Aorta

Erhöhtes ICS im Bluttest: Ursachen und Diagnose
Erhöhte Bilirubinspiegel im Blut

Atherosklerose

Diuretikum-Druckpillen: eine Liste von Medikamenten gegen Bluthochdruck

Mit der Ansammlung von Wasser und Natriumsalzen in Blutgefäßen steigt der Blutdruck (BP). Um es zu stabilisieren, benötigen Sie Diuretika.

Ist der Druck 125 bis 90 normal?

KrankheitsbildWas Ärzte über Bluthochdruck sagenIch behandle seit vielen Jahren Bluthochdruck. Laut Statistik führt Bluthochdruck in 89% der Fälle zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall und eine Person stirbt.

Warum gibt es Nasenbluten? Verursacht Nasenbluten, Behandlung

Blut aus der Nase verursacht? Jeder Mensch muss Nasenbluten erlebt haben. Die Ursachen für Blut aus der Nase können unterschiedlich sein. Jeder hat das Auftreten von Blut aus der Nase erlebt.

Myokarditis

Hämostatische Medikamente für schwere Perioden. Leute, Pillen, Kräuter, Drogen
Enalapril

Perikarditis

Welche Seite ist das Herz eines Menschen??

Seneca hat einmal gesagt: "Sich selbst zu regieren ist die höchste Macht".Herzen schlagen im Moment der Gefahr und Flucht, ein Rumpeln im Kopf im Moment der Liebeserklärung - um nicht zu verstehen, auf welcher Seite sich das Herz befindet, geht es zu Fersen.

Vergleich von Mexidol und Mildronate

Mexidol oder Mildronate wird bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenerkrankungen, Pankreatitis und anderen Erkrankungen angewendet. Beide Mittel haben spezifische Pharmakokinetik, Eigenschaften und Wirkungen..

Angioödem

Angioödem (Gefäßdystonie) ist eine Verletzung der tonischen Anpassungsfunktion von Blutgefäßen aufgrund einer Verletzung der Struktur der Gefäßwände sowie der Entwicklung der Muskelschicht, die durch Unzulänglichkeit, Unzulänglichkeit oder Redundanz der Funktion gekennzeichnet ist und sich als regionale (lokale) oder allgemeine Verletzung des Blutflusses äußert.