fracastoro "Syphilis oder über die gallische Krankheit". Das Gedicht erzählt, wie ein Hirte namens Syphilius, der die Götter des Olymp verärgerte, von ihnen mit einer schrecklichen Krankheit bestraft wurde, die seinen ganzen Körper mit Hautausschlägen, Blasen und Geschwüren traf. Das Gedicht war beliebt, und Ärzte begannen, die Krankheit beim Namen ihres Protagonisten zu nennen..

Dieses Video ist nicht verfügbar..

Warteschlange beobachten

Warteschlange

  • alles löschen
  • Deaktivieren

Anders über die Krankheit - Bedeutende spezielle biologische Programme (Teil 3)

Möchten Sie dieses Video speichern??

  • Beschweren

Melde dieses Video?

Melden Sie sich an, um unangemessenen Inhalt zu melden.

Gefiel das Video?

Mochte es nicht?

Videotext

In diesem Teil werden wir eine radikal andere Sichtweise der Krankheit betrachten, die in den 5 biologischen Naturgesetzen zusammengefasst ist und die Grundlage der Neuen Medizin bildet.

Interessiert an Newsletter?

Schlüsselwörter: Neue Medizin, Deutsche Neue Medizin, 5BZ, 5 Biologische Naturgesetze, Dr. Hamera, Gesundheit, Krankheit, Krankheit, Symptome, Psychosomatik, Psychotherapie, Dokumentation, Innovation

Blutgruppenkrankheiten

Bei der Untersuchung der Inzidenz stellten die Ärzte fest, dass eine Person je nach Blutgruppe für bestimmte Krankheiten prädisponiert ist.
Es gibt 4 Gruppen menschlichen Blutes: 0 (I), A (II), B (III) und AB (IV). Blutgruppen sind das Ergebnis einer langen Entwicklung des Immunsystems, bei der eine Anpassung (Anpassung) an sich ständig ändernde natürliche und klimatische Bedingungen erfolgte. Die Blutgruppe ist nicht der einzige Faktor, der den Körper in einem Gesundheits- oder Krankheitszustand unterstützt, sondern der Schlüssel, der das menschliche Immunsystem entweder "blockiert" oder "entsperrt" und eine Art Barriere für das Eindringen von Viren, Bakterien und Mikroben in den Körper darstellt und andere Fremdstoffe.

Bei der Analyse der Inzidenz bei Personen mit unterschiedlichen Blutgruppen wurde eine Veranlagung für eine bestimmte Anzahl von Krankheiten festgestellt.

Menschen mit Blutgruppe 0 (I) leiden häufig an allergischen Infektionskrankheiten, Erkrankungen der Schilddrüse, des Magen-Darm-Trakts, des Blutsystems und Hauterkrankungen. Fälle von Embolie, Thrombose und Myokardinfarkt sind für sie nicht sehr charakteristisch. Inhaber dieser Blutgruppe leben oft bis ins hohe Alter.

Im Falle einer A (II) -Blutgruppe werden Diabetes, hämatologische, onkologische, Haut- und Infektionskrankheiten, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Leber häufiger erfasst.

Unter den Besitzern von B (III) -Blutgruppen besteht eine Veranlagung für Diabetes, chronisches Müdigkeitssyndrom, Atemwegserkrankungen und Infektionskrankheiten.

Personen mit AB (IV) -Blutgruppen sind anfälliger für hämatologische, infektiöse und onkologische Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Haut. Unter ihnen sind Myokardinfarkt, Bluthochdruck, Embolie und Thrombose weniger häufig..

Allergische Erkrankungen

Ein Asthmaanfall entsteht durch einen Bronchospasmus oder eine Herzinsuffizienz, hauptsächlich linksventrikulär.

Veranlagung: 0 (I) und A (II).

Allergische Rhinitis ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut, die durch Überempfindlichkeit gegen reizende Substanzen verursacht wird.

Veranlagung: 0 (I) und A (II).

Dies ist eine Entzündung des Gelenks oder mehrerer seiner Elemente. Rheumatoide Arthritis ist eine systemische entzündliche Erkrankung des Bindegewebes mit primären Gelenkschäden (Polyarthritis). Arthritis und Arthrose - primäre oder sekundäre degenerative Veränderungen des Gelenkknorpels, die eine statische Belastung tragen.

Veranlagung: Der Typ 0 (I), A (II) ist für eine akutere rheumatoide Form der Krankheit prädisponiert.

Die Kombination einer akuten Entzündung der Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts mit einer Schädigung des Dünn- und Dickdarms. Die Erreger der Krankheit sind Adenoviren.

Veranlagung: 0 (I), A (II) und AB (IV).

Funktionsstörung der Schilddrüse

Es wird durch übermäßige Produktion von Schilddrüsenhormonen verursacht und führt zu pathologischen Veränderungen in Organen und Geweben. Die Symptome manifestieren sich in einer vergrößerten Schilddrüse, schneller Ermüdbarkeit, allgemeiner Schwäche, Ablenkung, erhöhter Reizbarkeit, Herzklopfen, Schwitzen, plötzlichem Gewichtsverlust bei normalem oder erhöhtem Appetit.

Veranlagung: 0 (I), auch anfällig für toxischen Kropf, Morbus Basedow, Flayani-Krankheit, Peri-Krankheit.

Angeborene Krankheit, gekennzeichnet durch neurologische Störungen, eine starke Verzögerung der geistigen und körperlichen Entwicklung. Aufgrund angeborener Insuffizienz der Schilddrüsenfunktion.

Veranlagung: Bei Patienten mit Kretinismus finden sich Vertreter aller Blutgruppen, am häufigsten jedoch - Besitzer der Blutgruppe 0 (I).

Es ist durch eine ausgeprägte Abnahme der Schilddrüsenfunktion gekennzeichnet und äußert sich in einer allgemeinen Verschlechterung des Wohlbefindens (Lethargie, Gedächtnisstörungen, Schläfrigkeit, Schwellung, Verstopfung usw.)..

Veranlagung: 0 (I).

Ein pathologischer Zustand, der durch die Aufnahme einer übermäßigen Menge an Schilddrüsenhormonen verursacht wird. Es ist gekennzeichnet durch einen erhöhten Stoffwechsel, beeinträchtigte Funktionen des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems.

Veranlagung: 0 (I).

Magen-Darm-Erkrankungen

Schädigung der Magenschleimhaut. In der akuten Entwicklung geht der Prozess mit entzündlichen Veränderungen der Schleimhaut und fortschreitender Atrophie im chronischen Krankheitsverlauf einher.

Prädisposition: Besitzer von A (II) und AB (IV) sind prädisponiert für die sogenannte Anacid Gastritis sowie für Gastritis, die mit Reflux (Reflux von Inhalten) aus dem Zwölffingerdarm verbunden ist. Inhaber der Blutgruppe 0 (I) leiden an einer Gastritis im Zusammenhang mit einer Helicobacter pylori-Infektion (H. pylori).

Schädigung der Schleimhaut der Wände des Magens oder des Zwölffingerdarms, die zur Bildung offener Wunden (Geschwüre) führt.

Veranlagung: Inhaber der Blutgruppe 0 (I) mit der höchsten Säure des Magensaftes im Vergleich zu anderen Gruppen.

Eine Krankheit unbekannter Ätiologie, begleitet von Reizungen und Schäden an verschiedenen Teilen des Magen-Darm-Trakts. Es manifestiert sich in einer Verstopfung bestimmter Abschnitte des Dünndarms, einer Entzündung der submukosalen Schicht des Darms bis zu ihrer vollständigen Blockade mit beeinträchtigter Absorption, Verdauung und Defäkation.

Veranlagung: 0 (I).

Hämatologische Erkrankungen

Es ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Anzahl der roten Blutkörperchen und (oder) des Hämoglobins im Blut. Anämie führt zu Hypoxie.

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppen A (II) und AB (IV) sind für eine posthämorrhagische und hämolytische Anämie prädisponiert. In diesem Fall wird bei Besitzern von 4 Blutgruppen eine Eisenmangelanämie festgestellt.

Hereditäre hämolytische Anämie, gekennzeichnet durch eine gestörte Synthese von Globin - einem Protein, das Teil des Hämoglobins ist (ein komplexes Protein, Atmungspigment des menschlichen Blutes).

Veranlagung: hauptsächlich Blutgruppe A (II).

Eine angeborene Blutkrankheit, die durch eine verminderte Blutgerinnung und spontane Blutungen auch nach geringfügigen Schäden gekennzeichnet ist.

Veranlagung: eine klassische Krankheit bei Besitzern der Blutgruppe 0 (I). Personen mit A (II) - und B (III) -Blutgruppen leiden häufiger als andere unter einer übermäßigen Verdickung des Blutes, was zur Ablagerung von Plaques an den Wänden der Blutgefäße führt. Blutgerinnungsstörungen (unzureichend oder übermäßig) werden in Gruppe B (III) fast nie behoben..

Hautkrankheiten

Schmerzhafte Hauterkrankungen, meist erblich bedingt. Dieser Name bezieht sich auf alle Dermatosen, die durch Streptokokken, Staphylokokken und andere Krankheitserreger verursacht werden und durch eitrige Hautentzündungen gekennzeichnet sind..

Veranlagung: A (II) und AB (IV).

Chronisch wiederkehrende Dermatose unbekannter Ätiologie, die sich durch das Auftreten von Plaque-Papeln auf dem Körper des Patienten manifestiert.

Veranlagung: Betrifft hauptsächlich Besitzer der Blutgruppe 0 (I).

Dermatose in Form von mehrfach gruppierten Vesikeln, begleitet von einer allgemeinen Vergiftung des Körpers.

Veranlagung: häufiger bei Besitzern der Blutgruppe A (II).

Stellt eine Dermatose medizinischer Natur dar. Es ist gekennzeichnet durch heftige Nekrose der Hautoberfläche und der Schleimhäute. In der Regel begleitet von der Bildung großer, sich schnell öffnender Blasen und einer starken Vergiftung des Körpers.

Veranlagung: Eine allergische Reaktion der Haut auf bestimmte Medikamente ist vor allem für Besitzer der Blutgruppen A (II) und AB (IV) charakteristisch..

Allergische Entzündung der Haut, begleitet von Rötung, Schwellung, Exsudation, Krustenbildung und Peeling.

Veranlagung: A (II).

Eine der häufigsten Hauterkrankungen. Es äußert sich in Rötung, Juckreiz und Hautausschlägen in Form von Flecken, Bläschen und Pusteln. Ein Ekzem kann eine Manifestation von Phenylketonurie sein - einer Erbkrankheit, die durch einen Mangel des Enzyms gekennzeichnet ist, das für die Umwandlung von Aminosäuren verantwortlich ist.

Veranlagung: A (II) und AB (IV).

Die Krankheit tritt auf, wenn bestimmte Medikamente oder Lebensmittel eingenommen werden, und ist durch einen plötzlichen Hautausschlag von juckenden Blasen gekennzeichnet, die von einer Rötungszone umgeben sind..

Veranlagung: A (II) und AB (IV).

Diabetes mellitus

Bei Diabetes stört der Körper den Stoffwechsel von Kohlenhydraten (Zucker und Stärke) sowie Proteinen und Fetten. Die häufigsten Symptome von Diabetes sind häufiges Wasserlassen, ständiger Durst, plötzlicher Gewichtsverlust, Müdigkeit, Schwäche und Reizbarkeit.

Typ-1-Diabetes (jugendlich) ist durch einen Mangel oder Mangel an Insulin gekennzeichnet, einem Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse produziert wird.

Typ-2-Diabetes (Erwachsener) entsteht durch langsame oder unzureichende Insulinproduktion sowie durch eine Abnahme des Glukosestoffwechsels im Blut.

Veranlagung: Typ-1-Diabetes mellitus - A (II) und B (III). Typ 2 Diabetes mellitus - 0 (I).

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

Pathologischer Vorsprung verdünnter Abschnitte des Herzens oder der Blutgefäße. Angeborene Defekte der Gefäßwände von Arterien und Venen tragen zur Bildung von zerebralen Aneurysmen bei.

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppen A (II) und AB (IV) leiden häufiger als andere an Aneurysmen des Herzens, die sich in der Regel in der Wand des linken Ventrikels befinden.

Angeborenen Herzfehler

Eine Anomalie in der Entwicklung des Herzens und der wichtigsten Hauptgefäße, die in der 28. Schwangerschaftswoche auftreten kann.

Veranlagung: klinisch und statistisch nachgewiesen, dass sich bei Kindern aller vier Blutgruppen Herzfehler entwickeln.

Rheuma, rheumatoide Arthritis - systemische entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes mit einer primären Läsion des Herz-Kreislauf-Systems.

Die Veranlagung zu systemischem Lupus erythematodes, systemischer Sklerodermie und Periarthritis nodosa manifestiert sich in größerem Maße bei Besitzern der Blutgruppen B (III) und AB (IV)..

Menschen mit Blutgruppe A (II) leiden an Herzerkrankungen nicht rheumatischen Ursprungs.

Erkrankungen der Leber und der Gallenblase

Diese als isolierte Leberentzündung bekannte Krankheit wird durch eines von 5 Viren verursacht - A, B, C, D oder E..

Veranlagung: Die geringste Anfälligkeit für die Erkrankung der Virushepatitis ist bei den Besitzern der Blutgruppe 0 (I) zu verzeichnen..

Infektionskrankheiten, die durch wiederholte Verwendung von Spritzen, Bluttransfusionssystemen sowie durch das Eindringen von infiziertem Blut in geschädigte Haut usw. übertragen werden..

Veranlagung: alle Blutgruppen gleich.

Stoffwechselerkrankungen, begleitet von einer Verletzung der Gallenzusammensetzung und der Bildung von Steinen in den Gallengängen, meist in der Gallenblase. Manifestationen der Krankheit hängen von der Bewegung der Steine ​​und ihrer Auswirkung auf die Wände der Gallenwege ab.

Die Veranlagung zur Gallensteinerkrankung wird von den Besitzern der Blutgruppen A (II), B (III) und AB (IV) gezeigt, während A (II) mehr ist.

Die Krankheit äußert sich in einem Anstieg des Gehalts an Gallenfarbstoffen im Blutserum, wodurch Haut, Sklera und tief liegendes Gewebe gelb werden. Hämolytischer Ikterus tritt als Folge der intensiven Zerstörung roter Blutkörperchen auf, obstruktiver Ikterus als Folge des Auftretens einer mechanischen Behinderung des Ausflusses von Galle in den Zwölffingerdarm sowohl bei Gallensteinerkrankungen als auch bei Krebs der Gallenwege. Lebergelbsucht wird durch eine Schädigung des Lebergewebes mit viraler, toxischer oder reaktiver Hepatitis verursacht. Physiologischer Ikterus ist eine vorübergehende Krankheit, die bei den meisten gesunden Neugeborenen in den frühen Tagen ihres Lebens auftritt. Aufgrund der Tatsache, dass die roten Blutkörperchen des Fötus das sogenannte "Hämoglobin R" enthalten, das kurz nach der Geburt zerstört wird

Veranlagung: Die Besitzer der Blutgruppen A (II), B (III) und AB (IV) sind für alle Arten von Gelbsucht prädisponiert.

Dies ist eine schwere Form der Krankheit, die bei Neugeborenen auftritt und mit degenerativen Veränderungen der grauen Substanz des Gehirns einhergeht. Die Hauptsymptome sind Lethargie, Schläfrigkeit, schlechtes Saugen, nacheilende Reflexe. Später manifestieren sich Taubheit, Lähmung und Entwicklungsverzögerung..

Veranlagung: in größerem Umfang die Besitzer der Blutgruppe A (II), in geringerem Maße - Gruppen B (III) und AB (IV).

Infektionskrankheiten

Akute Darminfektion. Es ist gekennzeichnet durch einen fäkal-oralen Infektionsmechanismus, Schädigung des Dünndarms, wässrigen Durchfall, Erbrechen, raschen Flüssigkeits- und Elektrolytverlust des Körpers mit unterschiedlich starker Dehydration bis hin zu hypovolämischem Schock und Tod.

Veranlagung: Besitzer von Blutgruppen 0 (I) reagieren besonders empfindlich auf Cholera vibrios, obwohl Vertreter anderer Gruppen eine ziemlich hohe Anfälligkeit für diese gefährliche Infektion aufweisen.

Akute Viruserkrankung mit Übertragung in der Luft. Gewöhnlich gekennzeichnet durch einen fieberhaften Zustand, papulovaskulären Ausschlag mit gutartigem Verlauf.

Veranlagung: A (II).

Bei der Salmonellose sind Haustiere - Rinder, Schweine, Geflügel usw. - die Quelle des Erregers. Salmonellen können in den Eiern von Geflügel gefunden werden. Eine Infektion tritt auf, wenn ein Verstoß gegen die Lebensmittelverarbeitungstechnologie und deren unsachgemäße Lagerung vorliegt. Die Krankheit entwickelt sich nach 6 Stunden (Latenzzeit bis zu 3 Tagen) nach dem Verzehr kontaminierter Produkte.

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppen A (II) und AB (IV) sind besonders häufig von Salmonellose betroffen.

Akute Darminfektion. Das erste Symptom der Krankheit ist eine fieberhafte Erkrankung, die von einem verärgerten Stuhl begleitet wird. Da die Erreger der Ruhr hauptsächlich den Dickdarm betreffen, sind Anzeichen für den Ausbruch der Krankheit regelmäßig wiederkehrende Schmerzen im Unterbauch, meist im linken Ileumbereich.

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppe B (III) leiden häufiger an Ruhr als Vertreter anderer Gruppen.

Autoimmunerkrankungen

Entzündung der Niere, insbesondere Glomeruli (Glomerulonephritis). Die Krankheit ist gekennzeichnet durch das Auftreten von Eiweiß und Blutzellen im Urin, begleitet von Ödemen und der Entwicklung einer arteriellen Hypertonie. Zuvor wurde der Begriff "Lupus" verwendet, um Hauterosion zu beschreiben, die Spuren von Wolfsbissen ähnelt. Derzeit verwendet, um verschiedene Krankheiten zu bezeichnen, zum Beispiel Lupus erythematodes, systemischer Lupus erythematodes, tuberkulöser Lupus usw..

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppe B (III) sind anfälliger für diese Krankheit als Vertreter anderer Gruppen.

Erkrankungen der Atemwege

Eine Lungenentzündung oder Lungenentzündung wird als entzündliche Veränderung des Lungengewebes bezeichnet und entwickelt sich als eigenständige Krankheit oder Manifestation (Komplikation) einer anderen Krankheit. In besonders schweren Fällen führen Komplikationen zu Lungenabszessen.

Veranlagung: Die Besitzer der Blutgruppen A (II) und AB (IV) sind am anfälligsten für Lungenerkrankungen. Träger der Blutgruppe 0 (I) leiden jedoch am häufigsten an Bronchopneumonie. Darüber hinaus werden bei Neugeborenen mit angeborenen Fehlbildungen der Atemwege am häufigsten Blutbesitzer der Gruppen A (II) und B (III) gefunden. Diese Gruppen sind auch durch eine höhere Mortalität aufgrund von Lungenabszess und Sepsis gekennzeichnet..

Akute Entzündung der Bronchien infolge einer Infektion. Die Krankheit kann von Schwäche, Husten mit Auswurf und Fieber begleitet sein..

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppe B (III) sind besonders anfällig für Atemwegserkrankungen: Im Durchschnitt leiden sie viel häufiger an Bronchitis als Vertreter der Gruppen A (II) und AB (IV).

Eine akute Infektion, die durch eine Schädigung der Schleimhäute der oberen Atemwege und eine allgemeine Vergiftung des Körpers gekennzeichnet ist. Der Erreger der Krankheit sind Viren.

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppen 0 (I) und B (III) sind im Vergleich zu Vertretern der Gruppen A (II) und AB (IV) weniger resistent gegen Influenzaviren..

Akute Infektionskrankheit durch Streptokokken und andere Mikroorganismen. Angina geht mit entzündlichen Veränderungen im Lymphadenoidgewebe des Pharynx einher, meist in den Mandeln, Halsschmerzen und mäßiger allgemeiner Vergiftung..

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppe B (III) sind im Vergleich zu den Gruppen A (II) und AB (IV) weniger resistent gegen Adenoviren..

Ozena (übelriechende laufende Nase)

Es ist gekennzeichnet durch die Entwicklung eines chronisch dystrophischen Prozesses in der Nasenschleimhaut unter Bildung schmutziger grauer Krusten. Die Verschlimmerung der Krankheit geht mit einem scharfen unangenehmen Geruch aus der Nase und einer Geruchsverletzung einher.

Veranlagung: Besitzer der Blutgruppe B (III) sind anfälliger für diese Krankheit als die Gruppen A (II) und AB (IV).

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Systemische entzündliche Erkrankung des Bindegewebes mit einer Veranlagung zu Rückfällen und primären Läsionen des Herz-Kreislauf-Systems. Begleitet von mehreren Läsionen der Gelenk- und Pleuramembranen.

Veranlagung: Die Besitzer der Blutgruppe AB (IV) sind für Erkrankungen des Bewegungsapparates, Gruppe A (II) - für die Krankheit Rheuma prädisponiert.

Blutgruppen und Impfreaktion

Eine leichte Einführung eines Impfstoffs in den Körper kann sich nicht nur positiv, sondern auch negativ auswirken. Dies ist auf die individuellen Eigenschaften des Körpers zurückzuführen, einschließlich der Blutgruppe.

Die Blutgruppe 0 (I) zeichnet sich durch eine extrem hohe Empfindlichkeit gegenüber Impfungen aus. Das Immunsystem reagiert in diesen Fällen aktiv auf das Eindringen von Impfstoffkomponenten in den Körper. Oft wird nach einer Impfung bei Menschen mit dieser Blutgruppe in den ersten 3 Tagen eine schwache oder mäßige Reaktion in Form von Fieber, Reizbarkeit und Lethargie festgestellt. In diesen Fällen wird empfohlen, viel Flüssigkeit zu trinken und sofort einen Arzt aufzusuchen..

Inhaber der Blutgruppe A (II) vertragen die Zeit nach der Impfung gut. Aufgrund der besonderen Empfindlichkeit des Verdauungstrakts von Menschen mit dieser Blutgruppe kann eine orale Impfung (gegen Polio) eine geringe Reaktion hervorrufen.

Bei der Blutgruppe AB (IV) werden negative Reaktionen auf die Impfung normalerweise nicht aufgezeichnet. Besitzern dieser Blutgruppe wie A (II) werden orale Impfungen nicht empfohlen..

Blutgruppen und Heilpflanzen

Bei der Behandlung mit Heilpflanzen ist es wichtig, den Besitzer der Blutgruppe des Patienten zu berücksichtigen.

Menschen mit einer Blutgruppe von 0 (I) wird empfohlen, beruhigende Tees, Infusionen, Abkochungen und Navars zu trinken, die sich positiv auf das Immunsystem und den Verdauungstrakt auswirken. Getränke mit Hagebutten, Minzlinde und Hopfen sind für sie besonders nützlich..

Für die Blutgruppe A (II) werden Tonika und stimulierende Tees empfohlen..

Besonders gezeigt werden Tees und Aufgüsse aus Weißdorn und Ginseng sowie Zubereitungen aus Aloe-Blättern.

Inhaber der Blutgruppe B (III) benötigen seltener Stimulanzien oder Beruhigungsmittel.

Menschen mit AB (IV) -Blutgruppen profitieren von Infusionen und Abkochungen von Klette und Kamille (zur Stimulierung des Immunsystems) von Weißdorn (für das Herz-Kreislauf-System)..

"+" - empfohlen, "-" - nicht empfohlen, "±" - neutral.

Alocasia (Arma) große Wurzel

Alkoholtinktur aus frischen Blättern des Arms (1 Blatt pro 0,5 l Alkohol) wird verwendet, um Calcanealsporen und Ödeme aufzulösen; als Beruhigungsmittel bei neurologischen Erkrankungen (Ischias, Ischias), Wundheilung, Schmerzmittel gegen Rheuma, Gicht, Arthritis und Polyarthritis.

Aus den Blättern verschiedener Aloe-Arten werden hauptsächlich biogene Präparate hergestellt. In der Volksmedizin werden Kompressen und Lotionen mit Aloe-Saft als Wundheilmittel eingesetzt..

Nehmen Sie bei einer Entzündung der Schleimhaut der Speiseröhre eine Infusion (1 Teil der Marshmallow-Wurzel und 20 Teile kalt gekochtes Wasser), 1 EL. l alle 2 Stunden mit Entzündung der Speiseröhre; mit Angina gurgeln. Kompressen für entzündliche Prozesse, Radikulitis, Ischias, Entzündungen des Trigeminusnervs werden zur Infusion der Wurzel (3-4 Teelöffel zerkleinerte Wurzel in 1 Tasse kaltem Wasser, 8 Stunden infundiert) sowie Lotionen gegen Bindehautentzündung verwendet.

Die Infusion von Blumen und Weißdornfruchtextrakt wird für Personen empfohlen, die an einer Funktionsstörung der Herzaktivität leiden. Bei verschiedenen Gefäßerkrankungen stimuliert Weißdorn die Kontraktion des Herzmuskels und beseitigt Herzrhythmusstörungen, insbesondere bei Neurosen. Achtung: Die Dosierung wird nur von einem Arzt individuell für jeden Patienten verschrieben

Die Infusion von Blumen und das Abkochen von Holunder werden als diaphoretisches, harntreibendes, adstringierendes und entzündungshemmendes Mittel verwendet. Holundertee wird bei Entzündungen der oberen Atemwege, trockenem Husten und Mandelentzündung getrunken und auch als Hilfsmittel bei der Behandlung von Rheuma und Gicht verwendet.

Beruhigende Medikamente werden aus Baldrian-Rhizomen hergestellt. Infusionen und Abkochungen von Baldrian verringern die Erregbarkeit und lindern Krämpfe des glatten Muskelgewebes.

Baldrianpräparate sind nützlich bei Verdauungsstörungen, Vitaminmangel, Leber- und Gallenwegserkrankungen..

Die Rinde junger Eichenzweige und -stämme wird als adstringierendes und hämostatisches Mittel für entzündliche Prozesse der Mundhöhle und des Rachens sowie für Heiserkeit verwendet.

Tonika werden aus Ginsengwurzeln hergestellt, die sich positiv auf das Zentralnervensystem auswirken, die Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems stimulieren und den Blutdruck regulieren.

Feigen enthalten Pektine, Vitamine A, C, B und B.2. Hilft bei der Behandlung von Mandelentzündung, Erkältungen, Husten.

Gebrauchter Saft, Teer, Kohle, Knospen und junge Birkenblätter. Infusionen der Nieren werden mit Ödemen, Verdauungsstörungen und als choleretisches Mittel getrunken; Abkochungen von Birkenknospen behandeln chronische Wunden, Dekubitus und Ekzeme. Getrocknete Maiblätter zur Behandlung von Wassersucht als Diuretikum.

Weiße Akazie (Robinie)

Weiße Akazienblüten werden zur Behandlung von Erkältungen, Radikulitis, Rheuma und Blutergüssen verwendet. mit Salzablagerungen. Alkoholtinktur von Blumen schmieren reichlich und reiben wunde Stellen.

Eine starke Infusion von immortellen Sandblüten wird mit Bronchitis wie Tee getrunken. Immortelle ist ein Bestandteil von choleretischen Tees, der bei Erkrankungen der Leber und des Magen-Darm-Trakts verwendet wird und ein Volksheilmittel gegen Helminthen ist.

Cirsium (Mariendistel)

Eine Distelbrühe wird zur Behandlung von Thrombophlebitis verwendet - Kompressen werden an entzündeten Stellen und Krampfadern angewendet.

Eine Abkochung von Preiselbeerblättern wird als Diuretikum verwendet; In der Volksmedizin werden Infusionen zur Behandlung von Krankheiten wie Salzablagerung, Gicht, Gelenkrheuma, Arthritis, Polyarthritis und Fersensporn eingesetzt.

In der Volksmedizin werden die Blätter und Wurzeln der Klette verwendet. Die Blätter der Klette werden bei hoher Temperatur um den Patienten gewickelt, Kompressen aus den Blättern werden mit Gicht auf die Gelenke aufgetragen. Ein Abkochen der Wurzeln wird bei der Behandlung von Rheuma, Tuberkulose und Nierenerkrankungen eingesetzt.

In der orientalischen Medizin wird die geriebene Muskatinfusion zur Behandlung von Krampfadern und Thrombophlebitis eingesetzt..

Frischer Farnsaft wird zur Behandlung chronischer Wunden und Geschwüre verwendet. Bäder mit grünen Farnsprossen lindern rheumatische Schmerzen.

Infusionen und Saft aus den Blättern einiger Wegericharten werden in der Medizin als Expektorantien und Verdauungshilfen verwendet. In der Volksmedizin wird es als Wundheilmittel gegen Geschwüre, Fisteln, Abszesse und Blutergüsse sowie gegen Juckreiz mit Insektenstichen eingesetzt..

Es wird in der Medizin als Antiseptikum, Adstringens und Diaphoretikum eingesetzt. Die Infusion von Kamillenapothekenblüten wird verwendet, um bei Halsschmerzen und Erkältungen (3 Teile Kamille und 2 Teile Lindenblüten) zu gurgeln: 20 g der Mischung werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und 20 Minuten gekocht.

Beeren und Aronia-Saft werden verwendet, um den Appetit anzuregen und den Säuregehalt des Magensafts zu erhöhen. Kontraindiziert bei Patienten mit hohem Säuregehalt, Magengeschwüren und Zwölffingerdarm.

Frische und getrocknete Früchte der Eberesche werden als Multivitamin- und Antizingotikum verwendet und zur Behandlung von Nierenerkrankungen, Gicht und Rheuma..

Die Wodka-Infusion von Fliederblüten (1 Glas Fliederblüten pro 0,5 l Wodka) wird in der Volksmedizin zur Behandlung von Rheuma sowie von Lotionen und Kompressen gegen Blutergüsse und Verletzungen verwendet.

Ein Abkochen von Hopfenzapfen (10 g Hopfenzapfen in 1 Tasse Wasser) dauert 1 EL. l 3 mal täglich bei der Behandlung von Cholezystitis und anderen Erkrankungen der Gallenblase sowie als Beruhigungsmittel und Heilmittel zur Behandlung von Schlaflosigkeit.

In der Volksmedizin werden Schöllkrautpräparate zur Entfernung von Warzen, Hühneraugen und zur Behandlung bestimmter Hautkrankheiten eingesetzt..

Salbeiblattpräparate werden als Adstringenzien und entzündungshemmende Medikamente verwendet. In der Volksmedizin trinkt eine wässrige Infusion von Salbei (1 Teelöffel Blätter, gebraut mit 2 Tassen kochendem Wasser, 30-40 Minuten lang, gefiltert) 1 EL. l 2 mal täglich für 2-3 Wochen mit übermäßigem Schwitzen.

Worüber spricht deine Krankheit? Psychosomatics Summary Table.

Es ist kein Geheimnis mehr, dass alle unsere Krankheiten auf der physischen Ebene einen spirituellen Grund haben. Daher sollte die Behandlung mit einer Änderung unserer Einstellung zu uns selbst und zur Welt beginnen.

15 Jahre medizinische Praxis führten mich zur Psychologie, und zwar durch die Bücher von Liz Burbo, Louise Hay und anderen. Ich fragte mich alle, warum einige Krankheiten nicht mit guten Medikamentenschemata geheilt werden konnten, aber ich traf auch Fälle, in denen sogar Typ-1-Diabetes durch spirituelle Praktiken geheilt wurde. Richtige Gedanken, Worte verändern unsere Energiestruktur und damit die DNA. So kommt Gesundheit und Krankheiten gehen.

Die Tabelle enthält die folgenden Autoren und Ansichten:

  • Liz Burbo: "Dein Körper sagt: Liebe dich selbst!"
  • * Ekaterina Shmorgun, Materialien und Kommentare
  • Louise Hay, "Heile dich selbst"
  • Julia Zotova - Zusammenfassung der Vorlesungen über Psychosomatik.

Julia Zotova

+ * Ergänzungen von Ekaterina Shmorgun

Louise Hay

Liz Burbo

Allergie

Allergie - ich will und ich fürchte, ich bemühe mich und renne weg.

Wen kannst du nicht ausstehen? Verweigerung der Selbstmacht.

Anorexie

Unbewusster Protest und Rebellion gegen die Mutter auf der Suche nach Autonomie. Angenommen, es gibt eine kontrollierende, allwissende Mutter. Sie gibt alles und nimmt die Freiheit weg. Eine Person mit dieser Krankheit möchte das Recht haben, er selbst zu sein und selbst Entscheidungen zu treffen. Es gibt nichts mehr von ihm abzulehnen: alles ist da. Und dann lehnen sie Essen ab.

Magersucht ist ein Mangel an Appetit, der zum Abnehmen und zur Verschlechterung der allgemeinen körperlichen Verfassung führt. In den meisten Fällen wird auch Blässe und Lethargie der Haut beobachtet. Diese Krankheit tritt häufig bei Mädchen oder jungen Frauen auf, viel seltener bei Jungen und Männern, obwohl ich kürzlich eine völlig andere Meinung gehört habe. Sehr oft geht Magersucht mit Bulimie einher. Da ein Mensch gleichzeitig nicht in der Lage ist, sich zu beherrschen, isst er gierig, bis er anfängt, es zu zerreißen.

Magersüchtige lehnen Nahrung ab, die ein Symbol für die Ernährung der Mutter durch die Mutter ist, und lehnen ihre Mutter ab. Er lehnt seine Mutter ab und lehnt das weibliche Prinzip ab, das in jedem von uns vorhanden ist. Eine Frau, die an Magersucht leidet, sollte ihr Leben überprüfen und ihre Weiblichkeit zeigen, anstatt vor ihr zu fliehen. Ein magersüchtiger Patient geht leicht in die astrale oder imaginäre Welt, weil er nicht tun will, was er auf diesem Planeten tun soll. Er verliert seinen Appetit, weil er seinen Wunsch, zu leben und zu handeln, leugnet.

Wenn Sie an Magersucht leiden, müssen Sie zuerst Ihre Einstellung gegenüber Ihrer Mutter ändern. Erkenne, dass sie dir immer alles Gute gewünscht hat und dass sie wie jede andere Person ihre Ängste und Schwächen haben kann. Vielleicht hat sie dich mit etwas verärgert oder enttäuscht, aber vergiss nicht, dass deine Einstellung zu diesem oder jenem Ereignis dich leiden lässt und nicht das Ereignis selbst. Es liegt in Ihrer Macht, diese Einstellung zu ändern. Indem Sie Ihre Mutter und ihre Liebe akzeptieren, egal in welcher Form sie erscheint, akzeptieren Sie Ihr Weibliches und gewinnen Ihren Geschmack für das Leben und den Appetit zurück.

Blinddarm

Es symbolisiert, was ein Mensch in sich selbst oder in einem anderen leugnet, nicht sehen will, verdrängt, unterdrückt und glaubt, dass dies nicht Teil seines Ich ist. Und er kann nicht so sein. Oft begleitet von unterdrückter Wut.

Angst. Lebensangst. Alles Gute blockieren.

Blinddarmentzündung ist eine Entzündung des Anhangs. Die Krankheit wird normalerweise von Schmerzen in der gesamten Bauchhöhle, Verdauungsstörungen, Übelkeit und Erbrechen, Darmverschluss, Verstopfung begleitet; Einige Lebensmittel werden manchmal unerträglich. Wenn der Patient nicht rechtzeitig operiert wird, kann eine Blinddarmentzündung zu einer Bauchfellentzündung führen - eine sehr schwerwiegende Komplikation.

Wie bei allen anderen Krankheiten, deren Namen mit -it enden, tritt eine Blinddarmentzündung auf, wenn eine Person Wut in sich selbst unterdrückt, da ein Gefühl der Unsicherheit und Abhängigkeit von anderen es ihr nicht erlaubt, diese Wut zu manifestieren. Er hat auch Angst vor jemandem, der ihn sehr nervt, es aber nicht wagt, dieser Person seine Haltung zu zeigen, Emotionen freien Lauf zu lassen. Er hat ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit. Dieses Gefühl ist wie das Gefühl der Angst normalerweise mit der Situation unmittelbar vor dem ersten Anfall von Blinddarmentzündung verbunden..

Angesichts der Tatsache, dass Blinddarmentzündung schwerwiegende Komplikationen haben kann, müssen Sie nicht länger warten und aushalten. Zeige deine Gefühle. Sie haben sich zu lange zurückgehalten, und wenn dieser Zustand anhält, kann alles in Ihnen platzen. Es ist nicht nötig, eine Situation zu vermeiden, die Sie wütend und ängstlich macht. versuche es mit Liebe zu überleben, unter Berücksichtigung deiner eigenen Unvollkommenheit und der Unvollkommenheit anderer Menschen.

Astigmatismus

Bild ist verzerrt. Es spielt keine Rolle, die objektive Realität und das subjektive Bild der Welt, und wir alle sehen auf unsere eigene Weise, SIE betrachten ihr subjektives Bild der Welt als objektiv, und alle anderen irren sich. Es gibt einen Standpunkt von mir, es ist richtig. Der Rest wird nicht einmal berücksichtigt. Persönlich (linke Seite) und öffentlich (rechts).

Um dies zu entfernen, müssen Sie sich selbst mit den Augen anderer betrachten und andere Gesichtspunkte als Ihre berücksichtigen.

Ablehnung des eigenen Selbst. Angst, sich im wahren Licht zu sehen.

Astigmatismus - ungleichmäßige Brechfähigkeit der Hornhaut oder Linse, die zu Bildverzerrungen führt.

Astigmatismus ist ein Zeichen für den Widerspruch zwischen dem inneren und dem sozialen Leben des Menschen. Diese Widersprüche sind charakteristisch für einen Menschen, der alles auf seine Weise sieht. Für eine solche Person ist es schwierig, die Dinge objektiv zu betrachten. Er denkt ganz anders als die Menschen um ihn herum, und das ist für ihn die Ursache für interne Konflikte. Er akzeptiert kaum Veränderungen, deren Initiatoren nicht er selbst, sondern jemand anderes sind. Es ist schwierig für ihn, die Bedeutung der Veränderung zu erkennen, die andere Menschen ihm auferlegen, aber wenn diese Veränderung seine persönliche Idee ist, akzeptiert er sie recht leicht. Eine solche Person ist sehr empfindlich.

Warum hast du solche Angst, Dinge direkt und objektiv zu betrachten, vielleicht sogar mit den Augen anderer Menschen? Vielleicht haben Sie in Ihrer Jugend beschlossen, dass Sie nicht zulassen, dass andere Menschen Sie beeinflussen, und Sie werden Ihr Leben leben. Vielleicht hat Ihnen diese Entscheidung in diesem Moment Ihres Lebens einen gewissen Nutzen gebracht, aber das Leben steht nicht still, und deshalb sollten Sie diese Entscheidung jetzt überdenken. Erkennen Sie, dass das Recht anderer Menschen nicht falsch ist. Dies sollte nicht dazu führen, dass Sie Ihre eigene Minderwertigkeit spüren. Wenn Sie dies erkennen, werden Sie die wichtigsten internen Konflikte los und erreichen inneren Frieden

Asthma

Die Person hat die Idee, dass sie sich in einer Sackgasse befindet, in der sie etwas erwürgt. Was ihn am Ausatmen hindert. Es ist etwas passiert, das der Person wirklich nicht gefallen hat.

Ein internes Problem besteht darin, Ungleichgewichte zu nehmen. Er nimmt es - er gibt nicht. Es gibt Aggressionen, aber Ausdruck kommt nicht vor.

Unfähigkeit zu Ihrem eigenen Wohl zu atmen. Sich depressiv fühlen. Schluchzen.

Asthma tritt nur sporadisch auf. Ihr Hauptsymptom ist Kurzatmigkeit, wobei das Ausatmen angespannt und schwer wird, und das Einatmen - schnelle Lungen. Diese Atembeschwerden gehen mit einem Pfeifen in der Brust einher, das im Stethoskop zu hören ist, und oft ohne. Zwischen den Anfällen normalisiert sich die Atmung und die Pfeife verschwindet.

Da Asthmatiker leicht einzuatmen, aber schwer auszuatmen sind, sagt ihm sein Körper, dass er zu viel will. Er nimmt mehr als er sollte und gibt es mit großen Schwierigkeiten. Er möchte stärker erscheinen als er wirklich ist, weil er glaubt, dass dies Liebe für sich selbst verursachen wird. Er ist nicht in der Lage, seine Fähigkeiten und Fertigkeiten wirklich einzuschätzen. Er möchte, dass alles so ist, wie er es möchte, und wenn dies nicht funktioniert, macht er mit einem asthmatischen „Pfeifen“ auf sich aufmerksam. Asthma ist auch eine gute Entschuldigung für ihn, dass er nicht so stark ist, wie er möchte.

Asthmaanfälle sind ein ernstes Signal dafür, dass Ihr Wunsch, so viel wie möglich zu nehmen, Ihren Körper vergiftet und erwürgt. Es ist Zeit für Sie, endlich Ihre Schwächen und Schwächen anzuerkennen, dh sich als Person zu erkennen. Befreien Sie sich von der Idee, dass Macht über andere Menschen Ihnen ihren Respekt und ihre Liebe schenken kann, und versuchen Sie nicht, Ihre Lieben mit Ihrer Krankheit zu dominieren.

Fingerarthritis (Gicht)

Die Krankheit der alten Behörden, wenn es viel Macht gab und sie sie nicht verlieren wollen, verlässt sie. Familie oder Arbeit. Die Situation ändert sich, aber ich möchte, dass es so ist.

Der Wunsch nach Bestrafung. Sich selbst tadeln. Es fühlt sich an, als wärst du ein Opfer.

Gicht ist eine Stoffwechselstörung, die durch einen Anstieg des Harnsäurespiegels im Blut und die Ablagerung seiner Salze in den Gelenken und Nieren gekennzeichnet ist. Diese Krankheit betrifft hauptsächlich Männer, und Salze lagern sich am häufigsten in den großen Zehen, Knien oder Füßen ab.

Wenn der große Zeh betroffen ist, ist Gicht ein Zeichen dafür, dass eine Person herrschen will, sich aber kein solches Recht gibt. Sehr oft scheint eine solche Person überhaupt nicht dominant zu sein, sondern nur, weil sich ihre Autorität auf Umwegen manifestiert. Gicht kann auf einen Mangel an Flexibilität und sogar Sturheit in Bezug auf die Zukunft sowie auf eine Abneigung gegen jemanden oder etwas hinweisen..

Diese Krankheit, die als eine Form von Arthritis angesehen wird, fordert Sie auf, sich zu entspannen, sich selbst zu werden und sich zu erlauben, zumindest gelegentlich Ihre Autorität zu zeigen. Gib nicht vor, die ganze Zeit zu sein. Denken Sie, dass Ihre Angst vor der Zukunft unbegründet sein könnte, und lassen Sie sich darüber sprechen.

Arthritis

Arthritis - Entzündung des Gelenks, es tut weh und beugt sich nicht - es kann am häufigsten in den Händen (Ellbogen, Schultern, Knie) sein. Wenn sich das Gelenk nicht biegt - geistige Stagnation, Steifheit, Hartnäckigkeit, Klischees, wollen sie alles kontrollieren, sie wollen nichts ändern, strenge Stereotypen. Hart im Verhältnis zu dir selbst und zu allen anderen. Sehr entwickelter interner Kritiker. Unter dem Wort NOTWENDIG sind sie ihr ganzes Leben lang sehr richtige Menschen.

Das Gefühl, dass sie dich nicht lieben. Kritik, Ressentiments.

Dies ist eine rheumatische Gelenkerkrankung, die entzündlicher Natur ist und von allen charakteristischen Anzeichen einer Entzündung (Schwellung, Rötung, Temperatur, Schmerz) begleitet wird, die an einem oder mehreren Gelenken auftreten können. Bei Arthritis sind die Schmerzen sowohl in Bewegung als auch in Ruhe zu spüren, sodass der Patient Tag und Nacht leidet. Wenn also in Ihrer Nacht Gelenkschmerzen und Entzündungen auftreten, handelt es sich höchstwahrscheinlich um Arthritis. Diese Krankheit verringert die Beweglichkeit der Gelenke und schränkt die körperlichen Fähigkeiten des Patienten erheblich ein..

In der Medizin werden verschiedene Arten von Arthritis unterschieden. Die Schwere dieser Krankheit zeigt die Schwere emotionaler, mentaler und spiritueller Blockaden an..

Arthritis tritt in der Regel bei einer Person auf, die zu streng mit sich selbst ist, sich nicht aufhalten oder entspannen lässt und nicht weiß, wie sie ihre Wünsche und Bedürfnisse ausdrücken soll. Er glaubt, dass andere ihn gut genug kennen, um ihm alles zu bieten, was er braucht. Wenn andere seine Erwartungen nicht erfüllen, erlebt er Enttäuschung, Bitterkeit und Ressentiments. Er kann auch den Wunsch haben, sich zu rächen, obwohl sie sich machtlos fühlen, etwas zu tun. Das macht ihn wütend, was er tief im Inneren versteckt. Eine solche Person hat einen sehr gut entwickelten „internen Kritiker“..

Der Ort, an dem Arthritis auftritt, gibt den Lebensbereich an, in dem die Ursache aller Probleme gesucht werden sollte. Wenn Arthritis die Gelenke der Hände betrifft, sollte eine Person ihre Einstellung zu dem, was sie mit ihren Händen tut, überdenken. Wenn er Hilfe braucht, sollte er darum bitten und nicht darauf warten, dass andere seine Gedanken lesen oder vermuten, dass er Hilfe braucht.

Menschen, die an Arthritis leiden, wirken normalerweise sehr unterwürfig und ruhig, aber in Wirklichkeit unterdrücken sie den Ärger, den sie wirklich ausdrücken wollen. Emotionen lähmen genau wie Arthritis. Ein arthritischer Patient sollte aufhören, diese lähmenden Emotionen anzusammeln.

Wenn Sie an Arthritis leiden, denken Sie darüber nach, warum es für Sie so schwierig ist, Ihre Bedürfnisse und Wünsche auszudrücken. Vielleicht denken Sie, wenn Sie Ihre Wünsche befriedigen, können Sie nicht rechtzeitig anhalten und sich in einen Egoisten verwandeln. Überprüfen Sie es und Sie werden sehen, dass Sie sich geirrt haben. Überprüfen Sie auch Ihre Definition des Wortes Egoist. Erlauben Sie sich, nein zu sagen, wenn Sie etwas nicht tun möchten, aber wenn Sie sich entscheiden, etwas zu tun, tun Sie es mit Vergnügen und kritisieren Sie sich nicht.

Wenn Sie sich keine Pause gönnen, weil Sie Anerkennung erlangen möchten, erkennen Sie dies und verstehen Sie, dass Sie dies für sich selbst tun und nicht, weil Sie jemand zwingt. Geben Sie sich das Recht, die Anerkennung anderer zu suchen, ihnen zu helfen und für sie zu arbeiten. Wenn Sie mit Freude und Vergnügen arbeiten und nicht unter dem Druck interner Kritik stehen, wird Ihnen das Leben angenehmer erscheinen, Sie werden flexibler und energischer.

Kurzsichtigkeit

Der Mensch sieht nicht weit. Ihre Zukunft und der "ferne Kreis". Angst vor zukünftigen Ereignissen, "nicht über die eigene Nase hinaus zu sehen". Achten Sie nur auf sich selbst und Ihre unmittelbare Umgebung, auf die kleinen Dinge, die mich betreffen. Widerwillen, das zu bemerken, was mich nicht betrifft. Dies ist oft ein Intellektueller, er geht mit einem Buch nach Hause. Und es ist ihm egal, was in der Ferne passiert. Tritt häufig bei Kindern und Jugendlichen auf, weil sie Angst vor der Zukunft der Eltern oder vor ihrem eigenen Egozentrismus haben. Wenn über 40 Menschen Angst vor der Zukunft haben, gibt es „nichts“, alles wurde bereits gelebt.

* In diesem Fall ist es notwendig, das Leben mit Sinn zu füllen, oft mit dem Aussehen von b. begleitet existenzielle Krisen, "Verlust des Sinns des Lebens".

Myopie ist ein Mangel an Sicht, bei dem eine Person nahe Objekte gut und schlecht entfernte sieht. Emotionale Blockierung

Kurzsichtiger Mann hat Angst vor der Zukunft. Um die Ursache der Myopie herauszufinden, müssen Sie sich nur daran erinnern, womit Ihre Angst verbunden war und was Sie fühlten, als Sie anfingen, ihre Symptome zu zeigen. Viele Jugendliche werden während der Pubertät kurzsichtig. Sie haben Angst, erwachsen zu werden, weil sie alarmiert und verängstigt sind über das, was sie in der Erwachsenenwelt sehen. Darüber hinaus betrifft Myopie häufig Menschen, die zu sehr auf sich selbst konzentriert sind und Schwierigkeiten haben, die Ideen anderer Menschen zu akzeptieren. Sie haben begrenzte Horizonte..

Wenn Sie an Kurzsichtigkeit leiden, versuchen Sie zu erkennen, dass Sie die Angst, die mit einigen Ereignissen Ihrer Vergangenheit verbunden ist, loswerden müssen. Öffnen Sie sich neuen Ideen von außen und verstehen Sie, dass Sie nicht mehr so ​​sind wie zuvor. Lösen Sie auftretende Probleme und warten Sie nicht mehr auf das Schlimmste. Ihre Ängste werden nicht durch die Realität verursacht, sondern durch die übermäßige Aktivität Ihrer Vorstellungskraft. Lernen Sie, optimistisch in die Zukunft zu schauen. Lernen Sie auch, respektvoll auf die Meinungen anderer zu hören, auch wenn diese nicht mit Ihren übereinstimmen..

Seitliche Migräne (Whisky)

In der Nähe welcher Orgel? (Augen und Ohren) „Was für ein Schrecken! Was werden sie über mich sagen oder denken ?! Aber sie werden etwas Schreckliches über mich sagen oder darüber nachdenken. “ Die Meinung eines anderen ist sehr wichtig! Sie können ungefähr die Frage beantworten, welche Art von Entsetzen diese anderen von Ihnen halten werden?

* Fühle, aber wird es so schrecklich sein? Umzug auf bildlicher Ebene.

Schmerzen

Dies ist ein Freund, Berater und Informant. Wenn etwas weh tut, unterdrücken Sie es nicht mit Pillen. Dies wird das Haus nicht vor einem Feuer retten. Wenn unerträglich, dann ja. Wenn es nicht unerträglich ist, muss es gelebt, beobachtet, akzeptiert und NICHT KÄMPFEN. Widerstand erhöht den Druck.

Oft tut es weh - das sind Gedanken im Kopf (Chroniken und alte Leute), alles tut weh, aber tatsächlich tut es nicht weh.

* SCHMERZ - Gottes Liebe.

Schuld. Schuld sucht immer nach Bestrafung.

Frontale Schmerzen.

Die "herausgekratzte" Stirn ist schlau. Gedanken auf die Zukunft richten, Pläne erstellen, Aufgaben auf die Zukunft ausrichten, eine Person möchte sehr schnell eine ideale Lösung für zahlreiche Aufgaben finden, der PC ist überlastet, er hängt - die Stirn tut weh. Das Problem ist nicht, eine Entscheidung zu treffen.

* Dementsprechend besteht die Lösung darin, einen oder mehrere Parameter zu ändern, die Analysezeit zu verlängern, sich auf die Reihenfolge der Aufgaben zu konzentrieren und diese nacheinander und nacheinander zu lösen, um den Versuch, eine „ideale Lösung“ zu implementieren, loszulassen..

Wunde Augen.

Tränen, Emotionen, Traurigkeit vergießen.

* Verstehe den Grund, weine, gär und lass los.

Muskelschmerzen.

Verbunden mit dem Thema Arbeit. Die Muskeln der Arme und des Rückens = arbeiten. Im weitem Sinne. Das Thema Muskelatrophie, zu schwach, Die Überzeugung - „Ich kann und will nichts tun“.

Oder das Thema Bewegung sind Beinmuskeln.

* Finden Sie heraus, warum, was passiert bei Erfolg, was Negatives kann passieren? Glaube ändern.

Widerstand gegen neue Erfahrungen. Muskeln symbolisieren die Fähigkeit, sich durch das Leben zu bewegen.

Muskeln sind Organe aus Gewebe, die sich unter dem Einfluss von Nervenimpulsen zusammenziehen können. Muskeln setzen verschiedene Organe und Körperteile in Bewegung. Muskeln können sich willkürlich zusammenziehen, dh auf Wunsch einer Person, und unfreiwillig - zum Beispiel den Herzmuskel. Die folgenden Erklärungen gelten nur für den ersten Muskeltyp. Die häufigsten Muskelstörungen sind Schmerzen oder verminderter Tonus.

Da die Muskeln für Bewegung sorgen, deutet die Verletzung ihrer normalen Arbeit darauf hin, dass die Person nicht genug Motivation und Willen hat, ihre Wünsche zu verwirklichen.

Es sind nicht Schwäche oder Muskelschmerzen, die Sie daran hindern, sich zu bewegen, sondern Ihre innere Schwäche, die paradoxerweise durch die Angst vor dem Erreichen Ihres Ziels verursacht wird. Ihr Körper befiehlt Ihnen, durchzuhalten und wird es tun, weil Sie alles haben, was Sie brauchen, um Ihr Ziel zu erreichen. Alles was Sie brauchen, ist den Kontakt mit Ihrer inneren Stärke wiederherzustellen. Versuchen Sie, ein gutes Motiv zu finden, das es Ihnen ermöglicht, mit neuer Kraft weiter voranzukommen..

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Dies ist die Fähigkeit, mit Ihrem Körper Nein zu sagen. Dieser Mann passt nicht zu dir. Oder das ist nicht der Mann, der zufrieden ist, es gibt einen anderen Mann. Oder Sie sind zutiefst beleidigt von ihm, vielleicht auf einer unbewussten Ebene, es tut Ihnen weh und Sie rächen sich an ihm, indem Sie die Intimität leugnen. Es gibt noch eine andere Option - Sie manipulieren sie. Es gibt einen Mythos, den eine Frau „einem Mann gibt“. „Damit du mir zu Dank verpflichtet bist, sollte es mir weh tun, und dann kannst du sagen, beschuldige, zwinge mich zu tun, was ich will. Das ist unbewusst. Eine seltene Frau wird sagen: "Ich will jetzt nicht." Selten wird analysiert, was passiert..

Oft schweigen sie darüber, unterdrücken ihre Gefühle und Emotionen im Zusammenhang mit Unzufriedenheit. Oft ist dies bei Frauen der Fall - Sex tritt auf, "Ich habe dich wegen unserer Liebe aufgegeben", "damit du nicht beleidigt wirst" usw. Der Grund ist ein internes Verbot der ruhigen Kommunikation in diesem Bereich. Tabu und ein Verbot sexueller Beziehungen, die Freude an diesen Kontakten und die Manifestation ihrer Weiblichkeit verschärfen die Situation nur.

Bronchitis

Bronchitis beim Husten aus der Brust mit Keuchen und Auswurf. Unterdrückte Reizung. Es ist wichtig zu verstehen, was? In Bezug auf Emotionen (Brust): Verwandte, Gefühle, Eltern. Konflikte bedrohen die Existenz von Gewohnheitsgebieten. Der Konflikt besteht darin, dass es kein Territorium gibt und eine Person im Konflikt mit denen steht, die ihm dieses Territorium wegnehmen. Physisch gibt es kein Territorium. Bronchitis tritt häufig bei Jugendlichen auf. "Wo ist mein Platz, wenn alles dein ist?"?

* Arbeiten Sie mit Ihren Grenzen, mit der Fähigkeit, ruhig „Nein“ zu sagen, ohne andere Menschen zu demütigen oder abzulehnen. Liebe und Aufmerksamkeit für sich selbst, Entwicklung der Fähigkeit, sich selbst zu sein. Auf der äußeren Ebene eine Änderung der Situation mit dem Territorium (eine Wohnung mieten, reisen, Grenzen stärken (Türschloss), Textilgrenzen, ein Zaun, wenn es sich um ein Privathaus handelt.

Nervöse Atmosphäre in der Familie. Streitigkeiten und Schreie. Seltene Ruhe.

Große Bronchien transportieren Luft in die Lunge, kleine Bronchien (Bronchiolen) erfüllen eine komplexere Funktion: Sie ziehen sich zusammen und dehnen sich aus und regulieren das Arbeitsvolumen der Lunge. Bronchitis ist eine Entzündung der Schleimhäute der Bronchien.

In der Metaphysik sind die Bronchien mit der Familie verbunden. Bronchitis tritt auf, wenn einige Probleme in der Familie auftreten (zum Beispiel ein Streit). Ein Mensch ist sehr besorgt, er ist wütend, da diese Probleme seine gewohnte Existenz auf seinem Territorium bedrohen. Er möchte vielleicht sogar die Beziehungen zu einem oder mehreren Familienmitgliedern abbrechen, aber er wagt es nicht, dies wegen Schuld zu tun. Er wagt es nicht, in eine offene Konfrontation einzutreten, wird müde und entmutigt. Er kann nicht bekommen, was er braucht, spricht aber nicht darüber. Diese Person sollte ihren Platz in der Familie alleine einnehmen und nicht darauf warten, dass andere ihm dabei helfen..

Wenn Sie an Bronchitis leiden, sollten Sie sich freudiger und einfacher auf das Leben beziehen. Mach dir nicht so viele Sorgen darüber, was in deiner Familie passiert. Sie müssen verstehen, dass es keine Familien gibt, in denen immer absolute Zustimmung herrschen würde. Die Ansichten Ihrer Familienmitglieder können von Ihren Ansichten abweichen - dies ist ganz normal. Versuchen Sie, so zu leben, wie Sie es für richtig halten, und erliegen Sie nicht dem Einfluss anderer Menschen, auch wenn diese Mitglieder Ihrer Familie sind. Sie dürfen nicht den Mut verlieren, sondern ohne das geringste Schuldgefühl Widerstand leisten. Sie müssen Ihren Platz einnehmen, Ihr Territorium. Versuchen Sie, das Recht anderer zu respektieren, so zu leben, wie sie es wollen..

Bulimie

Wenn eine hervorragende Fassade ein geringes Selbstwertgefühl, Selbstzweifel, soziale Muster und ein schmerzhaftes Gefühl der Inkonsistenz mit dem "Ideal" verbirgt. Sie versuchen, sich mehr Gewicht zu geben, tun dies jedoch nicht verhaltensmäßig, sondern auf der Ebene des Körpers. Die Lücke zwischen der Fassade, dem angezeigten Bild und der inneren Haltung.

Angst und Hoffnungslosigkeit. Fieberhafter Überlauf und Selbsthass loswerden.

Mit Bulimie erlebt eine Person ständig unkontrollierten Hunger, isst fieberhaft und sehr viel.

Diese Krankheit hat die gleiche Natur wie Magersucht, aber zusätzlich hasst ein bulimischer Patient seine Mutter. Magersucht ist mit Angst vor Ablehnung verbunden, Bulimie ist mit Angst vor Verlassenheit verbunden. Bulimie entwickelt sich normalerweise bei einer Person, die sich gerne von ihrer Mutter lösen möchte, dies aber aus irgendeinem Grund nicht kann und daher ins andere Extrem geht, dh die ständige Anwesenheit ihrer Mutter benötigt. Solch ein Mensch hat sehr oft das Gefühl, dass seine Mutter versucht, den ganzen Platz in seiner Seele einzunehmen und sogar seine Liebe zu seinem Vater zu verdrängen.

Da Bulimie ein Verlust der Selbstkontrolle ist, ist es logisch anzunehmen, dass eine Patientin mit Bulimie durch Liebe und Respekt für ihre Mutter eingeschränkt ist und auch keine Frau in ihr erkennen möchte. Ob er ein Mann oder eine Frau ist, eine solche Haltung gegenüber seiner Mutter hindert ihn daran, Kontakt mit seinem weiblichen Prinzip aufzunehmen. Diese Einstellung ist typisch für kalte und harte Menschen, die den Kontakt zu ihren Bedürfnissen verloren haben und sich nicht erlauben, ihre Wünsche zu erfüllen.

Wenn Sie an Bulimie leiden, vielleicht in der Kindheit oder Jugend, dachten Sie, dass Ihre Mutter zu viel Platz in Ihrem Leben einnimmt oder dass Sie zu viel Platz in ihrem Leben einnehmen. Ein Teil von Ihnen wird von Ihrer Mutter abgelehnt, und der andere Teil hat Angst, verlassen zu werden. Wenn Sie erneut an Bulimie leiden, versucht dieser zweite Teil von Ihnen, die Zeit nachzuholen, in der der erste Teil von Ihrer Mutter ignoriert wurde.

Schleimbeutelentzündung

Es passiert in den Ellbogen und Knien. Unterdrückte Wut, wollte jemanden schlagen, hielt sich aber zurück.

Symbolisiert Wut. Wunsch, jemanden zu schlagen.

Schleimbeutelentzündung ist eine Entzündung der periartikulären Schleimhäute. Am häufigsten tritt eine Schleimbeutelentzündung in den Ellbogen- oder Schultergelenken auf, manchmal in den Knien. Die Symptome sind deutlich begrenzte Schwellungen, bei Berührung elastisch und ziemlich schmerzhaft sowie Rötungen und Fieber im geschwollenen Bereich.

Diese Krankheit tritt normalerweise bei einer Person auf, die jemanden schlagen will, aber den Ärger zurückhält. Meistens ist dies eine Person, die in allem, auch in kleinen Dingen, nach Spitzenleistungen strebt. Er erlaubt sich nicht, wütend zu sein, und dieser Ärger baut sich im Gelenk auf, das mit der Situation verbunden ist. Wenn eine Person mit einer Hand schlagen oder eine Person schelten möchte, für die sie sich verantwortlich fühlt, tritt eine Schleimbeutelentzündung in der Schulter auf. Wenn sie lieber treten möchte, tritt eine Schleimbeutelentzündung im Knie auf. Wenn es irgendwie mit Sport verbunden ist, tritt eine Entzündung im Ellbogen auf. Schleimbeutelentzündung tritt häufig bei Menschen auf, die Ärger empfinden, wenn sie den Ball schlagen - beim Golf, Baseball usw. - sowie bei Menschen, die wegen etwas wütend auf sich selbst sind und sich nicht so akzeptieren können, wie sie sind..

Bursitis sagt Ihnen, dass Sie keine Situation beginnen sollten. Dies bedeutet nicht, dass Sie sofort jemanden schlagen sollten - vielmehr sollten Sie Ihre Gefühle und Wünsche ausdrücken. Wenn Sie sich nur über Ihr Schicksal beschweren und sich selbst bemitleiden, wird dies die Situation nicht verbessern und Sie nicht vor Leiden bewahren.

Oberen Rücken

Thoraxabteilung. Wo sind die Schulterblätter? Die Manifestation der Liebe durch Aktivität, für jemanden tun. Oder ich denke, dass ich zu viel mache, oder ich denke, dass ich zu wenig mache. Wenn sie ihre Mobilität verlieren, können sie durch Aktivität keine Liebe für andere zeigen. Wenn links, dann nah, wenn rechts, dann zur Welt.

* Lernen Sie, den Fokus der Aufmerksamkeit vom Aktionszustand auf den Seinszustand zu verlagern. "Aktion" ist nicht gleich "liebenswert". Lernen, sich so zu akzeptieren, wie Sie sind, bedingungslose Liebe. Übernehmen Sie keine Verantwortung für die Gefühle anderer Menschen.

Der Rücken symbolisiert das Symbol der Lebenserhaltung.

Mangel an moralischer Unterstützung. Das Gefühl, dass sie dich nicht lieben. Das Gefühl der Liebe zurückhalten.

Der Schmerz im OBEREN Rücken zwischen dem zehnten Wirbel und den Halswirbeln, dh zwischen Taille und Hals, weist auf Unsicherheit und emotionale Instabilität hin. Für einen solchen Menschen ist es das Wichtigste, dies zu tun, da es die Handlung ist, die ihm Vertrauen gibt. Er fühlt sich geliebt. Er wiederum zeigt seine Liebe zu anderen, indem er etwas für sie tut. Darüber hinaus können Rückenschmerzen darauf hinweisen, dass eine Person einen Grund finden möchte, keine Arbeit zu verrichten, da sie befürchtet, dass die Menschen aufhören, ihm zu helfen, wenn sie sehen, dass es ihr sehr gut geht.

Der Schmerz in der Oberseite des Rückens zwischen der Taille und dem Nacken zeigt an, dass Sie sich irren, wenn Sie denken, dass das Glück anderer Menschen nur von Ihnen abhängt. Niemand verbietet Ihnen, etwas Angenehmes und Nützliches für andere Menschen zu tun, aber Sie müssen Ihre Motivation ändern. Wenn Sie etwas für die Person tun möchten, die Sie lieben, dann tun Sie es mit Liebe - um Ihrer eigenen Freude willen, geben Sie dieser Person Freude. Versuchen Sie nicht, die gesamte Menschheit zu unterstützen.

Vitiligo

Wenn Sie ein Kind sind, müssen Sie mit dem Weltbild Ihrer Mutter arbeiten. Vitiligo ist ein Gefühl seiner mächtigen Einzigartigkeit, das sich in dieser Form ausdrückt. Göttliches Siegel. In dieser Hinsicht muss man entweder völlig einzigartig werden - ein Genie oder 100 Entsprechungen zwischen sich und anderen Menschen finden. Sie müssen verstehen, dass Sie in vielerlei Hinsicht gleich sind.

Das Gefühl der völligen Entfremdung von allem. Du bist nicht in deinem Kreis. Kein Mitglied der Gruppe.

Ihre Haut ist für Sie und andere sehr gut sichtbar. Je schwerwiegender das Problem ist, desto mehr sorgen Sie sich um Ihre Einstellung zu sich selbst. Sie müssen Ihre Vorstellungen über sich selbst ändern. Dazu müssen Sie Ihre positiven Eigenschaften auf einem Blatt Papier auflisten und diese Liste jeden Tag um einen neuen Absatz ergänzen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich an diejenigen, die Sie gut kennen. Hautkrankheiten sind ein wichtiges Signal dafür, dass Sie sich das Recht geben sollten, unvollkommen zu sein und nicht davon auszugehen, dass Sie wertlos sind. Sie haben das Recht, ohne sich schuldig zu fühlen, eine Entscheidung zu treffen, die es Ihnen ermöglicht, Ihre eigene Haut zu retten, auch wenn diejenigen, die Sie lieben, diese Entscheidung nicht mögen. Ihr Wert liegt in dem, was in Ihrem Herzen ist, in Ihrer einzigartigen Persönlichkeit - und nicht in den Ereignissen und Dingen der physischen Welt.

Haar

Haar ist ein Symbol für Vitalität und Energie, ihr Zustand ist der Grad an Vitalität.

* Für Frauen - Einstellung zur weiblichen Macht und / oder natürliche tiefe Weiblichkeit (Intuition, Hexerei, Fähigkeit, Ereignisse zu gestalten). Probleme, die mit Haaren verbunden sind, sprechen von Angst und Anspannung, der Ablehnung dieser Eigenschaften an sich oder der Angst, sie in ihrer Gesamtheit zu akzeptieren und sich zu manifestieren.

Manchmal verbunden mit Stolz und sich Gott zu widersetzen, Streit, Kampf oder tiefem, oft unbewusstem Groll gegen Gott.

Stress. Glaube an das Bedürfnis nach Druck und Spannung.

Die Hauptfaktoren, die den Zustand der Haare beeinflussen, sind: schwerer Schock, ein starkes Gefühl der Hilflosigkeit und Verzweiflung sowie übermäßige Erregung, die durch Probleme und Ängste im Zusammenhang mit der physischen Welt verursacht wird. Haar ist eine Antenne, die kosmische Energie (GÖTTLICH) in den Kopf einer Person leitet (der Kopf symbolisiert sein Ich). Daher ist jedes Problem mit Haaren ein Zeichen dafür, dass eine Person nicht an die Existenz göttlicher Energie glaubt, was uns hilft, den Kontakt zu unserer Fähigkeit wiederherzustellen, unser eigenes Leben unabhängig aufzubauen. Dieser Unglaube verringert unsere Vitalität. Das Haar ist auch extra für die Haut verdrahtet. Sie erinnern uns daran, dass wir uns unter dem Schutz unseres inneren GOTTES ruhig fühlen sollten..

Haarprobleme sagen dir, dass du du selbst sein sollst, an dich selbst glauben und an die rechtzeitige Hilfe des Universums. Das Material kann eine wichtige Rolle in Ihrem Leben spielen, aber es sollte nicht das Geistige, dh Ihr wahres Wesen, überwiegen. Stellen Sie Ihre Antennen auf das Göttliche in sich selbst ein, und dann fällt es Ihnen viel leichter, Entscheidungen zu treffen.

Entzündung

Situation des internen Konflikts.

Oder ein Ideenkonflikt, richtig und

will Gedanken und Gefühle.

* Lösung interner Konflikte, Versöhnung kriegführender Parteien, Liebe und Selbstakzeptanz in allen Erscheinungsformen. Dankbarkeit und Liebe.

Angst. Wut. Entzündetes Bewusstsein.

Eine Entzündung bedeutet meistens eine mehr oder weniger weitgehende Zerstörung des Gewebes. Zusätzliche Erklärungen deuten darauf hin, dass eine Entzündung den Wunsch des Körpers anzeigt, sich zu erholen und sich nach der Lösung eines Konflikts neu zu erfinden. Dies bedeutet nicht, dass eine Person keine von einem Arzt verschriebenen entzündungshemmenden Medikamente einnehmen sollte. Die Genesung wird jedoch erheblich beschleunigt, wenn sich ein Mensch bei seinem Körper bedankt und ihn nicht für krank hält.

Luxation

Der Mensch erlaubt anderen, sich selbst zu manipulieren, sich in die falsche Richtung zu führen. Kann nicht nein sagen. Verwendet ein Symptom, um aufzuhören. Oft beim Gehen in Unternehmen.

Eine Luxation ist eine anhaltende abnormale Verschiebung der Gelenkflächen in Bezug zueinander, die normalerweise durch eine scharfe Bewegung verursacht wird. Bei einer Luxation tritt ein scharfer intermittierender Schmerz auf. Luxationen sind am anfälligsten für Knöchel, Knie und Handgelenke.

Eine Luxation tritt bei einer Person auf, die das Gefühl hat, gezwungen zu sein, dorthin zu gehen, wo sie nicht gehen möchte (Beine) oder etwas zu tun, was sie nicht tun möchte (Hände). Er erlaubt anderen, sich selbst zu manipulieren, geht über ihre Fähigkeiten hinaus und ist wütend, dass er nicht nein zu jemandem sagen kann. Er hat Angst, gegen einige Regeln zu verstoßen, und eine Luxation ist ein bequemer Grund für ihn, aufzuhören.

Eine Versetzung spricht von der Intensität des Leidens, das Sie sich selbst zufügen, und betrachtet hartnäckig weiterhin alles auf Ihre eigene Weise, dh, um die Welt in den engen Rahmen Ihrer Regeln zu drücken. Versuche flexibler zu sein. Versuchen Sie, die Motive dieser Menschen zu analysieren, bevor Sie sich über die Tatsache ärgern, dass andere versuchen, Sie zu zwingen, etwas gegen Ihren Willen zu tun.

Vielleicht stimmen Sie ihnen dann entweder zu oder Sie stellen fest, dass Sie ihre Erwartungen einfach nicht erfüllen können, und lassen Sie sie darüber wissen. Wenn Sie sich zwingen, sich in eine Richtung zu bewegen, finden Sie heraus, welche Angst Sie bewegt und wie real diese Angst ist. Wenn Sie sich und anderen Menschen gegenüber flexibler sind, fällt es Ihnen viel leichter, Ihre Bedürfnisse zu befriedigen..

Isolation, Soor

Das Thema der Unschuld, ich bin unschuldig, und Sie bieten mir ekelhaft.

Die zweite Option ist das Gegenteil - eine Frau verhält sich hemmungslos, aber im Inneren besteht die Sehnsucht nach Integrität.

* Der Glaube an die Existenz von "richtigen" und "fehlerhaften Entscheidungen", die hohe Bedeutung der Einschätzung und Selbstbestrafung eines anderen für die Nichteinhaltung. Sehnsucht nach sich selbst ist "perfekt".

Wut auf falsche Entscheidungen.

Ein Mensch bedauert die verlorene geistige Reinheit und möchte, dass andere an seine Unschuld glauben. Da Candidiasis eine Infektion ist, muss dazu erfahrener oder unterdrückter Ärger hinzugefügt werden..

Gastritis

Umstände, Emotionen, Situation - verursacht für eine lange Zeit (zwei bis drei Jahre) von Tag zu Tag, leichte Reizung. Wenn sich eine Reizung aufbaut oder eine Reizquelle auftritt, kommt es zu einer Verschlimmerung der Gastritis.

Anhaltende Unsicherheit. Gefühl des Untergangs.

Eine Person mit Gastritis erlebt oder hat eine Art intensiven Ärger erlebt, der ihn nicht ausdrückt und unterdrückt.

Sinusitis

Selbstmitleid, chronisch und versteckt. Äußerlich durch nichts ausgedrückt. "Wie geht es dir -" normal. " Weil es 10 Jahre lang schlecht ist und das normal ist. Etwas gewöhnt sein.

Hämorrhoiden

Sich selbst zu zwingen, tut etwas Unangenehmes für sich selbst, während er versucht, den Prozess schnell zu beenden.

Angst, die zugewiesene Zeit nicht einzuhalten. Wut ist in der Vergangenheit. Angst vor dem Abschied. Belastete Gefühle.

Hämorrhoiden sind Krampfadern des Anus und des Rektums. Die Entwicklung von Hämorrhoiden wird durch Stagnation des Blutes in den Venen des Rektums und des Beckens mit längerer Überfüllung mit Blut und erhöhtem Druck auf die Venenwände (Verstopfung, Bewegungsmangel, häufiges Tragen schwerer Lasten usw.) erleichtert..

Hämorrhoiden sprechen von emotionalem Stress und befürchten, dass eine Person nicht zeigen oder diskutieren möchte. Diese unterdrückten Gefühle werden zu einer schweren Belastung. Sie erscheinen in einer Person, die sich ständig zu etwas zwingt, Druck auf sich ausübt, insbesondere im materiellen Bereich. Vielleicht zwingt sich diese Person, einen ungeliebten Job zu machen. Da Hämorrhoiden im Rektum, dem letzten Abschnitt des Dickdarms, auftreten, spannt sich der Patient an und fährt sich selbst, weil er etwas schneller beenden möchte. Er ist zu wählerisch in Bezug auf sich. Emotionale Spannungen entstehen meistens durch den Wunsch, etwas oder jemanden zu haben, was wiederum aus einem Gefühl materieller Bedrängnis oder der Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen, entsteht..

Je stärker das Gefühl des Selbstzweifels und morgen ist, desto mehr Leiden verursacht Hämorrhoiden. Um dieses Gefühl zu übertönen, zwingen Sie sich dazu zu tun, um zu haben. Wenn dies nicht so schnell funktioniert, wie Sie möchten, werden Sie wütend auf sich selbst und belasten sich. Sie müssen Vertrauen in diese Welt gewinnen, dh zunächst dem Universum vertrauen, unserer Mutter vertrauen, dem Planeten Erde, der sich um alle seine Kinder kümmert.

Sie müssen lernen, sich Freiheit zu geben, selbstbewusster zu werden und Ihre Gefühle kühn auszudrücken. Erkennen Sie das Recht an, Ängste im materiellen Bereich zu haben.

Hepatitis

Hepatitis - Ignorieren von Themen im Zusammenhang mit Weltanschauung, Religion und spirituellen Werten. Hohe "Ideale", ein hektischer Kampf um die Suche nach der Wahrheit. Globale Fantasien.

* Eine Veränderung der Weltanschauung, die Hinzufügung ihrer spirituellen Werte und der Wunsch nach einem realeren Selbstbild, das Studium und die Akzeptanz ihrer "unvollkommenen Manifestationen" und kein siegreicher Kampf mit ihnen! Infolgedessen die Akzeptanz anderer Menschen und ihre „Unvollkommenheiten“.

Widerstand zur Aenderung. Angst, Wut, Hass. Die Leber ist der Aufbewahrungsort für Wut und Zorn.

Glaukom und / oder Schandfleck

Blinder Fleck. Es schmerzt mich zu sehen, wie ich in der Vergangenheit gelebt habe. Die Schüssel ist voll, ich habe so viel gelitten, dass ich jetzt nicht mehr sehen will. Der Mensch leidet in der Gegenwart über die Vergangenheit.

Hartnäckige Unwilligkeit zu vergeben. Zerstöre alte Missstände. Überwältigt von all dem.

Das Glaukom ist eine Augenkrankheit, die durch einen Anstieg des Augeninnendrucks gekennzeichnet ist, der mit einer übermäßigen Kompression des Sehnervs und infolgedessen seiner Atrophie einhergeht. Emotionale Blockierung

Das Glaukom betrifft normalerweise Menschen, die Schwierigkeiten haben, auf emotionaler Ebene wahrzunehmen, was sie sehen, und insbesondere, was sie in der Vergangenheit gesehen haben. Diese Krankheit ist das Ergebnis emotionaler Bedrängnis, die seit langem die Ursache für Misstrauen und Zurückhaltung ist. Diese Zurückhaltung verursachte wiederum Spannungen, die sich ansammelten, bis eine Person ihre emotionale Grenze erreichte. Augenkrankheiten treten auf, wenn eine Person sich weigert zu sehen, was ihre alte Wunde verletzt.

Dieses Problem sagt Ihnen, dass Sie sich von der Vergangenheit befreien müssen; Der beste Weg, dies zu tun, ist Vergebung. Versuchen Sie zu verstehen, dass alle Menschen unterschiedlich sind, und lernen Sie, die Mängel zu tolerieren, die Sie bei Ihren Lieben sehen. Sie nutzen Ihre entwickelte Sensibilität nur schlecht, da sie zu Übererregbarkeit und Erhebung geworden ist und Sie jetzt daran hindert, ruhige, friedliche Beziehungen zu Menschen aufrechtzuerhalten. Wenn Sie lernen, das Leiden und die Unvollkommenheit anderer Menschen zu sehen, hilft es Ihnen, sich selbst besser zu sehen und zu akzeptieren. Versuchen Sie, den Menschen mehr zu vertrauen.

Schienbein

Symbolisiert Lebensprinzipien. Die Grundlagen. In diesem Bereich können Sie stehen. Wenn sich der Unterschenkel verringert, dann widersprechen sich zwei Impulse gleichzeitig, einer der Wünsche und die Verwirklichung wird durch Lebensprinzipien gestört.

Der Zusammenbruch der Ideale. Schienbeine symbolisieren Lebensprinzipien.

Der Unterschenkel ist der Teil des Beins zwischen Knie und Knöchel. Schienbeinschmerzen treten normalerweise auf, wenn eine Person steht oder geht.

Offensichtlich beeinträchtigen Schmerzen im Unterschenkel das Vorwärtsbewegen, Treten oder Laufen. Dies hängt mit unserer Einstellung zur Zukunft und unserer Fähigkeit zusammen, uns im Leben vorwärts zu bewegen. Jeder Schmerz im Unterschenkel weist auf Angst hin, die entweder durch eine Kollision mit etwas Neuem oder durch die Notwendigkeit verursacht wird, etwas zu tun, um das Ziel zu erreichen. Solche Angst kann mit einem neuen Job oder einer neuen Liebesbeziehung zusammenhängen..

Wenn das Schienbein in Ruhe weh tut, bedeutet dies, dass es sich nicht erlaubt, anzuhalten und sich auf eine Bewegung in eine neue Richtung vorzubereiten.

Kopfschmerzen

Jeder passiert. Die Last der Gedanken wird schmerzhaft. Mit scharfen, stacheligen Gedanken tut es weh und ist unangenehm.

Laut Statistik sind chronische Kopfschmerzen ein hohes Maß an Intelligenz, kombiniert mit unterdrückten Emotionen. Sie denken zu viel und sprechen nicht aus, setzen keine Emotionen frei.

Der Vorteil von Kopfschmerzen (Vorteil) ist, dass sie diese Gedanken, die schmerzhaft sind und nicht durchdacht werden wollen, nicht unerträglich "ausdenken" müssen. Der Körper schützt Sie vor "Schmutz".

* Der Vorteil kann die Fähigkeit bringen, ihre Emotionen angemessen auszudrücken, sie auszusprechen und zu teilen. Die Fähigkeit, den mentalen Dialog auszuschalten. Fähigkeit, zu den Ursachen von Gefühlen (Schuld, Scham, Angst) zu gehen und sie zu transformieren.

Unterschätze dich. Selbstkritik. Angst.

Die folgende Erklärung gilt nur für normale Kopfschmerzen. Weitere schwerwiegende Probleme oder Migräne finden Sie im entsprechenden Artikel in diesem Buch..

Der Kopf steht in direktem Zusammenhang mit der INDIVIDUALITÄT einer Person. Daher deuten Kopfschmerzen (insbesondere im oberen Teil) darauf hin, dass sich eine Person mit Vorwürfen und einer niedrigen Bewertung auf den Kopf schlägt. Er beschuldigt sich für alle bestehenden menschlichen Mängel, insbesondere für Dummheit, und stellt hohe Anforderungen an sich. Er unterschätzt und plagt sich selbst mit Selbsterniedrigung. Wenn jemand denkt, dass sein Kopf nicht aufbricht, trägt er zu lange alles in sich, aus Angst, Gegenstand von Kritik zu werden. Es ist auch möglich, dass diese Person nicht mit sich selbst versöhnt werden kann, da sie etwas kopfüber getan hat. Er beschuldigt sich für Indiskretion, Unvorsichtigkeit. Ein Anführer kann Probleme mit seinem Kopf haben, wenn er Angst hat, etwas zu führen, weiterzumachen, zu führen.

Kopfschmerzen, insbesondere in der Stirn, sind ein Zeichen dafür, dass sich eine Person anstrengt und versucht, alles zu verstehen. Er muss seinem Intellekt Zeit geben, da für die Synthese und das Verständnis eine minimale Menge an Anfangsinformationen erforderlich ist.

Lippen

Lippen im Gesicht - über die Sinnlichkeit, die wir uns in der Gesellschaft zeigen lassen. Das hat sich äußerlich gezeigt. Wenn Menschen einen Schnurrbart tragen, versuchen sie unbewusst, ihre Sinnlichkeit nicht zu demonstrieren..

Risse - Ich möchte auseinander reißen, und ich möchte und ich möchte hierher kommen, aus den entgegengesetzten Gefühlen, die in der Gesellschaft gezeigt werden.

Herpes ist ein innerer Konflikt, Sie möchten sich küssen und Ihre Sinnlichkeit zeigen, aber es scheint Ihnen, dass dies in der Gesellschaft nicht akzeptabel ist. Oder Selbstbestrafung für Gedanken, möchte ich, aber nicht. Selbstbestrafung für Sinnlichkeit. Entweder vor oder nach einer öffentlichen Manifestation.

Lippenbeißen - Selbstbestrafung für offensichtliche Sinnlichkeit.

* Herpes-Exazerbationen sind in vielerlei Hinsicht mit einer Abnahme der Immunität verbunden, dh mit der Fähigkeit einer Person, ihre Position, Wünsche und Ziele klar zu wählen und zu verteidigen. In der Tat ist es die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen. Trenne "dein" vom "Alien"!

Daher ist es während einer Exazerbation notwendig, die Fragen „Wer bin ich?“, „Was will ich?“, „Was / was bin ich“, „Was will ich vom Leben“ zu beantworten. Wenn Sie die Immunität stärken möchten, erstellen Sie solche Listen (mindestens 100 Elemente). Wählen Sie Ihre Wünsche, Bedeutungen und Ziele und beginnen Sie, diese zu erreichen..

Bei Menschen, die eine Verschlimmerung von Herpes beobachten, kommt es im Leben häufig zu einer Situation längerer Wahl / Verweigerung, eine Wahl zu treffen. Und oft bezieht sich dies auf Partnerschaften (verlassen / bleiben / ändern / nicht ändern / was ich tue, ist „Sünde“ / ich bin es wert, genossen zu werden - das heißt, es entwickelt sich ein interner Konflikt um diese polaren Konzepte usw.).

Mit Hilfe der Lippen kann eine Person Essen greifen, Geräusche machen, atmen, pfeifen und küssen; Lippen dienen auch zum Schutz der Zähne. Die folgenden Krankheiten sind mit den Lippen verbunden: TUMOR, RISS, SCHMAL, HERPES, FLÜSSIGE FLÜSSIGKEIT, HALBFLÜSSIGKEIT, PARALICHIS UND KREBS.

In der Metaphysik ist die Oberlippe mit den Wünschen verbunden, die wir in uns tragen, und die Unterlippe ist mit der Umgebung verbunden, in der wir uns entwickeln.

Wenn sich jemand auf die Lippe beißt, ist er wütend auf sich selbst, weil er etwas Überflüssiges gesagt hat.

Weitsichtigkeit

Nicht in der Nähe sehen. Angst, in der Gegenwart zu leben. Er ist bereit, in der Vergangenheit, in der Zukunft, aber nicht in der Gegenwart zu sein. Und / oder es ist eine Frage der Entfernung - solche Menschen mögen nicht, was in der Familie passiert, sie mögen ihr Leben nicht, sie erinnern sich daran, was in der Vergangenheit passiert ist. Aber was sie sehr beunruhigen, zum Beispiel die Kinder von Honduras, die Politik. Beobachten Sie aus der Ferne Ihr Leben. Presbyopie - Unwillen, den Tod zu sehen. Hyperopie nach der Pensionierung. Nach 45 Jahren setzt die Vision oft für Frauen ein, die auf ihr Aussehen fixiert sind. Es ist unangenehm, ein Gesicht in einem Spiegel zu sehen, und ich möchte es mit dem Alter absolut nicht passieren.

Ich fühle mich nicht von dieser Welt.

Hyperopie ist eine Augenkrankheit, bei der eine Person aus nächster Nähe nicht klar sehen kann: Parallele Lichtstrahlen, die durch die Hornhaut und die Linse ihres Auges gehen, schneiden sich hinter der Oberfläche der Netzhaut.

In der Regel betrifft Weitsichtigkeit eine Person, die Angst hat zu sehen, was unter ihrer Nase passiert. Er denkt zu lange nach, bevor er tut, was getan werden muss. Er kann die Situation auch nicht als Ganzes sehen, da er sich seiner Synthesefähigkeit nicht sicher ist.

Sie müssen lernen, mit Menschen und Situationen umzugehen, ohne Angst zu haben, die Kontrolle über das Geschehen zu verlieren. Unangemessene Ängste hindern Sie daran, ein erfülltes Leben zu führen und neue Erfahrungen zu machen. Sie betrachten das Leben von der Seite, anstatt daran teilzunehmen.

Farbenblindheit

Unterscheidet keine Farben. Er sieht alles in schwarz und weiß. Keine Nuancen. Vielfalt, Alternativen. Farbextrusion. Alles ist grau. Die Freuden des Lebens. Achten Sie bei unabhängiger oder psychologischer Arbeit auf die Farbe, deren psychologische Bedeutung traumatisch ist.

Meistens sehen die Menschen keine roten Aggressionen und Schuldgefühle. Oft überfüllt.

Ansteckende Krankheiten

Von Erkältungen bis HIV. Verursacht durch die Akzeptanz eines anderen als seinen eigenen. Trennung des Glaubens. Wenn wir uns mit jemandem verbinden, werden wir krank. Kinder sind häufig aufgrund der Mobilität und Schwäche ihres Selbstbildes ausgesetzt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre MEINUNG und ein klares Verständnis von „WER ICH BIN“ haben..

Geistesförmige Stimmung. Ich bin nicht wie du. Deshalb werde ich nicht krank. Wir sind nicht wie alle anderen. Einer gesunden Gruppe beitreten. Zum Beispiel machen wir Yoga, damit wir nicht krank werden, wir essen das richtige Essen. Ich bin nicht wie du und ich werde nicht geboren.

Mangel an Lebensfreude. Bitterkeit.

Eine Infektion ist die Einführung in den Körper und die Vermehrung pathogener Mikroben in ihm, begleitet von reaktiven Prozessen. Jede Infektion ist vor allem für Menschen mit geschwächtem Immunsystem gefährlich..

Eine Infektion spricht von Fragilität, Schwäche in dem Lebensbereich, der mit dem betroffenen Körperteil verbunden ist. Meistens dringt die Infektion in den Körper einer Person ein, die zu schmerzhaft auf unangenehme Gedanken, Worte und Handlungen anderer Menschen reagiert. Er spürt seine Stärke nicht und kann sich nicht behaupten. Die Infektion findet leicht einen Pessimisten, der immer die Frage stellt: "Was wird es geben?" Eine solche Person kämpft normalerweise nicht.

Sie dürfen nicht zulassen, dass andere Ihnen gegenüber aggressiv sind. Es ist Ihre Angst vor Aggressionen, die Menschen und Situationen anzieht, die Ihnen aggressiv erscheinen. Was Ihnen als Aggression erscheint, ist für den "Aggressor" höchstwahrscheinlich eine ganz normale Art zu handeln oder zu denken. Sie müssen den Kontakt mit Ihrer inneren Stärke wiederherstellen. Hören Sie auf, Verletzlichkeit, Schwäche und Zerbrechlichkeit zu zeigen, in der Hoffnung, diese Aufmerksamkeit oder Liebe zu erreichen. Du bist viel stärker als du denkst.

Verstopfung

Angst vor dem Abschied. Jetzt werde ich loslassen und etwas wird für immer sterben, oder eine Person klammert sich an Gedanken und Überzeugungen.

Ausnahme: Wenn nicht alles passt, ist es gesprächig, gutmütig, im Gegenteil, sie verteilen alles an alle, aber Sie müssen sich immer noch etwas überlassen, und der Körper sagt Ihnen, wie es geht. Es ist besser zu lernen, wie man selbst mit Symptomen umgeht..

Widerwillen, sich von veralteten Gedanken zu trennen. In der Vergangenheit verlinken. Manchmal scharf.

Anzeichen von Verstopfung: Abnahme der Stuhlfrequenz, Schwierigkeiten beim Stuhlgang, harter und trockener Kot. Wenn die Häufigkeit des Stuhlgangs abgenommen hat, der Kot jedoch eine normale Konsistenz aufweist, ist dies keine Verstopfung.

Emotionale Blockierung

Da die Funktion des Dickdarms darin besteht, herauszufinden, was der Körper nicht mehr benötigt, deutet Verstopfung darauf hin, dass eine Person an alten Gedanken festhält, die sie nicht mehr benötigt. Eine Person, deren Körperkot verzögert ist, hält oft ihren Wunsch zurück, etwas zu sagen oder zu tun, weil sie Angst hat, jemanden oder etwas nicht zu mögen oder unhöflich zu wirken, Angst, jemanden oder etwas zu verlieren.

Es ist auch möglich, dass er eine kleine Person ist, die zu sehr an dem hängt, was er hat, und nicht loswerden will, was er nicht mehr braucht. Verstopfung kann auch auftreten, wenn eine Person das Gefühl hat, gezwungen zu sein, etwas zu geben - Zeit, Energie oder Geld. Wenn er gibt, was er braucht, dann mit großem Missfallen und nur, weil er sich nicht schuldig fühlen will.

Eine Person kann unter Verstopfung leiden, die dazu neigt, ein Ereignis ihrer Vergangenheit zu dramatisieren und damit einige Ideen in Verbindung zu bringen, die sie nicht loswerden kann. Stress, der durch die Unfähigkeit verursacht wird, die Vergangenheit loszulassen, erzeugt Angst, düstere Gedanken, Wut, Angst vor Demütigung und sogar Neid.

Mentale Blockade

Wenn Sie an Verstopfung leiden, sagt Ihnen Ihr Körper, dass es Zeit ist, alte Überzeugungen loszuwerden, die Ihnen nicht mehr zugute kommen. Schaffen Sie Platz für neue Ideen und Möglichkeiten. Ihr Körper sagt Ihnen, dass Sie den Darm entleeren müssen, sonst können Sie keine neuen Lebensmittel essen. Das gilt auch für deine Gedanken. Sie sollten Ängste, düstere Gedanken und Obsessionen als Verschwendung behandeln und sie rechtzeitig loswerden. Wenn Sie sich aus Angst, jemanden oder etwas zu verlieren, ständig zurückhalten, schaden Sie sich nur. Versuchen Sie besser, die Situation zu analysieren und festzustellen, was Sie verlieren können, wenn Sie sich erlauben, zu sagen und zu tun, was Sie wollen. Dieser Ansatz ist zweifellos viel nützlicher..

Zähne

Vorderzähne - Zähne zeigen, 4 Vorder- + Zähne. Aggression auf gute Weise. Schnapp dir deine Zähne und lass nicht los. Das ist mein Territorium. Greifen und halten. Probleme - KONFLIKT oder PROBLEM MIT DENEN, DIE AGGRESSION MANIFESTIEREN. Hart lernen. Wenn Sie Ihre Zähne ausschlagen, dann Selbstbestrafung. Umweltaggressivität verursacht Zahnverlust und -schäden.

Seitenzähne - Kauen knirschen, das Thema der Assimilation von Umständen, wie man mit der Situation umgeht, macht sie verdaulich.

Obere hintere Zähne - Thema der Entscheidungsfindung.

Unterseite - Verantwortung für Ihre Entscheidung übernehmen. Links - persönlich, rechts - sozial. Löcher in den oberen Zähnen, Entscheidungsfindung.

Ohne Zerstörung verletzt, schmerzhafte Entscheidungssituation.

Zähne eingeführt, um Entscheidungen zu treffen. Werden Sie entschlossener. Dies ist das Gleiche wie eine Entscheidungskompetenz. Sie müssen für diese Erfahrung bezahlen..

Schwacher Zahnschmelz.

Der Mann ist verletzlich. Er traf eine Entscheidung, aber etwas passierte und er war bereit, sie zu ändern. Oder umgekehrt, Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Umständen bei der Entscheidungsfindung - wenn der Zahnschmelz stark ist, aber im Inneren zerstört wird.

Zahnstein. Der Mensch macht sich das Leben schwer. Es lädt sich mit unnötigen Sorgen. Über zusätzliche Lösungen aufgehängt. Anstelle von 1 traf er 101 Entscheidungen. Zahnaufhellung - wenn Sie eine Entscheidung treffen, dann für immer,.

Parodontitis. Der Mann beschloss, sich dem Kampf, der Aggression und dem Ärger anzuschließen, beendete den Job aber entweder nicht oder nicht. Das Gefühl von Spannung und Wut blieb bestehen. Regelmäßig. Der chronische Zustand unausgesprochener Aggression ist ein Aufblähen des Zahnfleisches, UNERKANNTE AGGRESSION. Angst vor Aggression im Zusammenhang mit der Erwartung negativer Konsequenzen. Latente chronische Reizung. Wenn das Objekt der unsichtbaren Aggression entfernt wird, vergeht auch die Parodontose.

Stomatitis - Geschwüre. Entzündung. Ein Geschwür ist eine Straftat, die Sie korrodiert. Etwas im Mund hält die Offensive, oder sie halten ihre beleidigenden Worte oder Fremde. Groll. Und sie trauen sich nicht zu kauen, zu verdauen, auszudrücken oder freizugeben.

Zähne symbolisieren Entscheidungen.

Zahnprobleme-

Kontinuierliche Unentschlossenheit. Unfähigkeit, Ideen für ihre spätere Analyse und Entscheidungsfindung zu erkennen.

Zahnprobleme sind Schmerzen, die durch Karies, Zahnbrüche oder Zahnschmelzverlust verursacht werden. Menschen finden gezackte Zähne oft ein Problem, aber es ist eher ein ÄSTHETISCHES Problem.

Da Zähne dazu dienen, Lebensmittel zu kauen, hängen sie damit zusammen, wie eine Person neue Ideen oder Umstände kaut, um sie besser aufzunehmen. Zähne tun normalerweise bei unentschlossenen Menschen weh, die nicht wissen, wie sie Lebenssituationen analysieren sollen. Zähne werden auch zum Beißen benötigt, daher können Zahnprobleme dazu führen, dass sich eine Person hilflos fühlt und nicht in der Lage ist, jemanden im wirklichen Leben zu beißen, um für sich selbst zu sorgen. Im Folgenden gebe ich einen Auszug aus den Ergebnissen langjähriger Forschungen der französischen Zahnärztin Michelle Kaf-fen:

Die acht rechten Zähne des Oberkiefers sind mit dem Wunsch einer Person verbunden, sich in der Außenwelt zu manifestieren und auszudrücken. Wenn bei einem dieser Zähne ein Problem auftritt, bedeutet dies, dass es für einen Menschen schwierig ist, seinen Platz in der Außenwelt zu finden. Die acht linken Zähne des Oberkiefers sind mit der inneren Welt eines Menschen verbunden, mit seinem Wunsch, seine Gefühle, Emotionen und Wünsche auszudrücken; Ein Problem mit einem dieser Zähne legt nahe, dass es für einen Menschen schwierig ist, seine Persönlichkeit zu offenbaren und sich selbst zu werden. Acht rechte Zähne am Unterkiefer sind mit der Fähigkeit verbunden, zu verfeinern, zu spezifizieren; Ein Problem mit einem dieser Zähne deutet darauf hin, dass es für einen Menschen schwierig ist, seinem Leben eine bestimmte Richtung zu geben. Acht linke Zähne am Unterkiefer sind mit einer Manifestation der Empfindlichkeit verbunden; Ein Problem mit einem dieser Zähne weist darauf hin, dass eine Person auf emotionaler Ebene im Widerspruch zu ihrer Familie steht. Zu den oben genannten Zeichen sollte auch die ungleichmäßige Anordnung der entsprechenden Zähne gehören..

Da die rechte Seite Ihres Körpers direkt Ihre Beziehung zu Ihrem Vater widerspiegelt, deuten Probleme mit den Zähnen auf der rechten Seite darauf hin, dass in diesen Beziehungen immer noch Konflikte bestehen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Haltung gegenüber Ihrem Vater ändern und mehr Toleranz zeigen sollten. Wenn die Zähne links weh tun, sollten Sie eine Beziehung zu Ihrer Mutter aufbauen.

Darüber hinaus repräsentieren die vier oberen Schneidezähne (Vorderzähne) den Platz, den Sie neben Ihren Eltern einnehmen möchten, und die vier unteren Schneidezähne repräsentieren den Platz, den Ihre Eltern einnehmen. Jedes Problem mit Ihren Zähnen zeigt an, dass es Zeit für Sie ist, Maßnahmen zu ergreifen und Ihre Wünsche zu konkretisieren. Lernen Sie, Lebenssituationen objektiv wahrzunehmen. Lassen Sie sich dabei von anderen helfen, wenn Sie einen solchen Bedarf sehen. Anstatt jemandem einen Groll zu zollen, sollten Sie sich besser um Ihre Wünsche kümmern. Stellen Sie den Kontakt mit Ihrer Kraft wieder her und lassen Sie sich schützen.

Wenn Sie unter dem Tragen von Zähnen leiden - das heißt, wenn der Zahnschmelz allmählich von ihnen entfernt wird - bedeutet dies, dass Sie Ihren Lieben erlauben, Sie zu benutzen. In der Regel lässt sich derjenige, der intern aktiv kritisiert, sich aber nicht extern manifestiert, am häufigsten benutzen. Eine solche Person möchte immer, dass sich andere ändern. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Lieben Sie weiterhin benutzen, versuchen Sie, echte, bedingungslose Liebe für sie zu empfinden.

Juckreiz

Es kann an verschiedenen Stellen kratzen. Wenn lang und überall, dann ist das Thema wichtig.

Das Thema der Ungeduld. Etwas wird gleich herauskommen. Kratzen ist wie Graben. Das heißt, im Unbewussten graben.

Wenn wir etwas verstehen wollen - kratzen Sie sich am Kopf.

Wünsche, die dem Charakter zuwiderlaufen. Unzufriedenheit. Buße. Der Wunsch, aus der Situation herauszukommen.

Juckreiz tritt bei einer Person auf, die ein starkes Verlangen hat, sich aber nicht erlaubt, dieses Verlangen zu verwirklichen, sowie bei einer Person, die sich von einigen Menschen oder Umständen in die Enge getrieben fühlt. Er ist zu beschäftigt und daher voller Ungeduld und Ärger..

Wenn Sie unter Juckreiz leiden, bestimmen Sie genau, in welchem ​​Körperteil es auftritt, und dann können Sie erraten, in welchem ​​Lebensbereich Sie sich in die Enge getrieben fühlen oder Ihre Wünsche zurückhalten. Denken Sie über die Funktionen dieses Körperteils nach und lesen Sie die entsprechende Erklärung in diesem Buch. Da Juckreiz mit der Haut verbunden ist und die Haut mit der Persönlichkeit verbunden ist, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich von der Angst zurückhalten, jemanden zu verletzen oder Unzufriedenheit zu verursachen.

Denken Sie darüber nach, wie real es ist, anstatt Ihr Verlangen zu einem inneren Juckreiz zu bringen. Wenn es nur eine Laune ist, hören Sie auf, darüber nachzudenken, aber wenn es ein echtes, erfüllendes Verlangen ist - stellen Sie sich mutig Ihren Ängsten, artikulieren Sie Ihre Absichten und handeln Sie.

Juckreiz im Genitalbereich

Das Problem kommt gleich heraus, es gibt einen Wunsch, der an die Oberfläche kommt. Gegenstand unterdrückter Masturbation. Es gibt einen Wunsch nach Sex, aber ein Verbot seiner Umsetzung.

Wünsche, die dem Charakter zuwiderlaufen. Unzufriedenheit. Buße. Der Wunsch, aus der Situation herauszukommen.

Sodbrennen

Es ist mit dem Thema verbunden, dessen Lösung Aggressivität erfordert. Sie muss behandelt werden. Aber da wir das Äußere nicht verstehen, bleibt jede Aggression im Inneren und beginnt uns zu ärgern.

Angst. Angst. Angst. Griff der Angst.

Starkes Schwitzen

Übermäßiges Schwitzen ist ein Thema der Angst. Unbewusste Angst. Nasse Hände - Angst im Thema Kontakt und Kommunikation. Beine - Angst, dass sie etwas sagen und es niedergeschlagen wird, so dass die Beine schwitzen.

Schwitzen ist die Freisetzung von Schweiß durch die Poren der Haut. Der Schweißmechanismus hält die Körpertemperatur auf dem gleichen Niveau - ungefähr 37 ° Celsius. Die folgende Beschreibung gilt für Menschen, die unnatürlich stark schwitzen, wie bei harter körperlicher Arbeit oder in der Sauna, und auch für diejenigen, die sehr wenig schwitzen.

Da Schweiß zu 95% aus Wasser besteht und Wasser den emotionalen Körper symbolisiert, stehen Schweißstörungen in direktem Zusammenhang mit Störungen im emotionalen Bereich. Eine Person, die ein wenig schwitzt, erlebt starke Emotionen, hält sie jedoch zurück, um andere Menschen nicht zu verletzen.

Er schwitzt viel, der seine Gefühle lange zurückgehalten hat, aber jetzt die emotionale Grenze erreicht hat. Sein Körper sagt ihm, dass er seine Gefühle ausdrücken muss, auch wenn es niemandem passt. Vielleicht drückt er sich zuerst aufgrund mangelnder Erfahrung etwas unbeholfen aus, deshalb sollte er andere zumindest ein wenig psychologisch vorbereiten.

Wenn Schweiß einen unangenehmen Geruch hat, bedeutet dies, dass die Person sich selbst hasst. Er ist wütend auf sich selbst wegen all der negativen Emotionen, die er seit vielen Jahren in sich gesammelt hat. Er sollte sich selbst so schnell wie möglich vergeben und denen, die ihm diese Gefühle verursacht haben.

In diesem Fall ist die metaphysische Bedeutung offensichtlich. Ihr Körper zeigt Ihnen, dass Sie Emotionen nicht zurückhalten sollten, da dies nur Sie verletzt. Wenn Sie lernen, Ihre Gefühle auszudrücken, werden Sie aufhören zu glauben, dass es schlecht ist, und Sie werden auch in der Lage sein, den Kontakt mit Ihrer Sensibilität wiederherzustellen. Wer gleichzeitig versucht, seine Gefühle zu blockieren, blockiert seine Sensibilität. Das Ideal ist Sensibilität, aber ohne starke Emotionen.

Immunität

Immunität ist die Fähigkeit eines Organismus, sich von denen eines anderen zu trennen, sein Wohl zu erhalten und alles zu zerstören, was nicht sein eigenes ist. Ein direktes Analogon ist das Konzept der IDENTITÄT. "KONZEPT I". Was ist ich? Und es gibt etwas, das für mich nicht gilt. Immunität ist die Fähigkeit, sich selbst und Integrität zu schützen. Ich gehe auch auf die Ideen anderer Leute ein, wie gut du sein solltest. Und dementsprechend können Krankheiten, die das Immunsystem betreffen, von dem abhängen, was eine Person entschieden hat (basierend auf den Überzeugungen, einschließlich Fremder, "Ich bin eine Welt böse", wenn ich "schlechte" Impulse nicht zurückhalten kann. "Es geht nicht um mich, es geht nicht um mich IDEEN UND INNEN müssen Sie klar unterscheiden, was "Ich" ist und was nicht "Ich"..

Schwache Immunität, wenn "Ich bin", aber eine schwache Verteidigung, weiß eine Person nicht, wie man Nein sagt, um fremde Dinge. Sie müssen sich von dem trennen, was für Sie nicht gilt. Nicht kleben.

Autoimmunerkrankungen. die sogenannte Phobien des Immunsystems.

Wenn Immunität ein sehr hartes destruktives Programm hat. Es ist typisch für Menschen, wenn sie zu allem „Nein“ sagen - (Allergie, Arthritis, Asthma, Hautkrankheiten, Multiple Sklerose).

* Ein solcher Mensch ist im Gegenteil zu sehr auf seine Identität fixiert, er weiß, was für ein "Ich" er ist und alles scheint ihm, dass er ihm etwas aufzwingen und beißen will. Und oft ist dieses „Ich“ sehr intellektuell, so weit von der Realität entfernt, dass es seine anderen Seiten nicht auf der einfachen Basis akzeptiert, dass es nicht so ist und es nicht so sein kann. Stolz, der Wunsch, die Welt so zu verändern, dass sie zu Ihrem "Kamm" passt, Aggression, Ablehnung. "Die Welt ist unvollkommen!" Von hier kommt dieser "Kampf um den Frieden!" Die Welt kann es nicht tolerieren, wenn sich ihre Zelle "cooler als andere" vorstellt und sich selbst und die Vision eines anderen von der Welt zerstört, wenn man bedenkt, dass sie am korrektesten ist.

Und während in einem großen Organismus ein Selbstzerstörungsprogramm im Universum gestartet wird.

Der Ausweg besteht darin, Kontakt mit der objektiven Realität zu finden, flexibler für die Sichtweisen anderer Menschen zu werden, zu lernen, sich selbst und andere Menschen zu lieben, sich selbst und ihren Kampf nicht mehr zu korrigieren, nur durch Akzeptanz, Liebe und Dankbarkeit, Ihre Identität und Weltanschauung zu überdenken.

Sexuell übertragbare Infektionen, Annahmen über ihre Anwesenheit

Stürmische Romane bei einer Frau. Dann Angst und Gedanken über eine ungeplante Schwangerschaft oder Infektion.

Weiter behandelt für eine Infektion. Dann beginnen schlechte Assoziationen.

Wenn es eine solche Tendenz gibt, kann dies ein Weg sein, sexuelle Beziehungen zu vermeiden..

Alle sexuell übertragbaren Krankheiten werden bei Männern durch Schuld verursacht. Das Gefühl, dass ich etwas falsch mache. Es kann eine bestimmte Schuld gegenüber jemandem (wie einer Frau) geben..

Sexuelle Schuld. Das Bedürfnis nach Bestrafung. Vertrauen, dass Genitalien sündig oder unrein sind.

Sexuell übertragbare Krankheiten sexuell übertragbar.

Da jede sexuell übertragbare Krankheit beim Patienten Scham verursacht, ist ihr Hauptgrund falsche Bescheidenheit, die sich unwissentlich in einer realen Sphäre manifestiert. Sexuell übertragbare Krankheiten deuten darauf hin, dass ein Teil der Persönlichkeit des Patienten tendenziell eine ernsthafte Beziehung hat, während der andere dies verhindern möchte. Aus Angst, unter den Einfluss von jemandem zu fallen, gibt er sich nicht das Recht, mit ihm zu lieben und sich vielleicht sogar in irgendeiner Weise auf ihn zu verlassen. Außerdem bezweifelt er, dass er den richtigen Sexualpartner gewählt hat..

Es ist interessant festzustellen, dass die Zahl der sexuell übertragbaren Krankheiten trotz aller Erfolge der Medizin im Kampf gegen sie jedes Jahr zunimmt. Jede dieser Krankheiten erinnert Sie daran, dass Sie mit Sex falsch liegen. Sie müssen Ihre Sexualität zeigen, wie Sie wollen. Denken Sie daran, dass Ihr Körper nur Ihnen gehört und Sie sich niemandem melden müssen.

Sie müssen sich das Recht geben, Sex zu genießen, ohne sich selbst die Schuld zu geben. Wisse, dass je mehr du dich selbst kontrollierst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du eines Tages die Kontrolle über dich selbst verlierst. Es ist viel klüger, ein erfülltes Leben zu führen und alles, was geschieht, mit Freude und Verständnis wahrzunehmen. Versuchen Sie, jemanden zu finden, mit dem Sie offen über Ihre Probleme sprechen können, anstatt sich zu schämen und Ihre Wünsche oder Handlungen zu verbergen.

Ichthyose

Trockene Kontakte, wenn ich weich bin, werde ich dann trockene offizielle Kontakte pflegen und "aus großer Entfernung werden sie mir nichts hinzufügen". Hände - Kontakte, Knie - das Thema Demütigung.

* Angst, zart, weich und verletzlich zu sein.

Ichthyose ist gekennzeichnet durch ständige Trockenheit der Haut und Abschuppung der Haut. Meistens manifestiert sich diese Krankheit unmittelbar nach der Geburt des Babys oder in den ersten Monaten seines Lebens.

Da diese Krankheit eine Person in der frühen Kindheit betrifft, sollten ihre Ursachen höchstwahrscheinlich in ihrem früheren Leben gesucht werden. Jede Trockenheit der Haut weist auf eine trockene, unzureichend weiche Haltung gegenüber etwas oder jemandem hin. Da die Haut den Teil unserer Persönlichkeit darstellt, den wir anderen zeigen, können Sie anhand ihres Zustands genau beurteilen, wie eine Person anderen Menschen erscheinen möchte. Trockene Haut deutet darauf hin, dass er seine Verletzlichkeit, seine Weichheit nicht zeigen will.

Wenn Sie Ichthyose oder trockene Haut haben, möchte Ihr Körper, dass Sie im Verhältnis zu sich selbst und anderen Menschen weicher werden. Sie sollten kein bestimmtes Bild mehr erstellen und sich ständig selbst kontrollieren. Beobachten Sie einen Ihrer Freunde, der sich erlaubt, sanft zu sein, und Sie werden sehen, dass er nicht verletzlicher ist als alle anderen. Versuchen Sie, flexibler und weicher zu sein, und Ihr Leben wird viel angenehmer..

Wenn Ihr Kind an Ichthyose leidet, lesen Sie ihm diese Erklärung vor - seine Seele wird mit Sicherheit alles verstehen.

Husten

Das Thema der internen Kritik, anstatt ein externer Kritiker zu werden, weiß er, dass sie alle falsch sind, aber er schweigt kokett, anstatt sich zu äußern.

Der Wunsch, der ganzen Welt zu bellen: „Schau mich an! Hör mir zu!"

Husten ist eine Reflexaktion, ein Versuch, die Atemwege von Schleim oder Fremdkörpern zu befreien, die sie reizen. Die folgende Beschreibung bezieht sich auf einen Husten, der ohne ersichtlichen Grund auftritt, jedoch nicht auf einen Husten, der durch Asthma, Grippe, Kehlkopfentzündung usw. verursacht wird..

Ein mehr oder weniger häufiger Husten ohne ersichtlichen Grund kann bei einer Person auftreten, die leicht gereizt ist. Eine solche Person hat auch einen internen Kritiker entwickelt. Er sollte toleranter sein, besonders gegenüber sich selbst. Selbst wenn die Ursache des Ärgers eine äußere Situation oder eine andere Person ist, fällt der innere Kritiker immer noch auf sich. Wenn Niesen mit dem verbunden ist, was in der Außenwelt geschieht, dann ist Husten mit dem verbunden, was in der Person geschieht..

Versuchen Sie jedes Mal, wenn Sie ohne ersichtlichen Grund husten, anzuhalten und zu analysieren, was in Ihrem Kopf vor sich geht. Ihre Gedanken ersetzen sich automatisch und so schnell, dass Sie nicht einmal Zeit haben zu bemerken, wie Sie sich hin und wieder selbst kritisieren. Diese Kritik hindert Sie daran, ein erfülltes Leben so zu führen, wie Sie es möchten. Sie sind nicht so, wie Sie es scheinen. SIE SIND VIEL BESSER. Nachdem Sie die innere Irritation erkannt haben, werden Sie toleranter gegenüber sich selbst. Behandle dich so, wie andere dich behandeln sollen.

Knie

Joint. Gelenke sind für die Flexibilität verantwortlich. Wenn Sie die Mobilität verlieren, ist es noch weit. Mangel an Flexibilität in Bezug auf die Zukunft. In Zukunft die Angst, gedemütigt zu werden. Ich werde gezwungen sein, mich vor jemandem zu bücken und zu knien. Rechts links. Im persönlichen Leben gelassen. Direkt in der Gesellschaft der Sportler vor dem Wettkampf - Knieverletzung, Angst vor einer Niederlage.

Sturheit und Stolz. Unfähigkeit, eine formbare Person zu sein. Angst. Inflexibilität. Widerwillen zuzugeben.

Koma

Die Wahl. Zwischen Leben und Tod.

Ein Mann kann sich in keiner Weise entscheiden, einige Ereignisse sind passiert und er hat beschlossen, sich hinzulegen, um nachzudenken.

Eine verspätete Auswahl verschärft die Situation.

* Wenn sich Ihre Lieben in diesem Zustand befinden, empfehle ich Ihnen dringend, Arnold Mindells Buch "Koma - Der Weg zum Erwachen" zu lesen.

Angst. Jemanden oder etwas meiden.

Koma ist ein lebensbedrohlicher, anhaltender Bewusstseinsverlust mit mehr oder weniger schwerwiegenden vegetativen und Stoffwechselstörungen. Eine Person im Koma scheint zu schlafen, ist jedoch nicht in der Lage, angemessen auf äußere Reize oder auf ihre inneren Bedürfnisse zu reagieren. (In Bezug auf den energetischen Aspekt dieses Zustands wird gesagt, dass ein silberner Faden gerissen wurde, der an drei Punkten den energetischen Körper einer Person mit seinem physischen Körper verbindet.)

Eine Person im Koma hat Angst vor Tod und Leben. Er zieht es vor, keine Wahl zu treffen und sich in einem Zwischenzustand zu befinden. Diese Verzögerung am Rande des Todes wird durch die Angst vor dem Unbekannten oder die mangelnde Bereitschaft verursacht, sich von Angehörigen oder angesammeltem Eigentum zu trennen

Eine solche Person sollte verstehen, dass nur sie eine Entscheidung treffen kann. Wenn einer Ihrer Lieben oder Freunde im Koma liegt, lesen Sie ihm diese Erklärung vor. Eine Person im Koma hört alles, was um sie herum passiert. Sagen Sie ihm, dass jeder Angst vor dem Unbekannten hat. Er hat die Wahl: entweder zum Leben zurückkehren oder diesen Planeten verlassen. Wenn er sich für die zweite entscheidet, sollte er wissen, dass er eines Tages sicherlich auf diesen Planeten zurückkehren wird, um zu beenden, was er hier tun muss..

Steißbein

Das Steißbein ist das Rückgrat der Wirbelsäule. Symbolisiert physiologische Grundbedürfnisse!

Verletzungen oder Probleme stellen eine Verletzung der Grundbedürfnisse dar. Diejenigen, die für Sie wichtig sind, oder wenn Sie verletzt sind, droht etwas, diese Bedürfnisse zu erfüllen..

* Die erste Stufe der Maslow-Pyramide. Lerne, auf dich aufzupassen, hör auf, stark zu sein, erkenne auch deine Schwäche.

Als Teil von mir.

Selbstliebe, Verantwortung für die Gefühle anderer Menschen loslassen.

Das Steißbein ist das untere Ende der menschlichen Wirbelsäule, bestehend aus fünf verschmolzenen Wirbeln. Das Steißbein ist sehr empfindlich. Das häufigste Steißbeinproblem sind Schmerzen, die beim Sitzen auftreten. Das Steißbein wächst normalerweise nach einer Fraktur sehr gut.

Das Steißbein als Rückgrat der Wirbelsäule repräsentiert unsere Grundbedürfnisse. Eine Person, die an Steißbeinschmerzen leidet, hat Angst vor diesen Grundbedürfnissen und glaubt nicht ausreichend, dass die Welt ihm helfen kann. Er möchte, dass sich jemand um ihn kümmert, möchte aber gleichzeitig nicht von jemandem oder etwas abhängig sein. Wenn der Schmerz im Steißbein nur in sitzender Position zu spüren ist, fühlt sich die Person schuldig, da sie ihren „Arsch“ nicht vom Stuhl reißt und gleichzeitig möchte, dass sich jemand um ihn kümmert. Er versucht, Aktivität und Optimismus zu demonstrieren, um seine Sucht oder sein Bedürfnis nach Hilfe zu verbergen..

Vielleicht fühlt sich diese Person schuldig, weil sie zu einer Zeit sitzt, in der jemand anderes gezwungen ist, hart zu arbeiten, oder weil sie nur sitzt und Spaß hat - zum Beispiel ging sie alleine in einen Film oder ein Theater. Da sich diese Person von Menschen abhängig fühlt, ist sie davon überzeugt, dass die Menschen wiederum von ihm abhängig sind.

Zunächst müssen Sie Ihre Wünsche verwirklichen und zugeben, dass Sie möchten, dass sich jemand um Sie kümmert, weil Ihnen das Vertrauen in sich selbst und in die Welt fehlt. Was ist falsch daran, Ihr Bedürfnis nach fremder Pflege zu erkennen? Dies bedeutet nicht, dass Sie Ihr ganzes Leben lang so leben werden. Je mehr Sie Ihre Sucht leugnen, desto stärker wird sie. Lassen Sie sich süchtig machen und sagen Sie sich, dass dies eine vorübergehende Situation ist, da sich alles im Leben ändert, einschließlich Ihres Geisteszustands. Das nennt man Selbstliebe..

Sie glauben, dass andere von Ihnen abhängen und dass Sie das Leben nur in Gegenwart oder mit Zustimmung derer genießen können, die Sie lieben. Versuchen Sie von Ihren Lieben herauszufinden, wie wahr dieses Urteil ist..

Strabismus

Es passiert bei Kindern und geht von selbst vorbei. Mama sagt eine Sache und Papa sagt eine andere - divergierend. Es ist notwendig, dies zu tun, und der andere, dies zu tun. Kombinieren Sie verschiedene Blickwinkel oder wählen Sie einen aus. Wenn mit einem Auge, bedeutet dies, dass in diesem Bereich (links / rechts) die Meinung eines Menschen wichtiger ist als seine eigene.

* (Die linke Seite des Körpers symbolisiert die Mutterfigur / persönliche Meinung und die rechte männliche Figur / soziale Normen).

Widerwillen zu sehen, "was ist es dort." Aktion gegen.

Angst, die Realität zu betrachten - genau hier.

Strabismus (oder Strabismus) ist die Position der Augen, an der ihre Sehachsen nicht auf das betreffende Thema konvergieren. Bei Strabismus funktionieren die Augen unabhängig voneinander..

Etwas schief anzusehen bedeutet, Blicke voller Missbilligung oder Misstrauen zu werfen. Passt diese Definition zu Ihnen? Was verursacht normalerweise Ihre Missbilligung oder Ihren Verdacht? Darüber hinaus wurde festgestellt, dass bei einer Person mit Strabismus beide Gehirnhälften sehr selten gleichzeitig funktionieren. Er fühlt oder analysiert rational, nimmt daher sehr oft nicht wahr, was objektiv geschieht. Abhängig von der Position des zusammengekniffenen Auges werden verschiedene Arten von Strabismus unterschieden:

LEFT EYE MOWS UP - Superemotionalität im sinnlichen Bereich.

RIGHT EYE Mow UP - im emotionalen Bereich überemotional, mit dem Zusatz, dass diese Person leicht zu verwirren ist.

Das linke Auge mäht nach außen - instinktive Handlungen, die nicht mit dem Geist zusammenhängen. Überempfindlichkeit zwingt diese Person, gegen ihre Pflichten zu verstoßen, hat aber keine schlechten Absichten.

RECHTES AUGE MÄHT AUSSEN - schlechte Verbindung zwischen dem Geist und dem sichtbaren Objekt. Intelligente Bemühungen, die Minderwertigkeit des rechten Auges auszugleichen. Der Geist stampft an einer Stelle. Manchmal besteht eine Tendenz zu Depressionen.

LEFT EYE MOWS INSIDE - ein Minderwertigkeitskomplex, der durch Angst verursacht wird. Ein Mensch konzentriert sich auf seine Sensibilität und vergisst andere Aspekte seines eigenen Charakters..

RECHTES AUGE MÄHT INNEN - eine starke Empfindlichkeit, eine Person konzentrierte ihren Geist und ihre Aufmerksamkeit auf sich selbst. Kann sehr kämpferisch und rachsüchtig sein.

LINKS AUGE MÄHT NACH AUSSEN - Irrationalität, Tagträumen, Zeitmangel.

RICHTIGES AUGE MACHT AUSSEN - Irrationalität, mangelnde Disziplin und sogar Unmoral in Gedanken.

Da sich Strabismus in der Kindheit oder Jugend entwickelt, ist es leicht zu schließen, dass man dort nach seiner Ursache suchen sollte. Wenn Sie Ihr rechtes Auge zusammenknicken, kann dies mit Ihrem Studium zusammenhängen - entweder mit Ihrem Schulleben oder mit der Art und Weise, wie Sie es zu Hause getan haben. Wenn das linke Auge blinzelt, sollte die Ursache im emotionalen Bereich gesucht werden, dh in Beziehungen zu Eltern oder anderen Familienmitgliedern.

Vergessen Sie nicht die von Ihrem Arzt verordneten körperlichen Übungen, um die Koordination der linken und rechten Hemisphäre zu verbessern, sondern versuchen Sie auch, anhand der obigen Beschreibung alle wichtigen Entscheidungen zu analysieren, die Sie als Kind getroffen haben. Erkenne, dass du selbst Dinge oder Menschen nicht so sehen wolltest, wie sie wirklich waren. Heute sind Sie nicht mehr das Kind, das diese Entscheidungen getroffen hat, sodass Sie neue Entscheidungen treffen können, die Ihnen helfen, objektiver wahrzunehmen, was in Ihnen und um Sie herum geschieht.

Knochenwachstum

Auswüchse, Knochen, Knorpel, Haut. Das Bein wird breiter, das Thema des Festhaltens an der Erde, der Wunsch, trotz allem in der Realität zu bleiben.

Die Realität ignorieren. Zum Beispiel mit der Androhung einer Entlassung oder der Androhung einer Scheidung.

* Stress abbauen, "durch Kontakt mit dem Körper erden" und Psychotherapie, um den Kontakt mit der Realität zu verbessern und das Gefühl grundlegender Sicherheit zu stärken.

Außerdem eine aktive Untersuchung der Sphäre des "materiellen Wohlbefindens".

"Die Welt ist kein schrecklicher Ort, sondern ein wohlwollender Ort, der der Entwicklung förderlich ist.".

Wachstum ist ein kleiner gutartiger Hauttumor.

Jedes Wachstum ist ein überschüssiges Gewebe für den Körper und deutet darauf hin, dass eine Person seit langem unter irgendeiner Art von Trauer leidet. Er erlaubt sich nicht, in der Gegenwart zu leben, da er in der Vergangenheit zu viel erlebt hat oder etwas sehr bedauert. Da die Wucherungen unästhetisch aussehen, sagen sie auch, dass es für einen Menschen schwierig ist, die Schönheit in sich selbst zu sehen. Die Ernennung des Körperteils, auf dem die Wucherungen auftreten, weist darauf hin, dass diese Person in diesem Lebensbereich Probleme hatte.

Dein Körper sagt, es ist Zeit für dich, die Schönheit in dir selbst zu sehen. Darüber hinaus müssen Sie Wachstum und Entwicklung wählen und nicht endloses Bedauern über die Vergangenheit. Hör auf, dich nur deshalb als schlecht zu betrachten, weil du deinen Wünschen folgst. Blättern Sie um, vergeben Sie sich und anderen und versuchen Sie, das zu tun, was Ihnen Ihr Herz sagt.

Übergewicht

Nur eine, die einem Menschen Unbehagen bereitet. Die Gründe können sehr unterschiedlich sein..

Es gibt Fettleibigkeit bei Säuglingen. Je nach Kindertyp. Die Menschen sind in einem glücklichen kindlichen kindlichen Zustand. Sie waren in der Kindheit besser, alle liebten sie. Und sie behalten diese Form. Und sie mögen es, es ist wie ein Spiel.

Oder Fettleibigkeit - "Ich bin nicht fett, ich bin groß." Es gibt ein Gefühl der Masse. Unbewusste Überzeugung "Um Autorität zu repräsentieren, muss man genügend Platz einnehmen".

Er ist nicht fett, "er ist ein großer Mann".

Fettleibigkeit nach einem schweren psychischen Trauma von Ablehnung, anhaltendem Stress oder Trauer. Als Abwehrreaktion und Ausgleich für Gefühle der Sicherheit, Intimität, Akzeptanz und Liebe durch Sättigung.

Angst. Das Bedürfnis nach Schutz. Widerwillen zu fühlen. Wehrlosigkeit, Selbstverleugnung. Unterdrückter Wunsch, das Gewünschte zu erreichen.

Fettleibigkeit ist die übermäßige Ablagerung von Fett im Körpergewebe. Fettleibigkeit wird als Problem angesehen, wenn sie eine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit darstellt..

Fettleibigkeit kann verschiedene Ursachen haben, aber auf jeden Fall hat eine Person, die an Fettleibigkeit leidet, in der Kindheit oder Jugend viele Demütigungen erlebt und befürchtet immer noch, sich in einer beschämenden Situation für sie zu befinden oder eine andere Person in eine solche Situation zu bringen. Übergewicht ist für einen solchen Menschen eine Art Schutz gegen diejenigen, die zu viel von ihm verlangen, indem er die Tatsache ausnutzt, dass er nicht weiß, wie er nein sagen soll und dazu neigt, alles auf seine Schultern zu nehmen.

Es ist auch möglich, dass sich diese Person oft und sehr lange zwischen zwei anderen Personen eingeklemmt fühlt. Er kämpft darum, diese Menschen glücklich zu machen. Je stärker sein Wunsch ist, andere glücklich zu machen, desto schwieriger ist es für ihn, seine eigenen Bedürfnisse zu verwirklichen.

Sehr oft stellt sich heraus, dass eine Person an Gewicht zunimmt, weil sie für das andere Geschlecht nicht attraktiv erscheinen möchte, da sie befürchtet, dass sie später abgelehnt wird oder nicht nein sagen kann. Fettleibigkeit betrifft auch Menschen, die versuchen, ihren Platz im Leben einzunehmen, diesen Wunsch jedoch als ungesund und unanständig betrachten. Sie merken nicht, dass ihnen dies bereits genug gelungen ist (ich meine nicht, dass sie physisch viel Platz beanspruchen)..

Meine Beobachtungen zeigen, dass es für eine übergewichtige Person aufgrund ihrer übermäßigen Sensibilität schwierig ist, sich selbst objektiv zu bewerten. Können Sie alle Körperteile im Spiegel deutlich sehen? Die Fähigkeit, den eigenen physischen Körper zu betrachten, steht in direktem Zusammenhang mit der Fähigkeit, sich selbst auf anderen Ebenen zu sehen, dh der Fähigkeit, den eigenen inneren Zustand zu analysieren. Wenn Sie diese Fähigkeit nicht haben, können Sie die wahre Ursache Ihrer Fettleibigkeit nicht entdecken. Aus diesem Grund kann dieser Artikel zu Innenwiderstand führen. Versuchen Sie in diesem Fall mehrmals, es in Ihrem eigenen Rhythmus zu lesen und seine Bedeutung zu verstehen..

Nachdem Sie in Ihrer Kindheit oder Jugend eine starke Demütigung erlebt haben, haben Sie beschlossen, immer auf der Hut zu sein und niemandem mehr einen Grund zu geben, sich über Sie lustig zu machen. Sie haben sich um jeden Preis entschieden, ein sehr guter Mensch zu werden und sich deshalb so viele Sorgen zu machen. Es ist Zeit für Sie zu lernen, zu akzeptieren, ohne zu denken, dass Sie jemandem etwas wegnehmen oder ausleihen, und früher oder später müssen Sie es zurückgeben oder dafür bezahlen. Ich rate Ihnen am Ende eines jeden Tages, alles, was an diesem Tag passiert ist, sorgfältig zu analysieren und alles zu notieren, was mit Scham und Demütigung verbunden sein kann. Danach sollten Sie sich fragen, ob das, was Sie notiert haben, wirklich mit Scham verbunden ist. Probieren Sie es mit anderen Leuten aus.

Fragen Sie sich so oft wie möglich: "Was will ich wirklich?" bevor Sie auf Anfragen anderer Personen mit „Ja“ antworten oder deren Dienste anbieten. Von hier aus werden Sie nicht weniger geliebt und respektiert. Im Gegenteil, die Leute werden verstehen, dass Sie sich selbst respektieren und Sie noch mehr respektieren. Geben Sie sich außerdem das Recht, eine wichtige Person im Leben derer zu sein, die Sie lieben. Glaube an deine Bedeutung.

Zwischenwirbelhernie

Ein Mensch kann etwas nicht länger ertragen, kann es aber nicht ablehnen - das heißt, die Tendenz, eher zu brechen als aufzugeben.

Widerwillen, loszulassen, um Hilfe zu bitten und unter enormer Belastung aufzugeben.

Das Thema Fokus auf Aktivität. Die Person konzentriert sich darauf, was zu tun ist, und bemerkt außer dem Beruf nichts.

Die Krankheit ist charakteristisch für "Workaholics"

Eine Hernie ist der Austritt eines inneren Organs oder eines Teils davon jenseits der Höhle, in der es sich in einem normalen Zustand befindet. Eine Hernie tritt normalerweise im Unterkörper auf.

An einem Leistenbruch leidet einer, der sich in die Enge getrieben fühlt. Er möchte mit Hilfe einer scharfen Aktion, einer Pause, aus dieser Situation herauskommen, wird jedoch von der Angst vor materieller Not gestoppt..

Überlegen Sie sich genau, was Sie wirklich brauchen, anstatt sich wie ein Gefangener einer unerwünschten Situation zu fühlen. Verstehe, dass nur deine innere Einstellung dich daran hindert, einen Ausweg aus einer unangenehmen Situation zu finden, und dich glauben lässt, dass du dazu nicht in der Lage bist. Ihr Körper sagt Ihnen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um aus dieser Situation herauszukommen. Bewegen Sie sich schrittweise, Schritt für Schritt, und Sie werden Erfolg haben.

Meningitis

Eine Entzündung des Gehirns, ein unerwartetes Ereignis, das einen Schock verursacht, kann eine Person die Situation nicht nachvollziehen. Wenn ich das als Tatsache akzeptiere, ist nicht bekannt, wie man davon lebt. Sie können nicht verstehen, was passiert. Etwas, das das Weltbild ruiniert.

Wunde Gedanken und Wut auf das Leben.

Meningitis ist eine Entzündung der Membranen des Gehirns und des Rückenmarks. In der Regel beginnt die Meningitis akut mit plötzlichem Unwohlsein, Schüttelfrost, Erbrechen und hohem Fieber. Zusätzlich zu den üblichen aufgeführten Symptomen können auch Schmerzen und Verspannungen im Hinterkopf auftreten..

Wenn diese Krankheit nicht rechtzeitig gestoppt wird, kann sie zum Tod führen, weshalb ihre metaphysische Bedeutung mit Leben und Tod verbunden ist. Es beginnt mit jemandem, der ein völlig unerwartetes unangenehmes Ereignis erlebt und intensiven Ärger erlebt. Eine solche Person befindet sich in einem emotionalen Schockzustand. Sein Gehirn ist überfordert, da er Schwierigkeiten hat, die Bedeutung des Geschehens zu verstehen.

Die Bedeutung dieser Krankheit ist Ihnen sehr wichtig; Sie müssen verstehen, dass einige Ihrer Überzeugungen Ihnen im Moment schwer schaden. Übermäßiger Ärger und möglicherweise die Schuld, die Sie aufgrund der Tatsache empfinden, dass Sie sich daran hindern, das Leben zu genießen, können Sie töten. Ihr Körper möchte, dass Sie sich erlauben, ein erfülltes Leben zu führen. Sie sind aus irgendeinem Grund auf diesem Planeten erschienen, und wenn dieses Ziel nicht erreicht wird, werden Sie nicht wirklich glücklich werden können. Sie haben wie alles Leben auf diesem Planeten das Recht zu leben.

Blähung

Zu viele Informationen, und es übt Druck auf ihn aus, eine Person möchte Dampf verlieren, ohne sie zu verarbeiten. Ich möchte mich nicht damit befassen, ich möchte, dass es sich von selbst auflöst.

Uterusmyome

Gutartiger Tumor. Unbenutztes unbewusstes Verlangen nach Nachkommen. Die Energie der Mutterschaft. Sie trägt Ersatz für das Kind. Sie kann aus irgendeinem Grund nicht starten und hat einen Ersatz. Es passiert, wenn die Umstände nicht dazu beitragen, es keinen Menschen oder etwas anderes gibt.

* Wenn dies der Fall ist, wenn Sie ein Baby haben möchten, dies aber nicht können, ist es wichtig, individuell herauszufinden, was Schwangerschaft und Empfängnis unbewusst blockiert. Effektive psychologische Arbeit mit Ängsten, Hauptsache. Wenn dies der Fall ist, wenn eine Frau nicht wissentlich eine Schwangerschaft plant, beispielsweise eine ältere Frau, ist es wichtig, die mütterliche Funktion auf ein anderes Ziel auszurichten (etwas Geschäft, Kreativität, Pflanzenpflege, Wohltätigkeit)..

Da die Gebärmutter das erste Zuhause auf der Welt für ein Baby ist, sollten alle damit verbundenen Verstöße mit Aufnahme, Konzentration, Unterkunft und Unterkunft korreliert werden. Wenn eine Frau wegen einer Gebärmutterkrankheit nicht gebären kann, sagt ihr Körper ihr, dass sie tief im Inneren ein Baby haben möchte, aber Angst überwältigt dieses Verlangen und schafft eine physische Blockade in ihrem Körper. Eine Frau, die wütend auf sich ist, weil sie ihr Kind auf dieser Welt schlecht aufgenommen hat, kann auch unter Problemen mit der Gebärmutter leiden..

Darüber hinaus weisen Gebärmutterkrankheiten darauf hin, dass eine Frau einige neue Ideen vorbringt oder umsetzt, um zu verhindern, dass sie reifen. Solche Krankheiten können bei einer Frau auftreten, die sich selbst beschuldigt, kein gutes Familienheim für diejenigen zu schaffen, die sie liebt..

Solche Probleme deuten darauf hin, dass Sie prüfen sollten, wie real und gerechtfertigt die Angst ist, die Sie veranlasst, etwas Neues zu gebären - sei es ein Kind, ein Projekt usw. Unabhängig von Ihrer Entscheidung (Angst zu bekämpfen oder ihr zu gehorchen) müssen Sie sich danach das Recht geben, sie zu akzeptieren. Wisse, dass du für alle Konsequenzen deiner Entscheidung verantwortlich bist. Sie müssen sich erlauben, eine gewöhnliche, unvollkommene Person zu sein und sind nicht verpflichtet, sich bei irgendjemandem zu melden. Ihr Leben und Ihre Entscheidungen sind Ihre eigene Sache..

Ihr Körper sagt Ihnen auch, dass Sie nicht hastig handeln sollten. Dies bedeutet nicht, dass Sie überhaupt nicht handeln sollten, bevor Sie etwas tun, geben Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken.

Hühneraugen

Wenn die Situation an diesem Ort Stress ist. Im Konflikt und in Reibung. Der Körper baut zusätzlichen Schutz in der Zone ständiger Konfliktreibung auf. Finger - "Der Schreibprozess wurde als schwierig empfunden." Hühneraugen an den Ellbogen - wenn es so aussieht, als müsste ein Platz unter der Sonne gewonnen werden. Schwielen auf den Knien - Angst, gedemütigt zu werden, Angst zu verlieren! An ihren Füßen - Schuhe sind ein Statussymbol, es gibt Menschen, die den Status als Unbehagen betrachten, sich selbst quälen und Schwielen.

* Analysieren Sie die Verhaltens- und emotionale Sphäre, ändern Sie die Situation auf der externen Ebene und Ihre Einstellung dazu auf der internen Ebene.

Gehärtete Denkbereiche sind ein hartnäckiger Wunsch, den Schmerz der Vergangenheit im Bewusstsein zu bewahren. Gefrorene Konzepte und Gedanken. Gehärtete Angst.

Mais ist eine signifikante Verdickung der Epidermis. Hühneraugen treten normalerweise an den Beinen (an den Fußsohlen oder an den Zehen) und an den Händen an Stellen auf, die ständig oder regelmäßig mechanischen Reizungen ausgesetzt sind - Druck oder Reibung.

Menschen, die Hühneraugen an den Füßen haben, haben große Angst vor der Zukunft. Sie halten ständig ihre natürlichen Impulse und Wünsche zurück und blockieren so ihre Zukunft. Der Mais auf der Hand hat die gleiche Bedeutung, mit dem einzigen Unterschied, dass Angst mehr mit der Gegenwart als mit der Zukunft zu tun hat.

Ein Mais an einem Fuß oder an einer Hand bedeutet, dass Sie sich nicht erlauben, das zu tun, was Sie tun möchten. Welche Angst hält deine natürlichen Impulse zurück? Die Angst, den, den du liebst, nicht zu mögen? Vielleicht fordern Sie sich selbst zu sehr und haben deshalb ständig Angst vor dem Scheitern? Ihr Körper möchte, dass Sie alle Ihre Fähigkeiten mit voller Kraft zeigen und aufhören, die natürlichen Bewegungen der Seele einzuschränken.

Urolithiasis-Krankheit

Sie können die Situation nicht loslassen, sie erinnern sich an all die schlechten Dinge, die ihnen passiert sind.

Wo immer der Stein ist, ist er konzentrierter, gefrorener Zorn. Wut, die sich im Laufe der Jahre angesammelt und in Stein verwandelt hat.

* Vergebung, Eintauchen und Auflösen von Beleidigungen, Leben und Loslassen auf allen Ebenen, Liebe und Selbstakzeptanz.

Bitterkeit. Schwere Gedanken. Flüche. Stolz.

Eiterung

Das Problem abzäunen, Isolation.

Angst, einen Abszess zu öffnen.

Alien - die Idee eines anderen, dachte, auferlegt, mit der Sie nicht einverstanden sind.

* Fühlen Sie sich frei, das Problem zu betrachten, „die Wunde zu öffnen“, Ihre Emotionen, Gefühle und Gedanken zu teilen, ohne Ihren Gegner oder sich selbst zu demütigen, zu einem Konsens zu kommen und eine gemeinsame Entscheidung zu treffen. Oder distanziere dich.

Die Bedingungen, die Sie im Leben sehen müssen, verursachen Ärger und Frustration.

Laufende Nase

Schnupfen ist Selbstmitleid. Tränen vergießen. Legalisiertes Selbstmitleid. Es entsteht vor dem Hintergrund eines Gefühls der Selbstbedeutung. Verwundeter Stolz ist die Ursache für die Erkältung. Interner Dialog: "Was hast du auf dich gestapelt, sie haben mich erschöpft, arm, ich bin arm, ich ziehe einen Wagen.".

* Treffen Sie einfach die Entscheidung, unnötige Angelegenheiten aufzugeben oder andere Menschen um Hilfe zu bitten, und handeln Sie in der Realität. Gib dir das Recht, nicht perfekt zu sein. Schalten Sie das Gefühl des Mitleids und das Gefühl der Selbstliebe aus.

Bitte um Hilfe. Innerer Schrei.

Neurodermitis

Unterdrückte Aggression und infolgedessen Schuldgefühle gegenüber der mütterlichen Figur (Liebe, Akzeptanz) Ehefrau, Ehemann, Partner - einer, der es lieben kann, auf sich aufzupassen und / oder zu pushen oder zu akzeptieren.

Senken Sie den Rücken von der Taille bis zum Gesäß

"Ich kann verlieren, was ich habe." Angst verstärkt durch ständige Gedanken. Wenn eine Person aufhört, sich vorwärts zu bewegen und neue Gebiete (Entwicklung, Wissen, Selbstverwirklichung) zu übernehmen, und beginnt, sich gleichmäßig auf den Priester zu setzen und sich um das zu kümmern, was sie hat, aus Angst zu verlieren.

* Verbesserung des Vertrauens in Gott und das Universum, Selbstwertgefühl, Arbeit mit Ressourcen, Auflistung Ihrer Stärken, Lob für jeden „unbedeutendsten Erfolg“, Selbstliebe, Glauben an das Beste. Konzentrieren Sie sich auf positiv. "Alles geht gut". Die Entwicklung von Ängsten.

Angst vor Geld. Mangel an finanzieller Unterstützung.

Die Schmerzen in der HEILIGEN Region, der NIEDRIGSTEN im Rücken, deuten darauf hin, dass eine Person ihre Unabhängigkeit über alles schätzt und Angst hat, die Bewegungsfreiheit zu verlieren, wenn andere seine Hilfe benötigen. In der Regel hat eine solche Person Angst vor dem Tod und dem Leben nach dem Tod.

Wenn Sie Schmerzen im UNTEREN RÜCKEN in der Sakralregion verspüren, scheint es Ihnen, dass Sie Ihre Freiheit verlieren, wenn Sie jemandem helfen. aber du kannst dich irren. Versuchen Sie zunächst, Ihre Fähigkeiten objektiv zu bewerten. Erklären Sie sie der Person, die um Ihre Hilfe bittet, und handeln Sie bewusst. Vergiss nicht: Was du säst, wirst du ernten. Wenn Sie sich weigern, allen zu helfen, werden sie Ihnen auch in schwierigen Zeiten nicht helfen. Vielleicht haben Sie sich einmal entschlossen, jemandem zu helfen, aber später stellte sich heraus, dass Sie nur benutzt wurden, und jetzt möchten Sie niemanden mehr treffen, weil Sie Angst haben, wieder Narren zu sein. Aber wenn Sie nichts geben, bekommen Sie nichts. Wenn Ihre Angst mit dem Überleben verbunden ist, verstehen Sie: Nur ein Teil von Ihnen glaubt, dass Sie nicht alleine überleben können. In der Tat haben Sie alles, was Sie brauchen, um zu überleben.

Nägel

Nägel sind ein Thema des Schutzes. Kratzen, verteidigen. Wenn es nach innen wächst und uns verletzt, dann ist dies Autoaggression, Schutz vor sich selbst. Schutz stärken. Auf der externen Ebene. Gebrochener Nagel - Autoaggression, ein Versuch, sich vor der Manifestation der eigenen Aggression zu schützen.

* Es ist wichtig zu lernen, wie Sie sich angemessen vor sich selbst und anderen Menschen schützen können.

Nägel sind spezielle Bereiche der Haut an den oberen Extremitäten der Finger und Zehen. Nägel haben eine Schutzfunktion “und dienen auch dazu, kleine Gegenstände zu greifen und zu kratzen. Die folgenden Probleme sind mit Nägeln verbunden: BITTING NAILS, Brittle Nails und GROWING NAIL.

Eine Person, die sich in die Nägel beißt, stört alle ihre Funktionen. In der Regel knabbert diese Person von innen heraus und fühlt sich nicht sicher, insbesondere im Zusammenhang mit einigen unangenehmen Ereignissen in ihrem Leben. Er könnte von seinem Vater oder seiner Mutter beleidigt sein, weil sie ihn, wie es ihm scheint, nicht angemessen beschützt haben. Immer wenn er wieder das Gefühl hat, nicht ausreichend geschützt zu sein - von demselben Elternteil oder einer anderen Person -, beginnt er, sich in die Nägel zu beißen. Dies gibt ihm ein Gefühl der Sicherheit und lindert seine Angst.

Eine Person, die sich ständig die Nägel bricht, macht sich selbst für die mangelnde Genauigkeit in einer tatsächlichen Situation verantwortlich. Das Streben nach Exzellenz und Pedanterie lässt ihn seine Energie vergeblich verschwenden.

Nagelprobleme deuten darauf hin, dass Sie sich irren: Sie sind überzeugt, dass Sie alles alleine machen sollten und dass Sie nicht auf den Schutz und die Unterstützung eines anderen zählen sollten. Dieses Missverständnis macht Sie gestresst. Darüber hinaus müssen Sie den manischen Wunsch nach Exzellenz in den Details loswerden.

Die Gewohnheit, sich in die Nägel zu beißen, bedeutet Folgendes: Sie müssen den Glauben loswerden, dass andere Menschen Sie schützen sollten, wenn Sie verschiedene unangenehme oder bedrohliche Situationen schaffen. Alles, was solche Erwartungen mit sich bringen können, sind unnötige Erfahrungen. Lernen Sie, Ihre Wünsche auszudrücken und den Menschen um Sie herum mehr zu vertrauen, und Sie werden sehen, dass Sie viel besser geschützt sind, als Sie gedacht haben.

Nase

Verletzungen der Nase sind charakteristisch in der Jugend, im Männersport, bei Verletzungen von REAL MUSIC! Sie beweisen es allen. Jeder, der sicher ist, dass er ein richtiger Mann ist, wird zu niemandem gehen, um es zu beweisen oder darüber zu schreien.

Wenn die Mädchen eine gebrochene Nase haben, eine traumatische Erfahrung bei der Aufnahme ihrer Weiblichkeit. "Ich bin ein Mann" oder "Ich bin eine Frau" ist ein komplexes Thema für ihre Selbstbestimmung.

Kunststoff - Nasenthema.

Er mag sich nicht als Mann oder als Frau. Nachdem sie gelitten und bezahlt haben, ändern sie ihre Meinung.

Symbolisiert Selbsterkennung.

Die Nase erfüllt drei Hauptfunktionen: 1) Ihre Schleimhaut befeuchtet und erwärmt die Luft, die für einen normalen Gasaustausch erforderlich ist. 2) seine Schleimhaut filtert Fremdpartikel heraus und schützt die Atemwege; 3) Schließlich ist die Nase ein Geruchsorgan. Alles, was eine Person daran hindert, normal zu atmen (wenn sie normalerweise sagt: „verstopfte Nase“), wird als Problem mit der Nase angesehen. Ich werde hier nicht auf Probleme im Zusammenhang mit der Größe der Nase eingehen, da es sich in erster Linie um ästhetische Probleme handelt, die am häufigsten bei Menschen auftreten, die sich mehr darum kümmern, wie sie aussehen, als wer sie sind.

Da die Nase das Hauptorgan der Atmung ist und die Atmung Leben liefert, zeigt die verstopfte Nase die Unfähigkeit einer Person an, ein erfülltes Leben zu führen. Dieses Problem tritt häufig bei einer Person auf, die ihre Gefühle unterdrückt, weil sie Angst hat, zu leiden oder das Leiden eines geliebten Menschen zu fühlen. Eine verstopfte Nase kann auch bedeuten, dass ihr Besitzer keine Person, Sache oder Situation in seinem Leben toleriert..

Manchmal riecht eine Person etwas Schlechtes. Er hat Misstrauen und Angst. Interessant ist auch, dass Probleme mit der Nase (z. B. laufende Nase) am häufigsten in Zeiten des Jahres auftreten, in denen Menschen auf engstem Raum viel Zeit miteinander verbringen. Dies sind bereits Probleme der sozialen Anpassung..

Wenn Sie eine verstopfte Nase haben, stellen Sie sich folgende Frage: "Wer oder was kann ich derzeit nicht ausstehen?" Wenn es Ihnen so vorkommt, als würde eine verstopfte Nase Sie vor der Notwendigkeit bewahren, ein Problem zu lösen, irren Sie sich. Identifizieren Sie, was Sie in dieser Situation erschreckt. Meine Erfahrung zeigt, dass eine verstopfte Nase meistens Situationen entspricht, in denen eine Person

Angst vor Ungerechtigkeit. Versuchen Sie zu erkennen, was mit Liebe und Verständnis geschieht, dh mit dem Herzen, nicht mit dem Verstand, der die Situation ständig kritisiert und ändern möchte, und geben Sie einen Grund für negative Emotionen.

Wenn Sie häufig an Nasenproblemen leiden, sind Sie auf jeden Fall sehr empfindlich und versuchen, Ihre Gefühle einzudämmen, weil Sie Angst vor ihnen haben. Sie müssen lernen, Ihre Gefühle zu zeigen; Es wird Ihnen helfen, Ihre Fähigkeit zu entwickeln, Menschen zu lieben und ihnen zu helfen. Gleichzeitig sollten Sie sich nicht länger für das Glück und die Gefühle anderer Menschen verantwortlich fühlen. Wenn Sie den Unterschied zwischen Sensibilität und Emotionalität erkennen, können Sie Ihr Potenzial besser nutzen und ein volleres Leben führen.

Tumor

Die Veranstaltung nahm zu viel Platz ein.

Je größer der Tumor, desto mehr Aufmerksamkeit.

Wenn etwas geschwollen ist, bezieht es sich auf einen Tumor, nicht auf eine Biene. Es gibt immer individuelle Reaktionen auf einen Bienenstich.

ES IST SUPER BEDEUTEND für eine Person.

Onkologie ist etwas, das so wichtig ist, dass eine Person im Begriff ist zu sterben.

Beachtung! Unser Projekt hat bereits einen Fall erfolgreicher Arbeit mit Blasenkrebs bei einem Mann.

Wenn Sie sich für onkologische Fragen und die psychosomatischen Aspekte dieser Krankheit interessieren, finden Sie die Details und die theoretische Begründung in dem Buch "Krebspsychotherapie", das auf unserer Website öffentlich verfügbar ist.

Dort habe ich einen Link gepostet, um Audioaufnahmen der medizinischen Bildgebung für die Onkologie herunterzuladen.
(siehe unten auf der Seite).

Sie schätzen Ihren alten Groll und Umbruch. Die Reue verstärkt sich.

Vergiftung (Erbrechen, Übelkeit)

Ablehnung des Unangenehmen. Gib alles so zurück, wie es war. Zum Beispiel nach einem Fest mit der Familie. Sie haben dich gefüttert und du willst alles zurückbekommen..

Oder die Folge der Tatsache, dass Sie etwas gegessen haben, das Ihnen schadet.

Anhaltende Ablehnung von Ideen. Angst vor dem Neuen.

Eine Vergiftung ist eine Reihe von Problemen, die durch die Einwirkung einer signifikanten Dosis körpereigener Substanzen verursacht werden. Eine Vergiftung tritt auf, wenn ein Organismus infolge einer Störung beginnt, giftige Substanzen in großen Mengen zu produzieren, oder wenn solche Substanzen von außen über die Atemwege, den Verdauungstrakt, die Haut usw. in den Körper gelangen..

Wenn sich im Körper schädliche Substanzen bilden, ist eine Vergiftung eine Warnung, dass eine Person ihr Leben mit ihren ungesunden Gedanken vergiftet, die nicht den Bedürfnissen ihrer Persönlichkeit entsprechen.

Wenn eine Vergiftung äußerlicher Natur ist, deutet dies darauf hin, dass eine Person zu anfällig für äußere Einflüsse ist und sogar glaubt, dass eine Person sie vergiftet. Eine solche Einstellung kann tatsächlich nicht nur zu psychischen, sondern auch zu physischen Vergiftungen führen..

Sie müssen verstehen, dass kein einziger Mensch auf der Welt außer Ihnen Sie vergiften kann. Nur Ihre innere Einstellung gibt Ihnen das Gefühl, dass einige Situationen oder Ideen Sie vergiften. Erwache in deinem Herzen Mitgefühl für dich selbst oder für die Person, von der du denkst, dass sie dein Leben vergiftet.

Fraktur

Ein schmerzhafter Bruch mit früheren Situationen. Kritischer Moment.

Aufruhr gegen die Macht eines anderen.

Eine Person kann sich nicht mit einer bereits aufgetretenen Lücke abfinden oder hat Angst vor einer Lücke, die in Zukunft auftreten sollte.

Leber

Das Thema Weltanschauung (das Leben ist schlecht). Die Art, wie ich die Welt sehe, macht mich wütend und traurig, anstatt mich zu freuen.

Und eine Person sammelt all diese negativen Vorstellungen über das Leben.

Ständige Beschwerden. Rechtfertigung ihrer eigenen Seligkeit und damit Täuschung. Nicht gut fühlen.

Die Leber ist die voluminöseste Drüse des menschlichen Körpers. Ihre Funktionen machen sie zu einem der wichtigsten und komplexesten Organe unseres Körpers. Sie sezerniert ihre Geheimnisse, einschließlich der Galle, in den Darm und nimmt so am Verdauungsprozess teil. Die Leber beeinflusst auch die Stoffwechselprozesse von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten. Sie ist auch für die Blutgerinnung verantwortlich und reinigt den Körper von Giftstoffen..

Der Ausdruck der Galle erklärt perfekt die allgemeine metaphysische Bedeutung von Lebererkrankungen. Probleme entstehen, wenn eine Person wütend und besorgt ist, anstatt flexibel zu sein und sich an die Situation anzupassen. Er hat Angst vor den Folgen, besonders vor dem Verlust von etwas. Er kann sich nicht an die neue Situation anpassen und erlebt Ärger und Frustration. Krankheiten und Lebererkrankungen weisen darauf hin, dass eine Person einer Depression nahe ist, auch wenn sie sich dessen nicht bewusst ist. In der Metaphysik ist die Leber ein Reservoir, in dem sich unterdrückter Ärger aufbaut. Daher treten Leberprobleme normalerweise bei einer Person auf, die ihren Ärger nicht auslässt und versucht, ruhig zu wirken, selbst wenn etwas oder jemand ihn schlecht berührt. Bitterkeit und Traurigkeit häufen sich in seiner Seele. Wenn dieser Prozess lange genug dauert, kommt es anstelle eines Wutanfalls, der diese Person entladen und den Seelenfrieden wiederherstellen würde, zu einem Anfall einer Art Lebererkrankung.

Da die Leber eine wichtige Rolle bei der Koordination vieler Funktionen des menschlichen Körpers spielt, bedeutet eine Störung dieses Organs, dass Sie schlecht koordinieren, was in Ihrem Leben geschieht. Anstatt sich an Ereignisse und Menschen anzupassen, beginnen Sie, sie zu beurteilen, sie zu ändern und die Bewegung Ihres Herzens durch übermäßige Aktivität des Geistes zu blockieren. Ihre Wut zeigt an, dass Sie vergessen, sich an die Stelle anderer Menschen zu setzen und sich bemühen, immer Recht zu haben. Infolgedessen haben Sie oft ein Gefühl des Grolls. Anstatt hastig und rücksichtslos zu handeln, sollten Sie sorgfältig überlegen und analysieren, was passiert, und erst dann Entscheidungen treffen. Ihre Leber sagt Ihnen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um sich zu schützen.

PMS, Menstruationsbeschwerden

Ablehnung der eigenen Weiblichkeit.

* Ein sehr tiefer Prozess des Erkennens und Erkennens der eigenen Weiblichkeit, Analyse von Ängsten und Überzeugungen. Das Gleichgewicht zwischen Mann und Frau. Eine Studie über die Beziehungen zu Eltern beider Geschlechter. Vergebung.

Ablehnung seiner Weiblichkeit. Sich schuldig fühlen, Angst. Der Glaube, dass alles, was mit den Genitalien zu tun hat, sündig oder unrein ist.

Probleme mit der Menstruation deuten darauf hin, dass es für eine Frau schwierig ist, ihr weibliches Prinzip zu akzeptieren. Ab der Pubertät reagiert sie sehr scharf (bis zur Verärgerung) auf ihre Mutter, die ihre erste ideale Frau war. Dies bedeutet nicht, dass sie nicht weiblich ist, sie mag die Rolle einer Frau einfach nicht wirklich, da diese Rolle die Einhaltung zu vieler Regeln beinhaltet. Sie möchte normalerweise unbewusst ein Mann sein und kann sogar wütend auf Männer sein, weil sie einige Möglichkeiten haben, die sie nicht hat und niemals haben wird. Sie zwingt sich oft, die Rolle eines Mannes zu spielen, aber dies weckt ein Schuldgefühl in ihr, das sie nicht erkennt.

Wenn Sie Menstruationsprobleme haben, sagt Ihnen Ihr Körper, dass Ihre Einstellung zum Weiblichen, die sich in der Jugend gebildet hat, überprüft werden muss. Diese Einstellung tut dir weh und hindert dich daran, glücklich zu sein. Erhöhte Anfälligkeit und Reizbarkeit zerstören Ihren Seelenfrieden. Sie können tun, was Sie wollen, besonders jetzt, wenn Frauen zunehmend traditionell männliche Rollen übernehmen.

Sie sollten nicht länger allgemein anerkannte Regeln befolgen, die den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Rollen definieren. Anstatt Männer zu beneiden, ist es besser, sie dazu zu bringen, dich zu beneiden. Auf diese Weise können Sie die Harmonie von männlichen und weiblichen Prinzipien erreichen. Auch wenn Sie sich manchmal dazu entschließen, eine männliche Rolle zu spielen, geben Sie sich das Recht, einen Mann zu brauchen, aber nicht von ihm abhängig zu werden. Nachdem Sie sich von dem Wunsch befreit haben, alle männlichen Rollen zu spielen, werden Sie in Ihrem Leben einen Platz für den Mann frei machen, den Sie brauchen.

Vielleicht erklären sich Ihre Probleme durch den Einfluss einiger populärer Überzeugungen in Ihrer Familie. Vielleicht wurde Ihnen in der Jugend gesagt, dass die Menstruation etwas Schändliches, Sündhaftes, Schmutziges oder Unnatürliches ist? Vielleicht waren Sie überzeugt, dass Probleme während der Menstruation normal sind? Wenn ja, sollten Sie Ihre Überzeugungen überdenken und die Idee akzeptieren, dass die Menstruation ein schmerzloser, völlig natürlicher und notwendiger Prozess für Ihren Körper ist.

Lungenentzündung

UNERWARTETES EREIGNIS, aber sehr wichtig und bedroht den gesamten Verlauf des menschlichen Lebens. Ein Mann versteht nicht, wie er damit weiterleben kann..

Verzweiflung. Müdigkeit vom Leben. Emotionale Wunden, die nicht heilen dürfen.

Ein Mensch hat es schwer, ein unerwartetes Ereignis zu durchlaufen, das den gesamten Verlauf seines Lebens bedroht.

Das Kinn

Das Thema des Willens. Wünsche, Motivation. Diejenigen mit Kiefern und Kinn sind diejenigen, die sich selbst schieben, wenn sie keine Lust dazu haben, es aber brauchen. Wenn sie darunter leiden.

Darmpolypen

Eine Art schmerzhaftes Thema, das die Informations- und Energiedurchgängigkeit im Leben dieser Person beeinträchtigt. Obstruktion tritt auf.

Durchfall

Angst vor aggressiven Manifestationen. Der Wunsch, das Unangenehme so schnell wie möglich loszuwerden. Angst, dass es schlimmer wird. Angst vor möglichen Folgen.

Angst. Verzicht. Weg rennen.

Durchfall ist ein Symptom für eine gestörte Darmfunktion. Durchfall ist gekennzeichnet durch die Freisetzung von flüssigem oder halbflüssigem Kot. Es wird oft von Bauchschmerzen begleitet, ähnlich wie Koliken..

Auf der physischen Ebene weist Durchfall darauf hin, dass der Körper Lebensmittel ablehnt und keine Zeit hat, sie richtig aufzunehmen. Es hat auf emotionaler und mentaler Ebene ungefähr die gleiche Bedeutung: Die Person lehnt zu schnell ab, was für sie nützlich sein könnte. Es ist schwierig für ihn zu lernen, was mit ihm passiert, er sieht darin keinen Sinn. So beraubt er sich der Lebensfreuden und hört praktisch auf, Wertschätzung und Dankbarkeit zu empfinden.

Das Gefühl der Ablehnung und Schuld tritt häufiger auf als das Gefühl der Dankbarkeit. Diese Ablehnung bezieht sich mehr auf die Sphäre des Handelns als auf die Sphäre des Seins. Eine Person, die an Durchfall leidet, hat Angst, nichts zu haben oder etwas Schlechtes zu tun, zu wenig oder zu viel. Seine Überempfindlichkeit schmerzt ihn: Wenn er auch nur die geringste Angst hat, lehnt er die Situation sofort ab, anstatt sie zu erleben und nützliche Erfahrungen zu sammeln.

Durchfall hilft Ihnen zu verstehen, dass Sie sich selbst nicht genug schätzen. Sie denken, Sie verdienen nicht, was für Sie gut ist. Aber wenn Sie nicht gut über sich selbst denken, können Sie dies kaum von anderen erwarten. Darüber hinaus ist alles, was von anderen kommt, nur vorübergehend.

Um diese Ideen besser zu veranschaulichen, werde ich ein Beispiel aus meinem eigenen Leben geben. In den ersten Jahren, nachdem ich angefangen hatte, Vorträge zu halten, hatte ich immer Angst, bevor ich auf das Podium ging. Ich hatte Angst, dass ich nicht auf dem neuesten Stand sein würde, ich würde scheitern, vom Publikum abgelehnt werden usw. Daher hatte ich vor jeder Vorstellung einen Durchfallanfall und musste zur Toilette laufen. Mein Körper befahl mir, nur gute Dinge über mich selbst zu denken. Und ich hatte allen Grund, gut über mich selbst nachzudenken. Aber zu dieser Zeit schien es mir, dass ich mich nicht weiterentwickeln konnte, wenn ich mich selbst lobte. Jetzt weiß ich, dass ich mich geirrt habe. Eigentlich habe ich nie aufgehört und ich werde nicht aufhören, nach Perfektion zu suchen.

Kreuz

Kreuz. Thema der Verbindung. Dies ist die Mitte, oben und unten. Probleme in diesem Bereich weisen darauf hin, dass eine Person widersprüchliche Aspekte ihrer selbst oder Weltanschauungsaspekte (spirituell-weltlich, männlich-weiblich usw.) nicht kombinieren kann.

Schuld. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf „all das“ in der Vergangenheit. "Lasst mich in Ruhe".

Der Schmerz, der zwischen dem fünften Wirbel der Lendenwirbelsäule und dem elften Wirbel des Rückens lokalisiert ist, dh zwischen dem Sakris und der Taille, ist mit einer Angst vor Armut und materieller Not verbunden. Da der Rücken den gesamten menschlichen Körper stützt, deutet jeder Schmerz darauf auf ein Gefühl der Unsicherheit hin, auf einen Mangel an Unterstützung. Der untere Rücken ist mit der Sphäre des Habens verbunden - materielle Güter, Geld, Partner, Zuhause, Kinder, Arbeit, Diplome usw. Der Schmerz in diesem Bereich deutet darauf hin, dass eine Person etwas haben möchte, um sich sicherer zu fühlen, es aber nicht wagt, es sich selbst oder einem anderen gegenüber zuzugeben. Infolgedessen ist er gezwungen, alles selbst zu tun und alles auf seinem Rücken zu umarmen.

Ein solcher Mensch ist im physischen Bereich sehr aktiv, da er Angst vor Armut hat und glaubt, dass das Gefühl des Wohlbefindens in erster Linie vom materiellen Wohlstand abhängt. Er sucht nicht gern Hilfe bei anderen. Wenn er dies tut und eine Ablehnung erhält, wird er noch unangenehmer, seine Rückenschmerzen verstärken sich.

Was die Schmerzen zwischen dem unteren Rücken und der Taille betrifft, müssen Sie erkennen, dass Sie das Recht haben, materielle Güter und alles andere zu genießen, was Ihnen Vertrauen gibt. Wenn Sie sich davon überzeugen, wird Ihr Leben viel angenehmer. Auch wenn Sie tief im Inneren der Meinung sind, dass es nicht gut ist, das Material so sehr zu lieben, geben Sie sich zuerst das Recht, es zu besitzen. Mit der Zeit wird Ihr Selbstvertrauen gestärkt und nicht mehr nur auf Besitz beruhen.

Schuppenflechte

Psoriasis - Peeling, keratinisierte Entzündung, trockene Entzündung.

Unterdrückte Aggression und infolgedessen Entzündung (Reizung) in Bezug auf eine signifikante väterliche Figur.

* Nicht nur der Vater, sondern auch der „innere Mann“ und der Ehemann sowie eine gewisse Autorität und die Gesellschaft als Ganzes können als väterliche Figur fungieren. Und selbst individuelle Überzeugungen, die sich nicht mehr rechtfertigen (äußerer Rahmen, moralische Standards, eigene starre Überzeugungen in Bezug auf sich selbst, Einschränkungen).

Selbstakzeptanz, bedingungslose Selbstliebe, innere Erlaubnis, eigene „negative Emotionen“ zu haben und auszudrücken.

Fürchte, dass sie dich beleidigen werden. Verlust des Selbstbewusstseins. Weigerung, Verantwortung für die eigenen Gefühle zu übernehmen.

Psoriasis ist eine sehr häufige Hautkrankheit, von der Menschen jeden Geschlechts und jeden Alters betroffen sind. Bei Psoriasis treten charakteristische Flocken auf der Haut auf, insbesondere in den sogenannten traumatischen Zonen - an Ellbogen, Knien, Kopfhaut, Handflächen und Fußsohlen. Psoriasis kann manchmal in anderen Körperteilen auftreten. Die Schuppen bestehen aus übereinander geschichteten Platten. Ältere Schallplatten sind dicker, weißlich und verwandeln sich bei Kontakt mit Kleidung in weißen Staub.

Eine Person möchte die Haut verändern, dh verändern. Er fühlt sich in seiner jetzigen Gestalt nicht wohl. Vielleicht scheint es ihm, dass er nicht erkannt oder irgendwie falsch wahrgenommen wird. Vielleicht hat er sogar den Wunsch, seine Persönlichkeit zu ändern, jemand anderes zu werden. Es fällt ihm schwer, sich mit sich selbst abzufinden. Psoriasis sagt ihm, dass er sich selbst erkennen muss, wie er jetzt ist, mit all seinen Mängeln, Ängsten, Schwächen, Tugenden, Talenten usw. Er muss sich ohne Scham oder Angst vor Ablehnung akzeptieren.

Gallenblasenprobleme

Sarkasmus, Aggression, "werde grün vor Wut." Virulenz. Probleme entstehen, wenn eine Person denkt, dass jemand in ihr Territorium eingedrungen ist und versucht, ihm etwas abzunehmen. Ergänzt durch Sodbrennen.

* Oft vor dem Hintergrund eines internen Verbots, ihre Interessen zu verteidigen und Aggression zu zeigen.

Ein Mann hat Angst, dass ihm etwas weggenommen wird. Er hat das Gefühl, dass jemand versucht, in sein Territorium einzudringen..

Gesichtsprobleme

Bei allen Problemen mit dem Gesicht geht es meistens darum, wie es uns scheint, dass die Welt uns sieht.

Normalerweise sind dies Menschen, die mit sich selbst nicht zufrieden sind. Sie sind depressiv. Die Gesellschaft unterstützt dies aufgrund der Ausstrahlung des "idealen Erscheinungsbildes". Wie schlimm es ist, anstatt herauszufinden, wie ich in Bezug auf die Persönlichkeit auf der Ebene der Psychologie aussehe - wir kaufen eine Creme, wir gehen zur Fitness. Es scheint ein Problem des Aussehens zu sein. Aber eigentlich ist es ein Problem von "innen". Sie müssen nur herausfinden, wie Sie in Ihren Augen, in der Gesellschaft und wie Sie aussehen möchten..

Ein nicht entspanntes Gesicht verursacht sowohl beim Träger als auch bei anderen ein Maskengefühl, das auf Anspannung und Angst hinweist.

Botox ist der Wunsch, sich eine Schutzmaske zu machen, damit es nicht unheimlich ist zu leben und nicht mehr darüber nachzudenken, was andere denken werden. Diejenigen, die dies getan haben, können keine Emotionen mehr durch den Körper ausüben. Weil Mimik blockiert ist. Menschen auf diese Weise werden "unangenehme Gefühle" los. Unterdrücke und verdränge, akzeptiere sie nicht.

* + Plus bei Frauen - Angst vor dem Alter, Probleme mit dem „Bild von mir“, enge Wahrnehmung von sich selbst.

Symbolisiert, was wir der Welt zeigen.

Das Gesicht ist die Vorderseite des Kopfes der Person. In der Regel ist dies das erste, worauf wir bei einer Person achten. Anhand des Gesichts bestimmen wir die Identität, identifizieren sie. Eine Person hat viele Probleme, von Akne bis zur vollständigen Entstellung aufgrund von Krankheit oder Unfall.

Gesichtsprobleme spiegeln sich in den folgenden Aussagen wider: Eine gute Mine, schlagen Sie das Gesicht nicht in den Schlamm, spucken Sie jemandem ins Gesicht, verlieren Sie Ihr Gesicht, retten Sie Ihr Gesicht, es ist kein Gesicht darauf usw. In der Regel haben sehr schüchterne Menschen Gesichtsprobleme. Ein Mensch, der sich für alles verantwortlich macht und sich dazu zwingt, so zu sein, wie andere ihn sehen wollen, verliert sein Gesicht.

Gesichtsprobleme machen Ihnen klar, dass Sie zu besorgt darüber sind, wie andere Sie wahrnehmen. Es hindert dich daran, du selbst zu sein. Dein Selbstbild ist falsch und schadet dir. Du musst dein wahres Gesicht zeigen, das heißt, du selbst werden.

Blasenprobleme

Die Blase ist für die Fähigkeit verantwortlich, Druck zu halten. Eine Person kann psychischem Druck nicht standhalten.

Probleme beim Wasserlassen - Unfähigkeit, sich zu entspannen und / oder den Innendruck flexibel zu halten.

* Oder Hyperkontrolle für Ängste und Wünsche, gewohnheitsmäßige Unterdrückung und Kontrolle beider Kräfte. Oder die Steuerung ist bereits defekt, d.h. bereits bis zur Erschöpfung kontrolliert. Und die Fähigkeit zur Kontrolle schlug fehl. Man muss allmählich die Funktion der Zurückhaltung und Toleranz wiedererlangen, nicht nur auf der Grundlage der totalen Kontrolle, sondern auch auf der Grundlage des sensiblen Zuhörens auf den eigenen Körper, seine Gefühle, Wünsche, Gedanken und körperlichen Empfindungen. Man muss wieder lernen.

Infektion der Harnwege:

Reizung. Zorn. Normalerweise zum anderen Geschlecht oder Sexpartner. Sie beschuldigen andere.

Da jede Flüssigkeit in unserem Körper mit einem emotionalen Körper oder einem Wunschkörper verbunden ist, sind Erkrankungen der Blase auch mit der Fähigkeit einer Person verbunden, ihre Wünsche zu erfüllen. Wenn irgendeine Art von Blasenerkrankung das Urinieren erschwert, deutet dies darauf hin, dass die Person ihre Wünsche und ihre Angst zu sehr unterdrückt. Wenn im Gegenteil eine Harninkontinenz beobachtet wird, bedeutet dies, dass eine Person sich nicht mehr selbst kontrollieren kann; er möchte, dass alle seine Wünsche sofort verwirklicht werden. Ihm fehlt die geistige Gesundheit.

Die Nieren. Harmonisierung, Gleichgewicht. Goldene Mitte. Eine Person wählt einen Weg, setzt einige Prioritäten und handelt entsprechend, aber seine Arrangements sind nicht korrekt. Das Gleichgewicht ist gestört.

Oder zum Beispiel sucht eine Person oft, was sie "braucht" und nicht, was sie will oder nach ihrem Geschmack.

Kritik, Enttäuschung, Misserfolg. Schande. Reaktion wie ein kleines Kind.

Die Nieren sind Organe, deren Funktion darin besteht, die Endprodukte des Stoffwechsels (Urin, Harnsäure, Gallenfarbstoffe usw.) aus dem Körper auszuscheiden und aktiv an der Ausscheidung von Fremdstoffen (insbesondere Arzneimitteln und toxischen Substanzen) aus dem Körper teilzunehmen. Die Nieren spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Volumens und des osmotischen Drucks von Körperflüssigkeiten. Die Nieren haben eine sehr komplexe Struktur, so dass viele Probleme unterschiedlicher Art damit verbunden sind.

Da die Nieren das Volumen und den Druck von Flüssigkeiten im menschlichen Körper aufrechterhalten, deuten Probleme mit ihnen auf eine Verletzung des emotionalen Gleichgewichts hin. Eine Person zeigt unzureichende Klugheit oder Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen und gleichzeitig ihre Bedürfnisse zu befriedigen. In der Regel ist dies eine sehr emotionale Person, die sich übermäßig Sorgen um andere macht. Nierenerkrankungen weisen auch darauf hin, dass sich die Person in ihrem Tätigkeitsbereich oder in den Beziehungen zu einer anderen Person unzureichend fähig oder sogar machtlos fühlt. In schwierigen Situationen hat er oft ein Gefühl der Ungerechtigkeit. Es kann auch eine Person sein, die zu stark dem Einfluss anderer unterliegt und den Wunsch hat, diesen Menschen zu helfen, ihre eigenen Interessen zu vernachlässigen. Er kann überhaupt nicht verstehen, was gut für ihn ist und was schlecht.

Er neigt dazu, Situationen und Menschen zu idealisieren, deshalb ist er sehr enttäuscht, wenn seine Erwartungen nicht erfüllt werden. Wenn er erfolglos bleibt, kritisiert er Situationen und andere Menschen und beschuldigt sie der Ungerechtigkeit. Das Leben eines solchen Menschen entwickelt sich sehr selten gut, da er zu große Hoffnungen für andere Menschen hat.

Je schwerwiegender das Nierenproblem ist, desto schneller und entschlossener müssen Sie handeln. Ihr Körper möchte Ihnen helfen, wieder Kontakt mit Ihrer inneren Kraft aufzunehmen, und sagt, dass Sie schwierige Situationen nicht weniger erfolgreich bewältigen können als andere Menschen. Wenn Sie das Leben als unfair betrachten, lassen Sie nicht zu, dass sich Ihre innere Stärke manifestiert. Sie geben zu viel Energie aus, um sich mit anderen zu vergleichen und zu kritisieren.

Sie missbrauchen Ihre Sensibilität; Aktive mentale Aktivität lässt Sie viele Emotionen spüren, beraubt das mentale Gleichgewicht und die Klugheit, die in schwierigen Situationen so notwendig sind. Lernen Sie, Menschen so zu sehen, wie sie sind, ohne in Ihrer Vorstellung ideale Bilder zu erstellen. Je weniger Erwartungen Sie haben, desto weniger wahrscheinlich werden Sie ein Gefühl der Ungerechtigkeit haben.

Prostatitis

Ein solcher Mann ist lebensmüde, er kann nicht alles kontrollieren, was er einmal in seinem Sichtfeld hatte. Dies ist die Zeit der Krankheit, in der sie, die Krankheit, dem Mann „zeigt“, dass es in seinem Leben andere materielle und spirituelle moralische Werte gibt. Die Krankheit hilft, das Alte zu erkennen und loszuwerden und neue Gedanken in Bezug auf das Verständnis zu akzeptieren, um etwas Neues zu schaffen..

  • erkenne und akzeptiere deine Krankheit;
  • Erkenne und akzeptiere deine inneren Ängste, die dich in dieser Zeit regieren.
  • Jede Krankheit muss krank sein, aber zusammen mit der Heilung Ihres physischen Körpers müssen Sie gleichzeitig Ihre Gedanken ändern, damit Sie nicht immer wieder zu Ihrer Krankheit zurückkehren.
  • zu erkennen, dass während des physischen Alterns, und dies ist ein völlig natürlicher Prozess, die kreativen Fähigkeiten nicht schwächen und darüber hinaus in der Lage sind, etwas mehr und Neues zu schaffen;
  • Es ist notwendig, alle über viele Jahre angesammelten Kräfte einzuschalten und mit Hilfe der jüngeren Generation etwas Neues Kreatives zu schaffen.
  • Ihre Weisheit in Bezug auf andere Menschen zu akzeptieren, ohne Ihre Erfahrungen und einen Teil Ihres Wissens zu teilen;
  • Wenn Sie selbst Ihr Leben nicht analysieren und die wichtigsten Punkte finden können, die in Ihrem Leben geändert werden müssen, wenden Sie sich an Spezialisten.
  • Spezialisten, die als praktische Psychologie bezeichnet werden, befassen sich mit der Veränderung und Analyse Ihrer Gedanken, ohne medizinische Behandlung, aber nur mit Bewusstsein und Unterbewusstsein, unter dem Einfluss des Wortes.

Prostata

Symbol des männlichen Prinzips.

Ich akzeptiere meine Männlichkeit voll und ganz und genieße sie.

Prostata: Krankheiten

Interne Ängste schwächen die Männlichkeit. Fang an aufzugeben. Sexuelle Spannung und Schuld. Glaube an das Altern.

Ich liebe und genehmige mich. Ich erkenne meine eigene Kraft. Mein Geist ist für immer jung.

Akne

Wenn es viele gibt und immer. Alles Gesicht, ganzer Rücken. Entzündung - interner Konflikt an der Grenze, Konflikt zum Zeitpunkt des Kontakts.

Auf meinem Gesicht ist ein Konflikt darüber, wie ich in der Welt aussehe.

Passen Sie nicht in die Gesellschaft und den Konflikt der internen und sozialen Erwartungen. Frauen nach der Heirat "passen" oft. Auf der Rückseite werden diese kontaktbezogenen Konflikte auf die Rückseite verschoben. Mit der Kindheit.

Meinungsverschiedenheiten mit sich selbst. Mangel an Selbstliebe.

Pickel ist ein kleiner Tumor auf der Hautoberfläche..

Wenn Sie von Zeit zu Zeit mehrere Akne haben, deutet dies auf Ungeduld und mangelnde Bereitschaft hin, sich mit der Aufschlüsselung von Plänen abzufinden. Ungeduld wird von leicht unterdrückter Wut begleitet. Um herauszufinden, mit welchem ​​Bereich Ihres Lebens diese Ungeduld verbunden ist, achten Sie auf den Zweck des Körperteils, in dem Akne auftritt.

Wenn Sie ungeduldig sind, sollten Sie lernen, sich besser zu kontrollieren und flexibler zu sein, wenn Ihre Pläne brechen. Zunächst müssen Sie lernen, Überraschungen ruhig anzunehmen. Sehr oft führen unerwartete und unvorhergesehene Schicksalsschläge Sie zur richtigen Erfahrung oder geben Ihnen eine viel bessere Lösung als die, die Sie vorbereitet haben.

Wenn Sie plötzlich Akne im Gesicht haben, deutet dies darauf hin, dass Sie Angst haben, das Gesicht zu verlieren oder in einer bestimmten Situation einen Fehler zu machen. Hör auf zu denken, dass andere dich genauso fordern wie du.

Fersensporn

Die Ferse ist das Thema der Unsicherheit, die „Achillesferse“. Verletzlichkeit. Die Schwäche. Kranke alte Leute.

Krebs (Onkologie)

Ein Mann von Kindheit an, der sich einsam, innerlich, beständig und total fühlt. Er ist immer allein, egal wer ich bin.

Irgendwann hat er eine sehr enge Beziehung (Person, Organisation, Idee), er identifiziert sich mit ihnen, verschmilzt und andererseits ist es zu schön, um wahr zu sein. Das Gefühl, dass alle guten Dinge enden werden. Zu gut, um ewig zu dauern.

Da der Sinn des Lebens in diesem Objekt war, sieht ein Mensch den weiteren Sinn der Existenz nicht. Wenn dies nicht da ist, dann brauche ich nicht alles andere. Und der Mensch entscheidet sich zu sterben.

* Jede „tödliche Krankheit“, insbesondere Krebs, ist eine Botschaft unseres inneren Selbst (Seele, wenn Sie so wollen, Selbst, unbewusst, Gott, das Universum): „Sie werden nicht so leben, wie Sie waren. Die alte Person wird unweigerlich sterben. Sie können psychisch wie ein alter Mensch sterben und als neuer Mensch wiedergeboren werden. Oder stirb mit deinen Prinzipien und deinem alten Leben. “.

Schlüsselpunkte des Mechanismus der Entstehung der Krankheit:

1. Eine Person von Kindheit an, die innere Einsamkeit empfindet (konstant und total). "Ich bin immer allein mit wem auch immer ich bin".

2. Irgendwann hat er eine sehr enge Beziehung (Person, Organisation, Idee), er wird mit ihnen identifiziert, bis zur Ebene der Verschmelzung werden sie zum Sinn seines Lebens. Andererseits nagt der Gedanke an ihm - "es ist zu schön um wahr zu sein." Das Gefühl, dass alle guten Dinge enden werden. "Zu gut, um für immer zu bestehen.".

3. Die Beziehung ist unterbrochen.

4. Da der Sinn des Lebens in diesem Objekt war, sieht eine Person den weiteren Sinn der Existenz nicht - "wenn dies nicht da ist, dann brauche ich nicht alles andere." Und innerlich, unbewusst, beschließt eine Person zu sterben.

5. Es gibt immer ein Thema des Verrats. Oder das Gefühl, betrogen worden zu sein. Oder im Falle eines Verlustes (einer Idee, Person, Organisation) besteht die Hauptidee „weiterzuleben darin, diese glänzende Vergangenheit / Beziehung zu verraten. Der Verlust ist nicht immer physisch, oft ist es ein psychischer Verlust, ein subjektives Gefühl.

Der Selbstzerstörungsmechanismus startet schnell genug. Häufige Fälle von Spätdiagnose. Da diese Menschen es gewohnt sind, allein zu sein - sie stammen aus einer Reihe von „starken und hartnäckigen“, sehr heldenhaften Menschen, bitten sie nie um Hilfe und teilen ihre Erfahrungen nicht mit. Es scheint ihnen, dass stark zu sein ihnen im Leben immer Boni hinzufügt, weil sie so geschätzt werden. Sie "wollen niemanden laden." Ignoriere ihre Erfahrungen - sie ertragen und schweigen. Minister. Sterblichkeit ist, dass eine Person diesen "Verlust" nicht überwinden kann. Um zu leben, muss er anders werden, seine Überzeugungen ändern und an etwas anderes glauben.

Je mehr ein Mensch "seiner eigenen Gerechtigkeit, seinen überbewerteten Ideen, Idealen, Prinzipien" folgt, desto schneller wächst der Tumor und er stirbt. Klare Dynamik. Es passiert, wenn eine Idee wertvoller ist als das Leben.

1. Für den Patienten ist es äußerst wichtig zu wissen, dass er todkrank ist. Aber jeder gibt vor, dass alles in Ordnung ist. Das ist sehr schädlich. Die "Sterblichkeit" der Krankheit ist die Tür zur Genesung. Je früher eine Person es herausfindet, desto größer ist die Chance, am Leben zu bleiben.

2. Die Diagnose selbst ist therapeutisch - sie gibt das Recht, die Spielregeln zu ändern, die Regeln werden nicht so wichtig.

3. Alte Prinzipien fressen unweigerlich auf (Metastasierung). Wenn eine Person leben möchte, kann alles in Ordnung sein. Manchmal hilft eine "imaginäre Beerdigung" beim symbolischen Beginn eines neuen Lebens.

Therapiefunktionen:

1. Glaubensänderung (Arbeit mit Werten).

2. Separates Studium des Themas der Zukunft, für das er leben sollte, Ziele setzen. Zielsetzung (der Sinn des Lebens), für die Sie leben möchten. Das Ziel, in das er ganz investieren will.

3. Arbeiten Sie mit der Angst vor dem Tod. Erhöhung des psychischen Widerstands des Körpers. Damit Angst Energie aktiviert, nicht schwächt.

4. Die Legitimierung emotionaler Bedürfnisse. Machen Sie deutlich, dass es trotz der "Coolness", die sie wie alle Menschen benötigen, Unterstützung und Nähe braucht, wichtig zu lernen, sie zu fragen und zu empfangen.

Tiefe Wunde. Alter Groll. Großes Geheimnis oder Trauer, verschlingen. Hassgefühle bewahren. "Wer braucht es?"

Krebs ist sowohl eine Veränderung der Zelle selbst als auch eine Fehlfunktion des Fortpflanzungsmechanismus einer bestimmten Gruppe von Zellen. Um genauer zu bestimmen, was der Krebs signalisiert, sollten Sie die Funktionen des Körperteils analysieren, den er getroffen hat..

Diese Krankheit tritt bei einer Person auf, die in ihrer Kindheit ein schweres psychisches Trauma erlitten hat und all seine negativen Emotionen während ihres gesamten Lebens in sich trug. Zu den psychischen Verletzungen, die schwere Krankheiten verursachen können, gehören: abgelehnte Verletzungen, aufgegebene Verletzungen, Demütigung, Verrat und Ungerechtigkeit. Einige Menschen erlitten in ihrer Kindheit nicht nur eine, sondern mehrere solcher Verletzungen..

In der Regel leidet ein Krebs an einer Person, die so in Liebe und Harmonie mit ihren Lieben leben möchte, dass zu lange die Wut, der Groll oder der Hass eines Elternteils unterdrückt wird. Viele sind auch wütend auf Gott für das, was sie erlebt haben. Gleichzeitig verbieten sie sich, diese negativen Gefühle zu zeigen; Letztere häufen sich an und verstärken sich, wenn ein Ereignis an ein altes psychologisches Trauma erinnert. Und der Tag kommt, an dem ein Mensch an seine emotionale Grenze stößt - alles scheint in ihm zu explodieren, und dann beginnt der Krebs. Krebs kann sowohl bei emotionalem Stress als auch nach Konfliktlösung auftreten..

Wenn Sie an Krebs leiden, müssen Sie erkennen, dass Sie in Ihrer Kindheit stark gelitten haben und dass Sie sich jetzt erlauben müssen, ein gewöhnlicher Mensch zu sein, dh sich das Recht zu geben, wütend auf Ihre Eltern zu sein. Der Hauptgrund für Ihre Probleme ist, dass Sie Ihr psychisches Trauma (Leiden) alleine erleben. Vielleicht hoffen Sie früher oder später, sich selbst von diesem Leiden zu befreien. Aber das wichtigste Bedürfnis deiner Seele und deines Herzens ist es, wahre Liebe zu finden. Der ideale Weg, dies zu tun, besteht darin, denen zu vergeben, die Sie hassen..

Vergessen Sie nicht, dass Vergeben nicht bedeutet, Wut- oder Ressentimentsgefühle einfach loszuwerden. Für einen Krebspatienten ist es am schwierigsten, sich böse Gedanken oder den Wunsch nach Rache zu verzeihen, auch wenn dies nicht ganz bewusst ist. Vergib deinem inneren Kind, das still leidet und bereits Einsamkeit, Wut und Groll erlebt hat. Hör auf zu denken, dass es böse ist, böse auf jemanden zu sein. Wut ist ein gewöhnliches menschliches Gefühl.

Multiple Sklerose (siehe weitere verwandte Artikel)

* Das gesamte unten stehende Material stammt von Ekaterina Shmorgun (weitere Informationen finden Sie unter www.free-apple.ru).

MS gehört zur Gruppe der Autoimmunerkrankungen (siehe auch Autoimmunerkrankungen).

Wenn sich eine Person unter dem Einfluss von Stress nicht an eine andere Person oder an eine Situation anpassen kann, verliert sie ihre Sensibilität und Flexibilität und baut sozusagen eine Hülle auf, um nicht verletzt zu werden. Sie entscheidet sich für ihre eigene Unempfindlichkeit, anstatt zu versuchen, die Situation von außen zu lösen Eine solche Person hat das Gefühl, dass jemand auf den Nerven spielt und die Wut in ihr wächst. Es ist gekennzeichnet durch: Hartherzigkeit, eisernen Willen, mangelnde Flexibilität bei Reaktionen und Verhalten, Angst. Er geht über seine Kontroll- und Selbstunterdrückungsfähigkeiten hinaus, ist völlig verloren und weiß nicht, wohin er als nächstes gehen soll. Emotionen sind blockiert, buchstäblich nach innen verstopft. Es besteht der Wunsch, ein bestimmtes "Ideal" zu erreichen, das an sich nicht erreichbar ist.

Solch ein Mensch strebt rücksichtslos nach Exzellenz in allem und stellt zu strenge Anforderungen an sich. Er will es mögen. Dies erfordert ständige Anstrengungen und den Wunsch, "um jeden Preis" den Meinungen anderer zu entsprechen. Charakteristische Gedanken sind "die Welt ist nicht perfekt", "andere haben mehr, obwohl sie weniger versuchen".

Oft gibt es keine Verantwortung für das eigene Leben ("Umstände", "sie sind schuldig", "aus Glück", "andere" betrachten usw.), eine Tendenz, die Gesellschaft, Eltern, Kollegen, Regierung, soziales System zu beschuldigen.

Ebenfalls charakteristisch: Starrheit der Urteile und binäres Denken (schwarz / weiß), überbewertete Vorstellungen von „Gerechtigkeit“ (Feindseligkeit, die durch schmerzhaft wahrgenommene „Ungerechtigkeit“ erzeugt wird, sowohl in Bezug auf sich selbst als auch in Bezug auf „alle Menschen“, „Tiere“ usw.)..d.).

Der Körper benötigt eine Manifestation natürlicher Weichheit und hört auf, sich selbst und anderen Menschen gegenüber gefühllos zu sein, um sich selbst und ihr LEBEN zu fühlen.

In einer solchen Situation ist es notwendig, nicht mehr sinnlos und anstrengend nach dem "Ideal" zu streben. Akzeptiere und liebe dich selbst so wie du bist und höre auf, von geliebten Menschen, Freunden, dem Land und der Welt als Ganzes ideales Verhalten zu fordern, bewerte sie ständig und kämpfe, versuche alles zu ändern (das „Falsche“ zu zerstören) gemäß deinem „idealen Konzept“. was nur im Kopf existiert!

Solch ein Mensch hat Angst, es nicht zu mögen, dies hindert ihn daran, er selbst zu sein und so zu leben, wie es sein Herz will. Oft liegen die Wurzeln in der Enttäuschung der Eltern des gleichen Geschlechts. Er möchte ihm nicht so ähnlich sein, dass er hohe Anforderungen an sich selbst stellt.

Hauptziele:

Meine persönlichen Erfahrungen und mein psychologisches Wissen ermöglichen es mir, die folgenden Aspekte bei der Arbeit mit dieser Krankheit und bei psychischen Veränderungen, die zur Heilung führen, zu formulieren:

  • Wiederherstellung des körpereigenen Energiesystems (Ressourcen).
  • Lernen Sie, sich selbst zu fühlen, zu beobachten und zu akzeptieren (Körper, Emotionen, Gefühle, Gedanken, Handlungen).
  • Wiederherstellung des Kontakts mit dem Körper (körperliche Entspannung, Erdung, Entfernen von Energiesperren - alte Beleidigungen und blockierte Emotionen, Akzeptieren des eigenen Geschlechts, der eigenen Weiblichkeit / Männlichkeit).
  • Zuallererst lernen, sich selbst und dann andere Menschen zu lieben.
  • "Vergebung" in Bezug auf Eltern.
  • Arbeite mit der Angst vor dem Tod.
  • Entwickeln Sie Fähigkeiten, um Ihre Emotionen angemessen auszudrücken und zu kontrollieren.
  • Ein klares Wissen darüber, wer Sie sind und wohin Sie gehen, mit anderen Worten, sehen Sie den Sinn und Zweck Ihres Lebens.

Starrheit des Denkens, Hartherzigkeit, eiserner Wille, mangelnde Flexibilität. Angst.

Multiple Sklerose ist durch multiple Läsionen verschiedener Teile des Nervensystems gekennzeichnet..

Eine Person, die an Multipler Sklerose leidet, möchte gröber sein, um in bestimmten Situationen nicht zu leiden. Er verliert völlig an Flexibilität und kann sich nicht an eine Person oder eine Situation anpassen. Er hat das Gefühl, dass jemand auf seinen Nerven spielt und die Wut in ihm wächst. Er geht über seine Fähigkeiten hinaus, ist völlig verloren und weiß nicht, wohin er als nächstes gehen soll.

Sklerose betrifft auch jemanden, der an einem Ort stampft, sich nicht entwickelt. Ein solcher Mensch möchte, dass sich jemand um ihn kümmert, verbirgt aber diesen Wunsch, weil er nicht unabhängig erscheinen will. In der Regel strebt diese Person in allem nach Spitzenleistungen und stellt zu strenge Anforderungen an sich. Er will um jeden Preis gemocht werden. Natürlich ist er nicht in der Lage, Perfektion zu erreichen, und rechtfertigt daher alle seine Fehler damit, dass das Leben selbst nicht so perfekt ist, wie er es gerne hätte. Er beschwert sich auch ständig darüber, dass andere weniger versuchen und mehr haben.

Je schwerer die Krankheit ist, desto schneller müssen Sie handeln. Ihr Körper erfordert, dass Sie Ihre natürliche Weichheit erscheinen lassen und aufhören, sich selbst und anderen Menschen gegenüber gefühllos zu sein. Geben Sie sich das Recht, emotional süchtig zu werden, bevor Ihre Krankheit es für Sie schafft. Entspannen Sie sich und stellen Sie keine so strengen Anforderungen mehr an sich. Versuchen Sie zu verstehen, dass das Ideal der Persönlichkeit, die Sie erreichen möchten, für Sie völlig unrealistisch ist. Sie müssen niemandem etwas beweisen. Sie haben Angst, es nicht zu mögen; Es hindert dich daran, du selbst zu sein und so zu leben, wie es dein Herz will. Vielleicht sind Sie von den Eltern des gleichen Geschlechts so enttäuscht, dass Sie nicht wie er sein wollen und daher hohe Anforderungen an sich selbst stellen. Akzeptanz und Vergebung (was noch wichtiger ist, sich selbst zu verzeihen, dass Sie Ihren Vater oder Ihre Mutter so streng beurteilen) werden die Genesung erheblich beschleunigen.

Rheumatoide Arthritis

Das Immunsystem greift seinen Körper in den Gelenken an. Siehe auch Autoimmunerkrankungen und Gelenke..

Die Person ist hart, beurteilt sich selbst bis zum Hass sehr hart und behandelt andere ziemlich aggressiv. Verzeiht weder sich selbst noch anderen Fehlern.

* Geben Sie sich die interne Erlaubnis, Aggressionen zu manifestieren, zu lernen, wie man sie angemessen transformiert und nicht unterdrückt. Lerne, du selbst ohne Urteil zu sein, lerne, dich selbst zu akzeptieren. Vergib dir und anderen Menschen. Selbstliebe. Nimmt meiner Meinung nach sehr ernsthafte philosophische Veränderungen an.

Extrem kritische Einstellung zur Manifestation von Gewalt. Fühle mich zu sehr auf dich gelegt.

Mund

Auf die Wangen beißen. Der Wunsch, Informationen zu verbergen, ist beunruhigend. Von mir selbst, von allen. Die Zunge zu beißen ist Selbstbestrafung, wenn er zu viel Fehler gemacht und sich selbst bestraft hat. Tipun in der Sprache, - interner Konflikt über das Gesagte.

Der Mund symbolisiert die Wahrnehmung neuer Ideen.

Vorspannen. Geschlossener Geist. Unfähigkeit, neue Gedanken anzunehmen.

Ein Mund ist eine Gesichtshöhle, die mit dem Verdauungstrakt und den Atemwegen verbunden ist. Die folgende Beschreibung gilt für alle Mundprobleme, einschließlich Geschwüre, Schmerzen usw..

Da der Mund der obere Teil, der Eingang des Verdauungssystems, ist, deutet jede seiner Krankheiten auf die Weigerung einer Person hin, zu „schlucken“ und eine neue Idee zu lernen, und die Quelle dieser Idee kann entweder eine andere Person oder der Patient selbst sein. Eine solche Ablehnung ist eine vorschnelle, voreilige Entscheidung. Das Problem mit dem Mund legt nahe, dass eine Person ruhiger und offener sein sollte: Eine neue Idee kann nützlich sein.

Wenn eine Person in den Mund beißt, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie einige Informationen verbergen möchte, die sie beunruhigen.

Wenn Sie Probleme im Mund haben, beachten Sie, dass Sie Angst hat, dass Sie zu schnell auf etwas reagiert haben und dass nichts Schlimmes passieren wird, wenn Sie sich erlauben, eine Entscheidung, die Sie zu schnell getroffen haben, zu überdenken. Es wird sowohl Ihnen als auch zweifellos jemand anderem zugute kommen. Versuchen Sie, jede neue Idee für nützlich zu halten, bis Sie vom Gegenteil überzeugt sind. Entzündungen und Geschwüre im Mund entstehen auch durch schlechte Gedanken, die Sie lange in sich behalten haben, bevor Sie sich ausdrücken. Versuchen Sie, solche Gedanken im Auge zu behalten und lassen Sie sie nicht zu lange in Ihrem Kopf verweilen. Erlauben Sie sich zu sagen, was Sie sagen möchten, ohne über die Reaktionen anderer Menschen nachzudenken.

Diabetes mellitus

Insulinabhängig: Er will wirklich Liebe, er braucht sie dringend, aber er lehnt sie ab und hält sich für unwürdig. Sie lieben sich nicht. "Ich bin schlecht", du kannst mich nicht lieben. Gleichzeitig lieben sie viele, aber sie bemerken dies nicht und akzeptieren es nicht. Sie geraten in einen Zustand der Kindheit und bestehen auf ständiger Fürsorge für sich. Außerdem muss jemand anderes aufpassen.

Insulinunabhängig, bei älteren Menschen übergewichtig. Das Bedürfnis nach Liebe und die Aussage eines Gleichheitszeichens zwischen den Begriffen Liebe = Essen. Irgendwann wird Essen ein Ersatz für Liebe. Essen ist ein Fetisch. Eine Person fühlt sich schlecht, alles fehlt und sie beginnt ohne Maß zu essen. Emotionale Verlassenheit, Unsicherheit. Und zuerst süß.

Sehnsucht nach unerfüllt. Starkes Bedürfnis nach Kontrolle. Tiefe Trauer. Es ist nichts Angenehmes mehr übrig.

Diabetes ist eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, ein sehr wichtiges Organ, das viele Funktionen erfüllt. Zu diesen Funktionen gehört die Produktion von Insulin, dem Hormon, das zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels erforderlich ist. Diabetes beginnt normalerweise, wenn die Bauchspeicheldrüse nicht mehr genug Insulin produziert. In einigen Fällen - zum Beispiel bei Fettleibigkeit - kann Diabetes durch die Immunität des Körpers gegen Insulin verursacht werden.

Die Bauchspeicheldrüse befindet sich in einem der Energiezentren des menschlichen Körpers - dem Solarplexus. Jede Verletzung der Funktionen dieser Drüse ist ein Zeichen für Probleme im emotionalen Bereich. Das Energiezentrum, in dem sich die Bauchspeicheldrüse befindet, steuert Emotionen, Wünsche und Intelligenz. Ein Diabetiker ist normalerweise sehr beeindruckend, er hat viele Wünsche. In der Regel will er etwas nicht nur für sich selbst, sondern für alle seine Lieben. Er möchte, dass jeder sein Stück Kuchen bekommt. Trotzdem kann er Neid verspüren, wenn jemand mehr bekommt als er.

Er ist ein sehr hingebungsvoller Mensch, aber seine Erwartungen sind unrealistisch. Er versucht, sich um jeden zu kümmern, der in sein Sichtfeld fällt, und gibt sich die Schuld, wenn das Leben anderer Menschen nicht so verläuft, wie er es beabsichtigt hat. Ein Mensch mit Diabetes ist durch intensive geistige Aktivität gekennzeichnet, da er ständig darüber nachdenkt, wie er seine Pläne verwirklichen kann. Aber hinter all diesen Plänen und Wünschen steckt eine tiefe Traurigkeit, die durch einen unbefriedigten Durst nach Zärtlichkeit und Liebe verursacht wird..

Bei einem Kind tritt Diabetes auf, wenn es von seinen Eltern nicht genügend Verständnis und Aufmerksamkeit verspürt. Traurigkeit schafft Leere in seiner Seele, und die Natur toleriert keine Leere. Um Aufmerksamkeit zu erregen, wird er krank.

Diabetes sagt Ihnen, dass es Zeit ist, sich zu entspannen und nicht mehr zu versuchen, absolut alles zu kontrollieren. Lass alles natürlich passieren. Sie sollten nicht länger glauben, dass es Ihre Mission ist, alle um Sie herum glücklich zu machen. Sie zeigen Entschlossenheit und Ausdauer, aber es kann sich herausstellen, dass die Menschen, für die Sie es versuchen, etwas anderes wollen und Ihre guten Taten nicht brauchen. Fühle die Süße der Gegenwart, anstatt über deine zukünftigen Wünsche nachzudenken. Bis heute haben Sie es vorgezogen zu glauben, dass alles, was Sie wollen, nicht nur für Sie, sondern auch für andere ist. Erkenne, dass diese Wünsche in erster Linie deine sind, und erkenne alles an, was du erreicht hast. Denken Sie an die Tatsache, dass selbst wenn Sie in der Vergangenheit kein großes Verlangen verwirklichen konnten, dies Sie nicht daran hindert, die kleineren Wünsche zu schätzen, die in der Gegenwart auftauchen.

Ein Kind mit Diabetes sollte aufhören zu glauben, dass die Familie ihn ablehnt, und versuchen, seinen eigenen Platz einzunehmen.

Bänder

Verbinden. Wenn sie gedehnt oder verletzt waren, versuchten sie, zwei Ziele gleichzeitig zu erreichen. "Zu weit, um irgendwohin zu gehen." Zusätzlicher Aufwand in die falsche Richtung.

Der Zweck des Körperteils, in dem der Bandriss aufgetreten ist, gibt an, zu welchem ​​Lebensbereich diese Warnung gehört..

Schläfrigkeit

Je schlimmer im Leben, desto süßer die Träume, es gibt ein gemütliches Loch, da kann man alles. Das Thema der Aktion ist der Tag, an dem Schläfrigkeit zu spüren ist und die Person intern nicht bereit ist, sich aktiv in dieser Richtung auszudrücken (Arbeit, was geplant war).

Krämpfe

Wenn es festgeklemmt ist, in den Gefäßen, im Kopf, in den Händen.

Jeder Krampf ist der Wunsch, an dem festzuhalten, was ist.

Warte und warte. Halten Sie an der alten Situation fest.

Nicht neu einlassen.

Das Aufblasen von Gedanken, die durch Angst erzeugt werden.

Angst. Prozess herunterfahren.

Füße

Schmerz ist das Thema stecken bleiben, „an einem Ort stampfen“, „an einem Ort hängen bleiben“ und / oder der Wunsch, der Realität zu entkommen.

Wenn wir nicht widerstehen können, wenn es nicht angenehm ist zu stehen. Überzeugung - "Ich will nicht hier sein".

LERNEN SIE, HIER UND JETZT ZU SEIN.

* Füße grenzen an die Erde, symbolisieren Unterstützung und Vertrauen in die Welt, Beziehung zur Mutter, grundlegende Sicherheit. Wenn eine Person in einem frühen Alter frustriert war (Ablehnung durch ihre Mutter, Kälte, psychisches Trauma), könnte ihr Vertrauen in die Welt untergraben werden - und dann können wir feststellen, dass solche Menschen keinen Bodenkontakt aushalten und ihre Beine heben können, wenn sie sich setzen. Es kann auch mit der Einstellung zur materiellen Welt zusammenhängen, dem Wunsch, "spirituelle Bestrebungen" zum Nachteil des Kontakts mit irdischen Gefühlen und Werten zu leben. Es kann sich auch unter der Ablehnung weiblicher Energie im Bereich der Geburt und / oder selbst als Frau verstecken. Arbeiten Sie mit "Erdung" auf allen Ebenen, einschließlich der physischen.

Symbol unseres Verständnisses von uns selbst, dem Leben und anderen Menschen.

Der Fuß ist der untere Teil des Beins, der es einer Person ermöglicht, zu gehen, zu stehen usw. Mit den Füßen sind so viele verschiedene Probleme verbunden, dass es einen ganz eigenen Zweig der Medizin gibt, der sich ausschließlich mit dem Studium des Fußes befasst..

Da die Füße mit dem Gehen verbunden sind, symbolisieren sie Vorwärtsbewegung, Entwicklung. Probleme mit den Füßen deuten darauf hin, dass sich die Person nicht entwickelt und sich nicht vorwärts bewegt. Entweder verspürt er eine Art Angst, die ihn aufhält, oder er lässt andere ihre Entwicklung hemmen. Er ist nicht zuversichtlich und kann seinem Leben nicht die richtige Richtung geben.

Probleme mit den Füßen können auch auftreten, wenn eine Person das Gefühl hat, festzusitzen und an einer Stelle mit Füßen getreten zu werden. Aber es kann eine Person sein, die nicht eng mit der Erde oder der physischen Welt verbunden ist und der Realität entkommen möchte. Einige falsche Ängste lassen ihn die materielle Welt in der geistigen Welt oder der Welt der Fantasie verlassen. Schmerzen im Fuß verfolgen oft eine Person, die Angst hat, getreten zu werden, dh sie werden gefeuert oder auf andere Weise von der Ausführung einiger Funktionen ausgeschlossen.

Wenn sich die Schmerzen im Fuß in Ruhe verschlimmern, deutet dies darauf hin, dass sich die Person nicht ausruhen lässt. Er hat es eilig, das Ziel zu erreichen, unternimmt zu viel Mühe, da er sich selbst danach bewertet, was und wie er zu tun weiß.

Fuß ist ein sehr wichtiger Teil Ihres physischen Körpers. Füße unterstützen Sie und ermöglichen es Ihnen, vorwärts zu kommen. Sie sagen dir, dass du dich fröhlich und leicht bewegen sollst, ohne dich anzustrengen. Ihre Füße sind ständig in Kontakt mit unserer fürsorglichen Mutter Erde, daher schlagen Probleme mit ihnen vor, dass Sie fester auf Ihren Füßen stehen, hier und jetzt sein, der Welt und Ihrer Intuition vertrauen sollten. Gehen Sie mutiger vor und verwenden Sie ohne zu zögern die Mittel, die Sie für diese Bewegung für notwendig halten. Lass andere nicht auf deine Fersen treten. So sammelst du reiche Erfahrungen und entdeckst neue Fähigkeiten in dir. Fühlen Sie sich sicher und das Leben wird Sie unterstützen.

Krämpfe

Der gleichzeitige Wunsch, etwas zu tun oder nicht zu tun, ambivalente Bestrebungen, „Ja“ und „Nein“ zu sagen. Geh - komm. Alles über Zecken, Augen, Mund muss man beobachten, will aber wirklich nicht. Die Beinmuskeln verkrampfen sich vor dem Schlafengehen. Dies ist, wenn die Leute den ganzen Tag aktiv sind, es gibt ein Team zum Schlafen, aber im Inneren laufen wir immer noch. Ich bin noch nicht gelaufen.

Stromspannung. Angst. Bemühen Sie sich, Halt zu finden.

Ein Krampf ist eine unwillkürliche, scharfe und schmerzhafte Kontraktion eines oder mehrerer Muskeln. Krampfanfälle treten am häufigsten in den Beinen auf, obwohl sie auch im Magen, im Darm und manchmal in den Händen auftreten können..

Ein Krampf tritt häufig bei einer Person auf, die ständig in Angst und Spannung lebt und sich an etwas oder jemanden klammern möchte.

Wenn Sie an einem Krampf leiden, bestimmen Sie genau, in welchem ​​Teil Ihres Körpers er auftritt und welche Funktion dieser Teil des Körpers erfüllt. Wenn also ein Krampf im Bein auftritt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie Angst haben, in einem Geschäft voranzukommen oder einfach zur Arbeit zu gehen. Wen oder was möchten Sie fangen? Sie müssen Angst oder innere Anspannung loswerden, die es Ihnen nicht erlaubt, sich zu entspannen und das zu tun, was Sie mit Freude tun würden.

Tuberkulose

Das Thema Verrat. "Sie haben mich betrogen." Tiefe Enttäuschung (zum Beispiel: jetzt weiß ich, dass es keine Liebe gibt) einer Person in einem Bild der Welt zum Thema Verpflichtung. Das heißt, eine Person weiß genau, wie die Welt angeordnet werden sollte. Und wer hat ihn konkret „geworfen“?.

Verschwendung wegen Selbstsucht. Eigentum. Grausame Gedanken. Rache.

Diese Krankheit ist ein sehr wichtiges Signal, als ob eine vorzeitige Behandlung schwerwiegende Folgen haben kann, einschließlich des Todes.

Ermüden

Müdigkeit - wir tun etwas, was wir nicht wollen und werden es leid.

Widerstand, Langeweile. Lieblingsbeschäftigung.

Die folgende Beschreibung gilt für diejenigen, die häufig ohne ersichtlichen Grund müde werden. Diesen Menschen mangelt es ständig an Energie, Lethargie und körperlicher Schwäche..

Eine solche Person hat keinen bestimmten Lebenszweck. Das Ziel ist der Wunsch, etwas Bestimmtes zu verwirklichen oder zu haben. Unser emotionaler Körper oder Wunschkörper ist glücklich, wenn wir mindestens ein Ziel für morgen, ein Ziel für die nahe Zukunft und ein Ziel für die ferne Zukunft haben. Anstatt zu handeln und diese Ziele zu erreichen, bleibt ein Mensch, der sich ständig müde fühlt, in seinen Gedanken, Ängsten und Ängsten stecken, die seine Handlungen blockieren und seine Energie stehlen.

Sie denken entweder, dass Sie etwas unwürdig sind, oder Sie nehmen das Leben zu ernst. Ihr Geist ist viel aktiver als Ihr Körper. Versuchen Sie zunächst zu schätzen, was in Ihrem Leben ist, und finden Sie angenehme Aspekte darin. Schreiben Sie danach auf einem Blatt Papier alles auf, was Ihnen gefällt, und erstellen Sie einen klaren Plan mit der Absicht, ihn eines Tages zu erfüllen.

Egal wie lange es für Sie dauert, Ihr emotionaler Körper muss zufrieden sein, sonst können Sie das Leben nicht in vollem Umfang genießen. Extreme Müdigkeit ist normal, nachdem einige wichtige Konflikte gelöst wurden..

Die Ohren

Es ist schmerzhaft und / oder unhörbar. Hören - stimmt sehr mit dem Wort Gehorsam überein. Ich will nicht gehorsam sein. Berücksichtigen Sie die Informationen.

Die alten Leute haben Hör- und Sprechverhalten, sie wollen die neuen Spielregeln nicht akzeptieren und sie wollen, dass alles ihren Vorstellungen entspricht.

Ausdruck des Hörens.

Das Ohr ermöglicht es einer Person, die Geräusche der Außenwelt wahrzunehmen. Somit repräsentiert es unsere Fähigkeit, zuzuhören, was um uns herum geschieht. Die folgenden Krankheiten sind mit den Ohren verbunden: OTHALGIE, OTITIS, MASTOIDITIS, SCHMERZ, ENTZÜNDUNG, ECZEMA, SURDIT sowie alle anderen Krankheiten, deren Namen mit OTO- beginnen (zum Beispiel OTOMIKOSIS). Das Ohr ist auch ein Zentrum des Gleichgewichts, das die Position von Kopf und Körper sowie deren Bewegung im Raum verfolgt. Eine Verletzung dieser Funktion wird als Meniere-Syndrom (oder Krankheit) bezeichnet..

Ohrprobleme, die das Gehör beeinträchtigen, bedeuten, dass eine Person zu kritisch gegenüber dem ist, was sie hört und starken Ärger empfindet (OTIT, MASTOIDIT und andere Entzündungen). Er will seine Ohren verstopfen, damit er nichts anderes hört. Otitis media tritt häufig bei Kindern auf, wenn es ihnen langweilig ist, Anweisungen der Eltern zu hören. Sie möchten vernünftige Erklärungen für alle Arten von Verboten hören und nicht nur leere Sätze wie "Das kannst du nicht", "Ich verbiete es dir" usw. Taubheit entwickelt sich bei einer Person, die nicht weiß wie und nicht auf andere hören will, weil sie während eines Gesprächs nur darüber nachdenkt, was sie sagen wird. Solch einer Person scheint in der Regel immer etwas vorgeworfen zu werden, und deshalb nimmt sie immer eine Verteidigungsposition ein. Es fällt ihm sehr schwer, auf Kritik zu hören, auch wenn sie konstruktiv ist. Hörprobleme bis hin zur völligen Taubheit können bei einer sehr hartnäckigen Person auftreten, die nicht auf den Rat anderer Menschen hört und immer auf ihre eigene Weise handelt. Taubheit kann auch diejenigen betreffen, die Angst haben, jemandem nicht zu gehorchen, gegen Befehle oder Regeln zu verstoßen. Sie geben sich nicht das Recht, zumindest einen Schritt von irgendetwas abzuweichen. Darüber hinaus sind Menschen mit Ohrenproblemen so empfindlich, dass sie nichts über die Probleme anderer Menschen hören möchten, weil sie befürchten, dass sie sich verpflichtet fühlen, diese Probleme zu lösen, und somit Zeit verlieren, die sie für sich selbst aufwenden könnten.

Wenn Schmerzen im Ohr zu spüren sind, sich das Gehör jedoch nicht verschlechtert, bedeutet dies, dass sich die Person schuldig fühlt und sich in Verbindung mit etwas bestrafen möchte, das sie will oder umgekehrt nicht hören möchte.

Ohrenprobleme können rein ästhetisch sein. Wenn beispielsweise Ohrenschmerzen eine Frau daran hindern, Ohrringe zu tragen, möchte ihr Körper, dass sie sich das Recht gibt, Schmuck zu lieben und ihn ohne Schuldgefühle zu tragen.

Wenn Sie nicht mehr hören möchten oder können, was um Sie herum geschieht, sollten Sie lernen, mit Ihrem Herzen zuzuhören. Verstehe, dass die meisten Leute, denen du nicht zuhören möchtest, mit den besten Absichten sprechen, egal was du über sie denkst. Was Sie am meisten nervt, ist nicht das, was sie sagen, sondern Ihre Einstellung zu dem, was sie sagen. Gewinnen Sie Selbstvertrauen und verstehen Sie, dass die Menschen Ihnen nicht nur Schaden wünschen können - es wird für Sie einfacher, sich selbst zu lieben und sich für das zu öffnen, was andere sagen.

Du solltest nicht denken, dass andere dich nur lieben, wenn du gehorchst. Wenn Sie an diesem Fehler festhalten, können Sie sogar taub werden, um eine Entschuldigung zu erhalten, falls Sie überrascht werden, dass Sie einen Befehl oder eine Regel nicht erfüllen.

Wenn Sie das Leben aller Menschen verbessern möchten, die Sie lieben, sollten Sie nicht stehen bleiben, damit Sie ihre Beschwerden nicht mehr hören. Lerne ihnen zuzuhören, ohne Verantwortung für ihr Glück zu übernehmen. So wirst du Mitgefühl in dir entwickeln und dein Herz öffnen.

Wenn Ihre Ohren schmerzen, versuchen Sie im Allgemeinen, Ihre Überzeugungen zu überdenken, anstatt sich selbst für etwas verantwortlich zu machen. Sie können anderen von Ihren Schuldgefühlen erzählen - dies hilft Ihnen herauszufinden, wie vernünftig es ist.

Chronische Schlaflosigkeit

Hyperkontrolle und Angst vor dem eigenen Unbewussten.

* Unterdrückte Probleme, Schwierigkeiten, den internen mentalen Dialog zu stoppen. Angst. Das Schreckliche und Unverständliche wegbewegen.

Angst. Misstrauen gegenüber dem Lebensprozess. Schuld.

Wenn jemand glaubt, dass eine Nacht der beste Berater ist, hindert ihn vielleicht die Angst in seinem täglichen Leben daran, einzuschlafen und die richtige Lösung zu finden. Er muss verstehen, dass tatsächlich ein Traum der beste Berater ist.

Cellulitis, Hüften

Hüften und Cellulite sind eine Frage der Erfüllung von Wünschen, einschließlich sexueller. Ansammlung von Fettmasse in den Hüften - ein Vorrat an unerfüllten Wünschen.

Angst, bei der Umsetzung wichtiger Entscheidungen voranzukommen. Mangel an Zweck.

Cellulitis - akkumulierter Ärger und Selbstbestrafung.

Diese Krankheit tritt am häufigsten bei Frauen auf und betrifft hauptsächlich Hals, Rumpf, Gesäß und Oberschenkel, was zu Problemen hauptsächlich ästhetischer Natur führt. Cellulite ist eine Entzündung des Zellgewebes, die zu einer schmerzhaften Vergröberung des betroffenen Körperbereichs führen kann. Cellulite ist sehr leicht zu erkennen, da der betroffene Körperteil während der Kompression der Orangenschale sehr ähnlich ist - viele Vertiefungen und abgerundete Vorsprünge. Darüber hinaus sind in diesem Bereich kleine und harte körnchenartige Formationen gut zu spüren..

Diese Krankheit zeigt an, dass die Kreativität einer Frau blockiert ist. Um herauszufinden, in welchem ​​Bereich ihres Lebens diese Fähigkeiten blockiert sind, muss sie zunächst genau bestimmen, welcher Teil ihres Körpers von Cellulite betroffen ist. Frauen, die sich zurückhalten und sich nicht trauen, leiden in der Regel an Cellulite..

Da Cellulite ästhetische Probleme verursacht, deutet dies darauf hin, dass eine Frau es zu ernst meint, was andere über sie denken. Sie lässt sich leicht von anderen beeinflussen und ermöglicht anderen Menschen, ihre kreativen Impulse einzudämmen. Sie hat Angst, ihr wahres Selbst zu zeigen, ihre kreativen Fähigkeiten zu demonstrieren. Cellulite kann auch ein Zeichen dafür sein, dass eine Frau ihre Lieben kontrollieren möchte, aber nicht möchte, dass andere von diesem Wunsch erfahren, und daher ihre Gefühle verbirgt und zurückhält. In schwierigen Situationen ist sie hart und zwingt sich zu glauben, dass sie nichts stört.

Sie sollten sich folgende Fragen stellen: „Warum habe ich Angst, meine Kreativität zu zeigen? Was ist so schrecklich, wenn ich auf meine Talente aufmerksam mache und zeige, wozu ich fähig bin? Vielleicht habe ich Angst, nicht auf dem neuesten Stand zu sein? Betrachte ich mich als schlaffe Person? " Was Sie stört, ist, dass Sie versuchen, andere zurückzuhalten, indem Sie sich zurückhalten, und in den meisten Fällen tun Sie dies unbewusst.

Sie müssen aufhören, an der Vergangenheit festzuhalten, da dies Sie daran hindert, ein erfülltes Leben in der Gegenwart zu führen. Sie können sich von der Masse abheben, Ihre Stärke zeigen, Lob und Bewunderung für Ihre Talente verdienen

Blasenentzündung

Eine Person hat einen Groll, sagt anderen nicht, dass sie es nicht mag, seiner Meinung nach sollten andere selbst raten, und wenn sie es nicht wissen oder nicht bemerken, sind sie schlecht.

Ängstlicher Zustand. Klammere dich an eine alte Idee. Angst, sich Freiheit zu geben. Zorn.

Blasenentzündung ist eine Entzündung der Blase; kann von Fieber, Brennen, häufigem und starkem Wasserlassen begleitet sein, auch wenn nur sehr wenig Urin vorhanden ist.

Ein Blasenentzündungspatient erlebt eine starke Enttäuschung. Es brennt, dass andere nicht einmal bemerken, welche Erfahrungen ihm geben. Er versteht schlecht, was um ihn herum passiert und handelt uneinheitlich. Er erwartet zu viel von anderen. Sein innerer Zorn verbrennt ihn auch..

Ihr Körper sagt Ihnen, dass Sie Verantwortung für Ihr Leben übernehmen müssen. Nur du kannst dich glücklich machen. Wenn Sie hoffen, dass jemand kommt und Sie glücklich macht, können Sie zu lange darauf warten. Sie selbst verstehen Ihre Wünsche und Gefühle besser und erklären sie den Menschen, mit denen sie in Beziehung stehen. Denken Sie daran: Sie erleben eine Art von Emotion genau dann, wenn Sie anderen Menschen die Schuld geben. Lernen Sie, ohne Bedingungen und Anforderungen zu lieben, und Sie müssen deutlich weniger Emotionen erleben.

Niesen

Die Situation riecht schlecht. Unanständig, nicht gut, zurückschieben, sich von der Situation isolieren.

Niesen besteht aus einem scharfen Atemzug und einem sofortigen unwillkürlichen scharfen Ausatmen mit der Freisetzung von Feuchtigkeit durch Nase und Mund. Mit Hilfe von Niesen entlastet der Körper die Schleimhäute der Nase von der überschüssigen Sekretion, die durch Staub, Geruch oder starken Temperaturabfall freigesetzt wird. Niesen wird zu einem Problem, wenn es paroxysmal wird, das heißt, es wiederholt sich sehr oft.

Da die Funktion des Niesens darin besteht, die Nasenschleimhaut zu reinigen, ärgert sich eine Person, die häufig niest, über eine andere Person oder Situation und möchte sie loswerden. Diese Emotionen können unbewusst sein..

Wenn Sie anfangen zu niesen, denken Sie daran, was Sie einige Sekunden oder Minuten zuvor gedacht haben. Sie werden feststellen, dass Sie etwas geärgert hat. Vielleicht wollten Sie etwas kritisieren. Anstatt Irritationen und Kritik in sich selbst zu unterdrücken und eine Situation oder Person loszuwerden, versuchen Sie, etwas Nützliches für das zu finden, was geschieht. Es sollte beachtet werden, dass dies manchmal nicht möglich ist, aber in solchen Fällen sollten Sie nach dem richtigen Ausweg suchen. Wenn Sie zum Beispiel zu Menschen gehören, die eine andere Person kritisieren, und dies Sie ärgert, müssen Sie Ihre Einstellung zur Situation zum Ausdruck bringen und gehen und dürfen Ihre Feindseligkeit gegenüber diesen Menschen nicht wecken.

Hals

Verbindet den Körper mit dem Kopf. Vitalität, Gefühle, Nacken versuchen alles zu verbinden. Das Problem ist, dass der Kopf einen will und der Körper einen anderen. Es gibt Leute, die keinen Hals haben. Und wenn er es wirklich wollte, tat er es sofort oder alles ist unter Kontrolle.

Symbolisiert Flexibilität. Die Fähigkeit zu sehen, was dahinter steckt.

Widerwillen, andere Seiten des Problems zu sehen. Sturheit. Mangel an Flexibilität.

Der Hals ist ein sehr wichtiger Teil des Körpers, auf der physischen Ebene, die den Kopf mit dem Körper verbindet, und auf der metaphysischen Ebene - der spirituellen mit dem Material. Nackenschmerzen verursachen Beschwerden und nehmen dramatisch zu, wenn eine Person den Kopf dreht.

Da der Hals zu den flexiblen Körperteilen gehört, ist jeder Schmerz ein Zeichen für unzureichende innere Flexibilität. In der Regel tut der Hals jemandem weh, der die Situation nicht objektiv wahrnehmen will, da er sie nicht kontrollieren kann. Ein unzureichend flexibler Nacken erlaubt es Ihnen nicht, den Kopf zurückzudrehen und sich umzusehen - eine solche Person hat Angst zu sehen oder zu hören, was hinter ihr passiert. Er gibt vor, dass ihn die Situation nicht sonderlich stört, obwohl er in Wirklichkeit sehr besorgt ist.

Nackenschmerzen deuten darauf hin, dass Sie das Falsche tun und die aktuelle Situation ignorieren. Ihre offensichtliche Gleichgültigkeit beraubt Sie der Flexibilität und der Möglichkeit, eine Lösung zu finden. Wenn Sie Angst vor dem haben, was hinter Ihrem Rücken passiert, ist diese Angst höchstwahrscheinlich eine Erfindung Ihrer Vorstellungskraft und nicht der Realität. Ich schlage vor, dass Sie die Situation zusammen mit den betroffenen Personen sorgfältig analysieren und Ihre Meinungen und Bedenken mit ihnen teilen.

Stellen Sie außerdem fest, ob Nackenschmerzen positive oder negative Kopfbewegungen verhindern. Wenn es für Sie schwierig ist, zustimmend mit dem Kopf zu nicken, ist der Grund, warum Sie sich nicht erlauben, einer Person „Ja“ zu sagen oder eine Situation zu akzeptieren, negativ. Finde die Angst in dir, die dich daran hindert, Ja zu sagen. Ich rate Ihnen, auch mit Hilfe der Person, zu der Sie Angst haben, Ja zu sagen, herauszufinden, wie berechtigt Ihre Befürchtungen sind. Kurz gesagt, wenn Schmerzen in Ihrem Nacken Sie daran hindern, Ja zu sagen, sagt Ihnen Ihr Körper, dass es besser ist, Ja zu sagen. Es sagt Ihnen, dass Ihre Sturheit und Inflexibilität Ihnen nur schaden, nicht helfen, wie Sie vielleicht denken möchten. Wenn es für Sie schwierig ist, das Wort "Nein" zu sagen, gehen Sie genauso vor, jedoch mit dem Wort "Nein"..

Ekzem

Trockene, schuppige Nervenherde. Starke Angst und Furcht um sich selbst, Selbstzweifel, unausgesprochene Aggression.

Ekzeme sind eine sehr häufige Hautkrankheit. Diese Krankheit entwickelt sich ungleichmäßig mit Zittern: Die Exazerbationsphase, begleitet von einer gewissen Schwellung, wird durch eine chronische Phase ersetzt, die durch eine Verdickung der Haut und das Auftreten von Schuppen gekennzeichnet ist. Ekzeme können sowohl durch interne als auch externe Ursachen verursacht werden. Bei Kindern wird ein Ekzem häufig von Asthma oder einer anderen allergischen Erkrankung begleitet..

Ein Ekzempatient hat starke Angst und Angst um sich selbst. Er ist nicht selbstsicher genug, und deshalb bereiten ihm Gedanken über die Zukunft Sorgen und manchmal sogar Verzweiflung. Er sollte sich ausdrücken, seine Gefühle mit jemandem teilen..

Wenn Ekzeme durch den Kontakt einiger Substanzen von Drittanbietern - chemische Produkte usw. - mit dem Körper verursacht werden, bedeutet dies, dass eine Person zu leicht ist, alles zu beeinflussen, was um sie herum geschieht.

Gebärmutterhalskrebs Erosion

Verwundeter weiblicher Stolz. Nicht heilender Groll, "Gemeinheit", die korrodiert, "dieser Mann als Frau war etwas verletzlich".

* Eine Änderung der Weltanschauung, wenn die Arbeit mit Überzeugungen im Bereich Sex und die Annahme des eigenen Körpers erforderlich ist. Vergebung, traumatische Erfahrung loslassen.

Gesäß

Gesäß - Angst zu haben, etwas zu verlieren, plus Angst vor Bestrafung.

Das Gesäß besteht aus Muskeln, die bei den Bewegungen der unteren Extremitäten, insbesondere beim Gehen, eine herausragende Rolle spielen. Die folgende Beschreibung bezieht sich auf allgemeine Schmerzen im Gesäß..

Eine Person, die unter Schmerzen im Gesäß leidet, ist besorgt darüber, dass sie eine andere Person oder Situation nicht kontrollieren kann. Dieses Problem ist normalerweise mit materiellen Aspekten verbunden - Geld, Arbeit oder Pläne für die Zukunft. Er leidet unter der Tatsache, dass er keine primäre Rolle in dem spielen kann, was geschieht. Er will alles kontrollieren, weil er Angst hat, dass andere ihn um eine gute Tracht Prügel bitten.

Schmerzen im Gesäß legen nahe, dass Sie sich entspannen und nicht versuchen sollten, die Kontrolle über alles zu übernehmen, selbst wenn Sie großartige Ideen haben. Sie müssen anderen Personen erlauben, selbst Entscheidungen zu treffen, ohne Sie zu konsultieren. Hör auf zu glauben, dass du dich vor anderen schützen musst.

Geschwür

Die offensive Situation ist ätzend. Nicht heilende Wunde. Auf der Haut - Ressentiments im Bereich des Kontakts mit anderen Menschen.

Angst. Starkes Vertrauen, dass Sie fehlerhaft sind. Was isst dich??

Ein Geschwür ist die Zerstörung der Haut oder der Schleimhaut, die von mehr oder weniger schwerwiegenden Läsionen tief liegender Gewebe begleitet wird, was den Prozess der Regeneration und Heilung erschwert. Geschwüre können an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten. Lesen Sie daher die entsprechenden Artikel in diesem Buch, und fügen Sie hinzu, dass eine Person, die an einem Geschwür leidet, Ressentiments empfindet und innere Schmerzen nicht loswerden kann. Nur Vergebung hilft ihm, seine Wunde zu heilen.

Magengeschwür

Sozial anpassungsfähig, konform, nicht mit der Gesellschaft streiten, "alle anständigen Menschen". Erscheint, weil es im Inneren viel Irritation gibt, die nicht herauskommt. Wenn sie sprachen, würde es kein Geschwür geben.

Angst. Starkes Vertrauen, dass Sie fehlerhaft sind. Was isst dich??

Ein Mensch fühlt sich als Gegenstand von Aggressionen und glaubt nicht, dass er sich selbst schützen kann. Er hat ein Gefühl der Hilflosigkeit. Er sollte den Kontakt zu seinen natürlichen Abwehrmechanismen wiederherstellen, und dies ist nur möglich, wenn er seine Einstellung zu sich selbst, zu Menschen und Ereignissen ändert..

Gerste - wenn 1 Entzündungszentrum. Bindehautentzündung - 20 Herde. Eitrige Entzündung.

Konflikt (Wut, Ärger) über das, was ich sehe. "Wo wurde es gesehen, damit sie es arrangieren, würde sich schämen, es öffentlich zu tun".

Die Bedeutung ist die Entwicklung von Toleranz, Toleranz.

Wenn toleriert, dann ist dies ein Impfstoff gegen Toleranz. Was ist Ihr Recht zu entscheiden, ob sie das Recht dazu haben oder nicht? Schreien "Wie können sie es wagen ?!" Er äußert eine Meinung - das sind meine richtigsten Augen. Das Thema Stolz. Begehen Sie entweder eine „zensierte“ Aktion oder gehen Sie davon weg. Hängen Sie nicht im Zwischenzustand.

Gerste - du betrachtest das Leben mit bösen Augen. Wütend auf jemanden.

Bindehautentzündung - Wut und Frustration beim Anblick von etwas.

Gerste ist eine akute, sehr schmerzhafte eitrige Entzündung der Talgdrüse oder des Haarsacks am Rand der Augenlider. Gerste tritt häufig auf, insbesondere bei Menschen mit Verdauungsstörungen.

Gerste tritt bei einer sehr emotionalen Person auf, die es schwierig findet, das zu verdauen, was sie um sich herum sieht. Was er sieht, macht ihn fassungslos. Ein solcher Mensch möchte nur sehen, was mit seinen Aktivitäten zusammenhängt. Er versucht zu kontrollieren, was passiert. Er ist wütend und verärgert, wenn sich herausstellt, dass andere Menschen die Dinge anders sehen.

Gerste sagt dir, dass du toleranter gegenüber dem sein solltest, was du um dich herum siehst. Auch wenn Ihnen das, was Sie sehen, nicht gefällt, verstehen Sie, dass es im Leben unmöglich ist, alles zu kontrollieren. Im besten Fall können Sie sich nur selbst kontrollieren. Gleichzeitig können Sie sich entspannen und lernen, Menschen mit Ihrem Herzen anzusehen - dies hilft Ihnen, sie zu lieben und die Tatsache zu akzeptieren, dass sie die Dinge anders betrachten.

Bindehautentzündung ist eine Entzündung der Bindehaut, der Membran, die die innere Oberfläche des Augenlids und des Augapfels bedeckt. Die Bindehautentzündung hat drei Hauptsymptome: Erstens ist es für den Patienten schwierig, morgens nach dem Aufwachen die Augen zu öffnen, da die Wimpern über Nacht mit einem auffälligen Geheimnis zusammenkleben. zweitens sind die Augenlider stark geschwollen; drittens errötet und schwillt das Auge an. Trotzdem ist die Krankheit oberflächlich und beeinträchtigt das Sehvermögen nicht..

Im Leben des Patienten ist etwas passiert, das ihm großen Ärger bereitet hat, und dieser Ärger wird durch die Angst verstärkt, dieses Ereignis erneut zu erleben. Eine Person, die an einer Bindehautentzündung leidet, sollte versuchen, die Welt mit den Augen des Herzens zu betrachten und nicht alles in Weiß und Schwarz, Gut und Böse zu unterteilen. Seine Augen wollen seine natürliche Begeisterung zurück zu ihm.

Teile mit deinen Freunden:

Literatur Zu Dem Herzrhythmus

Was sind die effektivsten Venotonika bei Krampfadern der unteren Extremitäten?

Krampfadern gehen mit einer Beeinträchtigung des Tonus der Wände der Blutgefäße und dem Verlust ihrer Elastizität einher. Ohne angemessene Behandlung schreitet das Fortschreiten der Krampfadern fort.

Blut-ESR-Analyse: Norm und Interpretation der Ergebnisse

Sie fühlen sich normal, nichts gibt ernsthafte Bedenken... Und plötzlich, wenn Sie eine weitere Blutuntersuchung bestehen, stellt sich heraus, dass Sie die Sedimentationsrate der Erythrozyten (ESR) geändert haben.