Aorta

Was Patienten über die Behandlung von Krampfadern mit Blutegeln sagen: Übersichten und Videoverfahren zur Hirudotherapie
Erhöhte ESR im Blut. 7 Gründe für die Erhöhung der ESR

Atherosklerose

Thrombozytopenische Purpura bei Erwachsenen: Arten und Symptome, Ursachen, Behandlung und mögliche Folgen

Hämatologische Diagnosen sind in der Regel im Frühstadium schwer zu erkennen. Sie geben keine ausgeprägten objektiven Manifestationen ab, und Anzeichen, die für den Patienten selbst erkennbar sind, verursachen für einige Zeit keine großen Beschwerden.

So schützen Sie sich vor Diabetes

Diabetes gehört zu den unheilbaren Krankheiten. Die Medizin steht natürlich nicht still, aber heute kennen Ärzte keinen Weg, um Diabetes vollständig zu heilen. Sie können mit dieser Diagnose leben.

Neugeborene Blutveränderungen (Blutvolumen)

Das Blutvolumen eines Vollzeitbabys bei der Geburt beträgt ca. 85 ml / kg, Frühgeburt - 108 ml / kg. Der Unterschied im Blutvolumen bei Frühgeborenen wird durch überschüssiges Plasma verursacht.

Myokarditis

Riboxin (Riboxin)
Kardiotokographie des Fötus

Perikarditis

Hoher Hämoglobinspiegel bei Frauen, Männern und Kindern - die Ursachen für einen erhöhten Hämoglobinspiegel

Der Hämoglobinspiegel ist einer der wichtigsten Indikatoren für einen allgemeinen Bluttest, der sowohl aus Kapillar- als auch aus venösem Blut bestimmt werden kann.

Natrium, Kalium, Chlor (Na / K / Cl)

Natrium, Kalium und Chlor sind die Hauptelektrolyte des Körpers. Sie sind notwendig, um Nährstoffe zu transportieren, Stoffwechselprodukte aus den Zellen zu entfernen und den Wasserhaushalt und die Säure aufrechtzuerhalten.

Atherosklerose obliterans

Auslöschen der Atherosklerose der Gefäße der unteren Extremitäten
Atherosklerose obliterans der unteren Extremitäten ist eine chronische Gefäßerkrankung, die sich aufgrund von Fettstoffwechselstörungen entwickelt, die zur Bildung von atherosklerotischen Plaques, zur Verdickung der Wände der Beinarterien und zu einer Abnahme des Gefäßlumens führen.